• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

[Roman] 31.01.2024 Pitch Magellan Verlag

Begonnen von moonjunkie, 07. November 2023, 12:56:44

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Möwe

Ahh! Bei mir ist gerade auch noch eine Zusage eingetrudelt. Ich hab da gar nicht mehr mit gerechnet, aber - yay! Ich freu mich schon sehr! :vibes:

(auch wenn ich noch so gar keine Ahnung hab, was und wie ich in den 5 Minuten vorstellen soll, aber darüber soll sich Zukunfts-Möwe Gedanken machen, heute freu ich mich einfach :rofl:)
How do you write like tomorrow won't arrive?
How do you write like you need it to survive?
How do you write every second you're alive?
(Hamilton - Non-Stop)

moonjunkie

Wie cool @Möwe ! Herzlichen Glückwunsch!  :vibes:  :pompom:

Falls wir einen gemeinsamen Termin haben für den Teams-Workshop, können wir uns ja gerne vorher austauschen (oder sowieso?). Ich bin mir auch nicht sicher, was ich da sagen soll, aber ich glaube es geht eher in die Richtung: "Hi, ich bin Autorin XY und mein Projekt ist das mit XY." Wenn man mag kann man sicher mehr erzählen, aber ich hoffe, ich verstehe das richtig. Ich werde mir in jedem Fall noch meinen Pitch bereitlegen und nochmal nachschauen, ob ich eine Vita geschickt habe und so.

Ich bin soooo gespannt, wie viele Projekte am Ende veröffentlicht werden, aber auch auf die Tipps und das Feedback in den Calls und die anderen Projekte.

Möwe

Danke! :vibes:

Oh ja, das fände ich super! Ich habe mir noch nicht allzu viele Gedanken gemacht, aber ich denke, ich würde mich kurz vorstellen und erzählen, was ich so mache (ich bin ja zum Beispiel hauptberuflich gar keine Autorin) und danach ein wenig darüber sprechen, wie die Idee zu meinem Projekt entstanden ist und worauf ich bei meinen Büchern besonders Wert lege, also was mir persönlich wichtig ist. Ich glaube, damit lassen sich die 5min (hoffentlich) ganz gut füllen.

Mich würde auch sehr interessieren, wie viele Projekte in die nächste Runde gekommen sind. :hmmm:
How do you write like tomorrow won't arrive?
How do you write like you need it to survive?
How do you write every second you're alive?
(Hamilton - Non-Stop)

Christopher

Glückwunsch @Möwe  :pompom:

Wüsste auch nicht, was man bei so einem Teamcall erzählen soll, aber denke das geht den meisten so. solange man nicht als erstes drankommt, kann man ja anknüpfen und dann passt das schon  :jau:
Be brave, dont tryhard.

Tetz

Herzlichen Glückwunsch, Möwe!!!

Bei mir kam immer noch nix  :wart:

moonjunkie

#50
Ja, aber bei fünf Leuten stehen die Chance, dass man als erster drankommt ja recht gut @Christopher  ;D Sonst wäre das für mich auch okay.

@Möwe Es hieß glaube ich, dass sie 30 Projekte für diese Runde auswählen wollen, was passen würde: 5 AutorInnen pro Call (und das sind sechs Termine). Oder meinst du die Runde danach? Wie viele kommen wohl noch ...?  :omn:

EDIT: @Tetz Ich drücke dir die Daumen. Ich hatte erst vermutet, dass das eine Serienmail ist, aber offenbar ja nicht, wenn Möwe jetzt erst Bescheid bekommen hat und du noch gar nicht. Es hat sich wohl alles aus Krankheitsgründen oder Urlaubsgründen verzögert, aber wenn alle einzeln angeschrieben werden ist das ja auch viel. Mich würde echt mal interessieren, wie viele Projekte insgesamt eingereicht wurden. Vielleicht frage ich das beim Call? Hmm.