0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Mein neuer Name  (Gelesen 111499 mal)

Hr. Kürbis

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #60 am: 13. April 2008, 08:59:09 »
So, ich hab es getan, ein neuer Name musste für mich her, MEIN Name, dafür gibt es zwei Gründe:

1. Komme gerade frisch aus dem Urlaub und versucht mal im Ausland, euch mit einem Nick einzuloggen, der Umlaute enthält. Und da ich auch im Urlaub nicht gerne auf die Seite des Tintenzirkels verzichte, ist "Stefan" wesentlich praktischer als "Hr. Kürbis" ;)

2. Ich fühl mich hier wie Zuhause, sitze in Majas virtuellem Wohnzimmer, habe die Pantoffeln an und quatsche mit Leuten, die genau so drauf sind wie ich ;D, also warum unter einem "falschen" Namen? Stefan ist genau so richtig wie Hr. Kürbis, aber ungleich persönlicher.

Also Leute, ihr werdet euch schnell derann gewöhnen, auch wenn ich jetzt erstmal viele  ??? sehe.

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Mein neuer Name
« Antwort #61 am: 13. April 2008, 09:27:37 »
Oh, das wird mir schwer fallen.  :'(
Hm, ich bin auch schon immer am Überlegen, ob ich mich umbennen soll. Aber meines Wissens gibt es gerade in meinem Jahrgang total viele "Kathrins", fast jedes zweite Mädchen hieß so, und wohin ich komme, ist es der häufigste Name. Und irgendwie hab ich mich schon daran gewöhnt, Coppelia zu sein, und nicht nur hier ...

Grey

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #62 am: 13. April 2008, 09:30:29 »
Uwaaah ... wo der Ava auch noch weg ist, ich hätte dich nicht erkannt, Ehrenwort!

Ach, aber wie traurig ... darf ich vielleicht manchmal auch noch Kürbis zu dir sagen?  :innocent:

Dorte

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #63 am: 13. April 2008, 09:53:19 »
Au ha, ich fürchte auch, dass ich beim Kürbis hängenbleiben werde... aber ich werde mir Mühe geben.
Und ich bin übrigens dagegen, dass Coppelia sich in Kathrin umbenennt! *Petition start*

Hr. Kürbis

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #64 am: 13. April 2008, 10:03:13 »
Jeder darf mich auch weiterhin Kürbis nennen, wie gesagt, ich BIN (oder habe) ja auch weiterhin der(/den) Kürbis! ;) Und mein Ava kommt ja wieder, Auftrag an Moni ist bereits erteilt!

*nebenher Dortes Petition unterschreibt*

THDuana

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #65 am: 13. April 2008, 10:11:45 »
Kürbis' Namen kenne ich ja schon 'was länger, habe ihn zu meiner Schande aber trotzdem nicht sofort erkannt in den anderen Postings. :-[
Aber ich bin auch dafür, dass Coppelia Coppelia bleibt, sonst kommen wir ja noch ganz durcheinander. ;)

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Mein neuer Name
« Antwort #66 am: 13. April 2008, 10:18:01 »
Ich füge mich. ;D
(nein, ich hatte nie ernsthaft vor, mich umzubenennen. Mit der Erfahrung von 7 Kathrins in derselben Klasse bin ich doch ganz froh, mal nicht Kathrin zu sein, auch wenn ich meinen Namen super finde.)

Falckensteyn

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #67 am: 13. April 2008, 12:25:46 »
Wie kamst du eigentlich auf Mr. Kürbis? Allerdings gibts ja nichts, dass es nicht gibt in Sachen Namensgebung.

Offline Ary

  • Samtpfote
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 24.099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Mein neuer Name
« Antwort #68 am: 13. April 2008, 17:06:55 »
Hi,
für mich wirst du auch immer der Kürbis bleiben! :)
Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Lomax

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #69 am: 13. April 2008, 18:01:07 »
Also Leute, ihr werdet euch schnell derann gewöhnen, ...
Neeein, niemals! >:( Ich kenne keinen Stefan. Ich habe nie einen Stefan gekannt. Wer ist das eigentlich? *schmoll*
*Aus Prinzip gegen Namensänderung protestier*
Ich bin dafür, bei Namens- und Avataränderungen den Beitragscounter zurückzusetzen, weil eigentlich haben diese virtuellen Persönlichkeiten hier ja noch nichts gesagt, und es irritiert immer so, wenn irgendwelche Unbekannten mit 1000+x Beiträgen auftauchen. Da fragt man sich dann immer, ob das Board gehackt wurde oder man zu lange nicht mehr eingeloggt war und eine wirklich heiße Diskussion versäumt hat. :darth:

Elena

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #70 am: 13. April 2008, 18:30:16 »
Ich schließe mich da Lomax an, auch wenn meine Abneigung gegen diese Dinge damit zu tun hat, dass ich mir so wahnsinnig schlecht Namen merken kann. Doppelte Arbeit ist da immer doppelte Anstrengung. Im Übrigen ist das auch ein Grund dafür, warum ich mich im Tintenzirkel (im Gegensatz zu Montsegur) nicht in "Katharina" umbenannt habe. Muss ich mir ja auch merken.
Hier habe ich einerseits die Hoffnung, dass mehr als zwei Leute mich "kennen", andererseits war das hier und auf den Treffen schon immer so.

Liebe Grüße,

Elena

Lord Zahnstocher

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #71 am: 04. Mai 2008, 23:21:51 »
Liebe Mitzirkler,
da mir >Lord Zahnstocher< zu lang und blöd wurde, habe ich meinen Namen in >alex< geändert.
[Es geht hoffentlich in Ordnung, dass es klein geschrieben ist.]

Hamma wieder was gelernt,
Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit,
auf Wiedersehen.

Edit: Neuerdings mit großem >A<.

Falckensteyn

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #72 am: 06. Mai 2008, 10:16:44 »
Hey, hier kommt Alex!

Erinnert mich natürlich an einen Songklassiker. Aber ansonsten ist Alex ein schöner Name.

Yo

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #73 am: 12. Juni 2008, 20:03:43 »
Hallo an alle,

mein neuer Name ist Zauberling. (vorher Yo)

steffen_bs

  • Gast
Re: Mein neuer Name
« Antwort #74 am: 18. August 2008, 10:05:52 »
Neuer Name Taroleas,
vorher steffen_bs.

Fand ich aber nicht so prickelnd in so einem Forum.

  • Drucken