0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Scrivener (nicht nur) für Windows  (Gelesen 216956 mal)

Offline Valkyrie Tina

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.364
  • Geschlecht: Weiblich
  • Herrin der Cliffhanger
    • Tina Skupin (meine Autorenhomepage)
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #990 am: 26. März 2021, 08:49:50 »
ALLES. Ich benutze schon seit einigen Monaten die Betaversion, davon unterscheidet es sich vermutlich nicht sehr, außer, dass noch ein paar Bugs entfernt wurden. Zum Beispiel war die Anpassung der Tooleiste eine Weile lang nur auf Englisch möglich, weil auf Deutsch die meisten Werkzeuge gar nicht zur Auswahl standen.

(Edit: Das Problem existiert bei mir leider immer noch. Falls ihr das auch habt: Sprache auf Englisch umstellen, dann sind alle Werkzeuge da.)

Aber zwischen der 3.0 und der 1.9 liegen wirklich Welten.

Die neue Version hat ein cooles Tutorial, das man durcharbeiten kann, da sieht man dann auch gleich, was alles neu ist.

Wie cool, und ich glaub, ich falle sogar in den "for free"- Bereich!
Das werd ich mir am Wochenende mal in Ruhe reinziehen. Vielen Dank für den Tip! Alana, hast du beide Versionen parallel laufen lassen auf einem Rechner ausprobiert? Ich will erst ein komplettes Backup machen, bevor ich umstelle.

Offline Mindi

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Warte mal kurz ...
    • Instagram
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #991 am: 26. März 2021, 09:45:32 »
@Valkyrie Tina

Bevor Srivener ein Projekt in 3.0 öffnet, dass in der alten Version erstellt wurde, speichert Scrivener zuerst ein Backup des alten Projektes im gleichen Ordner. Ohne das Backup kann die alte Datei auch nicht geöffnet werden, soweit ich das sehe.
Man kann auch beide Versionen parallel aufhaben.

Offline Valkyrie Tina

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.364
  • Geschlecht: Weiblich
  • Herrin der Cliffhanger
    • Tina Skupin (meine Autorenhomepage)
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #992 am: 26. März 2021, 12:29:25 »
@Valkyrie Tina

Bevor Srivener ein Projekt in 3.0 öffnet, dass in der alten Version erstellt wurde, speichert Scrivener zuerst ein Backup des alten Projektes im gleichen Ordner. Ohne das Backup kann die alte Datei auch nicht geöffnet werden, soweit ich das sehe.
Man kann auch beide Versionen parallel aufhaben.

Das klingt gut. ich habe alle meine Worldbuildings in Scrivener. Wenn den Dateien was passiert, verliere ich alle Hintergrunddateien! Und das ist mir schon einmal passiert, als Ywriter plötzlich seine Sicherheitskopien nicht mehr öffnen wollte (und ich jede einzelne Szene in einem eigenen rtw hatte, von 4 Entwürfen). Deswegen werd ich erst die Sicherungen bombenfest machen, bevor ich an meinem Setup was verändere. Aber dann wird das ausprobiert!

Offline Alana

  • Die Listenreiche
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 17.882
  • Geschlecht: Weiblich
  • Je größer der Mann, desto geiler sein Mantel.
    • Alana Falk
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #993 am: 26. März 2021, 12:30:59 »
Ja, laufen beide parallel, aber man kann halt ein einmal aufs neue Format konvertiertes Projekt nicht wieder in der alten Version öffnen, das heißt, im gleichen Projekt springen geht halt nicht. Aber wenn du 3.0 einmal getestet hast, willst du das alte eh nicht mehr.  ;D Eigenes Backup schadet auf jeden Fall nicht.

We're halfway out of the dark. - Doctor Who "A Christmas Carol"

Offline Valkyrie Tina

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.364
  • Geschlecht: Weiblich
  • Herrin der Cliffhanger
    • Tina Skupin (meine Autorenhomepage)
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #994 am: 31. März 2021, 09:33:51 »
Ich habs grad installiert. (und das heißt, ich hab zum ersten Mal in diesem Jahr ein volles Backup meiner Dateien gemacht. Nennt mich die Queen of Data!) ;D Das sieht ja wunderschön aus!
Sagt mal, eine Frage, mit der ich in der alten Version auch gekämpft hab: ich mag diese "ein Dokument pro Szene" nicht. Ich hätte lieber 1 Dokument pro Kapitel. Hat jemand von euch sowas mal umgesetzt?

