0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: PAN Stipendium 2021  (Gelesen 15628 mal)

Offline Amaryn

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 260
  • Vorne ist verdammt weit weg
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #60 am: 06. März 2021, 11:22:23 »
Eine Frage habe ich da noch: Darf in der Kopfzeile auch der (Arbeits-)Titel des Manuskripts stehen oder tatsächlich nur der Anonymisierungs-Code?
"Der Weltraum ist dunkel, Genossen." (Juri Gagarin)

Offline Moorhenne

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Notorischer Grenzhüpfer
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #61 am: 06. März 2021, 12:41:52 »
Soweit ich das verstehe, soll der (Arbeits-) Titel gemeinsam mit dem Code in der Kopfzeile stehen :)

Zitat
...selbstgewählten Code, bestehend aus Zahlen und Buchstaben kennzeichnen, am besten in der Kopfzeile jedes Blattes zusammen mit dem Arbeitstitel...
Morgenstund ist aller Laster Anfang.

Offline Amaryn

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 260
  • Vorne ist verdammt weit weg
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #62 am: 06. März 2021, 12:48:45 »
Danke, Moorhenne!
Hab das irgendwie konsequent überlesen...  :versteck:
"Der Weltraum ist dunkel, Genossen." (Juri Gagarin)

Offline Moorhenne

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Notorischer Grenzhüpfer
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #63 am: 06. März 2021, 15:01:42 »
Auch noch eine Frage:
Ich würde mit meinem Projekt unter die Kategorie "Debüt" fallen, wo ja bereits erschienene Kurzgeschichten in Anthologien in Ordnung sind - sollen die dann in der Kurzbibliographie genannt werden, oder fallen da nur Romane/ eigenständige Sachen drunter? (Die ja eben  nicht vorhanden sind - ich will da keinen Formfehler machen :D)
Morgenstund ist aller Laster Anfang.

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.958
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #64 am: 06. März 2021, 19:17:34 »
Auch noch eine Frage:
Ich würde mit meinem Projekt unter die Kategorie "Debüt" fallen, wo ja bereits erschienene Kurzgeschichten in Anthologien in Ordnung sind - sollen die dann in der Kurzbibliographie genannt werden, oder fallen da nur Romane/ eigenständige Sachen drunter? (Die ja eben  nicht vorhanden sind - ich will da keinen Formfehler machen :D)

Das ist kein Formfehler.

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Erinnye

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Weiblich
  • verblasster Glanz
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #65 am: 07. März 2021, 16:10:40 »
Auch noch eine Frage:
Ich würde mit meinem Projekt unter die Kategorie "Debüt" fallen, wo ja bereits erschienene Kurzgeschichten in Anthologien in Ordnung sind - sollen die dann in der Kurzbibliographie genannt werden, oder fallen da nur Romane/ eigenständige Sachen drunter? (Die ja eben  nicht vorhanden sind - ich will da keinen Formfehler machen :D)

Das ist kein Formfehler.

Ich hab jetzt extra noch einen Kaffee getrunken, bin mir jetzt aber trotzdem nicht sicher:
KGs in die Bibliographie ja oder nein?

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.958
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #66 am: 07. März 2021, 17:04:48 »
Auch noch eine Frage:
Ich würde mit meinem Projekt unter die Kategorie "Debüt" fallen, wo ja bereits erschienene Kurzgeschichten in Anthologien in Ordnung sind - sollen die dann in der Kurzbibliographie genannt werden, oder fallen da nur Romane/ eigenständige Sachen drunter? (Die ja eben  nicht vorhanden sind - ich will da keinen Formfehler machen :D)

Das ist kein Formfehler.

Ich hab jetzt extra noch einen Kaffee getrunken, bin mir jetzt aber trotzdem nicht sicher:
KGs in die Bibliographie ja oder nein?

Ja, natürlich. Sorry. Sonst ist die Bibliographie ja für dumme Nüsse beim Debut. ;)

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Moorhenne

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Weiblich
  • Notorischer Grenzhüpfer
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #67 am: 07. März 2021, 18:28:44 »
Dankeschön! :D
Morgenstund ist aller Laster Anfang.

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.958
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #68 am: 07. März 2021, 21:19:49 »

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.958
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #69 am: 11. März 2021, 07:44:09 »
Wichtig: Die FAQ wurden aktualisiert.

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Online Barra

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.035
  • Geschlecht: Weiblich
  • 5vor12
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #70 am: 11. März 2021, 07:56:24 »
Danke @Grummel .
Ich glaube fast nicht, dass ich das noch hinbekomme diesen Monat, aber ich versuch es und habe wenigstens angefangen mir zu überlegen was ich reinschreibe.  :jau:
   Torkelnde Orks im Orkan
  

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.958
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #71 am: 11. März 2021, 09:18:53 »
Danke @Grummel .
Ich glaube fast nicht, dass ich das noch hinbekomme diesen Monat, aber ich versuch es und habe wenigstens angefangen mir zu überlegen was ich reinschreibe.  :jau:

Sehr gut... und Daumen sind gedrückt, dass du dich überhaupt erst einmal traust. ;)

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.754
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #72 am: 12. März 2021, 03:51:36 »
Ich habe eine Mail von Diana bekommen, dass meine Fragen jetzt in den FAQ[/quote] beantwortet worden sind:

Zitat
Was zählt als Veröffentlichung in Auszügen? 
 - Veröffentlichungen bei Patreon, Plattformen wie Belletristica, Wattpad, Foren usw.
 - Nicht als Veröffentlichung eines Auszuges zählen Zitate, der erste Satz oder einigen Zeilen im Rahmen von „Challenges“ in Social Media. Bitte beachte aber, dass ein Jurymitglied den Textschnipsel erkennen könnte.
 Im Zweifel: Muss es wirklich dieser eine Roman sein? Schau mal in deine (virtuelle) Schublade. Gibt es kein anderes Projekt, mit dem du dich bewerben könntest?

Zitat
Was passiert, wenn ein Jurymitglied mein Projekt erkennt und darauf schließen kann, wer ich bin?
Das wird passieren. In diesem Fall gibt das Jurymitglied an, dass es eine Vermutung hat, von wem das Projekt stammt. Dies wird bei der Wertung berücksichtigt.
Im Zweifel, wenn du ein Jurymitglied kennst oder dich beispielsweise bereits in den Verlagen beteiligter Verleger*innen mit einem Projekt beworben hast: Muss es wirklich dieser eine Roman sein? Schau mal in deine (virtuelle) Schublade. Gibt es kein anderes Projekt, mit dem du dich bewerben könntest?

Damit ist Belletristica ein KO-Kriterium, Nano-Schnipsel hingegen nicht, und ein Romanthread ist auch nicht.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.958
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #73 am: 12. März 2021, 07:47:51 »


Zitat
Damit ist Belletristica ein KO-Kriterium, Nano-Schnipsel hingegen nicht, und ein Romanthread ist auch nicht.

Es war mir sehr wichtig, dass unsere Nano-Schnipsel und Romanthreads kein Kriterium sind.

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Valkyrie Tina

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.169
  • Geschlecht: Weiblich
  • Herrin der Cliffhanger
    • Tina Skupin (meine Autorenhomepage)
Re: PAN Stipendium 2021
« Antwort #74 am: 12. März 2021, 08:28:28 »
Danke @Grummel .
Ich glaube fast nicht, dass ich das noch hinbekomme diesen Monat, aber ich versuch es und habe wenigstens angefangen mir zu überlegen was ich reinschreibe.  :jau:

Aber Deadline ist doch nächsten monat? 30.4.?

  • Drucken