0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: 35. Kurzgeschichtentriell des sagenhaften Tintenzirkels! Schreiber*innen gesucht  (Gelesen 107618 mal)

Offline Ahneun

  • Lord of the Pompom
  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.904
  • Die Frage ist, ob wir genug Antworten haben!
*In Anlehnung an die bereits stattgefundenen Trielle (Duelle), Eins bis Zehn, wird das Tintenzirkel-Kurzgeschichten-Duell hier an dieser Stelle als Triell weiter geführt.
Unter diesem Link kann man die zehn (Duelle) Trielle der Vergangenheit komplett noch einmal nachlesen.*


Hier die Regeln für das Schreib-Triell;

 Die Schreiberlinge sind 3 (drei) Autorinnen und oder Autoren. Diese werden sich freiwillig, bis zum jeweiligen Monatsende, als "Schreiberlinge" hier im Thread oder per PN bei dem/der gerade amtierenden Triell-Veranstalter*in melden. Bei mehr als drei gemeldeten Schreiberlingen entscheidet fristgerecht das Los oder der Würfel. Die Autor*innen schreiben zu einem Thema innerhalb von 2-Wochen eine Kurzgeschichte mit maximal 4k (vier Tausend) Wörtern. Ein Autor bzw. eine Autorin darf kein/e aktuell amtierende/r Triell-Veranstalter*in sein! Wer sich als Autor*in meldet, muss sich im Vorfeld auch sicher sein, dass die anschließende Teilnahme als Teilnehmer*in sichergestellt ist.
Die Geschichten der Schreiberlinge werden bis zur Bekanntgabe des Siegers bzw. der Siegerin, durch den/die Triell-Veranstalter*in anonym gehalten.

 Das Thema der jeweiligen Kurzgeschichte gibt der/die Triell-Veranstalter*in vor und soll im weitesten Sinne im Genre der Fantastik/Fantasy beheimatet sein. Nach einer festgelegten Reihenfolge sind zuerst die drei Autor*innen zu benennen, im Anschluss daran wird das Thema als bindend bekannt gegeben. Die Kurzgeschichten sind dem Thema entsprechend zu schreiben.
Wie blutrünstig, spannend, gruselig, erotisch, liebevoll, würzig, dramaturgisch in jeglicher Hinsicht geschrieben wird, hängt letztendlich von der jeweiligen Autorin und oder des Autors ab.

 Der/Die neue Triell-Veranstalter*in/Moderator*in wird durch die Punktevergabe ermittelt. Er/Sie tritt als Gewinner*in des zuvor stattgefundenen Schreib-Triells hervor. Bis zum neuen Gewinner bzw. Gewinnerin ist er/sie für die Einhaltung der Triell-Regeln verantwortlich.
Der aktuelle Triell-Veranstalter, die aktuelle Triell-Veranstalterin, darf nicht gleichzeitig Leser*in und/oder Schreiber*in für das laufende Triell sein.
Er/Sie gibt das neue Thema vor. Er/Sie ermittelt aus den gemeldeten Schreibern, bei mehr als drei Freiwilligen, die drei neuen Schreiber*innen. Er/Sie gibt danach das neue von ihm/ihr gewählte Thema im Thread bekannt.
Nach einer Frist von 2-Wochen, sammelt er/sie die Geschichten der Schreiber*innen und sendet sie im Anschluss anonymisiert an die Leser*innen per E-Mail weiter. Nach einer weiteren Frist (das Lesen) von 2-Wochen, bekommt er/sie die Punkte und die Kommentare von den Leser*innen zurück.
Er/Sie führt die Auswertung der Kommentare durch und gibt die anschließende Graduierung/Ernennung des neuen Triell-Veranstalters bzw. der neuen Triell-Veranstalterin bekannt. Daraufhin ist er/sie durch den/die neue/n Triell-Veranstalter*in abgelöst und von seinen/ihren Aufgaben entbunden.
-Wenn der/die Moderator*in durch eine wichtige Terminierung außerhalb des Tintenzirkels das Triell nicht fortführen kann, kann der/die Triell-Veranstalter*in eine Person wählen, die die weitere Moderation übernimmt. Auf die Vorgabe, dass der/die zu benennende Nachfolger*in weder Autor*in noch Leser*in sein darf, muss geachtet werden. Im dringenden Fall darf auch ein Leser bzw. eine Leserin von seiner/ihrer "Lesung" entbunden werden wenn noch mindestens drei Leser*innen für das laufende Triell lesen können.

 Die Punktevergabe und Bewertung.
Die Leser und Leserinnen bekommen die drei Geschichten per E-Mail durch den/die Triell-Veranstalter*in/Moderator*in zugeschickt, dann beginnt die 2-Wochen-Frist bis zur Abgabe/Rücksendung.
Die Bewertungen und Kommentare werden nicht in die Geschichten hinein geschrieben. Die Leser und Leserinnen nehmen sich ein leeres Dokument und schreiben dort all ihre Kritiken, Bewertungen, Kommentare, Gedanken, oder sonstige, dem Schreiber und der Schreiberin helfende Hinweise hinein.
Die Punktevergabe für die drei Kurzgeschichten erfolgt mit je einer Eins (1), einer Zwei (2) oder entsprechend mit einer Drei (3). Mehr, bzw. weniger Punkte sind nicht erlaubt. Es darf dabei pro Geschichte nur ein Wert, einmal, vergeben werden. Zum Beispiel darf eine Eins nur einmal pro Triell vergeben werden. So auch die Zwei und die Drei!
Drei Punkte (Höchstpunktzahl), sind dabei für die Geschichte, die am besten gefallen hat zu vergeben. Entsprechend zwei oder einen Punkt erhält die Geschichte, die nicht so den Geschmack des Lesers getroffen hat.
Dann versenden sie dieses Dokument zurück an den Triellveranstalter*in/Moderator*in in der vorgegebenen Frist.

 Die Leser und Leserinnen melden sich im laufenden Thread als Lesewillige an. Ein Leser sowie die Leserin darf nicht gleichzeitig Triell-Veranstalter*in/Moderator*in sein! Es können mehr als drei Leser und Leserinnen zum lesen zugelassen werden. Weniger als drei Leser und Leserinnen sind allerdings nicht möglich. Sie bekommen per E-Mail, die durch den Triell-Veranstalter zuvor anonymisierte Kurzgeschichten zugeschickt.
Innerhalb von 2-Wochen müssen sie ihre Punkte und Bewertungen, Kritiken,  Kommentare, Gedanken, oder sonstige, dem Schreiber und der Schreiberin helfende Hinweise zu den Kurzgeschichten fristgerecht an den/die Triell-Veranstalter*in zurück schicken.
Alle Bewertungen werden an die drei Schreiber bzw. die drei Schreiberinnen weitergeleitet. Die Bewertungen der Leser und Leserinnen werden NICHT anonymisiert.

 Der Sieger, die Siegerin wird durch den amtierenden Triell-Veranstalter bzw. der amtierenden Triell-Veranstalterin aus den zuvor eingereichten Punkten der Leser und Leserinnen ermittelt und im Thread bekannt gegeben. Der/Die Sieger*in des voran gegangenen Kurzgeschichtentriells organisiert/moderiert jetzt den weiteren Verlauf des neuen Triells. Weiter, siehe bei Triell-Veranstalter*in/Moderator*in.

 Zum Abschluss jeder Runde bekommen die Schreiber*innen die anderen Geschichten des jeweiligen Triells zugesandt. Die Kommentare und Bewertungen der Leser*innen werden zusammengefasst und dann nicht anonymisiert an alle Teilnehmer*innen verschickt. Das betrifft die Leser*innen als auch die Schreiber*innen.

