0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Amazon löscht Rezensionen  (Gelesen 9986 mal)

Offline Christopher

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.761
  • Geschlecht: Männlich
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #15 am: 16. Oktober 2014, 14:32:10 »
Ich würd weiter auf den Support warten. Ich denke nicht, dass es irgendwie im Interesse von Amazon ist, Rezensionen zu löschen die nicht irgendwie Copyright verletzen, Minderheiten Diffamieren o.ä. Es wird sich einfach um eine Verkettung von unglücklichen Umständen handeln denke ich und sobald sich das jemand vom Support ansieht isse wieder da.
"Be brave. Don't tryhard."
"Change yourself and the world changes with you." Terra
  

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #16 am: 10. Juli 2020, 09:56:10 »
Ich habe gesehen, dass bei meinem Roman Talvars Schuld nur noch zwei Rezensionen online sind. Das hat mich ziemlich schockiert. Der Roman hatte zwar nie viele Rezensionen, aber die, die er hatte, waren meist sehr gut.
Lässt sich da irgendwas machen? Wahrscheinlich nicht, oder? :'( Ich hatte bestimmt keine dieser Rezensionen beeinflusst oder gekauft.
(Schön ist, dass bei den beiden verbliebenen Rezensionen eine tolle neue dabei ist. Wenn das jemand von hier war, dann ganz herzlichen Dank! :vibes:

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #17 am: 13. Juli 2020, 06:12:09 »
Ich noch mal. An alle, die nachgefragt haben, wohin ihre Rezensionen verschwunden sind: Wo und wie genau habt ihr das getan? Ich möchte es wenigstens versuchen. Vielleicht erhalte ich ja eine Antwort. Die Rezensionen werde ich wohl nicht zurückbekommen.
Offenbar löscht Amazon Rezensionen, weil es davon ausgeht, dass sie gekauft sind. Das ist schon schmerzhaft, weil ich gerade in Talvars Schuld ziemlich dafür kämpfen musste, überhaupt Rezensionen zu bekommen. Aber das ist vermutlich der "Fehler": Dass ich mit einigen Leser*innen des Romans in Austausch stand? (Allerdings sind auch Bewertungen von Leuten verschwunden, wo das nicht der Fall war; generell ja alle alten Rezensionen bis auf eine.)

Dann wäre meine Frage: Wie soll man in diesen irren Zeiten der Selbstvermarktung überhaupt noch eine Rezension bei Amazon behalten können, wo man ja mit Leser*innen in Austausch sein muss?

Und riskiere ich mit meiner Nachfrage, dass mir Amazon beim SP Steine in den Weg legt oder mich komplett sperrt? Dann sollte ich es vielleicht doch lieber lassen.

Edit: Offenbar hat Amazon meinen Roman komplett aus dem System genommen und durch eine andere Version (nur noch Kindle) ersetzt. Das ist die mit den zwei Rezensionen. Ich frage mal nach, warum das so ist und ob sie vielleicht die Druckausgabe, die ja noch existiert, wieder reinnehmen können. Vielleicht gibt es ja irgendeine Antwort und hoffentlich werde ich nicht abgestraft. :gähn:

Offline Elona

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.602
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #18 am: 13. Juli 2020, 06:33:41 »
Zitat
Edit: Offenbar hat Amazon meinen Roman komplett aus dem System genommen und durch eine andere Version (nur noch Kindle) ersetzt. Das ist die mit den zwei Rezensionen. Ich frage mal nach, warum das so ist und ob sie vielleicht die Druckausgabe, die ja noch existiert, wieder reinnehmen können.
Deshalb ist es wichtig, dass Buch und ebook miteinander verknüpft werden bzw. es bleiben. Ich vermute aber fast, dass weder du noch Amazon da wenig machen können, wenn dein Verlag das in die Wege geleitet hat ...  :-\
Vielleicht ist es aber tatsächlich möglich die Rezensionen vom Buch auf das ebook zu übertragen, das weiß ich nicht.