Online Maubel

  • Kiwi-to-Go
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • Janna Ruth
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #995 am: 31. März 2021, 09:38:55 »
Sagt mal, eine Frage, mit der ich in der alten Version auch gekämpft hab: ich mag diese "ein Dokument pro Szene" nicht. Ich hätte lieber 1 Dokument pro Kapitel. Hat jemand von euch sowas mal umgesetzt?

Mach doch einfach. Es hindert dich doch niemand daran, nur ein Dokument ins Kapitel zu legen und ganz normal, eine Leerzeile einzufügen. Du kannst auch das ganze Buch in ein Dokument schreiben, wenn du das willst ;)
      

Offline Valkyrie Tina

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.364
  • Geschlecht: Weiblich
  • Herrin der Cliffhanger
    • Tina Skupin (meine Autorenhomepage)
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #996 am: 31. März 2021, 10:01:35 »
Du kannst auch das ganze Buch in ein Dokument schreiben, wenn du das willst ;)

Das würde ich nie tun... das würde ja auch gar keinen Sinn machen *starrt auf die 5 fetten Dokumente, in denen ich nix finde*  :gähn:

Wenn das geht mit 1 Dokument, probier ich das gleich mal aus! Danke dir!  :knuddel:

Offline Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #997 am: 31. März 2021, 14:22:59 »
Sagt mal, eine Frage, mit der ich in der alten Version auch gekämpft hab: ich mag diese "ein Dokument pro Szene" nicht. Ich hätte lieber 1 Dokument pro Kapitel. Hat jemand von euch sowas mal umgesetzt?
Genauso mach ich das, seit ich mit Scrivener arbeite, also seit ... ungefähr zehn Jahren?  :D Wie Maubel sagt, das Schöne an Scrivener ist ja (u.a.), dass man da in der Einteilung wirklich sehr frei ist. (Ich hatte nicht mal auf dem Schirm, dass das Programm einem ein Dokument pro Szene vorschlägt - also, man kann das echt problemlos anders machen.)
  
 
   »Que no hay nada en el mundo, caramba,
que detenga tu canto rebelde ...«
- Barrio Calavera, Gallito de Pelea

Offline Sunflower

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.167
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Do one thing every day that scares you."
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #998 am: 31. März 2021, 14:54:29 »
Ich habe das neue Scrivener jetzt auch installiert und bin ganz verliebt  :wolke: Dadurch ist mir erst aufgefallen, dass die alte Version mittlerweile schon ziemlich in die Jahre gekommen aussah. Der Umstieg ging bei mir auch problemlos, die alten Projekte wurden gesichert und dann ge-updatet  :)
             "Stories are, in one way or another, mirrors. We use them to explain to ourselves how the world works or how it doesn't work. Like mirrors, stories prepare us for the day to come. The distract us from the things in the darkness."
- Neil Gaiman: Smoke and Mirrors

Offline Alana

  • Die Listenreiche
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 17.882
  • Geschlecht: Weiblich
  • Je größer der Mann, desto geiler sein Mantel.
    • Alana Falk
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #999 am: 24. Mai 2021, 09:27:28 »
Ich habe ein Workaround gefunden, wie man Scrivener mit Android integrieren und auch direkt vom Handy aus benutzen kann. Natürlich kann man die Oberfläche nicht wirklich übertragen, aber zumindest an den Texten kann man wohl direkt arbeiten. Hat jemand von euch das schon mal versucht? So ganz geheuer ist mir diese Methode nämlich nicht. Und ich bin auch nicht ganz sicher, ob sie mit Scrivener 3 funktioniert.

