0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Tintenkleckse  (Gelesen 1652333 mal)

Offline Nikki

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.964
  • Teufelchen auf Wolke, das Pronomen nicht mag
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9180 am: 24. Januar 2021, 09:09:44 »
Ich bin heute blutrünstig unterwegs, wie es scheint :engel::

Zitat
Die Morderation hatte von Montag gesprochen.
  

Online Robin

  • Tyrannonano Rex
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.775
  • Geschlecht: Weiblich
  • Meisterin des Plotverschwurbelns
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9181 am: 24. Januar 2021, 12:13:29 »
 :rofl:  Jetzt hab ich so einen völlig tonverschobenen Dystopien-Krimi im Kopf, wo die Hauptfigur Morderatorin in einem Gladiatorenring ist, in dem es recht gesetzlos zugeht...
~Work in Progress~

Offline Graumond

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
  • Hat nie seinen Brief von Hogwarts erhalten
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9182 am: 02. Mai 2021, 13:06:31 »
Ich bin endlich mit der Überarbeitung meines einen Roman-Handlungsstranges fertig geworden, der sich unter Anderem mit dem Leben von für den Krieg einbezogenen Rekruten und Soldaten beschäftigt. Allerdings scheint so eine militärische Ausbildung nicht die hellsten Köpfe hervorzubringen ...

Zitat
"Bring mich zu ihm", befahl Arlett dem Boden.
Da kann der General wahrscheinlich noch lange befehligen, passieren wird trotzdem nix.  ;D Ähnlich viele Ergebnisse wird vermutlich folgende Anweisung bringen:
Zitat
Er wies einen seiner Männer an, das Geländer vor ihnen auszuspähen.
Man weiß schließlich nie, welche Unholde sich in Treppengeländern so verstecken könnten.
Sprache ist Werkzeug und Waffe zugleich.
Sprache kann erschaffen und zerstören.
Wir machen von ihr Gebrauch, und müssen uns doch ihren Regeln unterwerfen.
Wir wissen kaum etwas über ihre Ursprünge und nichts darüber, wohin sie gehen wird.
Sprache definiert, wie wir denken und wer wir sind.
Der Mensch ist die Sprache.

Offline Rhagrim

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 550
  • Fokus.
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9183 am: 03. Mai 2021, 20:00:10 »
Sie soll zum ersten Mal in ihrem Leben eine Hose tragen. Hose.

Zitat
Sie starrte das Ding in ihren Händen aus großen Augen an. Eine Hode!
"Hör auf. Du bist... blind, Fhaaron. Du versuchst, etwas aus mir zu machen, was ich nicht bin."
"Bin ich das? Blind? Oder bist du es, weil du den Gedanken nicht erträgst, vielleicht doch nicht das Monster zu sein, für das du dich hältst?"

Offline Blaurot

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.700
  • Geschlecht: Weiblich
  • Drachenhase
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9184 am: 05. Mai 2021, 19:18:01 »
Gerade plane ich Mamas Bestattung bzw die Trauerfeier, und fragte eine Freundin, ob sie ein Foto mit in die Urne geben möchte. Und dann dies...


Zitat
Ihr habt zwei Tage Zeit, euch zu entschuldigen. Also übermorgen.


Ich meinte natürlich "entscheiden", Au weia...  :rofl:

Offline Sikania

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.213
  • Geschlecht: Weiblich
  • There is a fracture - I need to fix it [sie/ihr]
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9185 am: 14. Juli 2021, 20:41:36 »
Da berichtet ein Gefangener gerade von den Intrigen der Bösen untereinander und dann lässt er dieses verstörende Detail fallen

Zitat
Was das angeht, sind die beiden im Konkurenzkampf und Krypto wittert ein Kompott gegen sich.«

Was ist das nur für ein Kompott? Apfel - Birne - etwa Rhabarber? Und wieso kann er ihn aus der Entfernung riechen? Oh gott... (Komplott war's natürlich)


Sie starrte das Ding in ihren Händen aus großen Augen an. Eine Hode!
Da wäre ich aber auch entgeistert. Wo kommt die denn her und warum ist es nur eins?

Ihr habt zwei Tage Zeit, euch zu entschuldigen. Also übermorgen.
Ob sie vielleicht etwas mit dem Tod zu tun hatten, dass sie sich entschuldigen müssen? Hm ...

Offline NatNat

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aus dem Herzen direkt auf das Papier.
    • Von der Seele direkt aufs Papier
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9186 am: 14. Juli 2021, 21:50:24 »
Also ich hatte gerade bei der Korrektur eines Kapitels:

Ich verschränkte die Augen und rollte mit den Armen.

 :rofl:
Ich musste herzhaft lachen. ;D

Eure Schreibausrutscher sind aber auch herrlich, könnte ich den ganzen Tag lesen.  :rofl:

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9187 am: 30. Juli 2021, 06:42:31 »
Mir geht es heute ähnlich wie @NatNat:

Zitat
Quint presste die Ohren dorthin, wo sich unter der pelzgefütterten Kapuze die Hände befinden mussten.

Edit: Heute hab ich's aber auch mit den Ohren:

Zitat
»Oh … Ihr seid’s, Jäger. Hab Euch gar nicht kommen sehen. Ich fürchte, meine Ohren machen mir noch Probleme.«

Online Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 29.317
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9188 am: 08. August 2021, 18:01:18 »
Ich habe mich selbst übertroffen - und den Fehler beim Überarbeiten beinahe übersehen:

Zitat
Besonder häufig verkaufte der Apothekar Mohntinktur und Weiderinder.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Ary

  • Samtpfote
  • Moderator
  • ******
  • Beiträge: 23.969
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9189 am: 09. August 2021, 09:36:31 »
 :rofl: Schön! Ich vermute mal, es sollte Weidenrinde sein?
Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Offline Araluen

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.010
  • Geschlecht: Weiblich
  • KEKSE!
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9190 am: 09. August 2021, 09:53:27 »
Ich kauf meine Weiderinder auch immer in der Apotheke. Wer kennt das nicht? Ein paar Aspirin und weil sie gerade im Angebot sind noch ein schnuffiges Weiderind dazu  :rofl:

Online Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 29.317
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9191 am: 09. August 2021, 11:33:27 »
:rofl: Schön! Ich vermute mal, es sollte Weidenrinde sein?
Genau!
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Ary

  • Samtpfote
  • Moderator
  • ******
  • Beiträge: 23.969
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9192 am: 16. August 2021, 16:36:40 »
Die bitte WAS?

Zitat
Die Menschen zogen sich an die Wände des Saales zurück, als die Flügeltüten aufschwangen und umgeben von künstlichem Nebel aus thaumaturgischen Maschinen eine Gestalt eintrat.
Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Offline Jen

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.869
    • jennykarpe.de
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9193 am: 03. Oktober 2021, 21:07:50 »
Zitat
Selbst aus dieser Entfernung konnte Willow sehen, dass sein Kind bebte.

Da sollte man etwas gegen unternehmen. ;D

But we were immortal, we were not there /
Washed up on the beaches, struggling for air.
Joy Division

Offline Mithras

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 825
  • Geschlecht: Männlich
  • The Pounce That Was Promised
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9194 am: 01. November 2021, 16:07:33 »
Eine neue Auslegung von Goethes Faust:

Zitat
In meinem Herzen schlagen zwei Brüste.

:versteck:

  • Drucken