• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Ein * E N D E * unter dem Manuskript...

Begonnen von MarkOh, 13. Juli 2006, 16:46:29

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Coppelia

#7860
Ich habe das Sequel zu "Dornenritter" gerade beendet. :'(  Es ist mit 45.000 Wörtern so ziemlich mein kürzester Roman/Novelle/Geschichte/whatever überhaupt. Immerhin, machmal kann ich mich also auch ein bisschen kürzer fassen! Das weiß ich nun.

Ich weiß noch immer nicht, ob es eine gute Idee war, es zu schreiben, oder eine gute Idee ist, es veröffentlichen zu wollen. Aber ich hoffe, dass ein paar Menschen es mögen werden. Ich bin gerade extrem sentimental. Die Überarbeitung steht noch an, aber der Abschied von Gavin und Steyn! Sie sind mir so ans Herz gewachsen. :d'oh:

Aber heute werde ich trotzdem ein bisschen feiern. Habe seit letztem August nichts mehr abgeschlossen.

Und wer sagt's - Punktlandung vor dem NaNo.

Marta

Herzlichen Glückwunsch!  :pompom:  :pompom:  :pompom:  Schön, dass es noch eine Geschichte mit Gavin und Steyn gibt. Bin schon gespannt,wie sie sich als Team/Paar schlagen.  ;D
baby, air and light and time and space
have nothing to do with it
(Charles Bukowski)

Andersleser

Wuhuuu, super und Glückwunsch zum Abschluss. :prost:

Kat

Wie schön, herzlichen Glückwunsch, Coppelia! :pompom:

Der Abschied von einem fertigen Projekt ist manchmal echt schwer. Ich kann soo gut nachvollziehen, dass du da sentimental wirst. Aber hey, wenigstens kannst du während der Überarbeitung noch ein wenig Zeit mit Gavin und Steyn verbringen. Und reeein theoretisch kannst du ihre Geschichten auch im fertigen Zustand immer noch lesen. Sie sind also nicht aus der Welt. :D

Ary

Gratuliere, Coppi! Also, ich würde das Sequel schrecklich gern lesen, ich habe so mit Gavin und Steyn mitgefiebert!

OT: ich hechel mich auch gerade noch durch eine Novelle, und hoffe, dass ich sie vor dem Nano noch fertig bekomme, sonst muss ich in der ersten Nanowoche zweigleisig fahren... *arghs*

Coppelia

Vielen lieben Dank, @Marta, @Andersleser, @Kat und @Ary! :vibes: Ich freue mich auch ein bisschen ... und irgendwann muss ich die Chars auch mal loslassen. :D

@Marta Ein Typ wie Gavin in einer Beziehung? Kannst dir denken ... :versteck:
@Ary Ach, das ist schön! :vibes:  Und dir auch viel Erfolg beim Fertigstellen! Ein bisschen Zeit ist ja noch ...

Zu dem Romandingsi brauche ich aber auf jeden Fall noch mal Feedback. Ich weiß, auch andere Geschichten behandeln schwierige Themen, aber ich spüle lieber weich, als dass die Leser*innen vergrault werden. :d'oh:

Leann

@Coppelia: Herzlichen Glückwunsch zum Ende! Toll, dass es weitergeht mit Steyn und Gavin. Dem Traumpaar.  ;D   :wolke:

Maja

#7867
Ich schreibe seit 2006 jedes Jahr den Nanowrimo, und noch nie ist ein Roman von mir noch innerhalb dieses Monats fertiggeworden. Bis heute!

"Die gehörnte Prinzessin" hat 57.868 Wörter, 244 Normseiten und ist ein Märchen für Kinder ab acht Jahren. Und bevor ich es jetzt in einem Rutsch runter- und fertiggeschrieben habe, hatte ich die Idee schon vor elf Jahren, habe etwas über dreißig Seiten geschrieben und das Buch dann in der Schublade liegen lassen, bis ich es jetzt nochmal von vorn angefangen habe.

Ich kann das immer noch nicht ganz glauben, dass es jetzt so schnell gegangen ist. Aber es ist jetzt so schnell gegangen.
Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen.
Robert Gernhardt

Leann

Herzlichen Glückwunsch zum Ende und viel Erfolg für das Buch!  :prost: