Handwerkliches > Das Sprachbastelboard

Hilfe bei Übersetzungen in irdische Sprachen

(1/37) > >>

Rakso:
Wer nach einer passenden Übersetzung eines Satzes sucht, oder sich bei seiner eigenen Übersetzung oder einigen Wörtern nicht mehr sicher ist, kann in diesem Thread seine Frage stellen. Um welche Sprache es sich handelt, ist egal, es wird sich bestimmt jemand finden, der euch weiterhelfen kann.

Wer eine Sprache gut beherrscht, oder eine besonders exotische Sprache spricht, kann sich hier in die Liste eintragen lassen. Ihr postet einfach kurz, wofür, oder ihr schickt mir eine PN und schon steht ihr in der unteren Liste.

Weiterhin gilt, dass es sich nicht um Fragen handeln sollte, deren Lösung man rasch in einem Online-Wörterbuch hätte nachschlagen können.

Für Fragen rund um Latein und Übersetzungen ins oder aus dem Lateinischen gibt es hier bereit schon einen Thread: Hilfe bei Latein-Übersetzung


Indo-Europäisch:
Afrikaans: Rakso (rudimentär)
Armenisch: Rakso
Bretonisch: Rosentinte
Englisch: Kuddel, Grey, Rigalad, Sonnenblumenfee, Rhiannon, TheaEvanda (per PN), Spinnenkind, Aryana, moonjunkie, Moorhenne, Rosentinte, Erdbeere (AM), Dea, Nachtblick, Naudiz, Ivy (per PN), Rynn, Snöblumma, Rika, Sunflower, Nika (GB, US), Lisande, Moni, Kamen, Arcor, RaphaelE, Simara,
Französisch: Malinche, Fynja, Sonnenblumenfee, Spinnenkind, moojunkie, Rosentinte, sirwen, Nachtblick, Manu, Snöbluma, Sunflower, Notrya, Simara, Kadeius
Friesisch: Simara (Fering)
Gälisch: Spinnenkind
Hindi: Alana, Kamen
Italienisch: sirwen, Manu, Sunflower, Kadeius, Kelpie
Kroatisch: Alana, Rika
Luxemburgisch: Fynja
Neupersisch (Fārsi): Rakso (rudimentär)
Norwegisch: Veldrys
Polnisch: Dea, Shedzyala (rudimentär)
Portugiesisch: Notrya (EU, BR)
Russisch: Wolli, Snöblumma, Rakso, Evanesca Feuerblut (muttersprachlich)
Serbisch: Sanjani (Umgangsprache)
Schottisch-Gälisch: Nika
Schwedisch: chaosqueen, Snöbluma, Arcor
Spanisch: Malinche, Grey, Rhiannon, Rakso, moonjunkie, Moorhenne, sirwen, Dea, Manu, Sunflower, Notrya, Kamen, Sonnenblumenfee, Snöblumma, Kadeius
Tschechisch: Malinche

Altgriechisch: Rigalad, caity, Arcor, Kadeius
Altisländisch: Kelpie
Gotisch: Adam_Charvell, Kelpie
Kornisch: Rakso (UCR/UC, rudimentär)
(Klassisches) Latein: Rynn, Rigalad, Arcor,  Kadeius, Araluen, Kelpie
Mittelhochdeutsch: mika, Rynn, Adam_Charvell, Kamen
Sanskrit: Rakso

Afro-Asiatisch:
Arabisch: Wallrabe (syrisch)
Koptisch~Demotisch: Wallrabe
Neuhebräisch (Ivrit): Veldrys, Rakso (rudimentär)

Althebräisch: caity, Veldrys
Altägyptisch: Notrya (Links), Fianna (kl. Mittelägyptisch), Wallrabe (Alt-, Mittel-, Neu-, ptol.)

Finno-Ugrisch:
Estnisch: Rakso (rudimentär)
Finnisch: Naudiz, Notrya, Kamen, Veldrys
Ungarisch: Rakso

Isoliert, außer-europäisch:
Aztekisch/klassisches Nahuatl: Malinche
Baskisch: Ilargi, Rakso
Chinesisch: Spinnenkind, sirwen, Ivy (per PN)
Georgisch: Rakso (Neu-/Altgeorgisch, rudimentär)
Indonesisch: Vali (Java)
Japanisch: Schreinhüter, TheaEvanda (per PN), Moorhenne, Kamen, Gabryel
Koreanisch: Spinnenkind
Quechua: Malinche
Swahili: Ivy (per PN)
Türkisch: Wolli, Rakso

Exoten:
Mediziner: Alana (DE)
Juristen: Alia (per PN), Manu, Snöblumma (DE, F, ES), Sonnenblumenfee (DE, E, ES)
Beamte und Politiker: Lisande (DE)
Techniker und Informatiker: RaphaelE (DE, E)

Deutsche Dialektlandschaft:
Berlinerisch: der Rabe, Naudiz (Kanaldeutsch/Barnim)
Oberdeutsch: Manu, Snöbluma (Bairisch), Ratzefatz (Österreichisch), Adam_Charvell (Österreichisch), RaphalE (Schwiitzerdüütsch)
Mitteldeutsch: Kamen (Köllsch)
Niederdeutsch: Kamen (Platt)

Anmerkung: Ich war so frei und habe den Thread etwas umgestaltet. Eventuelle Anregungen und Beschwerden bitte per PN an mich richten.

Nayoni:
Hi Szajkó,

danke, dass du dich dem Thema annimmst und den Thread organisierst!

Ich würde mich gerne einreihen in die Liste und zwar mit folgenden Sprachen:
- Englisch (fließend)
- Spanisch (fließend)

Grundkenntnisse und Wörterbuch zum Nachschlagen vorhanden:
- Arabisch

Zumindest Wörterbuch zum Nachschlagen vorhanden:
- Quechua

LG Nayoni

Arcor:
Ich sehe gerade, dass ich mich hier noch gar nicht gemeldet habe.  :versteck:

Jedenfalls kann ich mit Kenntnissen in Englisch, Schwedisch, Latein und Alt-Griechisch aufwarten.

Berjosa:
Liebe Leute, die alles außer Hochdeutsch können,

kennt ihr eine schwäbische Bezeichnung für Eber oder Keiler?

Mir ist als erstes der Watz eingefallen, aber der scheint eher weiter nördlich verbreitet zu sein.
Die Online-Sprachführer Schwäbisch für Anfänger gehen meistens in die falsche Richtung und decken solche lebenswichtigen Alltagsvokabeln nicht ab ...

Schon mal vielen Dank im Voraus.

gbwolf:
Als "Wutz" kenne ich die Wildsau aus dem nordbadischen Raum. Laut Duden kommt das Wort aber aus dem Schwäbischen für eine Sau / ein Schwein. Also ganz ähnlich dem "Watz".

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln