0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Terry Pratchett gestorben  (Gelesen 6707 mal)

Offline Rhiannon

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.225
  • Geschlecht: Weiblich
  • The universe is made of stories, not of atoms
    • Mein Schreibtagebuch
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #15 am: 12. März 2015, 17:44:35 »
Uff, die Nachricht hat mich jetzt wirklich getroffen!  :'(
Ich habe nicht viel von Pratchett gelesen, aber was ich gelesen habe, habe ich geliebt! Und auch wenn sich Gevatter Tod sicher über ihn freuen wird, so war es doch für einen solchen Menschen viel zu früh!


Offline Miezekatzemaus

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.019
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Mieze, bitte.
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #16 am: 12. März 2015, 17:46:15 »
Ich habe es immer noch nicht geschafft, etwas von ihm zu lesen, aber mir ist trotzdem ganz komisch.  :seufz: Ruhe in Frieden, Terry.
*unterschreib*  :seufz:
Wenn du heute aufgibst, wirst du nie wissen, ob du es morgen geschafft hättest.

Offline KaPunkt

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.031
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pizza für Jonas Wagner
    • Autoren Blog
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #17 am: 12. März 2015, 18:23:38 »
 :seufz:
Gott sei dank werden seine Bücher nicht sterben.
Einer der Menschen, die meinen Blick auf die Welt geprägt haben und einer der besten Autoren, die ich kenne.

Liebe Grüße,
KaPunkt
 

    She is serene / with the grace and gentleness of / the warrior / the spear / the harp the book the butterfly / are equal / in her hands. (Diane di Prima)

Offline Hanni

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Geschlecht: Weiblich
  • I'm definitely a mad woman with a computer
    • Mein Autorenblog
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #18 am: 12. März 2015, 18:40:04 »
Terry Prattchet ist einer der sehr wenigen Autoren, von denen ich alles verschlungen habe.  Mir kommen die Tränen.
"My people, we stay indoors. We have keyboards. We have darkness." - Neil Gaiman

Offline Sascha

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.084
  • Geschlecht: Männlich
  • Fettnäpfchensuchgerät
    • Meine Autorenseite
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #19 am: 12. März 2015, 20:27:45 »
Da ist er hin, der Meister … :'(
Ich denke, Angela hat schon recht, er hat sich selbst entschieden. Hat Jahre dafür gekämpft. Ein Mann mit solchem Geist und Witz, und dann Alzheimer, was könnte einen schlimmeres treffen?
Es war sein Recht, und er hat es in Anspruch genommen. Bevor die Krankheit ihn zu wer-weiß-was gemacht hat. Das ist das Positive an der Meldung.
»Ich denke an manchen Tagen, dass es besser wäre, wenn wir gar keine Religionen mehr hätten. Alle Religionen und alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotenzial in sich. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen.«
Dalai Lama

Offline pyon

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.679
  • Geschlecht: Weiblich
  • The second star to the right...
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #20 am: 12. März 2015, 20:35:34 »
 :'(
Ich bin sprachlos.
Und da hatte ich heute noch ein Buch von ihm in der Hand.
    

Offline Klecks

  • Glucks
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.388
  • Geschlecht: Weiblich
  • Achtung, lebender Klecks! Bitte nicht wegwischen!
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #21 am: 12. März 2015, 21:00:33 »
Das ist so traurig. Mehr kann ich gerade gar nicht sagen.  :seufz:
            Die Fütterung des Kleckses mit Süßigkeiten aller Art ist ausdrücklich gestattet.  :innocent:

Offline chaosqueen

  • Tauchsieder
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 8.911
  • Geschlecht: Weiblich
  • das Seifen-Chaos
    • BLOOS Kosmetik
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #22 am: 12. März 2015, 21:08:50 »
Wir haben es vorhin vor der Lesung in der Luccabar erfahren. Sorgte für Sprachlosigkeit.

