Tintenzirkel - Das Fantasyautorenforum

Allgemeines => Tintenzirkel => Thema gestartet von: Aryana am 16. August 2011, 12:55:13

Titel: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Aryana am 16. August 2011, 12:55:13
Ihr habt Fragen zum Forum? Ihr seid unsicher, wo Euer Thema am besten hinpasst? Ihr sucht was und findet es nicht wieder? Ihr wollt wissen, wie man zitiert, einen Link einfügt, eine Datei anhängt? Ihr habt ein Problem mit den Forenfunktionen oder andere forenbezogene Probleme? Und ihr wollt Eure Antwort schnell und nicht extra einem Mod eine PN schicken und darauf warten, dass eine Antwort kommt?

Dann schreibt Eure Frage hier rein! Wer sie als erstes findet und eine Antwort weiß, möge antworten! Und blättert nicht zurück und sucht, ob eure Frage schon mal gestellt wurde. Das ist hier vollkommen egal. Auch egal ist, ob ihr schon länger dabei seid oder eben erst freigeschaltet wurdet. Fragt. Dafür ist dieser Thread da!

Eine kleine Bitte, bevor ihr loslegt: der Thread ist für Fragen und Antworten. Bitte nicht plaudern oder rumspammen, dafür sind andere Threads da. Wir wollen ja, dass Fragende ihre Antworten auch schnell finden. das war's aber auch mit den Regeln. Nur zu. Fragt!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Serena am 17. August 2011, 00:24:26
Hallo Aryana und der Rest der Zirkelrunde,

Ich hätt da ne Frage, damit es hier nicht so leer bleibt.  ;D Quark, es interessiert mich wirklich und ich hab auch nach FAQ lesen keinen Plan, also:

Ist es für meine Belange eine Option ein TiNoNit zu werden...?

- ich möchte bis Ende des Jahres meinen Roman fertigbekommen und ab September daran schreiben (plotte gerade). So ungefähr...60-70tsd Wörter, denke ich mal.
- der peinliche Balken, der verräht, wenn ich zu faul bin, wäre ein wirklicher Ansporn und Unterstützung für mich.
- ich hätte unterschiedliche Monatsziele zwischen 10.-20.000 Wörtern pro Monat. 

Leider bin ich mir jetzt nicht wirklich sicher, ob es dafür gedacht ist, oder irgendwie etwas eher gemeinschaftlich geartetes erwünscht ist.
Wenn es ok wäre beizutreten und ich würde es nicht schaffen (z.B. mein Sohnemann stürzt sich die Treppe runter oder meine Katzen vernichten den PC...), werde ich dann die Hassmütze bekommen und ihr peitscht mich die nächsten Jahre quer durchs Forum?  :bittebittebitte: Die persönliche Niederlage wäre schlimm genug, die würde ich in Kauf nehmen müssen.  :'(

Danke für ne kurze Erklärung dazu!!!
Serena
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 17. August 2011, 00:34:10
Das klingt, als wäre der TiNo genau das Richtige für Dich.

Im TiNo setzt Du Dir ein Monatsziel, das Du gerne erreichen möchtest. Siehe der nette Balken *protzt mit ihrem Balken herum*.
Es gibt im TiNo-Bereich noch ein wunderbares Excel-Monster, das Maja uns gebastelt hat, mit dem man den Erfolg eines ganzen Jahres festhalten kann.

Im TiNo-Board werden jeden Monat Battles ausgerufen. Ein 20.000er, ein 30.000er, da ist alles möglich. Im Battle spornt man sich gegenseitig an, verteilt mal einen liebevollen Tritt gegen ein Schienbein oder bejubelt Erfolge oder bejammert gemeinsam Mißerfolge.
Niemand bekommt ein Scheitern den Rest seines Daseins aufs Brot geschmiert.
Und? Dann versucht man es nächsten Monat eben noch einmal! Ich bin mit meinen ersten beiden TiNos grandios gescheitert. 50K und 10K. Ich habe abgebrochen, als ich nur noch auf die Zahlen und nicht mehr auf meine Geschichte hinarbeitete.

Ist Dir das eine Entscheidungshilfe? Oder möchtest Du mehr? Soll ich von abendlichen Speedbattlen oder Frühstücksbattlen oder "Wir schreiben uns jetzt dumm und dusselig, weil es so viel Spaß macht"-Battlen erzählen? Von Pompoms, netten Barkeepern, sabbernden Elchen und Arenen mit Löwen und jubelndem Publikum?  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tintenweberin am 17. August 2011, 05:11:51
Soll ich von abendlichen Speedbattlen oder Frühstücksbattlen oder "Wir schreiben uns jetzt dumm und dusselig, weil es so viel Spaß macht"-Battlen erzählen? Von Pompoms, netten Barkeepern, sabbernden Elchen und Arenen mit Löwen und jubelndem Publikum?  ;D
Oh ja, bitte. Ich will meinen persönlichen Großkampfmonat nämlich auf den Oktober legen, weil dann zwei Wochen Ferien dabei sind. Ist das auch möglich? Und wo kann/soll/darf ich die zwei Kurzromane (à ca 15.000 Wörter), die ich in diesen dreißig Tagen schreiben will, anmelden?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 17. August 2011, 06:08:52
Du beantragst die Mitgliedschaft im TiNo (Profil --> Profileinstellungen --> Gruppenmitgliedschaft). Dann baust du dir in den Monaten, in denen du teilnimmst, den schicken Counter in die Signatur (wie das geht, ist hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,4887.0.html) erklärt), trägst dein Wortziel für den Monat ein und noch den oder die Titel der Werke. Oder eben nur "Kurzromane". Du tust das ja hauptsächlich für dich. (Heißt: TiNo kannst du machen, wann immer du willst. :) )

Dann wird geschrieben, regelmäßig der Counter aktualisiert und wenn du gut bist, erscheint ein wunderschöner grüner Balken, der dich beflügelt. Ansonsten ein roter, der aber zum selben Ergebnis führen sollte. ;)

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maran am 17. August 2011, 09:17:17
*schleicht sich in den Raum* *räusper* Darf ein "alter Hase" auch mal eine dumme Frage stellen? *Kopf einzieh*

Wie, verflixt noch einmal, kann man in einem Beitrag einen link umbenennen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 17. August 2011, 09:28:12
Fragen darf jeder ständig und überall stellen- Es gibt Funktionen, die habe ich erst nach drei Jahren Tintenzirkel entdeckt (Und zwei davon war ich schon Mod. Dummdidumm).

Wenn du einen Link anders benennen möchtest, dann gehst du auf Editieren und änderst den Teil zwischen den [url][/url]-Tags (Also das Wort "Fragethread"). Möchtest du den eigentlichen Link ändern, dann alles hinter dem "=".

[url=http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8472.msg271155.html#msg271155]Fragethread[/url]

Damit ich den Code hier zeigen kann, habe ich übrigens die Funktion "Code" verwendet, die sich in der Symbolleiste hinter dem hier verbirgt: #
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maran am 17. August 2011, 09:48:26
Danke, Wölfin, für die schnelle Antwort. Mal sehen, ob ich es richtig verstanden habe.  ;D

1. Beitrag mit link schreiben und absenden.
2. Beitrag editieren anklicken und den Text zwischen den urls überschreiben.

Richtig so?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 17. August 2011, 09:58:06
Richtig so, wenn du beispielsweise einen Tippfehler im Linknamen hast und den ändern möchtest.

Wenn du nicht weißt, wie du von Anfang an einen Namen in den Link eingibst:

Verständlich? Sonst mache ich im Laufe des Tages mal einen Screenshot. Muss jetzt bei einer anderen Sache zusehen, dass ich Frames sehe.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 17. August 2011, 11:57:44
Fragethread

Fragethread (http://Fragethread)

Fragethread (http://)

Fragethread (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8472.0.html)


Eine Schritt für Schritt Anweisung, im Screenshot verdeutlicht.  :vibes: Und das muß man nicht über Edit machen sondern während der Beitragserstellung gleich mit.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felsenkatze am 17. August 2011, 12:23:04
Was du noch vergessen hast, Sprotte, ist, dass man zwischen die Tags auch einfach die http-Adresse setzen kann, ohne den Thread zu benennen. Dann hat man halt keinen so "schicken" Link.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 17. August 2011, 12:28:10
 :seufz:
Aber die schönen Links sind doch viel schöner?  :hmhm?:

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 17. August 2011, 12:29:19
Stimmt, schöner sind sie. Und eleganter auch. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Winkekatze am 17. August 2011, 12:40:08
Eine Frage hätte ich jetzt auch mal. Was ist denn die Gruppe der "Editoren"? Irgendwie konnte ich dazu noch nichts finden oder ich habe es überlesen oder ich kann einfach nicht richtig gucken.  :-[
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 17. August 2011, 13:25:57
Das ist eine Arbeitsgruppe für Zirkler, die ihren Roman in der Rohfassung fertig haben und ihn jetzt überarbeiten - sozusagen eine Arena für Editoren. Da wird eben um die Wette überarbeitet und man zählt Seiten dabei. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Winkekatze am 17. August 2011, 15:57:28
Danke, Grey, ich glaube das wäre auch etwas für mich, aber noch nicht jetzt gleich.  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 17. August 2011, 21:53:58
Ich hab da mal 'ne Frage ;)

Irgendwie funktioniert die  "immer eingeloggt bleiben"-Funktion bei mir nicht. Jedes Mal, wenn ich meinen PC runtergefahren habe, bin ich wieder ausgeloggt. Muss ich bei dem Feld, bei dem ich die Sitzungslänge eingeben kann, irgendwas anderes eingeben als 360 Minuten? Aber das Feld wird doch eh grau und damit nichtig, oder?

Firefox 5 & Windows XP, falls das von Belang ist
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Aryana am 17. August 2011, 21:56:47
Bei mir ist da neben dem "Immer eingeloggt bleiben" eine Checkbox, die ich anhaken muss. Wenn ich das mache, klappt das. Wenn Du die Box anhakst, kann es sein, dass das Minuten-Teil dann ausgegraut ist, weiß ich gerade nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 17. August 2011, 21:59:24
Es kann auch an den Einstellungen deines Browsers liegen. Viele erlauben keine oder wenig Cookies und dann kannst du noch so oft das Kästchen anhaken, du wirst nicht eingeloggt bleiben. Ich hatte das vor ewigkeiten über die about:config-Seite in meinem Firefox eingestellt und habe Seiten, auf denen merkt sich der Browser zwar das Passwort, sobald ich den Login eingegeben habe, aber ich bin nicht dauerhaft angemeldet.
Ansonsten funktioniert es, wie von Aryana beschrieben.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 17. August 2011, 22:12:02
Firefox bietet als Funktion an, daß beim Schließen des Browsers die Chronik gelöscht wird. Guck da mal rein. Dort findest Du zum Anhaken, was genau er löschen soll. Werden die Cookies am Ende der Session gelöscht, wird auch das LogIn des TZ gelöscht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 18. August 2011, 17:50:39
Uuuund da hatten wir das Problem :) Danke, alle, und besonders an Sprotte, weil er (sie?) die richtige Antwort parat hatte.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Aryana am 18. August 2011, 17:53:06
Psssssssssst... Sprotte = "sie". :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 18. August 2011, 18:03:49
Psssssssssst... Sprotte = "sie". :)
Mogylein, da gibt's dieses kleine Symbol unter dem Avatar ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maran am 18. August 2011, 18:07:30
Mogylein, da gibt's dieses kleine Symbol unter dem Avatar ;)

... das ich selbst erst nach seeeehr langer Zeit entdeckt hatte.  :rofl:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tintenweberin am 21. August 2011, 08:32:25
Du beantragst die Mitgliedschaft im TiNo (Profil --> Profileinstellungen --> Gruppenmitgliedschaft).
Vielen Dank für die interessante Fährte!

Jetzt stehe ich vor drei Mauselöchern, die alle interessant riechen. Muss ich an dieser Stelle eine Mitgliedschaft bei den Kampfschreiben, bei den Manisch-Kreativen oder bei den Naniten beantragen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mika am 21. August 2011, 08:50:30
Also wenn du dich für den TiNo interessierst, müsstest du dich bei den Kampfschreibern anmelden.
Die Naniten sind diejenigen die im November mit dem NaNoWriMo gegeneinander antreten und die Manisch-Kreativen sind eine Sondergruppe für Mitglieder mit psychischen Erkrankungen.
Genaueres kannst du aber hier nachlesen, da sind die ganzen Gruppen aufgelistet: Arbeitsgruppen (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,3845.0.html)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tintenweberin am 21. August 2011, 11:31:48
Genaueres kannst du aber hier nachlesen, da sind die ganzen Gruppen aufgelistet: Arbeitsgruppen (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,3845.0.html)
Danke, Mika. Auf diesem Weg sollte sogar ich die richtige Gruppe finden ...   ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 21. August 2011, 17:22:33
Für die Naniten wird man sich voraussichtlich ab September neu bewerben können. Dann schmeiße ich immer alle Vorjahresteilnehmer aus der Gruppe und archiviere die alten Threads, um mich mit den neuen Kandidaten auf das große Ereignis vorzubereiten. Für die anderen Gruppen kannst du dich jetzt schon anmelden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 21. August 2011, 17:24:32
Oh, Maja! Kann man die alten Threads dann irgendwie noch einsehen? Oder sich vorher herunterladen? Ich habe letztes Jahr soviel Spaß gehabt, und meinen Erfolg verdanke ich auf jeden Fall auch sehr dem Arrion-Thread.  :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mika am 21. August 2011, 22:34:00
Hier muss ich Aryana widersprechen. Alte Threads, die nicht geschlossen sind, dürfen jederzeit wieder ausgebuddelt werden - wenn es zum gleichen Thema etwas zu sagen gibt, soll auch nur ein Thread dazu da sein, sonst wiederholt sich alles. Aber natürlich geht es nicht darum, nur "Genau, das finde ich auch!" drunter zu schreiben - das ist Thread-Nekromantie und wird nicht gerne gesehen. Aber wer zu einem alten Thema etwas neues beitragen kann - nur zu! Schreibt vielleicht einleitend dazu, dass ihr gerade einen alten Thread ausgebuddelt habt, aber ihr müsst keinen Mod deswegen behelligen. Wenn wir nicht wollen, dass in einem Thread etwas geschrieben wird, machen wir ihn zu. Alles andere steht zur eurer Verfügung.

Ich hätte hierzu mal eine Frage, ist aus dem "Neuer Service für neue Mitglieder"-Thread.
Es geht um Folgendes, gerade war ich auf der Suche nach einer Sache die ich hier im Tintenzirkelbereich mal in den Raum stellen wollte und habe mir all die alten Threads angesehen, zumindest vom Titel her, ob es etwas ähnliches schon gibt. Dabei bin ich jetzt über so viele geniale Threads gestolpert und zu dem ein oder anderen würde ich gern etwas beitragen. Nun wollte ich aber erstmal fragen ob man denn auch, mehrere alte Threads wiederbeleben darf, wenn man etwas dazu zu sagen hat, wenn sie vielleicht für andere, neuere Mitglieder auch interessant sein könnten usw. oder wirkt das dann wie Posthunting? Denn das möchte ich auf alle Fälle vermeiden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felsenkatze am 22. August 2011, 06:56:26
So lange du etwas Sinnvolles zu sagen hast, und nicht einfach ein "ich auch" in die Menge wirfst, kannst du gerne alte Threads wiederbeleben. Auch mehrere. Vielleicht jetzt nicht zehn auf einmal, damit Leute auch Zeit und eine Chance haben, zu lesen, worum es geht, aber ansonsten spricht da nichts dagegen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mika am 22. August 2011, 08:51:31
Dankeschön für die Antwort, Felsenkatze! Ich hatte nämlich echt schon Hemmungen ob ich das jetzt darf oder nicht :) Sobald ich mal wieder mehr Zeit habe muss ich mich wirklich mal intensiver den alten Threads hier widtmen, aber ich werde natürlich darauf achten, nicht zu viele wiederzubeleben.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felsenkatze am 22. August 2011, 08:54:23
Sobald ich mal wieder mehr Zeit habe muss ich mich wirklich mal intensiver den alten Threads hier widtmen, aber ich werde natürlich darauf achten, nicht zu viele wiederzubeleben.

Zu viele ist gar nicht das Problem, nur einfach nicht alle gleichzeitig. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mika am 22. August 2011, 08:59:11
Das sowieso nicht, da würden wir alle ja vollkommen den Überblick verlieren. Nein, nur ein paar die Interessant sind, ich werde aber immer entsprechend anmerken, dass ich sie abgestaubt habe :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Telas am 27. August 2011, 11:01:36
Jetzt auch einmal eine Frage von mir. Es geht ums zitieren. Wenn man auf den Beitrag eines anderen Mitgliedes geht, den man zitieren will, so erscheint bei meinem eigenen Beitrag dann hinterher meistens "Zitat von Benutzer X" mit Datum und Uhrzeit, sodass jeder weiß, wer zitiert wurde.
Wenn ich jetzt aber mehrere Zitate eines Users einfügen will, dann mache ich das meistens in der Beitragsschreibung, wo man die eckigen Klammern einfügen kann. Dann kopiere ich meistens den Text aus dem Beitrag des anderen Mitglieds in die Klammern hinein. Doch wenn ich den Beitrag dann absende, dann steht da nur Zitat. Aber nicht von wem der zitierte Beitrag stammte und wann der gemacht wurde. Wie kann ich das dennoch erreichen, auch wenn ich jemand anderen mehr als einmal zitieren möchte?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 27. August 2011, 11:22:54
Hi Andoras,  :winke:

also im Grunde kannst Du doch einmal den ganzen Text zitieren, Dir dann die Teile rauskopieren, die Du einzeln zitieren willst und in ein (neues) Zitat einsetzen.

Danach kopierst Du einmal die erste (Zitatbeginn) Zeile (vom gesamten Originalzitat) und setzt sie bei jedem Zitatteil wieder als erste Zeile ein und dann hast Du bei jedem Teil auch den Namen des Zitierten dabei.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rika am 27. August 2011, 11:25:47
Hi Andoras,

wie Sanne sagt - oder du gehst mehrfach den Weg darüber, den gesamten Beitrag zu zitieren, und löschst jeweils den Rest, den du gerade nicht brauchst, raus.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felsenkatze am 27. August 2011, 11:41:08
Das liegt auch daran, dass in den Quote-Tags unterschiedliche Sachen stehen. Beim normalen "Zitat einfügen"- Button kommt nur: [ quote ] und [/ quote ] (natürlich ohne Abstand, aber sonst könnt ihr es ja nicht sehen.)

Wenn ich jetzt zum Beispiel Rikas Beitrag von eben zitieren will, und deswegen in "ihrem" Textfeld auf "Zitieren" gehe, erscheint im ersten Tag so was: [ quote author=Rika link=topic=8472.msg274860#msg274860 date=1314437147 ] Wenn du all das, was da jetzt steht, statt dem ersten "quote" in die eckigen Klammern kopierst, sollte da dann auch stehen, von wem und von wann das Zitat ist. Bei jedem einzelnen Zitat natürlich.

War das verständlich?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 27. August 2011, 11:50:32
Für mich war es verständlich. Wieder was gelernt. Lieben Dank.  :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 27. August 2011, 12:01:38
Will man verschiedene Leute zitieren, kann man auch nach unten scrollen. Dort sieht man die letzten X Beiträge jeweils mit einem kleinen Zitat-Zeichen. Klickt man hier drauf, hat man automatisch das Zitat an der Stelle, an der der Cursor gerade saß. Man muss nur den Rest löschen. Bei langen Zitaten nutze ich die Felsenkatze-Methode, kopiere mir also die erste Quote-Zeile und setze das End-Tag hinter die so ausgeschnittenen Sätze.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 27. August 2011, 12:35:02
Bei langen Zitaten nutze ich die Felsenkatze-Methode, kopiere mir also die erste Quote-Zeile und setze das End-Tag hinter die so ausgeschnittenen Sätze.


Ja - das ist am einfachsten.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Telas am 27. August 2011, 14:23:07
Ah, jetzt hab ich es kapiert. Dann lag es an diesem author= User XYZ. Jetzt glaube ich zu wissen, wie es geht. Vielen Dank euch allen für die Hilfe.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Serena am 01. September 2011, 00:44:08
Sohoooo! Ich hätt jetzt gerne einmal "Hilfe" der anderen Art und wurde gebeten, das hier anzufragen.

Zweck dient wahrscheinlich dazu, dass ich mich nicht alleine totlachen darf, sondern im Kollektiv.   :rofl: Also:

Liebe Sprotte.
Bei allem Getier, welches anscheinend Unheil anrichtend quer durch dieses Forum fleucht, ist mir immer wieder ein ominöser Freddy über die Füße getapst. Leider ist der zu schnell für meine genaue Wahrnehmung und ich weiß immer noch nicht, was so ein Freddy hier tut.

Also bitte, bitte. Wer ist dieser Typ?!!!!  :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 01. September 2011, 00:50:04
Freddy ist ein Elch.

Ich war letztes Jahr in Canada bei der lieben Familie. Wir besichtigten ein Holzfällerlager, und dort war die schönste Pfanne der Welt. Riesengroß. Einen ganzen Elch kann man da auf einmal drin brutzeln. Das perfekte Mitbringsel für die Schreibfaulen im Tintenzirkel, sagte ich mir und stopfte die Ganzenelchdrinbrutzelpfanne in meine Handtasche und schmuggelte sie nach Deutschland ein.
Als ich sie das erste Mal benutzen wollte, kam sie mir sehr schwer vor. Kein Wunder! Darin lag, friedlich zusammengerollt, ein schlafender Elch, der die Pfanne für sein Bettchen hielt.
Er wurde getauft auf Freddy Elmstreet. Und hat sich seitdem verselbständigt.
Bekannt ist, daß er Pompoms besabbert, große gelbe Zähne hat, Lan-Kabel, Modems, WLan-Empfänger und die Lösch-Taste auf Tasturen frißt. Besänftigt werden kann er nur, wenn der Schreiberling, der das braune Kullerauge auf sich gezogen hat, ganz besonders schnell, viel und schön schreibt.
Das Schönste an Freddy: Man kann ihm nicht entkommen ...


:elch:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Serena am 01. September 2011, 01:09:50
Als erstes möchte ich Dir gratulieren, wohl der ganzen Schar Männer eine gute Erklärung zu liefern, warum Frauenhandtaschen immer so groß sein müssen.  ;D

Und zweitens bin ich ja vollends aus dem Häuschen. Der süße Freddy, jetzt kenn ich ihn endlich!
Elche sind ja bisweilen auch etwas tapsig, also so in einem fipsigen Arbeitszimmer stell ich ihn mir auch recht verloren vor. Was soll er da sonst fressen?!

Derweil bin ich etwas hin- und hergerissen, ob ich Freddy nun kennenlernen will oder lieber nicht  :rofl:

Aber ich danke für diese tolle Erklärung!!!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Faol am 01. September 2011, 18:53:07
Du willst ihn ganz sicher nicht kennenlernen. Außer du brauchst dringen jemanden, der dich zum schreiben animiert.
Ich glaube irgendwo im Pfannen-Thread gab es auch ein Foto von Freddy in seiner Pfanne, aber da sieht er viel harmloser aus, als er ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 01. September 2011, 18:53:55
Viel, viel, viel harmloser. Die Pfanne aber auch!  :rofl:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Serena am 01. September 2011, 22:38:30
 :rofl: Ok, ich werde versuchen durchs Forum zu pirschen und mich ihm gaaaanz vorsichtig zu nähern. Und wenn er mich doch entdeckt, dann seid ihr Schuld, weil ihr meine Neugier geweckt habt, so!  ;D

Zum Schreiben animieren muss mich grad keiner, ich bräucht eher jemanden, der parallel mittippt, weil mein Hirn vor Ideen amok läuft...Vielleicht bring ich Freddy ja hier noch das Tippen bei  :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 01. September 2011, 22:40:33
 :wache!:

*hüstel*
Und da wir die Frage jetzt im Detail beantwortet haben, ziehen wir zum Quatschen wieder in die Quasselthreads um, ja? Sonst muss ich Freddys Pfanne klauen und euch sanft damit aus dem Thread schieben. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Manu am 06. September 2011, 16:39:38
Jetzt hab ich auch eine Frage, und zwar: wo finde ich meine gesendeten PNn? Ich suche und suche, aber ich bin zu doof, um sie zu entdecken.  ???
Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?

Dankeschön!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mika am 06. September 2011, 16:42:42
Wenn du bei einer Nachricht die du selbst sendest nicht unten auf das Häkchen klickst um sie zu speichern, wird sie meines Wissens nach auch nicht gespeichert, du kannst sie also gar nicht finden.
Hast du aber das Häkchen angeklickt findest du sie unter Mitteilungen und dort im Postausgang.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Shin am 06. September 2011, 16:45:19
Du gehst oben auf deine Nachrichten. Mit der Maus gehst du über 'Mitteilungen' und klickst dann 'Postausgang' an.

Wenn da nichts ist, musst du folgendes machen.

'Profil' -> 'Profil-Einstellungen' -> 'Private Mitteilungen'
Und da machst du bei 'Speichere eine Kopie jeder Privaten Mitteilung im Ausgang. ' ein Häkchen.
Alternativ ist bei jeder PN, die du schreibst, unten ein kleines Feld zum Ankreuzen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Manu am 06. September 2011, 20:12:11
Also doch ganz einfach... Vielen Dank Shinya und mika, ich werd das Häkchen gleich setzen. Also bin ich doch nicht komplett vertrottelt, weil ich die PNn tatsächlich nicht finden konnte, nur ein bisschen angetrottelt.  ::)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rosentinte am 12. September 2011, 18:16:34
So, jetzt muss ich hier auch mal fragen. Und zwar verstehe ich die Tabellenfunktion nicht. Ich habe mit viel Müh und Not mir eine Tabelle, die passt, in der Editorengilde zusammengeschneidert, aber wenn ich jetzt etwas verändern will, funktioniert es nicht. Und das ist natürlich nicht der Sinn der Sache.
Kann mir vllt. jemand erklären, was genau ich in [td ] [/td ] und was in [tr ] [/tr ] einsetzen muss? Und wo genau kommt das [table ] [/table ] hin?
Danke schon mal!
LG, Rosentinte
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: AngelFilia am 12. September 2011, 18:37:02
Das [table ] bezeichnet den Anfang der Tabelle, das [/table ] das Ende.
Dazwischen haben wir mehrere Zeilen - dafür ist [tr ] und [/tr ] (das mit dem / ist immer das Ende)

Und in die Zeilen (Reihen) kommen dann die einzelnen Zellen - dafür ist das [td ] [/td ]

Also, um eine Tabelle mit Zwei Zeilen und drei Spalten zu erstellen schreibst du

[table ]
[tr ]
[td ][/td ][td ][/td ][td ][/td ]
[/tr ]
[tr ]
[td ][/td ][td ][/td ][td ][/td ]
[/tr ]


und was in die Zeilen kommt halt zwischen die [td ]{und zwar genau hier!}[/td ]

Hoffe mal, das war verständlich genug ^^
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 12. September 2011, 18:38:47
Also ich habs jetzt endlich mal kapiert! Vielen Dank AF!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rosentinte am 12. September 2011, 18:43:22
Ja, dankeschön! Das mit dem / wusste ich, aber mir war nicht klar, wann ich [tr ] und wann [td ] benutzen muss. Super, danke!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 13. September 2011, 21:06:54
Zitat
Zitat von Maja
Macht das Bitte im Nanowrimo-Board. Hier geht es nur um die Terminabsprache der von Feuertraum moderierten Brainstorming-Chats. Sonst nichts.

Kann mir jemand sagen, wo ich dieses Nanowrimo-Board finde? :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Naudiz am 13. September 2011, 21:07:57
Im Board "Arbeitsgruppen".
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 13. September 2011, 21:08:19
Sobald du für die Nanowrimo-Gruppe freigeschaltet bist, taucht es bei den Arbeitrsgruppen auf. Eine Mitgliedsschaft kannst du in deinem Profil beantragen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: RubinaGela am 23. September 2011, 18:20:45
Möglicherweise bin ich ja zu dämlich,  :wums:  aber jetzt brauche ich mal eure Hilfe:

Ist es möglich, über private Mitteilungen Bilder zu verschicken? Wenn ja - wie kann man sie (aus eigenen Pc-Dateien) einfügen? Ich finde dafür keine weiteren Optionen im Bereich "antworten".

Zur Not muß ich eben über E-Mail gehen.   :omn:

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 23. September 2011, 18:21:56
Du wirst über Email gehen müssen. Anhänge sind in den PMs nicht möglich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: RubinaGela am 23. September 2011, 18:23:20
Danke Sprotte. Das hatte ich mir beinahe gedacht. Ist aber nicht schlimm.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sorella am 04. Oktober 2011, 18:07:54
Also, ich glaube ich stehe irgendwie total auf dem Schlauch. Wie kann ich denn mit dem "Bild einfügen"-Button bei einer Antwort eine .jpg von meinem Rechner mit einfügen?

Wär nett, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.  :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 04. Oktober 2011, 18:11:01
Das kannst Du bestimmt - wie beim Avatar - nur mit den erweiterten Optionen hinbekommen. Versuch das mal - zur Not lies noch mal wie Moni das erklärt hat im ersten Post bei den Avataren ...  :engel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felsenkatze am 04. Oktober 2011, 18:14:13
Ich würde auch sagen, dass es nur über "erweiterte Optionen" geht. Ehrlich gesagt, der "Bild einfügen"-Button war mir bisher nie aufgefallen.  ;D Wenn man ihn anklickt, bekommt man ja so Image-Tags, ich schätze, dazwischen könntest du eine Webadresse deines Bildes eingeben. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das nicht schon zu sehr hotlinking ist, also machs lieber über die Optionen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sorella am 04. Oktober 2011, 18:25:52
Sanne, Felsi, ihr seid Spitze! Es hat funktioniert, danke  :knuddel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HauntingWitch am 10. Oktober 2011, 13:48:36
Gerade mal zwei Tage angemeldet und schon die erste blöde Frage. ;) Ich habe das Board "Mein Roman" gesehen. Es gefällt mir irgendwie, aber: Habt ihr da nicht Angst? Ich meine, ich habe gelesen, dass es nur für Mitglieder einsehbar ist, aber wenn sich da jetzt einer einhackt oder so? Wobei so einer sich vermutlich auch in meinen Heim-PC einhacken könnte... Naja, vielleicht bin ich auch ein bisschen paranoid.  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 10. Oktober 2011, 14:01:07
Ich fühle mich dort ebenso sicher wie im NaNo-Board, in dem wir ebenfalls Romane vorstellen und sogar noch Schnipsel posten.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 10. Oktober 2011, 14:09:57
Es gab in den letzten Jahren schon mehrere Hackangriffe auf den Zirkel und bislang hat es noch keiner geschafft, reinzukommen. Das Problem, dass viele Leute die Rubrik einsehen können, das wird es immer geben, das haben wir auch bei den Verlagen und Agenturen. Andererseits ist es sehr unwahrscheinlich, dass einem jemand die Idee klaut. Klar lässt sich vielleicht mal ein anderer Autor inspirieren, aber wenn 50 Autoren ein Exposé verwenden würden, kämen dennoch 50 ganz verschiedene Romane heraus. Und dann haben wir ja alle selbst viele Ideen. Ideen anderer klauen ist zeitraubend, beleidigt das eigene Ego und man überschätzt als Autor auch oft, ob die eigene Idee wirklich so gut ist. Wenn jemand sich hier einhackt, dann eher, um persönliche Daten zu stehlen oder weil er sich als Hacker beweisen möchte. Um die Ideen im Romanboard braucht man eigentlich keine Angst zu haben.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HauntingWitch am 10. Oktober 2011, 15:14:01
Okay, danke. Nein, vor anderen (seriösen ;)) Autoren habe ich auch keine Angst, das kenne ich ja selbst. Was soll man mit einer fremden Idee? Aber vor so Jungs, die sowas wahnsinnig lustig finden, die gibt es ja offenbar in jedem Bereich. Aber in dem Fall bin ich beruhigt.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 10. Oktober 2011, 18:31:40
Und es gab auch keine Hackerangriffe auf den Zirkel, da irrt die Wölfin. Wir hatten mehrmals Probleme mit der Forensoftware, und weil Berechtigungen falsch gesetzt waren, konnten Spambots Gastbeiträge verändern - das sah nach Hacking aus, war es aber nicht.

Wenn nicht Mitgliederkonten gehackt werden oder jemand mein Adminpasswort klaut, kommt niemand an die Internen Bereiche ran. Das ist das eine. Das andere ist, dass man Ideen nicht klauen kann. Ein Autor, der es nötig hätte, einem anderen Autor den Plot zu klauen, ist auch nicht in der Lage, daraus etwas von Wert zu schaffen. Und wer aus der fremden Idee etwas so großartiges machen könnte, dass er anstelle des eigentlichen Urhebers veröffentlicht wurde, der hat statt dessen genug eigene Ideen.

Ideen sind nicht geschützt, nicht durch Gesetze - wir reden hier nicht vom amerikanischen Recht, sondern vom Deutschen - sondern erst, wenn sie umgesetzt werden. Mit dem Niederschreiben ist ein Werk urheberrechtlich geschützt, automatisch, und dann muss man auch keine Angst mehr darum haben.

Aber niemand hat jemals versucht, den Tintenzirkel zu hacken. Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber dafür sind wir nicht wichtig genug.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HauntingWitch am 10. Oktober 2011, 22:04:46
Ideen sind nicht geschützt, nicht durch Gesetze - wir reden hier nicht vom amerikanischen Recht, sondern vom Deutschen - sondern erst, wenn sie umgesetzt werden. Mit dem Niederschreiben ist ein Werk urheberrechtlich geschützt, automatisch, und dann muss man auch keine Angst mehr darum haben.

Das wusste ich schon, aber dass das auch für ein mehr oder weniger öffentliches Internet-Forum gilt? Finde ich gut und beweisen kann ich es notfalls auch.  ;) Danke, Maja, das macht mich etwas lockerer.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 17. Oktober 2011, 13:57:29
Sorry fürs OT, aber:

Aber niemand hat jemals versucht, den Tintenzirkel zu hacken. Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber dafür sind wir nicht wichtig genug.

Wichtigkeit ist da leider nicht entscheidend. Vor einigen Monaten wurde ein Hamsterforum, welches ich ab und an auch gerne frequentiert habe, Opfer einer Hackerattacke. Da hatte einfach so ein infanitiles Kid Spaß daran, anderen das Forum zu zerstören.  Bis heute konnte es nicht wieder hergestellt werden...



Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Erdbeere am 22. Oktober 2011, 11:11:54
Ich habe auch mal eine Frage:
Ist es eigentlich möglich, Threads zu abonnieren? Wenn ja, wo und wie geht das? Wenn ich einen Thread offen habe, dann sehen ich Links zu "Antworten", "Benachrichtigen" etc., aber keinen für "Abonnieren". ???

Jetzt mit den vielen Nano-Romanen, die ich mitverfolgen will, hätte ich gerne eine persönliche Liste mit den Threads, also so etwas wie ein Abo eben.
Danke schon mal für eine Antwort. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 22. Oktober 2011, 11:15:57
"Benachrichtigen" ist genau der Button, den Du suchst!
Du bekommst dann eine Email, sobald sich im Thread etwas rührt.

Ich persönlich kann die Funktion bei EXTREM lebhaften Threads (Kaffeeklatsch & Co) nicht empfehlen - dann pingen die Mails nur noch!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Erdbeere am 22. Oktober 2011, 11:18:14
Dann wird ja meine Inbox vollgespamt! :o Ne, dann lass ich das lieber und behalt mir die Option für Threads offen, die mich sehr interessieren, aber nicht so lebhaft sind. Nach dem Nano. ;D

Danke, Sprotte, für deine schnelle Antwort!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lavendel am 22. Oktober 2011, 12:03:34
Ja, wie Sprotte schon gesagt hat: Bitte keine Laberthreads abonnieren! Wenn die Mails nämlich bei euch bouncen, weil eure Inbox voll ist, dann landen ganz viele failure-notice Mails bei uns!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 22. Oktober 2011, 12:22:35
Ha, den fiesen Aspek hatte ich gar nicht dazu bedacht. Mir reichte die schauderliche Aussicht, morgens 30 Mails zum Kaffeeklatsch vorzufinden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 22. Oktober 2011, 12:29:24
Es wird immer nur eine Mail geschickt, bis der Thread wieder gelesen wird. Du bekommst eine "In diesem Thread hat sich was getan"-Mail, ob da nur einer oder hundert neue Beiträge sind. Wenn du die gelesen hast, oder auf "gelesen" geklickt, und der nächste neue Beitrag kommt, gibt es die nächste neue Mail.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lavendel am 22. Oktober 2011, 12:52:23
Ah, dann ging es darum, nicht zu viele Threads zu abonnieren, oder? Jedenfalls immer schön aufpassen, dass eure Mailbox nicht überläuft ;).
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tintenweberin am 30. Oktober 2011, 10:00:50
Sagt mal, kann ich eigentlich nur auf einem Computer im Tintenzirkel angemeldet sein?

Ich war mit meinem alten Computer (auf dem ich dauerhaft angemeldet bin) offline und wollte probehalber mit meinem neuen Notebook den Tintenzirkel besuchen. Dabei habe ich die Rückmeldung bekommen, dass mein Passwort nicht richtig ist. Jetzt ist auf meinem alten Computer eine E-Mail mit der Nachricht eingetroffen, dass ich mir ein neues Passwort basteln soll. Aber hier bin ich doch eingeloggt ...   ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 30. Oktober 2011, 10:29:20
Sagt mal, kann ich eigentlich nur auf einem Computer im Tintenzirkel angemeldet sein?

Ich war mit meinem alten Computer (auf dem ich dauerhaft angemeldet bin) offline und wollte probehalber mit meinem neuen Notebook den Tintenzirkel besuchen. Dabei habe ich die Rückmeldung bekommen, dass mein Passwort nicht richtig ist. Jetzt ist auf meinem alten Computer eine E-Mail mit der Nachricht eingetroffen, dass ich mir ein neues Passwort basteln soll. Aber hier bin ich doch eingeloggt ...   ???

Auf deinem Computer kann keine Mail eintreffen, du kannst es dir also auch so einstellen, dass du deine Mails auch am Notebook abrufen kannst, das ist dann vielleicht einfacher, wenn du eher mit dem Notebook arbeiten willst.
Hast du das mit dem neuen Passwort denn mal ausprobiert? Vielleicht war das, was du eben eingegeben hast, einfach nur falsch, passiert mir nämlich zum Beispiel dauernd.
Ich kann mich vom Smartphone im Forum anmelden, während ich gleichzeitig hier dauerhaft angemeldet bin, also sollte es bei dir auch klappen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tintenweberin am 30. Oktober 2011, 10:35:25
Auf deinem Computer kann keine Mail eintreffen. ;)
[...] Ich kann mich vom Smartphone im Forum anmelden, während ich gleichzeitig hier dauerhaft angemeldet bin, also sollte es bei dir auch klappen. :)
Auf meinem alten Computer ist die Mail inzwischen eingetroffen (aber ich ignorier sie erst mal). Ich war auch schon von der Schule aus im Tintenzirkel obwohl mein (ausgeschalteter) Computer zu Hause eingeloggt war, also muss das wohl irgendwie möglich sein. Ich vermute inzwischen, dass es an unserem dorfeigenen W-Lan-Netz liegt, dass ich nur mit einem Computer zur selben Zeit in der selben Ecke des Internet angemeldet sein kann.

Ich werde es morgen einfach mal mit einem Surf-Stick probieren ... - oder so ...   ::)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 30. Oktober 2011, 18:15:05
Du kannst von jedem Rechner, der einen Internetzugang hat, im Tintenzirkel angemeldet sein. Dabei wird auf dem Rechner eine kleine Datei abgelegt, ein sogenanntes Cookie, das dich für das Forum identifiziert, und es ist egal, auf wie vielen Rechnern so ein Cookie abgelegt ist. Ich gehe zum Beispiel mit meinem Computer und meinem Laptop und dem Smartphone ins Forum.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 28. November 2011, 21:05:30
Bin ich beim T12 eigentlich auch an ein bestimmtes projekt gebunden wie beim nano oder zählt einfach alles, was ich 2012 schreibe - egal ob das an einem oder an 20 projekten ist?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kuddel am 28. November 2011, 21:06:18
Du kannst alles Geschichtenbezogene werten. So grob jedenfalls. KG, Romane, Exposés...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 28. November 2011, 23:00:14
Exposés auch? Ich dachte, es zählt nur das, was irgendwie in "Geschichten-Form" geschrieben ist?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 28. November 2011, 23:01:34
Romy, die Endversion eines Exposés darfst du zählen, wenn du sie irgendwo einreichst.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 28. November 2011, 23:18:39
Achso. Interessant. Ich glaube, als ich 2010 mitgemacht habe (ehe ich ausgestiegen bin, was damals ja in der Jahresmitte einmal erlaubt war) durfte man Exposés noch nicht zählen. :hmmm: Aber ich kann mich auch irren.

So oder so bewirbt man sich ja nicht sooo häufig pro Jahr, dass man mit Exposés solche Riesenmengen Wörter zusammenbekommen würde. Ich meine, so im Verhältnis zum zeitlichen Aufwand, den so ein Exposé macht. :d'oh:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 29. November 2011, 09:57:50
Die weiteren Fragen zur Klärung am besten in den alten T12-Thread (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,6624.0.html) oder ihr wartet, bis Maja demnächst den Aufruf für 2012 startet. Hier geht's vielleicht unter.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirathina am 02. Dezember 2011, 08:37:53
Guten Morgen Leute  :winke:

Ich habe jetzt die Suchfunktion bemüht, allerdings nicht das gefunden, was ich finden wollte. Entweder habe ich etwas falsch gemacht oder ich bin betriebsblind.  :seufz:

Jedenfalls: Gibt es hier im Tintenzirkel irgendwo einen Thread, der die verschiedenen Fantasy-Genres samt Erläuterung auflistet?

Danke schon mal,

Nirathina
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 02. Dezember 2011, 08:53:30
Ja - gibt es. Ich hoffe das hilft Dir weiter:



Hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8092.0.html)

Tante Edith: Bei mir gehts wieder mal nicht, also dann doch so:

http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8092.0.html (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8092.0.html)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirathina am 02. Dezember 2011, 08:59:30
Oh ja, vielen Dank, Sanne!
Und damit die Bestätigung, dass ich betriebsblind bin  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 02. Dezember 2011, 09:02:03
Nein - aber die Suche muss man manchmal ein bissl austricksen - lieber zu wenig als zuviel eingeben ... dann tauchen gaaanz viele Sachen auf. Viel Erfolg - und lass Dich nicht verwirren von der Masse an Möglichkeiten.  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kayla am 06. Dezember 2011, 12:22:40
Hey,
ich schreibe zwar schon ein paar Jahre, würde mich selber aber immer noch als Anfängerin bezeichnen. Was ich daher suche, ist irgendwas Handfestes zum Üben, um meinen Schreibstil zu finden/zu verbessern. Auch meine Grammatik lässt teilweise doch sehr zu wünschen übrig.  :-[
Kann mir jemand da einen Tipp geben? Gibt es dazu Literatur oder ähnliches? In den Schreiblinks habe ich nicht das Passende gefunden.
Wäre für jede Kleinigkeit dankbar!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 06. Dezember 2011, 12:30:41
Also ich würde Dir einfach raten zu lesen, was Dir gefällt. Damit kann man schon viel lernen.

Grammatik und Rechtschreibung kannst Du in den Fachbüchern nachlesen bzw. mit einem entsprechenden Schreibprogramm gibt es auch in dieser Hinsicht Hilfe.

Der Stil entwickelt sich doch von selbst mit der Zeit - es ist schwierig, Dir darauf eine umfassende Antwort zu geben. Ratgeber gibt es sicher auch viele, aber ob Du von denen etwas gebrauchen kannst, was Dir bei diesen Problemen hilft?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirathina am 06. Dezember 2011, 12:40:04
Hey Kayla,

ich stimme da auch Sanne zu. Wenn du Probleme mit Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung hast, dann ist die einfachste Antwort: Leg dir irgendein diese Themen betreffendes Buch von Duden oder Langenscheidt zu. Da gibt es eigentlich gute Literatur.

Was den Stil angeht: Learning by doing. Schreib doch kurze Szenen oder Geschichten und variiere mit Beschreibungen, Dialogen, Perspektiven, dann finde die Mischung, die du persönlich am besten findest.
Später kannst du dir außerdem einen Betaleser für deine Geschichten suchen, aber das dauert noch ein bisschen ^^
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 06. Dezember 2011, 13:49:49
*kichert* Den Grammatikduden würde ich nicht als erste Anlaufstelle empfehlen, weil der echt ziemlich komplex ist. Vorallem durch die ganzen Begrifflichkeiten und weil da mehr drin steht als man selbst mit Abi je spezifisch gelernt hat. Ich rate da eher zu Lehrbüchern, vorallem, weil die ja auch idR. mit Übungen daher kommen. Einfach mal im großen Buchladen umschauen und sich evtl. beraten lassen. Ansonsten auch einfach mal durch www.canoo.net blättern, auch eine sehr gute Seite und vorallem verständlich. Dann noch ein Nachschlagewerk für Rechtschreibung und Fremdwörter und dann wird das schon. Für Unverständnisse und Fragen bzgl. Grammatik, Wortfindung blahblah haben wir ja auch noch das Sprachbastel-Board.

Für den Stil hilft natürlich viel lesen, aber nicht nur Romane, sondern auch Sach- und Fachliteratur -- und eben das Fremdwörterbuch. Stil ist ja nicht nur die Art wie man etwas schreibt, sondern eben auch, welche Worte man verwendet und die lassen sich auch bewusst lernen. Muss man dann eben nur noch verwenden. Sonst mach dir darüber keinen Kopf. Stil entwickelt sich mit der Zeit.
Wenn es unbedingt aber mal Literatur sein muss, schau hier: Bibliothek: Bücher über Schreiben, Charakterbau, Plots und so weiter (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,7880.0.html).
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: chaosqueen am 06. Dezember 2011, 14:26:16
Oh ja, der Grammatikduden ist definitiv das "most evil" Buch in meinem Regal! :darth: Da steigt man eigentlich nur mit Studium durch (genau dafür hab ich ihn auch angeschafft).
Den Tipps der anderen kann ich mich gut anschließen, ganz viel lesen, ggf. mal ganz bewusst im Stil eines anderen Autors schreiben, und immer wieder selber drüberschauen und andere die eigenen Texte lesen lassen, damit man sowohl von sich selber als auch von anderen Feedback bekommt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kayla am 06. Dezember 2011, 17:48:27
Danke!  :)
Diese Tipps helfen mir schon sehr weiter. Jetzt muss ich mir nur noch eine ordentliche Portion Geduld zulegen und dann wird das hoffentlich was.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 02. Januar 2012, 09:16:21
(Ach Gottchen, ich hab die letzten Tage aber eine Postingwelle, ich hoffe man empfindet mich nicht als zu nervig :|)

Ich habe eine Frage bezüglich den Avataren. Zwar habe ich nicht vor, in nächster Zeit zu wechseln, aber in ein paar Monaten kommt dieser Tag bestimmt und dann will ich gewappnet sein.
Wie sieht es aus, mit Bildern, die jemand anders gezeichnet hat, die man aber geschenkt bekommen hat? Ich meine ausdrücklich nicht solche, die nur "gewidmet" oder "für" mich gezeichnet wurden, sondern z.B. sowas wie das Portrait von mir, welches ich zum 19. Geburtstag geschenkt bekommen habe. Darf man sowas (eingescannt und auf die richtige Größe bearbeitet) als Avatar verwenden?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kayla am 02. Januar 2012, 09:26:28
Guten Morgen, Mogylein!

