Allgemeines > Veröffentlichungen

Information: Abarbeitung der liegengebliebenen VÖ-Meldungen

(1/2) > >>

Ary:
Hallo ihr Lieben,

erst mal: das ganze Mod-Team weiß, wie gefrustet inzwischen alle sein müssen, die eine Veröffentlichung gemeldet haben und immer noch auf den Aushang warten. Da müssen wir uns selbst an die Nase fassen - aufgrund von Überlastung des Teams und vielen Wecheln und "Neueinstellungen" bei den Mods ist da vieles, viel zu vieles, liegengeblieben.

Der Berg soll in den kommenden Tagen abgearbeitet werden - alle eingegangenen Veröffentlichungsmeldungen werden jetzt nach und nach ausgehängt, und zwar in der Form, dass so lange täglich eine sehr alte und eine relativ aktuelle Veröffentlichung ausgehängt wird, bis der Berg der Altlasten abgearbeitet ist.

In Zukunft werde hauptsächlich ich mich um die Veröffentlichungsaushänge kümmern. Es kann sein, dass bei der Umstellung noch nicht alles sofort reibungslos läuft und die Nachrichten nicht bei mir ankommen. Daher möchte ich euch bitten, mir eine PN zu schicken, wenn eure Veröffentlichung eine Woche nach Einreichen der Meldung noch nicht da ist, denn dann könnt ihr davon ausgehen, dass ich die Nachricht nicht bekommen habe.

Im Namen des gesamte Teams bitte ich euch um Entschuldigung für das wirklich viel zu lange Liegenbleiben eurer Veröffentlichungsmeldungen. Ab Sonntag, den 12. Januar 2020, geht es mit den Aushängen wie oben beschrieben los - ein alter und ein neuer Roman werden vorgestellt.

Ganz liebe Grüße aus der Papiertüte,  :versteck:

Aryana

Maja:
Das heißt naütrlich auch: Wenn ihr in den letzten Monaten aus Frust, dass keine Veröffentlichungen ausgehängt worden sind, eure Neuerscheinungen gar nicht mehr gemeldet habt, dürft ihr das jetzt nachholen. Ihr kommt dann auch an die Reihe, wenn wir den aktuellen Rückstand abgearbeitet haben.

Janika:

--- Zitat von: Maja am 11. Januar 2020, 21:28:31 ---Das heißt naütrlich auch: Wenn ihr in den letzten Monaten aus Frust, dass keine Veröffentlichungen ausgehängt worden sind, eure Neuerscheinungen gar nicht mehr gemeldet habt, dürft ihr das jetzt nachholen. Ihr kommt dann auch an die Reihe, wenn wir den aktuellen Rückstand abgearbeitet haben.

--- Ende Zitat ---
Es war eher ein "Das setzt die Mods nur noch mehr unter Druck". ;) :knuddel:

Maja:

--- Zitat von: Janika am 11. Januar 2020, 22:16:08 ---
--- Zitat von: Maja am 11. Januar 2020, 21:28:31 ---Das heißt naütrlich auch: Wenn ihr in den letzten Monaten aus Frust, dass keine Veröffentlichungen ausgehängt worden sind, eure Neuerscheinungen gar nicht mehr gemeldet habt, dürft ihr das jetzt nachholen. Ihr kommt dann auch an die Reihe, wenn wir den aktuellen Rückstand abgearbeitet haben.

--- Ende Zitat ---
Es war eher ein "Das setzt die Mods nur noch mehr unter Druck". ;) :knuddel:

--- Ende Zitat ---
Dann formuliere ich das um: Wenn ihr, aus welcher Motivation auch immer, noch ungemeldete Veröffentlichungen hat, dürft ihr die jetzt gerne melden. Bitte rechnet nur nicht damit, dass sie noch am gleichen Tag hier eingestellt werden, weil wir erst noch unseren Rückstand abarbeiten. :)

Ary:
@Janika: Perfekt, deine Meldung zeigt mir, dass die Meldungen bei mir ankommen. :) Danke!

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln