0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Sammelthread für gelungene Textstellen  (Gelesen 182536 mal)

Warlock

  • Gast
Sammelthread für gelungene Textstellen
« am: 29. Juni 2007, 15:08:38 »
Ich habe mir gedacht, dass jeder hier Textstellen posten kann, auf die er besonders
stolz ist.
Ich mach mal den Anfang (Namen sind natürlich abgeändert):

„Warum hast du ihn umgebracht?“, fragte Fritz ohne wirklich interessiert zu sein. „Ich hatte Lust dazu.“, antwortete Karl nüchtern. „Du hattest was?“, ereiferte sich Fritz. „Mir war einfach danach.“, rechtfertigte sich Karl mit einem Schulterzucken.

Artemis

  • Gast
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #1 am: 29. Juni 2007, 17:14:55 »
Ach, das ist mal eine schöne Idee  ;D

Obwohl ich so viele Textstellen habe, die mir gut gefallen ... Aber ich hab mich für die hier entschieden:


Der Horizont fraß bereits am Rand der Sonne und hatte einen breiten Streifen abgerissen wie ein Krokodil aus dem erbeuteten Gnu, während sich das Licht des scheinbar verletzten Himmelskörpers wie glühendes Blut über die Grenze zwischen Himmel und Erde ergoss.


EDIT: Besser so, Maja?  ;D

EDIT 2: Danke für die Blumen, Steffi und Duana ^^ *verbeug*

Online Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 26.194
  • Geschlecht: Weiblich
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #2 am: 29. Juni 2007, 17:28:25 »
Mögt ihr so gut sein und die Zitate nicht ausgerechnet fett formatieren? Das ist extrem schlecht lesbar, wenn es über eine Überschrift hinausgeht. Macht es doch kursiv, so wie die Tintenkleckse- dann hebt es sich von Rest ab und ist immer noch lesbar!

@Warlock
Warum "Namen sind natürlich abgeändert"? Hast du Angst, ich rufe sonst die Polizei?
   I am never forget the day my first book is published.

Offline Steffi

  • Die Gezeichnete
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.706
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich setzte meinen Fuß in die Luft und sie trug.
    • Romy Wolf
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #3 am: 29. Juni 2007, 17:38:25 »
@Artemis: Oh, das gefällt mir ausgesprochen gut.  :)
Sic parvis magna


Offline Duana

  • Schräges Vögelchen
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 3.814
  • Geschlecht: Weiblich
  • Daisy Daisy Fujimori Alonzo
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #4 am: 29. Juni 2007, 17:40:39 »
@ Steffi
Die Frau hat einfach Talent! ;D
Mal sehen, ob ich noch eine "gute" Stelle finde ...
Je lauter du schreist, desto tauber wirst du.

Offline Feuertraum

  • Hirnstürmer
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.476
  • Geschlecht: Männlich
  • Eigentlich böse...
    • Das kreative.de - Das dezentrale freie soziale Netzwerk für Autoren, Unterhalter und alle, die gute Geschichten lieben
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #5 am: 29. Juni 2007, 18:02:53 »
Die Achse brach, als die Kutsche mit hoher Geschwindigkeit in das Schlagloch fuhr. Eines der vier Räder rollte alleine weiter, vollführte ein paar Ellipsen, bäumte sich noch einmal auf, kam aber schließlich doch zum Erliegen.
„Tut mir leid“, entschuldigte sich das Schlagloch zerknirscht. "Das passiert mir leider öfter."
„Kann passieren“ entgegnete das Rad kameradschaftlich. „Schließlich machst du nur deine Arbeit.“ Dann schwiegen beide und genossen den Blick auf den sternenübersäeten Nachthimmel.


Das Fahrrad heulte herzergreifend, weil an ihm ein Hund  seine Notdurft verrichtete.

Offline Steffi

  • Die Gezeichnete
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.706
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich setzte meinen Fuß in die Luft und sie trug.
    • Romy Wolf
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #6 am: 29. Juni 2007, 18:49:02 »
@Feuertraum: finde ich auch super, aber der letzte Satz nimmt irgendwie den Witz raus :)
Sic parvis magna


Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 17.377
  • Geschlecht: Weiblich
  • - still recharging -
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #7 am: 30. Juni 2007, 11:31:08 »
Find ich gar nicht, ich mag gerade den letzten Satz... :)

Hab auch noch was beizusteuern:

Wahnsinn und Magie oder nicht, sich durch solche Nebensächlichkeiten einen guten Handel durch die Lappen gehen zu lassen, widersprach Greys Naturell in jeder Hinsicht und lag ihm ebenso fern wie sich Schuhe zu kaufen.



Die Stille. Das mag ich am Sturm. 

Offline FeeamPC

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.114
  • Geschlecht: Weiblich
    • Machandel-Verlag
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #8 am: 30. Juni 2007, 15:54:30 »
Mein Text ist aus einer angefangenen Story- mir fehlt noch die Idee für ein ganzes Stück Handlung, bevor ich weitermachen kann.

Ore zählte mit mürricher Miene 13 Kupferringe ab. Ein Wucherpreis für den Schlangenfraß, den der Wirt des tobenden Drachen ihnen vorgesetzt hatte. Der Wirt entblößte seine gelben Zahnstummel unter dem schmierigen Schnauzbart zu einem schiefen Grinsen und biß versuchsweise auf einen der Ringe, um die Qualität zu überprüfen. Ores Hand zuckte unwillkürlich zu seinem Schwert ob dieser Beleidigung. Aber noch bevor er den lederumwickelten Knauf berührte, schob sich die kleine Hand seiner Begleiterin dazwischen. Ihr kurzer Händedruck gab ihm zu verstehen, lieber kein Aufsehen zu erregen. Ore erhob sich, gähnte und streckte eindrucksvoll seine narbenzerhauenen Muskeln bis zur niedrigen Decke hinauf. Der Wirt zuckte wieselflink zurück. Ore würdigfte ihn keines weiteren Blickes und stapfte zur Bohlentür. Hinter ihm folgte Lea wie ein seidiger Schatten.
Biete für werdende Hexen folgende Kurse:
Giftmischen für Anfänger
Dämonenwelten für Fortgeschrittene
Total schräge Fantasie-Plots für Experten

Hr. Kürbis

  • Gast
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #9 am: 30. Juni 2007, 17:10:23 »
Hier mal was von mir, quasi noch BRANDNEU, gut, die Stelle ist etwas schmalzig, aber ich greife sie als Versatzstück am Ende nochmal auf, daher ist der Pathos notwendig.  :d'oh:

Das Wildschwein erhob sich und kam auf ihn zugetrottet. Eberhard verhielt sich ruhig, als die Sau ihren Rüssel vorschob und ihn von allen Seiten genauestens beschnüffelte.
Sie kam wohl zu dem Schluss, dass er nicht gefährlich war, denn sie ließ sich vor ihm auf die Hinterbacken nieder und blickte ihm ohne Scheu in die Augen. Ihr Geruch stieg ihm über den Zigarettenqualm hinweg in die Nase. Sie roch wild und streng, wie Wildschweine es tun. Aber nicht unangenehm, wie Eberhard fand. Irgendwie nach Wald, Wiesen und Freiheit …


Ach, ich mag (Wild-)Schweine einfach...  :vibes:

Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 17.377
  • Geschlecht: Weiblich
  • - still recharging -
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #10 am: 30. Juni 2007, 17:46:48 »
*g* deswegen hast du deinen Prota auch Eberhard genannt, wie?  ;D ;D ;D
Die Stille. Das mag ich am Sturm. 

Offline Lavendel

  • Revolverheldin
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.130
  • Geschlecht: Weiblich
  • True friends stab you in the front.
    • Schrei_machine
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #11 am: 30. Juni 2007, 18:00:08 »
Welch eine süße Sau! Da fang ich gleich auch an Wildschweine zu mögen^^.
   My own brain is to me the most unaccountable of machinery - always buzzing, humming, soaring roaring diving, and then buried in mud. And why? What's this passion for?
Virginia Woolf

Offline Antigone

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.625
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #12 am: 30. Juni 2007, 18:07:59 »
Ich mag diesen Satz (das Unterstrichene): (es geht darum, dass der Held einen Burggraben durchschwimmen muss, um seinen Kumpel zu retten)

All seine Waffen bis auf seinen Dolch und die Wurfmesser hatte er zurückgelassen, und sogar all seine Kleidung außer seinen blauen Stoffhosen. Z. hatte ihn zwar gewarnt, dass selbst die geringste Menge Stoff beim Schwimmen überaus hinderlich war, aber egal, was für Gefahren ihn in der Burg erwarteten, er würde sich ihnen nicht ohne Hosen stellen.

Lg, A.

Hr. Kürbis

  • Gast
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #13 am: 30. Juni 2007, 19:24:45 »
@Antigone
 :jau:

@Grey
Hast es erfasst, man könnte ihn auch Eberheart nennen!  ;)

Maran

  • Gast
Re: Sammelthread für gelungene Textstellen
« Antwort #14 am: 01. Juli 2007, 13:41:23 »
Hier ist eine von meinen Favoriten:

Das durfte doch nicht wahr sein! Dieser große, grobe, trottelige, trampelige, fellbehaarte, grobhändige, gelbäugige Koloss wußte nicht, was ein Gewissen ist! Zornig schrie Tana: "Das ist deine innere Stimme, die dir sagt, was richtig und was falsch ist!"
Der Troll kratzte sich hinter dem Ohr. "Dich habe ich ja noch nie gehört. Habe ich etwas falsch gemacht?"

  • Drucken