Wenn die Rechte des Bildes bei dir liegen, und das klingt ja so, dürfte da, meines Wissens nach, nicht das geringste Problem bestehen.
Schau aber sonst noch mal hier: 
http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,2942.msg72980.html#msg72980 (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,2942.msg72980.html#msg72980)

Liebe Grüße!
Kayla
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 02. Januar 2012, 09:26:55
Nein Mogy, du bist gar nicht nervig. :knuddel:

Grundsätzlich darfst du alles als Avatar verwenden, wofür du vom Künstler die Verwendungsrechte bekommen hast. Ein Bild, das dich selbst zeigt, dürfte da auf jeden Fall mit reinfallen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 02. Januar 2012, 10:36:32
Wenn das Einverständnis des Künstlers vorliegt und das im größten Notfall auch nachgewiesen werden kann (dieses Einverständnis also in schriftlicher Form (da zählt auch eine Mail!) vorliegt) ist die Nutzung von Bildern als Avatar im Forum kein Problem.   
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 02. Januar 2012, 13:55:49
Vielen Dank, jetzt weiß ich für meinen genauen Fall bescheid :) Irgendwann seht ihr dann das tolle Portrait, aktuell bin ich mit meiner Kiwi noch sehr zufrieden.

Aber um es nochmal ganz klipp und klar zu haben:
Wenn ich ein Bild geschenkt bekomme, bei wem sind dann die Verwendungsrechte - bei mir oder dem Zeichner?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lisande am 02. Januar 2012, 14:29:26
Soweit ich weiß, hängt das davon ab, was Dir alles geschenkt worden ist - nur das körperliche Bild selbst, oder auch alle Rechte daran. Ich bin da aber auch keine große Fachfrau. Am einfachsten wäre es sicherlich, den Künstler zu fragen, ob es als Avatar in Ordnung ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Snöblumma am 02. Januar 2012, 14:34:07
Mit einer kleinen Nachfrage (am besten schriftlich, zu Beweiszwecken) bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite, Mogy.

Der Jurist sagt: im Übrigen kommt es darauf an. Aber wahrscheinlich wurde dir nur das eine Exemplar geschenkt, ohne Nutzungsrechte. Dann darfst du es grundsätzlich nicht kopieren, scannen, vervielfältigen oder auf sonst eine Weise anders verwenden als bei dir aufzuhängen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 02. Januar 2012, 14:38:22
Klar ist man mit einer Nachfrage auf der sicheren Seite. Mach ich auch immer, weil das ja immernoch meine Freunde sind (..und die teilweise recht pingelig in anderen Angelegenheiten sind und ich deshalb bei allem immer ganz sicher gehen würde ;D ).
Der letzte Teil war reines Interesse; wenn ich ein Bild geschenkt kriege, kriege ich also nur das Exemplar und nicht das Recht, damit tun und lassen zu können, was ich will. Gut zu wissen =)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Snöblumma am 02. Januar 2012, 14:43:11
Das war jetzt etwas plakativ gesagt - aber erstmal ja. Es gibt natürlich Unterausnahmen (Vervielfältigung zum privaten Gebrauch beispielsweise) und Ausnahmen von der Ausnahme. Aber die sind ziemlich kompliziert und schwer zu verallgemeinern. Wenn du dich daran hältst, dass du eigentlich erst mal nur das Exemplar bekommst und die Nutzungsart, für die du es bekommst (also wenn du einen Avatar bestellst, dann auch Nutzung als Avatar, bspw.), machst du jedenfalls nichts falsch...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 04. Januar 2012, 22:44:32
Eine Frage, die mir heute kam: Was ist mit Avataren, die ich mir aus Fotografien von klassischen Bildern schnippel? Als  Otto Normalbürger kann ich mich ja nicht im Zwinger vor die Madonnen von Raffael stellen und sie einfach fotografieren, das ist verboten. Ich bin also auf "Fotografien" dieser Bilder von anderen Leuten angewiesen. Allerdings haben die Leute ja Rechte an diesen Fotografien ... Auch wenn das fotografierte Werk allgemeinfrei ist. Darf ich solch einen Ava dann verwenden?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kati am 04. Januar 2012, 22:48:35
Ich habe mal gelesen, dass Fotografien von Kunstwerken immer allgemein frei sind, solang das Kunstwerk selbst allgemein frei ist und der Fotograf das Kunstwerk nicht noch irgendwie künstlerlisch weiterverwendet hat. Also, wenn es sich um eine bloße Kopie des Kunstwerks handelt, müsste es allgemeinfrei sein. Ob man hier im Forum aber an sich Kunstwerke als Avatar nehmen darf, weiß ich natürlich nicht.  :-\
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 05. Januar 2012, 14:25:16
Im Fall klassischer Werke ist vor allem wichtig: wer hat die Rechte am verwendeten Bild! Also, wenn du aus einem Kunstband ein Bild verwendest, oder von der Webseite eines Museums etc. liegen die Rechte beim Verlag bzw. dem Museum.
Im Zweifelsfall würde ich darauf verzichten, solche Bilder für Avatare zu verwenden. Wie das mit selbstgeschossenen Fotos der Mona Lisa aussieht, kann ich dir nicht sagen, da ich nicht weiß, wie es mit den Weiterverwendungsrechten solcher Fotos aussieht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: der Rabe am 06. Januar 2012, 01:11:39
Ich hab auch mal ne dumme Frage: die Weltenbauergruppe, bearbeiten die ihre eigenen Welten, also so wie in der PLotschmiede jeder an seinem Plot feilt mit der Hilfe der anderen? Oder ist das eher ein Bord für Leute, die am Tintenzirkel basteln wollen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 06. Januar 2012, 10:58:15
Die Arbeitsgruppe Weltenbastler ist für die Tintenzirkelwelt, also keine eigene Gruppe für Weltenbauer allgemein. Dafür haben wir ja das Board.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: der Rabe am 06. Januar 2012, 23:50:15
Etwas verspätet: Danke Moni. Die Flora und Fauna hatte mich in der Beschreibung etwas verwirrt. :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 08. Januar 2012, 21:16:21
Eine Frage, die mir heute kam: Was ist mit Avataren, die ich mir aus Fotografien von klassischen Bildern schnippel? Als  Otto Normalbürger kann ich mich ja nicht im Zwinger vor die Madonnen von Raffael stellen und sie einfach fotografieren, das ist verboten. Ich bin also auf "Fotografien" dieser Bilder von anderen Leuten angewiesen. Allerdings haben die Leute ja Rechte an diesen Fotografien ... Auch wenn das fotografierte Werk allgemeinfrei ist. Darf ich solch einen Ava dann verwenden?
Du findest bei den Wikimedia Commons eine ganze Reihe klassischer Werke, die du verwenden kannst. Grundsätzlich denke ich, ein Scan oder eine 1-zu-1-Fotographie eines klassischen Werkes hat keine eigene Schöpfungshöhe, also ist für mich auch der Scan einer Kunstpostkarte der Mona Lisa ein gemeinfreies Werk. Anders natürlich ein Foto der Mona Lisa mit Rahmen an der Wand im Louvre, wo es auf Ausleuchtung, Blickwinkel etc ankommt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 08. Januar 2012, 23:06:28
Ah, in Ordnung. Danke. :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alessa am 21. Januar 2012, 11:05:45
Hallo an alle,

ich habe eine Frage und bin mir unsicher, ob sie hier hinein passt.

Die Frage betrifft die Leipziger Buchmesse. Bisher bin ich dort immer als Leser gewesen und habe mich aus dem Grund auch nie besonders für Verlage interessiert.

Nun habe ich selbst zur Feder gegriffen und erfahren, wie befriedigend es ist. Meine Frage, gibt es die Möglichkeit, auch als unbekannter Autor, auf der Messe mit Verlagen in Kontakt zu treten und wie?  :o

Liebe Grüße
Alessa  :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kuddel am 21. Januar 2012, 11:34:37
Du kannst immer Kontakt mit Verlagen aufnehmen dort. Aber du kannst dort am besten was erreichen, wenn du ein konkretes Projekt hast, auf das sie ansprechen kannst. Aber allgemeine Fragen kannst du immer stellen. Man muss sich nur trauen. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alessa am 21. Januar 2012, 15:06:47
Hallo Kuddel,

danke für deine Antwort. Ich weiß allerdings nicht, ob ich schon den Mut aufbringe, mich direkt an einen Verlag zu wenden. Aber wenn doch, sollte man da ein Exposé und/oder Leseprobe für alle Fälle vom aktuellen Projekt mit nehmen?

LG
Alessa :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 21. Januar 2012, 15:12:30
Hallo Alessa,

auf die Buchmesse sollte man am besten nichts mitnehmen außer Visitenkarten. Vor allem in Leipzig sind die meisten Verlage gar nicht mit Lektoren anwesend, in Frankfurt geht es ums Lizenzgeschäft (Bei beiden Messen sind vor allem die Marketing- und Presseleute vor Ort). Man geht vor allem hin, um Visitenkarten mit interessanten Namen zu bekommen und mit viel Glück ein kurzes Gespräch führen zu können, was die Verlage ganz allgemein suchen und wie sie sich die Einsendung wünschen.
Zum Thema haben wir hier schon einiges beisammen: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,4152.0.html

Stöber mal ein bisschen in der Rubrik: Vom Manuskript zum Buchvertrag (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,29.0.html), dort werden sicherlich schon viele deiner Fragen beantwortet oder du kannst dich dort einer Frage anschließen. Die meisten, die in diesen Thread hier schauen, gehen eher von Fragen aus, die mit technischen Dingen zu tun haben oder damit, in welche Rubrik welches Thema passt.

Grüße,
Nadine

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alessa am 22. Januar 2012, 19:05:24
Hallo Wölfin,

danke für den Hinweis mit den Visitenkarten.   :D 
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alana am 31. Januar 2012, 15:19:22
Hallo,

Ich würde gern wissen, ob es schon einen Thread gibt, um Filme zu diskutieren, die man sich angeschaut hat. Das passt nicht in den "Welchen Film schaut ihr als nächstes an" - Thread, oder? Ich kann mit der Suchfunktion nichts finden.

Danke schön. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 31. Januar 2012, 16:28:02
Ich musste zwar gerade ein bißchen graben, hatte aber im Hinterkopf, dass wir da was haben. Und da ist er: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,4483.0.html

Wobei es da um Empfehlungen geht. Ob wir auch einen Thread zu "Grausfilmen" haben, wüsste ich jetzt nicht, ich glaube nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alana am 31. Januar 2012, 21:11:01
Danke für deine Mühe! :knuddel:
Aber ich suche was zum diskutieren, schwärmen und lästern. Ich glaube, das passt da nicht rein.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felsenkatze am 01. Februar 2012, 06:31:51
Dann mach einen neuen Thread auf, Alana. ;) So einfach ist das.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Serisamara am 02. Februar 2012, 13:31:54
Alana, den habe ich auch schon gesucht. Hast du mittlerweile ein Thread aufgemacht?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alessa am 06. Februar 2012, 07:26:44
Leider bin ich mir sehr unsicher, ob ich mit dem Thema hier richtig liege, wenn nicht bitte  :pfanne:

Seit einigen Tagen überlege ich mir, einen Avatar zuzulegen. Ich habe mich für ein eigenes Foto entschieden, das Urheberrecht liegt deshalb bei mir.
Leider bekomme ich das Bild nicht auf die gewünschte Pixelgröße geschrumpft. Könnte mir jemand dabei helfen?  :bittebittebitte:

LG Alessa  :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felsenkatze am 06. Februar 2012, 07:38:29
Hi Alessa,

kennst du Irfanview (http://www.irfanview.de/)? Das ist ein kostenloses Bildbetrachtungsprogramm. Das kannst du bei dem Link (einfach auf den Namen klicken) runterladen. Bei diesem Programm gibt es auch eine Option Resize/Resample (unter dem Menüpunkt "Image"), da kann man Bilder verkleinern und vergrößern. Bei "Set New Size" kannst du einfach die gewünschte Pixelzahl für eine Seite eingeben, die andere wird dann automatisch angepasst.

Wenn dir das alles zu kompliziert ist, kannst du mir aber auch das Bild einfach schicken, ich verkleinere es und schicke es dir zurück. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Adalia am 06. Februar 2012, 08:30:29
Leider bin ich mir sehr unsicher, ob ich mit dem Thema hier richtig liege, wenn nicht bitte  :pfanne:

Seit einigen Tagen überlege ich mir, einen Avatar zuzulegen. Ich habe mich für ein eigenes Foto entschieden, das Urheberrecht liegt deshalb bei mir.
Leider bekomme ich das Bild nicht auf die gewünschte Pixelgröße geschrumpft. Könnte mir jemand dabei helfen?  :bittebittebitte:

LG Alessa  :winke:

Es funktioniert auch mit Paint (das findest du normalerweise unter Alle Programme --> Zubehör --> Paint). Dort kannst du z.B. unter Bild --> Attribute die Größe in Pixeln einstellen.
Oder du schickst es an Felsenkatze, wenn sie es schon so lieb anbietet :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alessa am 07. Februar 2012, 07:45:23
Vielen, vielen Dank Euch beiden für die ausführliche Info und das Angebot.  :knuddel:

Ich habe das Foto inzwischen an einen anderen Tintenzirkler gesendet, auch er hat mir lieb seine Hilfe angeboten.

LG
Alessa  :prost:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Faol am 12. Februar 2012, 17:32:15
Ich habe gerade herausgefunden, dass man einzelne Boards ignorieren kann, sodass sie auch nicht mehr bei den "ungelesenen Beiträgen" auftauchen, meine Frage jetzt: Kann man auch einzelne Threads ignorieren?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Aryana am 12. Februar 2012, 17:34:45
Soweit ich weiß, geht das nur bei ganzen Boards.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rosentinte am 12. Februar 2012, 18:43:59
Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit, sich über neue Blogeinträge per Mail benachrichtigen zu lassen? Ich möchte gern Schommes' Blog verfolgen, aber ich weiß, dass ich viiiiiel zu vergesslich bin, da öfters zu gucken  :seufz:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lavendel am 12. Februar 2012, 20:51:20
Links in der Leiste neben den Einträgen findest du mit etwas runterscrollen, die Möglichkeit, den Blog als Feed zu abonnieren.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rosentinte am 12. Februar 2012, 21:15:44
Danke dir, Lavendel! Was bedeuten denn diese dynamischen Lesezeichen? Zeigt mir das dann an, wenn etwas Neues geschrieben wurde?
Sorry für DAU-Fragen...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lavendel am 13. Februar 2012, 08:51:55
Wenn du so ein dynamisches Lesezeichen z.B. in der Kopfleiste deines Browsers hast und draufklickst, dann bekommst du ein Dropdown-Menü mit den Titeln der neusten Blogeinträge und siehst so sofort, ob es was neues gibt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rosentinte am 13. Februar 2012, 14:46:10
Okay, danke schön  :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 17. Februar 2012, 12:24:42
Weiß einer von euch Tintenzirklern vielleicht, ob es eine Tastenkombination für Wörter zählen in Open Office gibt? Direkt daneben ist keine angegeben, aber vielleicht gibt es ja geheime Tricks und Kniffe..
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felsenkatze am 17. Februar 2012, 12:55:24
Mogylein, die kannst du dir selbst einrichten. Unter "Extras" "Anpassen" gibt es einen Tab für Tastenkürzel. Ich hab mir das mit STRG+W belegt. Finde ich sehr praktisch. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 24. Februar 2012, 13:41:49
Wenn ich eine PN an mehrere Leute gleichzeitig schicken will, kann ich dann alle Namen mit normalen Komma getrennt in die Empfängerleiste schreiben oder muss ich das BCC nehmen (soll anonym sein?)?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 24. Februar 2012, 13:51:57
Für anonymisierte PN's (und Mails!) immer BCC nehmen, das B steht für Blind. Du schreibst einfach in das BCC Feld den Nick, der wird dann angezeigt, du wählst ihn aus und kannst wieder einen Namen ins BCC Feld schreiben usw. Dann hast du nachher alle User untereinander aufgeführt, die du anschreibst. Das gleiche gilt fürs normale AN Feld.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 24. Februar 2012, 14:03:59
Aber das isses ja, es soll nicht anonym sein.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 24. Februar 2012, 14:38:52
Dann so wie Moni schrieb:
Zitat
Das gleiche gilt fürs normale AN Feld.
Die Vorgehensweise ist die gleiche.
BCC, wenn es anonym sein soll. AN, wenn jeder wissen darf, wer die PN sonst noch kriegen soll.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 24. Februar 2012, 14:42:04
 ??? Scheinbar bin ich Banane im Hirn. Für BCC gibt es einen Knopf, dass der mir neue Zeilen für neue Namen aufmacht. Aber beim AN-Feld gibts das nicht. Oder einfach alle Namen hintereinander weg schreiben?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 24. Februar 2012, 14:47:05
Genau. Gibt z.B. Sprotte ein, dann zeigt er Dir den Namen darunter. Anklicken, Komma, nächsten Namen usw.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 24. Februar 2012, 15:06:13
Du könntest auch das Adressbuch anklicken - da geht dann ein Fenster auf und da stehen dann die ganzen Kontakte und du klickst die dann an, kannst dabei entscheiden, in welchem Feld das eingetragen werden soll (AN oder BCC oder nur CC).

Wenn du dann mit allen Kontakten fertig bist, gehst du auf OK - und alles steht da, wo es hingehören soll.  :engel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HauntingWitch am 24. Februar 2012, 18:35:01
Wie gross darf eigentlich der Eingangspost in einem Romanthread sein? Weil ich hätte ein echtes Mammut, bei dem ich mich gerade frage, ob das überhaupt Sinn macht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 24. Februar 2012, 18:36:53
Wie groß es sein darf, kann ich nicht beantworten. Aber was zu bedenken ist: Zu große Postings schrecken mitunter eher ab. Das ist eine Menge, das gelesen werden will, und dafür muß man auch die Zeit und die Geduld mitbringen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 24. Februar 2012, 18:41:30
Wie gross darf eigentlich der Eingangspost in einem Romanthread sein? Weil ich hätte ein echtes Mammut, bei dem ich mich gerade frage, ob das überhaupt Sinn macht.

Ich schließe mich da Sprotte an. Aber auch Mammut ist relativ und viel geht über Formatierung und Strukturierung. Auch eine Möglichkeit: Im Eingangspost die Grundinformationen geben und in weiteren Posts die umfangreichen Hintergrundinfos, sodass du dann im Eingangsposting auf diese verlinken kannst und jeder selbst entscheidet, ob er da weiterliest oder nicht. Kein Muss, ich weiß nicht genau, ob das so okay ist, aber es würde unter Umständen ein wenig Übersichtlichkeit schaffen. Im Zweifelsfall würde ich aber erst einmal weniger Infos einstellen und weitere dann auf Nachfrage.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HauntingWitch am 24. Februar 2012, 18:59:23
Super, danke. Dann mache ich es nach Malinches Tipp.  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amaryn am 27. Februar 2012, 20:12:16
Das ist eine Arbeitsgruppe für Zirkler, die ihren Roman in der Rohfassung fertig haben und ihn jetzt überarbeiten - sozusagen eine Arena für Editoren. Da wird eben um die Wette überarbeitet und man zählt Seiten dabei. ;)

Das ist ja genau meine Situation - mein Roman ist "fertig" (Version I) und muss nun gründlichst überarbeitet werden. Ich habe schon damit begonnen, aber es geht so quälend langsam voran...  :seufz: (Das Schreiben "an sich" ging irgendwie schneller...)
Ich bin ja erst seit sehr kurzer Zeit im Tintenzirkel; darf sich so ein Frischling wie ich auch schon bewerben oder würdet ihr mir empfehlen, mich vorher noch ein wenig umzusehen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 27. Februar 2012, 20:16:44
Generell: Melde Dich an.
Du bekommst dort keine Hilfe beim Überarbeiten selbst, aber ein paar Pfannen, nötigenfalls Arschtritte und viel Verständnis und Jubel sind immer da.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amaryn am 27. Februar 2012, 20:22:49
Generell: Melde Dich an.
Du bekommst dort keine Hilfe beim Überarbeiten selbst, aber ein paar Pfannen, nötigenfalls Arschtritte und viel Verständnis und Jubel sind immer da.

Danke für die schnelle Antwort, Sprotte!
Ich glaube, Pfannen und Arschtritte sind exakt das, was ich zur Zeit wirklich brauche...  ;)  (Verständnis auch.)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 27. Februar 2012, 21:19:56
Wir begrüßen es immer sehr, wenn sich Neulinge einer Arbeitsgruppe anschließen, weil sie sich da erstmal in einer kleineren Gruppe warmstrampeln können, ohne gleich alle 350 Namen auf einmal lernen zu müssen. Das ist auch ein guter Ort, um die ersten Freundschaften zu schließen, und wer erstmal einen Freundeskreis hat, wird so schnell nicht inaktiv. Also, nur zu!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: chaosqueen am 29. Februar 2012, 12:24:10
Hach Maja, das finde ich gerade toll! Ich hatte bei meiner Anmeldung nämlich auch eher das Gefühl, dass die Arbeitsgruppen für "Fortgeschrittene" sind und hab mich kaum getraut, mich irgendwo zu bewerben.

Demnächst ist wohl auch bei mir eine Anmeldung im Editierbereich (heißen die Mitglieder dann Edi-Tiere?!) fällig ... WENN ich denn endlich mal "Auf der anderen Seite" fertig schreibe! :brüll:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 29. Februar 2012, 12:33:37
Hach Maja, das finde ich gerade toll! Ich hatte bei meiner Anmeldung nämlich auch eher das Gefühl, dass die Arbeitsgruppen für "Fortgeschrittene" sind und hab mich kaum getraut, mich irgendwo zu bewerben.

Das Problem hatte ich ebenfalls. Die Mitglieder kennen einen noch nicht und man könnte ja ihre Erwartungen enttäuschen..  :versteck:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sunflower am 09. März 2012, 16:24:17
Ich habe da auch mal eine Frage .. Ich wollte den Editoren beitreten, weil ich jetzt gerade am Überarbeiten bin und so ein Editorenbattle wäre schon nett. Jetzt habe ich die Mitgliedschaft beantragt, aber es ist nichts passiert (also, seit einer Woche). Meine Frage wäre: Kann es sein, dass diese Anfragen manchmal auf dem Weg "verloren gehen" und nie ankommen? Soll ich sie einfach nochmal stellen?  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Arcor am 09. März 2012, 16:46:09
Ich habe da auch mal eine Frage .. Ich wollte den Editoren beitreten, weil ich jetzt gerade am Überarbeiten bin und so ein Editorenbattle wäre schon nett. Jetzt habe ich die Mitgliedschaft beantragt, aber es ist nichts passiert (also, seit einer Woche). Meine Frage wäre: Kann es sein, dass diese Anfragen manchmal auf dem Weg "verloren gehen" und nie ankommen? Soll ich sie einfach nochmal stellen?  :hmmm:

Kannst du sie denn nochmal stellen? Ich habe am 01. eine ähnliche Anfrage für die Kampfschreiber wegen eines März TiNo's gemacht und auch da ist bisher nichts passiert. Ich kann da jedoch nicht noch einmal eine Anfrage stellen, der Link ist weg und es steht da nur "Genehmigung steht aus".  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HauntingWitch am 09. März 2012, 16:49:10
Ich bin zwar nicht der Experte, aber werden die nicht von unserer Wölfin bearbeitet? Und sie hatte doch im Abwesenheits-Thread geschrieben, dass sie bis ca. 13.3 (glaube ich?) weg sein wird. Da würde ich jetzt mal noch bis dann warten...  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lavendel am 09. März 2012, 17:00:02
Hallo Sunflower,
ich habe keine Anfrage von dir gesehen, und sehe sie auch jetzt noch nicht. Normalerweise müsste in deinem Profil stehen, dass die Freischaltung aussteht, wenn ich mich nicht täusche. Falls du immer noch die Gruppenmitgliedschaft beantragen kannst, dann versuch es bitte einfach noch mal! Ansonsten müssten wir mal Maja bemühen, aber die ist dieses Wochenende unterwegs.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sunflower am 09. März 2012, 18:13:54
Da steht "Genehmigung steht aus" ... Also kann ich nichts mehr beantragen. Aber allzu eilig ist es auch nicht, von daher kein Stress deshalb! Und danke für die schnelle Antwort  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 09. März 2012, 19:22:34
Jetzt sind alle Anfrage freigeschaltet. Manchmal vergessen halt auch wir Mods was.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Arcor am 09. März 2012, 19:43:53
Super! Hat geklappt. Vielen Dank, Moni.  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sunflower am 10. März 2012, 17:26:15
Bei mir auch! Dankeschön  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 24. März 2012, 11:53:14
Zitat
Das Forum besitzt eine eigene Rechtschreibkorrektur, mit der auch jemand umgehen können sollte, der erst 12 ist.

Jetzt fühl ich mich dumm.. dass wir sowas Tolles haben! Wo finde ich die denn?

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus :)

Edit @ unten: Hach, wie herrlich! Wie auch immer ich sowas übersehen konnte. Ja, das Ding gefällt mir und das werde ich in Zukunft auch über meine Beiträge huschen lassen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Krähe am 24. März 2012, 11:54:53
Du schreibst deinen Beitrag. Neben "Schreiben" und "Vorschau" ist ein anderer Button mit "Rechtschreibung prüfen" ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 30. März 2012, 16:09:25
Ich hab jetzt auch mal eine vermutlich dumme Frage ...
Und zwar finden sich unten in den einzelnen Boards ja immer Zeichenerklärungen, also ein aufgeschlagenes Buch für "Normales Thema", ein Buch mit leicht brennenden Seiten für "Heißes Thema" etc. Und als erstes ist da aufgeführt "Themen, auf die Sie geantwortet haben", aber davor ist nur das ganz normale aufgeschlagene Buch zu sehen, und ich kann keinen Unterschied feststellen.
Meine Frage lautet also: Gibt es tatsächlich eine Möglichkeit, Threads zu erkennen, auf die ich geantwortet habe (was ja praktisch wäre, damit man nicht verpasst, wenn jemand darauf eingeht), oder, wenn nicht, was hat das Symbol dann zu bedeuten?

Liebe Grüße
Thali
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: moonjunkie am 30. März 2012, 16:52:51
Hallo Thali,

das weiss ich zwar auch nicht, aber ich clicke oft auf meinen eigenen Namen in der Liste der Eingeloggten und dann kann ich meine letzten Beiträge aufrufen. Dann kann man ganz schnell mit einem Click in den Thread kommen, wo man was geschrieben hatte und die Antworten und späteren Einträge dort lesen.

Vielleicht hilft Dir das auch schon. Aber ansonsten interessiert mich auch, ob das noch anders geht.

LG
moon
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 30. März 2012, 16:54:21
Hallo Moonjunkie,

hey, da tun sich ja ganz neue Welten auf :) Vielen Dank schonmal für den Tipp.

LG
Thali

[Edit]: Ach so, klar, über das Profil. Logisch ... :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Xaverine am 30. März 2012, 17:08:13
Aus anderen Foren kenne ich es so, dass sich das Symbol für Themen, auf die man selbst geantwortet hat, leicht vom üblichen Symbol abhebt, zum Beispiel durch einen zusätzlichen Punkt in der Ecke. Das scheint hier im Tintenzirkel leider nicht der Fall zu sein, obwohl die Funktion an sich wirklich praktisch ist.

Ich glaube, es gibt auch keine andere Möglichkeit, um zu schauen, ob man auf einen Thread bereits geantwortet hat, außer ihn von Hand zu durchsuchen. Vielleicht könnte man in der Suche nach seinem eigenen Benutzernamen suchen und dabei nur das Board auswählen, in dem sich der entsprechende Thread befindet. Oder man geht, wie von Moonjunkie vorgeschlagen über das eigene Profil. Aber ob das bei Threads mit drei oder vier Seiten so viel mehr Sinn macht ist fraglich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 30. März 2012, 17:20:20
@Xaverine: Danke für die Info. Es klingt also so, als wäre dieses Feature in der Forensoftware vorgesehen, hier aber nicht umgesetzt, das würde es zumindest erklären.
Ich suche gar nicht unbedingt und dringend nach einem Weg, meine Antworten wiederzufinden, nur, wenn es das Feature gäbe, fände ich es zu praktisch, um nicht zu wissen, wie ich es benutzen kann. :)

LG und danke
Thali
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Faol am 30. März 2012, 17:27:17
Irgendwo wurde mal dieser der Link: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?action=unreadreplies (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?action=unreadreplies) angesprochen. Mit dem kann man sich, so weit ich weiß alle noch nicht gelesenen Antworten auf Threads ansehen, in denen man selbst mal etwas geschrieben hat.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 30. März 2012, 17:39:19
Ah, super, danke! Das ist ja interessant. Aber ... wie komme ich denn von der Startseite aus dahin? Also, wo muss ich draufklicken? Ich kenn das sonst nur aus dem Mobile-Modus.

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Faol am 30. März 2012, 17:46:01
Wie man da von der Startseite aus hin kommt weiß ich leider nicht, ich glaube das geht gar nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 30. März 2012, 17:54:43
Das ist ja dann mal praktisch .... *Kopfkratz* Aber auf jeden Fall vielend Dank!  :knuddel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maran am 30. März 2012, 18:19:04
Ah, super, danke! Das ist ja interessant. Aber ... wie komme ich denn von der Startseite aus dahin? Also, wo muss ich draufklicken? Ich kenn das sonst nur aus dem Mobile-Modus.

Auf die ungelesenen Beiträge? Die findest Du unter den Forumsstatistiken. Mußt halt ein wenig nach unten scrollen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 30. März 2012, 18:38:12
@Maran: Nein, ich meine nicht die ungelesene Beiträge, den Link kenn ich. :) Der Link hier bezieht sich auf die ungelesenen Antworten, also neue Beiträge in den Threads, in denen ich schon mal gepostet habe.

LG
Thali
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maran am 30. März 2012, 18:55:59
@Maran: Nein, ich meine nicht die ungelesene Beiträge, den Link kenn ich. :) Der Link hier bezieht sich auf die ungelesenen Antworten, also neue Beiträge in den Threads, in denen ich schon mal gepostet habe.

LG
Thali

Oh, kleines Mißverständnis meinerseits. `Tschuldigung.

Dein link, bzw. der link, auf den Faol verweist, würde mich allerdings auch interessieren.  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: FeeamPC am 30. März 2012, 19:08:05
Klick ganz oben auf "Profil".
Da steht dann in der linken oberen Ecke "Beiträge anzeigen".
Das zeigt dann alle Beiträge, die du selbst geschrieben hast, schön der Reihe nach. Ein Klick auf den jeweiligen Beitrag, und du bist an der richtigen Stelle im Thread und siehst die Antworten.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 21. April 2012, 02:54:26
Ja, und die Symbole - das habe ich verbaselt. Sozusagen. Als ich damals die Forensymbole gebastelt habe, das brennende Buch und so, war noch nicht vorgesehen, dass es verschiedene Symbole gibt für Threads, in denen man selbst geantwortet hat. Und als dann die neue Forenversion kam, bei der das möglich war, habe ich die gleichen Symbole für beides verwendet. Ich werde mir mal was einfallen lassen, wie ich das ändern kann. Vielleicht komme ich noch dieses Wochenende dazu. Ich denke, ich kann die Symbole einfärben, das sollte funktionieren.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feather am 22. April 2012, 21:41:37
Klingt super Maja würd mich drüber freuen.Manchmal such ich etwas bestimmtes, weil mir noch etwas eingefallen ist, oder mich die Antworten brennend interessieren.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 23. April 2012, 08:30:48
Ha, danke für die Aufklärung, Maja!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Dealein am 08. Juni 2012, 22:50:29
Hey,

seit heute bin ich bei den Weltenbastlern und ich habe da eine kleine Frage:

Ist diese Gruppe nur, um die Tintenzirkelwelt zu gestalten oder auch um sich mit anderen auszutauschen während man seine eigene Welt baut?

Liebe Grüße,
Dea
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: KaPunkt am 09. Juni 2012, 10:02:55
Die Tino-wordcount Teile in der Signatur ... können die eigentlich Ungeziefer haben?
Ich weiß nicht, ob ich mir nur einbilde, das was ist, weil es sehr blass ist, aber mir scheint, bei meinem und bei einigen anderen ringelt sich da am rechten Ende so eine Art Wurm?
Ist das ein Hinweis darauf, wie unglaublich weit ich doch hinterher hnke? Oder ein Hinweis darauf, das ich endgültig durch gedreht bin?

Liebe Grüße,
KaPunkt
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alia am 09. Juni 2012, 10:06:00
Also wenn du durchgedreht bist, hast du mich angesteckt. Ja - da ist eine Made würde ich sagen. Bah. So alt und gammelig schon der Tinocount... (Mach das mal neu da - dann verschwindet wohl auch das Ekelzeug)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Erdbeere am 09. Juni 2012, 10:08:23
KaPunkt, meinst du das beige, wurmähnliche Ding in der Signatur? Ich glaube, das soll eine Feder sein. Ja, ich bin mir ganz sicher, das ist eine Feder. Eine Schreibfeder.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alia am 09. Juni 2012, 10:11:30
Mhmm, das Ding verschwindet auch nicht, wenn ich den aktuellen Monat eintrage. Scheint wohl doch kein Ungeziefer zu sein. Feder könnte hinkommen (sieht aber trotzdem wie eine Made aus, finde ich schon alleine wegen der Farbe)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Naudiz am 09. Juni 2012, 10:45:25
Das ist definitiv eine Feder. Aber ja, wenn man nur flüchtig hinguckst, sieht das wirklich aus wie eine Made.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 09. Juni 2012, 11:16:11
Es ist eine Feder. Angel Filia hat die Counter für uns gebastelt und als Signatur die kleine Schreibfeder eingebaut.
http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,4936.msg131644.html#msg131644
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: KaPunkt am 09. Juni 2012, 11:23:00
Dann sollte ich mich wohl bei angelfilia entschuldigen.
Man sieht natürlich sofort, dass das eine sehr hübsche Feder ist.  :vibes:

Liebe Grüße,
KaPunkt
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alia am 09. Juni 2012, 11:33:46
Ich nicht - aber ich brauche auch eigentlich eine Lesebrille und bin ohne ein wenig schäl.  ::)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kayla am 09. Juni 2012, 13:01:44
Hey, ich hoffe die Frage passt hier rein.

Eine Freundin von mir hat mich auf die Idee gebracht, einen kleinen Sammelband mit meinen Gedichten und Kurzgeschichten zusammen zu stellen.

Beim Sichten meiner "Werke" bin ich auf eine KG gestoßen, mit der ich mich mal bei einem Schreibwettbewerb beworben habe. Ich wurde leider nicht genommen aber die Geschichte finde ich, nach wie vor, sehr schön.

Meine Frage wäre: Da ich nicht genommen wurde, darf ich sie für diesen Zweck verwenden? Ich meine mich nämlich zu erinnern, dass in der Ausschreibung irgendwas von Rechten stand. Allerdings weiß ich nicht, ob das auch für die "Verlierer" galt. Also ob die Rechte immer noch bei dem Verlag liegen, der die Ausschreibung gemacht hat.

Was meint ihr?
Soll ich sonst lieber da nachfragen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 09. Juni 2012, 13:05:43
Hast du einen Vetrag unterschrieben, wo du Rechte abgegeben hast? Nein? Dann kannst du mit der Geschichte machen, was du willst.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Shin am 09. Juni 2012, 13:06:07
Hey Phönix,
deine Frage passt eher nicht hier rein, da sich dieser Hilfethread auf das Forum bezieht.  ;)

Wenn dir für deine Geschichte eine Absage geschickt wurde, dann war sie für den Wettbewerb/den Verlag nicht passend. Wenn deine Geschichte also nicht genommen wurde, dann liegen die Rechte weiterhin bei dir. Der Verlag hat sie ja nicht verwendet.

EDIT: Und Zit war schneller.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rynn am 09. Juni 2012, 13:10:37
seit heute bin ich bei den Weltenbastlern und ich habe da eine kleine Frage:
Ist diese Gruppe nur, um die Tintenzirkelwelt zu gestalten oder auch um sich mit anderen auszutauschen während man seine eigene Welt baut?
Bevor Deas Frage untergeht. :)
Das hat schon mal jemand auf Seite 8 dieses Threads gefragt und zwar genau hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8472.msg338389.html#msg338389)!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kayla am 09. Juni 2012, 13:12:01
Danke ihr Beiden!

Auch wenn es der falsche Thread war. Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass ich zu blöd für dieses Forum bin. Na ja...*Schulter zuck*
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Dealein am 09. Juni 2012, 15:42:23
@ Rynn: Ah ok, vielen Dank!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 10. Juni 2012, 11:44:55
@Phönix: Im Prinzip musst du dir nur merken: In diesem Thread einfach fragen, wohin ein Thema gehört. Ansonsten: Thema dort eröffnen, wo es passend erscheint. Wenn es nicht passt, wird es verschoben. Das ist kein Beinbruch, Ich bin seit fast 6 Jahren hier und werde immer mal verschoben.

Für Kurzgeschichtenwettbewerbe gibt es beispielswiese die Laienfragen: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,9898.0.html
Ist aber auch ein Thema, das sicherlich mehr Leute betrifft und man kann da schon einen neuen Thread in der Verlagsrubrik eröffnen.
Wenn Rechte weder verwertet, noch vergütet werden, wäre das übrigens sittenwidrig. Da könnte ja sonst jeder Werke einsammeln, ablehnen und für die Ewigkeit blockieren!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kayla am 10. Juni 2012, 17:58:32
Danke Nadine! Ich werde es schon noch lernen. Hast recht, Fehler macht jeder und das ist auch ok so.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 27. Juni 2012, 16:53:29
Manchmal ... da kommen mir einfach so Fragen, wie diese: Wofür steht das T in T12 eigtl.? :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 27. Juni 2012, 17:01:13
Es kommt vom TiNo, der wiederum vom NaNo abgeleitet ist. Also der Tintenzirkel-Novel-Writing-Month, und die 12 steht für die zwölf Monate eines Jahres - ein Ganzjahres-NaNo im Tintenzirkel also :)

LG
Thali
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 28. Juni 2012, 18:21:24
Ah, okey. Ich war mir nicht sicher gewesen. Danke. :)

Und gleich habe ich das nächste: Hatten wir nicht mal einen allgemeinen Thread im OT für Webfundstücke? Irgendwie spuckt die Suche bei mir nichts aus (oder ich bin zu doof für die richtigen Worte).
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 28. Juni 2012, 18:21:59
Was meinst Du mit Webfundstücken?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 28. Juni 2012, 18:23:39
Sowas ähnliches wie der Thread für die Kurzfilme. Dinge, die man mit Internet gefunden hat und mitteilen will, für die sich aber ein eigener Thread nicht lohnt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 28. Juni 2012, 18:28:45
Sowas wie: Ein Messer, das wirklich alles kann (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,5040.0.html)?

Ist der einzige an den ich mich erinnere. Bin im OT nicht so viel unterwegs.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sabalana am 01. Juli 2012, 22:53:49
bin verzweifelt auf der Suche nach dem Forum für meine Spezielle Frage.
Wo stelle ich eine Frage nach: gemeinfreie Werke
Danke
Sabalana
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 01. Juli 2012, 23:32:17
Ich würde das unter Buch- und Verlagswesen (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,6.0.html) posten. Dort ist bereits eine Diskussion zum Thema Urheberrecht vorhanden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 09. Juli 2012, 12:47:04
Ich habe auch mal eine Frage.

Über den Emailverteiler meiner Uni ist mir gerade der Hinweis auf ein Seminarschiff in der Ostsee hereingeflattert, wo man an Workshops und Törns teilnehmen und viel über das Leben auf See und Traditionsschifffahrt lernen kann. (Aktuell bieten sie eine Fahrt vom 27.08. bis 03.09.2012 an.) Nun dachte ich, dass das möglicherweise für den ein oder anderen aus Recherchegründen interessant ist, aber ich bin gerade echt unsicher, in welches Board ich den Hinweis packen könnte (und ob überhaupt).
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Luna am 09. Juli 2012, 12:57:57
Ich würde den Hinweis unter Schreiblinks im Tintenzirkel-Board packen und in der Überschrift kenntlich machen, dass er für Recherchezwecke interessant ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 09. Juli 2012, 12:59:07
Das klingt gut. Ich packe es erst einmal da hin. Danke, Luna!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zurvan am 04. September 2012, 16:12:04
Zitat
Ebenso ist es - nicht durch diese Forenregeln, sondern per Gesetz - untersagt, Bilder einzubinden, die auf fremden Webspace liegen. Ein Link darf gesetzt werden, nicht jedoch das [img]-Tag verwendet werden. Bilder auf eurem eigenen Webspace - sofern ihr sie verbreiten dürft - könnt ihr einbinden; alternativ gibt es auch eine Hochladefunktion.

Kurze Verständnisfrage:

Ich darf also auf bekannte Seiten wie Photobucket.com und DeviantArt.com verlinken, aber kein [img]-Tag benutzen. Dies trifft auch auf Webspace zu, die uns zu Verfügung gestellt wurde und an denen ich selbst das Urheberrecht habe? Fremd bleibt ja fremd.
Ich weiß nur nicht wie "mein" Webspace auszulegen ist. Setzt das eine eigene Top-Level-Domain voraus oder ist zur Verfügung gestellter Webspace genug?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 04. September 2012, 17:21:46
Ich merke mir das immer so:
Ich habe keine Rechte am Bild, also darf ich einen Link setzen nach dem Motto: Guckt mal, gehört mir nicht, finde ich trotzdem toll. Ich zeige es nur, gebe es aber nicht als mein eigenes aus. Jeder, der auf den Link klickt, sieht ja, wo das Bild hingehört.

Unter "eigenem Webspace" verstehe ich auch Sachen wie flickr oder photobucket - wenn es mein Album ist. Wenn ich dort ein eigenes Bild z.B. meines Hundes eingestellt habe, könnte ich das Bild direkt mit den IMG-Klammern einstellen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Aphelion am 04. September 2012, 17:26:09
@ Zurvan:

Ich kann die Frage nicht juristisch beantworten - aber dazu würde ich mir mal  die AGB der jeweiligen Seite ansehen, wenn es nicht um eine "eigene" Website (=eigene Domain) geht. Ja, das ist lästig, aber dort sind auch solche Sachen meistens ausdrücklich geregelt. :) (Es geht dabei meines Wissens nach eigentlich  darum, dass du den fremden Webspace in dem Moment missbrauchst = nicht für die Funktion nutzt, die eigentlich vorgesehen ist = für die Gestaltung einer Seite/eines Profils/eines Blogs beim jeweiligen Anbieter. Das mag (auch) mit dem Urheberrecht begründet werden, aber eigentlich geht es eher um Technische Leistung, die abgezogen wird. ;))
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 04. September 2012, 17:45:04
Kurze Verständnisfrage:

Ich darf also auf bekannte Seiten wie Photobucket.com und DeviantArt.com verlinken, aber kein [img]-Tag benutzen. Dies trifft auch auf Webspace zu, die uns zu Verfügung gestellt wurde und an denen ich selbst das Urheberrecht habe? Fremd bleibt ja fremd.
Ich weiß nur nicht wie "mein" Webspace auszulegen ist. Setzt das eine eigene Top-Level-Domain voraus oder ist zur Verfügung gestellter Webspace genug?

Ich muss gestehen: so ganz verstehe ich die Frage auch nicht.
Etwas verlinken ist etwas vollkommen anderes als ein img-Tag zu setzen.
Wie Sprotte schon sagte: Wenn Sie einen Link auf ein Bild setzen, das auf einem anderen Webspace liegt, ist das vollkommen in Ordnung.
Was aber meinen Sie mit "Webspace, die uns zu Verfügung gestellt wurde und an denen ich selbst das Urheberrecht habe? Meinen Sie damit, dass Sie Rechte an Bildern haben? Oder dass Sie eigenen Webspace haben?
Im Grunde: Wenn Sie keine Rechte am Bild haben, dann ist es egal, wenn Sie Webspace haben, egal von wem. Dann machen Sie sich strafbar, wenn Sie das Bild bei sich einsetzen oder mit frames so tun, als wäre das Bild auf ihrem Webspace obwohl es auf einem anderen liegt.
Haben Sie die Rechte am Bild (oder zumindest die Erlaubnis, dieses Bild zu benutzen), dann ist es ebenfalls egal, ob Sie Webspace gemietet haben oder einen kostenlosen nehmen, dann können Sie das Bild ohne Bedenken einbinden.

LG
Feuertraum
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 04. September 2012, 17:52:07
Haben Sie die Rechte am Bild (oder zumindest die Erlaubnis, dieses Bild zu benutzen), dann ist es ebenfalls egal, ob Sie Webspace gemietet haben oder einen kostenlosen nehmen, dann können Sie das Bild ohne Bedenken einbinden.

LG
Feuertraum

Ich fürchte, wenn man sich die Regeln anschaut - und ich zitiere die relevante Passage hier nochmal - ist es ganz so einfach eben doch nicht.

Zitat
Ebenso ist es - nicht durch diese Forenregeln, sondern per Gesetz - untersagt, Bilder einzubinden, die auf fremden Webspace liegen. Ein Link darf gesetzt werden, nicht jedoch das [img]-Tag verwendet werden. Bilder auf eurem eigenen Webspace - sofern ihr sie verbreiten dürft - könnt ihr einbinden; alternativ gibt es auch eine Hochladefunktion.



Ich denke, die Frage hier lautet: was gilt als "eigener Webspace"? - und die sollte jemand beantworten, der sich damit auskennt ...

LG
Thali
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zurvan am 04. September 2012, 18:11:32
Alles klar, ich danke für eure zahlreichen Antworten. Hab es nun verstanden.  :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Hr. Kürbis am 13. September 2012, 19:36:28
Da passt ja meine Frage ganz gut, also ich würde gerne eine Review zu einem "Kreativ-Würfelspiel" machen und habe zu dem zwei Bilder, die ich gerne verwenden möchte. Die Bilder habe ICH gemacht und würde sie aus (m)einem ansonsten unsichtbaren Facebook-Album einbinden wollen. Ist das in Ordnung oder sollte ich die Bilder lieber hier direkt (gaaaaaaanz klein) hochladen?

Und dann noch eine Frage, wo ist das Review am besten aufgehoben? Buchempfehlung passt ja nicht so wirklich, ist ja ein Spiel. Also dann vielleicht in den Workshop wegen "Ideenfindung"?

Herzlichen Dank für Antworten! :-*
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 13. September 2012, 19:59:20
Hallo Stefan,

schreib mal die Review in den Workshop, und wenn ich dann finde, dass es da doch nicht hinpasst, verschiebe ich es einfach. ;)

Wegen der Bilder, hm, wenn du sie von FB verlinkst, können sie aber nur die sehen, die auch bei FB sind, oder? Das wäre ja nicht so schön. Wenn du sie hier hochlädst, bist du jedenfalls auf der sicheren Seite.

Grüße,
Grey
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Hr. Kürbis am 13. September 2012, 20:18:46
Heyho!

Die Bilder von Facebook kann ich für jeden sichtbar einbinden, sie können bloß nicht eigenhändig über mein Profil aufgerufen werden. Hab ich schon in diversen anderen Foren ausprobiert und keine Probleme bisher gehabt.