 Die Fristen sind bindend! Die jeweiligen Fristen und Termine gibt der/die Triell-Veranstalter*in vor. Eine Nichteinhaltung der 2-Wochen-Frist führt dazu, dass der/die betreffende Schreiber*in mit der Geschichte komplett ausfällt. Bei Nichteinhaltung/Überschreitung der Lesefrist kann die Bewertung nicht in die Gesamtbewertung einfließen und ist damit verloren.

 Ergänzung;
Das Wort "Triell" steht hier in Anführungszeichen, denn, hier wird nicht scharf geschossen und Verlierer*innen gibt es auch nicht! Das Kurzgeschichten-Triell findet monatlich auf freiwilliger Basis statt. Es soll Spaß machen, beim Schreiben UND beim Lesen. Niemand MUSS sich zum schreiben und oder lesen verpflichtet fühlen. Vielleicht hilft es auch, dem/der einen oder anderen wieder ins Schreiben hinein zu kommen.
Die fristgerecht abgegebenen Geschichten werden durch den/die Triell-Veranstalter*in anonymisiert und dann erst an die Leserschaft per E-Mail verschickt.
Die Bewertungen der Leser und Leserinnen haben fair und hilfreich für die Kurzgeschichtenautoren und Autorinnen zu sein. Beleidigungen sind unerwünscht. Es ist auch unhöflich, einfach nur einen Wert zu vergeben ohne diesen kurz zu kommentieren. Zum Beispiel warum gerade diese Geschichte mit einer Eins, Zwei oder Drei bewertet wurde. Die Arbeit der Schreiber und Schreiberinnen findet somit auch eine entsprechende Würdigung.
Die 2-Wochenfrist, die sprichwörtliche Würze im Triell, darf weder durch die Schreiber und Schreiberinnen, noch durch die Leser und Leserinnen, überschritten werden. Unterschreitungen sind allerdings jederzeit möglich.

Kurze Zusammenfassung;
Genre:           hauptsächlich Fantastik/Fantasy,
Umfang:        Maximum vier Tausend Wörter,
Kurzgeschichten Autoren und
Autorinnen:    drei freiwillige Schreiber, nicht mehr, nicht weniger,
Zeitvorgabe:  2-Wochen (für das Schreiben und für das Lesen),
Thema:         gibt der Gewinner bzw. die Gewinnerin der Vorrunde bekannt nachdem die Schreiber und Schreiberinnen festgestellt wurden,
Leser:           Minimum drei Leser bzw. Leserinnen, wer sich als Leser bzw. Leserin meldet, gilt als gebucht,
(be)Wertung: es wird die Lesbarkeit, Thementreue, Inhalt bewertet,
Punkte:         ein Wert darf nur Einmal pro Triell vergeben werden, - pro Geschichte entweder eine Eins, eine Zwei oder eine Drei


