• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Gibt es schon einen Thread für...?

Begonnen von Malou, 06. September 2021, 19:31:30

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Malou

Ich hatte die Idee, einen Thread zu machen, wo man nachfragen kann, ob es zu einem bestimmten Thema schon was gibt. Passt vermutlich am besten bei Off-Topic, da das ja wirklich alles Mögliche sein kann.

Das soll nicht unbedingt ersetzen, auch selber mal zu gucken. Ich merke aber bei mir, dass ich teilweise total überfordert bin mit Threads suchen und gucken. Ich hab auch selten Zeit, mir 33 Seiten oder mehr durchzusehen. Mich persönlich würde es also erleichtern, wenn man einfach mal fragen kann... Hoffe also, das wäre okay.

Der größte Witz wäre es nun natürlich, wenn es einen solchen Thread schon gibt  ;D zeigt ihn mir dann ruhig, verlinkt ihn, damit ich auch was zu lachen hab  ;D


Sollte euch das hier zusagen, mache ich auch direkt den Anfang.

Gibt es schon einen Thread, der die Frage stellt, wie viel man seinen Lesern übers Ende bzw. die Lösung zum Problem verraten "sollte"? Spezieller: ist es nicht irgendwann total vorhersehbar, wenn ein Charakter Vermutungen über die Lösung anstellt, die dann eh nie zutreffen? Ich als Leser wische da schon drüber. So nach dem Motto "Jaja, lieber Charakter, stimmt eh nicht". Spannender wäre es für mich, wenn auch mal die Lösung dabei wäre. Oder man zumindest ganz nah dran wäre.

Ihr sollt hier keine Antworten auf diese Frage geben, nur mir Bescheid geben, ob ihr wisst, ob es so einen Thread schon gibt   :vibes:
»Anders als die Kultur, die die Unterschiede zwischen uns betont, die Menschen und Gruppen voneinander trennt, verbindet die Natur uns miteinander. In ihr sind alle Menschen gleich.« (Der Gesang des Eises, Bakic)

Ary

Hi, witzige Idee!

Soweit ich weiß, gibt es so einen Thread wie diesen noch nicht, aber auch nicht sowas wie das, nachdem du gefragt hast.

Malou

#2
Auch wenn dieser Thread bisher von sonst niemandem genutzt wird, krame ich ihn mal hervor  ;D

Ich habe mich auf die Suche nach einem Thread gemacht, in dem es um die Kosten und Tipps im deutschsprachigen Selfpublishing geht. Lektorat, Korrektorat, Cover, Veröffentlichen, Werbung und was nicht alles. Martas Thread ist schon gut zum Reingucken, das hat mich auf die Idee gebracht, zu schauen, ob es weitere Threads in diese Richtung gibt. Wir sind auf der Suche nach einer Wohnung und da berechne ich gerade mein zur Verfügung stehendes Budget. Ich würde bei dieser Berechnung gern schon die Kosten fürs SP halbwegs mit einplanen. Wenn ich im Internet nach Preisen der genannten Aspekte suche, falle ich fast tot um. Im englischsprachigen Raum scheint es wesentlich moderater zu sein (nur der erste Eindruck), auch wenn wir uns da bei der Endsumme ebenfalls im vierstelligen Bereich bewegen.

Egal, hier geht es noch nicht um die inhaltliche Diskussion, sondern darum, ob es im TiZi schon einen Thread gibt, wo man nachlesen kann, was andere SPler (im deutschsprachigen Raum) für ihre Veröffentlichungen hinblättern oder hingeblättert haben? Und wo man vielleicht den ein oder anderen guten Tipp findet, wie man ein klein wenig Kosten einsparen kann, oder richtig tolle Künstler innerhalb des deutschsprachigen Raums empfiehlt usw. Habe nichts gefunden. Sonst würde ich einen eigenen aufmachen :)

Danke :)
»Anders als die Kultur, die die Unterschiede zwischen uns betont, die Menschen und Gruppen voneinander trennt, verbindet die Natur uns miteinander. In ihr sind alle Menschen gleich.« (Der Gesang des Eises, Bakic)

Marta

Ich glaube, dazu haben wir noch keinen Thread, zumindest kann ich mich nicht daran erinnern. Sonst hätte ich den längst vollgetextet.  :rofl:
Zum Thema hilft dir vielleicht der Artikel hier weiter: https://www.selfpublisherbibel.de/selfpublishing-umfrage-2020-die-auswertung-teil-1-hobby-vs-professionalisierung/
Da geben fast 2000 deutsche Selfpublisher an, was sie pro Veröffentlichung ausgeben, und wofür.
baby, air and light and time and space
have nothing to do with it
(Charles Bukowski)

Marta

Sorry, Doppelpost. Anscheinend haben wir immerhin einen Thread zu den Kosten: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=22194.0
baby, air and light and time and space
have nothing to do with it
(Charles Bukowski)

Malou

Ah stimmt, den hatte ich irgendwie nicht sofort identifiziert. Vielleicht, weil ich nach "Selfpublishing" gesucht habe und da "Selbstverlag" steht und ich nicht so recht zuordnen konnte, ob es da darum geht, einen eigenen Verlag zu gründen  :D

Danke für den Hinweis @Marta. Ich schaue mir das mal genauer an und überlege, ob ein weiterer Thread noch Sinn macht :)
»Anders als die Kultur, die die Unterschiede zwischen uns betont, die Menschen und Gruppen voneinander trennt, verbindet die Natur uns miteinander. In ihr sind alle Menschen gleich.« (Der Gesang des Eises, Bakic)

Marta

Zitat von: Malou am 18. Dezember 2022, 10:19:51Ah stimmt, den hatte ich irgendwie nicht sofort identifiziert. Vielleicht, weil ich nach "Selfpublishing" gesucht habe und da "Selbstverlag" steht und ich nicht so recht zuordnen konnte, ob es da darum geht, einen eigenen Verlag zu gründen  :D

Ja, genau so ging es mir auch. Hab den Thread nur zufällig entdeckt, weil ich mich beim Stillen gerade durch alte Threads lese.  ;D
baby, air and light and time and space
have nothing to do with it
(Charles Bukowski)

Maja

Ich habe das hierher verschoben, weil das ja wirklich das genaue Gegenteil von "Off Topic" ist. Das Off Topic-Board ist wirklich nur für Themen, die nichts mit dem Schreiben zu tun haben.
Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen.
Robert Gernhardt

Syvaren

Geht es eigentlich nur mir so, dass ich nicht auf den Link zugreifen kann?

Zitat von: Marta am 17. Dezember 2022, 21:49:34Sorry, Doppelpost. Anscheinend haben wir immerhin einen Thread zu den Kosten: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=22194.0

Maja

Zitat von: Syvaren am 19. Dezember 2022, 14:40:21Geht es eigentlich nur mir so, dass ich nicht auf den Link zugreifen kann?

Zitat von: Marta am 17. Dezember 2022, 21:49:34Sorry, Doppelpost. Anscheinend haben wir immerhin einen Thread zu den Kosten: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=22194.0
Ja, dieses Forum hat eine ganze Reihe interner Boards, die Mitglieder mit dem Status Neuankömmling noch nicht sehen können. Ich schalte die Mitglieder per Hand als Vollmitglied frei, wenn sie eine bestimmte Anzahl an Beiträgen verfasst haben - dir fehlen gegenwärtig tatsächlich nur noch zwei Beiträge (in beliebigen Bereichen des Forums), dann hast du deine Probezeit hinter dir. :)
Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen.
Robert Gernhardt

Syvaren