• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Queestinaa: Hallo zusammen

Begonnen von Rosentinte, 28. April 2022, 07:02:14

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Queestinaa

Zitat von: Windsucher am 29. April 2022, 13:34:45
Herzliche willkommen im TiZi!  :winke:
Ich finde Flora und Fauna auch mit am interessantesten beim Worldbuilding! :)

Heii :winke:
Ohne Flora und Fauna geht bei mir gar nichts. Leider schweife ich da viel zu sehr ab^^`

Queestinaa

Zitat von: Damiano am 29. April 2022, 15:09:03
Ein herzliches Willkommen auch von mir!

Ein interessantes Thema für die Maturaarbeit, muss ich sagen.

Auch schön, zu erkennen, dass Andere ebenfalls mit kleinen Büchern unter 100 Seiten angefangen haben.

Deine Motivation kann ich nachvollziehen. Mein Umfeld reagiert zwar nicht genervt, sondern weiterhin mit Interesse und Elan, aber irgendwann braucht es mehr Input als persönlich motivierte Komplimente.
Wenn du gegenseitigen Austausch suchst, stehe ich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße
Damiano

Heyy :winke:

Vielen Dank, ich hoffe nur, es ist nicht zu kompliziert^^`

Die meisten Schreibenden, die ich kenne, haben so angefangen.

Nun, ich denke, die meisten Achtzehnjährigen wollen nicht andauernd über fiktive Charaktere, die noch nicht vollkommen ausgereift sind, Geschichten, von denen noch nicht einmal ein Wort geschrieben ist, und irgendwelchen Reichen in irgendwelchen Universen reden. Dazu kommt, dass die Wenigsten in meiner Freudesgruppe gerne lesen, was alles noch etwas erschwert.
Da hast du durchaus recht. Irgendwann braucht man mehr.

Auf dieses Angebot komme ich sehr gerne zurück  :)

Malou

Hi @Queestinaa ,

Deine Vorstellung klingt sehr sympathisch. Ich freue mich drauf, mehr von dir zu lesen  :prost:

Eine kleine Anmerkung: Du kannst den Leuten auch in einem einzigen Post antworten, auch mit Zitat. Wenn du bei den Optionen für den Text auf die weiße Sprechblase (über dem Polizei-Smiley) klickst, kannst du die Worte von anderen einfach reinkopieren. Das dann zwischen die eckigen Klammern von quote und nochmal quote. Damit die anderen sehen, wer es gesagt hast, kannst du vor dem Zitat einfach die entsprechende Person mit @ markieren :) hoffentlich war das verständlich :) ansonsten einfach ein bisschen rumprobieren.

Leb dich gut hier ein und viel Erfolg bei deiner Arbeit  :winke:
»Ich werde dich nicht töten, Ossian von Cumhaill. Nein, ich werde zusehen, wie du lebst.«.


Brillenkatze

Auch nochmal offiziell von mir: Herzlich willkommen, Queestinaa.

Kalmare, -* kramt die Tierenzyklopädie  heraus * - ahja, nicht zu verwechseln mit Kaimanen. Wobei ich bei beiden das Wasser im Auge behalten würde.  ;D

Gewöhne dich weiter gut ein. :vibes:
"But have you ever noticed one encouraging thing about me, Marilla? I never make the same mistake twice."
"I don't know as that's much benefit when you're always making new ones."
- Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery

Elinor

Herzlich willkommen Queestinaa!

Du hast ja vielseitige Interessen. Auch wenn die ziemlich real sind, fließen die ein bisschen in Deine Geschichten ein?

Mefisto

Hallo Qeestinaa!

absolut bewundernstwert, wie du dich entwickelt hast und ich musste lachen, da deutsch auch nicht mein bestes Fach gewesen ist, gerade in der Grundschule war es die absolute Katastrophe ... Ich finde es besonders schön, dass du nicht nur für dich suchst, sondern schon gleich den Gedanken hast auch andere zu unterstützen  ;D

Beste Grüße,

Mefisto

Queestinaa

Zitat
Zitat von: Malou am 29. April 2022, 17:41:30
Hi @Queestinaa ,

Deine Vorstellung klingt sehr sympathisch. Ich freue mich drauf, mehr von dir zu lesen  :prost:

Eine kleine Anmerkung: Du kannst den Leuten auch in einem einzigen Post antworten, auch mit Zitat. Wenn du bei den Optionen für den Text auf die weiße Sprechblase (über dem Polizei-Smiley) klickst, kannst du die Worte von anderen einfach reinkopieren. Das dann zwischen die eckigen Klammern von quote und nochmal quote. Damit die anderen sehen, wer es gesagt hast, kannst du vor dem Zitat einfach die entsprechende Person mit @ markieren :) hoffentlich war das verständlich :) ansonsten einfach ein bisschen rumprobieren.