Mich hat es völlig von den Socken gehauen. :'(

Offline PinkPuma

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.238
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kill your darlings!
    • Autorenseite Svea Lundberg & Julia Fränkle
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #23 am: 12. März 2015, 21:15:55 »
Zitat von: Sascha
Ein Mann mit solchem Geist und Witz, und dann Alzheimer, was könnte einen schlimmeres treffen?
Das finde ich auch wirklich bedrückend! Und nun hat die (Fantasy-) Welt einen wirklich großartigen Autor verloren.  :'( R.I.P. Terry...
Wenn du Kritik vermeiden willst, tu nichts, sag nichts, sei nichts.

www.svealundberg.net

Offline Angela

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.813
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
    • Angela Stoll Autorenseite
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #24 am: 12. März 2015, 21:53:19 »
Ich habe so gehofft, dass Vetinari und die Gräfin nicht länger nur ein heimlich/unheimliches Liebespaar bleiben müssen, die sich dazu auch noch nur so selten treffen können. Wo Vetinari den Zug doch so vorangetrieben hat ...
Nun muss ein jeder von uns ihre Geschichte für sich weiterschreiben, im Kopf. Ich heule schon wieder.

Offline Arcor

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 3.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Bernd Blocksberg
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #25 am: 12. März 2015, 22:10:11 »
Ich habs gerade an treogens Stand kurz vor der SERAPH Preisverleihung gehört. Ein sehr trauriger Tag für seine Familie, alle Fans und die Fantasy im Allgemeinen. Da ist ein großer Meister von uns gegangen.

R.I.P. Terry Pratchett :'(

Offline sirwen

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Weiblich
  • Graue Eminenz
    • sirwen.ch
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #26 am: 12. März 2015, 22:13:27 »
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/zum-tod-von-terry-pratchett-autor-der-scheibenwelt-romane-gestorben-13480051.html

Man merkt, dass da jemand bei der FAZ Fan war, der Beitrag hat mich irgendwie sehr berührt. :(
Hach, mir fehlen die Worte.
"Write drunk, edit sober."
– Ernest Hemingway

Offline Ina

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.672
  • come closer, dearest void
    • AO3 - Fanfictions
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #27 am: 12. März 2015, 22:31:16 »
Oh nein! :'( Es hat lange gedauert, bis ich mit Pratchett warm geworden bin, aber dann mochte ich seine Romane wirklich gern. Und auch als Mensch war er mir sehr sympathisch. Sehr, sehr schade. Erst Nimoy, jetzt Pratchett. Ich hoffe, das war es für dieses Jahr mit den großen Helden, die von uns gehen.

[Noch eine kleine OT-Anmerkung: Vielleicht sollte man den Thread hier mit den Nachrufen zusammenführen? Da gehört das ja eigentlich hin, und Kamen hat dort schon ein Posting zu Pratchett gemacht. Bevor sich das jetzt alles auf zwei Threads aufdröselt ...)

Offline Faol

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 2.428
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
    • Faol Blog
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #28 am: 12. März 2015, 22:40:21 »
Ich habe zwar nicht viel von Pratchett gelesen, aber die Bücher die ich kenne, finde ich genial. Wirklich traurig... er war ein beindruckender Mann. Das finde ich vorallem, seit ich eine Dokumentation von ihm über Sterbehilfe gesehen habe.
Zu den Vermutungen zum Thema Sterbehilfe: Es stand in einigen Artikeln, dass er wohl eines natürlichen Todes gestorben ist.
 Two roads diverged in a wood, and I -
I took the one less traveled by,
And that has made all the difference.
(Robert Frost - The Road Not Taken)

Offline Aryana

  • Samtpfote
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 22.117
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Terry Pratchett gestorben
« Antwort #29 am: 13. März 2015, 07:58:29 »
 :'( ich war schon traurig, als damals die Meldung herumging, dass Terry Pratchett Alzheimer hat. Was mich immer beeindruckt hat, war sein kämpferischer Umgang mit dieser Sch***krankheit.
Komisch - als ich den FAZ-Artikel las, musste ich am meisten schlucken, als da stand, dass seine Katze bei ihm war, als er starb. Das ist so traurig und zugleich so wunderschön.
  Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

  • Drucken