0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde  (Gelesen 16890 mal)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 27.104
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« am: 16. November 2010, 15:34:42 »
Das erste Jahr des ultimativen Kampfschreibens mit dem T12 neigt sich seinem Ende entgegen, und wenn es auch noch zu früh ist für ein endgültiges Fazit, kann ich zumidnest sagen, daß wir jetzt schon mit Manja und Kiara zwei Sieger haben und ein Großteil der verbliebenen Teilnehmer hat noch die Chance, das Klassenziel zu erreichen. Was ich aber schon tun kann ist ankündigen, daß es auch im Jahr 2011 einen neuen T12 geben wird, und wer daran interessiert ist, kann sich schon dafür vormerken lassen.

Worum geht es?
Anders als beim Nano- oder Tinowrimo geht es im T12 nicht um ein Monatsziel, sondern es wird für das ganze Jahr geplant. Es soll eine Herausforderung sein, darum liegt das Minimalziel für eine Teilnahme bei 250.000 Wörtern, nach oben sind keine Grenzen gesetzt bis auf die der Vernunft. Aufgeteilt in handliche Monatsbrocken wird das ganze Jahr über gearbeitet, um am Ende eine schicke Siegerurkunde zu erhalten.

Wer kann teilnehmen?
Grundsätzlich ist jeder eingeladen, sich das T12-Dokument runterzuladen, ein Jahresziel einzutragen und sich dem inneren Schweinehund zu stellen - jeder Kampfschreiber kann das tun, und wer für den Tino freigeschaltet ist, kann sofort loslegen, ohne noch eine weitere Gruppenmitgliedschaft zu beantragen. Wem das noch nicht reicht, wer die besondere Herausforderung sucht, kann der T12-Gruppe beitreten. Dort gibt es einen ewig grantelnden Trainer - mich - der mit der Peitsche hinter den Schreibenden steht und sie zu immer neuen Höchstleistungen antreibt. Unterstützt wird das ganze durch tägliche und monatliche Statistiken und dramatischen Battles über die Kurz-, Lang- und Mittelstrecke.

Weil der T12 für mich einen größeren organisatorischen Aufwand darstellt, soll das Team nicht zu groß werden; wenn ich mehr als dreißig Anmeldungen bekomme, nehme ich mir das Recht raus, Bewerber abzulehnen. Grundsätzlich geht es um langfristige Zusammenarbeit, darum nehme ich keine neuen Mitglieder auf, die kürzer im Forum sind als seit September 2010 - ich möchte nicht, daß Gruppenmitglieder nach zwei Wochen inaktiv werden und verschwinden und danach als unmotivierter Ballast mitgeschleift werden müssen, und darum ist Konsistenz wichtig.

Die Teilnehmer sind angehalten, sich regelmäßig im Forum aufzuhalten, ihren Wordcount zu aktualisieren und sich rege an der Gruppenarbeit zu beteiligen. Wer nur still vor sich hinschreiben möchte, kann das gerne tun, nur braucht der dann kein Team. Wer nur alle sechs Wochen seinen Wordcount aktualisiert und dafür gleich über 30.000 Wörter, bringt alle Auswertungen durcheinander - im kommenden Jahr kann Inaktivität und Passivität zu einem Gruppenausschluß führen.

Wer noch keine Erfahrung mit Kampfschreiben hat, sollte klein anfangen und nicht gleich mit dem T12 einsteigen, denn es ist nicht für jeden was, und jeder hatte schon genug Gelegenheit, Tino oder Nano auszuprobieren. Umgekehrt sollten erfahrene Kampfschreiber, die wissen, daß sie routiniert jeden Monat die 30.000 knacken, sich ein ehrgeizigeres Ziel setzen als 250.000 - Ehrgeiz und Wagemut zählen mehr als die sichere Bank, und je größer der Traum ist, desto süßer schmecken die Früchte. Übertreibt es aber nicht, es geht immer noch ums Gewinnen!

