• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Amazons Herr-der-Ringe-Serie

Begonnen von Arcor, 02. Dezember 2017, 15:04:32

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rajou

Ich bin etwas zwiegespalten, wie ich die vierte Folge finde.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Maybe it's not about the happy ending. Maybe it's about the story.

Alana

Ich fand die vierte Folge handlungstechnisch auch etwas schwächer als die ersten drei. Mir waren es auch zu viele Schnitte und ich finde die Schnitte einfach oft sehr seifenopernmäßig. Ich wünschte, sie würden es mehr wie die Kinofilme schneiden. Ansonsten hat sie mir aber gut gefallen, es bleibt spannend und ich freu mich auf die nächste Folge.

@Rajou: Ich glaube auch, dass bingen eine ganz andere Erfahrung wäre. Ich werde das auch definitiv noch machen, sobald alle Folgen draußen sind.
Ich brauche jetzt kein Entenfett.

Franziska

Zur vierten Folge:

ich fand da auch es tauchen ständig neue Figuren auf, deren Namen ich mir nicht merken kann und wo ich nicht weiß, warum sie jetzt wichtig sind. (diese Handwerks-Auszubildende da).
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Maubel

Okay, jetzt muss ich doch mal was dazu schreiben. Eigentlich finde ich es ganz spannend, wobei das Skript manchmal ziemlich daneben ist und manche Momente merkwürdig ausgeschlachtet werden.

Aber jetzt bei Episode 6 wird es mir dann doch zu viel.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Gizmo

#139
Japp, diese Woche war hart. ;D

Wobei ich nicht einmal meine, dass die Serie schlecht ist. Aber ich finde, sie könnte sehr leicht sehr viel besser sein, und manche Entscheidungen der Autoren kann ich schwer nachvollziehen.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
"Appears we just got here in the nick of time. What does that make us?"
"Big damn heroes, sir!"
- Joss Whedon's "Firefly", Episode 5, "Safe"

Rajou

Zitat von: Maubel am 30. September 2022, 11:34:49Okay, jetzt muss ich doch mal was dazu schreiben. Eigentlich finde ich es ganz spannend, wobei das Skript manchmal ziemlich daneben ist und manche Momente merkwürdig ausgeschlachtet werden.

Aber jetzt bei Episode 6 wird es mir dann doch zu viel.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Ach, 500 Grad Celsius, das ist für unsere Galadriel doch kein Problem.  ;D

Ich hab mich über eine andere Stelle gewundert.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Maybe it's not about the happy ending. Maybe it's about the story.

Maubel

Ja, das gleiche habe ich bei der Heilung und dem Galopp auch gedacht.
@Gizmo und ja, so fühle ich mich auch. Mir hat es Anfangs gut gefallen und ich bin da auch ganz offen rangegangen, aber jetzt wird es mir langsam zu viel, vor allem, weil es so einfach gewesen wäre, es besser zu schreiben.
Zudem hat mich in dieser Folge die Plot-Armour genervt. Ich meine gar nicht, dass die Benannten Charaktere überlebt haben, sondern dass die NPCs auf beiden Seiten immer sofort tödlich getroffen wurden. Ein Pfeil, ein Treffer, außer natürlich bei den Charakteren.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Rajou

Ich mag es immer noch, aber es wird gerade mehr zu Popcorn-Kino als einer Serie, deren Story mich wirklich überzeugt. Ich mag Popcorn-Kino, aber ich hatte mir nach den ersten zwei Folgen doch etwas mehr versprochen. ;D  Mich irritiert, dass sie in den Trailern alle Geschichten angerissen wurden - und jetzt spielen die Zwerge und Elrond und die Harfüße so gut wie keine Rolle. Auf die habe ich mich am meisten gefreut.  :hmmm:

Selbst die Trilogien haben es hingekriegt, allen genug Aufmerksamkeit zukommen zu lassen - selbst wenn die Gruppen getrennt waren.

Aber hier wird nur Galadriel ins Geht nicht mehr aufgebauscht. Und dabei kann sie nix im Vergleich zu der Galadriel später. Wo ist ihre Telepathie, die innere Glühbirne oder die Magie der Elfen? :P
Maybe it's not about the happy ending. Maybe it's about the story.