0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ankündigung: Serverwechsel V  (Gelesen 523 mal)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.750
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Ankündigung: Serverwechsel V
« am: 09. Januar 2021, 02:22:50 »
Vor über sechs Jahren ist der Tintenzirkel auf seinen jetzigen Server gezogen. Und von der Hardware her genügt der uns durchaus noch - das Forum ist seitdem nicht weiter gewachsen, eher ein bisschen geschrumpft, und dass wir vor ein paar Jahren Performanceprobleme hatten, lag nicht an den Spezifikationen selbst, sondern war ein Bug, der sich beheben ließ.

Trotzdem gedenke ich, innerhalb der nächsten Wochen den Server zu wechseln. Der sehr einfache Grund: Unsere Software ist veraltet. Um auf eine aktuelle Ubuntu-Version zu wechseln, müsste ich so oder so alles komplett neu aufsetzen, und dann kann ich auch gleich hingehen und die Hardware mit aktualisieren. Die gleichen Specs, die vor sechs Jahren ausgesprochen teuer waren und für die ich seitdem gut vierzig Euro im Monat bezahle, gibt es jetzt für zehn Euro weniger, und aufs Jahr gerechnet merkt man das durchaus.

Ein Serverumzug bedeutet, dass das Forum für eine Weile nicht erreichbar sein wird und, weil sich die Nameserver erst auf die neue IP umstellen müssen, es für einige Benutzer länger dauern kann als für andere, bis sie wieder in den Tintenzirkel kommen. Deswegen kündige ich das jetzt schon einmal in Ruhe an, damit sich alle selisch darauf vorbereiten können.

Aber ich überlege, noch einen Schritt weiter zu gehen und zu versuchen, auch die Forensoftware zu aktualisieren. SMF ist berüchtigt dafür, wie lange Dinge dauern. Wir verwenden seit vielen Jahren die Version 2.0.*, der Nachfolger 2.1 ist seit Jahren in Arbeit (die Beta-Version wurde 2015 veröffentlicht) und immer noch nicht in finaler Version veröffentlicht, aber inzwischen beim offenbar sehr stabli laufenden Release Client 3 angekommen. Von SMF1 auf SMF2 sind wir seinerzeit auch mit dem RC3 gewechselt, das wäre also einen Versuch wert.

Es würde einhergehen mit Veränderungen im Ausseen des Forums, weil unser verwendetes Thema noch in vieler Hinsicht auf dem Stand von SMF1 ist und nicht mehr zeitgemäß, und mit der Mobilskin gibt es auch Probleme - Gründe genug, Nägel mit Köpfen zu machen. Ein Termin für das ganze steht noch nicht fest, ich möchte es aber nicht in Angriff nehmen, bevor ich nicht meinen Roman zumindest in Rohfassung abgegeben habe, denn der Serverwechsel mit allem, was ich neu installieren, designen und einrichten werde, wird mich minimum eine Woche Vollzeitarbeit kosten und mein Gehirn während der Zeit völlig mit Beschlag belegen, und das kann ich mir erst leisten, wenn ich nicht noch dringend einen Roman fertigzuschreiben habe.

Ich halte euch auf dem Laufenden, wie sich die Dinge entwickeln, wollte euch aber zumindest schon mal warnen.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

  • Drucken