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #19 am: 13. Juli 2020, 06:38:38 »
Danke, @Elona, ich schaue mal, was Amazon meint.
Mich würde nichts überraschen, was der Verlag macht. Auch nicht, wenn er beschließt, dass es keine Prints von Talvars Schuld mehr geben sollte (keine Ahnung, ob ich in einem solchen Fall wengistens informiert werden müsste) Aber da offenbar eine Printausgabe noch existiert und bei anderen Buchhandlungen auch bestellt werden kann, weiß ich nicht genau, was dahinter steckt. Wenn die Verknüpfung wieder hergestellt werden kann, wäre das nicht schlecht. Wenn nicht … na ja, Pech.

FeeamPC

  • Gast
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #20 am: 13. Juli 2020, 09:19:23 »
Gelöschte Rezensionen kriegt man leider nie wieder.
Verknüpfen von Ebook und Druck ist leicht, falls beide bei Amazon zu finden sind. Eine Mail reicht meist, oder, wenn man bei Author Central ist, gibt man Amazon einfach an, dass man der Autor beider Bücher ist.
Dass Amazon den Print nicht mehr listet, obwohl er zu kriegen ist, habe ich leider auch vielfach. Nachdem Libri die Bücher ausgelistet hat, besteht Amazon darauf, dass sie nicht mehr lieferbar sind und führt sie daher nicht mehr. Ich müsste sie, wenn sie dort noch auftreten sollen, über den Marketplace anbieten, und da hat Amazon irre Knebelverträge für die Händler und sehr enge Zusende-Fristen für bestellte Ware. Ich dürfte dann praktisch keinen Urlaub mehr machen, wenn die Bücher lieferbar bleiben wollen. Darauf habe ich keinen Bock.

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #21 am: 13. Juli 2020, 11:00:16 »
Danke für die Info, @FeeamPC!
Die Rezensionen sind noch da, nur das ursprüngliche Buch nicht mehr. Meine Anfrage wurde auch schon beantwortet mit dem freundlichen Hinweis, meine Infos seien nicht verifizierbar. Ich versuche es jetzt einfach nochmal mit noch mehr Informationen. ::)
Kann man eigentlich bei AuthorCentral seine Mailadresse ändern? Offenbar nicht …

Offline Evanesca Feuerblut

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.957
  • sie / ihr
    • Meine Autorenhomepage
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #22 am: 13. Juli 2020, 11:22:12 »
Kann man eigentlich bei AuthorCentral seine Mailadresse ändern? Offenbar nicht …
Du kannst bei Amazon deine Mailadresse ändern, dann wird sie bei AuthorCentral mit geändert, weil die Sachen zusammenhängen. So war es bei mir, ich wurde auch nicht als verifiziert anerkannt, weil ich mit der seriösen Mailadresse kommunizieren wollte statt mit der, über die ich mein Amazon-Konto hatte. Das habe ich geändert und seitdem war es kein Problem.
   .

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #23 am: 13. Juli 2020, 11:27:27 »
Ah, exakt dasselbe ist bei mir auch der Fall! Danke, @Evanesca Feuerblut! Dann warte ich erstmal, bis meine Anfragen (hoffentlich) geklärt werden konnten, und ändere die Adresse dann. :)

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #24 am: 14. Juli 2020, 08:41:56 »
Antwort von Amazon:
Zitat
Wenn Ihr Taschenbuch noch auf Amazon gelistet wäre, auch als nicht verfügbar, hätten wir diese mit dem Kindle verlinken können damit auch die Rezensionen geteilt werden. Leider ist das ohne das Taschenbuch nicht möglich.

Es gibt das Taschenbuch – was kann ich dafür, dass es auf Amazon nicht mehr gelistet ist? Jetzt sind die Rezensionen für immer nicht mehr einsehbar. Und ich hab mich für die meisten Rezensionen echt abgestrampelt.
Da einige aus dem TiZi eine geschrieben haben: Falls ihr Zeit übrig habt, könnt ihr sie vielleicht beim Kindle-Format noch mal einfügen? Aber ich sehe ein, dass das zuviel verlangt ist.