Auf Wiederlesen,

Stefan
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 14. September 2012, 10:02:13
Kann ich eigentlich irgendwie optisch erkennen, welche Bereiche vom Forum öffentlich sind?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 14. September 2012, 10:04:15
Wenn du nicht angemeldet bist, kannst du genau sehen, wo du rein kommst und wo nicht - ansonsten weiß ich das auch nicht so genau. :-)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Ryadne am 14. September 2012, 10:05:49
Die Unterforen, die in der Übersicht dick geschrieben sind, sind nicht für alle sichtbar. Aber weiterhin siehst du nur die Bereiche, für die du zugelassen bist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 14. September 2012, 10:06:34
Ah, der Fettdruck isses. Dankefein :)
*edit* Ja, äh...also das war prima. Aber wenn ich drauf war und es ein besuchter Link ist, dann ist es nicht mehr fett. Das is ja dümmlich. Also doch irgendwie ausloggen/einloggen? Wohin gehören Vorschläge für Verbesserungen? ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 14. September 2012, 10:10:37
Ähm? Die normale Übersicht? Wenn da ein Unterforum fett gedruckt ist, heißt das nur, daß dort ein neuer Beitrag drin ist. Gehe auf "alles gelesen" (unten rechts), und der Fettdruck verschwindet. Oder wie meinst Du das, Ryadne?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Ryadne am 14. September 2012, 10:14:02
'Tschuldigung, hab grad gemerkt, dass das nicht überall hinhaut. Bin irgendwie bisher davon ausgegangen, dass das so ist, und als ich die ersten beiden Bereiche eben darauf kontrolliert hab, hat es zufälligerweise auch gestimmt. Aber danach klappts nicht mehr.
Also sorry, vergesst was ich gesagt habe.  :pfanne:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 14. September 2012, 10:19:39
Schade! Wobei ich mich schon gefragt hatte, was an den Surflinks so furchtbar geheim sei *g*
*schon wieder edit*
Meine Frage bleibt noch: wo bleibe ich mit Verbesserungsvorschlägen. Zum Beispiel ist mir bei meinem heutigen Projekt: "du lernst jetzt die Landkarte vom Zirkel" aufgefallen, dass dieses Wegweiserschild nicht stimmt: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,2448.0.html Einen Musenbrunnen gibt es überhaupt nicht und ich bin also schon wieder falsch abgebogen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 14. September 2012, 10:47:10
Nein, einen Thread für Vorschläge und einen für tote Links (Die gibt es in einem so alten Forum ja reichlich) haben wir leider nicht. Wir haben:
Neuer Service für neue Mitglieder? (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,3118.0.html)
und hie hatten wir seinerzeit mal eine kleine Vorschlagssammlung: Plaudern vs. Plappern (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,9971.0.html)

Der Musenbrunnen ist zu "Autoren helfen Autoren" gewandert: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,17.0.html
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 14. September 2012, 11:12:57
Ah, der Musenbrunnen ist scheinbar für blauere Benutzer ;)
Unter Plaudern vs. Plappern hätte ich jetzt nie geklickt, danke für den Tipp. Das sieht ja auch sonst nicht unspannend aus, da les ich mich mal rein. Danke nochmal.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 14. September 2012, 11:29:56
Ah, der Musenbrunnen ist scheinbar für blauere Benutzer ;)
Oha. Das war eigentlich einmal. Ob das Absicht ist, dass einige den nicht sehen können, weiß ich jetzt gar nicht. Am besten fragst du bei einem Mod nach.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 18. September 2012, 09:55:47
Ich hab gerade mal nachgeschaut, es ist tatsächlich so, dass der Musenbrunnen für Nicht-Blausterne nicht einsehbar ist. Allerdings weiß ich nicht, ob Maja da nur vergessen hat, die Berechtigung zu ändern. Ich spreche sie mal drauf an, momentan soll sie in Ruhe Urlaub haben.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 20. September 2012, 09:43:08
Nochmal ich. Der Musenbrunnen müsste jetzt für alle Forenuser sichtbar sein. Falls nicht, bitte melden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 20. September 2012, 11:36:58
Tuuuts!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Melenis am 04. Oktober 2012, 20:06:52
Ich hab' eine Frage bezüglich Einbinden von Bildern von fremden Seiten. Soweit ich das verstanden habe, ist das generell verboten. Was aber ist z.B. mit Seiten wie Photobucket, Imageshack, usw. also Seiten, auf denen man eigenen Webspace bekommt und Bilder hochladen kann, ganz kostenlos. Oder ist das allgemein einfach verboten? :)

Grüßle
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 04. Oktober 2012, 20:19:42
Das ist eine vollkommen andere Geschichte.
Das Einbinden von Bildern fremder Seite auf die eigene Seite ist sogenannter Traffic-Diebstahl (auch wenn es heutzutage fast beinahe irrelevant ist, da es nur noch sehr wenige Webspaceanbieter gibt, die ein Traffic-Limit haben). Jedenfalls wird in einem solchen Fall getan, als wäre das Bild auf seinem eigenen Webspace, obwohl es ein anderer ist.

Wenn Sie nun aber ein Bild/Foto bei den erwähnten Anbietern hochladen und den Link bei sich auf dem Webspace einbauen, ist das erlaubt, Aber: Sie müssen die Rechte an dem Bild oder zumindest das Einverständnis des Erstellers haben. Ansonsten kann das ins Auge gehen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Melenis am 04. Oktober 2012, 20:27:37
Danke erstmal!
Also wäre es theoretisch möglich, Bilder, an denen man die Rechte besitzt, hochzuladen und hier mitten in den Post mithilfe von (http://...blabla) reinzusetzen? Oder wird das nicht so gerne gesehen? Ich weiß nicht, ob das vielleicht das Forum verlangsamt, oder andere Dinge verursacht, die Maja vielleicht nicht so gern hat?

Grüßle
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 04. Oktober 2012, 22:02:34
Auch wenn Photobucket und Konsorten es erlauben, dass Bilder eingebunden werden dürfen, möchten wir Moderatoren nicht für jedes eingebundene Bild gleich in den Quelltext eintauchen müssen, um zu sehen, wo genau es denn jetzt gehostet wird. Das einfachste ist, das Bild an den Beitrag dranzuhängen, dann haben alle etwas davon, nämlich auch diejenigen, die mit einer langsamen Verbindung surfen  - ich kann ein Lied davon singen - im Urlaub habe ich das Freivolumen meines Mobiltarifs aufgebraucht und wurde runtergestuft auf ein langsamer-als-ISDN-Niveau. Bilder, die als Anhang am Beitrag hängen, werden als kleiner Thumbnail angezeigt, bis man sich entscheidet, sie aufzurufen. Aber wenn das ganze Bild eingebunden ist, wird es auch komplett reingeladen, was also entweder mehr Traffic verursacht (wenn man noch Datenkontingent übrig hat) oder aber verhindert, dass der Rest des Beitrags reinlädt.
Deswegen: Bilder bitte immer als Anhang.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Melenis am 05. Oktober 2012, 09:59:36
Alles klar und danke für die schnelle Antwort :)
Dann ist ja gut, dass ich nochmal nachgehakt habe!

Grüßle
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: SinTheFox am 09. Oktober 2012, 19:33:02
Hallihallo,

ich hätte da auch mal eine Frage:
Wo kann ich mich zum TiNo anmelden?

LG
Sin
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 09. Oktober 2012, 19:33:25
In Deinem Profil unter Gruppenzugehörigkeit bei den Kampfschreibern.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: SinTheFox am 09. Oktober 2012, 19:42:55
Super, vielen Dank für die schnelle Antwort, Sprotte.  :jau:

LG
Sin
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 12. Oktober 2012, 21:40:42
Hast du dir schon mal das Schwarze Brett angeschaut? Da steht, wie man in eine Arbeitsgruppe kommt. Und das Schwarze Brett ist Pflichtlektüre für alle Tintenzirkler!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 12. November 2012, 17:40:08
Sind die tollen TZ-Smileys handgemacht von einerm unserer User, Obermotze oder jemandem sonst, dem Ehre und ewigwährender Dank gebührt? Oder ist das ein Smileyset, das es irgendwo zum Download gibt?  :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 12. November 2012, 17:47:20
Unsere tollen Smileys stammen von Mazeguy: http://www.mazeguy.net/smilies.html
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mogylein am 12. November 2012, 20:05:27
Ich danke dir. Mazeguy hat auf seiner Seite stehen, dass man seine Smileys in Blogs gratis verwenden kann. Dann fühlt sich mein Blog gleich viel heimeliger an.  :wolke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Melenis am 29. November 2012, 16:11:37
Hallöchen!

Hab mich durch einige Threads gearbeitet, aber nichts passendes gefunden:
Gibt es im Tintenzirkel einen Ort, wo ich ganz schnell eine Frage einstellen kann, für die sich ein eigener Thread nicht lohnen würde? Hat bisschen mit Recherche zu tun, ist aber mit einem Wort erledigt. Ich habe Google bereits bedient, aber dort wird man mit einer so speziellen Frage nicht wirklich fündig. Tipps?  :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Erdbeere am 29. November 2012, 16:29:28
Es gab zwei Threads, in die man solche Schnell-Fragen einstellen konnte, aber die wurden geschlossen, weil es sich meist dann doch um Fragen gehandelt hatte, die einen eigenen Thread bräuchten. Deshalb musst du für deine Frage einen neuen Thread aufmachen, natürlich im passenden Board.
Ich hoffe, damit ist dir geholfen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Ryadne am 03. Dezember 2012, 23:54:06
Gibt es auch den Wortfindungsthread nicht mehr, für die Fälle, in denen man weiß, dass es ein Wort gibt, es einem aber partout nicht einfallen will?

Hab ihn über die Suchfunktion und im Sprachbastelboard nicht finden können, meine aber, dass es ihn zumindest mal gegeben hat.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: der Rabe am 04. Dezember 2012, 00:01:21
Ich glaube, dafür musst du im Unterbord "Wie nenn ich nur...?" des Sprachbastelbords einen eigenen Thread eröffnen. Da gibt es aber sehr viele kleine Anfragen, sollte also nicht weiter auffallen. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 04. Dezember 2012, 07:17:10
Unsere tollen Smileys stammen von Mazeguy: http://www.mazeguy.net/smilies.html

Sind die Smileys, die es da gibt, automatisch alle hier aktiviert?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 04. Dezember 2012, 07:35:44
Nein, die müssen einzeln ausgewählt, hochgeladen und eingebaut werden. Ich habe nur einen kleinen Teil genommen, der zum Forum passt, ich will nicht, dass sich alle nur noch in Bildzeichen statt Worten verständigen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: der Rabe am 20. Dezember 2012, 17:17:30
Hallo zusammen,

es gab irgendwann mal die Möglichkeit, sich die Beiträge zu einem Thema ohne Bildchen und sonstige Zusatzinfos anzeigen zu lassen, also so, wie es aussieht, wenn man eine Antwort schreibt. Kann mir jemand sagen, wo ich das finde? Ich war der Meinung, dass es bei den Profileinstellungen unter Layout sein müsste, aber da finde ich es nicht. Gibt es das Feature noch?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 20. Dezember 2012, 17:20:07
Meinst Du die Druckansicht?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: der Rabe am 20. Dezember 2012, 17:25:50
nee. Ich meine eine ganz normale Forumsansicht, nur ohne den ganzen Schnickschnack wie Bilder, persönlichen Text, Signatur usw. Eben so, wie die anderen Beiträge aussehen, wenn man seine Antwort schreibt. Vielleicht gab es das ja damals (aka vor einem Jahr) auch schon nicht, aber irgendwie habe ich es in Erinnerung, dass es das gab.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 20. Dezember 2012, 17:34:28
Ist das nicht bei der Suche so? Wenn du eine Suche startest, dann zeigt er die die Ergebnisse so an, oder?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: der Rabe am 20. Dezember 2012, 17:43:05
Kann sein. Ich such das aber als normale Ansicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nuya am 20. Dezember 2012, 18:40:18
Die Signaturen aktivieren/deaktivieren geht noch unter Desigh&Layout, weiter weiß ich aber nicht. :(
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: der Rabe am 21. Dezember 2012, 00:25:40
Hm. Dann hab ich das vielleicht auch einfach falsch in Erinnerung. Aber Danke für eure  Hilfe. :knuddel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HauntingWitch am 05. Januar 2013, 13:38:33
Hallo zusammen

Ich fühle mich gerade wie ein blindes Huhn im Sprachbastelboard. Hatten wir nicht mal einen Sammelthread, für Kleinanfragen für passende Ausdrücke? Ich denke, es ist eine kurze Frage und möchte dafür nicht gleich einen neuen "Wie nenne ich nur"-Thread eröffnen.

Danke und LG
Witch
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gwee am 05. Januar 2013, 14:12:50
Huhu!

Fast dieselbe Frage hat Ryadne eine Seite weiter vorne gestellt. Die Sammelthreads wurden geschlossen. Du müsstest also trotzdem einen eigenen Thread aufmachen. Jedenfalls entnehme ich das den Antworten der letzten Seiten.

Liebe Grüße,
Gwee
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HauntingWitch am 05. Januar 2013, 14:35:35
Okay, danke dir!  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 05. Januar 2013, 20:35:26
Eigentlich fällt "Write or Die" ja in den Zuständigkeitsbereicht Autorensoftware, aber ich will das Programm gerade gar nicht vorstellen, sondern mir eigentlich die Desktopversion holen. Geht das echt NUR mit Paypal? Da ich noch nicht 18 bin, kann ich mir einen PP-Account nämlich leider noch nicht einrichten :wart:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 07. Februar 2013, 22:30:45
Gerade beim Brainstorming ist es uns aufgefallen: Freddy ist schon seit Ewigkeiten nicht mehr aufgetaucht? Wo ist der possierliche Vierbeiner? hat Sprotte ihn gebruzzelt? Wurde seine Aufenthaltsgenehmigung nicht mehr verlängert, und er ist zurück nach Kanada? Oder: Ist er gar satt und hält Winterfrühlingsommerherbstschlaf?

Sachdienliche Hinweise bitte in diesen Thread!!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 27. Februar 2013, 02:14:28
Gerade beim Brainstorming ist es uns aufgefallen: Freddy ist schon seit Ewigkeiten nicht mehr aufgetaucht? Wo ist der possierliche Vierbeiner? hat Sprotte ihn gebruzzelt? Wurde seine Aufenthaltsgenehmigung nicht mehr verlängert, und er ist zurück nach Kanada? Oder: Ist er gar satt und hält Winterfrühlingsommerherbstschlaf?

Sachdienliche Hinweise bitte in diesen Thread!!
Ich sag nur ein Wort: Pferdefleischskandal. Wer sagt denn, dass das wirklich alles nur Pferd ist?

Ansonsten bin ich froh, dass er sich zurückgezogen hat, denn er war einer von diesen Insidern, die sich verselbständigen und am Ende dazu führen, dass die Neuankömmlinge nicht mehr durchblicken und vor allem niemand, der hier als Gast mitliest, den Zirkel für ein ernstzunehmendes Autorenforum hält, sondern nur für einen Haufen gackernder Hobbyschreiber.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 27. Februar 2013, 08:50:58
... Ich hatte mich nicht getraut, nachzufragen ::)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 27. Februar 2013, 09:05:18
Ich sag nur ein Wort: Pferdefleischskandal. Wer sagt denn, dass das wirklich alles nur Pferd ist?
Manchmal kannst du Gedankenlesen.


Wo kündigen wir am besten Leserunden an? In der Veröffentlichungsrubrik unter dem Roman? Im Themenstrang zur entsprechenden Plattform? Beim "Treffpunkt" (Aber da hat es dann natürlich gar keine Außenwirkung.)?

Dazu vielleicht die ganz vorsichtige Frage, ob es demnächst eine Möglichkeit gibt, Tintenzirkel-Termine, die direkt mit Büchern und Autoren zu tun haben, irgendwo für die Öffentlichkeit anzukündigen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: chaosqueen am 28. Februar 2013, 08:47:38
Was Freddy angeht, meine ich mich zu erinnern, dass er sich im Pfannenthread am wohlsten fühlt und diesen sehr ungern verlässt. ;) Allerdings ist das mit dem Pferdefleisch .... Hm, Elch schmeckt definitiv gut! ;D

Nadines Idee finde ich gut! Ich finde es immer toll, wenn jemand von uns Lesetermine hat, aber auch Leserunden bei Lovelybooks etc. sind es wert, hier genannt zu werden. Ich würde da auch für eine eigene Unterrubrik tendieren - zeigt dann ja auch wieder, dass wir ein ernstzunehmendes Autorenforum sind mit reichlich Veröffentlichungen!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alia am 28. Februar 2013, 09:10:50
Wie viele Lesungen, etc. haben wir denn hier? Würde es sich vielleicht sogar lohnen, einen eigenen - öffentlichen - Bereich einzurichten, wo die Termine angekündigt werden? Und im Threadtitel dann immer so etwas wie Datum - Stadt wo gelesen wird - Lesung aus/Signierstunde/etc "Titel", Autor
Mit Archiv für schon stattgefundene Termine?
Maja, wie siehst du das?
Falls es an der Arbeit scheitert, ruf ich mal "hier".
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 28. Februar 2013, 10:42:17
Ich hatte etwas Derartiges vor längerer Zeit schon einmal angeregt und dann mangels Resonanz http://autorenlesung.livejournal.com/ eingerichtet. Das aber mangels Interesse sehr tot herumliegt.
Hier hatte ich das Projekt vorgestellt: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,10124.0.html
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maran am 28. Februar 2013, 15:51:40
Ich sag nur ein Wort: Pferdefleischskandal. Wer sagt denn, dass das wirklich alles nur Pferd ist?

Boah, Maja!  :pfanne: Der arme Elch hat schon manches miterleben müssen, aber sowas? Allerdings hast Du damit recht, daß das sabbernde und pompomkauende Untier sich extremst verselbständigt hatte.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Erdbeere am 03. März 2013, 17:44:35
Ich muss auch mal diesen Thread beanspruchen.

Ich frage mich schon seit Langem, wie ich diesen zusätzlichen "Namen" zwischen meinem Nick und der Bezeichnung Blaustern einbauen kann. Bei Malinche z.B. steht "Coolnesskönig". Ist das unter meinen Benutzerkonto-Einstellungen bei Der im Forum angezeigte Name, wo zur Zeit Erdbeere steht? Ich kann da ins Feld zwar was reinschreiben, scheue mich aber bisher, da was zu verändern.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 03. März 2013, 17:45:13
Das sind Titel, Erdbeere. Die kann nur Maja verleihen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Erdbeere am 03. März 2013, 17:50:42
Alles klar, danke. :rofl: Ein Geheimnis mehr gelüftet.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 25. März 2013, 13:25:42
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit sich alle abonnierten Themen im Profil anzeigen zu lassen? Ich kann bisher nur die Möglichkeiten finden meine eigenen begonnenen Themen oder aber alle meine Beiträge anzeigen zu lassen. Gerade suche ich aber ein abonniertes Thema und es wäre einfacher das über eine Anzeige aller abonnierten Themen zu finden als über die Suche im Forum oder die eigenen Beiträge. Also, fals es so was gibt, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

LG Sanjani
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mika am 25. März 2013, 13:57:20
Die gibt es tatsächlich. Wenn du in deinem Profil unter "Profil-Einstellungen" auf den Unterpunkt "Benachrichtigungen und E-Mails" gehst, werden dir dort die Themen aufgelistet, für die du Benachrichtigungen bekommst :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 26. März 2013, 08:52:46
Ah, dank dir. Darauf wäre ich nicht so schnell selber gekommen ^^
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amberle am 27. März 2013, 13:01:32
Ich bin mir ja nicht sicher, ob das hier richtig ist, aber:

Oben auf meiner Profilseite war so ein Button, der Aussah, wie die Rückspultaste auf der Fernebedienung und co.. Neugierig wie ich bin habe ich natürlich draufgeklickt. :versteck: Jetzt sieht mein Profil (und das aller anderen) völlig anders aus. Weiß jemand, wie ich das wieder rückgängigmachen kann? Der Button ist nämlich auch verschwunden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 27. März 2013, 13:15:20
Hmm - ich hab mir den mal angesehen, aber jetzt wohlweislich nicht verwendet. Komisch ist auch, dass man nichts sieht, wenn man da drübergeht. Sonst wird ja oft angezeigt, was dahinter steckt.

Muss ich passen - das weiß ich leider auch nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 27. März 2013, 13:21:35
Ah, da rechts, endlich gefunden. Unten im Bildschirm erscheint bei mir dann ein Link, irgendwas mit "action togglebar"? ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amberle am 27. März 2013, 13:29:35
Ah, da rechts, endlich gefunden. Unten im Bildschirm erscheint bei mir dann ein Link, irgendwas mit "action togglebar"? ???
Ich sehe leider keinen Link. :no:
Manchmal bin ich einfach zu neugierig. :seufz:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 27. März 2013, 13:39:18
Ich musste jetzt ersteinmal grübeln, denn das was du als "seltsame Ansicht" bezeichnest, habe ich als Daueransicht. Ich finde das nämlich komfortabler als die Drop down-Menüs.

Du gehst in dein Profil, dann wählst du "Design & Layout" aus und nimmst den Haken aus "Verwende Menüs im Seitenmenü statt Dropdown Menüs, wenn möglich."
Voila.

Ausprobieren ist immer gut. So lange du kein Mod oder Admin bist, kannst du auch nichts Wichtiges in die Luft sprengen.  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 27. März 2013, 13:40:27
Amberle, wenn alles wieder normal ist, sag bescheid - ich bin neugierig, ich will sehen, was du mit der "seltsamen Ansicht" gemeint hast! ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirahil am 27. März 2013, 13:42:18
Das ist ja witzig. Ich habe das eben selbst ausprobiert und kann vermelden: nach rausnehmen des Häkchens sieht alles wieder aus wie vorher. Es ist allerdings wirklich erst mal gewöhnungsbedürftig.  :hmmm:
Danke für die Erklärung, Nadine!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 27. März 2013, 13:44:10
Bittebitte. Ich habe einfach viel ausprobiert und dabei gelernt, wie ich Sachen wieder umkehren kann. Ich finde es wichtig, zu verstehen, welche Möglichkeiten ich habe und wie ich damit umgehen kann.

Anbei ein Screenshot, wie ich das Profil habe. Für mich persönlich angenehmer zu bedienen, wenn ich alles links in der Leiste habe.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amberle am 27. März 2013, 14:20:41
Viele Danl Nadine! Ich habe mein normales Profil wieder. :wolke: Ich finde es einfach schöner.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 02. April 2013, 20:00:38
Weil ich so lange nicht da war ... ich weiß nicht, ob ich es richtig gemacht habe:
Ich habe um eine Gruppenmitgliedschaft gebeten, weil ich am TiNo teilnehmen möchte. Muss ich da noch irgendwas anderes machen, oder genügt das? Falls ich freigeschaltet werden sollte, wo kann ich das sehen?  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 02. April 2013, 20:07:01
Im Bord "Allgemeines - Arbeitsgruppen" findest Du die Unterboards zum Beispiel für den TiNo, die Plotschmiede. Wenn Du dafür freigeschaltet bist. Die Freischaltungen erfolgen liebevoll und möglichst zeitnah von Hand.
Guck mal, kommst Du hier rein? http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,31.0.html
Dann wärst Du schon freigeschaltet und kannst Dich bei den Kampfschreibern tummeln!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirahil am 02. April 2013, 20:07:39
Für die Freischaltung kriegst du auch eine E-Mail, sobald du freigeschaltet bist. Ob du für den TiNo noch was tun musst, weiß ich leider auch (noch) nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 02. April 2013, 20:09:21
Echt? Mail auch? Guck, daran kann ich mich schon nicht mehr erinnern. Meine Anmeldungen liegen alle zu weit in der Vergangenheit.  :versteck:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 02. April 2013, 20:11:31
Danke euch! Nee, da komme ich leider noch nicht rein. Dann muss ich wohl noch warten. Erstmal notiere ich meine Zahlen von Hand. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amberle am 02. April 2013, 20:11:43
Ich glaube, ich habe weder für die Jugendgruppe noch für die Plotschmiede eine Mail bekommen. Und eine PN glaube ich auch nicht. :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirahil am 02. April 2013, 20:14:10
Ich hab für die Plotschmiede und die Kampfschreiber eine E-Mail an meine angegebene E-Mail Adresse bekommen. Vielleicht kann man das auch irgendwo einstellen, aber ich hab eigentlich nichts verändert.
Der TiNo ist doch aber, wenn ich das jetzt endlich richtig verstanden hab (manchmal hasse ich mein schwammiges Hirn) der "gemütliche" Übers-Jahr-Schreiber, bei dem man ein- und aussteigen kann, wie man möchte, oder?
Dann bräuchtest du, Coppelia, sonst glaube ich gar nicht mehr so viel. Den Counter vielleicht oder eins von den Sheets, die für den TiNo bzw. T12 hab ich aber nur kurz überflogen. Bitte korrigieren, wenn ich mich da irre!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 02. April 2013, 20:18:21
Also ich wollte bei den Kampfschreibern einsteigen mit einem Monatspensum. Das ist was anderes als der TiNo? Vielleicht habe ich das falsch verstanden? :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirahil am 02. April 2013, 20:22:25
Ich glaube fast, wir reden vom selben, aber ich würde es jetzt nicht beschwören ;D Das ist irgendwie alles so verwirrend. Bis vor vier Monaten wusste ich nicht mal, dass es einen NaNo gibt. Ich bin gespannt, was jetzt richtig ist - oder ob wir wirklich von ein und demselben reden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 02. April 2013, 20:22:41
Früher gab es im TiNo mal Monats-Threads, in denen man seine Leistung verglichen und sich motiviert hat (Mänsch, Coppi, sind wir alt!  ;D ). Ich glaube, die sind jetzt komplett von den Arenen abgelöst worden und man notiert nur noch für sich selbst auf den Sheets? Ich bin dann jedenfalls ausgestiegen, weil mir die Arenen und Battles zu stressig sind. Aber vielleicht ist das mittlerweile wieder anders.

Jedenfalls, Coppi, hänge ich dir mal ein Universal-Monats-Sheet an, damit du schon deine Zahlen notieren kannst. Ich hoffe, das Format passt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 02. April 2013, 20:25:14
Danke für das Dokument! :) Ja, es ist kompatibel. Ist doch schöner als das Gekrakel in meinem Notizbuch!

Ja, vielleicht denke ich noch an die alten Monats-Threads. Mit "Arenen" meinst du das, was bei den Kampfschreibern abgeht, nehme ich an? Da bin ich ja mal gespannt. Mit meinem niedrigen Monatspensum kann es eigentlich nicht so furchtbar stressig werden. ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 02. April 2013, 20:47:19
Hallo Coppi, ich hab dich mal freigeschaltet, dann kannst du selbst alles angucken. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 03. April 2013, 05:51:55
Danke! :) Hab's schon gesehen!
Eine Mail habe ich tatsächlich auch bekommen, aber erstmal übersehen ... dann will ich mal schauen, wo ich mich da einklinke.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 03. April 2013, 09:29:12
Vorsicht, ich habe eine ziemlich technische Frage: ich habe mit Begeisterung diesen hübschen rss-Link unten im Forum entdeckt. Da dachte ich - toll, dann kann das Forum ja auf der Blog-Sammel-Newsseite (http://www.netvibes.com/kirsten-brox) als Tintenzirkel mitlaufen. So wäre ich immer up to date. Der rss-Link selbst im Browser läuft auch hervorragend. Aber im netvibes aktualisiert er sich nicht. Es liegt also sicher nicht am Tintenzirkel, aber vielleicht haben ein paar technikbegeisterte hier eine Idee, wo ich nach einer Lösung suchen sollte?
*edit*
Huch, jetzt hat er aktualisiert - vielleicht schickt das Forum nur in größeren Abständen Updates... sorry für meine Ungeduld :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Melenis am 16. April 2013, 09:58:29
Guten Morgen,

habe nur eine kleine Frage: Gab es nicht mal einen 'Show, don't tell' Thread irgendwo im Forum? Habe die Suche bedient und alle Threads im Bereich Workshop und im Sprachbastelboard durchgesehen, aber nichts gefunden... dabei bin ich mir sicher, dass es irgendwo einen gab  ???
Wäre nett, wenn mir jemand aushelfen könnte  :bittebittebitte:

Grüßle
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 16. April 2013, 13:27:57
Also ich weiß, dass Show don't Tell regelmäßig angesprochen wird, aber mir ist trotz viel Grübelei kein eigener Thread zu diesem Thema eingefallen und ich konnte auch keinen finden.

Am ehsten vielleicht der hier: Beginner's Mistakes For Runaways - Anfängerfehler für Fortgeschrittene (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,5958.0.html)

Im Zweifelsfall: Mach einen Thread dazu auf. Die Mods haben ja hier gesehen, dass du mühevoll gesucht hast und sollte es doch irgendwo einen alten Thread geben, wird sicherlich zusammengelegt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 16. April 2013, 13:30:32
Ich meine, es gibt einen, der aber irgendwie anders heißt ... Ich grübel nochmal. So lange mach gern einen neuen auf, wenn ich den alten noch finde, führe ich die einfach zusammen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Melenis am 16. April 2013, 13:51:43
Alles klar  ;D Ich war mir nur so unsicher, weil ich mich erinnern kann, dass dieser Thread irgendwo existiert,  nur wo  ??? und wie heißt er  ??? Aber wenn das in Ordnung geht, werde ich einfach einen neuen Thread eröffnen.  Danke vielmals für die schnelle Hilfe!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Drachenfeder am 16. April 2013, 15:38:04
Ich kann mich daran auch dunkel dran erinnern. Habe bei meiner Suche aber auch nichts gefunden. Seltsam.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rynn am 16. April 2013, 17:37:27
Es gibt noch einen Thread im Schreiblinkforum zu diesem Thema: nämlich hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,10482.0.html). Vielleicht meint ihr ja den?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 31. Mai 2013, 18:03:18
Ich habe heute eine Vergangenheitsfrage, gewissermaßen. Hatte schon einmal jemand Probleme beim Antworten, weil der Threadtitel angeblich nicht länger als 80 Zeichen sein darf? Ich konnte bei den Mittagsschreibern gerade partout nur antworten, indem ich den hinteren Teil löschte. Und die Ansicht sieht heute auch irgendwie anders aus, kantiger. Vorhin war noch alles normal. :-\
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Ryadne am 14. Juni 2013, 19:05:53
Hallo,

ich habe heute Morgen von einem englischssprachigen Magazin gelesen, das nach irgendwie keltisch angehauchten Kurzgeschichten, Artikeln und Gedichten sucht. Ich hab überlegt, den Aufruf in den Ausschreibungsteil zu setzen, aber vielleicht ist es etwas arg speziell, wenn man jetzt anfängt, noch jedes kleine englische Magazin aufzuführen, das nach Autoren sucht... oder? Ich weiß auch nicht, wie viele Autoren hier überhaupt englischsprachige Werke im Angebot haben...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Cairiel am 02. Juli 2013, 20:43:59
Darf man eigentlich im Betaleservermittlungsboard nach Probelesern/Paten usw. für Manuskripte/Projekte suchen, die nicht dem Genre Fantasy zuzuschreiben sind?  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Ryadne am 02. Juli 2013, 21:02:50
Ich behaupte mal - natürlich, warum nicht? Im Archiv finden sich eine Menge Projekte, die nicht Fantasy oder sonstwie Phantastik sind.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 02. Juli 2013, 21:03:17
Ich wüsste nicht, was dagegen spräche. In den letzten Jahren ist auf jeden Fall noch niemand filetiert worden, mich eingeschlossen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Cairiel am 02. Juli 2013, 21:06:39
Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen, Cairiel-Filet finde ich nämlich nicht so prickelnd. Vielen Dank für eure Antworten!  :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 02. Juli 2013, 21:30:42
Na, so schnell filtettieren wir hier niemanden. Schreib einfach das Genre in den Betreff, dann wissen wir alle, woran wir sind, und wer mit dem Thema nichts anfangen kann, muss sich nicht ärgern. Ich wüsste kein Genre, für das man hier keine Interessenten finden kann - wir sind doch alle vielseitig.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 10. September 2013, 20:27:11
Hallo,

ich habe heute Morgen von einem englischssprachigen Magazin gelesen, das nach irgendwie keltisch angehauchten Kurzgeschichten, Artikeln und Gedichten sucht. Ich hab überlegt, den Aufruf in den Ausschreibungsteil zu setzen, aber vielleicht ist es etwas arg speziell, wenn man jetzt anfängt, noch jedes kleine englische Magazin aufzuführen, das nach Autoren sucht... oder? Ich weiß auch nicht, wie viele Autoren hier überhaupt englischsprachige Werke im Angebot haben...

Ich greife mal Ryadnes Frage auf, weil ich gerade vor einem ähnlichen Problem stehe: Ich bin auf einen interessanten "Call for Papers" für englischsprachige Artikel gestoßen, die sich mit Tolkien befassen sollen. Aber wo sollte das am besten hin?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 25. September 2013, 21:35:09
Erst wollte ich mit dieser Frage in den Vorschlagsthread, aber dann war ich mir nicht sicher, ob unsere Foren das vllt schon hergeben und ich weiß es nur nicht: Ist es vorgesehen, z. B. im Weltenbau-Forum, dass man Aspekte seiner Welt vorstellt, die noch nicht ganz ausgereift sind, wo andere Zirkler mit Fragen dazu beitragen können, dass es besser durchdacht wird? Ich hab letztens mit einer meiner Patinnen eine von mir konzipierte Rasse diskutiert, bei der sie mir einige blinde Flecken gezeigt hat, und deshalb kam ich drauf. Ich stelle mir das vor wie im Romanthread, wo man schon eine Idee hat und die anderen einen dann auf Dinge hinweisen, die komisch vorkommen und die man selber nicht bedacht hat. Also nicht wie bei Vorstellungsgespräche, wo man nur sehr wenig weiß. Der Weltenthread kam mir dazu immer etwas zu allgemein vor, aber vielleicht irre ich mich ja auch?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 26. September 2013, 13:46:26
Wenn nicht im Weltenbauboard, wo dann?  :) Dort gibt es ja auch schon Threads in der Art, von daher bist du genau richtig dort. Das Board ist allerdings öffentlich einsehbar, das solltest du im Hinterkopf haben, falls es dich stört.
Den Vorstellungsthread für Welten würde ich nicht wählen, sondern einen eigenen aufmachen, in dem du dein Konzept vorstellst und zum Abklopfen freigibst.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 26. September 2013, 21:34:59
Hallo Moni,

danke dir, dann weiß ich Bescheid. War mir etwas unsicher, weil das alles dort auf mich recht allgemein wirkte, eher wie im Workshop Bereich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Assantora am 10. November 2013, 11:47:03
Ich hoffe, dass ist die richtige Stelle, ansonsten weg schubsen, dankeschön :)

Eine Frage, die mich schon länger beschäftigt: Wie kann man eigentlich einen bestimmten Beitrag verlinken. Also wenn ich auf einen Beitrag in einem anderen Thread verweisen will, oder wenn ich im NaNo meine Schnipsel verlinken möchte? Ich habe leider keine Ahnung, wie ich das machen kann?
Kann mir jemand helfen?  :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Naudiz am 10. November 2013, 11:49:00
Das ist ganz einfach, Assantora. Einfach auf den Titel des Beitrags klicken, das copy/pasten, was dann oben in der Browseradresszeile steht, und ganz normal verlinken.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 10. November 2013, 11:49:19
Dein Beitrag hat eine Überschrift. Da ist das weiße Zettelchen, daneben die fette Überschrift. Rechtsklick auf die machen, dann aus dem Kontextmenü "Linkadresse kopieren". Das war es schon.
Verständlich beschrieben?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Assantora am 10. November 2013, 11:54:06
"Wo ist der Wald, wo ist der Wald?" Bumm. "Verdammter Baum."
Genau so fühle ich mich gerade. Danke für die schnelle und unkomplizierte Hilfe. Ich habe schlechte Augen. Muss als Entschuldigung reichen  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Christopher am 10. November 2013, 11:55:34
Ich hoffe, dass ist die richtige Stelle, ansonsten weg schubsen, dankeschön :)

Eine Frage, die mich schon länger beschäftigt: Wie kann man eigentlich einen bestimmten Beitrag verlinken. Also wenn ich auf einen Beitrag in einem anderen Thread verweisen will, oder wenn ich im NaNo meine Schnipsel verlinken möchte? Ich habe leider keine Ahnung, wie ich das machen kann?
Kann mir jemand helfen?  :bittebittebitte:

So in etwa? (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8472.msg554249.html#msg554249)

Auf den Beitragstitel klicken. Dann ist in deinem Browser in der Zeile in der du sonst "www.xxxx.de" schreibst die Adresse des Beitrags drin. Anschließend machst einen neuen Beitrag und klickst oben bei den ganzen nützlichen Buttons auf "Link einfügen"  oder Tippst manuell die  url  /url (die beiden in eckigen Klammern einrahmen)
Um das dann so zu machen wie ich oben, wandelst du das etwas ab und zwar so:

url=http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8472.msg554249.html#msg554249 ] "Text" /url

Die Eckigen Klammern die das ganze einrahmen natürlich nich vergessen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Pandorah am 15. Dezember 2013, 12:34:08
Was ist denn der Petuschki-Chat im Chat? Die anderen kann ich mir ja zusammenreimen, daber das lässt mich vollkommen im Dunkeln. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 15. Dezember 2013, 12:40:45
Das ist eine von Maja eingerichtete, exklusive kleine Geheimgruppe. Mehr dazu kann Maja selbst verraten, ich weiß nicht, wieviel ich ausplaudern darf. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grummel am 15. Dezember 2013, 13:18:23
Isch finde, du scholltescht nüscht daschu schagen. *hicks* (Wird übrigens mal Zeit, dass wir uns da mal wieder zusammen finden.) ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leann am 15. Dezember 2013, 13:24:08
Hat vermutlich was mit der Reise nach Petuschki zu tun, schätze ich mal. Wenn es dabei um Saufen den Genuss alkoholischer Getränke geht, ist das ja sehr interessant ... Gerade dann bin ich immer so in Chatlaune.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 15. Dezember 2013, 13:26:53
Isch finde, du scholltescht nüscht daschu schagen. *hicks* (Wird übrigens mal Zeit, dass wir uns da mal wieder zusammen finden.) ;)

Sehr dezent, Grummel. ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Pandorah am 15. Dezember 2013, 13:40:49
Die Reise nach Petuschki hatte ich mir auch ergoogelt, ohne dadurch weiterzukommen. ;D Aber bei Grummel dachte ich zuerst an den Arvernerschild bei Asterix - "Aleschia? Essh gibt kein Aleschia! Ich weisch nicht, wo dieschesch Aleschia liegt!"

Danke auf jeden Fall für die Nicht-Antworten, ich habe nicht gefragt, nichts ist verraten und gesagt worden.  :darth:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: RaphaelE am 16. Dezember 2013, 15:20:28
ich habe nicht gefragt, nichts ist verraten und gesagt worden.
Das erinnert mich an diese drei Äffchen: Ich höre nichts. Ich sehe nichts. Ich sage nichts. :D
Nunja, vielleicht wird uns iiiiirgendwann einmal, in ferner, ferner Zukunft die Ehre zuteil werden, diesen sagenumworbenen Ort aufzusuchen und dort fröhlich mitzusauf ähh -plaudern. ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 16. Dezember 2013, 23:59:53
Was macht eigentlich die Arbeitsgruppe Weltenbau - plant die wirklich eine Gemeinschaftswelt für den TiZi oder ist das sowas wie die Plotgruppe, nur bei Weltenbau (Austausch und Hilfe zu eigenen Projekten)?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 17. Dezember 2013, 00:07:15
Ersteres, siehe "Arbeitsgruppen (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,3845.0.html)" am Schwarzen Brett:

Zitat von: Maja
Die Weltenbastler erarbeiten gemeinsam die eigene Welt des Tintenzirkels und freuen sich immer über neue Mitglieder.

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 17. Dezember 2013, 00:10:04
Danke, Malinche, diese Seite hatte ich gar nicht bemerkt! *Lesen geh*
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 17. Dezember 2013, 00:16:13
 ;) Ja, da ist noch der ein oder andere Schatz versteckt. Stöbern lohnt sich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 17. Dezember 2013, 00:21:01
Im Januar werde ich mich auch bei den Kampfschreibern bewerben :) Kampfschreiben mit meinen real und in Person anwesenden Schreibfreunden klappt nie - und ich dachte, es gibt nur T12 im TiZi :) das war mir doch zu heftig.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 17. Dezember 2013, 00:25:53
Nein, es gibt auch den Tinowrimo für die nicht ganz so Verrückten unter uns. ;) Schön, dann freu ich mich, dich ab Januar in unserer Arena zu sehen!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Phea am 18. Dezember 2013, 14:07:03
Gibt es eigentlich eine maximale Anzahl von privaten Nachrichten? Ich habe mittlerweile die 100 überschritten  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kuddel am 18. Dezember 2013, 14:40:33
Ich glaube nicht. Ich stehe bei 690 und habe keine Probleme.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 18. Dezember 2013, 14:43:30
Meines Wissens nicht, Nein. Bei fast 2200 zickt er bei mir auch noch nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: TheaEvanda am 19. Dezember 2013, 22:42:58
Sagt mal, raeumt ihr denn nie auf? Ich halte grundsaetzlich nicht mehr als 20 alte Nachrichten fest. --thea
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 19. Dezember 2013, 23:13:54
OT:

Sagt mal, raeumt ihr denn nie auf? Ich halte grundsaetzlich nicht mehr als 20 alte Nachrichten fest. --thea
Nöö, wann denn? ::)

/OT
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 20. Dezember 2013, 00:31:39
Es gibt auf der linken Seite den Button "Nachrichten bereinigen", der alles löscht, was älter als 2 Wochen ist (oder anderen Termin einstellen). Sehr hilfreich!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 20. Dezember 2013, 07:15:28
Da sind aber doch auch welche drin, die ich behalten will!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: TheaEvanda am 20. Dezember 2013, 10:56:09
Dann bleibt dir wohl nichts übrig, als deine Nachrichten händisch anzuklicken und zu löschen. Aber ich vermute, dass du, wenn du auf Seite 1 anfängst, eigentlich nichts von dem, das vor zwei Jahren angefallen ist, heute noch brauchst. Zumindest geht es mir so, wenn ich meine Mailboxen auf dem großen Rechner aufräume.
Diese PNs fressen meist kein Brot, aber ich halte meine Forennachrichten auch aus Höflichkeit dem Admin gegenüber klein. Dreihundert mal sechshundert alte Nachrichten mal Posteingang und Postausgang macht 360000 Nachrichten und damit schon eine ganze Menge Holz. Da Platz zu sparen macht schon was aus.

--Thea
Herzogenaurach, Germany
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grummel am 20. Dezember 2013, 11:28:55
Irgend wann wird Maja den Hammer schwingen, denn der Speicherplatz des Webspaces ist nicht unbegrenzt. Spätestens dann wirst du aufräumen müssen. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 23. Dezember 2013, 00:25:42
Ich schätze, wenn es soweit ist, sind wir dann "aufgeräumt worden"... :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 07. Januar 2014, 10:42:51
Ich schreibe ja zwei Romane parallel, "Mord in Laidon" und "Blutgeister". Wenn ich aber die Regeln für die Signaturen richtig verstanden habe, darf ich keine zwei Romanbalken auf einmal in der Signatur haben, stimmt das?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 07. Januar 2014, 10:43:42
Das stimmt. Ein Counter pro Signatur.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 07. Januar 2014, 10:48:18
Danke für die Auskunft. Oh, da fällt die Entscheidung schwer. :d'oh:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Cailyn am 11. Januar 2014, 11:07:29
Wie kriegt man so einen Romanbalken denn überhaupt in die Signatur? Und bezieht sich der Counter nur auf die Grösse (Seiten, kb, ...) oder allgemein auf die erledigten Schritte im ganzen Schreibprozess?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 11. Januar 2014, 11:11:54
Hey Cailyn,

am besten meldest du dich unter "Gruppenmitgliedschaften" für die Kampfschreiber an, da findest du alle Regeln und Erklärungen und auch den Code für die Signatur mit Anleitung. Im Roman-Counter werden die geschriebenen Wörter gezählt.

LG
Thali
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Christopher am 11. Januar 2014, 11:22:55
Oder schaue Hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,4887.0.html) :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Cailyn am 11. Januar 2014, 12:29:24
Danke für die Infos!  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sascha am 06. Februar 2014, 15:14:38
Ah wie praktisch, jetzt weiß ich endlich, was diese Balken zu bedeuten haben. :)

Nun hab ich aber auch gleich eine Frage (die zumindest im letzten Jahr und auf diesem Brett nicht zu finden war):
Hier sind öfters mal Beiträge verlinkt. Beispielsweise von Christopher am 11.Januar (zwei weiter oben).
Wenn ich da draufklicke, lande ich aber auf der Übersicht.
Heißt das, der Link führt in einen für mich noch nicht zugänglichen Bereich? Oder mach ich was falsch?

Danke schon mal!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 06. Februar 2014, 15:16:16
Falsch kannst Du beim Draufklicken nichts machen. Bei Christophers Link erstaunt es mich, daß Du da nicht drauf kommst, denn er führt ins Schwarze Brett. Kommst Du da auf dem klassischen Weg hinein?

Eingangshalle »
Das Schwarze Brett »
Neue Regeln für Signaturen
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 06. Februar 2014, 15:17:47
Hm, grundsätzlich kann das mit dem nicht zugänglichen Bereich der Fall sein, der Link von Christopher führt aber z.B. auf das Board "Das Schwarze Brett", und das solltest du definitiv sehen können - wird es dir in der allgemeinen Boardübersicht angezeigt?

Wenn ein Link in einen dir nicht zugänglichen Bereich führt, bekommst du normalerweise auch eine entsprechende Meldung angezeigt.

[EDIT] Sprotte war schneller.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sascha am 06. Februar 2014, 20:22:39
Hey!
Ja, natürlich komme ich aufs Schwarze Brett. Aber ich hab es grad noch mal ausprobiert, der Link von Christopher führt mich auf die Seite, die man auch als erstes bekommt, wenn man überhaupt zum Forum geht. Und ich bin eingeloggt, das sehe ich ja oben rechts.
Ist auch egal, ob ich das Link-Ziel im selben oder einem neuen Tab aufmache.
Ich bin ziemlich knickerig bei Cookies, kann sein, daß ich mal einen Keks abgelehnt hab. Kann es das sein?
Ah, von forum.tintenzirkel.de hatte ich abgelehnt. Hab ich aber grad geändert, nutzt auch nix.
Ahso: Firefox 26.0 auf Mac. Falls das was hilft.
Ich log mich jetzt mal aus und neu ein, mit zugelassenen Cookies. Mal sehen, was das bringt.

Ha! Gemacht, und jetzt geht's.
Cool war aber die Fehlermeldung grad. Ich drücke auf "LOGOUT", was kommt?
"Es ist ein Fehler bei der Sitzungsauthentifizierung aufgetreten. Logge Dich aus und neu ein..."
Jo, ausloggen, genau das! :ätsch:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Klecks am 20. Februar 2014, 18:01:04
Ich habe gerade ein bisschen im Kalender gestöbert und dabei entdeckt, dass mein Geburtstag nicht eingetragen ist.  :seufz:

Deshalb meine Frage: Muss man gewisse Voraussetzungen erfüllen, damit man im Kalender steht?  :versteck:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 20. Februar 2014, 18:02:47
Ja, muß man: Du mußt Deinen Geburtstag in Deinem Profil eintragen, da der Kalender sonst ahnungslos bleibt. Dann geht es aber automatisch.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Shin am 20. Februar 2014, 18:04:00
In deinem Profil sehe ich dein Alter nicht, hast du es unter "Forum Profil" denn überhaupt eingetragen?

Edit: Ach Sprotte!  :P
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Klecks am 20. Februar 2014, 18:04:53
Ach so! Danke für die Erklärung, jetzt hat der Klecks das auch kapiert.  :d'oh:

Edit: Jetzt stehe ich drin. Nochmal danke.  :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alana am 05. April 2014, 23:24:29
Haben wir eigentlich einen "Ich suche einen Experten für ..." - Thread? Ich hab im Rechercheboard gesucht, aber nichts gefunden. Ich bräuchte dringend einen Twilight-Fan, der alle Bücher am besten 30 Mal gelesen hat und mir helfen kann. Ich weiß aber nicht recht, in welchem Thread oder Board ich nach so jemandem suchen könnte. Für einen eigenen Thread im Rechercheboard reicht das irgendwie nicht, zumal ich meine Frage lieber per PM klären würde. Falls es so einen Thread nicht gibt, wäre so etwas sinnvoll? Wo könnte ich sonst nach einem Twilight-Kundigen fragen? Bleiben ja eigentlich nur die Quasselthreads, oder?

Danke. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 06. April 2014, 09:07:52
Hallo Alana,

Haben wir eigentlich einen "Ich suche einen Experten für ..." - Thread? Ich hab im Rechercheboard gesucht, aber nichts gefunden.

So einen Thread gibt es. Das weiß ich, weil ich ihn selber erstellt habe :) Du findest ihn hier:

http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=13772.new;topicseen#new

Das Board war schon das richtige, aber vllt hast du nicht weit genug zurückgeblättert? Vllt sollte der Thread als wichtig markiert werden, damit man ihn schnell findet, wenn man ihn braucht.

LG und hoffe, du findest einen Experten :)

Sanjani
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alana am 06. April 2014, 11:22:00
Ah, du bist ein Schatz, vielen Dank! Ich dachte nämlich auch, dass ich den Thread mal gesehen hatte.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 09. April 2014, 22:19:06
Ich suche das richtige Board bzw. hoffe es gibt einen Thread...

Ich suche einen Verlag.

Meine Recherche mit Genre & Umfang des Projektes hat keinen Treffer ergeben :(
Aber vielleicht kennt ein Zirkler einen Verlag, der so etwas nimmt?
Wo kann ich diese Frage plazieren?

LG
Fianna
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 09. April 2014, 22:36:15
Ich würde dir dafür das allgemein Buch- und Verlagswesenboard empfehlen.

Ansonsten, kennst du die Börsenblatt-Liste (http://www.boersenblatt.net/452265/)? Die letzte Version, die ich gefunden habe, ist von 2011, aber sie bietet einen ganz guten Überblick und somit eventuell einen Anhaltspunkt.

Und es bleibt natürlich noch, unser Verlagsboard auf Kleinverlage durchzukämmen. Nicht per Suchfunktion, sondern Echtzeitschmökern in den Threads.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 09. April 2014, 22:42:44
Danke schön :-) Das habe ich schon durchgesehen, aber es hat nichts gepasst.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: heroine am 09. April 2014, 22:54:57
Hi,

wie sieht es eigentlich mit dem ausbuddeln alter Beiträge aus? Darf man das, gilt so was als unangebracht? Kann ich die Frage einfach hier stellen oder gehört das sogar ins Off-Topic?

Also zum eigentlichen Thema. Ich hab einen Beitrag "Software-Tool für Charakter-Verwaltung?" aus dem Jahre 2008 gefunden und es würde mich interessieren. Ob die Leute, die diese persönlichen Wikis damals ausprobiert haben dabei geblieben sind. Was sie für sich daraus mitnehmen konnten oder welche Fehlschläge es so damit gab und ob es irgendwelche Langzeiterfahrungen damit gibt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 09. April 2014, 22:58:15
Thread-Nekromantie!  :vibes: Ja, das darfst Du selbstverständlich.

Edit: Und dieser Thread ist wirklich für alle Fragen da, die Du rund um das Forum hast.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 09. April 2014, 23:17:53
@Fianna: Da würde ich einen Thread in "Vom Manuskript ..." eröffnen oder in dieser Rubrik schauen, ob es einen passenden Thread gibt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: heroine am 16. April 2014, 13:40:37
Ich hab ein paar Fragen zu den Öffnungszeiten, die ab Mai gelten. Wie wird das umgesetzt?

Kann in der Zeit nur als Gast gelesen werden oder ist das Forum ganz aus dem Netz?
Kann man sich einloggen und alles lesen, aber nichts schreiben?
Kann in den nicht öffentlichen Bereichen geschrieben werden?

Edit:
Und falls ich was übersehen habe, wo kann ich mehr dazu lesen als die Ankündigung?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 16. April 2014, 13:44:42
 :knuddel:
Das war Majas diesjähriger Aprilscherz.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: heroine am 16. April 2014, 13:46:17
 :d'oh: Sehr schön.
Bei manchen dauert es einfach länger. Ich hab dafür dieses Mal, den vom letzten Jahr mit den Profilbildern gefunden.  :vibes: Und da sagt noch einer ich sei nicht naiv.

Danke für die Aufklärung!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kriegerin am 16. April 2014, 14:37:53
:knuddel:
Das war Majas diesjähriger Aprilscherz.

Ich bin auch drauf reingefallen und hatte mir viele Gedanken gemacht und kam erst durch die Hilfe meiner lieben Patin Chaosqueen drauf! *winkt*

Rückwirkend find ich ihn sehr gut!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 18. April 2014, 16:04:26
Da bin ich ja froh, dass meine Vermutung sich als wahr herausgestellt hat! Ich wäre dem Scherz nämlich auch fast auf den Leim gegangen. Die Argumentation leuchtete mir jedenfalls total ein ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Klecks am 21. April 2014, 09:42:45
Ich denke gerade über einen Avatar nach, habe aber nochmal eine Frage dazu. Eigentlich bin ich mir relativ sicher, dass ich richtig verstanden habe, aber ich gehe lieber auf Nummer sicher. Kann ich einen Avatar von allavatars.com "einfach so" benutzen, also ohne die Künstlerin oder den Künstler, bzw. die Website, davon in Kenntnis zu setzen, oder muss ich jemanden informieren? Bevor ich mir einen aussuche, würde ich das gerne sicher wissen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Michaela am 21. April 2014, 09:47:50
Bei allavatars.com kannst Du Dir einfach einen Avatar aussuchen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Klecks am 21. April 2014, 09:48:51
Danke für deine Antwort, Michaela!  :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 22. April 2014, 16:35:49
Hab's gesucht, aber nicht gefunden: Kann man seinen Onlinestatus irgendwo verstecken, sich quasi unsichtbar machen?
Ich bin einfach daueronline, weil ich meinen Rechner immer an lasse, ob ich nun wirklich am Rechner sitze, zu Hause bin oder nicht, und lasse dann auch die Seiten geöffnet  :versteck: und sehe aus, als sei ich dauer-hier, was ich ein bisschen peinlich finde *g* Bin in eigentlich fast jedem Forum unsichtbar deswegen. "Fürchte" aber, dass es diese Funktion hier gar nicht gibt bzw. unerwünscht ist?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 22. April 2014, 16:44:04
Die Funktion gibt es nicht. Aber tröste Dich, Du bist nicht daueronline. Nach ein paar Minuten ohne Aktiviät verschwindest Du aus der "Wer ist online"-Liste. (Und einmal Grünes-Gewissen-Schimpfen: Mach den Rechner aus, wenn Du außer Haus bist!)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: heroine am 26. April 2014, 07:26:19
Hi,

ich würde gerne einen Beitrag im allgemeinen Research-Bereich aufmachen und zwar einfach mit gesammelten, faszinierenden, interessanten Studien. Manchmal stolpert man einfach über Forschungsergebnisse oder interessanten Fakten. Es lohnt sich nicht darüber einen Beitrag zu eröffnen,weil es auch einfach zu fach fremd ist. Man weiß auch nicht ob das Thema für jemanden anderen wichtig ist oder jemand dadurch inspiriert werden könnte.

Mein Gedanke ist jetzt also: Immer wenn man was findet, kann man es dort posten und es summiert sich einfach auf, so dass darin gestöbert werden kann oder mit der Suchfunktion gefunden. Ich weiß nicht ob es so etwas schon gibt oder ob man sich mal dagegen ausgesprochen hat. Wäre das eine passende Idee oder eher nicht so gut?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: RockSheep am 28. April 2014, 13:55:59
Ich hab auch mal eine kurze Frage. Ich habe ein rechtliche Frage in Bezug auf Buchcover. Haben wir irgendwo einen Rechtsfragen-Thread oder wo sollte ich das am Besten reinstellen?

Gruss,
das Schaf
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 16. Juni 2014, 14:03:21
@Bardo
Falls du hier deine Frage und Antworten dazu vermisst: Ich habe sie abgetrennt und ein neues Thema in der Betaleservermittlung druas gemacht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Franziska am 25. Juni 2014, 18:28:09
Ich habe mal eine Frage. Es gibt ja einige Mitglieder hier unter 16. Früher hieß es mal, man soll auf diese Rücksicht nehmen un keine Sachen posten, die für diese unangemessen sind. Dann hieß es irgendwann, das gilt nicht mehr.
Können die jüngeren hier bestimmte Bereiche gar nicht sehen und muss ich mir darum keine Gedanken machen oder geht ihr davon aus, dass die das schon abkönnen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 25. Juni 2014, 19:04:42
Es kommt auf die Bereiche an. Falls es um Erotik geht - ich bin elf und sehe das Board. Wenn du was anderes meinst, frag einfach nochmal mit Namen. Dann kann ich dir genauer Antworten.

Ich hoffe, das hilft.

Viele Grüße
Mieze
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 26. Juni 2014, 17:01:24
Können die jüngeren hier bestimmte Bereiche gar nicht sehen und muss ich mir darum keine Gedanken machen oder geht ihr davon aus, dass die das schon abkönnen?
Wir gehen davon aus, dass sie das abkönnen. :) Wir haben damals hin- und herüberlegt, was das Erotikboard angeht, aber letztlich ist nichts, was dort besprochen wird, heftiger als eine durchschnittliche Bravo-Ausgabe. Die jungen Autoren sehen in der Tat nicht weniger Bereiche des Forums, sondern mehr, weil wir sie automatisch für das geschlossene Board der Jugendgruppe freischalten.

Sollte sich aber jemand - und das gilt nicht nur für die Jugendlichen - durch etwas, das er hier im Forum liest, verstört fühlen: Sprecht mit uns. Wir können vieles erklären, Ängste nehmen und generell sagen: Ihr seid nicht allein.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fynja am 12. August 2014, 13:06:00
Ich habe bereits danach gesucht, aber nichts gefunden, was in die Richtung geht, dir mir vorschwebt, aber vielleicht habe ich ja etwas übersehen: gibt es bereits einen Thread, bei dem der Stress, den eine Veröffentlichung mit sich bringt, thematisiert wird und eventuell andere Konsequenzen?
Ich befinde mich gerade in einer konkreten Situation, zu der ich ganz gerne ein paar Meinungen einholen würde. Wo würde ein solcher Thread am ehesten hinpassen, in das Tintenzirkel-Board, "vom Manuskript zum Buchverlag", oder ginge auch Off Topic (weil mir eigentlich lieber wäre, er wäre für Gäste nicht einsehbar)?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 12. August 2014, 14:35:53
Hilft dir das?: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,12080.0.html
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 12. August 2014, 14:43:48
An den hatte ich auch schon gedacht. Aber der scheint mir nur für echte Alpträume zu sein. Ich glaube, so ganz konrekt haben wir zum Thema wirklich nichts. Immer mal wieder hier und da eingestreut. Gerade in der Rubrik "Nach dem Verlagsvertrag" finde ich das spannend. Mir liegt momentan nämlich auch wieder der Klumpen im Magen, bis die ersten Rezensionen kommen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fynja am 12. August 2014, 15:15:41
Über den Thread bin ich bei der Suche auch gestolpert, aber so ganz passt der auch nicht. Außerdem gibt es noch keinen Vertrag bei mir, aber ein entsprechendes Angebot, daher weiß ich nicht, ob das Thema für "Jenseits des Verlagvertrags" passend wäre, wobei ich halt schon die Frage nach dem Stressfaktor nach einer Veröffentlichung aufwerfen würde.
Danke jedenfalls trotzdem für eure Antworten! Ich eröffne dann mal einfach in der Tintenzirkel-Rubrik einen entsprechenden Thread, und hoffe, dass die Mods nicht böse sein werden, wenn ich doch ein bestehendes Thema übersehen oder das falsche Board gewählt habe.  :engel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Ilargi am 15. August 2014, 10:07:30
Kaixo,

Angesichts der vielen Linklisten die ich in der Suche gefunden habe bräuchte ich mal kurz Entscheidungshilfe, bin mir nämlich ein bisschen unsicher.

Ich habe eine Rezi geschrieben, aus persönlichen und privaten gründen die ich hier nicht näher erläutern möchte, habe ich dazu auch ein Video gemacht und es auf YouTube hochgeladen. Beides findet sich auf meinem Rezensionsblog, bzw. das Video ist natürlich dort verlinkt/eingebettet, bin gerade wegen der korrekten Bezeichnung unischer.

So aber in welche Liste muss das jetzt?

Ich die: Wer hat einen Blog und möchte ihn verlinkt haben, Video-Linkliste (dabei fiel mir auf das wir noch keine Liste mit Booktubern haben, gibt durchaus einige die nicht Mist machen) oder die Liste mit den Rezensionen?

lg

Ilargi
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vic am 27. August 2014, 20:14:01
Ich bin mir fast sicher, dass ich irgendwann mal so ein Thema gesehen habe, aber ich finde es gerade nicht mehr wieder und bin auch nicht sicher in welches Forum es gehören würde.
Und zwar würde mich mal interessieren wie wichtig den Lesern hier Liebesgeschichten/romantische Beziehung in ihrer Fantasy sind.  ::) Ich finde intime Beziehungen nämlich sehr spannend und sehr wichtig, aber finde schade, dass es fast immer nur die klassische romantische Liebesgeschichte ist, weil mich generell als Autor und als Leser Freundschaften, Feindschaften, Geschwisterkisten, Famlien, Teams etc viel mehr interessieren.  :wolke:

Ich glaube dazu gabs mal einen Diskussionsthread, aber vielleicht bilde ich es mir auch nur ein? Weiß das noch jemand? Und falls nicht, in welches Forum würde so eine Diskussion gehören?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Erdbeere am 27. August 2014, 20:28:23
Hi Vic,

Ich denke, am ehesten würde ein solcher Thread ins Workshop Board passen. Ich hab da mal ein wenig gesucht und bin auf folgenden Thread gestossen: Und alles ohne Liebe? (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,1025.0.html). Ich hab mich da jetzt nicht durch alle Seiten gewühlt, aber vielleicht passt deine Frage da ja rein.

Und sonst, eröffne eine neue Diskussion im Workshop Board dazu. Nur Mut. :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vic am 27. August 2014, 20:49:58
Ich denke, am ehesten würde ein solcher Thread ins Workshop Board passen. Ich hab da mal ein wenig gesucht und bin auf folgenden Thread gestossen: Und alles ohne Liebe? (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,1025.0.html). Ich hab mich da jetzt nicht durch alle Seiten gewühlt, aber vielleicht passt deine Frage da ja rein.

Und sonst, eröffne eine neue Diskussion im Workshop Board dazu. Nur Mut. :vibes:

Oh vielen Dank! Meine Frage passt da ganz gut rein, ich schau mal ob jemand antwortet! Danke!!  :knuddel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 06. September 2014, 11:40:17
Ich bräuchte mal Hilfe, ich stehe auf dem Schlauch: wie kann ich mein Tintenzirkel-Passwort erfahren bzw. zurücksetzen? Ich muss meinen Rechner neu machen  :schuldig: und damit werden alle Passwörter etc. gelöscht. Der Zirkel war eines der Seiten, die ich auf "automatisch einloggen" gestellt hatte, und ich habe das Passwort vergessen  :( . Dummerweise habe ich auch keine Sicherheitsfrage eingegeben. Wenn ich ein neues Passwort wähle, muss ich das Alte eingeben, das ich ja nicht mehr weiß... und einen Link "Passwort zurücksetzen" habe ich nicht gefunden.  Ich will mich nicht ausloggen, bevor ich nicht weiß, dass ich mich wieder einloggen kann. Maja will ich wegen sowas auch nicht am Wochenende belämmern. Hat jemand eine Idee, wie ich am besten vorgehe?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Avery am 06. September 2014, 11:42:49
@Valkyrie: Heißt das, dass du es aber in deinem Browser eingespeichert hast? Denn dann findest du es in deinen Browserdaten :) Beim Firefox wäre das --> Einstellungen --> Sicherheit --> Gespeicherte Passwörter --> Passwörter anzeigen. Dann suchst du nur noch die Adresse vom Zirkel und findest dort dein PW.

EDIT: Ansonsten kannst du dich übrigens auch einfach bewusst ausloggen, auf Anmelden klicken, unten den Button "Passwort vergessen" drücken und den Anweisungen folgen. Dafür brauchst du meines Wissens nach nur deinen Nutzernamen oder deine Mailadresse.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 06. September 2014, 11:58:37
EDIT: Ansonsten kannst du dich übrigens auch einfach bewusst ausloggen, auf Anmelden klicken, unten den Button "Passwort vergessen" drücken und den Anweisungen folgen. Dafür brauchst du meines Wissens nach nur deinen Nutzernamen oder deine Mailadresse.

Ich benutze Chrome. Das Passwort habe ich da nicht gefunden.

Aus- und Einloggen, das werde ich gleich versuchen. Wenn ich nicht zurückkomme, schickt eine Suchmannschaft los.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 06. September 2014, 11:59:52
Ich benutze Chrome. Das Passwort habe ich da nicht gefunden.

Aus- und Einloggen, das werde ich gleich versuchen. Wenn ich nicht zurückkomme, schickt eine Suchmannschaft los.

edit: oder man erinnert sich einfach wieder ans Passwort...  :wart: Problem gelöst.  ;D
Vielen lieben Dank dir!  :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Avery am 06. September 2014, 12:02:34
@Valkyrie: Das ist die einfachste Option  ;D Wenn dir noch andere Passwörter fehlen, kannst du sie übrigens auch bei Chrome nachgucken! Oben rechts auf die kleine Liste drücken --> Einstellungen --> Gespeicherte Passwörter in die Suchzeile eingeben --> Gespeicherte Passwörter verwalten anklicken --> Und da müssten sie stehen.

Info gilt für meinen Chromestand. Ich weiß nicht, ob sich zwischenzeitlich was geändert hat.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 06. September 2014, 12:35:14
Wenn ihr mal wirklich nicht mehr reinkommt, könnt ihr auch an die Obermotz-Adresse schreiben. Irgendwer setzt euch dann schnellstmöglich zurück. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 06. September 2014, 12:52:08
@Valkyrie: Das ist die einfachste Option  ;D Wenn dir noch andere Passwörter fehlen, kannst du sie übrigens auch bei Chrome nachgucken! Oben rechts auf die kleine Liste drücken --> Einstellungen --> Gespeicherte Passwörter in die Suchzeile eingeben --> Gespeicherte Passwörter verwalten anklicken --> Und da müssten sie stehen.

Info gilt für meinen Chromestand. Ich weiß nicht, ob sich zwischenzeitlich was geändert hat.

hat prima funktioniert. Das wusste ich gar nicht, dass man die Passwörter nachgucken kann.

@grey: Ich weiß, dass ich mich immer an die Obermotze wenden kann, aber ich möchte euch ungern Arbeit machen, weil ich etwas verbasselt hab.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grey am 06. September 2014, 13:45:33
Das ist ganz lieb von dir. Aber ein neues Passwort schnell einzutragen, gilt eigentlich noch nicht als Arbeit. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 12. September 2014, 16:25:21
Ich benutze den Zirkel meistens, indem ich auf "Ungelesene Beiträge anzeigen seit dem letzten Mal" klicke. Dabei habe ich im Profil die Funktion gefunden, wie ich dabei das Off-Topic-Board ignorieren lassen kann.
Frage: Wenn ich das Nanitenboard ignoriere, kann ich dann einzelne Threads doch in "Ungelesen" haben? Irgendwie mit Abonnieren oder so? Da fehlt mir gerade der Zusammenhang und ich würde gern Romanthreads verfolgen, aber alle Romane pack ich nicht. Wie macht man das?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 15. September 2014, 09:14:04
Um die Romanthreads zu verfolgen mache ich mir einfach einen Ordner im Browser und lege die Romanthreads, die ich definitiv nicht verpassen will dort als Lesezeichen ab. Eine andere Option bietet das Forum leider auch nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 15. September 2014, 09:25:18
Ach wie schade, aber danke für die Info. Dann versuch ich mich mal zu organisieren...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nycra am 15. September 2014, 09:36:30
Also ich lass mich immer benachrichtigen, wenn in den Romanfred, die mich interessieren etwas neues kommt, dann bekomm ich eine Mail und wenn ich Zeit habe, lese ich dann nach - vielleicht hilft dir das weiter?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 15. September 2014, 09:56:23
Aber das ist im November keine Lösung für mich - dann krieg ich minütlich Mails. Für mich wäre es halt ein Traum, wenn man nicht nur auf Board, sondern auf Thread-Ebene steuern könnte, was man in den "Ungelesen" Beiträgen sieht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 15. September 2014, 10:05:31
Bei einer solchen Menge an Roman-Threads könnte man höchstens anregen, die in Unterrubriken zu gruppieren, also beispielsweise den einzelnen Teams zuzuordnen (Die haben alle ihr eigenes Board, oder? Ich habe keine Ahnung, wie das Nanowrimo-Forum aufgebaut ist).
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 15. September 2014, 10:25:50
Es gibt ein eigenes Roman-Unterboard, und ich denke, jede weitere Unterteilung würde unübersichtlich. Und die Teams sind alle gemeinsam im NaNo-Arena-Board.

Ich mache es im NaNo wie Moni - Ordner in der Browserleiste, "meine" Romane als Lesezeichen rein. Dann habe ich alle auf einen Blick und kann systematisch durchklicken. Hat in den letzten Jahren ganz gut funktioniert. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 15. September 2014, 17:41:13
Ich mache es wie Nycra.

@ Paulchen: Man kann einstellen, ob man für wirklich jeden neuen Beitrag in einem abonnierten Thread benachrichtigt werden will (nicht so sinnvoll), oder nur für den ersten Neuen und dann erst wieder, wenn man den Thread zwischenzeitlich einmal aufgerufen hat. Dann landet man beim Klick auf den Link in der E-Mail auch genau da, wo man zuletzt das letzte Mal geguckt hat, auch wenn in der Zwischenzeit weitere neue Beiträge dazu gekommen sind.
Solange Du also nicht alle Threads abonnierst, sondern nur ein paar, denen Du unbedingt folgen willst, wird es auch nicht soooo entsetzlich unübersichtlich.
Die Einstellung kann man im Profil unter "Benachrichtigungen & E-Mail" vornehmen.
Es gäbe dort auch noch die Einstellmöglichkeiten "Täglich" oder "Wöchentlich" Benachrichtigungen zu erhalten. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 16. September 2014, 19:14:28
@Pi_pa
Wenn du das Nano-Board auf ignorieren stellst, warum hast du dich dann überhaupt angemeldet? Das will mir nicht in den Kopf. Dann doch lieber gleich ganz im stillen Kämmerlein, als das Team zu ignorieren. Das ist sicher nicht der Sinn der Übung.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 16. September 2014, 19:19:57
@Pi_pa
Wenn du das Nano-Board auf ignorieren stellst, warum hast du dich dann überhaupt angemeldet? Das will mir nicht in den Kopf. Dann doch lieber gleich ganz im stillen Kämmerlein, als das Team zu ignorieren. Das ist sicher nicht der Sinn der Übung.

Ignorieren heißt ja nur, dass es nicht in den Ungelesenen Beiträgen auftaucht, nicht, dass man nicht reinschaut oder nicht mitmacht. Wenn man die Ungelesenen Beiträge auch richtig zum Navigieren nutzt und, wie ja auch gerade im NaNo üblich, nicht unendlich viel Zeit hat, braucht man jetzt vielleicht nicht unbedingt das ganze Geblubber aus zehn Battlethreads in denen man nicht ist oder der Sabbelecke, die ja später noch richtig abgehen wird. Ich kann's verstehen, ich hab das Board auch auf Ignorieren und guck lieber jeden Besuch so rein.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 16. September 2014, 19:38:25
Tanrien hat's genau erklärt. Ich habe es nicht auf ignorieren, ich überlegte nur, ob es mittels ignorieren und ungelesen eine gute Navimöglichkeit gibt. Ich werde doch nicht den Tizi-Nano ignorieren, nachdem ich mein Team im Vorjahr zu einem so grandiosen Sieg führte! Es war nur die Suche nach einer technischen Unterstützung, um nix zu verpassen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: chaosqueen am 22. September 2014, 19:58:08
Ich nutze die "neuen Antworten" so gut wie gar nicht, sondern schaue eigentlich nur einmal quer durch den TiZi, ob irgendwo etwas passiert ist, das mich interessiert - und ja, das endet dann in stundenlangem Prokrastinieren. :rofl:

Über die Benachrichtigungen auf die Art, wie Romy es beschrieben hat, sollte es eigentlich ganz gut funlktionieren.

@Maja: Keep calm and drink tea. ;) Es ging ja gar nicht darum, den NaNo zu ignorieren, sondern nur, nicht in einer Flut neuer Benachrichtigungen zu ersticken bzw. bei den neuen Nachrichten nicht mehr die zu finden, die einem wichtig sind.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Ilva am 24. September 2014, 20:55:34
Es gab doch mal irgendwo einen Thread darüber, wie man mehrere Protagonisten unterscheid- und wiedererkennbar macht. So über das Aussehen, die Stimme und die Atmosphäre und dergleichen eben.
Könnte mir jemand ein Stichwort nennen, wie ich den finden kann? Irgendwie scheine ich ständig das Falsche einzugeben. :D
Danke schön :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Veldrys am 13. November 2014, 13:10:19
Liebe Tintenzirkler!

Ich war lange nicht im Forum, weil mehrere Verwandte schwer erkrankten und ich auch eine Krise durchgemacht habe, möchte jetzt aber wieder an meinen Fantasygeschichten arbeiten und mich im Forum einbringen.

Um meinen Status als Inaktiver zu verlieren, muss ich logischerweise wieder posten. Nun stellt sich mir die Frage, zählen dazu auch Beiträge im "Willkommensboard", sofern sie mehr als nur ein einfaches "Hallo" umfassen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 13. November 2014, 13:19:40
Ersteinmal: Das mit deiner Familie tut mir leid, hoffentlich ist wieder alles soweit im Lot  :knuddel:

Wenn man nur postet, um den Zähler hochzuschrauben, sollte man es lieber gar nicht abschicken. Im Thread zu den inaktiven Mitgliedern (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,7553.0.html) steht mehr dazu. Bringdich einfach ein, hab spass und sieh es nicht zu verbissen. Wenn du wirklich hier aktiv sein möchtest, kannst du auch ein bisschen warten, bis du wieder ein offiziell aktives Mitglied bist   :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lavendel am 13. November 2014, 17:31:56
Liebe Tintenzirkler!

Ich war lange nicht im Forum, weil mehrere Verwandte schwer erkrankten und ich auch eine Krise durchgemacht habe, möchte jetzt aber wieder an meinen Fantasygeschichten arbeiten und mich im Forum einbringen.

Um meinen Status als Inaktiver zu verlieren, muss ich logischerweise wieder posten. Nun stellt sich mir die Frage, zählen dazu auch Beiträge im "Willkommensboard", sofern sie mehr als nur ein einfaches "Hallo" umfassen?

Die Statusänderung passiert nicht automatisch, das macht der Admin mit seinen Skeletthänden. :darth: Andersherum ist es genauso. Es läuft kein Counter mit, der dich nach einer gewissen Beitragsanzahl automatisch wieder auf aktiv setzt. Bring dich ein, beteilige dich an Diskussion, hab Spaß am Forum. Solltest du irgendwann das Gefühl haben, übersehen zu werden, weil du ganz viel mitdiskutierst und immer noch inaktiv bist, dann kannst du noch mal nachfragen bei einem Mod anfragen, dann gucken wir genau (auch Mods übersehen manchmal was ...). Aber erst mal: frohes Stöbern! Nach fast einem Jahr hast du sicher eine Menge zu entdecken.

LG
Lavendel
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Veldrys am 13. November 2014, 17:40:31
Ich danke euch beiden für eure Antworten! Ich habe mich schon im Forum umgesehen, und da sind wirklich einige neue Threads!

Aber vor den Skeletthänden des Admins gruselt es mich jetzt doch etwas!   :o
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Siara am 25. November 2014, 05:03:19
Kann man (neuerdings?) verstecken, dass man online ist? Mir ist gerade aufgefallen, dass unten auf der Startseite steht, zwei Mitglieder wären online, allerdings sind dort nur mein eigener Nick und 1 Versteckte aufgeführt. Vor einigen Tagen war oben in einem nicht öffentlichen Thread außerdem ebenfalls zu lesen, dass außer mir noch 1 Versteckte das Thema betrachten würden. Nur aus reiner Neugier: Kann mir jemand sagen, wer oder was dieses Versteckte ist? Es ist mir jedenfalls in den letzten Tagen zum ersten Mal aufgefallen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 25. November 2014, 05:31:48
Es ist nicht möglich, dass Mitglieder ihren Onlinestatus verstecken, es sei denn, sie haben einen Adminaccount. Ich wusste nicht, dass dann etwas von versteckten Mitgliedern auf dem Boardindex steht. Dann hätte ich das auch gleich sein lassen. Das versteckte Mitglied bin ich. Ich wollte mich doch für ein Weilchen aus dem Forum zurückziehen, aber meinst du, ich könnte gerade einfach so auf euch verzichten? Also habe ich mich versteckt, um nicht mein Gesicht zu verlieren und alle rufen "Da ist sie ja doch, die Maja!"
Ich schalte die Funktion dann gleich wieder ab. Ob da jetzt steht "Ein unsichtbares Mitglied" oder "Maja", ist dann wohl Jacke wie Hose. :rofl: Außerdem fehlt ihr mir.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Siara am 25. November 2014, 05:50:03
Ahhh, das erklärt das Ganze natürlich! (Hätte ich im Nachhinein betrachtet auch selbst drauf kommen können). Danke für die Antwort - und entschuldige das Aufdecken. :versteck:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 25. November 2014, 23:41:44
Ach, das ist ja interessant. ;D Mir ist dieses "versteckt" schon länger aufgefallen, aber ich hatte immer vermutet, dass alle Obermotze sich verstecken können und da wäre die Auswahl ja ein wenig größer. ;)

Man lernt doch auch nach Jahren hier im TiZi immer noch was dazu.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: heroine am 09. Dezember 2014, 17:49:56
Schnipseln wird nur im Nano in den Romanthreads zu ganz speziellen Regelungen erlaubt, im Thread mit den besonders schönen Textstellen und bei der Vorstellung.

Wie sieht es in abgeschlossenen Plotgruppen aus? Da sind ja sehr kleine Personenzahlen, die ihre Regeln selber ausdiskutieren und sich organisieren. Ist es da erlaubt? Erlaubt aber nicht gerne gesehen? Nicht erlaubt?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 10. Dezember 2014, 10:42:15
Wie sieht es in abgeschlossenen Plotgruppen aus? Da sind ja sehr kleine Personenzahlen, die ihre Regeln selber ausdiskutieren und sich organisieren. Ist es da erlaubt? Erlaubt aber nicht gerne gesehen? Nicht erlaubt?
Die Plotgruppen laufen autonom ab und so, wie die jeweilige Gruppe das beschließt. Sie haben ihre eigenen Moderatoren (üblicherweise derjenige, der die Gruppe beantragt) und können dort machen, was sie wollen. Allerdings sollte das Ziel einer Plotgruppe das Plotten sein. Dabei handelt es sich üblicherweise um Romane, die erst konzipiert werden und noch nicht geschrieben, so dass es zwar technisch möglich ist zu schnipseln, aber praktisch noch keine Schnipsel da sind.

Eine Gruppe aufzumachen, in der nicht geplottet, sondern nur geschnipselt wird, aber unter dem Deckmantel der Plotgruppe, fände ich jetzt nicht so prickelnd. Da könnt ihr euch auch an einem anderen Ort, Blog, Mail, Facebook etc. austauschen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: heroine am 10. Dezember 2014, 11:05:27
Danke, für die schnelle Antwort. Es ging wirklich nur um die Möglichkeit, wenn es im Verlauf hilfreich sein könnte auf die Möglichkeit zurück zu greifen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 28. Dezember 2014, 04:37:24
Mal eine Frage: Wir haben ja den Thread "Wer hat einen Blog und will ihn verlinkt haben?", der mir von der Idee her gefällt. Jetzt hätte ich aber persönlich das Bedürfnis nach einer solchen Liste mit Bücherrezensionsblogs. Ich war gerade schon dabei, einen Thread allgemein für Rezensionsblogs/-vlogs zu erstellen, war mir dann aber nicht mehr sicher, ob dafür wirklich Bedarf ist und wo ich damit hin soll. Zumal wir ja allg. das Forum für Tintenzirkler-Autorenseiten haben, wo sich dann doch irgendwie einige Threads zu Reziblogs tummeln. (Ich dachte ja eher, das wäre wirklich für Autorenseiten. :hmmm:)

Also, ja. Ist denn Bedarf für und kann ich einen Extra-Thread für Rezi-Blogs/-Vlogs aller Couleur aufmachen und wenn ja, wo?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Siara am 28. Dezember 2014, 17:30:41
Da ich ohnehin gerade selbst eine Frage habe: Zitkalasa, Auf das Wo weiß ich keine Antwort, aber ich würde so einen Thread schon interessant finden. Oft lese ich nicht in Blogs, aber wenn, dann in der Regel Rezensionen.

Aus aktuellem Anlass würde ich außerdem gerne wissen, ob wir irgendwo bereits einen Thread haben, in dem es darum geht, wie viel Gewalt und Blut in Jugendbüchern in Ordnung ist. "Zweifelhafte Botschaften in Jugendbüchern" trifft es da ja irgendwie nicht so richtig. Oder soll ich die Frage dort trotzdem mit reinschieben?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 28. Dezember 2014, 17:58:03
Also, es gibt diesen uralten Thread: Blutvergießen im Kinder-/Jugendbuch? (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,565.0.html)
Allerdings ist das Thema hier mit der Altersgruppe ab 12 vielleicht zu eng gefasst für deine Überlegungen? Und wenn ein Thread so alt ist und so viele Diskutierende mittlerweile nicht mehr im Forum, dann hat normalerweise ja niemand etwas dagegen, wenn ein neuer gestartet wird.

Zu den Rezensionsblogs habe ich über die Suche nichts gefunden. Also, keinen Sammelthread, sondern nur die Einzelwerbung von diversen Tintenzirklern, die ein solches Blog betreiben. Ich kann mir vorstellen, dass es hier Interesse an einer Sammlung gibt. Da würde ich einfach eine kurze Rücksprache mit dem entsprechenden Rubrikenmod halten.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 28. Dezember 2014, 18:07:52
@Zit: Der besagte Thread gilt doch ohnehin für alle Arten von Blogs? (oder ich habe etwas falsch verstanden ;) )Warum nicht da auch den Reziblog hinzunehmen? Oder möchtest du, dass die Reziblogs gesondert hervorgehoben werden? Riesig ist die bisherige Liste ja nun auch nicht.
Ich habe meinen Blog auch in diesen Thread geschrieben und es ist auch kein "Autorenblog".


Was ich noch gut fände wäre ein Sammelthread für Youtuber/Vlogger.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 28. Dezember 2014, 18:11:02
Ich dachte bisher immer, dass es nur um Schreibblogs geht, weil es ja auch zur Rubrik Tintenzirkel gehört und nicht bspw. im Offtopic zu finden ist. :hmmm: Entsprechend abgegrenzt sehe ich das auch und hätte gern eine zweite Liste.
Aber da Interesse existent zu sein scheint, gehe ich mal einen Mod fragen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 28. Dezember 2014, 18:19:53
Naja, der Text im Thread ist allgemein gehalten und wenn man sich mal durch die Blogs in der Liste klickt, sieht man, dass da viele Blogs dabei sind, die keine (reinen) Autorenblogs sind :) Sonst müsste man da mal aus- bzw. umsortieren. Oder man erstellt vielleicht einen allgemeinen Schreibblogthread (Autoren und Reziblogs) und einen für Nichtschreibblogs im Offtopic.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 08. Januar 2015, 10:59:15
Hallo zusammen,

ist in jüngster Zeit irgendwas am Tizi-Chat geändert worden? Früher wurde der bei mir in einem separaten Rahmen auf der Webseite angezeigt, wenn ich ihn aufrief, aber den Rahmen gibt es jetzt überhaupt nicht mehr. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es mit meinem Betriebssystem zu tun hat - OS X 10.10 ist leider wieder einen riesigen Schritt rückwärts gegangen betreffend Barrierefreiheit. Aber ich wollte mal sichergehen, dass es nicht doch an der Webseite selber liegt.

Dank und Gruß, Sanjani
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 08. Januar 2015, 11:03:42
Also ich habe keine Veränderung festgestellt, nein.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 08. Januar 2015, 11:11:50
Danke, Janika, dann ist wohl mal wieder eine Mail an Apple Accessibility fällig. Die müssten mich dort mittlerweile schon namentlich kennen :)

LG Sanjani
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 08. Januar 2015, 15:23:04
Gibt es die Möglichkeit, einzelne Threads bei der eigenen Ansicht komplett auszublenden? Oder ausblenden zu lassen? :bittebittebitte: Sodass sie  auch nicht mehr in den "Neusten Beiträgen" erscheinen. Es geht mir um einen einzigen Thread.
Die Gründe kann ich gerne einem Admin/Mod erklären.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: chaosqueen am 11. Januar 2015, 09:32:02
Guddy, so eine offizielle Möglichkeit fällt mir jetzt gerade nicht ein, vielleicht weiß Maja eine Antwort. Ich kenne nur die umgekehrte Lösung, dass man Threads abonniert, um besonders auf neue Nachrichten hingewiesen zu werden.

Ich schaue ja nie in die "neuesten Beiträge", daher ist mir das völlig Wumpe, was da angezeigt wird - und letztlich könntest du den Thread doch trotzdem ignorieren, oder siegt dann Deine Neugier? ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Thaliope am 11. Januar 2015, 09:33:57
Ich glaube, man kann nur ganze Boards bzw. Unterboards ignorieren, nicht einzelne Threads. (Auch wenn ich das manchmal gern würde. Bei mir siegt nämlich fast immer die Neugier :))
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fafharad am 31. Januar 2015, 18:57:07
Stichwort Navigation im Forum: Ich habe mir angewöhnt, als erstes in der Infobox nach den neuesten Beiträgen zu suchen, vor allem, um auf einen Blick zu sehen, was in den Threads los ist, in denen ich gepostet habe. Leider sind es nur die sieben neuesten ...  :'(
Wenn gerade viel los ist im Forum, ist das Fenster innerhalb von Minuten mit Beiträgen in ein bis zwei Threads geflutet. Gibt es eine Möglichkeit, die "unten rausgerutschten" Beiträge an anderer Stelle anzusehen? Oder ließe sich für das Fenster eine Ausklapp-Funktion einrichten?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 31. Januar 2015, 19:01:39
Unten bei den Forumstatistiken gibt es noch den Punkt "Ungelesene Beiträge seit deinem letzten Besuch", das könnte sein, was du suchst. Du siehst dann zwar nicht wie bei den neuesten Beiträgen, in welchem Thread gerade am meisten los ist, aber eben, wo es überall etwas Neues gibt. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 31. Januar 2015, 19:03:18
Und ich hatte in fieberhafter Eile, um Malinche zuvorzukommen  :wart: (guter Witz, ich weiß), sogar einen Screenshot vorbereitet!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fafharad am 31. Januar 2015, 19:11:03
Hey, das ist genau, was ich gesucht habe! *Freu*
Danke euch beiden!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Franziska am 06. Februar 2015, 22:40:11
Ähm ja, schon so lange im Tintenzirkel und ich frage mich gerade, wieso bei einigen Leuten bei "wer ist online" (was mir auch erst vor einem Jahr aufgefallen ist) versteckt steht, bzw. wie man das einstellen kann. Irgendwann wusste ich es mal, aber ich komm gerade nicht mehr drauf.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 06. Februar 2015, 22:41:41
Da steht da, wenn jemand in einem Board ist, das du nicht sehen kannst, es lässt sich nicht einstellen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Klecks am 06. Februar 2015, 22:42:10
Ich meine mich daran zu erinnern, dass das heißt, dass die Mitglieder in Bereichen sind, die du nicht einsehen kannst. Also, wenn zum Beispiel die Plotgruppen-Leute in ihrer Plotgruppe sind, oder die Mods bei sich im internen Board, sehen wir "versteckt". Glaube ich zumindest.  :hmmm:

Edit: Mieze war schneller.  :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Franziska am 06. Februar 2015, 22:45:05
Achso, das macht natürlich Sinn. ::) Danke euch. Hätte ich auch drauf kommen können.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 06. Februar 2015, 22:53:08
Lustig ist, dass es Fälle gibt, bei denen selbst für mich "Versteckte Aktion" angezeigt wird - und ich bin Admin und kann jedes einzelne Board dieses Forums sehen. Ich habe echt keine Ahnung, was die dann gerade machen - heimlich popeln? Ich komme mir nur blöd vor, denen dann eine PN zu schicken "Ey, was machst'm du gerade?"

Es kann sein, dass es Aktionen sind, die durch ein Foren-Addon dazugekommen sind und bei denen Forum die Aktion nicht umschreiben kann (z.B. wenn jemand nachschaut, in welchen Threads er erwähnt worden ist - das ist ein Zusatzmodul). Aber genau weiß ich es auch nicht. Das letzte große Mysterium des Tintenzirkels.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 15. Februar 2015, 20:55:30
Ich habe eine schnelle Frage zur Tizi-Facebook-gruppe: ich wollte ich da anmelden, habe aber keine Möglichkeit gefunden, eine Nachirhct oder meinen Nick dazu zu schreiben. Ich konnte nur "join" klicken, und jetzt stehe ich auf "Pending". Wisst ihr, wo man da eine Nachricht zufügen kann?  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sipres am 15. Februar 2015, 20:58:52
Ich hab einfach eine Nachricht an Monica mit meinem Nick geschickt und war dann kurz darauf Teil der Gruppe.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 15. Februar 2015, 21:25:49
Ich hab einfach eine Nachricht an Monica mit meinem Nick geschickt und war dann kurz darauf Teil der Gruppe.

Daran hätt ich auch denken können.  :d'oh: Danke für den Tipp!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sipres am 15. Februar 2015, 21:31:06
Kein Problem. Immer gern.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 17. Februar 2015, 14:27:21
Am liebsten ist mir dann aber eine PN hier im Forum. Auf dem Handy werden mir bei Facebook nämlich nur Nachrichten angezeigt, wenn ich mit Personen bereits befreundet bin. Der Ordner für "weitere" existiert scheinbar in der App nicht.
Wie Maja das möchte, weiß ich jetzt nicht, aber da sie ja auch tagsüber mit dem PC auf Facebook vorbeischauen kann, ist es bei ihr vielleicht auch mit einer Nachricht über FB ok.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blaurot am 01. April 2015, 19:50:00
Hallo zusammen,
vorhin habe ich erfahren, dass heute das CampNaNo begonnen hat.
Nun habe ich versucht, mich bei NaNo zu registrieren, aber bisher kam noch keine Aktivierungs-Email bei mir an. Wisst ihr eventuell, wie lange das normalerweise dauert? Mehrere Stunden kommt mir schon recht lang vor, oder täusche ich mich?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 01. April 2015, 19:50:55
Puh, ich bin nicht sicher, aber ich glaube, meine war binnen Sekunden da, die werden doch eigentlich sofort und automatisch verschickt, oder?
Vielleicht hatte deine Internetverbindung in dem Moment ein Problem und du musst es noch einmal mit der Registrierung versuchen? Oder die Mail ist im Spam gelandet?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 01. April 2015, 19:52:11
Hast du dich auch für die Gruppe Camp NaNoWriMo beworben? Die NaNo-Gruppe wäre ja die Falsche.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 01. April 2015, 19:54:05
Sofern wir bei der NaNo- und der Campnanowrimo-Seite sind, müsste das egal sein - ich habe mich damals fürs Camp registriert und der Account funktionierte für den NaNo auch einwandfrei. Aber selbst davon abgesehen müsste doch die Bestätigungsmail trotzdem kommen, oder?
Oder reden wir hier von den Gruppen im Tintenzirkel? Für mich klang es bisher nach den NaNo-Seiten.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blaurot am 01. April 2015, 19:59:13
Ich rede von der allgemeinen offiziellen Campnanowrimo-Seite, ja.
Als ich mich nochmals mit derselben Email-Adresse registrieren wollte, wurde mir angezeigt, dass diese Adresse schon verwendet wird... Ich bin nun etwas unsicher, ob ich einfach warten soll und da evtl. doch noch etwas kommt, oder... mh, ja, keine Ahnung... *ratlos drein blicke*

Könnte mir bitte jemand den richtigen Link dahin schicken? Eventuell habe ich mich ja bei der falschen Seite versucht anzumelden?  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: BiancaS am 01. April 2015, 20:03:44
Auf der allgemeinen Seite hatten die Leute in den letzten Tagen öfter Probleme mit den Bestätigungsmails, einfach kurz an den Support schreiben und dann schalten die dich frei :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blaurot am 01. April 2015, 20:05:04
Ah, super, danke schön  :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: funkelsinlas am 16. Mai 2015, 17:08:18
Hallo,
ich bin neu und hab mal ne ganz dumme Frage zu den Bildern unter euren Namen: Ich hab was gezeichnet, was ich da gerne hätte, weiß aber nicht, ob es die entsprechende Pixelzahl erfüllt. Wie kann ich das denn herausbekommen oder wie kann ich das ändern? Will ja nicht gleich gegen irgendwelche Regeln verstoßen. Wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.  :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 16. Mai 2015, 17:32:26
Hi funkelsinlas, im Thread zu den Avaterregeln ist das alles genau erklärt: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,2942.msg72980.html#msg72980 :)

Ansonsten müsstest Du das gezeichnete Bild logischerweise noch einscannen o.ä. und auf die richtige Größe zurecht schneiden. Wie das funktioniert kommt darauf an, was für ein Programm Du für so was auf dem PC hast ...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Shedzyala am 16. Mai 2015, 17:34:42
Also wenn du es ganz einfach haben willst, dann benutz MS Paint. Da kannst du unter "Eigenschaften" die Größe in Pixeln sehen und unter "Größe ändern" alles anpassen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: funkelsinlas am 16. Mai 2015, 17:49:46
Danke für die schnelle Hilfe, Shedzyala und Romy. Das mit Paint hat jetzt geklappt. Davor war die Datei riesig, aber jetzt müsste alles passen. Schönes Wochenende noch
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 17. Juni 2015, 17:16:28
Huhu zusammen,

blöde Frage aber: Haben wir im Forum einen Wohnungs-Suche-Finde-Thread?  ??? Ich hab gerade das Off-Topic durchwühlt und keinen gefunden, die Suche spuckt leider auch nichts aus.

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp?

LG Lothen
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 17. Juni 2015, 19:29:22
Hm, ich glaube nicht, jedenfalls habe ich noch nie einen gesehen. Vielleicht (kommt drauf an, was du damit machen willst ;D) passt es in den Kleinanzeigen-Thread? Sonst kannst du ja einen aufmachen. :)

Liebe Grüße
Mieze
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 26. Juni 2015, 08:57:00
Ich habe eine Frage zum Thema Betaleservermittlung. Dort finde ich zwar die Regeln für eine Betalesersuche bei Romanen und Kurzgeschichten, aber da ich ja ein Internet-Schülerhilfenprojekt auf die Beine stellen mag, suche ich Betaleser für Sach-/Fachtexte.
Darf ich solch ein Anliegen auch in der Betaleservermittlung posten? Oder gilt diese wirklich nur für Geschichten?

Neugierige Grüße
Feuertraum
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sascha am 26. Juni 2015, 12:35:19
Also, ich hatte mal Paten für ein Sachbuchprojekt gesucht, das dann leider vom Burnout gekickt wurde. Dafür hab ich mir vorher von Maja die Erlaubnis geholt. Insofern würde ich das an Ihrer Stelle auch so machen, einfach kurz Maja anschreiben und bei der Gelegenheit fragen, wie das dann kenntlich gemacht werden soll.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 26. Juni 2015, 13:44:53
Bitte Maja nicht anschreiben, ich stelle das ins Obermotzboard als generelle Frage ein. Maja ist derzeit aus privaten Gründen so überlastet, da würde die Frage vermutlich untergehen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 26. Juli 2015, 01:24:03
Ich war gerade bei "Wer ist online" und habe da so einen komischen Eintrag gesehen:

Zitat
Yahoo!    01:21:15    Druckt das Thema "Timmytoby: Besessener Bücherfreak sucht Anschluss".

