0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Liebesbeweise  (Gelesen 5867 mal)

Schreiberling

  • Gast
Re: Liebesbeweise
« Antwort #15 am: 03. September 2009, 20:40:25 »
Aidan, du fieser Mistkerl in charmanter Schale. Obwohl ich weiß, dass du ein alles beanspruchender Idiot bist und dein Begehr dann auch mit Zähnen und Klauen verteidigst ohne dabei darauf zu achten, dass es heil bleibt, hast du es mir angetan. (Und hör bloß auf, im Hintergrund so doof zu grinsen, während ich schreibe!  :pfanne: )
Was wirst du wohl noch für mich bereithalten?

Und Delilah, tritt im in den Allerwertesten und lass dir nichts von ihm gefallen. Inzwischen habe ich deine erst zurückhaltende/beobachtende aber doch lebensfrohe Art genossen, aber ich liebe dich dafür, dass du gelernt hast, dich zu behaupten.

Bisou

  • Gast
Re: Liebesbeweise
« Antwort #16 am: 14. September 2009, 17:02:19 »
Enaya, du naiver doofer Jüngling! Ich bin noch nicht mal volljährig und muss quengelige Kleinkinder wie dich durch die Geschichte bugsieren...aber Tränchen habe ich trotzdem verdrückt, als ich dein Ende geschrieben habe. Sieh es als Beweis für meine Liebe.  :knuddel:

Und Azuek, du blöde, sture Misthexe. Kannst du nicht einmal das machen, was ich will? Aber deine Kräuterchen sind so allerliebst, dich muss man einfach gern haben. Und dass du dich auch noch in den König verliebst...

Alaun

  • Gast
Re: Liebesbeweise
« Antwort #17 am: 15. April 2010, 08:57:49 »
Zeit für einen neuen Liebesbeweis!

Edgar, du Weichei! Nachdem du mir doch schon nach 5 Monaten verraten hast, dass du glücklich mit deiner sanften Seite bist und dein Hobby das Aquarellzeichnen ist, mag ich dich auch. Ich verspreche, ich werde nicht mehr versuchen, dich zu mehr männlichem Verhalten zu animieren... Eigentlich bist du ganz ok so, wie du bist. Naja, ob du allerdings jetzt noch die Frau kriegst, die du haben willst, wage ich zu bezweifeln... Ich geb mir Mühe, ja?

Offline Aryana

  • Samtpfote
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 22.085
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Liebesbeweise
« Antwort #18 am: 15. April 2010, 09:09:10 »
Oh, das seh ich ja jetzt erst! Wie genial!

Ach, Venaro, du blöder Hund, wenn du nicht schwul wärst, würde ich dich glatt fragen, ob du mich heiraten willst. Sieht ja so aus,als würdest du doch noch deine Geschichte bekommen, zumindest in einem Haufen Kurzgeschichten. Danke, dass du mich in deiner Vergangenheit rumwühlen lässt und nur süffisant grinst, wenn ich mal wieder ein dunkles Detailausgrabe. Ich liebe dein Grinsen.

Shanaro, Vion- ich hab euch beide wirklich lieb, aber es wäre nett, wenn ihr die kommenden Tage ein bisschen mehr Kooperationsbereitschaft zeigen könntet, sonst wird das mit dem netten Homoerotikfantasyepos mit Happy End nämlich nichts.

Feuersänger -du schaffst mich. Aber ich drück Dich trozdem.
  Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Maran

  • Gast
Re: Liebesbeweise
« Antwort #19 am: 15. April 2010, 09:23:24 »
Phil, Du lieber, großer, brauner Wachhund, ich mag Deinen Stolz und Deine Verbohrtheit, Deine Tollpatschigkeit und Deine Weisheit, Deine Skepsis und Deine Hilfsbereitschaft. Ich hoffe auf viele neue Abenteuer mit Dir.  :knuddel:

Alaun

  • Gast
Re: Liebesbeweise
« Antwort #20 am: 15. April 2010, 09:29:58 »
Und gleich noch einer, weils so schön ist:

Charlotte, du bist wirklich das intriganteste und hinterhältigste weibliche Geschöpf, das mit jemals vor die Feder gekommen ist. Wie kann man nur so unglaublich kühl und berechnend sein? Und dabei so dermaßen interessant und attraktiv, dass man sich als Autorin Arme und Beine für dich ausreissen würde? Immerhin noch nicht das Herz, aber wenn du so weitermachst, dann kann ich für nichts garantieren.