Ich bin sauer. Und hilflos. Hab ich gerade einen Bock, Amazon mit meinen Büchern noch zusätzlich zu bereichern …  :brüll:

Hat irgendjemand noch eine Idee?

Jetzt muss ich erstmal mein Tagespensum schreiben, aber Konzentration ist schwierig, wenn man sich gerade schwarz ärgert. :wums: :happs:

Offline Linda

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Meisterin der Edit-Taste
    • www.wortwirkung.de/linda
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #25 am: 14. Juli 2020, 13:39:16 »

Hat irgendjemand noch eine Idee?


wäre das nicht vielleicht ein Fall für die Agentur? Oder direkt beim Verlag den Lektor fragen. Knaur ist doch keine kleine Adresse und die wollen auch Bücher verkaufen - solange sie noch zum regulären Preis erhältlich sind, sollten die wirklich ein Eigeninteresse an der Listung bei Amazon besitzen.
“We like to think we live in daylight, but half the world is always dark, and fantasy, like poetry, speaks the language of the night.”

― Ursula K. Le Guin

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #26 am: 14. Juli 2020, 14:53:56 »
Hm, ich hab ja leider keine Agentur mehr :'( und bei Knaur bin ich auch nur noch Ex-Autorin und habe dort keine Ansprechperson mehr. Sonst wäre es  wohl wirklich sinnvoll, sich an den Verlag zu wenden. Nur an wen dort?

Offline Mindi

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Warte mal kurz ...
    • Instagram
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #27 am: 14. Juli 2020, 15:30:19 »
Knaur hat doch sicherlich eine Art Vertriebsabteilung. Im Zweifelsfall anrufen und durchfragen, wohin du dich wenden musst. So würde ich zumindest starten. Immerhin haben die sicherlich nichts dagegen, wenn die Bücher aus ihrem Verlag auch bestellbar sind.

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #28 am: 14. Juli 2020, 15:45:33 »
Ich habe gesehen, dass es ein Kontaktformular auf der Seite gibt. Das habe ich jetzt einfach mal benutzt. Dann können die selbst entscheiden, wohin sie die Anfrage weiterleiten. Mal sehen, ob etwas passiert. Danke für die Ermutigung!
:)

Offline Linda

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Meisterin der Edit-Taste
    • www.wortwirkung.de/linda
Re: Amazon löscht Rezensionen
« Antwort #29 am: 14. Juli 2020, 18:17:20 »
Hm, ich hab ja leider keine Agentur mehr :'( und bei Knaur bin ich auch nur noch Ex-Autorin und habe dort keine Ansprechperson mehr. Sonst wäre es  wohl wirklich sinnvoll, sich an den Verlag zu wenden. Nur an wen dort?

ist dein damaliger Ansprechpartner nicht mehr da? Ging mir bei Ueberreuter so, dass der Lektor weg war, ehe das Buch erschienen ist - das ist echt Scheiße.
Sonst würde ich, wie Mindi sagt, das Marketing oder den Vertrieb fragen. Die wollen und sollen doch Bücher verkaufen.

Edit: (zu spät gesehen, dass du schon reagiert hast) Halt uns bitte auf dem Laufenden. Denn, dir geht es natürlich erst mal um deinen Roman, aber für den Verlag ist das natürlich gleich eine andere Hausnummer. Die möchten auch ihre Backlist präsentiert sehen und wenn die sich mit Amazon auseinandersetzen, dann wohl gleich stellvertretend für alle entsprechenden Titel, die bei Libri raus sind. Und wenn das genug Verlage machen, ist der Druck auf Amazon größer, hierbei aufzupassen.
“We like to think we live in daylight, but half the world is always dark, and fantasy, like poetry, speaks the language of the night.”

― Ursula K. Le Guin

  • Drucken