Gibt es zufällig die Möglichkeit, sowohl dieses Druck-Symbol als auch Copy&Paste zu unterbinden - möglicherweise nur in bestimmten Boards?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 27. Juli 2015, 22:27:23
Jetzt habe ich schon wieder etwas Mysteriöses gesehen:

Zitat
Name 22:23:00    Unbekannte Aktion
Weder Admin noch Blaustern  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 21. August 2015, 20:31:30
Was ist denn dieses neue "Helfersystem", von dem in der Aufhebung des Bewerbungsstopps (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,16653.msg761232.html#msg761232) die Rede ist?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 21. August 2015, 20:41:10
Das ist die optimierte Version des Patensystems.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 21. August 2015, 20:47:49
Genau, und das meint, dass man sich jetzt aussuchen kann, ob man einen Helfer haben möchte (wird bei der Bewerbung angegeben). Es gibt drei verschiedene Arten, den Kumpel, der dabei helfen soll, Anschluss zu finden, den Tech-Support, der bei der technischen Bedienung und so hilft und die Tante, das sogenannte "Rundum-Sorglos-Paket". :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 25. August 2015, 01:08:24
Die genaue Erklärung steht auf der Anmeldeseite: http:// www.tintenzirkel.de/anmeldung
Kommt auch noch ans Schwarze Brett.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 25. August 2015, 09:18:45
Danke, mittlerweile habe ich die Beschreibung gefunden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 26. August 2015, 14:11:46
Jetzt hab ich auch mal ne Frage: mir wird in Beiträgen (wenn ich ein @ mache) der Username angeboten. Das ist irgendwie scheinbar hinterlegt.

Aber das ist doch nur eine Hilfe für diejenigen, die es wegen der Lesbarkeit mit @ hervor heben möchten, oder?
In anderen Softwares wird damit eine Benachrichtiging generiert, die das Mitglied aufmerksam macht... Habe ich hier noch nicht gesehen. Ist bei mir was kaputt oder gibt es keine Benachrichtigung?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 26. August 2015, 14:13:59
@Fianna : Das ist tatsächlich eine Benachrichtigungs-Funktion.

Auf deinem Profil unter "Informationen" - "Mentions" kannst du nachgucken, wer dich erwähnt hat. So wie ich gerade. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Christian am 26. August 2015, 14:14:29
@Fianna
Die Benachrichtigung gibt's hier auch. Unter Profil > Profil-Information > Mentions (ganz unten). Da taucht jetzt beispielsweise auch dieser Beitrag auf.

Edit: Ich sage jetzt nicht "Zwei Doofe, ein Gedanke". ;D Und versemmelt habe ich es auch. Information statt Einstellungen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 26. August 2015, 14:15:06
Doch, das ist genau der Zweck: Eine Benachrichtigung an das Mitglied, dass es erwähnt worden ist. Nennt sich "Mentions" und ist über dein Profil aufrufbar (unter "Profi-Informationen") oder einfach hier: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?action=profile;area=mentions
Du kannst unten rechts ein Häkchen setzen, dass du über Mentions per Mail informiert werden möchtest.


EDIT
Überschnitten.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 26. August 2015, 14:17:16
Haha, da haben wir drei uns ja förmlich mit der Antwort überschlagen ... :rofl:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 26. August 2015, 14:18:15
Ah, das war an mir vorbei gegangen, vielen Dank.

Also neben den ungelesenen Beiträgen auch die Mentions checken :) ich hatte nach blinkenden oder zählenden Dingen direkt auf der Startseite gesucht. :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sascha am 26. August 2015, 14:24:38
Ach cool! Das wußte ich auch noch nicht. :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 17. September 2015, 19:40:58
Huhüchen,

ich habe gerade eine Blogreihe/kooperationen zum Thema "Spielen" abgeschlossen, was ziemlich viel Spaß gemacht hat (10 Leute schreiben je einen Artikel zum Thema, ich verlinke dann alles, sodass man am Ende eine kleine Sammlung an Essays hat)
ich dachte jetzt daran, das mit dem Thema "Autoren" oder "Bücher schreiben" und allem was dazu gehört fortzusetzen.
Wenn ich hier jetzt nach Leuten suchen möchte, die mitmachen möchten - gehört das dann in den Forumsbereich Werbung, Surflinks, ins Offtopic oder ganz woanders hin?  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 22. September 2015, 18:20:07
Ich habe gerade festgestellt, dass ich keine neuen Themen hier eröffnen kann. Keine Ahnung, ob das Absicht von @Maja ist oder noch dem Serverumzug zu schulden ist...

Jedenfalls wollte ich vorschlagen, dass man ein Weihnachtsgeschichten Wchteln machen könnte. Das wäre evt was für Leute, die keinen NaNo schreiben, dann gibt es eine zweite schöne Aktion im November und das Forum wirkt nicht so leer... Die interessierten NaNiten finden als erfahrene Viel-Schreiber vielleicht im Oktober oder Dezember Zeit dazu.

Ich habe es schonmal mit Jen und einigen anderen gemacht, das war ziemlich lustig.
Da haben wir im Prinzip erstmal alle ein Thema in den Raum geworfen, dass wir uns als eigene Geschichte wünschen. Das konnte ein Genre sein, eine spezielle Anforderung (kein Happy End) oder eine leichte thematische Eingrenzung (ähnlich zu Ausschreibungstiteln oder Anforderungen von Anthologien).

Danach wurde von jemandem geheim gelost, und die Teilnehmer bekamen per PN zugeteilt, für wen sie eine Geschichte schreiben durften.
Länge war nicht begrenzt.

Wir haben das Ganze elektronisch vermittelt - damals waren wir noch bei BookRix aktiv, das heisst, man konnte ein Cover und ich meine, damals auch noch das Seitenlayout gestalten und das Ganze als Ebook hochladen. Einige hatte es "geheim" eingestellt (nur für bestimmte Nutzer lesbar).

Jetzt wäre das hier ein uneinheitlicher Weg, die Geschichte zu übermitteln; manche sind grafisch sehr begabt, andere nicht so sehr, einige könnten es ausdrucken oder evt zusammen binden, andere bekommen es "nur" als Word-Datei... Aber der Inhalt zählt ja.


Ich suche nun eine Rubrik abseits der Interna, wo ich diesen Vorschlag machen und Rückmeldungen sammeln kann :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nuya am 22. September 2015, 18:52:29
Oh, das hab ich mal in einem Harry Potter-Forum mitgemacht; mit Fanfictions, Wunschpaarung und auch Schweinereien. ;D
Also so generell, bei Wunschthema oder so fällt einem glaub ich viel ein. :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 24. September 2015, 09:21:01
Ich habe gerade festgestellt, dass ich keine neuen Themen hier eröffnen kann. Keine Ahnung, ob das Absicht von Maja ist oder noch dem Serverumzug zu schulden ist...

Ok, wo genau ist "hier"? In welchem Board? Wir haben ja einige Boards, in denen das nicht geht, aber im Allgemeinen Bereich sollte es funktionieren. Im Zweifelsfall bei sowas doch bitte einfach mal einen Mod anpingen (nicht unbedingtMaja, die heute umzieht!) und nicht irgendwann beiläufig in einem Thread erwähnen, den sich vielleicht nicht alle Mods anschauen!

Ich kann mir das heute abend anschauen, vielleicht hat es mit deiner vorherigen Inaktivität zu tun, eventuell sind da Berechtigungen flöten gegangen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 24. September 2015, 23:29:40
Hallo Moni,

ich hätte es einfach hier gepostet http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,86.0.html (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,86.0.html), da schien es mir am besten aufgehoben.
Nachdem ich wieder auf aktives Mitglied geschaltet wurde, hatte ich eigentlich alle Berechtigungen zurück bekommen... Allerdings hatte ich mich gewundert, dass ich so doof war und den Knopf für die Plotgruppen-Bearbeitung nicht gesehen hatte, vielleicht hat Maja den dann tatsächlich nachgeschoben und ich hatte gar keine Tomaten auf den Augen.

Dann bin ich bei "Intern" evt auch noch nicht wieder freigeschaltet...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 25. September 2015, 00:12:43
Kannst du das Interna-Board nicht sehen oder nur keine Themen dort eröffnen? Letzteres ist die Default-Einstellung. Nur Mods können Themen im Interna-Board eröffnen, weil es dort um Foren-Interna geht. Das, was du da oben beschrieben hast, ist sicher kein Fall fürs Interna-Board, sondern fürs Allgemeine Forum. Und dort solltest du Themen eröffnen können - selbst Inaktive können das, und Vollmitglieder sowieso.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 25. September 2015, 18:05:36
Nee, ich kanns sehen, dann ist ja alles gut.
Also darf ich hier in diesem Board einen Thread dazu eröffnen, oder doch lieber woanders? http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,1.0.html (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,1.0.html)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 25. September 2015, 18:14:50
Ohne dir jetzt sagen zu können, ob du den Thread in Interna eröffnen darfst, Fianna, Off-Topic ist ja auch intern/nur für Mitglieder, wäre also vielleicht auch eine Möglichkeit?  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 25. September 2015, 21:43:06
Nee, ich kanns sehen, dann ist ja alles gut.
Also darf ich hier in diesem Board einen Thread dazu eröffnen, oder doch lieber woanders? http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,1.0.html (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,1.0.html)
Das ist genau der richtige Ort dafür.

Ohne dir jetzt sagen zu können, ob du den Thread in Interna eröffnen darfst, Fianna, Off-Topic ist ja auch intern/nur für Mitglieder, wäre also vielleicht auch eine Möglichkeit?  :)
Das Off Topic-Board ist Off topic, also für alles, was NICHTS mit dem Schreiben zu tun hat. Das hier ist ein klares Schreibthema. Ich sehe auch keinen Grund, warum es unbedingt vor Gästen versteckt werden müsste.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blaurot am 27. September 2015, 19:45:17
Hallo ihr Lieben,

da ich nichts dergleichen gefunden habe, wollte ich mich nun hier erkundigen, ob es in den letzten Jahren einen TiZi-Adventskalender gab und ob auch dieses Jahr etwas geplant ist. Wenn nicht, könnten wir eventuell gemeinsam einen Kalender gestalten. Gern übernehme ich auch die Organisation. Wäre es ggf. ausnahmsweise erlaubt, in diesem Rahmen kurze selbstgeschriebene Texte (bis 200 Wörter oder so) zu posten? Und wo würde ich den Thread idealerweise eröffnen? Im Off? Danke schon im Voraus für eure Antworten.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Jen am 10. Oktober 2015, 22:28:38
Moin,
ich weiß gerade nicht, wo ich sonst fragen soll.
Die Tage hatte ich darum gebeten, meinen Roman-Thread aus dem "Mein Roman"-Bereich aufs Nanitenboard zu ziehen.
Jetzt isser ganz weg.  :o Liebe Admins, bekomme ich büdde meinen Thread wieder?
Oder anders gefragt: Hat wer "Die Akademie der toten Künstler" gesehen? (*kopfgeld aufsetz*)



(Tschuldigung, wenn das hier nicht hinpasst. Hab keinen besseren Ort gefunden).
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 10. Oktober 2015, 22:35:56
Ich hab ihn gefunden! Er dümpelt im NaNo-Archiv 2012 herum, wie auch immer er dahin gekommen ist.  ??? Allerdings - das ist dein regulärer NaNo-Romanthread, den du sowieso schon im Nanitenboard eröffnet hattest. Dass du auch einen im normalen Romanboard hattest, wusste ich gar nicht. Laut Forensuche gibt es den nicht.
Jetzt noch mal für mich zum Mitschreiben: Wo soll das Schätzchen hin? Zurück ins aktuelle NaNo-Romanboard, oder?

[EDIT] Du kannst mit sowas auch gerne immer direkt zu einem von uns Mods kommen. Verschwundene Threads sind unsere Spezialität.
Bzw., wenn ihr einen Thread mit der regulären Forensuche nicht mehr finden könnt, ist es wahrscheinlich, dass er irgendwo auf der dunklen Seite der Macht unterwegs ist, wo ihn eh nur Mods finden können. Oder in diesem Fall halt Leute, die 2012 den NaNo mitgeschrieben haben. :rofl:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Jen am 10. Oktober 2015, 22:45:23
Puh, ja. Hatte erst Maja per PN angehauen, aber Maja hat ja immer viel zu gucken und zu tun hier im Forum. :)
Er soll in den "Neuen" NaNoWriMo "Romane, Romane, Romane"-Thread. Hatte ihn erst als normalen Romanthread eröffnet.
Danke dir!  :knuddel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 10. Oktober 2015, 22:52:18
Echt, der war im normalen Romanboard? Wie schräg, ich hätte schwören können, dass ich ihn zuerst im Nanitenboard gesehen habe (ich hatte mich doch so über Nauru gefreut). ;D
Egal. Simsalabim, er ist wieder da! (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,17383.msg772807.html#msg772807)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Jen am 11. Oktober 2015, 02:09:12
Ich daaanke dir!
Falls mich wer sucht: Ich tänzel beschwingt um meinen Thread herum, so wie Rumpelstilzchen um sein Feuer. :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Franziska am 11. Oktober 2015, 09:53:30
@Blaurot: es gibt keinen Adventskalender, also wäre das eher was für das Vorschlagsboard. Ich hatte die Idee auch schon mal, da gbe es viele Möglichkeiten.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blaurot am 11. Oktober 2015, 15:22:13
Danke, Franziska, ich habe den Vorschlag gerade dort gepostet.  :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Franziska am 14. Oktober 2015, 00:19:33
Ähm mal eine Frage: Wo ist das Archiv bei Auskunft und Recherchen? Über google habe ich gerade zwei Threads zu einem Thema im Tintenzirkel gefunden, aber ich konnte die nicht öffnen, weil die in diesem Archiv sein sollen, dass offenbar nicht mehr existiert?  ??? Sind diese alten Threads alle gelöscht?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nycra am 14. Oktober 2015, 09:57:27
Gelöscht wird von uns gar nichts, @Franziska, es kann höchstens sein, dass gewisse Sachen so verschoben sind, dass nicht jeder darauf zugreifen kann. Bei Auskunft und Recherchen gab es z.B. einen Punkt, den wir bewusst verschoben haben, weil wir feststellen mussten, dass er auffällig oft benutzt wurde und wir (Maja) den Verdacht hatte(n), dass er als Anleitung für Selbstmorde etc. verwendet wurde. Um dem keinen Vorschub zu leisten, haben wir in den sauren Apfel gebissen und diesen Thread geschlossen und archiviert. Falls das das Thema war, nachdem du gesucht hast, schick mir bitte eine PN, ich kläre, wie wir da weiter verfahren.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 14. Oktober 2015, 10:20:39
Ich habe auch noch einen praktischen Krimi-Leitfaden in der Schwebe, wo mir die Punkte Leichenbeseitigung usw schwierig erschienen. (Auch Dinge z.b. Alibi, Spuren verwischen usw).
@Malinche hatte damals im Mod-Team nachfragen wollen, das ist aber über ein Jahr her.

Falls es da keine Lösung gibt, wäre evt ein Thread gut, in dem man ersehen kann, wo man sensible Daten auf Anfrage bekommen kann. Solche Themen z.B. bei euch, handfeste Krimi-Sachen bei mir, jemand mit T am Namensbeginn hatte mal eine Agenturliste... Dann ist es für Vollmitglieder schnell ersichtlich, wo man was bekommen kann, irgendwelche Googler können aber nicht auf diese sensiblen Informationen zugreifen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Franziska am 14. Oktober 2015, 13:56:54
Nein, das war es nicht, es ging um Anrede im neunzehnten Jahrhundert. .Da kann eigentlich nichts sensibles bei gewesen sein und ich sehe in der Rubrik gar kein Archiv.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: traumfängerin am 14. Oktober 2015, 14:34:46
Merkwürdig, bei mir gibt es in der Rubrik ein Archiv. Der von dir gesuchte Thread ist  hier.  (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,15677.0.html)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 14. Oktober 2015, 14:41:52
Ich sehe es auch nicht. Fianna, kannst du das Archiv denn sehen? Wenn ja, sehen es vielleicht Blausterne nicht, weil in den Berechtigungen irgendwas verschoben ist?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nycra am 14. Oktober 2015, 14:48:37
Ich sehe es auch nicht. Fianna, kannst du das Archiv denn sehen? Wenn ja, sehen es vielleicht Blausterne nicht, weil in den Berechtigungen irgendwas verschoben ist?
Aber das wäre ja nun wirklich seltsam, wenn es gerade die Blausterne nicht sehen, alle anderen aber schon. Ich hab das schon an Maja kommuniziert, wir prüfen das.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Franziska am 14. Oktober 2015, 14:49:46
@Nycra: danke! ich sehe dei Rubrik tatsächlich nicht. Miezes Idee finde ich gar nicht so dumm, aber seltsam wärs schon. :hmmm:

edit: also wenn ich ausgeloggt bin, sehe ich den Thread, er ist ja nicht intern, ist mir gerade eingefallen. Sehr seltsam.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 14. Oktober 2015, 14:52:40
Also ich kann das Archiv sehen, trotz blauer Sterne.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 14. Oktober 2015, 14:56:47
Maja hat es gerade behoben, es lag tatsächlich an einem fehlenden Häkchen für die Blaustern-Berechtigungen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Franziska am 14. Oktober 2015, 15:00:13
 :jau: Super danke!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kitti am 15. Oktober 2015, 13:46:50
Seit gestern Nachmittag etwa taucht der "Arbeitsbereich [intern]" nicht mehr in der Übersicht bei mir auf, in das Nanitenboard kann ich derzeit nur per "Neueste Beiträge" navigieren. Wenn ich dann von da aus in der Übersicht oben auf "Arbeitsbereich [intern]" klicke, taucht folgende Fehlermeldung auf:
Zitat
Ein Fehler ist aufgetreten!
Das Thema dass Du anschauen möchtest, existiert nicht oder ist für dich nicht einsehbar.

Hab ich da irgendwas kaputt gemacht? :hmhm?:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 15. Oktober 2015, 14:04:14
Nein, du hast nichts kaputtgemacht. Ich habe dich kaputtgemacht. :) Ich habe dich auch gerade wieder heilegemacht.

Normalerweise kommen neue Mitglieder bei der Anmeldung in die Gruppe "Neuankömmlinge". Das heißt, sie können verschiedene interne Bereiche des Forums noch nicht sehen, bis sie ein paar Beiträge zusammenhaben, wir sehen können, dass sie zumi Mitmachen gekommen sind und nicht nur zum Lurken, und dann schalte ich sie per Hand als Vollmitglieder frei.

Bei dir wurde vergessen, dich bei der Anmeldung in die passende Gruppe zu packen. Das ist mir gestern aufgefallen, und weil du noch nicht die nötigen Beiträge beisammen hatte, habe ich dich umgetopft - auch wenn das hieß, dass du dann auf einen Schlag keinen Zugang mehr zu den internen Boards haben würdest. Eigentlich wollte ich dir noch eine PN deswegen schicken, damit du dich nicht wunderst, aber ich hab es verbaselt.

Da du aber inzwischen die nötigen Beiträge beisammen hast: Willkommen als Vollmitglied. Diesmal verdient. :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 15. Oktober 2015, 16:32:49
Hallo zusammen,

ich bin zwar schon ein alter Hase, aber heute komme ich aus aktuellem Anlass auch mal mit einer Frage: Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht, wer von den Mods für welches Thema zuständig ist? Ich komm drauf, weil ich eben wegen einer Plotgruppe angefragt habe und mir irgendwie so ist, als wäre mal überlegt worden, noch jemandem außer Maja die Freischaltrechte zu übertragen, damit nicht immer alles auf sie einprasselt. Ich weiß aber nicht mehr, ob das umgesetzt wurde. Klar sieht man in den einzelnen Boards, wer sie moderiert, aber zu manchen Themen gibt es ja vielleicht auch kein Board oder die Schwerpunkte sind vielleicht anders verteilt. Ich fände jedenfalls eine Übersicht, wer sich um was kümmert,  gut, aber ich weiß nicht, wo ich sie suchen sollte.

LG Sanjani
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nycra am 15. Oktober 2015, 16:37:41
@Sanjani Eine solche Liste gibt es nicht. Wir haben einige Themen intern aufgeteilt, aber grundsätzlich können fast alle Mods alles. Nur solltet ihr bei solchen Sachen nicht nur einen, sondern zwei oder drei von uns anschreiben, damit auch wirklich nichts untergeht. Wer als erstes Zeit hat, kümmert sich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 15. Oktober 2015, 16:40:46
Grundsätzlich gibt es ja auch die pro Board zuständigen Mods, das steht jeweils über dem Board (ich weiß jetzt nicht, wie gut du auf diese Infos zugreifen kannst, Sanjani). Die wären dann im Zweifelsfall der erste Ansprechpartner, aber in der Regel ist es so, wie Nycra gesagt hat - im Prinzip kann jeder alles.
Plotgruppen können wir entsprechend mittlerweile auch alle einrichten, die entsprechende Anfrage soll halt immer an mindestens zwei von uns gehen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kitti am 15. Oktober 2015, 19:25:50
Okay, verstehe. Danke für die Aufklärung. Heißt also, ich war etwas voreilig mit meiner Anmeldung für den NaNo-Bereich? :versteck:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 16. Oktober 2015, 00:47:05
Nein, der Nano ist immer der beste Start, den wir uns für unsere neuen Mitglieder vorstellen können, immer ab damit ins kalte Wasser. Aber du hattest Zugriff aufs Interna-Board, das du eigentlich noch nicjt hättest sehen dürfen.
Hast du denn jetzt Probleme, die Arbeirötsgruppen und das Nanoboatd zu sehen? Dann muss ich dem mal nachgehen ...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 16. Oktober 2015, 14:47:18
Wo finde ich denn den Hinweis, an wen ich eine Nachricht schreibe, wenn ich einen Verlag im Verlage-Board vorstellen möchte, der dort noch nicht gelistet ist? Es gab irgendwo mal einen Hinweis und eine Begründung, aber ich habe offenbar weder die richtigen Schlagwörter parat, noch suche ich in den richtigen Ecken/Regeln.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 16. Oktober 2015, 16:37:05
In dem Fall kannst du dich an einen der im Board eingetragenen Mods wenden, also Malinche, Rocksheep oder mich. Ich glaube, ich habe das irgendwo mal erklärt, aber ich finde auch nicht mehr, wo das war. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als endlich die Boardregeln zu überarbeiten, vor allem, da du da noch als Ansprechpartner gelistet bist. :engel:


EDIT
Regeln aktualisiert. Du findest die Ansprechpartner in den Regeln des Buch- und Verlagswesens-Boards.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kitti am 21. Oktober 2015, 16:53:51
Nein, der Nano ist immer der beste Start, den wir uns für unsere neuen Mitglieder vorstellen können, immer ab damit ins kalte Wasser. Aber du hattest Zugriff aufs Interna-Board, das du eigentlich noch nicjt hättest sehen dürfen.
Hast du denn jetzt Probleme, die Arbeirötsgruppen und das Nanoboatd zu sehen? Dann muss ich dem mal nachgehen ...

Inzwischen sieht alles wieder passend aus. Arbeitsgruppen inklusive Nanoboard und Plotschmiede sind da bei mir.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Atra am 07. November 2015, 18:40:01
Hey ihr,

sagt mal haben wir eigentlich ein Thema in dem man schreiben kann, womit man sich auskennt? Ich habe bisher nur das "Suche Experten für ..." gefunden, aber haben wir auch das Gegenteil davon? Ein "Ich bin Experte für ..."-Thema?

LG Atra
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Veldrys am 07. November 2015, 21:11:27
Kann mir jemand erklären, wie das mit dem Chat funktioniert?

Ich habe den endlich entdeckt, aber er scheint fast nur aus Räumen mit einem Schlüsselsymbol zu bestehen, und im offenen Chat, in den ich hineinkönnte, ist niemand.

Wird der Chat regelmäßig genutzt und chatten Tintenzirkler auch einfach mal so miteinander oder sind das alles nur geschlossene Gruppen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 07. November 2015, 21:35:18
@Veldrys: Gerade im NaNo wird der Chat eigentlich ständig genutzt - es sind ganz viele auf dem "Schlachtfeld". Das Passwort und Hintergrundinformationen erfährst du, wenn du die Gruppenmitgliedschat für die Kampfschreiber beantragst. Ansonsten gibt es den Brainstorming-Chat, der auch häufig genutzt wird - eben immer dann, wenn die Brainstorming-Termine ausgeschrieben sind, du kannst bei Feuertraum eine Erinnerungs-PM beantragen. Bei den anderen Räumen würde ich sagen, sie werden eher sporadisch genutzt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 08. November 2015, 12:25:47
Naja, in letzter Zeit (also vor dem Nano meine ich jetzt) ist der Chat auch für einfache Plaudereien genutzt worden.
Es gibt allerdings auch einen Thread, in dem man sich eintragen kann, wenn man Lust aufs Chatten hat:

Sprich mit mir - Der Chat-Verabredungsthread (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8517.0.html)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 11. November 2015, 13:32:56
Ist bei euch auch das Bild für neue Beiträge kaputt?
Das, was unter diesem Link normalerweise erscheint?
http://forum.tintenzirkel.de/Themes/tintenzirkel25/images/german_informal-utf8/new.gif
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 11. November 2015, 14:02:23
Nö. Sieht alles so aus wie es soll. Gehts weiterhin bei dir nicht?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 11. November 2015, 14:03:03
Geht weiterhin nicht - wird dann bestimmt an mir liegen und irgendein alberner Proxy filtert das weg.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nycra am 11. November 2015, 14:22:32
Hab dein Doppelposting mal gelöscht, pi_pa.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sascha am 12. November 2015, 08:49:56
Geht weiterhin nicht - wird dann bestimmt an mir liegen und irgendein alberner Proxy filtert das weg.
Schon mal den Browser-Cache geleert? Browser zu, frisch auf. Cache leeren (heißt auch manchmal "temporäre Internet-Dateien" oder so) und dann frisch ansurfen. Vllt. ist nur die Cache-Datei kaputt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pink_paulchen am 12. November 2015, 09:31:37
Nein. Es ist wohl der Cache unseres Proxy-Servers der kaputt ist. Stell ich ihn aus, geht es. Ist er an, geht es nicht. Aber Aussage der IT ist: Neee, das kann nicht sein. Ich habe ein Ticket mit Priorität "niedrig" bekommen. Das bedeutet übersetzt: Leb bitte damit. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 01. Dezember 2015, 12:10:03
Kann man im eigenen Plotgruppen-Forum ein Unterforum eröffnen (lassen)?
Unseres wird langsam unübersichtlich und wir wollten ein paar Threads von und für uns archivieren :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lina Franken am 05. Dezember 2015, 14:23:36
Gibt es irgendwo noch genauere Informationen zu den einzelnen Gruppen, abgesehen vom allgemeinen Regelwerk?
Besonders würden mich "Editoren" oder "Kampfschreiber" interessieren.
Hab auch irgendwo etwas über "Plotschmiede" gelesen.
Finde ich irgendwo genauere Informationen und Voraussetzungen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 05. Dezember 2015, 14:32:21
Hattest Du diese Arbeitsgruppen-Übersicht schon gesehen?
http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,3845.0.html
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lina Franken am 05. Dezember 2015, 14:43:02
Hattest Du diese Arbeitsgruppen-Übersicht schon gesehen?
http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,3845.0.html

die hatte ich auch mal gesehen , aber wieder aus den Augen verloren, danke  :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Atra am 06. Dezember 2015, 18:41:41
Weiß jemand noch etwas zu meiner Frage?  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lina Franken am 06. Dezember 2015, 18:44:56
Hey ihr,

sagt mal haben wir eigentlich ein Thema in dem man schreiben kann, womit man sich auskennt? Ich habe bisher nur das "Suche Experten für ..." gefunden, aber haben wir auch das Gegenteil davon? Ein "Ich bin Experte für ..."-Thema?

LG Atra

Ich schliesse mich der Frage an, bin auch schon am Suchen und Nicht-finden  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 06. Dezember 2015, 18:56:27
Im Moment ist das "Auskunfts- und Recherchen"-Board so aufgebaut, dass Threads nach einiger Zeit ins Archiv wandern - entweder, weil sie als erledigt gekennzeichnet sind oder weil sie drei Monate lang keine neue3n Beiträge hatten. Das liegt einfach an der Natur eines Board, das für die Beantwortung von Fragen gedacht ist, wie auch "Autoren helfen Autoren" oder die Betaleservermittlung. Für die Zukunft ist aber geplant, das Board aufzuteilen in einen Fragenteil und eine Bibliothek, und in der können sich dann auch Experten zu Themen, nach denen vorher noch nicht gesucht wurde, direkt melden.

Das funktioniert aber am besten dann, wenn ein Moderator das Board ständig begleitet und einen Schlagwortkatalog Thema->Experte(n) führt, damit man die einzelnen Ansprechpartner auch schnell finden kann. Ist also eine Frage von Kapazität. Wenn wir im Team jemanden finden, der dafür Zeit und Lust hat, kann ich das auf den Weg bringen.


"Warum gibt es nicht"-Fragen sind aber mehr ein Fall für unsere Vorschlagsbox als diesen Thread. Der Sinn von "Tintenzirkler helfen Tintenzirkelern" ist, dass theoretisch jeder, der länger im Forum ist, diese Fragen (Wie mache ich, wo finde ich, etc) beantworten können. "Warum gibt es nicht" ist eine Frage, die kann letztlich nur ich beantworten. Und gerade weil dies der Thread ist, in dem alle allen helfen, habe ich ihn nicht ständig auf dem Schirm.

Gilt auch für die Frage von @Guddy nach Unterboards für die Plotschmieden. Muss ich verneinen. Keine Unterboards. Ein halbdutzend Leute muss in der Lage sein, mit einem Board auszukommen - auf eine Übersichtsseite passen zwanzig Threads, wichtige lassen sich anpinnen, und wenn die erste Seite voll ist, findet man auch auf Seite 2 noch, was man sucht. Ich muss mit einem Blick auf das Plotschmiede-Board sehen können, welche Gruppen aktiv sind und welche nicht. Das klappt nicht, wenn die Beiträge stattdessen in Unterboads landen. Plus, die Einrichtung ist aufwendig. Wir stellen euch ein Board zur Verfügung, in dem ihr machen könnt, was ihr wollt, aber das sollte dann erstmal reichen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Atra am 07. Dezember 2015, 08:25:12
Zitat von: Maja
Für die Zukunft ist aber geplant, das Board aufzuteilen in einen Fragenteil und eine Bibliothek, und in der können sich dann auch Experten zu Themen, nach denen vorher noch nicht gesucht wurde, direkt melden.

Das funktioniert aber am besten dann, wenn ein Moderator das Board ständig begleitet und einen Schlagwortkatalog Thema->Experte(n) führt, damit man die einzelnen Ansprechpartner auch schnell finden kann. Ist also eine Frage von Kapazität. Wenn wir im Team jemanden finden, der dafür Zeit und Lust hat, kann ich das auf den Weg bringen.
Vielen Dank für die Antwort, Maja! Meine Frage wäre damit beantwortet und ich werde abwarten, was die Zukunft bringt.

Zitat von: Maja
Warum gibt es nicht"-Fragen sind aber mehr ein Fall für unsere Vorschlagsbox als diesen Thread.
Falls du mich damit meinst: Meine Frage war eine "Ja/Nein"-Frage bzw. eine "Wo finde ich"-Frage, dass ich eine so ausführliche Antwort erhalte, habe ich gar nicht erwartet  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 08. Dezember 2015, 17:50:30
Ich hab eine kurze Frage: wo/wie/wann kann man sich für den nächstjährigen T12 bewerben/eintragen? Gibt es da noch mal eine Extraankündigung oder läuft das einfach weiter und man kann sich jederzeit reinhängen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Klecks am 08. Dezember 2015, 18:55:03
Bei den beiden Malen, die ich dabei war, gab es Anfang Dezember einen Aushang/eine Ankündigung im Tintenzirkel-Board, sobald man sich bewerben konnte. Ich kann mir gut vorstellen, dass es wieder so sein wird und dann auch bestimmt demnächst kommt.  :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 08. Dezember 2015, 20:06:37
Bei den beiden Malen, die ich dabei war, gab es Anfang Dezember einen Aushang/eine Ankündigung im Tintenzirkel-Board, sobald man sich bewerben konnte. Ich kann mir gut vorstellen, dass es wieder so sein wird und dann auch bestimmt demnächst kommt.  :D

Danke dir! Dann halte ich mal Ausschau danach.  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Akirai am 04. Januar 2016, 17:34:36
Ich häng mich mal hier mit meiner Frage an, da ich nicht weiß, ob sie im entsprechenden Thread als Anhang "gewünscht" ist.

Darf man auch als Nicht-Hier-Nano-Teilnehmer für den Mr. Nano abstimmen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 04. Januar 2016, 17:38:10
@Akirai : Man soll sogar, das ist ja der Sinn der Sache. ;)

Die Nano-Teilnehmer haben schon einmal abgestimmt und ihre drei Favoriten ermittelt, jetzt darf der gesamte Zirkel unter diesen dreien nochmal abstimmen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Akirai am 04. Januar 2016, 18:54:51
Danke, Lothen!  :knuddel:

Dann bin ich schon gespannt auf die Abstimmung!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lina Franken am 11. Januar 2016, 13:17:09
Ich hätte mal folgende Frage: Ich bin ein Recherche-Wütiger Krack für Mythologie, Symbolik und damit verwandte Themen und habe sehr viele Bücher dazu (die sich auch dauernd vermehren ::) ). Viele benutzen solche Themen ja als Grundlage für ihre Fantasy-Romane. Glaubt jemand, dass es hilfreich wäre wenn ich einen Thread machen würde wie "Fragen zu Mythologie und Symbolik" wo man dann Fragen stellen kann, wenn man was sucht, bei dem Wikipedia üblicherweise nutzlos ist oder nach ner Inspiration sucht? Ich kenne auch eine spaßige Methode originelle Plots mit Bezug zu Mythologie und Symbolismus zu finden.
Und falls das sinnvoll wäre, dann wo? Im Workshop?  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gwee am 11. Januar 2016, 18:19:08
Ich persönlich würde mich für so einen Thread definitiv interessieren. :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Jenna am 12. Januar 2016, 08:33:29
Also mich würde so ein Thread auch interessieren. Den manchmal ist das Internet auch mit seinem Latein am Ende, so kommt es mir zumindest manchmal bei dem Recherchieren dieses Themas vor.  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Imperius am 14. Januar 2016, 15:26:16
 Interessant. Auf jeden Fall. :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amberle am 14. Januar 2016, 15:45:28
Klingt gut, aber eher nach einem Fall für "Auskunft und Recherchen".
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Saphirenkind am 23. Januar 2016, 17:23:45
Hallo alle zusammen!
Ich brauche dringend eure Hilfe und finde irgendwie nicht so wirklich was zu meinem Thema (oder ich habe es schlichtweg übersehen, wäre nicht das erste Mal). :schuldig:
Ich hab das Glück eine Lesung machen zu können und zwar in einer Kooperation mit einer kleinen Bücherei und einer Schule. Allein diese Tatsache ist überwältigend, aber jetzt wurde ich gefragt, was ich für meine Lesung an Honorarvorstellungen habe. Ehrlich gesagt habe ich für meine erste Lesung vor knapp 4 Jahren 50€ als Dankeschön bekommen (das war damals für mich schon viel Geld) und die Lesung in meiner alten Schule habe ich vollkommen kostenfrei gemacht. Ich habe überhaupt keine Ahnung, welche Forderungen man da überhaupt stellen darf, wie viel einem da zusteht oder ob man Lesungen als unbekannter Autor doch erst vollkommen kostenfrei lassen sollte. Ich finde im Internet nur spärliche Infos dazu. Irgendwo habe ich mal gehört, für eine Lesung sollte man 255€ Mindesthonorar verlangen, aber ich finde das doch sehr hoch. Könnt Ihr mir helfen? Hat jemand Erfahrungen damit?

Vielen Dank euch allen schon mal!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Shedzyala am 23. Januar 2016, 17:26:17
Vielleicht hilft dir dieser Thread weiter, da wird recht viel über Honorare geredet: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,12302.0.html
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Saphirenkind am 23. Januar 2016, 18:11:48
 :pompom: Danke Shedzyala, du bist meine absolute Rettung!  :wolke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Jen am 24. Januar 2016, 19:01:18
Ihr Lieben, am Freitag habe ich an einem Schreibseminar teilgenommen und würde dazu gerne einen Thread erstellen. Habe so etwas bei meiner Suche eben nicht gefunden, darum: Wohin damit?  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 24. Januar 2016, 19:14:10
Ich weiß, du warst nicht bei Bastei Lübbe, aber den Thread zu deren Academy (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,11543.0.html) haben wir ja zum Beispiel samt Erfahrungsberichten im Board "Buch- und Verlagswesen", deswegen könnte ich mir einen weiteren Thread zu deinem Seminar im gleichen Board ganz gut vorstellen. Ich bin gespannt auf deien Bericht!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vic am 18. Februar 2016, 16:06:34
Huhu,
vielleicht kann mir hier jemand helfen. :)
Ich würde mir ganz gerne eine Benutzerbild/Icon machen - aber irgendwie scheint das nicht zu funktionieren.
Unter "Forum Profil" steht zwar die Option "Benutzerbild" - aber das kann ich nicht anklicken und direkt daneben ist auch kein Button, kein Textfeld, nichts.
Kann mir da jemand weiterhelfen? =)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tigermöhre am 18. Februar 2016, 16:09:02
Das machst du nicht selber. Der wird dir von einem Mod eingebaut.
Im Willkommensbereich gibt es einen Thread. Er heißt Avatarwünsche (2) / Erst Regeln lesen, dann posten! (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,3412.0.html) Da ließt du dir die Regeln durch und postest dann dort deinen Avatarwunsch.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vic am 18. Februar 2016, 16:09:58
Das machst du nicht selber. Der wird dir von einem Mod eingebaut.
Im Willkommensbereich gibt es einen Thread. Er heißt Avatarwünsche (2) / Erst Regeln lesen, dann posten! (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,3412.0.html) Da ließt du dir die Regeln durch und postest dann dort deinen Avatarwunsch.

Alles klar! :) Vielen Dank!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Adalind am 20. Februar 2016, 10:55:39
In einigen Foren ist es verpönt, alte Threads aus der Versenkung zu holen und nach ein paar Jahren wieder in ihnen zu posten. Wie ist das bei euch? Wenn ich einen Thread sehe, in dem ich gerne posten würde, aber dieser Thread ist schon sehr alt - darf ich dann in ihm posten oder soll ich lieber einen neuen Thread eröffnen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tigermöhre am 20. Februar 2016, 11:03:15
Wenn du ein spezielle Frage zu deinem Plot oder so hast, dann eröffnest du einen neuen Thread. Aber Diskussionsthread kann und soll man gerne wieder hochholen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 20. Februar 2016, 11:08:27
Ich würd sagen, es kommt drauf an. Wenn jemand vor 3 Jahren eine konkrete Frage gestellt hat, wie "Wie kommen sie aus der Höhle", und du hast dazu eine Idee, mach besser einen neuen, allgemeinen Thread auf. Es fühlt sich immer etwas blöd an, wenn man antworten muss "äh, das Buch ist letztes Jahr erschienen".
Wenn du selbst ein identisches Problem hast, kannst du dich an den Thread anhängen, oder einen Neuen aufmachen.
Bei Infothreads habe ich es bisher so gehalten, dass ich keinen neuen aufmache, sondern immer an den alten anhänge. Das ist etwas komisch, z.b. bei den Verlagsthreads oder bei den Selfpublishersachen, weil da teilweise noch was von den Anfangszeiten drinstehen, die lang verjährt sind. Andererseits hast du alle Infos an einer Stelle - und es ist auch interessant, zu sehen, wie sich einzelne Sachen entwickelt haben.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirahil am 24. Februar 2016, 08:49:22
Wenn ich mir eine relativ ausführlichere Hintergrundgeschichte zu einem reinen Rollenspielcharakter ausdenke, während der Entwicklung aber auf ein Logikproblem stoße und nicht weiter komme, darf ich das Problem dann auch in Autoren helfen Autoren schildern oder gilt das nur für richtige Geschichten?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 24. Februar 2016, 10:27:25
Ich dachte im ersten Moment, du willst die Wörter zählen. ;D

Hilfe bei Logikproblem? Ich denke, das sollte okay sein, letztlich ist es ja auch eine Geschichte, die du mit deiner Figur erzählst. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirahil am 24. Februar 2016, 10:37:42
Vielen Dank für die Info, dann geh ich mich mal zusammen sammeln. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tintenteufel am 27. Februar 2016, 17:48:28
Ehm...also die SuFu hat jetzt nichts ausgespuckt, aber: Ist der Chat seit neuestem Passwort gesichert? oO Wenn ja, welches Passwort muss man da eingeben? Ich wollte mich gerade auf der Suche nach ein paar Kampfschreibern einloggen, komme jetzt aber nicht mehr rein und das irritiert mich doch etwas.
War das vorher schon da oder bin ich doof?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 27. Februar 2016, 18:00:47
An sich ist das Schlachtfeld mit einem Passwort geschützt, das du als Mitglied der Kampfschreiber-Arbeitsgruppe einsehen kannst. Achte da nur auf Groß- bzw. Kleinschreibung.
Das Passwort ist aber schon lange drin. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tintenteufel am 27. Februar 2016, 18:17:17
Ich meinte nicht das Schlachtfeld, sondern den allgemeinen Chat. Der hat bei mir auch ein Passwort verlangt.

Das Ganze lag aber an mir.  :d'oh: Ein Plugin hat mit den Scripten für den Chat rumgespielt. Jetzt geht alles wieder.
Bitte entschuldigt die Störung. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 27. Februar 2016, 18:24:16
Ihr müsst nur dann im Chat ein Passwort angeben, wenn ihr versucht, euch mit dem Namen eines Moderators einzuloggen, damit niemand sich als uns ausgeben kann. Wir hatten mal einen, der fand das witzig ...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 03. März 2016, 10:11:43
Kurze Frage: ich finde keine Möglichkeit, im Verlags und Agenturthread einen neuen Eintrag zu erstellen. Dürfen das nur die Admins, oder bin ich einfach nur blind?  :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 03. März 2016, 10:24:45
Das wurde glaube ich vor einer Weile so eingerichtet, genau. Wenn du da was eröffnen willst, musst du jetzt einem Mod die Sachen per PN schicken und der Thread wird dann eröffnet. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 03. März 2016, 10:26:17
Das wurde glaube ich vor einer Weile so eingerichtet, genau. Wenn du da was eröffnen willst, musst du jetzt einem Mod die Sachen per PN schicken und der Thread wird dann eröffnet. ;)

Cool, danke für die schnelle Antwort. Dann mach ich es so.  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Akirai am 05. April 2016, 15:51:33
Ich bin verwirrt. Durch Zufall bin ich gerade im Netz auf eine tolle Seite gestoßen, die Bücher zu allen möglichen historischen Themen (röm, amerik, franz., holländische Geschichte) auflistet. Wo genau kann ich diese Recherchemöglichkeit posten, damit der Rest des Tizis von der Existenz dieser Seite erfährt? Unter Surftipps?
Hilfeee!  :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 05. April 2016, 16:26:58
Hallo Akirai,

ich würde so etwas am ehesten unter Auskunft und Recherchen verorten und dort im  Bibliotheksthread (es gibt mehrere, aber einer behandelt u. a. Geschichte). Zumindest im Moment. Allerdings finde ich, dass es für diesen Thread auch mal einer Neukonzeptionalisierung bedarf. Da gibt es so viele schöne sachen, aber man kann nicht gezielt nach etwas suchen, je mehr Seiten es werden. Das gehört allerdings wohl eher ins Vorschlagsboard.

VG Sanjani
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 05. April 2016, 16:39:45
Mittelfristig wollen wir das Rechercheboard sowieso rundumerneuern, das steht schon länger auf dem Plan. :) Vor allem ist das eigentlich eher für konkrete Rechercheanfragen gedacht und das mit den Bibliotheksthreads ist eher suboptimal ... @Akirai: Es könnte auch erstmal zu den Surftipps, denke ich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Akirai am 05. April 2016, 16:55:07
Ok, danke ihr beiden! Dann packe ich es jetzt zu den Surftipps.

LG
Aki
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grummel am 23. April 2016, 09:59:35
Hatten wir nicht irgend wo einen Thread, für "ich suche Illustrator/biete Illustration Cover" usw. ?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 23. April 2016, 10:01:40
Haben wir! http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,4101.0.html
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Grummel am 23. April 2016, 10:02:51
Merci.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 09. Mai 2016, 20:03:27
Wenn ein Account im Zirkel gelöscht ist, verschwinden dann automatisch alle PN, die mit diesen Account verknüpft sind? Also, die derjenige versendet hat, der gelöscht ist?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 09. Mai 2016, 20:06:14
Was meinst du mit "verschwinden"? PNs, die du von der betreffenden Person noch in deinem Posteingang hast, bleiben dort, auch wenn der Account gelöscht ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 09. Mai 2016, 23:21:27
Komisch, ich habe unter Nicknamen und unter Gast gesucht. Wenn jemand den Nicknamen geändert hatte in der aktiven Zeit (gibt ja oft Verkürzungen oder sowas), springt es dann auf den ursprünglichen Namen des Users zurück (also ein Nickname, der bei Empfang der Nachricht nicht draufstand, weil da der aktuelle stand)?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 10. Mai 2016, 10:04:36
Genau, wenn jemand aus dem Forum austritt und zwischenzeitlich den Nickname geändert hatte, sieht man nach Accountlöschung nur noch den ursprünglichen Usernamen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lukas am 14. Juni 2016, 22:44:18
Kurze Frage: Ich suche Rückkopplung zu einem Triggerthema in einem Text von mir und wollte wissen, in welches Bord so etwas kommt. Ich traue mich nicht schon wieder einen neuen Thread anzufangen. Und das "Menschengeschichten-Board" ist ja mehr für die Eigeninitiative da, als für Nachfragen, so wie ich das verstanden habe?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 03. Juli 2016, 16:47:30
Ich könnte schwören, wir hatten einen Thread zu Bibliotherapie, vielleicht unter Schreiblinks? Ich finde unter dem Begriff nichts in der Suche. Vielleicht wurde auch ein anderer verwendet - kann mir da jemand aushelfen?

(Das ist diese Idee, sich über das Lesen von bestimmten Büchern zu therapieren, wenn man etwa nach einem Todesfall trauert oder sich mit der Schwester gestritten hat oder viel prokrastiniert...)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Phea am 21. Juli 2016, 23:09:02
Ich frage einfach mal hier nach, weil ich weiß, dass die Frage zu blöd ist, um sie einem Moderator zu stellen ...  :rofl:

Darum geht es:

Wie einige von euch wissen, habe ich wieder mit Let's Plays angefangen. Ich hatte schon vor einiger Zeit die Idee, immer Sonntags auf meinem Channel ein Kapitel von einem Buch vorzulesen (Damals waren es nur meine Projekte), um potenzielle Leser darauf aufmerksam zu machen. Jetzt habe ich die Schnapsidee, dies vielleicht sogar für den Tintenzirkel zu tun. Nur weiß ich nicht, ob das Arbeitsteam der gruppe "Tizi TV"  vielleicht schon daran arbeitet?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Moni am 22. Juli 2016, 09:29:33
Phea, Schätzeken, meld dich doch einfach für Arbeitsgruppe an.  ;D  Aus dem Stegreif weiß ich nicht, ob sowas in der Art geplant ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Phea am 25. Juli 2016, 20:57:32
Ich war erst am Überlegen, ob ich mich wirklich dafür anmelden soll oder es einfach lasse, weil ich Angst habe, euch alle zu enttäuschen.  :rofl:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leon am 07. August 2016, 10:49:45
Hallo ihr Lieben,

da ich nach zehn Seiten keine Lust mehr hatte, weitere zwanzig Seiten des "Off Topic" Threads nach dem Thema Blausterne zu durchforsten, stelle ich meine Frage einfach hier ein. Wenn falsch, liebe Admins, dann einfach verschieben oder löschen.

