0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Ankündigung: T12 - die erneute Form des Größenwahns  (Gelesen 11934 mal)

Offline caity

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.837
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Gedanken sind frei
    • Isabella Benz
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #60 am: 30. Dezember 2013, 12:07:45 »
Nach zwei gelungenen Versuchen habe ich mich dazu entschieden, 2014 nicht am T12 teilzunehmen. Sich ein Jahresziel zu setzen und sich vorzunehmen, kontinuierlich zu schreiben, ist sicher kein Fehler, im Gegenteil. Aber ich will das nächstes Jahr lieber noch einmal ohne T12 versuchen. Ich habe dieses Jahr gemerkt, dass ich doch zwischendurch einfach Schreibpausen brauche, und wenn sich da der Zähler in der Signatur immer röter färbt, deprimiert mich das zu sehr. Ich denke, ich arbeite besser, wenn ich mir jeden Monat wieder ein neues Ziel setze. Falls sich das als Trugschluss erweisen sollte, werde ich 2015 aber gerne wieder einsteigen.

Euch allen, die ihr euch 2014 dem Wahnsinn stellt, toi, toi, toi. Auf gute Ideen, viel Zeit und glühende Tastaturen  :prost:
   Wenn ein Autor behauptet, sein Leserkreis habe sich verdoppelt, liegt der Verdacht nahe, daß der Mann geheiratet hat. - William Beaverbrook (1879-1964)

Offline Valaé

  • Breigehirn
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 2.828
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wahnsinn in Tüten
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #61 am: 30. Dezember 2013, 15:41:33 »
Ich bin spät dran, was zeigt, wie lange ich für eine Entscheidung gebraucht habe. Ich stehe gerade  vor einer großen Menge Veränderungen und die meisten davon sind kraftraubende Herausforderungen, die mir zudem Schreibzeit nehmen. Eigentlich wollte ich gerade deswegen nicht noch einmal am T12 teilnehmen und auch sonst meine Anforderungen an das Schreiben bei mir selbst herunterschrauben.
Aber ich gehe da natürlich wie für mich üblich den ganz oder gar nicht Weg und neige dazu, ohne ein festes Ziel einfach überhaupt nicht mehr zu schreiben und ich fürchte, eine erneute schreibfreie Zeit über ein halbes Jahr oder länger, wie es letztes Jahr der Fall war, wird mir nicht gut tun. Letztes Jahr funktionierte "einfach schreiben ohne T12" nicht wirklich. Warum sollte es dann dieses Jahr funktionieren?
Ich denke, ich übe mich lieber in etwas, das ich noch nie konnte: Maß halten. Einfach alles tun, wofür ich Leidenschaft habe, aber in viel viel geringerem Umfang um wieder ein gesundes Verständnis dafür zu bekommen, was ich wirklich leisten kann ohne mich dabei zugrunde zu schuften.

Und deswegen würde ich mich gerne für dieses Jahr anmelden und zwar mit 250.000. Es mag jetzt vielleicht einige geben die denken: Ach komm, du kannst doch mehr! Aber nein. Ich werde arg vereinnahmt von den oben genannten Veränderungen und weiß schlicht und ergreifend nicht, wie viel ich wirklich werde leisten können und da ich derzeit nicht ganz auf der Höhe bin fahre ich lieber die sichere Bank, auch wenn das vielleicht nach Feigheit aussieht. Ich weiß, dass es für meine derzeitige Situation so am Besten ist.
Und jetzt hoffe ich einfach, dass noch ein Platz frei ist.
Unmögliches wird Stück für Stück erledigt, Wunder können mich mal!

Offline chaosqueen

  • Tauchsieder
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 8.965
  • Geschlecht: Weiblich
  • das Seifen-Chaos
    • BLOOS Kosmetik
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #62 am: 30. Dezember 2013, 16:32:50 »
Valaé, das halte ich nicht für feige, sondern für vernünftig! Gerade, wenn Du weißt, dass viele zeitraubende Veränderungen anstehen, ist es doch super, das berücksichtigen zu können. Ich wünsche Dir ein tolles (Schreib-)Jahr 2014! :pompom:

Sprotte

  • Gast
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #63 am: 30. Dezember 2013, 16:52:42 »
Valaé, ich sagte Dir schon im NaNo, daß ich es sehr gut finde, daß Du nicht Vollgas fahren möchtest, sondern in vernünftigen Mengen schreiben willst, die Dir nicht schaden und Dir vor allem den Spaß an der Sache nicht verhageln.

Offline Valaé

  • Breigehirn
  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 2.828
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wahnsinn in Tüten
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #64 am: 30. Dezember 2013, 17:06:14 »
Danke euch Beiden  :knuddel:.