Bisherige Themen und ihre Gewinner:
01. - für September 18, Blutspuren im Schnee, Gewinner: Ilva
02. - für Oktober 18, Zug der (Fabel-)wesen, Gewinner: Wildfee
03. - für November 18, Es ist nicht alles Gold, was glänzt, Gewinner: Zauberfrau
04. - für Dezember 18, Vorlage war ein gezeichnetes Bild mit Fischen, Gewinner: Gilwen
05. - für Januar 19, Das Knirschen des Eises, Gewinner: Wildfee
06. - für Februar 19, Baue diese Themen/Begriffe ein: Blaue Blume, Zahnrad, Schnecke, nicht menschliches Wesen, Gewinner: Cooky
07. - für März 19, Die S/spinnen! Gewinner: Wildfee
08. - für April 19, Hot & Juicy, Gewinner: Cooky
09. - für Mai 19, Der/die/das [setze hier einen Tiernamen deiner Wahl ein] des Grauens! Gewinner: Evanesca Feuerblut
10. - für Juni 19, Endstation Eden Gewinner: Zauberfrau
11. - für Juli 19, Wenn jemand eine Reise tut ..., Gewinner: pyon
12. - für August 19, Statist Nr. 1 Gewinner: Lucia
13. - für September 19,  Masken Gewinner: Antennenwels
14. - für Oktober 2019, Nebelwald Gewinner: Lucia
15. - für Januar 2020, Memento Mori Gewinner: pyon
16. - für Februar 2020, Identische Schneeflocken Gewinner: Antennenwels
17. - für März 2020, Grenzen überschreiten Gewinner: Anila
18. - für April 2020, "am dritten Tag" Gewinner: Zauberfrau
19. - für Mai 2020, Empire of Angels (Sun) ein Musikstück zur Inspiration Gewinner: Sikania
20. - für Juni 2020, Zerrspiegel/Verzerrtes Spiegelbild Gewinner: Anila
21. - für Juli 2020, Zirkus  / Was für ein Zirkus! Gewinner: Nuya
22. - für August 2020, ... mit Musik zur Interpretation und Inspiration -Fire on Fire- Gewinner: Tori
23. - für September 2020, Steinern Gewinner: Vanya
24. - für Oktober 2020, Der letzte Funke 2 Gewinner: Barra und Marius!
25. - für Januar 2021, Schiffsunglück Gewinner: Earu
26. - für Februar 2021, Schokolade Gewinner: pyon & Topaz
27. - für Juni 2021, Seemannslieder Gewinner: Gilwen
28. - für Juli 2021, Ab in die Wüste! Gewinner: Wildfee
29. - für August 2021; im Auge des Sturms Gewinner: Antennenwels
30. - für September 2021; Fernab des Lichts Gewinner: TinkersGrey
31. - für den NaNovember 2021; Hinter der Tür Gewinner: Koboldkind
32. - für den Dezember 2021; The Drunken Duck Pub! Gewinner: Topaz
33. - für Januar 2022; Tapete Gewinner: TinkersGrey
34. - für Februar 2022; am Feuer Gewinner: Hüterin der Feder
35. - für März 2022; Angst Gewinner*in
      - Wenn die letzte Buchverkäuferin entlassen und der letzte Buchladen
geschlossen, dann wird man feststellen, dass das Grinsegesicht auf
dem Päckchen von "Amazon" nur aufgedruckt ist.
      - Manchmal, wenn ich Ruhe brauche,                 
setze ich mich in meine Bonbonniere
und ein Gummibärchen hält mir die Hand.
   - Ein Diamant
ist ein Stück Kohle
das Ausdauer hatte.

Offline Wildfee

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teilzeitverpeilt
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #1 am: 26. Juni 2019, 18:42:07 »
Huhu Ahneun, vielen lieben Dank für die Auflistung!

Kleine Anmerkung:
Zitat
Note/Punkte: pro Kurzgeschichte je nur eine Note, entweder eine Eins, eine Zwei oder eine Drei.
das irritiert! Entweder nach wie vor von Punkten schreiben, 3 für die beste Story usf. ODER Noten vergeben. Beides geht nicht.
Ich plädiere hier für die Punkte, hat sich ja bewährt  ;)

Ich persönlich fände es angenehmer, die Wortzahl strikt zu begrenzen und ohne Spielraum zu lassen. Bei gängigen Ausschreibungen gibt es ja auch Obergrenzen, die nicht überschritten werden sollten.
 :vibes:




Offline Ahneun

  • Lord of the Pompom
  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.904
  • Die Frage ist, ob wir genug Antworten haben!
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #2 am: 26. Juni 2019, 18:46:38 »
@Wildfee okay. Danke für Deine Anmerkung. Ich werde noch etwas warten und dann die Änderungen vornehmen. Ich finde auch, dass ich die Noten und Punkte ändern sollte.
Es ist hiermit notiert und wird geändert. Danke!  :knuddel:

Die Wortzahl; hmmm, wir hatten schon Kurzgeschichten mit 1.500 Wörtern. Sollte ich die 4k als Maximum notieren?
      - Wenn die letzte Buchverkäuferin entlassen und der letzte Buchladen
geschlossen, dann wird man feststellen, dass das Grinsegesicht auf
dem Päckchen von "Amazon" nur aufgedruckt ist.
      - Manchmal, wenn ich Ruhe brauche,                 
setze ich mich in meine Bonbonniere
und ein Gummibärchen hält mir die Hand.
   - Ein Diamant
ist ein Stück Kohle
das Ausdauer hatte.

Offline Wildfee

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teilzeitverpeilt
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #3 am: 26. Juni 2019, 19:23:12 »
Die Wortzahl; hmmm, wir hatten schon Kurzgeschichten mit 1.500 Wörtern. Sollte ich die 4k als Maximum notieren?

Hat sich ja bewährt  ;)




Offline Evanesca Feuerblut

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.130
  • sie / ihr
    • Meine Autorenhomepage
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #4 am: 26. Juni 2019, 19:27:30 »
Wir hatten zehn Duelle :). Die aktuelle Runde ist Runde 10 (der Threadtitel ist da irreführend). Ansonsten bin ich bei Wildfee und danke dir für die Mühe!
   .

Offline Ahneun

  • Lord of the Pompom
  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.904
  • Die Frage ist, ob wir genug Antworten haben!
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #5 am: 26. Juni 2019, 19:47:51 »
Das jeweilige Duell will ich in der Überschrift in () Klammer vermerken.

Also etwa so; Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle (Duell Nr.10)

Ähmn, @Evanesca Feuerblut das aktuelle Kurzgeschichten-Duell ist nicht Nr.9?  :hmmm:
      - Wenn die letzte Buchverkäuferin entlassen und der letzte Buchladen
geschlossen, dann wird man feststellen, dass das Grinsegesicht auf
dem Päckchen von "Amazon" nur aufgedruckt ist.
      - Manchmal, wenn ich Ruhe brauche,                 
setze ich mich in meine Bonbonniere
und ein Gummibärchen hält mir die Hand.
   - Ein Diamant
ist ein Stück Kohle
das Ausdauer hatte.

Offline Evanesca Feuerblut

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.130
  • sie / ihr
    • Meine Autorenhomepage
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #6 am: 26. Juni 2019, 19:58:18 »
Nein, das Nummer 9 war das Mai-Duell, das ich gewonnen hatte :)
   .

Offline Cooky

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.006
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Ende ist nah!
    • Hypothermie
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #7 am: 26. Juni 2019, 22:37:28 »
Danke @Ahneun für die Auflistung.

Bei der Punktevergabe sollte noch klar gemacht werden, dass auch jede Punktzahl nur einmal vergeben werden darf.
Wenn ich das als Neuling lesen würde, wäre ich mir nicht sicher, ob ich nicht auch der besten Geschichte 3 und den beiden anderen jeweils einen Punkt vergeben könnte.

Werden wir das jetzt immer im exakten Monatsrhythmus machen? Bisher war es ja ein 4-Wochen-Rhythmus.

4k würde ich auch als absolutes Maximum sehen. Meiner bisherigen Beobachtung nach, laufen schon Geschichten über 3k Gefahr, als langatmig betrachtet zu werden.

Edit:
Sollten wir im ersten Beitrag noch auflisten, welche Themen wir bereits behandelt haben?