Vor meiner Verbannung in den Status der Inaktivität, das seine Richtigkeit hatte, war ich ein Blaustern. Jetzt, reaktiviert, sind meine schicken blauen Sterne weg. Gibt es keine mehr? Oder hat sich das Regelwerk in der Zeit meiner Abwesentheit geändert?

Mit fragenden Grüßen
Leon  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 07. August 2016, 11:01:41
Am Schwarzen Brett wirst Du fündig: Klick (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,7553.msg226991.html#msg226991)
Zitat
aber der Zugriff auf interne Forenbereiche wird gesperrt. Wir möchten damit sichergehen, daß sogenannte Lurker nicht an die internen Informationen kommen können - sie sehen nicht mehr als eine Suchmaschine.

Mit dem Wechsel auf graue Sterne verlierst Du also die blauen und mußt Sie Dir nach Reaktivierung neu verdienen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leon am 07. August 2016, 11:09:55
Hallo Sprotte,

das mit der Inaktivierung und den damit verbundenen grauen Sterne hatte ich schon verstanden. Nur habe ich jetzt, nachdem meine Inaktivierung wieder aufgehoben wurde, anstelle von blauen Sterne, gelbe Sterne. Und das irritierte mich. Im Prinzip ist es mir gleich, ob meine Sterne nun blau oder gelb sind, ich möchte es nur verstehen und nachvollziehen können.

Grüßle
Leon
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 07. August 2016, 11:22:21
Richtig, da die Blauen wegfielen. Nach der Reaktivierung beginnst Du ganz normal als Goldstern.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 07. August 2016, 11:31:01
Hallo Leon,

bei solchen Fragen kannst du dich übrigens auch gern direkt per PN an uns Mods wenden. Off Topic ist das auch nicht, weil es direkt mit dem Forum zu tun hat. :) Ich verpflanze das gleich mal in den entsprechenden Fragethread (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8472.0.html).

Die Regelung ist tatsächlich so, wie Sprotte sagt: Nach einer Inaktivität startest du sozusagen bei 0 und als Goldstern. Das ist meiner Meinung nach auch sinnvoll so - um inaktiv zu werden, muss man ja auch eine ganze Weile still und abwesend gewesen sein und sich dann erst einmal neu ins Forum einfinden (und sei es nur, um zu wissen, wo man eine Frage zum Forum stellen kann ...). Deshalb ist es schon ganz richtig, dass das ein Neuanfang ist.
Wir haben im Forum mittlerweile aber einige Mitglieder, die auf lange Sicht wieder Blausterne geworden sind, nachdem sie aus der Inaktivität wiederkamen.

Ansonsten - willkommen zurück und schön, dich hier wieder aktiver zu lesen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leon am 07. August 2016, 11:59:47
Besten Dank, euch Beiden.

Jetzt sehe ich klarer und weiß warum, weshalb und wieso.  :)

Liebe Grüße
Leon
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Dämmerungshexe am 19. August 2016, 10:30:04
Ich hab ja gerade meinen Blog-Roman gestartet (und auch schon einen Web-Comic am Laufen, der nur gerade nicht geupdatet wird) und in der Plotschmiedegruppe für Blog-Romane sind ja noch mehr solche Gestalten unterwegs. Jetzt meine Frage: zählt das als “Veröffentlichung“, die dem entsprechenden Board würdig ist? Und wenn ja, wie ist der Modus - ebenfalls PN an einen Mod? Oder fällt das ganze eher in die Kategorie “Surftips“ (dort hatte ich damals meinen Web-Comic gepostet.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mithras am 27. September 2016, 12:03:38
Nachdem ich ja den diesjährigen BuchCon-Thread verwalte und auch die Lesungen der Zirkler eintragen will, ist mir aufgefallen, dass es recht mühsam ist, allen Nicknamen aus dem Forum die entsprechenden Autorennamen und Pseudonyme zuzuordnen. Ich habe mal gesucht, aber kein Sammelthema dazu gefunden (was auch an meiner eigenen Blindheit liegen mag), weshalb ich überlege, eine eigene Übersicht zu erstellen (oder alternativ jemand, der einen besseren Überblick hat). Die Frage ist nur, in welches Unterforum das dann am besten gehört - Veröffentlichung (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,51.0.html)? Tintenzirkel (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,1.0.html)?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 27. September 2016, 14:19:35
. Die Frage ist nur, in welches Unterforum das dann am besten gehört - Veröffentlichung (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,51.0.html)? Tintenzirkel (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/board,1.0.html)?
In keines. Namentlich nicht in ein öffentliches Forum. Eine direkte Zuordnung Realname-Nickname, die auch von Gästen und Suchmaschinen einsehbar ist, ist aus Datenschutzgründen heikel. Es ist eine Sache, ob in einem Thread zu einer Veröffentlichung auch der Nickname des Mitglieds erwähnt wird, oder ob es eine Liste gibt, in der jeder das direkt nachschlagen kann. Du darfst dir gerne so eine Liste anlegen, für den persönlichen Gebrauch - ich habe auch ein Verzeichnis aller Mitglieder, mit Nickname, Realname, Pseudonym, aber es ist nicht für die Öffentlichkeit gedacht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mithras am 27. September 2016, 14:32:15
OK, gut zu wissen. Aber wäre dann nicht prinzipiell jede Auflistung von Forums- und Klarnamen bzw. Pseudonymen wie z. B. hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,11721.0.html) problematisch? Es handelt sich immerhin um einen öffentlich einsehbaren Bereich. Und wäre es prinzipiell möglich, so eine Liste im Interna-Bereich zu erstellen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 27. September 2016, 14:45:36
OK, gut zu wissen. Aber wäre dann nicht prinzipiell jede Auflistung von Forums- und Klarnamen bzw. Pseudonymen wie z. B. hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,11721.0.html) problematisch? Es handelt sich immerhin um einen öffentlich einsehbaren Bereich. Und wäre es prinzipiell möglich, so eine Liste im Interna-Bereich zu erstellen?
Das ist eine Liste, die von jedem Teilnehmer selbst gepflegt wird. Es ist eine Sache, ob ein Mitglied selbst seinen Real- und Forennamen zusammen auflistet, oder ob ein Dritter hingeht und so eine Liste einstellt, ohne die ausdrückliche Genehmihung dazu zu haben.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alana am 27. September 2016, 14:58:38
Es gibt ja noch diesen Thread "Wer hat was veröffentlicht" (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,12862.msg518130.html#msg518130).

Dort findet man diese Info recht schnell, denke ich, sofern die Mitglieder ihre Beiträge pflegen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: gbwolf am 27. September 2016, 21:51:16
Nachdem ich ja den diesjährigen BuchCon-Thread verwalte und auch die Lesungen der Zirkler eintragen will,
Ich glaube, für dieses spezielle Problem könnte es eine schnelle Lösung sein, für den Großevent BuCon einen weiteren Thread zu eröffnen, mit einem Titel wie: "Wer liest oder stellt beim BuCon aus?". Dann meldet sich einfach jeder und man hat einen Überblick jenseits des Gequassels im Hauptthread.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lana am 29. September 2016, 16:49:58
Hallo Ihr Lieben,
ich weiß grade leider nicht wo ich es Posten soll oder ob ich einen neuen Thread auf machen muss (und wenn ja wo?)

Ich möchte mein Buch in einer bestimmte Stadt spielen lassen und dort gibt es eine Brauerei, unter deren Silo ein Gegenstand versteckt sein soll. Diese Brauerei passt vom Zeitgeschehen mit ihrer Historie auch gut hinein.
Ich gehe einfach mal davon aus, dass ich sie fragen muss, ob es ihnen Recht ist, wenn ich sie erwähne, oder?
Und was muss ich dabei beachten? Oder sollte ich es nur beschreiben ohne einen Namen zu erwähnen. Der Name der Stadt wird aber genannt und somit kann sich jeder denken, von welcher Brauerei ich da spreche.

Kennt sich da jemand aus?
Danke

LG Lana
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 29. September 2016, 16:54:49
@Lana: Im Workshopboard haben wir da zwei (z.T. schon ältere) Threads, die in diese Richtung gehen, guck mal, ob dir einer davon schon weiterhilft, und ansonsten kannst du dich ja an den ranhängen, der besser passt. :)

Reale Orte im Roman - darf man das? (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,1723.0.html)
Geschützte Marken in Romanen (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,4447.msg117478.html#msg117478)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lana am 29. September 2016, 17:03:42
Vielen Dank Malinchen. Die hat die Suche leider nicht ausgespuckt.
ich lese mich mal Schlau.

LG Lana
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 29. September 2016, 17:06:08
Ja, die Suche ist manchmal etwas schwierig.

Vielen Dank Malinchen.
Bitte ohne n am Ende. Danke. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lana am 29. September 2016, 21:18:10
Ja, die Suche ist manchmal etwas schwierig.

Vielen Dank Malinchen.
Bitte ohne n am Ende. Danke. :)
[/Quote
Huch Verzeihung. Das hab ich gar nicht richtig gesehen. Einfach ran gedichtet. Kommt nicht mehr vor.  :rofl:

Ich hab die 2 Threads durch. An sich helfen sie ein bisschen, aber beantworten es nicht ganz. Da es um eine Brauerei geht, kann man sich denken, um welche es geht. Deswegen werde ich eine Email an die Firma schreiben und von meiner Idee erzählen und ob ich sie beschreiben soll und die Leute es sich denken können, oder ob ich sie erwähnen darf/soll. Oder ob ich das ganze dann doch am besten verwerfen soll.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Phea am 02. Oktober 2016, 18:29:18
Weiß einer von euch, was mit allavatrs.com ist? Ich kann auf die Seite nicht mehr zugreifen. Dabei wollte ich mir doch einen schönen NaNo-Avatar raussuchen, der mich dann wieder das ganze Jahr über begleitet.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 02. Oktober 2016, 18:32:48
Ich weiß es leider auch nicht - ich habe schon vor ein paar Tagen gemerkt, dass die Seite spinnt, einige andere hatten schon wesentlich Probleme, meine ich, obwohl wir noch im September Bilder von dort in unserem Avatarthread haben. Solange man wenigstens noch auf die Seite zugreifen konnte, habe ich versucht, die Admins anzuschreiben, aber die Mails kamen (natürlich) unzustellbar zurück, und auch sonst habe ich leider keinen Hinweis gefunden, was da los sein könnte.  :schuldig:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Phea am 02. Oktober 2016, 18:44:12
Es sind wohl ziemlich viele Seiten geschlossen worden  :hmmm:

Na gut, dann bastel ich mir ein Avatar. Auch gut. Danke für die Antwort, Malinche  :knuddel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wolkentänzerin am 02. Oktober 2016, 19:09:14
Ich weiß nicht, ob mir hier jemand helfen kann, doch nachdem es teilweise wirklich nervig ist, frage ich jetzt einfach mal. Ich kann in der oberen Leiste sowohl auf die Smileys als auch auf Zitate, Spoiler und alle anderen Formatierungen nicht zugreifen. Es passiert einfach nichts, wenn ich das anklicke.
An was könnte das liegen? Hatte schon einmal jemand das Problem?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lana am 02. Oktober 2016, 22:03:40
Das hatte ich auch. Wechsel mal den Browser. Bei Edge ging es nicht. Bei Firefox und Internet Explorer ging es bei mir..
Aber wahrscheinlich ist das sicher nur ein Klick bei den Internetoptionen. Dabei kenn ich mich aber nicht aus.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nycra am 04. Oktober 2016, 11:17:47
Mir ging es wie Lana. Edge ist auch kein richtiger Browser (eher eine neuartige Krankheit *hust*), das keinerlei Smileys oder dergleichen zulässt, die anderen Browers hingegen schon. Ich hab mich zu der Zeit damit beholfen, die Befehle für die Smileys etc. händisch einzugeben, da ging es, aber wenn du die nicht kennst, wird es dann doch schwer.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wolkentänzerin am 04. Oktober 2016, 19:08:12
Danke euch beiden :)
Ich bin gerade auf Firefox umgestiegen und da klappt jetzt alles super.  :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Phea am 09. Oktober 2016, 22:28:25
Ich weiß nicht wieso, aber ich kann meinen Beitrag im Mini T12 (Wortzahlen) nicht mehr aktualisieren. Gibt es eine begrenzte Zeichenzahl, die ich womöglich überschritten haben könnte? Er sagt mir allerdings, dass das Textfeld nicht ausgefüllt sei.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: traumfängerin am 11. Oktober 2016, 22:43:09
Kann es sein, dass die Seite von allavatars nicht mehr existiert? Ich bin gerade auf der Suche nach einem Avatar für den NaNo, und ich komme einfach nicht auf die Seite. Auch der Link im Avatar-Thread spuckt mir nur eine Fehlermeldung aus.  :(
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 11. Oktober 2016, 22:45:07
Ja, die Seite ist leider down (siehe Pheas Frage (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8472.msg905161.html#msg905161) und meine Antwort vor einigen Tagen):

Ich weiß es leider auch nicht - ich habe schon vor ein paar Tagen gemerkt, dass die Seite spinnt, einige andere hatten schon wesentlich Probleme, meine ich, obwohl wir noch im September Bilder von dort in unserem Avatarthread haben. Solange man wenigstens noch auf die Seite zugreifen konnte, habe ich versucht, die Admins anzuschreiben, aber die Mails kamen (natürlich) unzustellbar zurück, und auch sonst habe ich leider keinen Hinweis gefunden, was da los sein könnte.  :schuldig:

 :'( Ich finde das auch jammerschade, die Seite war echt großartig. Leider finden sich nirgends Infos, was da passiert ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: traumfängerin am 11. Oktober 2016, 22:48:24
Danke dir für die schnelle Antwort. (Und nächstes Mal scrolle ich einfach weiter nach oben  :versteck:). So ein Mist, dann werde ich mich wohl woanders auf die Suche machen müssen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lina Franken am 18. Oktober 2016, 07:39:37
Kann mir jemand verraten, wie man einzelne Threads verlinkt, wenn ich z.B. möchte, das der Link direkt zu einem Beitrag irgendwo mitten in der Seite springt?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leann am 18. Oktober 2016, 07:43:16
Das geht glaube ich, wenn du auf die Überschrift des Beitrags klickst und dann die Adresse dieses Beitrags als Link verwendest.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lina Franken am 18. Oktober 2016, 08:03:00
Das geht glaube ich, wenn du auf die Überschrift des Beitrags klickst und dann die Adresse dieses Beitrags als Link verwendest.

Tatsächlich! Das funktioniert. Dankeschön  :knuddel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: zDatze am 18. Oktober 2016, 08:22:50
Da musst du auf den betreffenden Post klicken, den du verlinken möchtest, dann erscheint oben in der Adresszeile ein Zusatz mit #msg und somit get der Link direkt auf den Post.

[Edit] Es ist eindeutig zu früh, hab Leanns Antwort nicht gesehen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Inea am 27. Oktober 2016, 19:50:23
Leider bin ich mir nicht ganz sicher, ob die Frage schon mal irgendwo beantwortet wurde, denn wenn ich danach suche, erhalte ich Tausende Suchergebnisse, die mich irgendwie alle nicht weiterbringen. Und ich war mir auch nicht ganz sicher, wo ich meine Frage platzieren soll, denn eigentlich beschäftigt sie sich mit dem Nano-Archiv-Board, aber auch mit dem Aufbau des Forums. Ich hoffe, ich bin hier trotzdem richtig.

Während ich meinen Nano-Thread für 2016 aufbaue, wollte ich im 2015er Archiv vorbei schauen um zu sehen, wie ich alles aufgebaut hatte und was man verbessern könnte. Dorthin komme ich aber immer nur, wenn ich über die Suche gehe oder mich ewig lange durch mein eigenes Profil scrolle, bis ich einen Beitrag im Nano-Board 2015 finde. Gibt es denn einen "einfachen" Weg dorthin? Theoretisch dachte ich, ich könnte "Das Nanitenboard" => "Archiv" => "2015" oder etwas ähnliches klicken, aber irgendwie gibt es keinen schnellen Zugang dahin. Ist das richtig? Oder bin ich einfach nur total blind?

Danke im Voraus für eure Hilfe und ich hoffe, das war jetzt keine super doofe Frage. :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gwee am 27. Oktober 2016, 20:00:26
Also, bei mir wird ganz oben als Unterboard im Nanitenboard das Board "Archiv: Nanowrimo" angezeigt und alle meine aktiven NaNos sind dort angegeben. Vielleicht hilft dir das ja?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Phea am 27. Oktober 2016, 20:00:57
Ich gelange dorthin, indem ich auf "Naniten" - "Archiv" - "Archiv 2015" gehe. Also bei mir funktioniert das  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Inea am 27. Oktober 2016, 20:05:07
Ja, ganz genau dort hatte ich es auch vermutet. Aber irgendwie gibt es bei mir da kein Archiv. :hmmm:
Ich glaube, ich werde mich mal an einen Moderator wenden. Danke euch vielmals für die schnelle Hilfe!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 27. Oktober 2016, 20:14:08
Sollte jetzt behoben sein. Ich hatte vergessen, der Gruppe "Naniten 2015" Zugriff auf das Archiv zu geben. Wer noch in einer Naniten-Gruppe der vorherigen Jahre ist, hat den Zugriff, und für das eigentliche 2015er-Board war auch alles richtig eingestellt, aber das Überboard fehlte. Danke für den Hinweis!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Inea am 27. Oktober 2016, 20:22:09
Super, vielen Dank @Maja!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 07. Dezember 2016, 15:25:13
Bevor ich Maja jetzt direkt anschreibe: Weiß jemand, ob man in Plotgruppen Unterboards - beispielsweise zum sammeln von durchgearbeiteten Ideen und Themen - einrichten kann und wenn ja, wie?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 07. Dezember 2016, 15:41:16
Nein, soweit ich weiß, geht das nicht. Plotgruppenmoderatoren haben dafür nicht die erforderlichen Rechte. Aus Adminsicht kenne ich es so, dass die Einrichtung eines Unterboards etwas tricky und frickelig ist (zumindest ich muss mich bei der Einrichtung von Plotgruppen immer an unserem internen Leitfaden entlanghangeln, weil ich sonst irgendwo ein falsches Häkchen setzen würde, das dann sinngemäß dazu führt, dass alle Rechte durcheinanderfliegen und alle Goldsterne plötzlich nur noch unser Kochbuch sehen, aber niemand mehr die Plotgruppe) - Maja dürfte es rascher von der Hand gehen, aber ich glaube, wir wollen auf Unterboards in den Plotgruppen trotzdem verzichten.

Um eine Plotgruppe übersichtlich zu halten, sollte es in der Regel reichen, durchgearbeitete Themen/Ideen mit einer einheitlichen Nomenklatur zu versehen (z.B. das klassische [erledigt] im Threadtitel), sie rutschen mit der Zeit ja ohnehin "nach unten" in der Ansicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 07. Dezember 2016, 16:20:30
Schade, aber hatte ich mir fast schon so gedacht. Danke dir!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 08. Dezember 2016, 19:35:59
Kann ich nachträglich zu einem Thema eine Umfrage hinzufügen, wenn ich Threadstarter bin?

Sowohl bei Editieren des Eingangsbeitrags als auch bei Posten eines neuen Beitrages wurde mir die Funktion leider nicht angezeigt, allerdings habe ich sie bisher nie genutzt, vielleicht habe ich auch falsch geguckt?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Miezekatzemaus am 08. Dezember 2016, 19:37:11
Ich glaube, man kann sowieso keine Umfragen erstellen, wenn man kein Mod ist, oder?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 08. Dezember 2016, 19:38:32
Da hat Mieze recht. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 08. Dezember 2016, 20:00:09
Vermutlich ist es am einfachsten, ich mache ein Doodle und verlinke das, oder möchtet ihr das nicht?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 08. Dezember 2016, 20:06:55
Was sollten wir gegen ein Doodle haben? Es gibt z.B. einige Stammtischthreads, die Doodle-Verlinkungen regelmäßig zur Terminfindung nutzen, weil das einfacher ist, als jedes Mal einen Mod um die Neuerstellung einer Umfrage zu bitten.

Ich weiß ja nicht, wo und zu welchem Zweck du eine Umfrage haben möchtest, deswegen kann ich dir nur ganz grundsätzlich sagen, dass du zwei Möglichkeiten hast: entweder, du machst ein Doodle, oder du gibst einem Mod deines Vertrauens alle nötigen Infos und bittest ganz lieb um die Erstellung der Umfrage im entsprechenden Thread.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 08. Dezember 2016, 20:20:42
Alles klar, danke!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Jen am 23. Februar 2017, 11:51:45
Guten Morgen!
Entweder bin ich wieder zu doof, die Suchfunktion richtig zu benutzen, oder meine Suchanfrage ist einfach zu unspezifisch.
Gibt es im Forum irgendwo einen "Gibt es diese Idee schon?"-Thread? Ich meine, mal einen erspäht zu haben, finde den in dem Fall aber nicht wieder ...  :versteck: Würde mich freuen!
Danke im Voraus
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nycra am 23. Februar 2017, 11:56:09
Guten Morgen!
Entweder bin ich wieder zu doof, die Suchfunktion richtig zu benutzen, oder meine Suchanfrage ist einfach zu unspezifisch.
Gibt es im Forum irgendwo einen "Gibt es diese Idee schon?"-Thread? Ich meine, mal einen erspäht zu haben, finde den in dem Fall aber nicht wieder ...  :versteck: Würde mich freuen!
Danke im Voraus
Meinst du den: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=4415.msg863812#msg863812 (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=4415.msg863812#msg863812)?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 23. Februar 2017, 11:58:34
An den von Nycra verlinkten Thread dachte ich auch, aber das ist ja noch mal was ganz anderes. Etwas wie "Gibt es diese Idee schon?" haben wir meines Wissens nach nicht, zumindest fällt mir nichts dergleichen ein. Allerdings wäre so ein Thread schon eine gute Sache, wenn man bei einer frischen Idee mal die Fühler ausstrecken will, ob und wie die schon mal umgesetzt wurde.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Jen am 23. Februar 2017, 12:30:22
Danke Nycra, aber der ist es nicht. :)

Allerdings wäre so ein Thread schon eine gute Sache, wenn man bei einer frischen Idee mal die Fühler ausstrecken will, ob und wie die schon mal umgesetzt wurde.

Das war auch mein Gedanke. :vibes: Wenn ich darf, würde ich so einen Thread später eröffnen. Evtl. bei "Autoren helfen Autoren"?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 23. Februar 2017, 12:33:56
Das war auch mein Gedanke. :vibes: Wenn ich darf, würde ich so einen Thread später eröffnen. Evtl. bei "Autoren helfen Autoren"?

Nein, keinesfalls dort. "Autoren helfen Autoren" ist ein Board für ganz konkrete Plotprobleme: "Mein Protagonist sitzt in einem Brunnenschacht, wie bekomme ich ihn da raus?" Was dir vorschwebt, ist kein Thread für konkrete Plotprobleme. Ergo: This is not the board you're looking for. ;)

Passend fände ich das allgemeine Tintenzirkelboard, weil es ja ums (Fantasy)schreiben an sich geht, und Threads wie "Das war meine Idee! Ich war zuerst da!" haben wir auch dort.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 03. März 2017, 16:06:03
Hm, ich bin mir sicher, ich hätte mal davon gelesen, dass wir eine Gruppe zu Webromanen/ Webserials haben. Allerdings weiß ich nicht mehr, ob das jetzt TiNo oder Plottisten war oder etwas ganz anderes – und wer da überhaupt alles dabei ist. Im Moment ist mein Webroman nur eine Idee, würde mich aber trotzdem natürlich gern darüber austauschen oder bei anderen nach-/ abgucken, um zu entscheiden, ob ich das wirklich durchziehen will. Insofern: Weiß jemand, wo ich die Gruppe finde und wen ich da anstubsen sollte?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Solmorn am 19. März 2017, 14:12:25
Hallo!

Ich habe mir die Regel bezüglich der Avatare durchgelesen und finde darin keine Antwort auf eine ganz basale Frage...

Also schlagt mich ruhig, wenn es doch da drin steht oder das eine dumme Frage ist, aber ist es obligatorisch, einen Avatar zu besitzen? Oder reicht dieser Benutzername?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 19. März 2017, 14:32:38
Du mußt keinen Avatar haben. Ich bin auch lange Jahre ohne einen im Zirkel unterwegs gewesen.

Es gab mal einen Aprilscherz von Maja zu dem Thema: KLICK (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=2942.msg147045#msg147045), in dem aber trotz allen Augenzwinkerns auch Wahrheit steckte:
Zitat
Es geht nicht nur um einen einheitlichen Look fürs Forum, denn wenn sich Beiträge mit und ohne Avatar abwechseln, ist das nicht so hübsch, sondern soll vor allem helfen, Mitglieder auseinander zu halten. Wir haben viele Mitglieder mit ähnlich klingenden Namen, die mit Avataren auf den ersten Blick zu identifizieren sind, und darüber hinaus dient es der Barrierefreiheit, damit auch diejenigen, die nicht lesen können, wissen, welcher Beitrag von wem ist.
[...]
EDIT
Das war zwar ein Aprilscherz, aber trotzdem freuen wir uns, wenn möglichst viele Mitglieder einen Avatar benutzen - es hilft, bei der vielzahl an Forenteilnehmern einen Überblick zu behalten und erleichtert das Kennenlernen. Nicht nur für die Analphabeten.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Solmorn am 19. März 2017, 14:47:51
Okay, vielen Dank  :)

Dann werde ich mich demnächst mal um einen Avatar kümmern, aber es ist erstmal beruhigend zu wissen, dass ich mir damit nicht so viel Stress machen muss. Davon hab ich zur Zeit ja wahrlich genug...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alvin am 29. März 2017, 09:55:06
Hej!

Ich weiß nicht recht, ob das hier hingehört, aber ich suche derzeit nach einem/einer Grafikdesigner/in für ein Ebook Cover. Da ich Tintenzirkler bevorzugen würde, wollte ich mal fragen, ob sich hier visuell begabte Künstler unter uns tummeln :)

Danke für eure Hilfe und wenn ich hier falsch bin, bratet mir ruhig eins mit ner Pfanne über! :pfanne:

LG
Alvin
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 29. März 2017, 10:03:44
Bei den Autorenseiten findest Du z.B. Cover für Dich (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=16877.0) von @Pandorah . Sie erstellt z.B. auch meine Buchcover fürs SP und teilweise auch für meine Verlagsbücher.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alvin am 29. März 2017, 10:17:07
Huhu Sprotte,

vielen lieben Dank für die schnelle Antwort! Ich schau es mir gleich mal an :)

LG
Alvin
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 29. März 2017, 17:04:39
@Alvin: Ansonsten haben wir noch diesen Thread hier: Geschichte sucht Bild (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=4101.0) Der letzte Beitrag ist zwar vom Sommer letzten Jahres, aber Du kannst den Thread ruhig reanimieren. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alvin am 29. März 2017, 17:26:26
Oh, danke Romy :) Da war ich wohl echt zu doof, die SuFu richtig zu bedienen ;(

Danke euch!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 31. Mai 2017, 10:18:49
Hey ihr Lieben,

ich hab eine Frage zur Thread-Verortung. ;) Ich hatte letzte Woche in der Schreibbar mal lose angefragt, wer Lust hätte, sich an einer Aktion auf meinem Blog zu beteiligen (ein spezielles Charakter-Interview) und nachdem doch viele Interessenten zusammenkamen, hätte ich gerne einen eigenen Therad dafür aufgemacht. Nur - wo?

Soll ich es unter "Schreiblinks" einsortieren (obwohl es mir weniger um Werbung oder Klicks geht als um Leute, die Lust haben, selber mitzumachen) oder lieber allgemein im "Tintenzirkel"? Oder ganz wo anders? Bin überfordert. ;D

LG Lothen
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Dämmerungshexe am 31. Mai 2017, 10:49:56
Fianna hat den Thread zur Koordnination ihrer Blog-Reihe damals direkt im Tintenzirkel-Board gemacht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 01. Juni 2017, 23:38:27
Wo eröffne ich einen Thread, in dem ich Erfahrungen zu diversen Impressumservices sammeln kann - Buch- und Verlagswesen?
Man kann ja auch ohne Veröffentlichung eine Website oder Facebookseite und damit Impressumspflicht haben.
Oder lieber "Tintenzirkel"?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 02. Juni 2017, 03:58:27
Trotzdem Webdesign. Da ist es am Relevantesten, weil das die häufigste Ursache ist, warum jemand sich mit der Impressumspflicht auseinandersetzen sollte.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blu_Ravn am 02. August 2017, 23:52:13
Hallo liebe Tintenzirkler,

in meinem Kopf dreht sich gerade alles um ein einziges Thema: Self-Publishing!!
Ich habe mein Buch auf neobooks hochgeladen und es wird gerade an den Handel übermittelt. Eigentlich gut, aber jetzt habe ich Panik, wie ich wohl damit umgehen werde, wenn keiner mein Buch lesen will, wenn ich es nicht schaffe genug Werbung zu machen, wenn ich schlechte Bewertungen bekomme, und und und...

Aber wo platziere ich dieses Thema? Der Panik-Thread ist nur auf das Schreiben an sich ausgelegt, Off-Topic ist es ja eigentlich auch nicht. Einen Zweifel-Thread habe ich gefunden, aber passt das da rein?

Vielen Dank schon einmal vorab  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 03. August 2017, 00:20:52
Für die fachlichen Sachen haben wir das Selfpublisher-Unterboard: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=43.0

Im allgemeinen Tintenzirkel-Board gibt es zu allen möglichen Gefühlen Threads: Zweifel am Autorsein ( http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=4380.msg979883#new ), den hattest du gefunden, nehme ich an. Hier ist der Warten- und Hibbelthread ( http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=7625.1860 ). Vermutlich gibt es noch viele mehr, wenn man sich durchklickt.

Du kannst - auch als Selfpublisher - in die Ecke zu Post-Verlagsvertrag reingucken und mitschreiben. Das ist ja heutzutage eh alles nicht mehr klar abtrennbar. Da gibt es zum Beispiel Threads zu Social Media. http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=142.0

Es kommt also ein bisschen drauf an, was du sagen willst: Wenn es nur um die Bekundigung der Gefühlte geht, reichen vermutlich die Gefühls-Threads. Wenn du einzelne Punkte diskutieren willst oder da Hilfe suchst, helfen sicher eher die einzelnen inhaltlichen SP/Post-Verlagsvertrags-Threads.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 03. August 2017, 01:15:12
@Blu_Ravn
Du bist im Moment noch im Neulings-Statu, das heißt, dass du die internen Boards (wozu auch unser Selfpublisher-Board gehört, mit allem, was sich um Selfpublishing dreht) noch nicht sehen kannst. Dir fehlen aber wirklich nicht mehr viele Beiträge bis zur Vollmitgliedschaft, wo du auch für diese internen Bereiche freigeschaltet wirst. Ich halte alle Neuankömmlinge im Auge und schicke dir eine PN, wenn es so weit ist. Danach findest du den Selfpublisher-Bereich als Unterboard des (öffentlich sichtbaren) Boards "Buch- und Verlagswesen".
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blu_Ravn am 04. August 2017, 01:59:58
Aah, das ergibt Sinn. Habe mich auch schon etwas gewundert, dass es keinen extra Selfpublishing-Bereich gibt.

Vielen Dank - ich bin gespannt  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rabengetint am 12. August 2017, 11:09:41
Ich weiß gerade nicht, wo ich mit meinem Problem hingehöre (ok, damit gehöre ich offensichtlich in diesen Thread).

In meiner Welt gibt es verschiedene vernunftbegabte Spezies, die teilweise recht menschlich wirken (Elfen) und teilweise nicht ganz so (Drachenkopfelfen, Werwölfe). Jetzt habe ich in meiner Story aber auch Liebesgeschichten, die Figuren wollen das so. Also eine Figur, die eine andere attraktiv findet, Szenen, in denen Figuren sich küssen, Szenen, in denen zumindest die Gedanken der Perspektivfigur in die erotische Richtung abdriften. - Das finde ich schwierig. Auch mit dem Gedanken im Hinterkopf, das will doch niemand lesen, und wie schreibt man das überhaupt. Darum bin ich natürlich dankbar für Tipps, aber auch gerne Buchempfehlungen. Denn an "Liebesszenen mit nicht so richtig menschlichen Charakteren" fallen mir gerade nur die Arkadien-Bücher von Kai Meyer ein.

Ist das schon ein Erotik- oder noch ein Weltenbau-/Workshop-Thema? Oder OT->Buchempfehlungen? (Dass es dafür ein Unterforum gibt, habe ich gerade noch mal nachgeschaut... Jaja, erst gucken, dann posten  :zensur:) Oder einen Thread bei den Buchempfehlungen aufmachen und einen zum Schreibproblem?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Araluen am 12. August 2017, 11:14:49
Also wenn die Frage vor allem in die Richtung geht "Wie schreib ich das jetzt?" würde ich die Frage in den Workshop packen. Aber ich bin kein Mod, die mögen mich da gerne korrigieren :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 12. August 2017, 11:19:32
Es kommt drauf an, um was es dir vorrangig geht: Tipps oder Buchempfehlungen. Wenn es wirklich primär um Sex und erotische Gedanken und Beschreibungen geht, würde ich es in einen neuen Thread im Erotik-Unterboard tun und im Eingangspost darauf hinweisen, dass du dich auch über Leseempfehlungen/Beispiele freust. Wenn es primär um generelle Attraktivität und etwa Probleme bei solchen Beziehungen geht, direkt im Workshop. Zwei Threads auf einmal finde ich zu viel, da zerfällt die Diskussion.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rabengetint am 12. August 2017, 13:36:45
Okay, danke, ihr zwei.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Evanesca Feuerblut am 28. August 2017, 15:26:05
Ich suche seit drei Tagen nach einem Thread, von dem ich mir sicher war, dass es ihn gibt (aber ich finde ihn nicht wieder). Oder bilde ich es mir nur ein?
Es geht um das Thema Facebook-Releasepartys, aber egal welche Stichworte ich probiert habe, ich konnte den Thread nicht finden. Falls ich ihn mir nicht eingebildet habe: Hat eine hilfreiche Hand einen Link für mich? Ich wäre auf ewig dankbar <3
Falls es ihn doch nicht gibt, würde ich ihn bei Jenseits des Verlagsvertrags [intern] erstellen. Ist das die richtige Kategorie?
Titel: Alles als gelesen markieren.
Beitrag von: Topaz am 07. September 2017, 22:20:14
Hallo zusammen.

Nachdem im ersten Post steht, hier darf doppelt gefragt werden:
Wie kann ich das gesamte Forum auf "gelesen" stellen, ohne in jeden Thread rein zu gehen?

Vielen Dank schon mal für eure Antwort und Hilfe.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gwee am 07. September 2017, 22:24:16
Ganz einfach. Du gehst auf "Ungelesene Beiträge seit deinem letzten Besuch" im unteren Bereich bei Forumstatistiken. Und da kannst du dann auf "Als gelesen markieren" klicken. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kamen am 08. September 2017, 10:15:10
Oder du scrollst nach der Anmeldung nach unten und klickst unten rechts auf "als gelesen markieren".
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Topaz am 08. September 2017, 20:29:09
Hallo @Kamen und @Gwee,

vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe es gefunden. :)

Herzliche Grüße,
Topaz
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Elona am 13. September 2017, 08:03:04
Guten Morgen ihr Lieben,

jetzt habe ich auch mal eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit in eine bestehende Plotgruppe aufgenommen zu werden, wenn diese nicht im Board http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=64.0 (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=64.0) ausgeschrieben ist?

Vielen Dank und liebe Grüße
Elona
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 13. September 2017, 09:59:01
Im Prinzip ja. :) Wenn du dich mit den Mitgliedern der entsprechenden Plotgruppe abgestimmt hast und diese noch aktiv ist, kann dich der jeweilige Plotgruppenmoderator einfach zur Gruppe hinzufügen. (Vorgehen des Gruppenmoderators: Im Menü unter dem Tintenzirkel-Schriftzug links neben »Profil« auf den Punkt »Moderieren« klicken und nacheinander auswählen Mitgliedergruppen, Mitgliedergruppen anzeigen, Name der Plotgruppe.

Dort ist unten dann ein Feld, »Füge einen Benutzer zu dieser Gruppe hinzu« - fertig.)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Elona am 13. September 2017, 15:52:30
Vielen Dank für die Antwort.  :vibes: Dazu aber noch eine kleine Frage: Die existierenden Plotgruppen kann ich aber nirgendswo einsehen. Zumindest habe ich noch mal nachgesehen und auf Anhieb keine Liste finden können. Heißt, ich weiß entweder das es die Gruppe gibt und an wen ich mich wenden könnte, oder nicht. Richtig?  :hmhm?:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 13. September 2017, 16:13:48
Heißt, ich weiß entweder das es die Gruppe gibt und an wen ich mich wenden könnte, oder nicht. Richtig?
Richtig. Vielleicht steh ich auch gerade auf dem Schlauch, aber ich bin jetzt aber auch ein bisschen verwirrt, warum (oder ob?) du in eine Plotgruppe aufgenommen werden möchtest, von der du nicht weißt, ob es sie überhaupt gibt? :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Elona am 13. September 2017, 16:56:22
Jaa, im Verwirrung stiften bin ich großartig.  ;D

Aber Spaß beiseite. Für meinen konkreten Fall weiß ich tatsächlich an wen ich mich wenden müsste, aber das auch eher aus Zufall, weil ich die damalige Plotgruppensuche noch so wage in Erinnerungen habe und es damals schon schade fand, dass ich aktuell kein Projekt dafür hatte (aber jetzt kam mir halt eine Idee). Was natürlich nicht automatisch heißt, dass sie einen Nachzügler aufnehmen, dass ist klar.
Die Frage war von daher eher reine Neugierde von mir, weil ich irgendwie darauf kam, dass es ja eigentlich schade ist, dass man gar keine Möglichkeit hat, im Nachhinein da irgendwo zu landen. Macht meine versuchte Erklärung jetzt Sinn?  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: July am 14. September 2017, 16:13:09
Ich habe auch mal eine kleine Frage:

Gibt es hier eine Funktion, mit der mehrere Beiträge gleichzeitig zitiert werden können und wenn ja, wo versteckt sie sich?

Das Blatt mit den Anführungszeichen wählt ja immer nur einen einzelnen Beitrag als Zitat aus. Oder ist es hier eher üblich, das @-Symbol (z.B. @July ) zu verwenden, wenn man auf mehrere Beiträge in einem Thread eingehen möchte?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sascha am 14. September 2017, 16:48:05
@July: Ja. Wenn Du erst mal dabei bist, eine Antwort zu schreiben, siehst Du unter dem Editier-Bereich ja die anderen Beiträge. Und da kannst Du dann wieder auf die Anführungszeichen gehen, dann wird der jeweilige Beitrag als Zitat an der Cursorposition eingefügt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: July am 14. September 2017, 17:03:10
@July: Ja. Wenn Du erst mal dabei bist, eine Antwort zu schreiben, siehst Du unter dem Editier-Bereich ja die anderen Beiträge. Und da kannst Du dann wieder auf die Anführungszeichen gehen, dann wird der jeweilige Beitrag als Zitat an der Cursorposition eingefügt.

Ah super, vielen Dank!

Das funktioniert aber nur für die letzten Beiträge, oder? Zumindest werden mir in der Liste unten nur fünfzehn angezeigt und einen Button, um mehr zu sehen, finde ich auch nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 14. September 2017, 17:41:20
Wenn Du noch ältere Beiträge oder welche aus anderen Threads mit einfügen willst, kannst Du diese in einem anderen Tab öffnen, dort auf zitieren gehen und dann kopieren und in Deiner Antwort einfügen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 14. September 2017, 20:09:10
@Elona
Die einzelnen Plotgruppen werden nur denen angezeigt, die jeweils dort Mitglied sind. Das ist der Sinn der geschlossenen Plotgruppen. Wenn du in eine bestehende Plotgruppe aufgenommen werden möchtest, statt eine neue zu gründen, mach einen Aushang im Plotgruppen-Mutterboard, was für eine Gruppe du suchst und ob jemand Lust hat, dich aufzunehmen. Aber von Haus aus sind die Gruppen nicht auf ein ständiges Kommen und Gehen ausgerichtet.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: July am 15. September 2017, 15:09:06
@Sprotte: Das klingt nach einem guten Tipp. In den meisten Diskussionen dürften die fünfzehn letzten Beiträge ausreichen, aber wenn es mal nicht reicht, werde ich deinen Tipp sicherlich anwenden.

Ansonsten habe ich tatsächlich nochmal zwei komplett andere Fragen.

1. Könnte ich mir einen Avatar bei http://www.avatars24.de erstellen? Die Seite funktioniert so ähnlich wie Hero Machines, allerdings finde ich sie etwas übersichtlicher und einfacher zu handhaben. Urheberrechtliche Bedenken habe ich bei dieser Seite auch nicht, aber vielleicht übersehe ich da auch etwas. Ich will auf Nummer sicher gehen, bevor ich mir einen hübschen Avatar zusammenbastel und es im Nachhinein dann heißt "Nein, den können wir leider nicht nehmen".

2. Laut Übersicht der Mitgliedergruppen gehöre ich zu den "Neuankömmlingen". Darf ich mich als solcher trotzdem auch bei anderen Gruppen eintragen bzw. die "Mitgliedschaft anfordern", wie es da steht?

Danke auch an alle, die hier so fleißig Fragen beantworten. :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 15. September 2017, 15:22:56
Frage 2: Leg los, tummel Dich, guck, was für Dich passt!

Frage 1 muss ich für die Mods zum Beantworten über lassen. Die Avatar-Regeln hier sind hauptsächlich wegen des Urheberrechts so streng.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: July am 16. September 2017, 02:50:03
Frage 2: Leg los, tummel Dich, guck, was für Dich passt!

Soeben getan. :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 16. September 2017, 16:03:15
Die Avatarseite ist völlig in Ordnung. Das gilt unterm Strich für alle Seiten, wo man sich seinen Avatar aus verschiedenen Versatzstücken selbst basteln kann und die ausdrücklich zur Verwendung als Avatar freigegeben sind.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Yasrena am 17. September 2017, 01:55:32
Ich hätte auch eine Frage zu einem Avatarbild.
Ist es generell möglich Screenshots bzw. Teile davon von PC-Spielen zu verwenden? Natürlich nur vom eigenen Charakter.

Ganz konkret geht es mir dabei um einen Screenshot aus SecondLife. Wir haben da eine "Gruppe" zusammengestellt, um die Hauptcharaktere der Geschichte, die eine Freundin und ich schreiben bildlich darstellen zu können. (Screenshot von der ganzen Truppe im Anhang). Die beiden kleineren Mädels, sind die, die ich in der Story schreibe. Aber bevor ich mich jetzt dran setze ein passendes Bildchen zu finden und für hier zu bearbeiten, wollte ich vorher fragen, ob das o.k. wäre.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Elona am 17. September 2017, 08:41:04
@Maja
Vielen lieben Dank. Da war ich mir eben auch nicht sicher gewesen, ob man einen Aushang mit Suche Gruppenanschluß machen darf. Dann werde ich das demnächst wohl mal in Angriff nehmen.  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nycra am 18. September 2017, 09:42:21
@Yasrena Wenn der Spielehersteller die Nutzung nicht ausdrücklich gestattet, ist das nicht erlaubt, da die Rechte bei den Machern von Second Life liegen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wolkentänzerin am 21. September 2017, 18:47:59
Kurze Frage, weil ich es seit einem Jahr immer noch nicht kann: Wie benenne ich einen Link in einem Beitrag um, sodass man nicht den ganzen URL sehen muss?
Also zum Beispiel das: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=42.0
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 21. September 2017, 18:54:33
Du schreibst [url=http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=42.0]Lustiger Linkname[/url]Das Ergebnis ist:
Lustiger Linkname (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=42.0)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wolkentänzerin am 21. September 2017, 19:18:20
@Malinche Danke dir! :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blu_Ravn am 22. September 2017, 18:39:26
Hallo zusammen,

ich habe mal wieder eine Ausschreibung von Sweek gefunden, die ich interessant finde. Allerdings ist das ja oft so eine "Follower-Bewertung", die ich ziemlich ungeschickt finde.
Dafür würde ich gerne einen Thread bei den Ausschreibungen eröffnen (wenn Ausschreibungen, bei denen man sich etwas irgendwo anmelden bzw. eine App runterladen muss, nicht erlaubt sind, sagt mir bitte Bescheid), als auch allgemein (also abgesehen von dem Wettbewerb) fragen, ob jemand von euch dort angemeldet ist. Bei Letzterem weiß ich nicht, wo es hingehört. Wo soll ich es am besten platzieren?

Danke euch schon mal vorab  :knuddel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Yasrena am 25. September 2017, 14:25:46
Ich hätte auch eine Frage zu Ausschreibungen ... wie klein dürfen die hier geposteten denn sein? Ist ein mehr oder weniger lokaler (kreisweiter) Schreibwettbewerb einer städtischen Kulturstiftung mit Minipreisen noch interessant für euch, oder sollte man so was besser lassen?


Oh und ich war nochmal auf der Suche nach den copyright-Bestimmungen für Screenshots von SL bzw. Linden Lab.
Hier hats den kompletten Artikel dazu: http://wiki.secondlife.com/wiki/Linden_Lab_Official:Snapshot_and_machinima_policy

Leider ist es nicht erlaubt etwas aus der Seite zu kopieren. Ich vermute zwar das ist eher so gedacht, dass man das kopierte nicht für eigene Zwecke verwenden darf, aber sicher ist sicher, deshalb nur der Link.

Mein Englisch ist jetzt nicht unbedingt "verhandlungssicher" wie man so schön sagt, aber wenn ich das richtig lese, dann dürfte es doch keine Probleme geben, oder?

In den weiteren Bestimmungen geht es u.a. noch darum ob der "Landeigentümer", auf dessen Areal die Screenshots gemacht wurden das evtl. verbietet. Da kann ich aber sicher sein, dass das bei meinen nicht der Fall ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: RockSheep am 02. Oktober 2017, 14:51:37
ich habe mal wieder eine Ausschreibung von Sweek gefunden, die ich interessant finde. Allerdings ist das ja oft so eine "Follower-Bewertung", die ich ziemlich ungeschickt finde.
Dafür würde ich gerne einen Thread bei den Ausschreibungen eröffnen (wenn Ausschreibungen, bei denen man sich etwas irgendwo anmelden bzw. eine App runterladen muss, nicht erlaubt sind, sagt mir bitte Bescheid), als auch allgemein (also abgesehen von dem Wettbewerb) fragen, ob jemand von euch dort angemeldet ist.

Hallo @Blu_Ravn. Die Sweek-Ausschreibung darfst du gerne in den Ausschreibungen posten, ganz egal, ob man sich dazu irgendwo anmelden muss. Die Info wäre dann einfach gut im Threat zu vermerken.
Ob es noch andere Mitglieder bei Sweek gibt, kannst du z.B. im Tintenzirkel (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=1.0)-Board fragen.

Ich hätte auch eine Frage zu Ausschreibungen ... wie klein dürfen die hier geposteten denn sein? Ist ein mehr oder weniger lokaler (kreisweiter) Schreibwettbewerb einer städtischen Kulturstiftung mit Minipreisen noch interessant für euch, oder sollte man so was besser lassen?

