0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern  (Gelesen 187531 mal)

Offline Herbstblatt

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 162
  • Hofnärr*in
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #960 am: 28. März 2021, 22:35:12 »
Oh, vielen dank. Das klärt meine Frage. [:
2 + 2 = 4

Offline der Rabe

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.073
  • Chaos mit Federn
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #961 am: 14. April 2021, 12:17:18 »
Eigentlich eine etwas blöde Frage für jemanden, der so lange dabei ist wie ich - wenn ich jemanden suche, die sich mein Exposé und die dazugehörige Leseprobe ansehen und wenn nötig ein paar Verbesserungsvorschläge einbringen könnten, ist das ein Fall für die Betaleser oder doch eher das Editoren-Board? Und eigentlich wollte ich dafür gar keinen eigenen Thread aufmachen, um das lang und breit zu diskutieren. Hatten wir da nicht mal was? Bin etwas verwirrt.  :versteck:
      Bist du erst unten im Tal angekommen, geht es nur noch bergauf. (C) :rabe:

Offline Araluen

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.922
  • Geschlecht: Weiblich
  • KEKSE!
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #962 am: 14. April 2021, 12:49:35 »
Dann würde ich das vielleicht in die Betalesevermittlung stellen.

Offline Rosentinte

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 6.687
  • Geschlecht: Weiblich
  • [sie/ihr]
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #963 am: 14. April 2021, 12:59:27 »
Wir haben dafür die Skriptschmiede  :)
El alma que anda en amor
ni cansa ni se cansa.
Eine Seele, in der die Liebe wohnt, ermüdet nie und nimmer. (Übersetzung aus Taizé)

Offline der Rabe

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.073
  • Chaos mit Federn
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #964 am: 14. April 2021, 13:13:07 »
(ich meinte die Skriptschmiede, nicht das Editorenbord.  :pfanne: <-- Rabe)

Hm, das ist genau das Problem, ich wollte nur jemanden drüberlesen lassen, keinen kompletten Thread anlegen. Aber vielleicht muss ich meine jungfräuliche Scheu da einfach überwinden ... *seufz*

      Bist du erst unten im Tal angekommen, geht es nur noch bergauf. (C) :rabe:

Offline Marta

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mehr Met!
    • Regina Mars - Autorin
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #965 am: 15. Mai 2021, 16:44:22 »
Hey ihr Lieben,

ich überlege immer mal wieder, einen Mini-Kurs "SP für Anfänger" zu geben. Das Thema scheint von außen gruseliger zu wirken als es sich von innen anfühlt, und ich würde gern mit ein paar Vorurteilen aufräumen. Ich dachte an etwas nano-mäßiges, vielleicht einen Monat, an dessen Ende jeder eine Kurzgeschichte auf Amazon veröffentlicht hat.

Aber wo würde ich das machen? In der Plotschmiede? Und wo würde ich die Leute dafür zusammensuchen? Oder ist der Tintenzirkel das falsche Forum für so ein Projekt? Und ja ... Hilfe? 😅


baby, air and light and time and space
have nothing to do with it

Offline Nikki

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.721
  • Teufelchen auf Wolke, das Pronomen nicht mag
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #966 am: 15. Mai 2021, 17:02:39 »
Huhu @Marta:) Das klingt alles sehr spannend, aber für mich gerade nicht sehr greifbar. Der SP-Kurs klingt nach einem theoretischen Angebot, der "nanomäßige" Monat nach der praktischen Umsetzung. Suchst du im Tintenzirkel nach einer potentiellen Klientel, die mithilfe deines Kurses eine KG fürs SP produziert oder willst du innerhalb des Forums mit einer etwaigen Kurzgeschichten-Anthologie etwas produzieren, das du als Aufhänger für die potentielle Klientel verwenden kannst?

Offline Marta

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mehr Met!
    • Regina Mars - Autorin
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #967 am: 15. Mai 2021, 20:00:07 »
Ah, vielleicht ist "Workshop" das bessere Wort. Es wäre eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, bei der am Ende jeder ein eigenes Werk selbst veröffentlicht. Hilfe zur Selbsthilfe sozusagen. Ich dachte, zu mehreren macht es mehr Spaß und man kann sich über Probleme und Sorgen austauschen. Und sich gegenseitig anfeuern. 😁
Es würde jede Woche ein Thema angegangen z. B. Impressum, Cover o.ä., mit dem sich jeder beschäftigt. Am Ende der Cover-Woche sollte dann jeder ein Cover in Auftrag gegeben/selbst erstellt haben. Das ist wenig Zeit, daher der Nano-Vergleich. Es hätte die gleiche "Lieber fertig als perfekt"-Attitüde, die, glaube ich, viele vom Veröffentlichen abhält.