Fragen zum aktuellen und gegenwärtigen T12 werden ich und die gegenwärtigen T12 gerne beantworten.


Interessiert sind
Drachenfeder
Kuddel
Malinche
Moni
Tokanda
Valaé
zDatze

Wieder dabei: Ausgestiegene
Kati

Wieder dabei: Veteranen
Gothanna
Grey
Kiara
Lomax
Maja
Sophie
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Kuddel

  • Scheues Re:
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.569
  • Geschlecht: Weiblich
  • tried to be good but got bored...
    • Ann-Kathrin Karschnick
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #1 am: 16. November 2010, 15:42:34 »
Hi Maja,

oh, da melde ich mich doch mal gleich.  :innocent:
Interesse habe ich und den Willen zum Durchziehen auch. :darth:
Ich würde dann gerne ein Ziel von 350000 anstreben. Das sind 12 Monate 30k mit dem Sicherheitsabzug einen Monat mal etwas weniger schreiben zu müssen. Genügend Ideen habe ich auf jeden Fall.

Liebe Grüße,
Kuddel
The first draft of everything is shit - Ernest Hemingway

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 27.104
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #2 am: 16. November 2010, 15:46:06 »
Ich schalte jetzt noch niemanden für das Team frei, sondern sammle erst mal die Interessenten, damit das nicht mit den gegenwärtigen Teilnehmern durcheinanderkommt. Ich merk dich mal vor!
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Kuddel

  • Scheues Re:
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.569
  • Geschlecht: Weiblich
  • tried to be good but got bored...
    • Ann-Kathrin Karschnick
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #3 am: 16. November 2010, 15:48:40 »
Super, danke schön.
The first draft of everything is shit - Ernest Hemingway

Offline Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 22.705
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #4 am: 16. November 2010, 15:49:10 »
Ich will auch auf jeden Fall dabei sein, allerdings mit dem niedrigeren Ziel von 250k über das Jahr - das ist genug für mich, um am Ball zu bleiben, nebenher aber auch noch mal plotten und überarbeiten zu können. Nach TiNo im Oktober und NaNo jetzt bin ich ziemlich hibbelig auf T12, ich glaub, das ist genau, was ich brauche ...

   »Que no hay nada en el mundo, caramba,
que detenga tu canto rebelde ...«
- Barrio Calavera, Gallito de Pelea

Offline Kati

  • Victoria-Versicherung
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.509
  • Gaiety Girl & Grüne Fee
    • Zeitfäden
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #5 am: 16. November 2010, 15:51:12 »
Nennt mich verrückt, aber nach der kompletten Niederlage dieses Jahr im T12 und jetzt auch noch im NaNo will ich es wieder versuchen und wieder mit 250 k. Ich habe gerade ausgerechnet, dass das nur 700 Wörter am Tag sind und, wenn ich so schreiben würde, wie ich sollte, könnte ich das mit Leichtigkeit schaffen. Deshalb will ich es wieder versuchen, um mir mal zu beweisen, dass ich auch auf Zeit und Druck schreiben kann. Und um das aufzuholen, was ich dieses Jahr alles nicht geschafft habe.
   "You know life isn't always like the end of your novels
All things might wind up but they always unravel"
The Lady Is Risen - Johnny Flynn
  

Offline Moni

  • Schattentochter
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 13.273
  • Geschlecht: Weiblich
  • Auf den Gebrauch der SHIFT-Taste-Hinweiserin.
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #6 am: 16. November 2010, 15:59:04 »
Ich weiß, daß ich mit dem NaNo noch lange nicht am Ende meines Opus angekommen bin und vermelde größenwahnsinnig, daß ich gerne in 2011 beim T12 dabei sein möchte.  ;D Ich habe vor, nächstes Jahr das Ende unter die erste Rohfassung des Opus zu setzen!
Deutsch ist die Sprache von Goethe, von Schiller...
und im weitesten Sinne auch von Dieter Bohlen

