0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: toxy: Hallo zusammen!  (Gelesen 425 mal)

Offline Rosentinte

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 6.757
  • Geschlecht: Weiblich
  • [sie/ihr]
toxy: Hallo zusammen!
« am: 20. Oktober 2021, 11:14:26 »
Ein Haufen unvollendete Romane und ganz viele Plotbunnys... kommt euch bekannt vor? Dann habt ihr schon etwas mit unserem neusten Mitglied gemeinsam! Andere Eigenschaften, die ihr vielleicht mit toxy teilt, sind Vorlieben für Video- und Brettspiele, Plotbunnys und normale "Bunnys" sowie wilder Genremix. Aber jetzt nehme ich nicht mehr vorweg, sondern sagen nur noch: Herzlich Willkommen!

Leben: Hallo! Ich bin toxy, 28 Jahre alt und ein riesen Fan von epischen Geschichten, weshalb ich irgendwann damit angefangen habe, selbst solche Geschichten zu schreiben. Momentan lebe ich mitsamt Mann und Karnickel mitten im Ruhrpott, wo ich mir meine Zeit mit Büchern, Serien, Animes, sowie Video- und Brettspielen vertreibe. Mag jetzt vielleicht langweilig klingen, aber so bin ich eben. :)

Schreiben: Die meisten meiner Geschichten befinden sich irgendwo zwischen Fantasy, (queerer) Romance und Krimi. Dabei wechseln sich witzig-fluffige und dramatisch-düstere Ideen regelmäßig ab. Ich mag leider viel zu viele Genres und Sub-Genres, deshalb fällt es mir immer schwer, mich auf eine bestimmte Richtung oder Nische festzulegen.

Leider liegen viele meiner Manuskripte halbfertig auf einer meiner Festplatten rum, weil ich mich zu leicht von neuen Plotbunnys ablenken lasse und auch gerne Mal an der Qualität meiner Texte zweifle. Für mein nächstes Romanprojekt habe ich mir fest vorgenommen, wenigstens den ersten Entwurf bis zum bitteren Ende durchzuziehen.

Grund: In den letzten Tagen habe ich viel bei euch im Forum mitgelesen und möchte mich ganz einfach gerne aktiv an den Diskussionen beteiligen. Außerdem hoffe ich, dass mich der Austausch mit anderen Schreibenden dazu motiviert, aus meinen Romanideen lesbare Geschichten zu machen. Ich habe zwar noch keine Erfahrungen mit dem Verlagswesen gesammelt, aber dafür kann ich mich ganz generell zur Phantastik und zum Thema Schreibhandwerk äußern. Für irgendwas muss das Lesen von Schreibratgebern schließlich gut gewesen sein. :D

Zitat: Layn warf einen vorsichtigen Blick durch das Fenster. Der Raum dahinter war in ein warmes Licht gehüllt und so war es für ihn ein Leichtes, von außen all das Blut zu sehen, dass sich quer über den Boden verteilt hatte.
El alma que anda en amor
ni cansa ni se cansa.
Eine Seele, in der die Liebe wohnt, ermüdet nie und nimmer. (Übersetzung aus Taizé)

Offline pyon

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.683
  • Geschlecht: Weiblich
  • The second star to the right...
Re: toxy: Hallo zusammen!
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2021, 12:09:07 »
Herzlich Willkommen im Tizi!  :winke:

Schreiben: Die meisten meiner Geschichten befinden sich irgendwo zwischen Fantasy, (queerer) Romance und Krimi. Dabei wechseln sich witzig-fluffige und dramatisch-düstere Ideen regelmäßig ab. Ich mag leider viel zu viele Genres und Sub-Genres, deshalb fällt es mir immer schwer, mich auf eine bestimmte Richtung oder Nische festzulegen.