Du darfst auch lokale Wettbewerbe bei den Ausschreibungen posten, wenn er für unsere Mitglieder interessant sein könnte.

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Blu_Ravn am 02. Oktober 2017, 20:38:55
Hallo @Blu_Ravn. Die Sweek-Ausschreibung darfst du gerne in den Ausschreibungen posten, ganz egal, ob man sich dazu irgendwo anmelden muss. Die Info wäre dann einfach gut im Threat zu vermerken.
Ob es noch andere Mitglieder bei Sweek gibt, kannst du z.B. im Tintenzirkel (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=1.0)-Board fragen.

Danke dir, RockSheep  :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Yasrena am 05. Oktober 2017, 19:29:07
Du darfst auch lokale Wettbewerbe bei den Ausschreibungen posten, wenn er für unsere Mitglieder interessant sein könnte.
Dann sollte ich wohl erst mal fragen, ob es hier Mitglieder gibt, die aus dem württembergischen Landkreis Heidenheim sind - denn das wäre, wie ich inzwischen weiß, die Voraussetzung um überhaupt mitmachen zu können.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tanrien am 05. Oktober 2017, 20:09:20
Das kannst du hier ( http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=13280.0 ) nachgucken, @Yasrena . Aber wenn da für solche regional beschränkten Ausschreibungen niemand ist oder nur eine Person oder zwei, ist es natürlich fraglich, wie relevant das ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Yasrena am 05. Oktober 2017, 22:46:40
@ Tanrien, danke Dir, aber da darf ich (noch?) nicht reingucken in die Liste ;-)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 06. Oktober 2017, 03:15:34
Jetzt schon. ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Yasrena am 06. Oktober 2017, 17:17:53
Dankeschön  :vibes: - eingetragen und festgestellt ich bin in weitem Umkreis ziemlich alleine. Dann hat sich das mit der Ausschreibung wohl erledigt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tigermöhre am 13. Oktober 2017, 10:26:41
Ich habe auch mal eine Frage.
Ich habe für einen Spendenaufruf einen kurzen Zeitungsartikel zu dem Einbruch in unserer Schule geschrieben, bin mir aber echt unsicher, wie gut der ist. Darf ich den in der Skriptschmiede zeigen? Oder wo kann ich sonst um Hilfe bitten?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sonnenblumenfee am 13. Oktober 2017, 11:37:28
Ich bin zwar kein Obermotz, würde aber sagen: du kannst den doch im OT-Bereich in dem entsprechenden Thread zeigen und dort um Feedback bitten, da dürfte doch nichts dagegen sprechen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 15. Oktober 2017, 19:50:43
Benutz den Sammelthread für Aufrufe und Petitionen. Hier: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=13421.0
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Peftrako am 01. November 2017, 21:42:11
Keine Ahnung ob das hier hinein passt: Bin gerade ein wenig im NaNo-Stress und hoffe, dass mir jemand schnell helfen kann: Wie verlinke ich einen Beitrag aus einem Thread oder einen Thread, dass er nicht so aussieht: forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=21481.15

Sondern z.B. "Das andere Ich". Oder bei einem Beitrag: "Schnipsel 1"...

Danke vorab und gerne auch mit Pfanne, wenn ich das in der Hektik hier im Forum irgendwo übersehen habe...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gwee am 01. November 2017, 21:43:44
[url=http://]Schöner Linkname[/url]
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Peftrako am 01. November 2017, 22:06:02
Vielen lieben Dank. Das war rasant schnell!  :pompom:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HSB am 20. November 2017, 16:30:50
Ich weiß ja, dass alle gerade im NaNo stecken, aber weiß vielleicht jemand, warum mein Beitragszähler bei 200 stehengeblieben ist?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Dämmerungshexe am 20. November 2017, 16:33:00
@HSB - ich sehe da eine 201 bei dir.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rosentinte am 20. November 2017, 16:35:55
Nicht in allen Boards werden Beiträge gezählt, beispielsweise im Offtopic-Bereich nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 20. November 2017, 16:38:57
Offtopic-Beiträge werden meines Wissens nach nicht gezählt. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HSB am 20. November 2017, 16:39:24
Offtopic-Beiträge werden meines Wissens nach nicht gezählt. :)
Danke, das erklärt es!

@HSB - ich sehe da eine 201 bei dir.
Stimmt, jetzt geht es weiter. Hurra!  :pompom:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Anja am 12. Dezember 2017, 11:27:49
Ich habe mal eine ganz blöde Frage. Normalerweise sind doch die Untergruppen auf der Startseite (Nanitenboard z.B.) fettgedruckt, sobald ein neuer Beitrag erschienen ist, den man noch nicht gesehen hat.

Die Plotschmiede macht da irgendwie eine Ausnahme. Der letzte Beitrag ist vom 14. Oktober, und jeden Tag, wenn ich hier ins Forum komme, ist sie fettgedruckt.

Hat das was mit den Einstellungen zu tun oder habe ich einfach was falsch verstanden? Ist jetzt weder dringend noch wichtig, aber die Frage treibt mich schon seit einer Weile um.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 12. Dezember 2017, 11:33:02
@Anja : Ich vermute, dass liegt daran, dass es in der Plotschmiede ja eine ganze Menge Unterboards gibt, die du nicht einsehen kannst, weil du kein Mitglied in der jeweiligen Plotgruppe bist. Das heißt, immer, wenn in einer Gruppe, in der du kein Mitglied bist, ein neuer Beitrag erscheint, registriert das das Forum und zeigt die Plotschmiede fett an. Für dich ändert sich aber nichts, weil du den Beitrag nicht siehst.

Ob man das irgendwie ändern kann, weiß ich aber nicht. Ich fürchte nicht.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maubel am 12. Dezember 2017, 11:33:39
Das liegt wahrscheinlich daran, dass in der Plotschmiede ständig gepostet wird, nur eben in den unsichtbaren Unterforen. Dadurch kriegt das Oberforum einen fetten Druck, aber da du nicht Teil des Unterforums bist, kriegst du die aktuellste Nachricht nicht angezeigt.

Edit: Lothen war schneller.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Anja am 12. Dezember 2017, 20:56:54
@Lothen @Maubel
Das macht Sinn! Dann werde ich die Plotschmiede zukünftig beherzt ingorieren.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 14. Dezember 2017, 19:20:41
Du kannst in deinen Profil-Einstellungen auch Boards ignorieren, dann springt dich das Falsch-Poisitiv bei der Plotschmiede nicht mehr so an. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 01. Januar 2018, 18:08:08
Huhu ihr Lieben, ich hab eine Frage, vor allem an die Obermotze.

Ist es zulässig, die Tintenzirkel-Counter auch auf der Website einzubinden? Ich hab schon nach einfachen HTML-Alternativen gesucht, aber bisher keine gefunden, die mir wirklich gut gefallen.

Ist das in Ordnung oder sollen die Counter exklusiv im Forum bleiben?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 01. Januar 2018, 18:32:33
Eine mögliche Alternative wäre für Wordpress das Widget "Progress bar", bei dem es sehr viele Einstellungsmöglichkeiten gibt. Ist auf meinem Blog in der rechten Sidebar zu sehen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 01. Januar 2018, 18:35:28
@Sprotte : Ich hoste nicht selber, sondern über Wordpress, da kann ich keine Plugins installieren, leider. Und bei den Standard-Widgets ist es nicht dabei. :zensur:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 08. Januar 2018, 16:04:49
Da ich bisher noch keine Antwort bekommen habe, meine Frage steht noch. :innocent:

Huhu ihr Lieben, ich hab eine Frage, vor allem an die Obermotze.

Ist es zulässig, die Tintenzirkel-Counter auch auf der Website einzubinden? Ich hab schon nach einfachen HTML-Alternativen gesucht, aber bisher keine gefunden, die mir wirklich gut gefallen.

Ist das in Ordnung oder sollen die Counter exklusiv im Forum bleiben?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 14. Januar 2018, 05:26:23
Mir wurde gerade gemeldet, dass mein Thread für die Betaleser-Suche meiner Vhaskalia 1 geschlossen wurde. Es ist nicht ausgeschlossen, dass ich dafür später noch mal Betaleser brauche. Wäre es ok, wenn ich den Thread dann gegebenenfalls noch mal neu eröffne?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 09. Februar 2018, 18:09:29
Ihr Lieben,

ich glaube, meine Frage gehört hierher. Mir ist schon länger aufgefallen, dass neben dem Link, wo "Profil" steht, in eckigen Klammern auch eine Zahl steht. Aktuell ist es die vier, aber zuletzt war es die Eins und letztens noch mal was anderes. Kann mir jemand verraten, was es damit auf sich hat?

Dank und Gruß

Sanjani
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 09. Februar 2018, 18:22:51
Ich vermute, dass das Forum sich für Dich anders darstellt als für mich. Wo meinst Du den Link zum Profil? Oben im Kopf des Forums oder in dem Kästchen links vom Beitrag, in dem sich Username, Beitragszahl und dergleichen befinden?

Ich sehe weder oben noch links nämlich keine Zahlen, könnte mir aber vorstellen, dass es - so es im Kopf des Forums ist - etwas mit dem Kalender zu tun haben könnte.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 09. Februar 2018, 18:38:54
@Sprotte: Ich meine den Link zum eigenen Profil. Ich denke, das ist der Kopf, bin mir aber nicht ganz sicher, weil bei mir ja alles von oben nach unten angeordnet ist :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 09. Februar 2018, 18:56:16
Der Profillink direkt? Da habe ich noch nie Zahlen gesehen. Ich könnte raten, dass es die Anzahl der ungelesenen PNs oder Mentions ist. Aber ich fürchte, da brauchen wir jemanden, der sich besser mit der Forensoftware auskennt als ich, tut mir leid.

@Maja Kannst Du da helfen, bitte?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 09. Februar 2018, 19:00:55
@Sprotte: Nein, die ungelesenen Mitteilungen können es auch nicht sein. Da hab ich aktuell nämlich nur eine und nicht vier. Mentions hab ich erst vor kurzem eingeschaltet, aber die Zahlen gab es auch vorher schon, wenn ich mich nicht komplett täusche. Ich hab schon überlegt, ob evtl. Profilbesuche gezählt werden, konnte aber keinen Hinweis darauf finden. Außerdem macht das ja auch keinen Sinn, wenn Sehende das nicht sehen können. Aber vielleicht gibt es ja doch noch einen Kundigen, der mich aufklären kann. Es ist ja auch eigentlich nichts Schlimmes, aber ich mag es nicht, wenn da irgendwelche Zahlen hochzählen und ich nicht weiß, was das ist :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 09. Februar 2018, 19:41:33
Ich gehe mal von oben nach unten durch:

@Lothen
Ich habe, um Hotlinking und Bilderklau zu vermeiden, eingestellt, dass die Graphiken des Tintenzirkels nur unter der Domain tintenzirkel.de verwendet werden können. Wird eine Graphik von einer anderen Domain aus eingebunden, erscheint stattdessen diese Alternativgraphik: http://www.tintenzirkel.de/images/klaudieb.gif - ich denke nicht, dass du das in deinem Blog haben möchtest. ;-)

@Coppelia
Kein Problem, gib Bescheid, dann wird das de-archiviert.

@Sanjani
Ich kann dein Problem nachvollziehen. Aus dem Quelltext geht hervor, dass der Alt-Tag (der im Screenreader anstelle des Bannerlinks vorgelesen wird) mit einer Zahl versehen ist - aber nicht immer. Wenn ich mich als ich einlogge, steht dort "Profil [147]". Logge ich mich als Admin ein, steht dort nur "Profil". Ich tauche jetzt in die Tiefen des Scripts ein, um zu sehen, wo diese Zahl herkommt, weil ich keine Ahnung habe, wofür sie steht. Melde mich dann nochmal.

EDIT
So, ich habe es herausgefunden. Die Zahl bezieht sich tatsächlich auf die Mentions - nicht auf ihre Gesamtzahl, sondern auf die ungesehenen (ähnlich wie bei den PNs). Sobald man einen Blick auf die Mentions wirft, ist die Zahl weg. Wenn es dich stört, kann ich versuchen, das aus dem Quelltext zu entfernen. Im Standard-Thema ist es auch in der Bildschirmanzeige zu sehen, aber in dem Theme, das der Tintenzirkel verwendet, taucht es nur im Alt-Tag auf.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 09. Februar 2018, 20:46:34
@Maja : Ich meinte gar nicht die Grafiken, sondern den Code für die Counter. Den hätte ich auf meiner HP über HTML einbinden können, ohne Klauer-GIF, und sie wären auch korrekt angezeigt worden. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 09. Februar 2018, 23:21:09
Ah, jetzt ich verstehen. Das kann ich dir nicht erlauben, weil der Code nicht von mir stammt. Die Rechte für das Script liegen bei @AngelFilia. Am besten fragst du ihn direkt selbst. Mir wäre allerdings am liebsten, wenn du das mit einer neuen Graphik kombinieren könntest, die nicht das Tintenzirkellogo enthält. Die kleine Feder unten rechts in der Ecke ist AngelFilias Signatur, nur der Tintenklecks gehört zum Zirkel, und der Blauton #060C60 ist auch ziemlich speziell.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanjani am 09. Februar 2018, 23:33:29
Lieben Dank, @Maja, nein, lass einfach wie gehabt. Jetzt weiß ich ja, was es ist und bin damit vollauf zufrieden :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mönchen am 27. Februar 2018, 20:01:20
Hallo zusammen,

ich als Frischling hätte da auch mal eine Frage ;-)

Wie kann ich denn Zitate einfügen? Hab mir schon einen abgesucht, find aber nix  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mönchen am 27. Februar 2018, 20:17:59
Hallo zusammen,

ich als Frischling hätte da auch mal eine Frage ;-)

Wie kann ich denn Zitate einfügen? Hab mir schon einen abgesucht, find aber nix  ???

gefunden  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 10. April 2018, 07:30:25
Die Frage ist garantiert auch schon gestellt worden, aber trotz der "Suche"-Funktion bin ich nicht wirklich schlauer:
Was genau ist ein TiNoNit und der/das/die TiNoWriMo?

Mir ist klar, das dies foreninterne Abkürzungen der Forumssprache sind, die nur besonders Eingeweihte beherrschen  ;D (Im Gegenzug wißt ihr nicht, was in meinem LiroForum SuB, RuB und ZuB sind  ;) )

Danke für die Antwort
LG wildi
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Araluen am 10. April 2018, 07:46:51
TiNoWriMo steht für "Tintenzirkel Novel Writing Month", abgeleitet vom Original NaNoWriMo (National Novel Writing Month). TiNoWriMo ist dabei der Name der Arbeitsgruppe der Kampfschreiber, also der TiZis (Tintenzirkler ;)), die mit einer Extraportion Zuckerbrot und Peitsche an ihren Wortzahlen arbeiten. Arbeitsgruppen findest du unter Profil -> Profil-Einstellungen -> Gruppen Mitgliedschaft. Da dann einfach auf die entsprechende Gruppe bewerben und auf die Freischaltung warten :)
TiNoNit ist ein Teilnehmer des TiNoWriMo. Das leitet sich wiederum von NaNit ab. Mit letzterem bezeichnen sich die Teilnehmer des NaNoWriMos.

Wenn ich jetzt was Falsches erzählt habe... *poliert eine Pfanne und hängt sie demonstrativ hin*
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 10. April 2018, 08:01:55
TiNoWriMo steht für "Tintenzirkel Novel Writing Month", abgeleitet vom Original NaNoWriMo (National Novel Writing Month). TiNoWriMo ist dabei der Name der Arbeitsgruppe der Kampfschreiber, also der TiZis (Tintenzirkler ;)), die mit einer Extraportion Zuckerbrot und Peitsche an ihren Wortzahlen arbeiten. Arbeitsgruppen findest du unter Profil -> Profil-Einstellungen -> Gruppen Mitgliedschaft. Da dann einfach auf die entsprechende Gruppe bewerben und auf die Freischaltung warten :)
TiNoNit ist ein Teilnehmer des TiNoWriMo. Das leitet sich wiederum von NaNit ab. Mit letzterem bezeichnen sich die Teilnehmer des NaNoWriMos.

Wenn ich jetzt was Falsches erzählt habe... *poliert eine Pfanne und hängt sie demonstrativ hin*

Herzlichen Dank für die umfassende Antwort  :)
(SuB, RuB und ZuB sind übrigens die Abkürzungen für jeweils Stapel, Regal und Zimmer ungelesener Bücher ;-)  )
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 10. April 2018, 10:38:08
(SuB, RuB und ZuB sind übrigens die Abkürzungen für jeweils Stapel, Regal und Zimmer ungelesener Bücher ;-)  )
Kurzes OT, die Abkürzungen sind durchaus keine "einmaligen Erfindungen", sondern geläufig. :P
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leann am 10. April 2018, 11:10:49
Ich biete noch ein AuB und einen BuB sowie KuB.  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 10. April 2018, 11:28:44
Auto, Bus und Koffer?  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leann am 10. April 2018, 11:33:21
Fast. Auto, Balkon und Keller.
Zurück zum Thema, damit es keine Modschelte gibt: Den NaNo hier im Tintenzirkel kann ich dir sehr empfehlen. Offizieller Schreibstart ist zwar erst am 01.11., aber meistens beginnt die Vorbereitungsphase hier spätestens im Oktober. Es gibt viele tolle Aktionen und macht einfach Spaß. Ich freu mich jetzt schon darauf. 

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Zitkalasa am 10. April 2018, 15:14:17
Ich würde gern ein Thema speziell zu Produktplatzierung/ Werbung aufmachen, bin mir aber nicht sicher, wo es am besten hinpasst. Ich hätte es zuerst in Selbstverlag getan (auch weil ich den Eindruck habe, dass da mehr los ist), andererseits betrifft es aber letztlich alle Typen von Autoren bzw. Leuten, die Content veröffentlichen. Also den Thread doch lieber in Nach dem Verlagsvertrag?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 10. April 2018, 17:46:00
Ich bin grade etwas verwirrt, entweder bin ich plötzlich mit Blindheit geschlagen oder es liegt an irgendwelchen Einstellungen:
ich finde meinen Romanthread nicht mehr  ???
ich bin normal eingeloggt, dennoch sehe ich glaube ich nur das, was auch Gäste sehen. Mache ich was falsch oder bin ich aus irgendeinem Grund geblockt?  ???
Ausloggen und wieder einloggen ändert nichts, ebensowenig Browserwechsel.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Evanesca Feuerblut am 10. April 2018, 17:54:59
Also ich sehe ihn: hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=22537.msg1067400#msg1067400)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Elona am 10. April 2018, 17:57:52
@Zitkalasa Hier vielleicht: http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=142.0 (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=142.0)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 10. April 2018, 18:38:58
Also ich sehe ihn: hier (http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=22537.msg1067400#msg1067400)
Ich bekomme diese Meldung: "Das Thema dass Du anschauen möchtest, existiert nicht oder ist für dich nicht einsehbar."  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Guddy am 10. April 2018, 18:40:57
Vielleicht wurdest du fälschlicherweise zu früh für den Bereich freigeschaltet und es wurde später korrigiert. Normalerweise dauert es immer ein bisschen, bis Neulinge es einsehen dürfen. :)
Frag doch mal einen der Mods. @chaosqueen oder @Malinche oder so.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 10. April 2018, 19:50:58
@Wildfee: Ich hab geguckt, es ist tatsächlich genauso, wie @Guddy vermutet. Folgendes ist passiert: Frisch registrierte Mitglieder landen erst einmal in der Mitgliedergruppe "Neuankömmlinge" und sehen noch nicht alle Boards mit sensibleren Inhalten (Romanplots gehören für uns dazu). Das ändert sich erst nach einer kleinen Weile, wenn sie einige Beiträge geschrieben haben - dann haben sie auch auf diese Boards Zugriff.

Allerdings ist es so, dass wir auf der Modseite diese Mitgliedergruppe im Freischaltprozess manuell zuweisen müssen, das passiert nicht von alleine, und das heißt, sobald wir an einer Stelle einen Klick vergessen, flutscht der Neuankömmling mit ganz normalem Status ins Forum und sieht auch von Anfang an alles.

Das ist uns bei dir passiert und dann wurdest du rückwirkend umgestellt, als es uns aufgefallen ist - allerdings haben wir im Eifer des Gefechts nicht darauf geachtet, dass du bereits in einem Board aktiv warst, das du nach der Umstellung jetzt erstmal nicht sehen kannst. :versteck: Bitte entschuldige das Chaos, sowas soll natürlich eigentlich nicht passieren.

Da du jetzt ohnehin schon gut im Forum unterwegs bist, dürftest du den Neuankömmlingsstatus sowieso rasch wieder los sein und dann das Romanboard wieder sehen - ich gucke sonst auch gern noch mal vorher, wo ich bei den Berechtigungen schrauben muss, damit das bei dir wieder geht. Da bitte ich nur um etwas Geduld, dass ich das lieber ausgeschlafen und mit Kaffee betankt machen möchte, weil ich sonst Sorge habe, das Forum in die Luft zu jagen.

@Guddy: Danke fürs Bescheidgeben!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 10. April 2018, 19:58:05
Danke für die Info :)

Lasst es erstmal so wie es ist, ich weis wie sensibel so eine Forensoftware sein kann ;) Ich möchte keine Extrabrötchen gebacken bekommen und gedulde mich halt noch ein wenig ;) Alles gut  :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 18. April 2018, 21:36:35
Ich hab auch ne Frage (bei Recherchesachen weiß ich nie, in welches Forum die müssen): ich suche Tipps und Infos, wen ich eine Serie plane/ schreiben will. Und zwar sowohl bezüglich Worldbuilding, als auch Plotten, praktisches schreiben, und ob Verlag oder SP. In welchen Thread sollte ich das packen? Was denkt ihr?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 18. April 2018, 21:47:38
Workshop
Dort wäre eine allgemeine Diskussion und Tippsammlung möglich, von der später auch andere Leute noch etwas haben, in der generelle Möglichkeiten abgeklopft werden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Christian M. am 13. Mai 2018, 09:52:28
Hallo zusammen,
ich als Dummfrager mal  ;D : irgendwie habe ich das Gefühl, ich sehe nicht mehr so viele Foren wie am Anfang, z.B. das mit den Stammtischen oder auch der Beta-Leser Suche?

Beste Grüße
Christian
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Araluen am 13. Mai 2018, 11:26:26
Ach das hatten wir vor kurzem schon einmal. Als Frischling hier hast du erst einmal nur eingeschränkten Zugang auf das Forum. Wenn du ein paar Beiträge mehr verfasst hast, wirst du für den Rest freigeschaltet. So das Prozedere. Dahinter steckt, dass dein Account mit den entsprechenden Rechren verknüpft wird. Da war bei dir anfangs ein Häkchen vermutlich falsch gesetzt, was jetzt korrigiert wurde. Deshalb hast du jetzt nicht mehr auf alles Zugriff, was sich aber schnell wieder ändert, wenn du noch ein paar Beiträge verfasst :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Christian M. am 13. Mai 2018, 22:47:24
Danke dir Araluen, das leuchtet ein.  :prost:

Kurze Frage noch: Bei wie vielen Beiträgen ist denn die Grenze?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Araluen am 14. Mai 2018, 10:25:27
Das weiß ich nicht mehr, aber ich glaub um die 20 ist eine realistische Zahl.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tigermöhre am 14. Mai 2018, 10:42:05
Es werden aber nicht in allen Bereichen die Beiträge gezählt.
Das Offtopic-Forum zählt z.B. nicht dazu.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Christian M. am 14. Mai 2018, 20:50:57
Danke euch beiden, nuja bis dahin werd ich durchhalten können...  :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Christian M. am 03. Juni 2018, 23:38:37
Hallöchen,
ich als Dummfrager vom Dienst mal wieder... :winke:
Wo darf man sich denn für die Arena und die Schreibbattles bewerben, ich glaube ich muss da mal rein?

Bratpfannen in der für mich nötigen Größe gibt es nicht, vielleicht kann die Arena helfen.  :pfanne: :pfanne: :pfanne:

Beste Grüße

Christian
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 03. Juni 2018, 23:57:03
In Deinem Profil kannst Du Gruppenteilnahmen beantragen. Das wären dann die Kampfschreiber.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Christian M. am 04. Juni 2018, 16:25:02
Danke dir, hätt ich im Leben wieder nicht gefunden. ;)

Beste Grüße

Christian
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 28. Juni 2018, 13:09:14
Da schon Leute für den NaNo brainstormen, wollte ich dazu eine Frage anbringen. Ich plane ab Herbst/Winter ein Großprojekt, eine Serie. Jede einzelne Folge hat natürlich weniger als 50 k (30-40, das habe ich noch nicht genau entschieden).
Bin ich damit automatisch raus aus unserem NaNoBoard - auch wenn ich mir 2 neue Folgen (zusammen etwa 60-70 k) für den November vornehme?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: zDatze am 28. Juni 2018, 16:04:08
Dann gehörst du wohl den NaNo-Rebellen an, Fianna. :)

Ich habe zwar letztes Jahr nicht mitgeschrieben, aber ich erinnere mich, dass es durchaus früher schon Rebellen gegeben hat. Genau genommen schreibst du ja auch an einem Projekt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 28. Juni 2018, 20:48:01
Das würde mich sehr erleichtern! Ich war letztes Jahr gut dabei (ohne Krankheit hätte ich gewonnen) und dieses Projekt schiebe ich 2-3 Jahre vor mir her...
Jetzt will ich es wagen. Aber auch nicht auf NaNo verzichten...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Elona am 03. Juli 2018, 13:05:13
Hallo ihr Lieben,

ich suche mich gerade dumm und dämlich, bin mir aber sicher, dass hier im Forum irgendjemand irgendwann einmal einen Link gepostet hatte, in dem Prognosen des steigenden Weltwasserspiegels (weit in der Zukunft) gezeigt worden sind. Weiß jemand, wo der Beitrag ist?  :bittebittebitte:

Liebe Grüße
Elona

 
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vaporea am 10. August 2018, 19:16:09
Ich habe eine kleine Frage: Ist es erlaubt oder vielleicht sogar gern gesehen, in alte Threads zu posten, um die Diskussion wieder hervorzuholen? Oder sollte ich lieber einen neuen Thread zur selben Thematik erstellen?

In einem anderen Forum bin ich mit dem Ausbuddeln von alten Threads übel auf die Nase gefallen. Das ist allerdings auch schon etwas länger her. Andererseits möchte ich den Moderatoren hier auch keine zusätzliche Arbeit bereiten, wenn Threads verschoben oder zusammengeführt werden müssen. Deshalb frage ich einfach mal nach, damit ich auch in Zukunft Bescheid weiß. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Angela am 10. August 2018, 19:52:17
So wie ich das bisher mitbekommen habe, kannst du durchaus buddeln. Es soll halt nicht nur etwas belangloses da stehen, nach dem Motto: Ja, finde ich auch.
Eine Frage dazu, eine neue Info gehen auf jeden Fall.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vaporea am 10. August 2018, 20:01:48
Danke schonmal für die Antwort @Angela.

Ich warte noch ein wenig, ob nicht vielleicht doch noch jemand laut "Nein, bloß nicht Buddeln!" schreit, aber wenn nicht, wird die ein oder andere Threadleiche wiederbelebt. :darth:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tigermöhre am 10. August 2018, 22:09:19
Steht nicht sogar irgendwo in den Regeln das buddeln ausdrücklich erwünscht ist?

Ich habe das jedenfalls bislang immer so mitgekriegt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 10. August 2018, 22:16:07
Thread Necromancy? Aber immer doch! Die meisten Schreibthemen hier im Forum sind zeitlos und dürfen jederzeit wiederbelebt werden - nur eben nicht mit einem zweizeiligen Beitrag à la "LOL! Tolles Thema" - aber wer etwas zum Inhalt beiztragen hat: Immer her damit. Auch wenn drei Jahre lang niemand was zu einer Sache gesagt hat, sind zum einen in der Zwischenzeit neue Mitglieder mit neuen Meinungen hinzugekommen, und die alten haben vielleicht in der Zwischenzeit ihre Meinung geändert.

Das Forum gibt automatisch eine Warnung aus, wenn in einem Thema 120 Tage nichts gepostet wurde - 120 Tage sind nix, dieses Forum ist 14 Jahre alt, und die Software soll sich nicht so anstellen. Threads, die nicht mehr beantwortet werden sollen (üblicherweise gelöste Einzelfälle), werden geschlossen und wegarchiviert. Alles, was offen ist, darf auch beantwortet werden. Ausnahme: Threads wie "Nanowrimo - wer macht mit? 2007", die nie geschlossen wurden und irgendwann nach hinten gewandert sind, sind noch offen, aber einfach nicht mehr relevant. Für verganene Nanos kann man sich nicht mehr anmelden. Logisch irgendwie. Und der Thread für Nano 2018 wird nicht mehr lang auf sich warten lassen, versprochen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 10. August 2018, 22:22:07
Da schon Leute für den NaNo brainstormen, wollte ich dazu eine Frage anbringen. Ich plane ab Herbst/Winter ein Großprojekt, eine Serie. Jede einzelne Folge hat natürlich weniger als 50 k (30-40, das habe ich noch nicht genau entschieden).
Bin ich damit automatisch raus aus unserem NaNoBoard - auch wenn ich mir 2 neue Folgen (zusammen etwa 60-70 k) für den November vornehme?
@Fianna
Erst jetzt gesehen. Wenn es sich um ein und dieselbe Geschichte handelt, die aus organisatorischen Gründen in Episoden aufgeteilt ist, kannst du damit auch ganz normal als Standard-Nanit teilnehmen (nicht, dass wir da noch einen großen Unterschied machen würden). Wenn jede Episode eigene Figuren und eigene Handlung hat, darfst du dich als Rebell betrachten. Oder auch nicht. In erster Linie bist du Nanit.

Aus Fairnessgründen gegenüber unseren Multis, die versuchen, jeweils 50.000 Wörter an verschiedenen Büchern zu schreiben, lassen wir - Hausregel des Tintenzirklers - für die Statistik keine Mitglieder zu, die versuchen, mit verschiedenen, voneinander unabhängigen Büchern auf zusammen 50.000 Wörter zu kommen. Das darf trotzdem jeder tun, aber dann wird derjenige eben nicht in der Statistik geführt oder taucht in unserer offiziellen Siegerliste auf. Ist es trotzdem eine Herausforderung? Ja. Aber die kann man sich auch in jedem anderen Monat auferlegen. Deswegen betrachten wir das nicht als einen vollwertigen Nanowrimo.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 11. August 2018, 04:32:36
Danke für die Antwort.

Es sind dieselben Figuren und ein Hauptplot. Ich muss die Episoden zwingend nacheinander schreiben - parallel (erst an 1 & danach etwas an 2) geht es nicht.

Dann dürfte ich scheinbar auch in die Statistik :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vaporea am 12. August 2018, 09:35:35
Super, danke für die ausführliche Antwort @Maja! :jau:

Steht nicht sogar irgendwo in den Regeln das buddeln ausdrücklich erwünscht ist?
Ich habe nirgendwo eine passende Information gefunden, allerdings will ich auch nicht ausschließen, dass ich etwas übersehen habe.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mia Nordstern am 12. August 2018, 13:43:27
Gibts hier irgendwo eine Linkliste mit Namensgeneratoren und - seiten? Mit SuFu hab ich nix gefunden.

Ich such verzweifelt einen ganz bestimmten, den ich mal benutzt habe :schuldig: Der konnte Vor-und Nachnamen ausspucken und verschiedenste Nationalitäten. Ich hab damit eine ganze internationale Schule bevölkert, aber jetzt find ich den nicht mehr.  :brüll:

Er hat immer einen vollen Namen vorgeschlagen (man konnte such noch Mittelnamen anhaken) und dann konnte man immer auf weiter mit den gleichen Suchkriterien, bis man das passende gefunden hat. Vielleicht kennt den ja jemand?
Google hatte nix da ...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maubel am 12. August 2018, 13:52:44
Ich nutze immer den random Renamer von www.behindthename.com - der kann verschiedene Nationalitäten und mit bis zu drei Mittelnamen. Allerdings bin ich mir gerade nicht sicher, ob er auch Nachnamen ausspuckt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Araluen am 12. August 2018, 17:35:19
Ich nutze gern https://www.fantasynamegenerators.com  (https://www.fantasynamegenerators.com).
Neben phantastischen Namen aus allen möglichen Völkern, aber auch für Orte, Gebäude usw. gibt es auch einen Generator für Namen realer Nationalitäten mit Vor- und Nachnamen.

Edit: URL korrigiert.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 12. August 2018, 17:35:35
Ich weiß, wir haben einen Thread mit so einer Linksammlung. Wenn ich heute Abend irgendwann Zuhause bin suche ich mal danach, gerade am Handy ist es schlecht. :) Oder vielleicht findet ihn jemand eher.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 12. August 2018, 17:36:13
Gibts hier irgendwo eine Linkliste mit Namensgeneratoren und - seiten? Mit SuFu hab ich nix gefunden.

@Mia Nordstern: Es gibt diesen Thread (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=1513.msg32131#msg32131) hier,  wobei die ersten Beiträge da schon etwas älter sind - aber vielleicht ist ja etwas dabei, das dir weiterhilft. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 12. August 2018, 23:42:10


Das Forum gibt automatisch eine Warnung aus, wenn in einem Thema 120 Tage nichts gepostet wurde - 120 Tage sind nix, dieses Forum ist 14 Jahre alt, und die Software soll sich nicht so anstellen.

Aus reiner Neugier gefragt: Ist das Browserabhängig? Ich hatte nämlich hin und wieder in Threads gepostet, die schon wesentlich älter waren als erwähnte 120 Tage. Da gab es keine Warnung.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 13. August 2018, 00:11:18
Gibts hier irgendwo eine Linkliste mit Namensgeneratoren und - seiten? Mit SuFu hab ich nix gefunden.

@Mia Nordstern: Es gibt diesen Thread (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=1513.msg32131#msg32131) hier,  wobei die ersten Beiträge da schon etwas älter sind - aber vielleicht ist ja etwas dabei, das dir weiterhilft. :)
Genau den meinte ich. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 24. August 2018, 10:18:49
Wie lange muss man sich denn in etwa gedulden, bis man einen Thread/Bereich in der Plotschmiede freigeschaltet bekommt?
Habt ihr da Erfahrungswerte? Nur damit ich einen Anhaltspunkt habe und nicht hibbelnd vorm PC hänge  ;D

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Aphelion am 24. August 2018, 16:42:04
(Verlesen, sorry - kann gelöscht werden. ;))
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 24. August 2018, 17:40:37
Wie lange muss man sich denn in etwa gedulden, bis man einen Thread/Bereich in der Plotschmiede freigeschaltet bekommt?
Habt ihr da Erfahrungswerte? Nur damit ich einen Anhaltspunkt habe und nicht hibbelnd vorm PC hänge  ;D

hat sich erledigt :-)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mia Nordstern am 24. August 2018, 20:41:23
Da Wildfees Problem gelöst wurde, mir fiel auf, dass ich gar nicht danke gesagt habe  :hmhm?: Das tut mir leid. Danke an alle. Ich habe inzwischen  diesen hier (https://www.name-generator.org.uk/character/) gefunden und bin einigermaßen zufrieden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 24. August 2018, 20:56:03
Aus reiner Neugier gefragt: Ist das Browserabhängig? Ich hatte nämlich hin und wieder in Threads gepostet, die schon wesentlich älter waren als erwähnte 120 Tage. Da gab es keine Warnung.
Die mobile Version des Forums gibt keine Warnung aus, die Desktopversion browserunabhängig immer - das ist in das jeweilige Theme hardgecodet.

Wie lange muss man sich denn in etwa gedulden, bis man einen Thread/Bereich in der Plotschmiede freigeschaltet bekommt?
Habt ihr da Erfahrungswerte? Nur damit ich einen Anhaltspunkt habe und nicht hibbelnd vorm PC hänge  ;D
Auch wenn schon erledigt, grundsätzlich zur Info: Für bestehende Gruppen, die über das Proil beantragt werden (Kampfschreiber o.ä.) wird man üblierweise sehr schnell freigeschaltet - ich schaue jeden Tag, ob es neue Bewerbungen gibt, und dann ist das ein Mausklick. Neue Gruppen, wie z.B. in der Plotschmiede, müssen zusammen mit ihrem Board erst per Hand einerichtet werden, dann die neuen Mitglieder hinzugefügt. Das machen wir, wenn wir dazu kommen - kann also schlimmstenfalls ein paar Tage dauern.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gilwen am 14. September 2018, 11:51:33
In einem Buchladen hier in der Nähe gibt es gerade einen Schreibwettbewerb über Kurzgeschichten in der Fantasy. Es scheint mir allerdings recht regional zu sein, denn die Gewinner bekommen Gutscheine für den Laden. Ich mache mit, würde aber hier auch mal Werbung dafür machen. Besteht denn da grundsätzlich Interesse, oder seid ihr mehr an "größeren" Wettbewerben interessiert?
Ich hoffe, ich bin hier überhaupt richtig mit meiner Frage  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: der Rabe am 14. September 2018, 11:53:57
Ich würd mal sagen, du kannst es einfach im Ausschreibungsbord einstellen. wenn jemand Interesse hat, dann macht er/sie mit. Du musst nur die Vorgaben beachten. (Enddatum und Art der Ausschreibung im Titel vermerken usw.)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gilwen am 14. September 2018, 12:41:39
Super, danke dir! :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vaporea am 18. September 2018, 15:21:28
Gibt es irgendwo eine Übersicht darüber, welcher Moderator für welche Bereiche zuständig ist? Das einzige, was ich bisher gefunden habe, ist eine Liste in diesem Thread (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=2452.0), aber da stehen einige Namen drin, die mittlerweile mit blauen statt grünen Sternen rumlaufen (zum Beispiel @Moni oder @Felsenkatze ) und weil der Thread von 2007 ist, vermute ich, dass die Liste nicht mehr ganz aktuell ist.

Konkret frage ich deshalb, weil ich vor etwa anderthalb Monaten einen Avatarwunsch geäußert habe und darauf noch keine Reaktion erfolgt ist. Ich will wahrlich nicht ungeduldig sein, aber so langsam frage ich mich, woran es liegt, dass ich so lange auf eine Antwort warten muss, zumal andere User auch Wünsche gepostet haben, die ebenfalls noch nicht eingebaut wurden.

Deshalb habe ich heute versucht, herauszufinden, wer für die Avatarwünsche zuständig ist, um mal per PN nachzufragen. Aber ich wurde nicht fündig, deshalb die Frage hier. Entschuldigt bitte, wenn das irgendwo ganz offensichtlich steht und ich es übersehen habe. :versteck:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: zDatze am 18. September 2018, 15:35:43
@Nycra baut normalerweise die Avatare ein. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lucia am 18. September 2018, 16:25:07
Stimmt! Meinen hat auch Lycra eingebaut.

Hat aber weniger lange gedauert. Ich glaub da darfst du schon mal nachfragen. :hmmm:

Bin schon gespannt auf dein "Gesicht"!
LG
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 18. September 2018, 16:30:41
@Vaporea: Nycra ist momentan mehr oder weniger in Modpause. Ich möchte sie bei den Avataren vertreten, hatte nur zuletzt selbst so viel um die Ohren, dass ich nicht dazu gekommen bin. Habe ich aber auf dem Schirm und mache das so schnell wie möglich. :) Tut mir leid für die lange Wartezeit!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Vaporea am 18. September 2018, 17:07:13
Danke für die schnellen Antworten. :)

@Vaporea: Nycra ist momentan mehr oder weniger in Modpause. Ich möchte sie bei den Avataren vertreten, hatte nur zuletzt selbst so viel um die Ohren, dass ich nicht dazu gekommen bin. Habe ich aber auf dem Schirm und mache das so schnell wie möglich. :) Tut mir leid für die lange Wartezeit!

Alles klar, dann weiß ich bescheid. Mach dir keinen Stress. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Philian am 24. September 2018, 04:53:19
Ich habe jetzt nicht alle 53 Seiten durchgelesen, doch meine Frage ist auch nur ganz kurz.

Es geht um die Benachrichtigung zu einem Thread. In diesem Thread erscheint das begehrte 'Benachrichtigen' unten auf der Seite und ich kann es aktivieren. Bei Autorenhard- und Software - Papyrus Autor dagegen nicht. So habe ich die Antworten verpasst. Woran liegt das?

Nachtrag 1: Oh, sehe gerade, dass es jetzt hier auch verschwunden ist, obwohl es noch da war, bevor ich hier meinen Beitrag gepostet habe. Wozu soll das denn gut sein?

Nachtrag 2: Wenn ich mit dem Mauszeiger über das Ausrufezeichen fahre, erscheint da ein 'Benachrichtigung aufheben' was mich darauf schließen lässt, dass ich automatisch über Antworten informiert werde, sobald ich etwas geschrieben habe. Das hat im oben genannten Fall aber nicht funktioniert, während es bei Threads, die ich selber gestartet habe, ganz problemlos klappt. Wie es in diesem Thread sein wird, kann ich noch nicht sagen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sprotte am 24. September 2018, 18:22:33
Ah, das Ausrufezeichen. Das bedeutet, dass Du das Thema abonniert hast. Du bekommst eine E-Mail, wenn eine NEUE Antwort eingetroffen ist. Wenn Du also das Forum oder den Thread auf "alles gelesen" setzt und dann jemand antwortet.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mia Nordstern am 24. September 2018, 21:06:39
Ich würde auch gerne kurz was Allgemeines zum Forum fragen:

Wie unterscheidet sich "Beitrag in dem du geantwortet hast" von dem normalen? Ich sehe da zwei exakt gleiche Bücher :versteck:*Brille such*
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 24. September 2018, 21:23:24
Wie unterscheidet sich "Beitrag in dem du geantwortet hast" von dem normalen? Ich sehe da zwei exakt gleiche Bücher :versteck:*Brille such*
Das ist richtig. Als ich die Icons fürs Forum gebastelt habe - 2004 - gab es noch keine Unterscheidung zwischen Beiträgen mit und ohne eigene Beiträge. Das kam dann, als wir 2006 die Forensoftware gewechselt haben. Um das Tizi-Theme an die neue Software anzupassen, habe ich die gleiche Datei unter zwei verschiedenen Namen abgespeichert, damit das Forum nicht rummosert. Ich hatte vor, irgendwann eine eigene Graphik für "Thema, in dem du gepostet hast" zu basteln, aber nachdem dieses Feature nie verlangt wurde (du bist die erste, die danach fragt), habe ich es aus den Augen verloren.

Wenn ein Bedarf da ist, mache ich mich mal endlich ans Basteln.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mia Nordstern am 24. September 2018, 21:55:58
Puh, ich dachte schon, ich wäre zu blöd, den Unterschied zu sehen. Wenn mich einer gesehen hätte, mit der Nase am Bildschirm  :rofl:

Machs dir doch einfach und nimm es aus der Legende raus ;-)
Wirklich brauchen tue ich das nicht, aber dann schreib es doch einfach nicht hin  ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 25. September 2018, 00:26:21
Machs dir doch einfach und nimm es aus der Legende raus
Die Legende gehört auch zur Forensoftware. Bis ich gefunden habe, wo ich die verändern kann, baue ich lieber neue Icons. ;D Früher hatten wir mal ein Addon, mit dem Thread, in denen man gepostet hatte, in der Übersicht fett markiert waren. Leider ist das mit unserer Forenversion inkompatibel, es war schon praktisch. Ich denke, ich werde die Tage den Gimp hervorkramen.


EDIT
Habe gebastelt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tigermöhre am 25. September 2018, 12:44:54
@Maja das sind die kleinen Smileys, oder? Mir fiel nämlich gerade auf, dass der Smiley bei dem "Seid ihr alle da"-Thread und in der Elterngruppe nicht auftauchen, obwohl ich in den betreffenden Threads geantwortet habe.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 25. September 2018, 13:23:56
Es hilft, mit Shift+F5 die Seite komplett neu reinzuladen. Sonst werdrn noch Bilder aus dem Cache abgerufen. Ich habe insgesamt drei neue Icons gebastelt - für normale, heiße und sehr heiße Themen. Prompt hatte ich die Smileys bei drn normalen und sehr heißen Themen, aber die nur so ein bisschen heißen hatten noch ihr altes Symbol. Neu reinladen hilft.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tigermöhre am 25. September 2018, 13:32:30
Habe ich gemacht, funktioniert auch nicht. Aber ich habe das Problem gefunden. Der Smiley taucht bei den fixierten Threads nicht auf.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 25. September 2018, 14:02:18
Habe ich gemacht, funktioniert auch nicht. Aber ich habe das Problem gefunden. Der Smiley taucht bei den fixierten Threads nicht auf.
Genau. Fixierte und geschlossene Theads sind ausgenommen. Bei den Fixierten wäre ich mit der Stecknadel kollidiert.

Ansonsten ist es natürlich STRG+F5, nicht Shift. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Tigermöhre am 25. September 2018, 14:21:24
Ah, ok. Das wusste ich natürlich nicht.

Ansonsten ist es natürlich STRG+F5, nicht Shift. :)

Da hatte ich gleich unbewusst STRG gelesen. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 17. Oktober 2018, 14:18:46
Ich blöd: Mir ist gerade aufgefallen, dass das Autoren-helfen-Autoren-Board nicht intern ist. Das heißt, ich hab dort meinen ganzen Plot öffentlich gemacht, was für die Erklärung des Problems nötig war. Dumm von mir. Ich war irgendwie überzeugt, das sei intern. Selbst wenn der Thread jetzt zu "erledigt" verschoben wird, ist er noch immer öffentlich einsehbar. Text löschen soll ich ja nicht, und der Text der anderen wäre ja auch noch lesbar. Welches Vorgehen wäre jetzt sinnvoll, wenn ich nicht möchte, dass mein Plot für immer dort öffentlich einsehbar ist? Ich habe ja leider auch noch eine weitere, ganz ähnliche Frage.
Die Hilfe war und ist allerdings extrem wertvoll für mich. Daher bin ich trotz allem froh, dass ich nachgefragt habe ... ich denke, die Gefahr von Ploträubern und potentiell dort herumstöbernden Lesern ist gering, aber ich ärgere mich trotzdem gerade ziemlich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amanita am 28. Oktober 2018, 16:32:46
Gibt es hier eigentlich irgendeine Funktion zum Abonnieren von Threads? Das wäre ganz praktisch um beim NaNo über die von mir verfolgten Romanthreads den Überblick zu behalten, aber ich habe es selber nicht gefunden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 28. Oktober 2018, 16:46:35
Ja, unter jedem Thread sollte eigentlich der Button "Benachrichtigen" zu sehen sein. Mit einem Klick darauf kannst du den Thread abonnieren. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amanita am 28. Oktober 2018, 17:13:26
Super, danke
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maja am 28. Oktober 2018, 17:22:08
Ich blöd: Mir ist gerade aufgefallen, dass das Autoren-helfen-Autoren-Board nicht intern ist. Das heißt, ich hab dort meinen ganzen Plot öffentlich gemacht, was für die Erklärung des Problems nötig war. Dumm von mir. Ich war irgendwie überzeugt, das sei intern. Selbst wenn der Thread jetzt zu "erledigt" verschoben wird, ist er noch immer öffentlich einsehbar. Text löschen soll ich ja nicht, und der Text der anderen wäre ja auch noch lesbar. Welches Vorgehen wäre jetzt sinnvoll, wenn ich nicht möchte, dass mein Plot für immer dort öffentlich einsehbar ist? Ich habe ja leider auch noch eine weitere, ganz ähnliche Frage.
Die Hilfe war und ist allerdings extrem wertvoll für mich. Daher bin ich trotz allem froh, dass ich nachgefragt habe ... ich denke, die Gefahr von Ploträubern und potentiell dort herumstöbernden Lesern ist gering, aber ich ärgere mich trotzdem gerade ziemlich.
Das Archiv von "Autoren helfen Autoren" ist für Gäste, suchmaschinen etc. nicht sichtbar. Sobald dein Thread als erledigt archiviert ist, ist er nicht mehr öffentlich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 28. Oktober 2018, 17:39:43
Das ist ja klasse. Danke. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Servana am 30. Oktober 2018, 21:32:22
So, da möcht ich jetzt auch mal was fragen :)

Wie ist ds eigentlich, wie lange gilt man als aktives Forenmitglied? Weil ich selbst bin nicht der aktivste Schreiber, lese mich aber sehr viel durch die Threads ... Wobei da manchmal ein paar Wochen verstreichen können, bis ich mich wieder reinklicke ^^ da wollte ich jz nur mal wissen, ob das "reicht" um als aktiv zu gelten? Wenn man sich auch ab und an meldert?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 31. Oktober 2018, 00:34:58
Laut der Forenregeln wird man auf inaktiv gesetzt, wenn man länger als ein halbes Jahr lang keinen Beitrag verfasst hat.
Man kann dann zwar noch Beiträge verfassen, hat aber keine Zugangsberechtigung mehr auf interne Bereiche, die nur für aktive Mitglieder einsehbar sind.
Im Forumsbereich "Das schwarze Brett" gibt es dazu einen extra Thread: "Inaktive Mitglieder, Karteileichen und Accountlöschung"

 
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Servana am 01. November 2018, 18:47:48
Ah, danke!