baby, air and light and time and space
have nothing to do with it

Offline Elona

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.647
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #968 am: 15. Mai 2021, 20:58:03 »
Also ich wäre dabei.  ;D

Offline Leann

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 10.764
  • Geschlecht: Weiblich
  • Im Faultiermodus.
    • Leann Porter Autorenseite
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #969 am: 15. Mai 2021, 22:14:02 »
Das ist ein tolles Angebot. Also ich würde auch mitmachen, wenn ich darf. Ich hab ja schon mal was geselfpublisht. Aber ich kann gut anfeuern.

Offline tarepanDaya

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.033
  • Geschlecht: Weiblich
  • KaffeeEule; Pronomen: sie/ihr
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #970 am: 15. Mai 2021, 22:19:11 »
@Marta Ich hätte auch Interesse an einem SP-Workshop, auch wenn das deine eigentlichen Fragen nicht beantwortet. :versteck:

Offline Layka

  • Kafka
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.104
  • ready for sweater weather. [sie/ihr]
    • Laykas Instagram
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #971 am: 15. Mai 2021, 23:09:15 »
Zu deiner wohin-Frage: Ich würde vermuten, dass so ein Workshop mit einer festen Gruppe in der Plotschmiede am besten aufgehoben ist - mich erinnert das ein bisschen an die Märchenspinnerei, die ja auch auf dem Weg im Tizi entstanden ist, wenn ich mich recht erinnere.
Wenn du deine Erfahrung mit mehr Tizis teilen möchtest, könntest du auch Posts im Selbstverlag-Board einstellen, die dann alle nachlesen können. Dann fällt zwar die direkte Unterstützung für die praktische Umsetzung weg, aber ich kann mir gut vorstellen, dass dein Wissen trotzdem für viele Leute hilfreich wäre :)
nie wieder pech, nie wieder glück.

Offline Marta

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mehr Met!
    • Regina Mars - Autorin
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #972 am: 16. Mai 2021, 08:40:56 »
@Elona : Super! 😁

@Leann : Ich hatte schon überlegt, ob ich dich um Unterstützung bitte, falls es sehr viele Fragen gibt. 😁 Anfeuern ist auch super!

@tarepanDaya : Sehr cool! Wenn schon zwei Leute Interesse haben, mache ich das.

@Layka : Danke. 😊 Eigentlich eine tolle Idee mit den Posts im Selfpublishing-Board ... viel einfacher. Nur fällt dann der Zeitdruck weg, fürchte ich. Hm, hm ... Wahrscheinlich ist die Plotschmiede das Richtige.

Der Workshop wäre auch echt nur "Wie veröffentliche ich?" Nichts darüber, wie man Lektoren findet oder anschließend Marketing betreibt oder so. Es ginge nur darum, den Prozess des Veröffentlichens einmal zu durchlaufen. Egal, wie. Ein Anti-Perfektionismus-Workshop sozusagen.


baby, air and light and time and space
have nothing to do with it

Offline Mefisto

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 57
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #973 am: 16. Mai 2021, 08:56:36 »
Oh - sehr interessant ... ich bin gerade in den letzten Vorbereitungen (Lektorat und Korrektur) und dann wollte ich ins SP gehen - also ich hätte auch Interesse!

Und noch gleich eine Frage hinter her - wo setze ich einen Diskussionsthread an für "going-public" im Sinne von, was man für Medien verwendet. Also ich habe eine junge Autorin gesehen die hatte einen super Internet-Auftritt - Wordpress Blog, Facebook, Intsangramm - alles vorhanden! Ich finde es auch interessant wenn man ein Kapitel aufgenommen und gelesen hat und das im Blog einbaut ... - eine Diskussion in diese Richtung habe ich noch nicht gefunden ...

Offline Lucia

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 282
  • Geschlecht: Weiblich
  • If you fall, I'll be there - Ground
Re: Der Allgemeine-Fragen-Thread: Tintenzirkler helfen Tintenzirklern
« Antwort #974 am: 16. Mai 2021, 10:05:25 »
@Marta ich gehöre zu der von dir angesprochenen Gruppe, für die SP eine furchteinflössende Unbekannte ist. Ich weiss zwar noch nicht, ob das was für mich ist, würde aber sehr gerne einen besseren Einblick in SP haben, um eine informierte Entscheidung treffen zu können. Falls es noch ein Plätzchen für mich gibt, wäre ich also auch gerne dabei!  :winke:

  • Drucken