Workaround Scrivener zu Android

We're halfway out of the dark. - Doctor Who "A Christmas Carol"

Offline Eluin

  • Die Königin von Java
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.006
  • Geschlecht: Weiblich
  • Traumschreiberin
    • Weltenpfad
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #1000 am: 26. Mai 2021, 14:45:23 »
Mit lokalen Sicherungskopien sieht es zumindest funktionsfähig aus.

Mein Workaround ist da eher: 4thewords bzw. GoogleDocs und rüber kopieren.
Träume können die Zukunft verändern.
Doch erst wenn man die Augen öffnet, kann man sie verwirklichen! (Eluin)

Offline Miezekatzemaus

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.177
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Mieze, bitte.
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #1001 am: 20. November 2021, 20:44:07 »
Scrivener ist bei den Sponsoren für den NaNo aufgeführt, wisst ihr zufällig, ob es da wieder Codes geben wird, mit denen man das vergünstigt bekommt? Ich hatte vor Ewigkeiten schon mal Scrivener und überlege, mir das wieder (der Laptop ist nicht mehr derselbe) zuzulegen, ich schreibe zwar sehr gern in große, schlichte Dokumente, aber Scrivener hat ohne Zweifel auch ausgesprochen praktische Funktionen für die Planung, die Word oder OpenOffice nicht in vergleichbarem Stil bieten.

Offline Mindi

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Warte mal kurz ...
    • Instagram
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #1002 am: 20. November 2021, 21:01:09 »
Den 20% Coupon gibt es auf jeden Fall allein für die Teilnahme, also denke ich, dass es bei den Gewinnern auch wieder einen geben wird. Wenn du die alte Version für Windows hattest und jetzt die neue holst, gab (gibt?) es auch einen Upgrade-Discount, der am Ende ähnlich hoch ist, wie der Nano-Sieg. Also, wenn du Scrivener einmal hattest, kannst du das sowieso auch auf einem neuen Laptop aufspielen, da die Lizenz Hardware-übergreifend ist. (Bis zu einem Limit von 5, glaube ich.) Außer du hattest vorher/jetzt ein Apple-Gerät.
Und vorerst kannst du dir auch die Testversion holen, damit du direkt loslegen kanns. Das geht ja immer.

Offline Miezekatzemaus

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.177
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Mieze, bitte.
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #1003 am: 20. November 2021, 21:24:44 »
Prima, das klingt sehr gut, danke dir! @Mindi
Ich denke, ich warte mal ab, ob auf der Gewinn-Seite dann noch was angezeigt wird, 20 Prozent sind ja schon mal ziemlich gut. Den Laptop, auf dem ich Scrivener hatte, habe ich nicht mehr, also wird das mit der alten Lizenz vielleicht ein bisschen schwierig. Meinen NaNo-Roman werde ich auch sowieso erst einmal in seinem Dokument belassen, aber mir schwebt für Dezember schon etwas vor, wofür sich Scrivener sehr eignen könnte.

Offline Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Scrivener (nicht nur) für Windows
« Antwort #1004 am: 20. November 2021, 21:29:35 »
Die Mails zur Kaufabwicklung hast du auch nicht mehr irgendwo, Mieze? Oder weißt du noch, von welcher Emailadresse du das gemacht hast? Unter Umständen könntest du mal versuchen, den Support anzuschreiben und deinen Lizenz-Key zurückzubekommen. :)

Ich versteh aber auch, wenn dir das zu viel Aufwand ist, so teuer wäre Scrivener mit dem Rabatt dann ja nicht - bzw. gibt es mittlerweile ja Scrivener 3, das noch etwas mehr kann und etwas hübscher aussieht als die alte Version.

Zumindest aus der aktuellen Version von Scrivener 3 kann man in diesem NaNo übrigens direkt den Wordcount auf der NaNo-Seite updaten, also direkt im Programm, ohne extra auf die Website zu gehen.  :wolke: (Das sollte in der allerneuesten Version ganz unten unter "Project" als Option angezeigt werden.) Eigentlich nur eine Spielerei, aber ich bin echt hin und weg davon und es klappt tadellos.
  
 
   »Que no hay nada en el mundo, caramba,
que detenga tu canto rebelde ...«
- Barrio Calavera, Gallito de Pelea

  • Drucken