Auf die Idee, nochmal in die Forenregeln reinzuschauen hätte ich auch selbst kommen können ::) armes müdes Hirn ...
In den Thread guck ich auch mal rein, danke!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 06. November 2018, 22:31:43
Huhu, ich weiß, ist etwas fies, das jetzt gerade während des Nanos zu fragen, aber: Wer von den Mods fühlt sich denn aktuell für die Avatar-Wünsche zuständig? Da hat sich nämlich im letzten Monat einiges angesammelt ... Ich komme noch gut mit meinem alten Avatar aus, aber irgendwie würde ich mich doch über einen Nano-Avatar freuen. :innocent:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 06. November 2018, 22:34:39
Das bin dann wohl ich. :versteck: Ich habe es tatsächlich auch auf dem Zettel, mich da mal durchzuarbeiten. Ich kann nicht versprechen, dass es heute Abend noch was wird, aber morgen vor der Arbeit schaffe ich es hoffentlich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nuya am 06. November 2018, 23:28:03
Ich hab mich nicht recht getraut nachzufragen. :versteck:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lothen am 07. November 2018, 15:52:21
Danke, @Malinche :knuddel: Ich wollte auch keinen Stress verursachen, nur einen kurzen Reminder da lassen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Topaz am 22. November 2018, 23:21:53
Ich bin gerade am Suchen, ob es einen Bereich im Forum gibt, an dem ich meine Cover für Feedback einstellen kann und finde ihn nicht.

Der Selfpublisherbereich scheint mir zu allgemein. Es geht ja um konkrete Cover von mir.
Die Betalesevermittlung passt auch nicht, es ist ja nicht der Text zu dem ich Rückmeldungen wünsche.
Die Skriptschmiede ist für Exposés und Bewerbungen an Verlage.
Tintenzirkel allgemein, wie der Thread von Slenderella passt auch nicht, weil ich will die Cover ja nicht weggeben.

 :hmmm:

Kann mir jemand helfen?
Wo passt mein Thema am besten hin?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 22. November 2018, 23:32:48
Hi Topaz, Dein Cover kannst Du hier einstellen und besprechen: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=143.0 :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Topaz am 23. November 2018, 23:23:54
Vielen Dank @Romy.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Valkyrie Tina am 07. Januar 2019, 12:36:10
Wo gehört denn eine Frage zum Urheberrecht hin? Ich habe ein Projekt vor, das stark von einem anderen Werk inspiriert wird. Es ist keine Nacherzählung, aber bestimmte Plotelemente werden aufgegriffen (Arbeitstitel "Oceans Elfen"  ;D)

Ich hab verschiedene Threads gefunden, die aber entweder uralt sind, oder eher spezielle Plagiatsfälle betreffen. Wohin gehört mein Prob?

Danke euch!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gedankenkarussel am 18. Januar 2019, 18:31:31
ich hänge mich auch mal daran.
Ich möchte gerne über das Teilen auf social media diskutieren, also wann es dem Projekt gut tut und ab wann es dem Projekt nicht mehr gut tut, wie viel man auf social media zu dem Projekt teilt und wie dazu die Erfahrungen und Meinungen sind.
Ich könnte das in den "Wenn der Zweifel an die Tür klopft" Thread packen, aber wie gesagt würde da gerne größer drüber diskutieren und habe zu dem Thema auch keinen bereits existierenden Thread gefunden. Oder aber ich packe es Allgemeines oder off-Topic?
Danke schonmal im Voraus!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 18. Januar 2019, 19:23:06
@Gedankenkarussel: Vielleicht in diesem Thread posten: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=7700.0

Da geht es um Social Media

@Valkyrie Tina: Vom Gefühl her würde ich sagen: Direkt in diesem Forum ein neues Thema eröffnen. Notfalls aber nochmal einen der Mods fragen, es ist da mehr ein Gefühl denn reines Wissen
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maubel am 18. Januar 2019, 19:41:58
@Gedankenkarussel Tritt der Gruppe Marketingzirkus bei. Da passen die Themen hin und es gibt auch einen allgemeinen Marketingthread
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HSB am 23. Januar 2019, 17:15:32
Hallo zusammen,

kann mir jemand mit der Nachrichten-Funktion hier im Forum helfen? Ich sehe alle Nachrichten, die an mich geschrieben wurden, aber ich kann nicht sehen, was ich darauf geantwortet habe. Ich sehe nur den Text "Du hast diese Mitteilung weitergeleitet oder schon darauf geantwortet."

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mia Nordstern am 23. Januar 2019, 17:22:54
Du musst, während du antwortest, das Häkchen setzen bei "Nachricht im Postausgang speichern," das heißt zukünftig. Wenn es was wichtiges war, musst du die andere Person bitten, es noch mal zu schicken.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sonnenblumenfee am 23. Januar 2019, 17:47:35
Das kann man bei den Einstellungen auch als Standard festlegen, dass die Nachrichten gespeichert werden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: HSB am 23. Januar 2019, 19:35:48
Ah, danke euch beiden!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Minna am 02. Februar 2019, 17:22:21
Das Betaleserboard ist ja laut Regeln nur für Romane oder für Kurzgeschichten, die bei Wettbewerben eingereicht werden sollen. Wie sieht es denn mit einer Sammlung von Kurzgeschichten aus, für die ich ein paar Testleser suche? (Wenn es so funktioniert wie es soll, dann sollte sich sogar ein Konzept dahinter erkennen lassen). Darf ich das Board dafür nutzen?
Beim Durchblättern habe ich keine solche Fälle finden können.

Danke schon mal
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Aryana am 02. Februar 2019, 17:49:46
Öh, jetzt bin ich irritiert, wo steht denn, dass das Betaboard nur für Wettbewerbsmanuskripte ist? Das Betaboard ist für jede Art von Manuskript, für das du einen Beta brauchst.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Minna am 02. Februar 2019, 18:04:35
In den Regeln  ;D

Zitat
Sonderfall Kurzgeschichten: Ihr könnt in diesem Board auch Betaleser für Kurzgeschichten suchen - unter der Voraussetzung, daß die Geschichte für eine Anthologie oder bei einem Wettbewerb eingereicht werden soll. Diese Anthologien sind für viele ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Veröffentlichung. Aber bitte setzt hier keine Kurzgeschichten hinein, die ihr nur so und ohne speziellen Verwendungszweck geschrieben habt. Der Schwerpunkt dieses Boards bleiben Romanprojekte, und die sollen nicht unter einem Berg von Kurzgeschichten untergehen. Kennzeichnet Kurzgeschichten immer mit einem zusätzlichen [KG] im Threadtitel, und gebt im Text unbedingt an, wo sie eingereicht werden soll.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Topaz am 02. Februar 2019, 23:23:06
@Minna: Genau über die Regel bin ich vor ein paar Tagen auch gestolpert. Aus dem gleichen Grund. Ich bin gespannt, was du für eine Antwort bekommst. Vielleicht haben wir Glück und Kurzgeschichtensammlungen dürfen doch in Betaboard.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 04. März 2019, 10:29:34
Die Funktion zur Beitragsbenennung scheint gestört zu sein, oder ist es Absicht, dass man das nicht mehr ändern kann?

Beim Kurzgeschichtenduell lässt sich der Titel mit der neuen Runde nicht mehr editieren.
Die neuen Beiträge haben alle den länger nicht mehr genutzt Ursprungstitel.

Wie kann man jetzt den Titel ändern, müssen wir dazu jedes Mal einen Modell fragen?

EDIT:
Hätte ich mal 5 Minuten länger gewartet. Jetzt passt alles. Vielleicht hatte das Forum Schluck-auf.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 18. März 2019, 14:19:58
Öhh, jetzt mal ganz blöd gefragt. Im Betaleserboard kann man Romane, die fertig oder halt in Entstehung sind, posten und nach Betalesern suchen. Kurzgeschichten nur in Ausnahmefällen. So weit, so klar. Aber was ist mit Leseproben?

Ich soll kurzfristig einen Pitch abgeben, den ich innerhalb der nächsten Tage noch in die Skriptschmiede werfen möchte. Da sind Leseproben aber ja auf 2500 Wörter begrenzt. Ich möchte mir 2-3 Leute suchen, die schonmal über den Prolog fliegen oder aber, sobald fertig, die ganzen 50-100 Seiten Leseprobe durchschauen. Für die Skriptschmiede also zu lang. Aber ist eine Betalesersuche [Test/Überarbeitung] für eine Leseprobe im Betaleseboard erlaubt? :hmmm:

Danke schonmal!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nina am 18. März 2019, 14:40:00
Im Archiv des Betaboards sind vereinzelte Leseprobengesuche, von daher würde ich schon davon ausgehen, dass es erlaubt ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 29. März 2019, 17:23:04
Aus mir unerfindlichen Gründen (ich vermute, weil ich beim letzten NaNo Cheerleader war) sehe ich den Camp Nanowrimo Bereich in den internen Arbeitsgruppen.
Jetzt bin ich natürlich angetriggert, aber da ich zum Bereich "Tinowrimo" keinen Zugang habe, stelle ich jetzt hier ganz dämlich die Frage, was dieses Camp eigentlich ist?

Eine Art Nano, nur im April und mit eigener Wortzahl? Und was sind diese Cabins?
(ja, ich weis, doofe neugierige Fragen, aber extra deswegen einen Mod anschreiben ist mir auch zu blöd)

danke fürs Lesen :-)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nina am 29. März 2019, 17:33:44
Anders als im NaNo, bei dem die 50k vorgegeben sind, kann man im Camp die Wortzahl selbst wählen. Man hat auch die Möglichkeit sich sein Ziel in Stunden oder in Seitenzahlen zu setzen.

Die Cabins bestehen aus max. 20 Schreiberlingen und haben ein Messageboard, um sich auszutauschen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Fianna am 29. März 2019, 17:39:34
Diese besonderen NaNo-Aktionen gibt es dort nicht, das ist nur im November. Im Camp kann man aber über Projekte plaudern und sich gegenseitig anfeuern.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 29. März 2019, 19:54:02
@Wildfee: Das Camp ist ein Ableger vom großen NaNoWriMo. Man kann sich dort selbst ein Ziel setzen und gemeinsam in Cabins gehen, um sich auszutauschen. Oder man kann das mit den Cabins auch bleiben lassen, wir haben hier im Zirkel ja auch das entsprechende Unterboard. Aber es wird nicht annähernd so zelebriert wie der große NaNo. ;D
Das hier ist der Link: https://campnanowrimo.org/
Die Zugangsdaten sind dieselben wie im großen NaNo. Wenn Du da schon registriert bist, dann funktioniert das Einloggen mit demselben Nutzernamen und Passwort. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 29. März 2019, 22:43:06
Dankeschön für all die Antworten  :jau:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Silvasurfer am 04. April 2019, 15:49:17
Dieses Jahr möchte ich nach überwindung einer heftigen Schreibblockade, endlich ein Ende unter mein Manuskript setzen. Ich hoffe meine Frage klingt jetzt nicht doof, aber was ist dieser TiNo? Gibt es Gruppen, wie etwa der NaNoWriMo, die das ganze Jahr laufen und wenn já, kann ich mitmachen, bzw eigne ich mich überhaupt für eine dieser Gruppen bzw, wäre das etwas für mich?
 
Über mich in diesem Zusammenhang.
Am NaNoWriMo habe ich 2017 teilgenommen und bin kläglich gescheitert, eine Erfahrung, die ich sehr genossen habe…  :pfanne: So viel in so kurzer Zeit habe ich noch nie zuvor geschrieben, jaja, ich bin faul.
In meiner sehr kurzen Zeit als freelancer habe ich dann gemerkt, wie Produktiv man sein kann, wenn man eine deadline hat. 6tausend Wörter in 5 Tagen... kein Problem!
Allerdings hat mir meine kurze Zeit als freelancer vor allem gezeigt, dass es mir letzten Endes um mein ungeborenes Baby geht. Selbst wenn man für Geld bloggartikel für andere schreibt wird das Büro einfach auf das Zuhause und die grosse weite Welt erweitert, die man so oder so bereisen kann und nichts ändert sich im Leben. Ich kann auch mein Leben lang weiter meinem Job nachgehen und nebenbei als Freiberufler ein zusätzliches Taschengeld zwischen 0 und X verdienen, wie bisher... und zwar einfach aus Spass an der Freude und schreiben ohne je einen Penny damit verdient zu haben. Ich muss nicht unbedingt ein Schriftsteller werden.
Aber ich glaube am mein Manuskript und ich kann nicht tatenlos zusehen, wie mein ungeborenes Baby unvollendet in meinem Desktop brühtet.
Trotz mehrerer langjähriger Schreibblockaden in der ich meine kreativen Träume beinahe an den Nagel gehangen hätte habe ich immer wieder neue Ideen bezüglich meiner Geschichte und das obwohl ich nichts für die Muse tue. Ich kenne nur, das Ideen kommen, wenn man arbeitet und unvollendete já sogar im first draft vollendete Werke meiner Jugend könnte ich heute noch nicht mal in kurzform mündlich erzählen, weil ich sämtliche Zusammenhänge und sogar einige Charaktere einfach vergessen habe mit der Zeit.
Ich danke meinem Gehirn und vertraue meinem Unbewusstsein, dass er unnötige informationen herausfiltert. Daher habe ich meine Jugendwerke metaphorisch gesprochen begraben und mich von ihnen verabschiedet und daher auch mein Glaube an dieses eine Buch, dessen Ursprungsidee ich 2013 glaube ich hatte. Ich konnte es einfach nie vergessen, im Gegenteil. Und glaubt mir, ich habe es versucht. Jetzt bin ich 28 und habe beschlossen dieses Jahr ist jeder Monat NaNoWriMo. Ich möchte zumindest jeden Tag 300 Wörter zu Papier bringen und hoffe auf einen Zustand grosser Inspiration, da die Muse, wie gesagt meiner Erfahrung nach eigentlich bei der Arbeit kommt. Also wenn es eine Gruppe gibt in die sojemand reinpasst, sagt mir das bitte, ich bin nämlich anscheinend zu doof in meinem Profil unter Gruppen Mitgliedschaften etwas passendes zu finden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 04. April 2019, 16:08:27
Ja, der TiNo ist genau das. Du kannst dir jeden Monat ein Ziel setzen und dir einen Counter einbauen, der sich hübsch blau-grün :jau: oder böse blau-rot :pfanne: färbt. Ich habe so einen beispielsweise gerade bei mir in der Signatur und ziehe aktuell tatsächlich jeden Monat einen NaNo durch. Auch wenn ich diesen Monat einen schleppenden Start und daher noch tadelndes Rot habe. ;)
Wenn du in einem Monat nicht mitmachen willst - kein Problem. Wenn du ein höheres/niedrigeres Ziel als sonst setzen willst - nur zu. Ob du einen Battlepartner oder eine Battlegruppe haben oder aber allein schreiben und nur einen Kontrollmechanismus haben willst - geht alles!

Zusätzlich gibt es den T12 mit Jahresziel, Statistik etc., da kann man aber nur zum Jahresende einsteigen. Und den Teamcup, das ist ein Gruppen-Wettbewerb (wie der House-Cup bei Harry Potter), da startet die zweite Runde meine ich im Juli.

Kurzum: Ja, das TiNo-Board dürfte das sein, was du suchst. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Silvasurfer am 04. April 2019, 16:19:12
Und wie bzw wo oder bei wem melde ich mich da an?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 04. April 2019, 17:09:31
Und wie bzw wo oder bei wem melde ich mich da an?
Profil-Einstellungen > Gruppen Mitgliedschaft > Kampfschreiber ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Silvasurfer am 04. April 2019, 18:34:19
Danke, @Janika , für deine Zeit! Du hast mir sehr geholfen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lina Franken am 16. April 2019, 03:00:18
Gab es nicht schon mal einen Thread über Sinn und Unsinn vom Schreiben längerer Reihen? Ich glaube mich erinnern zu können, finde ihn aber nicht.  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Elona am 16. April 2019, 06:50:07
https://forum.tintenzirkel.de/index.php?PHPSESSID=s226fl26nhtp9kqb95greq0n0d&topic=2561.msg116531#msg116531 (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?PHPSESSID=s226fl26nhtp9kqb95greq0n0d&topic=2561.msg116531#msg116531)
https://forum.tintenzirkel.de/index.php?PHPSESSID=s226fl26nhtp9kqb95greq0n0d&topic=18996.msg865623#msg865623 (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?PHPSESSID=s226fl26nhtp9kqb95greq0n0d&topic=18996.msg865623#msg865623)
Vielleicht etwas davon?  :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lina Franken am 16. April 2019, 07:22:52
@Elona

Den ersten kannte ich noch gar nicht, aber er scheint perfekt, dankeschön.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 09. Mai 2019, 15:48:23
Ich stehe gerade auf dem Schlauch, wohin mit einem neuen Thema. Und zwar würde ich gerne über Schreibworkshops an Schulen sprechen. Also wie man Teens vermittelt, wie sie ins Schreiben einsteigen können. Wo passt das wohl hin? Workshop? ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 09. Mai 2019, 19:55:00
@Janika: Wir haben schon einen Thread in der Richtung, guck Dir den mal an, vielleicht kannst Du den reanimieren? :)  https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=20854.0
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 09. Mai 2019, 20:53:45
@Janika: Wir haben schon einen Thread in der Richtung, guck Dir den mal an, vielleicht kannst Du den reanimieren? :)  https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=20854.0
Ha,  perfekt, danke! :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: NelaNequin am 14. Mai 2019, 21:16:40
Ich habe eine Frage zum "Mein Roman" Bereich.

Kann ich dort auch einen Thread zu meinem Projekt Mosaik posten? Das ganze ist halt kein Roman, aber ein langes Projekt. (Ich veröffentliche es halt online und bei dem Projekt ist es im Konzept. Aber das Projekt ist in Bearbeitung und wird gesamt knapp 2000 Seiten umfassen.)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maubel am 14. Mai 2019, 21:22:28
Ich habe einen Bereich für meine gesamte Serie. Solange es ein zusammenhängendes Projekt ist und keine Kurzgeschichtensammlung zum Beispiel ist das möglich.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: NelaNequin am 14. Mai 2019, 21:35:40
Ja, ist eine Serie mit einem zusammenhängenden Plot in 4 Arcs (von denen soweit 2 fertig geschrieben sind) - halt eben nur nicht für Printpublikation vorgesehen. :)

Danke für deine Antwort :3
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amanita am 18. Mai 2019, 09:15:37
Als ich heute morgen das Forum aufgerufen habe, habe ich eine Warnung wegen eines fehlerhaften Zertifikats bekommen. Weiß jemand, was da los ist? Das war bisher das erste Mal hier im Forum.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leann am 18. Mai 2019, 09:27:01
Das hatte ich auch gerade. Da im Kalender für den 16.5. eingetragen ist, dass ein Zertifikat erneuert werden muss, nehme ich mal an, dass dies nicht geschehen ist.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Yamuri am 18. Mai 2019, 09:34:16
Das Problem hab ich auch (hatte es jetzt aber im Technik Unterforum angesprochen). Es passiert bei Laptop und Handy (WLan) bei mir und zwar immer wenn ich auf einen Tintenzirkellink klicke.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amanita am 18. Mai 2019, 09:45:23
Jetzt weiß ich zumindest auch, dass es da oben auch noch ein Technik-Unterforum gibt. ;) Das habe ich nämlich vorhin vergeblich gesucht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Waldhex am 18. Mai 2019, 11:29:14
Als ich heute morgen das Forum aufgerufen habe, habe ich eine Warnung wegen eines fehlerhaften Zertifikats bekommen. Weiß jemand, was da los ist? Das war bisher das erste Mal hier im Forum.
Das hatte ich auch. Ich denke, dass Leann mit ihrer Vermutung bezüglich der Erneuerung des Zertifikats recht hat, denn gestern hatte ich diese Fehlermeldung nicht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Twinie am 24. Mai 2019, 09:31:10
Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen wie man ein Zitat einfügen bzw. zitieren kann ? Ich hab das jetzt schon ein paar mal versucht, aber irgendwie klappt es einfach nicht ???.

Vielen Dank schon mal im Vorraus :)!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kerstin am 24. Mai 2019, 09:39:31
Rechts oben neben einem Beitrag befindet sich ein Symbol (Kästchen mit Anführungszeichen drin). Einfach darauf klicken und du zitierst den Text.

Das funktioniert auch, wenn du bereits eine Antwort am Tippen bist und bei den darunter angezeigten Beiträgen das Symbol klickst. Dann fügt es das Zitat an der aktuellen Cursor-Position ein.

Ansonsten kannst du beim Antworten auch einfach einen Text kopieren, einfügen, markieren und anschließend das Sprechblasen-Symbol in der zweiten Reihe der Toolbar klicken. Dann wird es auch in ein Zitat umgewandelt.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 24. Mai 2019, 09:58:04
Das mit den Anführungszeichen in den unteren Texten wusste ich auch noch nicht. Und wieder etwas dazugelernt. Danke @Kerstin.

Ich mag allerdings noch hinzufügen: Wenn man aus einem Text mehrere Passagen als Zitat einsetzen will, kann man das - wie schon erwähnt - mittels der Sprechblase in der Toolbar anzeigen. Um aber kenntlich zu machen, von wem der Text stammt, kann man hinter das linke Wort "quote" ein Gleichheitszeichen setzen und den Namen des Posters schreiben.

Beispiel:

Rechts oben neben einem Beitrag befindet sich ein Symbol (Kästchen mit Anführungszeichen drin). Einfach darauf klicken und du zitierst den Text.

Das wäre mit Namen und Datum


Zitat von: Kerstin
Ansonsten kannst du beim Antworten auch einfach einen Text kopieren, einfügen, markieren und anschließend das Sprechblasen-Symbol in der zweiten Reihe der Toolbar klicken. Dann wird es auch in ein Zitat umgewandelt.

Und so halt nur der Name (So habe ich es aus Unwissenheit immer gemacht  :versteck:)

also ein "quote" (in den eckigen Klammern), dann "=" und direkt der Name dahinter)


Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sonnenblumenfee am 24. Mai 2019, 10:37:16
also ein "quote" (in den eckigen Klammern), dann "=" und direkt der Name dahinter)

Nur zur Erklärung: es ist [quote = Name] (aber halt ohne Leerzeichen) Die eckigen Klammern stehen also nicht um das quote herum, sondern "enden" erst nach dem Namen. Und hinter dem Text muss ein [/ quote] stehen. (wird bei den von Kerstin genannten Varianten automatisch gemacht)

[quote = Name] Text [/ quote]
sieht dann ohne Leerzeichen so aus:
Zitat von: Name
Text

Übrigens: die Zitierfunktion eignet sich auch super, um sich anzuschauen, wie bestimmte Funktionen gehen, weil man sie dann mit dem entsprechenden Code sehen kann.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Twinie am 28. Mai 2019, 23:59:12
Rechts oben neben einem Beitrag befindet sich ein Symbol (Kästchen mit Anführungszeichen drin). Einfach darauf klicken und du zitierst den Text.


Zitat von: Feuertraum
Um aber kenntlich zu machen, von wem der Text stammt, kann man hinter das linke Wort "quote" ein Gleichheitszeichen setzen und den Namen des Posters schreiben.

Vielen Dank für die Antworten! Ich hab es jetzt auch gleich mal ausprobiert und es endlich geschafft  :pompom:

Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: DunkelSylphe am 17. Juni 2019, 21:51:13
Liebe Zirkler, gibt es unter uns jemanden, der für KNAUR Fantasy schreibt / geschrieben hat und dem/der man diesbezüglich Fragen stellen könnte wegen eines Verlagsangebot? Natürlich absolut vertraulich behandelt via PN.

Frage für eine Freundin.  ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maubel am 18. Juni 2019, 00:01:41
@Alana sollte dir da weiterhelfen können :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Alana am 18. Juni 2019, 00:46:56
Ich schreibe für Knaur keine Fantasy, sondern Liebesromane, aber vielleicht kann ich trotzydm helfen. Schreib mir gern. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: DunkelSylphe am 18. Juni 2019, 15:54:12
@Maubel & @Alana: Vielen Dank, ihr zwei. PN erfolgt sogleich.  :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirahil am 24. Juni 2019, 20:57:39
Kann sich noch jemand an das Gespräch erinnern, wo jemand (war es Sonnenblumenfee? Mein Gedächtnis..) eine E-Mail bekam, in deren Betreff ein verwendetes Passwort stand, mit der Erpressung, man habe die Cam angezapft und würde das Video online stellen, wenn man keine 900 € Bitcoin bezahlt? Habe gerade so eine Mail bekommen und meine, wir hatten das hier auch schon mal, da wollte ich gern nachlesen, aber ich finde es nicht mehr.

Alternativ nehme ich auch gern Tipps entgegen, was ich abgesehen von Passwort ändern akut unternehmen sollte. :versteck:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mia Nordstern am 24. Juni 2019, 21:00:16
Ich glaube, das war @Feuertraum im Kaffeeklatsch.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nirahil am 24. Juni 2019, 21:04:27
Hups, das war ja voll daneben. :versteck: Ich habe es gefunden, vielen Dank, Mia!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Belgerog am 31. Juli 2019, 15:47:50
Hallo zusammen,

in einigen Monaten ist es wieder soweit: Der Nanowrimo steht an.
Ich hab den Thread von 2018 gefunden und dort steht ja einiges drin. Allerdings findet man im Netz auch andere aussagen.

Wenn ich nun also meinen Plot inkl. Settings, Karten und Charaktere fertig mache und ebenfalls meine Kapitel vorplane mit dem ungefähren Verlauf der Geschichte, wäre das noch OK für NaNoWriMo?

Ich denke das wäre ein schönes Ziel. Vorbereitung bis November abschließen und dann den Entwurf in einem Rutsch schreiben.
Mit etwas Urlaubsplanung und ein paar freien Tage dann schreiben.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 31. Juli 2019, 15:57:40
@Belgerog: Ja, das ist okay. Hier im Forum gilt ohnehin noch die ein oder andere Hausregel, aber auch die offizielle NaNo-Seite sieht es schon lange nicht mehr so streng wie wohl ursprünglich noch, dass man am besten ohne Plot und Plan losschreiben soll. Du darfst dich auf den NaNo also so vorbereiten, wie es dir liegt, nach Herzenslust plotten, Figurenhintergründe ausarbeiten und Weltenbau betreiben, solange am eigentlichen Manuskript bis zum 1. November kein Wort geschrieben wird. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Aphelion am 06. August 2019, 13:04:13
[...] eine E-Mail bekam, in deren Betreff ein verwendetes Passwort stand, mit der Erpressung, man habe die Cam angezapft und würde das Video online stellen, wenn man keine 900 € Bitcoin bezahlt?
Ich habe gerade eine ähnliche Mail bekommen. Wegen der zeitlichen Nähe dachte ich, das ist vielleicht für andere User hier interessant und evtl. auch für @Maja .

Falls noch jemand den erwähnten Thread sucht, wo das Thema schonmal aufkam: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=663.msg1133009#msg1133009
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amanita am 16. August 2019, 16:43:08
Gibt es hier eigentlich irgendwo ein Technik-Unterforum?

Edit: Hat sich erledigt. Ich habe es doch noch gefunden.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Philian am 29. August 2019, 07:14:39
Hallo ihr Moderatoren
Ich bin immer noch als inaktiv geführt, obwohl ich schon seit Tagen poste. Könntet Ihr den Status bitte ändern? Danke schon mal. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Malinche am 29. August 2019, 12:38:52
Schön, dass du wieder da bist, @Philian! :)

Bitte beachte den Zweck dieses Threads: Hier geht es um Fragen zum Forum, bei denen Mitglieder einander helfen können.
Nachrichten an uns Obermotze sind hier weniger gut aufgehoben, nicht nur, weil sie thematisch hier einfach nicht hingehören, sondern vor allem, weil die Wahrscheinlichkeit zu groß ist, dass wir sie übersehen. Das nur grundsätzlich für die Zukunft.

Was Inaktivität/Aktivität betrifft: Wir haben das im Blick, keine Sorge, aber hab bitte etwas Geduld. Das ist kein automatisierter Prozess.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Philian am 29. August 2019, 18:18:13
Schön, dass du wieder da bist, @Philian! :)

Bitte beachte den Zweck dieses Threads: Hier geht es um Fragen zum Forum, bei denen Mitglieder einander helfen können.
Nachrichten an uns Obermotze sind hier weniger gut aufgehoben, nicht nur, weil sie thematisch hier einfach nicht hingehören, sondern vor allem, weil die Wahrscheinlichkeit zu groß ist, dass wir sie übersehen. Das nur grundsätzlich für die Zukunft.

Was Inaktivität/Aktivität betrifft: Wir haben das im Blick, keine Sorge, aber hab bitte etwas Geduld. Das ist kein automatisierter Prozess.

Alles klar, kein Problem. Und vielen Dank.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mindi am 06. November 2019, 12:35:51
Gibt es eigentlich irgendwo eine Auflistung all der "geheimen" Smileys, die in unserem Forum benutzt werden können? Also all die, die nicht in der Auswahlliste stehen, die es aber trotzde gibt. Oder ist das so ein "Nur wer es weiß"-Ding  ;D?

Sowas wie ...
Spoiler (click to show/hide)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 06. November 2019, 19:30:44
Vor Jahren gab es mal eine geheime Liste, die alle Smileys (auch die geheimen) aufgelistet hat. Aber nachdem die allgemein bekannt wurde, hat Maja sie gelöscht, damit die geheimen Smileys geheim bleiben. Also ja, es soll so ein "Nur wer es weiß"-Ding sein. :rofl:

Ich hatte mir die Liste damals kopiert und abgespeichert und habe sie sogar noch, aber ich glaube, seitdem kamen auch noch mal ein paar Neue dazu.  :hmmm: Es gibt schon ein paar coole Geheimsmileys. O0  :metal:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rewa am 06. November 2019, 20:31:48
Ich brauche mal bitte etwas Hilfe: Da ich ohnehin dabei bin, den Plot für meinen Roman zu erstellen wollte ich mich für die Gruppe Plotschmiede anmelden. Unter Profil - Gruppen Mitgliedschaft finde ich diese Gruppe jedoch nicht. Bin ich zu voreilig und kann die Gruppe noch gar nicht sehen oder habe ich Tomaten auf den Augen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gwee am 06. November 2019, 20:34:08
Für Neuankömmlinge und Inaktive sind die Arbeitsgruppen noch nicht sichtbar.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rewa am 06. November 2019, 20:37:37
Oha, das ging aber fix! Ganz herzlichen Dank!
Dann plotte ich eben alleine. Schade, aber nicht zu ändern.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maubel am 06. November 2019, 21:03:26
Für Neuankömmlinge und Inaktive sind die Arbeitsgruppen noch nicht sichtbar.

Die Plotschmiede ist jedoch eine Ausnahme. Ich fand sie anfangs auch verwirrend. Wenn du dann freigeschaltet wirst, ist es nicht der Ort, um an deinem Roman zu plotten. Stattdessen gibt es ein Mein Roman-Board, wo du deinen Roman vorstellen kannst (auch erst später, aber bestimmt bald freigeschaltet) oder für Akute Plotprobleme das Autoren helfen Autoren-Board (das müsstest du schon sehen können, wenn mich nicht alles täuscht.

Zurück zur Plotschmiede: Hier sammeln sich Gruppen, bilden sich und verschwinden dann in die Heimlichkeit. Das heißt, die Plotschmiede sieht erst mal erschreckend leer aus. Es gibt auch keine Liste der vorhandenen Arbeitsgruppen oder ähnliches. Da muss man Glück haben, dass man vielleicht ins Gespräch kommt und sie dadurch kennenlernt oder eine allgemeine Frage in den Raum stellen, ob irgendwo noch Platz oder ggf. eine neue Plotgruppe öffnen. Und jetzt der Clou, weshalb das Ganze eine Ausnahme ist: In die Arbeitsgruppen kann man nämlich auch als Neuling eingeladen werden. Das haben wir in der Märchenspinnerei nämlich ein oder zweimal gemacht, wenn mich nicht alles täuscht.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rewa am 06. November 2019, 21:21:09
Vielen Dank Maubel!
Ich hatte gehofft, bei anderen mitplotten zu können, um es zu lernen. In dem Umfang wie jetzt habe ich ja noch nie geschrieben. Aber ich habe schon ein paar Websites zum Thema gefunden und werde mich da jetzt durchwuseln.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Maubel am 06. November 2019, 21:29:31
Dann ist so eine Plotgruppe sicher ganz praktisch für dich. Wenn du freigeschaltet bist, such doch einfach mal nach ein paar Leuten in dem Board. Es gab schon lange keine neue Plotgruppe mehr (die meisten schlafen auch irgendwann ein), da findet sich bestimmt was. Ansonsten findest du viele Infos etc. im Handwerkliches Bereich (das Überthema von Autoren helfen Autoren). Ist halt nur alles verteilt. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 07. November 2019, 09:44:57
Und dann ist da noch der Brainstorming-Chat ...
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Mindi am 07. November 2019, 13:47:26
Vor Jahren gab es mal eine geheime Liste, die alle Smileys (auch die geheimen) aufgelistet hat. Aber nachdem die allgemein bekannt wurde, hat Maja sie gelöscht, damit die geheimen Smileys geheim bleiben. Also ja, es soll so ein "Nur wer es weiß"-Ding sein. :rofl:

Ich hatte mir die Liste damals kopiert und abgespeichert und habe sie sogar noch, aber ich glaube, seitdem kamen auch noch mal ein paar Neue dazu.  :hmmm: Es gibt schon ein paar coole Geheimsmileys. O0  :metal:

Ach, dachte ich es mir doch! Danke für die Erklärung.
Den Afro habe ich ja noch nie gesehen, aber den Headbanger kenne ich natürlich ... der ist ja meist der Nano-Sieger Smiley in den Teamstatistiken :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 08. November 2019, 02:01:36
Ja stimmt, der Metaller ist einer der Bekannteren Geheimsmileys. ;D Es wäre schon praktisch, eine Liste mit allen Smileys zu haben :knister: , die sollten viel öfters benutzt werden. :octopus:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Shin am 08. November 2019, 03:01:32
Oh du hast die Liste kopiert? Könnte man die bekommen....?  ;D :innocent:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nuya am 08. November 2019, 04:36:38
*auch meld* :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Wildfee am 08. November 2019, 09:24:00
Mach ne Rundmail daraus :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Janika am 08. November 2019, 11:56:17
Mach ne Rundmail daraus :bittebittebitte:
Ich bitte drum!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gwee am 08. November 2019, 12:06:43
Hier auch!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 08. November 2019, 14:10:51
Oh, da habe ich ja was gesagt. ;D

Ich schicke Euch dann mal eine PN. ;)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rewa am 08. November 2019, 14:12:21
Mit "euch" bin ich doch sicher auch gemeint? *ganzliebguck*
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sanne am 15. November 2019, 21:50:26
Oh, da habe ich ja was gesagt. ;D

Ich schicke Euch dann mal eine PN. ;)

Ich möchte bitte auch!  :winke: :vibes: :engel:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Kamen am 15. November 2019, 22:17:13
@Romy : Ich bitte auch!  :bittebittebitte: :octopus:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 15. November 2019, 22:18:57
Oh, eine Schlange. Da reihe ich mich auch mal ein  :D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Nikki am 15. November 2019, 22:27:01
Schlange wo? Hier! Hier!  :bittebittebitte:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sikania am 15. November 2019, 22:43:51
Dann ist es bald wieder nicht so geheim :rofl: achso, ich würde auch gerne :vibes:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Romy am 16. November 2019, 00:35:35
Wenn noch jemand will, schickt mir am Besten direkt eine PN, damit wir den Thread hier nicht so vollspammen. O0
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amanita am 24. November 2019, 19:34:00
Hallo in die Runde,

ich wollte mal fragen, ob es grundsätzlich so eingestellt ist, dass man auf Mod-Hinweise per PN nicht antworten kann, oder ob es üblich ist, das aus praktischen Gründen so einzustellen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rosentinte am 24. November 2019, 19:39:17
Hallo in die Runde,

ich wollte mal fragen, ob es grundsätzlich so eingestellt ist, dass man auf Mod-Hinweise per PN nicht antworten kann, oder ob es üblich ist, das aus praktischen Gründen so einzustellen.
@Amanita, es sollte jetzt funktionieren, vielen Dank für den Hinweis!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amanita am 24. November 2019, 19:49:49
@Rosentinte, danke für die schnelle Reaktion. Jetzt scheint es funktioniert zu haben.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rewa am 27. November 2019, 13:32:52
Hier wird des öfteren das Wort "Twist" benutzt. Meine Vermutung ist, dass es aus dem Tennissport entlehnt ist und etwas mit Drehung zu tun hat. Ich wüsste es aber gerne ganz genau. Wer ist so lieb und erklärt es mir bitte?  ???
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Cooky am 27. November 2019, 13:40:10
Mit Twist ist eine besondere Wendung in der Geschichte oder einer Szene gemeint, die auch gern das gesamte Weltbild des Protas und des Lesers auf den Kopf stellen kann.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: cryphos am 27. November 2019, 13:46:08
Twist ist die Kurzform von Plottwist. Das meint eine (vemeintlich) nicht vorhersehbare/unerwartete oder überraschende Wendung im Handlungsstrang.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rewa am 27. November 2019, 14:07:30
Ganz herzlichen Dank @Cooky und @cryphos ! So in der Art hatte ich vermutet. Ich geb' euch einen aus  :prost: :prost:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Anila am 03. Dezember 2019, 10:38:38
Hallo lieber Tintenzirkel,

ich bin auf der Suche nach einem Beitrag, der kurz vor dem Nano gepostet wurde. Dabei ging es um die Monomyth Plotmethode mit den 6 Plotabschnitten. Dabei war ein Link zu einem You Tube Video, in dem eine total sympathische englischsprachige Autorin darüber spricht.
Den würde ich so gerne wiederfinden. Kann mir jemand helfen?

Danke und einen tollen Tag wünscht euch
Anila
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Rosentinte am 03. Dezember 2019, 10:42:50
@Anila: Ich kann dir leider nicht mit dem Beitrag im NaNo helfen, aber wenn du dir das Video schon angesehen hast und dabei mit einem Youtube-Account eingeloggt warst, kannst du das Video in deinem Youtube-Verlauf wiederfinden. Den findest du links in der Menü-Leiste.
Ansonsten hoffe ich, dass sich der Beitrag noch findet.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Gwee am 03. Dezember 2019, 10:44:59
Meinst du zufällig diesen (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=24641.msg1176528#msg1176528) Beitrag?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Anila am 03. Dezember 2019, 10:48:15
Jaaaa!  Großartig @Gwee!  :knuddel: Ich hab echt eine halbe Stunde gesucht, obwohl ich wusste es hat was mit dem Nano zu tun! :wums:

Dir auch vielen Dank für deine Hilfsbereitschaft @Rosentinte .. ich hab gar keinen You Tube Account. Wäre mein Leben in dieser Hinsicht geordneter, wäre Vieles einfacher!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lisa Kober am 16. April 2020, 14:43:19
Ihr Lieben,

ich bin heute bei euch angekommen und habe gleich die dümmste Frage: wie kann ich mir selbst ein Profilfoto verpassen? Ich habe schon dazu gesucht, aber nur Avatar-Hilfen gefunden, Datei am Ende anhängen etc. Komm mir auch total dumm vor, wahrscheinlich ist die Lösung einfach :'(

Bei mir ist jedenfalls unter Profil / Forum Profil alles änderbar, nur bei Benutzerbild ist eine weiße, unausführbare Fläche.

Danke schon mal sehr für die Hilfe!
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Earu am 16. April 2020, 14:50:33
Schau mal hier: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=3412.1050 (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=3412.1050)

Einfach das Bild in deine Antwort laden. Ist ganz einfach.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lisa Kober am 16. April 2020, 14:58:21
Hmm...genau das habe ich schon versucht, siehe unten. Aber irgendwie ist das gewünschte Bild nur im Anhang hängen geblieben und nicht automatisch ins Profilfeld gewandert. Vielleicht muss ich auch einfach nur warten und alles einmal runterfahren (mein beste und einzige Idee;)).

Oder es gibt noch eine andere Lösung?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: pyon am 16. April 2020, 15:12:40
@Lisa Kober
Hallo und Willkommen im Forum.  :winke:

Du musst einen Beitrag in dem Thread "Avatarwünsche(2)" verfassen und dort dein gewünschtes Profilbild, in dem angegebenen Format hochladen. Das Bild wird dann von den Mods eingebaut. Hier (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=3412.msg87525#msg87525) findest du alles wichtige dazu. Das ist der erste Post in besagtem Thread.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Minna am 16. April 2020, 15:15:26
Hallo @Lisa Kober

Du bist schon auf dem richtigen Weg. Du musst dein Bild als Anhang im Avatarwünschethread posten, den Earu verlinkt hat. Dann wird einer der Mods es dir in dein Profil einbauen.
Bitte achte darauf, dass dein Bild die richtige Größe (max 100x100 Pixel) hat, ich glaube deines ist zu groß.
Hier ist nochmal der Thread (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=2942.msg72980#msg72980) in dem die Regeln für die Avatare erklärt werden.

Liebe Grüße und herzlich willkommen im Tizi Minna

[Edit: Ups, pyon war schneller.]
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Lisa Kober am 16. April 2020, 15:23:46
Danke!!!!  :jau:

Ich Eumel habe natürlich NICHT gecheckt, dass ich das über die Avatarwünsche machen muss, auch wenn es ein normales Foto ist. Dachte, das gilt nur für Fantasy Bilder. Danke nochmal und wo ist der sich-schäm-smiley?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Sascha am 16. April 2020, 15:30:12
wo ist der sich-schäm-smiley?
Ich glaube, da ist der hier:  :schuldig:
Zu meiner Schande wusste ich selbst nicht mehr, wie das gemacht wird. Ist schon zu lange her für mein Nudelsieb-Gedächtnis … :versteck: (ach, siehste, der geht auch ;D)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 10. Juli 2020, 06:10:51
Letztens habe ich gelesen, es gebe hier ein Selfpublishing-Board. Welches ist damit gemeint? Bei den Gruppen-Mitgliedschaften gibt es nur das Marketingboard, für das ich schon freigeschaltet bin.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Leann am 10. Juli 2020, 07:23:36
Vermutlich dies hier: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?board=43.0
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Coppelia am 10. Juli 2020, 07:27:45
Danke, @Leann. Hey, ich hab mal die riesigen Tomaten von meinen Augen gepflückt und werde jetzt Salat draus machen. ;D
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Siara am 22. Juli 2020, 14:02:38
Hey ihr,

während ich mich nach längerer Abwesenheit gerade wieder ein bisschen einzuleben versuche, kam mir der Gedanke, mir einen Battlepartner für die Arena zu suchen. Gibt es dafür eigentlich einen eigenen Thread, in dem man Anfragen stellen und Partner suchen kann? Ich hatte im Kopf, dass es mal einen gab, aber vielleicht war das auch in einem NaNo Board. :hmmm:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Inea am 11. August 2020, 12:56:24
Da ich gerade eine ganze Zeitlang ohne wirkliches Ergebnis in der Suche herumgestolpert bin, kann mir vielleicht hier jemand weiterhelfen. :)

Gibt es im Forum einen Bereich für Drehbuchschreiber? Schreibt jemand von euch auch Drehbücher?
Nachdem ich "Rette die Katze" von Blake Snyder gelesen, würde ich mich gerne etwas intensiver mit dem Thema befassen und hoffe, dass es hier vielleicht auch bereits Gleichgesinnte gibt, die sich zu dem Thema bereits austauschen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Felix Fabulus am 11. August 2020, 15:42:51
Gibt es im Forum einen Bereich für Drehbuchschreiber? Schreibt jemand von euch auch Drehbücher?
Nachdem ich "Rette die Katze" von Blake Snyder gelesen, würde ich mich gerne etwas intensiver mit dem Thema befassen und hoffe, dass es hier vielleicht auch bereits Gleichgesinnte gibt, die sich zu dem Thema bereits austauschen?

Uh ich finde das Thema super spannend. Ich schreibe immer mal wieder Drehbücher, allerdings eher für eigene Kurzfilme oder Musiktheater, nicht für Spielfilme oder Serien. Aber ich würde mich auch sehr gerne über das Thema unterhalten. Einen Thread oder so dazu habe ich bisher allerdings nicht gefunden.

Liebe Grüsse
Felix
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Feuertraum am 11. August 2020, 17:20:16
Eventuell wären @Naudiz und @flowrite und - wenn ich mich jetzt nicht vertue, aber ich bin nicht ganz sicher - @Jen indirekte Ansprechpartner, da sie meines Wissens zumindest Hörspielskripte geschrieben habe, die ja irgendwie auch in die Richtung "Drehbuch" gehen.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Amaryn am 11. August 2020, 18:10:31
Hier meldet sich eine weitere Interessentin für den Bereich "Drehbuch".  :winke:
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Jen am 11. August 2020, 18:36:18
Ich hab Medienproduktion studiert und ein paar Hörspiele und Drehbücher gemacht, aber bin aktuell nicht mehr im Thema. :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Inea am 12. August 2020, 11:57:50
Ich habe mal ein Drehbuch-Thema (https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=25385.0) angelegt. Ich hoffe, das passt alles, was ich da hineingeschrieben habe. Ich bin ja so gespannt auf den zukünftigen Austausch  :)
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Evanesca Feuerblut am 20. August 2020, 08:14:59
Ich würde gerne einen Thread zum Thema "als nicht-binäre Person Autor*innenportale nutzen" in einem internen Bereich eröffnen. Wo passt das am besten hin?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Minna am 30. August 2020, 00:33:51
Irgendwie schaffe ich es nicht in die Tizi Gruppen zu kommen.
Ich bewerbe mich über das Profil, bekomme die Bestätigung und dann... nichts.
Das ist mir schon zum dritten Mal und auch bei verschiedenen Gruppen passiert. Weiß irgendjemand was ich da falsch mache?
Ich würde ja einen Mod fragen, aber bei den Gruppen stehen keine Ansprechpartner. Oder kann ich da einfach jemanden per Los auswählen?
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Faol am 30. August 2020, 02:51:46
Um welche Gruppen geht es denn? Kannst mir sonst auch gerne eine PN schreiben, dann gucke ich ob ich das gelöst bekomme.
Titel: Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
Beitrag von: Evanesca Feuerblut am 30. August 2020, 20:29:27
Oh, ich hatte schon Selbstzweifel aus der Hölle, weil eine Gruppe nicht reagiert hat und habe mich nicht getraut, was zu sagen. Gut zu wissen, dass es technische Ursachen haben könnte.