Das klingt doch nach einem schönen Genremix! Solche Geschichten liebe ich ja auch. Umso bunter, umso besser.  ;D

Offline NatNat

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Geschlecht: Weiblich
  • Aus dem Herzen direkt auf das Papier.
    • Von der Seele direkt aufs Papier
Re: toxy: Hallo zusammen!
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2021, 12:14:28 »

Schreiben: Die meisten meiner Geschichten befinden sich irgendwo zwischen Fantasy, (queerer) Romance und Krimi. Dabei wechseln sich witzig-fluffige und dramatisch-düstere Ideen regelmäßig ab. Ich mag leider viel zu viele Genres und Sub-Genres, deshalb fällt es mir immer schwer, mich auf eine bestimmte Richtung oder Nische festzulegen.

Zitat: Layn warf einen vorsichtigen Blick durch das Fenster. Der Raum dahinter war in ein warmes Licht gehüllt und so war es für ihn ein Leichtes, von außen all das Blut zu sehen, dass sich quer über den Boden verteilt hatte.

Hallo und herzlich Willkommen  :winke: :prost:

Darf ich fragen, was eine "queere Romanze" ist? Was "queer" heißt, weiß ich, aber was bedeutet das in Bezug auf eine Romanze? :)
Stecke in dieser Thematik nicht so drin, daher sagen mir viele Begriffe nicht so viel - daher frag ich einfach mal :)

Ich mag dein Zitat. Es wirkt Anfangs so normal. Es ist ein Raum, mit warmen Licht - da denkt man sofort an eine schöne, freundliche Atmosphäre ... und dann kommt der Nebensatz mit dem Blut und man denkt sich: "Huch, was ist denn da passiert?"

Offline Andersleser

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 34
  • Kekskrümel
    • Andersleser
Re: toxy: Hallo zusammen!
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2021, 12:40:06 »
Hallo Toxy, so von Neuling zu Neuling  :winke:
Zitat
Leider liegen viele meiner Manuskripte halbfertig auf einer meiner Festplatten rum, weil ich mich zu leicht von neuen Plotbunnys ablenken lasse und auch gerne Mal an der Qualität meiner Texte zweifle. Für mein nächstes Romanprojekt habe ich mir fest vorgenommen, wenigstens den ersten Entwurf bis zum bitteren Ende durchzuziehen.
Das kenn ich. Ich lass mich von neuen Ideen auch total schnell ablenken. Das Ziel: Alles zu Ende bringen was angefangen ist. Viel Erfolg mit deinem Plan das nächste durchzuziehen.

Zitat
wo ich mir meine Zeit mit Büchern, Serien, Animes, sowie Video- und Brettspielen vertreibe. Mag jetzt vielleicht langweilig klingen, aber so bin ich eben.
Ach was, das ist nicht langweilig sondern toll! Mach ich auch so. Es macht doch Spaß und das ist was zählt.

Ich mag deinen Genre-Mix. Von ausschließlich Fantasy bin ich mit der Zeit beim Lesen auch in immer mehr Richtungen gekommen. Das wirkt sich ja auch auf alles andere (z.B. das Schreiben) aus. Und ein guter Mix kann in einem Buch ja auch echt toll werden.

Offline Earu

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
    • Autorenseite Verena Jung
Re: toxy: Hallo zusammen!
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2021, 13:55:58 »
Herzlich willkommen, toxi! :winke: Du kommst gerade zur rechten Zeit hier an. In zehn Tagen beginnt der NaNo. Falls dir das nichts sagen sollte, da schreibt man innerhalb des Novembers 50.000 Wörter und soll nach der ursprünglichen Idee einen fertigen Roman in Händen halten. Ok, bei mir ist kein Roman nach 50.000 Wörtern zu Ende. Ich brauche meistens ungefähr das Doppelte. Aber dann habe ich schon mal ein gutes Stück geschafft. Und fertig ist der Roman dann natürlich immer noch nicht. Schließlich ist es dann ja erst eine Rohfassung. Aber man hat überhaupt etwas, das man verbessern kann, um es einem Verlag vorlegen zu können. Viele schaffen die 50.000 Wörter nicht, weil das Leben das gar nicht zulässt. Aber dann haben sie vielleicht 10.000 Wörter, die sie sonst gar nicht hätten. Alles ist möglich, nichts ist muss. Vielleicht hilft dir der NaNo ja, deinen ersten Roman zu beenden. Die Stimmung hier ist während des NaNos der Wahnsinn. Die trägt einen schon gut durch den Monat. Kannst es dir ja überlegen. :)