Stefan Quoos, WDR2-Moderator
   »Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen,
ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.«

Johann Wolfgang von Goethe

Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 18.066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mehr Grunge.
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #7 am: 16. November 2010, 16:02:24 »
Ich bin auch wieder dabei - diesmal mit einem etwas kleineren Ziel. Ich schaffe es zwar vermutlich doch, die 300k zu knacken, aber der Druck war mir in diesem Jahr streckenweise doch zu krass. Ganz ohne kann ich aber auch nicht mehr, und ich weiß, ich würde es bitter bereuen, nicht mitgemacht zu haben. Und das Team würde mir fehlen. :gruppenknuddel:
  Rien ne va plus.

Offline Tanrien

  • XY ungelöst
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.603
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #8 am: 16. November 2010, 16:08:04 »
Fragen zum aktuellen und gegenwärtigen T12 werden ich und die gegenwärtigen T12 gerne beantworten.

Und da zählt alles geschriebene rein...? (Nur Fiktion, nehme ich an?) Oder nur die langen Sachen? Auch kurze, nichtssagende Spaß-Sachen? Liegt es im eigenen Ermessen, was gezählt wird? Und die Monatsziele sind gleichmäßig verteilt oder kann man die selber festlegen, etwa, wenn man weiß, dass man im Sommer einen Monat auf Mallorca in der Sonne liegen will? Ein Jahr ist ja schon recht lang...
  

Offline zDatze

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.388
  • Geschlecht: Weiblich
  • Black flag huntress
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #9 am: 16. November 2010, 16:11:35 »
Interesse? Auf jeden Fall!
Muss mir das aber noch einmal durch den Kopf gehen lassen und meine bessere Hälft vorsichtig auf das Thema T12 stupsen. Der muss mich ja leider aushalten, wenn ich faul war und dann Stress krieg. ;D
"I hate writing, I love having written." - Dorothy Parker

Offline Drachenfeder

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.623
  • Geschlecht: Weiblich
    • Federspuren
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #10 am: 16. November 2010, 16:21:53 »
Da bei mir nächstes Jahr keine Prüfungen anstehen, sondern nur alltägliche Wahnsinn von Arbeit und Studium mich quält, würde ich gerne 2011 auch dabei sein. Mein erstes mal! hui!
Aus diesem Grund bräuchte ich noch mal eine genaue Einweisung bzw. eine Erklärung wie alles so abläuft. Vielleicht meldet sich ein Profi freiwillig um mir beizustehen? Vorausgesetzt natürlich ich werde dann mit aufgenommen.

LG Drachenfeder

Offline Fynja

  • Liga-Siga 2016
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.312
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #11 am: 16. November 2010, 16:46:11 »
Und da zählt alles geschriebene rein...? (Nur Fiktion, nehme ich an?) Oder nur die langen Sachen? Auch kurze, nichtssagende Spaß-Sachen? Liegt es im eigenen Ermessen, was gezählt wird? Und die Monatsziele sind gleichmäßig verteilt oder kann man die selber festlegen, etwa, wenn man weiß, dass man im Sommer einen Monat auf Mallorca in der Sonne liegen will? Ein Jahr ist ja schon recht lang...

Ja, eigentlich kannst du alles zählen, was du als Geschichte betrachtest und selbst geschrieben hast... Wobei, was meinst du mit kurzen, nichtssagenden Spaß-Sachen? ;) Ich zumindest habe alle Kurzgeschichten, längere Geschichten und natürlich Romane (Romananfänge...) gezählt, aber Gedichte oder so nicht. Ich denke, die Grenzen sind ohnehin verschwommen, der T12 beruht auf Vertrauen und darauf, dass du das Ziel ja eigentlich dir selbst stellst und wohl niemand von uns am T12 teilnimmt, um 150.000 Wörter "kleine, nichtssagende Spaß-Sachen" zu schreiben und nur 100.000 Wörter Roman...
Würd ich mal so sagen. ;)
Die Monatsziele kannst du selbst auswählen, wie es dir gerade passt, ich für meinen Teil habe die Ziele so gelassen, wie das T12-Sheet es mir vorgegeben hat.

Ehm, ja, ich würde liebend gerne wieder am T12 teilnehmen. :) Und zwar diesmal mit einem Ziel von mindestens 300.000 Wörtern, vielleicht mehr, mal sehen, was in diesem Jahr mein Endstand sein wird, mein Ziel für nächstes Jahr wird dann auf jeden Fall höher sein... Im Nachhinein ist der T12 oft Motivation gewesen, überhaupt zu schreiben, und auch wenn es einige Male etwas holperig weiter ging, hatte ich nie mit monatelangen Schreibblockaden zu kämpfen, mit denen ich ohne T12 immer wieder geplagt war... Im Januar habe ich sogar ein NaNo-Pensum geschafft, das hat mich selbst etwas verwundert. ;)
Ich habe mir übrigens auch mehr Aktivität vorgenommen (im T12-Board, aber auch im ganzen Forum...)  :engel: Turbulenter als dieses Jahr kann das nächste ohnehin nicht werden. ;)

 
  

Lexa

  • Gast
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #12 am: 16. November 2010, 17:18:10 »
Hmmm,
Einerseits habe ich mir für nächstes Jahr vorgenommen, mehr zu schreiben,
andererseits ist nächstes Jahr (oder die zweite Jahreshälfte zumindest) mein Maturajahr, was schon genug Stress bedeutet.
Einerseits fällt mir der NaNo bis jetzt nicht schwer,
andererseits dauert der ja auch nur einen Monat und nachher kann ich mich erholen und davor ausgiebig Plotten.
Einerseits weiß ich nicht ob ich mit dem Druck zurechtkommen,
andererseits ist es täglich etwas mehr als das halbe NaNo-Pensum.

Merkt man, dass ich unsicher bin? ;)

Eine Frage an die erfahrenen T12ler: Bereitet euch der T12 viel Stress? Musstet ihr in anderen Dingen sehr zurückstecken oder geht das "so nebenher?"

Bin bis jetzt eher auf der Nein-Seite, aber ich überlege noch.

Offline Calysta

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.893
  • Geschlecht: Weiblich
  • Federamazone
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #13 am: 16. November 2010, 17:29:12 »
Ich habe mir vorgenommen für nächstes Jahr, die Geschichte um meine Hexe, die (Aavaa sei Dank) komplett verbrannt ist, ein neues Gesicht zu geben. Ich habe Ideen, ich habe vielleicht irgandwann einen interessanten Plot und ich will sie schreiben. Innerhalb des nächsten Jahres.
Der T12 würde mir da gerade richtig kommen, doch ich muss ehrlich sein, ich habe ziemlich Angst vor dem Druck. Ich sehe jetzt schon im NaNo, dass ich mit so etwas nur bedingt umgehen kann und da ich noch nie meine Wörter in einem Jahr gezählt habe, kann ich auch nicht einschätzen, wie viel ich schreibe. 700 Wörter am Tag bekomme ich locker hin (und große Töne spucken auch). Aber die Angst zu versagen ist eben mit dabei und... ja. Ich weiß nicht.
Willkommen in Nerdistan https://stefaniemuehlsteph.jimdo.com

Telas

  • Gast
Re: Ankündigung: T12 - der Wahnsinn geht in die nächste Runde
« Antwort #14 am: 16. November 2010, 17:33:22 »
Ich habe mal eine Frage zum T12. Ich wäre eventuell an einer Teilnahme interessiert, aber heißt das dann gleichzeitig, dass ich den Nano nächstes Jahr auch machen muss?
30k im Monat, das packt man auf die Dauer schon, aber diese 50.000 sind, jedenfalls für mich, ein ziemlicher Kampf.
Ich könnte mir vorstellen teilzunehmen, wenn als T12er im November auch die "normalen" 30k reichen.

  • Drucken