Lucille: Süße, sieh dich vor, ja? Ich möchte, dass du dir deine erfrischende Naivität erhältst. Du bist hinreissend so. 


Offline Kuddel

  • Scheues Re:
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.493
  • Geschlecht: Weiblich
  • tried to be good but got bored...
    • Ann-Kathrin Karschnick
Re: Liebesbeweise
« Antwort #21 am: 15. April 2010, 09:32:14 »
Arionas, deine langen Haare machen mich ganz wuschig. Dazu dein verträumter Blick, der sich so rapide ändert, wenn du ein Schwert in die Hände bekommst und mein Leben verteidigst. Und wenn du mir in die Augen schaust, versinke ich in die Tiefen deiner Seele. Danke, dass du existierst.
The first draft of everything is shit - Ernest Hemingway

Offline AngelikaD

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 839
  • Geschlecht: Weiblich
  • weil worte wirken
    • Angelika Diem - weil worte wirken -
Re: Liebesbeweise
« Antwort #22 am: 16. April 2010, 20:18:01 »
Kedar, du bist ein Betrüger, oder? Sag schon was und fang ja nicht an, mit den Fingern Worte und Buchstaben zu deuten. Irgendwann wirst du schon den Mund öffnen und zugeben, dass du sprechen kannst. Wenn deine Sirali dahinter kommt, wird sie dir die Pfannen um die Ohren schlagen, ganz egal wie treuherzig, groß und stark du bist. Freu dich schon drauf und ich hoffe, du hast ein paar gute Argrumente für deine jahrelange Täuschung auf Lager.
Schreibe derzeit: "Der Atem des Waldes" Short Story aus dem Schattenthron Universum

Fatua

  • Gast
Re: Liebesbeweise
« Antwort #23 am: 25. April 2010, 14:22:09 »
Oh, wie schön! Ich schließe mich an:

Verehrter Graf Rubin, Ihr seid unvergleichlich mit Eurer undurchschaubaren Art und dem zurückhaltenden, aber dennoch selbstsicheren Auftreten. Die geheimnisvolle Aura, die Euch umweht und der einäugige Blick, der die Seele des Gegenübers bis auf den Grund durchbohrt, machen Euch unwiderstehlich. Auch wenn ich Euch noch nicht eine Zeile gewidmet habe, ich kann Euren ersten Auftritt kaum erwarten. Im nächsten Kapitel ist es soweit, das verspreche ich. Zumindest soweit ich Einfluss darauf habe. Wenn Mia mir entwischt, anstatt Euch gegenüberzutreten, garantiere ich für nichts. Sie ist leicht abzulenken, aber sie ist die Perspektiventrägerin, da ist nichts zu machen...

Ach ja: Mia, meine Süße, sei ruhig mal etwas spontaner und nicht immer so nachdenklich. Dann wird die Geschichte auch wieder spannend und geht schneller voran. Immer munter drauflos, sei so naiv wie du willst, aber handle! Nicht sauer sein, ich mag dich doch.  :-*

Alaun

  • Gast
Re: Liebesbeweise
« Antwort #24 am: 06. Mai 2010, 08:16:42 »
Es ist passiert... Man kann nicht länger drum herum reden: Charlotte, Du bist so unglaublich großartig und Deine Autorin ist schwer verschossen.  :-*

Offline Calysta

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.884
  • Geschlecht: Weiblich
  • Federamazone
Re: Liebesbeweise
« Antwort #25 am: 12. Mai 2010, 17:46:03 »
Ich will auch, allerdings gilt meine Liebe einer Nebenrolle.

Dein feurrotes Haar ist unvergleichlich schön und doch steht deine Schönheit in nichts deiner scharfen Zunge nach.
Viele beschimpfen dich als Mischblut und meiden dich. Doch du bist dadurch nicht gerbrochen, sondern stärker geworden.
Als Magierin hast du versagt, dafür bist du eine tapfere Freundin, die mit ihrem Willen Berge versetzen kann.
Bitte lass dich nicht von den beschämenden Zurufen der Dorfbewohner beirren. Du hast immerhin die Kindheit mit deinem wilden Bruder überlebt. Du denkst, dass du dich ihm gegenüber immer wieder profilieren zu musst, dabei bist du längst zu dem Menschen geworden, der du immer sein wolltest.