Hab auf jeden Fall viel Spaß hier! :)

Offline Arcor

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 4.688
  • Geschlecht: Männlich
  • Bernd Blocksberg
    • Lektorat Dag Roth
Re: toxy: Hallo zusammen!
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2021, 19:46:52 »
Herzlich willkommen im TiZi!  :winke:

Zitat
Momentan lebe ich mitsamt Mann und Karnickel mitten im Ruhrpott, wo ich mir meine Zeit mit Büchern, Serien, Animes, sowie Video- und Brettspielen vertreibe. Mag jetzt vielleicht langweilig klingen, aber so bin ich eben. :)
Für mich klingt das nicht langweilig. Bücher, Serien, Animes, Videospiele, Brettspiele - was will man mehr?  ;D

Zitat
Leider liegen viele meiner Manuskripte halbfertig auf einer meiner Festplatten rum, weil ich mich zu leicht von neuen Plotbunnys ablenken lasse und auch gerne Mal an der Qualität meiner Texte zweifle. Für mein nächstes Romanprojekt habe ich mir fest vorgenommen, wenigstens den ersten Entwurf bis zum bitteren Ende durchzuziehen.
Das kommt mir irgendwie bekannt vor.  ;D Das geht, glaube ich, vielen von uns so, und es gehört echt schlicht Ausdauer dazu, am Ball zu bleiben. Ich drücke dir die Daumen, dass es beim nächsten Projekt gelingt. Wir verteilen hier im Forum auch für solche Zwecke (freundlich gemeinte) Pfannen ( :pfanne:), da musst du also nur fragen.

Leb dich gut ein und hab viel Spaß!
Not every story is meant to be told.
Some are meant to be kept.


Faye - Finding Paradise

Offline TinkersGrey

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 392
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Luftschlosserei ist geöffnet.
Re: toxy: Hallo zusammen!
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2021, 06:18:43 »
Auch mir ein herzliches Hallo  :winke:

Zitat
Ich mag leider viel zu viele Genres und Sub-Genres, deshalb fällt es mir immer schwer, mich auf eine bestimmte Richtung oder Nische festzulegen.

Mir gefallen Geschichten häufig sehr gut, die nicht in ein klar umrissenes Genre passen.
Man stelle sich vor, ein Plotbunny muss weinend auf der Wiese zurückbleiben, während die anderen sich im Roman tummeln dürfen? Klingt nicht nach Freude und das soll die Schreiberei doch machen. Und schließlich: who cares? Hier wird niemand sagen "tztztz, das geht aber nicht, das da gehört in eine andere Abteilung".
Also: ran an die Festplatten und viel Spaß beim Fertigschreiben.
   Das Leben ist zu kurz für beige.
  

Offline Yamuri

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.686
Re: toxy: Hallo zusammen!
« Antwort #7 am: 21. Oktober 2021, 07:00:04 »
Herzlich willkommen Toxy,

oh, wie ich das kenne mit den halbfertigen Manuskripten oder den Rohfassungen, die darauf warten, dass ich sie überarbeite.
Viele Ideen habe ich auch und Grenre-Mischungen gibt es bei mir auch, obwohl ich jetzt mal geschaut habe, was verbindende Elemente sind, um einen Umbrella Begriff dafür zu finden. :)
Leb' dich gut ein und vielleicht sieht man sich im TiZi NaNo Board.  :winke:

Offline Mefisto

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 86
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: toxy: Hallo zusammen!
« Antwort #8 am: 29. Oktober 2021, 09:17:07 »
Herzlich willkommen Toxy, dann hoffe ich dass mit Unterstützung hier einige deiner Werke in die Richtung wandern, die du möchtest - vor allem eben bis zum Ende, und so bitter ist es gar nicht  ;D

  • Drucken