Offline Wildfee

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teilzeitverpeilt
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #8 am: 26. Juni 2019, 23:15:33 »
Oh, das mit dem Sammeln der bisherigen Themen finde ich auch gut  :jau:




Offline Cooky

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.006
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Ende ist nah!
    • Hypothermie
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #9 am: 26. Juni 2019, 23:30:45 »
Bisherige Themen:
Blutspuren im Schnee
Zug der Fabelwesen
Es ist nicht alles Gold, was glänzt
Vorlage war ein gezeichnetes Bild mit Fischen
Das Knirschen des Eises
Baue diese Themen/Begriffe ein: Blaue Blume, Zahnrad, Schnecke, nicht menschliches Wesen
Die S/spinnen!
Hot & Juicy
Der/die/das [setze hier einen Tiernamen deiner Wahl ein] des Grauens!
Endstation Eden

Offline Ahneun

  • Lord of the Pompom
  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.904
  • Die Frage ist, ob wir genug Antworten haben!
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #10 am: 26. Juni 2019, 23:32:46 »
Die vergangenen Themen mit auf listen? Wenn Ihr meint. Ich finde diesen Gedanken auch nicht schlecht.  :omn: Dann verlinke ich die jeweiligen Themen gleich mit.

Danke für die Vorarbeit @Cooky
      - Wenn die letzte Buchverkäuferin entlassen und der letzte Buchladen
geschlossen, dann wird man feststellen, dass das Grinsegesicht auf
dem Päckchen von "Amazon" nur aufgedruckt ist.
      - Manchmal, wenn ich Ruhe brauche,                 
setze ich mich in meine Bonbonniere
und ein Gummibärchen hält mir die Hand.
   - Ein Diamant
ist ein Stück Kohle
das Ausdauer hatte.

Offline Cooky

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.006
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Ende ist nah!
    • Hypothermie
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #11 am: 26. Juni 2019, 23:46:15 »
Hatte die Sammlung mal aufgestellt, als ich selber das erste Thema stellen musste. Wollte ja nichts bringen, dass es schon mal gab.  ;)

Theophilus

  • Gast
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #12 am: 26. Juni 2019, 23:59:54 »
Hallo zusammen,

ich habe gerade auf den letzten Metern meine Geschichten zurückgeschickt. :buch: Plötzlich war der 26.6. da...
In einer halben Minute ist es 24 h. :pompom:

Herzliche Grüße
Martin.

Offline Ahneun

  • Lord of the Pompom
  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.904
  • Die Frage ist, ob wir genug Antworten haben!
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #13 am: 27. Juni 2019, 03:56:11 »
@All,  :winke:
durch den Beitrag von Theophilus  :knuddel: hab ich bereits jetzt die Änderungen im unten stehenden Eingangspost vorgenommen. Wenn Jemand also weitere Unklarheiten findet, dann nur zu, ich bin nicht so perfekt und übersehe leicht den Einen oder Anderen Fehler. Soweit ich alles durchgesehen habe, müsste ich alle bisherigen Änderungswünsche "abgearbeitet" haben.  :engel:

@Theophilus ich vermute sehr stark, dass Dein Beitrag in den anderen Thread gehört.  :vibes:
Dennoch, eine respektable Leistung. Es ist nicht mal fünf vor Zwölf, sondern 30sek. vor Fristablauf. Wenn das nicht knapp ist, dann weiß ich auch nicht.  :jau:

LG von hier!
      - Wenn die letzte Buchverkäuferin entlassen und der letzte Buchladen
geschlossen, dann wird man feststellen, dass das Grinsegesicht auf
dem Päckchen von "Amazon" nur aufgedruckt ist.
      - Manchmal, wenn ich Ruhe brauche,                 
setze ich mich in meine Bonbonniere
und ein Gummibärchen hält mir die Hand.
   - Ein Diamant
ist ein Stück Kohle
das Ausdauer hatte.

Offline Wildfee

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teilzeitverpeilt
Re: Zirkel-interne Kurzgeschichten-Duelle
« Antwort #14 am: 27. Juni 2019, 07:19:45 »
Die Bewertungen der Leser haben fair, die Begründungen nicht beleidigend und hilfreich zu sein.

 ;D Die Bewertungen haben nicht hilfreich zu sein? Könnte man zumindest so rauslesen  ;D




  • Drucken