Ja, Sprotte, da hast du mich auch im NaNo sehr unterstützt mit, ich muss es mir nur manchmal immer wieder mantraartig vorbeten (also auch selbst) dass es zwar (vermutlich auch nur für mich selbst) so aussehen könnte, als ob ich kneife, aber es  dennoch eben weil es auf vernünftiger Basis basiert, der richtige Weg ist. Ich neige sonst dazu, wieder auf diesen einen Teil meiner selbst zu hören der nur immer wieder schreit das mehr und mehr und mehr möglich ist.Daher sind solche kleinen Aussagen in Richtung "das mag aussehen wie das und das" mehr eine Rechtfertigung gegenüber mir selbst als gegenüber von euch, muss ich frei heraus zugeben  ;).
Umso mehr: Danke für die unterstützenden Worte - das hilft bei mir immer sehr um den zweifelnden Teil noch zu überzeugen dass ich eben nicht Monsterberge schreiben muss um mich gut zu fühlen.
Unmögliches wird Stück für Stück erledigt, Wunder können mich mal!

Offline Adiga

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Geschlecht: Männlich
  • kalt dunkel lautlos
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #65 am: 30. Dezember 2013, 17:26:52 »
Ich beginne heute mit meinen 2014er-Schreibprojekt... 490 Wörter - mein persönliches Ziel ist mir - was den Wortumfang anbelangt - unbekannt... Aber ich muss heute anfangen - sonst könnte es sein - zu spät es ist.

Ob ich zum T12 angemeldet sein will? Hm ... ... ... vermutlich bräuchte ich ein Jahr um mich in dieser Frage entscheiden zu können.

Offline Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 22.706
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #66 am: 30. Dezember 2013, 17:33:48 »
Ob ich zum T12 angemeldet sein will? Hm ... ... ... vermutlich bräuchte ich ein Jahr um mich in dieser Frage entscheiden zu können.

Da der T12 auch 2015 wieder stattfinden wird, kannst du dir dieses Jahr ja auch durchaus nehmen. ;)

   »Que no hay nada en el mundo, caramba,
que detenga tu canto rebelde ...«
- Barrio Calavera, Gallito de Pelea

Offline Cherubim

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 659
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #67 am: 31. Dezember 2013, 10:35:34 »
Ich schleiche seit Tagen um diesen Trend rum. Soll ich ... NEIN. Ich bin realistisch genug, dass es für mich absolut nicht machbar wäre.  Nicht nach einem Jahr Schreibpause, vielen Ideen, aber nicht einem  fertigen Plot und seit kurzem zwei Kindern zu hause.

Aber, da der Mensch Ziele braucht und ich ganz besonders, will ich das Jahr 2014 nutzen, um wieder soweit zu kommen, für den Tag 2015 ganz laut JA rufen zu können.

Allen die es dieses Jahr wagen, viel Glück und Erfolg und dass die Muse immer in eurer Nähe bleibt.

 :prost: Auf einen erfolgreichen T12 für euch alle.

Offline Assantora

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 1.205
  • Geschlecht: Männlich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #68 am: 31. Dezember 2013, 17:39:19 »
Cherubim!  :knuddel:
Um dich ist es ja merklich stiller geworden. Schön, dass die Schwangerschaft am Ende doch noch so gut verlaufen ist  :)
Und dass die kleinen Zwerge vorgehen, ist wohl auch besser so. Ich habe ja gesehen, wie anstrengend ein einzelnes Kind offenbar sein kann, aber wenn da mehr oder weniger zwei um einen wuseln, da habe ich vollstes Verständnis für.
Vielleicht wird es 2015 etwas. Bis dahin hast du ja noch ein wenig Zeit, dir Gedanken darüber zu machen :)
In Ermangelung an geschlechtlichen Optionen zogen meine Eltern mich als Jungen auf

Hat jetzt Angst vorm Schreiben

Offline Pety

  • Flügelmutter
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.792
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin, was ich bin und das ist nicht normal.
    • Petras Seiten
Re: Ankündigung T12 - die erneute Form des Größenwahns
« Antwort #69 am: 31. Dezember 2013, 18:12:41 »
Ich habe mich entschieden, nach zwei erfolglosen T12, 2014 auszusetzen.
Erst einmal möchte ich mir selbst beweisen, dass ich genug Power habe den T12 zu packen, bevor ich mich noch einmal dazu entscheide. Ich mag nicht immer nur "Rot" sehen.

Euch tapferen Recken wünsche ich stets eine freundliche Muse, entkrampfte Finger und vor allem ganz viel Spaß. :vibes:
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
                    (Albert Einstein)


  • Drucken