Cari, du bist meine Heldin!   
Willkommen in Nerdistan https://stefaniemuehlsteph.jimdo.com

Offline Rigalad

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.592
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Liebesbeweise
« Antwort #26 am: 12. Mai 2010, 17:52:57 »
Cameron, nein Cam - Entschuldige, ich weiß, dass du deinen kompletten Namen nicht so gerne magst. Ich versuche mich zu bessern, was angesichts deines Dauergrinsen schwer ist. Deine gute Laune steckt mich an, immer wenn ich an dich denke. Du bist das völlige Gegenteil deines so verschlossenen Bruders. Vielleicht manchmal etwas zu prollig und irgendwie auch radikal, aber direkte Menschen waren schon immer mein Ding. Auf deine Weise bist du nämlich gut so wie du bist. Und vielleicht wirst du auch irgendwann kapieren, was Em in dir sieht, okay?

Nathan - das beschriebene Gegenteil.
Ich weiß, dass hinter deiner finsteren Maske mehr ist. Da ist Stärke und Entschlossenheit und Mut und Treue. Ich weiß, dass es da ist. Und die Liebe zu ihr ist auch da, egal wie sehr du es verleumdest. Ich weiß es. Weil ich dich kenne.

Offline Simara

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 893
  • Lügenschmied
Re: Liebesbeweise
« Antwort #27 am: 13. Mai 2010, 19:06:53 »
Süße Idee, da schließe ich mich doch gleich an- Aber Achtung, Kitsch pur:

Merrick- Es hat mir das Herz gebrochen dir deines durchbohren zu lassen. Jede deiner Gesten war perfekt in meinen Augen, wie du mit deinen langen schwarzen Locken spieltest sobald du dich gelangweilt hast, oder wie Du versucht hast mit Kieran zu flirten... das er derjenige war welcher dir das Leben in meinem Namen nahm ist grausam aber wahr. Obwohl du nur als Nebencharakter gedacht warst hast du jede der Szenen in denen du spieltest an dich gerissen als wäre sie nur für dich geschrieben. 
"Gewisse beflügelte Naturen, ungestüm und ruhig zugleich, sind für den starken Wind geschaffen. Es gibt Sturmseelen." - Victor Hugo, "1793"

Offline Nachtblick

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 884
  • write dangerous things!
    • moirarty
Re: Liebesbeweise
« Antwort #28 am: 13. Mai 2010, 19:19:45 »
Alan, wer hätte das gedacht? Du hast deinen treusten, loyalsten Freund ins Gesicht geschlagen, ihm in zwei Tagen viermal einen grausamen Tod angedroht, du hast das Mädchen, das es gewagt hat, für ihn Partei zu ergreifen, in vollem Ritt vom Pferd geworfen und hättest eiskalt einen weg dir halb Toten zurückgelassen, wenn dich keiner davon abgehalten hätte, und trotzdem wächst du mir gerade so sehr ans Herz. Du murrst und schimpfst und beleidigst wüst durch die Gegend, aber ich weiß schon, warum du ein besserer Mensch bist, als du selbst wahrhaben willst.
FEAR stands for Fuck Everything and Run.

Stephen King, Doctor Sleep

Gwendelyn

  • Gast
Re: Liebesbeweise
« Antwort #29 am: 21. Mai 2010, 15:27:33 »
Spitzen-Idee! Ich will auch  ;D

Ach. Archer...  :d'oh: Ich habe noch nie einen mürrischeren, brutaleren und bösartigeren Charakter gehabt als dich. Ich liebe die geniale Art und Weise, mit der du deine Feinde von einer todbringenden Falle in die nächste jagst, ohne, dass sie überhaupt merken, dass du jeden ihrer Schritte kontrollierst. Aber noch viel, viel mehr liebe ich es, wenn du deinen Untergebenen zeigst, wer der größte Mistkerl unter der Sonne ist und warum es eine verdammt gute Idee ist, dich nicht wütend zu machen. (Und zwar auf die FSK 18 Art...  ;) )
Wenn ich an deinen kalten Blick denke, läuft mir ein wohliger Schauer über den Rücken. Und deine glatte, muskulöse Brust und deine starken Arme und...

*hüstel* Bevor ich am falschen Ende eines ziemlich scharfen (und unglaublich coolen) Schwerts wiederfinde, gehe ich mal schnell einen Termin bei meinem Therapeuten machen...  ::) (Antagophilie ist schon eine schlimme Sache... )

  • Drucken