Leb dich gut hier ein und viel Erfolg bei deiner Arbeit  :winke:

Heyy^^
Vielen Dank für deinen Tipp. Ich bin mir zwar gerade nicht wirklich sicher, ob ich es richtig mache, aber ich habe mal über das Polizei-Smiley geklickt. :)
Falls es nicht geklappt hat, probiere ich einfach noch ein bisschen herum  ;)


Queestinaa

@Brillenkatze
Heyyy :winke:
Da hast du durchaus recht ;)
Vielen Dank :)

Queestinaa

@Elinor
Hallo :)
Nun, das Interesse am Meer teilen sich viele meiner Charakteren. Und dann gibt es da noch einige, die sich davor fürchten. Doch oftmals spielen Gewässer für die meisten Charaktere eine grosse Rolle.  ;)

Queestinaa

@Mefisto
Hallo :)
Ich habe Deutsch früher gehasst. Es waren mir viel zu viele Regeln, Ausnahmen, Artikel und und und... Aber mittlerweile liebe ich dieses Fach ;) Nun, wenn ich Hilfe möchte, dann sollte ich mich auch anbieten ;D

Damiano

#25
Zitat von: Queestinaa am 29. April 2022, 16:52:09
Zitat von: Damiano am 29. April 2022, 15:09:03
Ein herzliches Willkommen auch von mir!

Ein interessantes Thema für die Maturaarbeit, muss ich sagen.

Auch schön, zu erkennen, dass Andere ebenfalls mit kleinen Büchern unter 100 Seiten angefangen haben.

Deine Motivation kann ich nachvollziehen. Mein Umfeld reagiert zwar nicht genervt, sondern weiterhin mit Interesse und Elan, aber irgendwann braucht es mehr Input als persönlich motivierte Komplimente.
Wenn du gegenseitigen Austausch suchst, stehe ich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße
Damiano

Heyy :winke:

Vielen Dank, ich hoffe nur, es ist nicht zu kompliziert^^`

Die meisten Schreibenden, die ich kenne, haben so angefangen.

Nun, ich denke, die meisten Achtzehnjährigen wollen nicht andauernd über fiktive Charaktere, die noch nicht vollkommen ausgereift sind, Geschichten, von denen noch nicht einmal ein Wort geschrieben ist, und irgendwelchen Reichen in irgendwelchen Universen reden. Dazu kommt, dass die Wenigsten in meiner Freudesgruppe gerne lesen, was alles noch etwas erschwert.
Da hast du durchaus recht. Irgendwann braucht man mehr.

Auf dieses Angebot komme ich sehr gerne zurück  :)


Ja, ich verstehe das Dilemma mit den kollidierenden Lebensweisen im Umfeld. Es ist oftmals nicht mal so, dass die Anderen spezifisch auf dich als Schreiber*in Desinteresse hegen; das Lesen passt einfach nicht in ihre Lebensplanung ebenso wie der Austausch über hypothetische Werke. Kann frustrierend sein, ist aber wenigstens nicht böse gemeint.

Alles klar, du kannst wirklich darauf zurückkommen.  :)

Jantasy

HI Queestinaa
Ich bin auch aus der Schweiz und eine begeisterte Volleyballspielerin!!
Bin jetzt schon ein Fan :)
Herzliche Grüsse
Jantasy

Queestinaa

@Damiano
Hin und wieder ist es sehr frustrierend, weil ich wirklich andauernd darüber sprechen könnte. Aber ich kann die andere Seite gut nachvollziehen.

Das mache ich sehr gerne, danke :)

Queestinaa

@Jantasy
Heyy^^
Uh, das freut mich sehr zu hören, dann haben wir ja einige Gemeinsamkeiten! ;)
Liebe Grüsse zurück
Queestinaa