Tintenzirkel - Das Fantasyautor:innenforum

Eingangshalle => Das Schwarze Brett => Das Technik-Board => Thema gestartet von: Valkyrie Tina am 27. Oktober 2015, 15:27:19

Titel: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 27. Oktober 2015, 15:27:19
Ich hoffe, ich bin hier richtig.
Seit ca. 1 Stunde bekomme ich in meiner Mailbox keine Benachrichtigungen vom Zirkel mehr. Das betrifft sowohl die Benachrichtigungen bei neuen Posts als auch die PNs.

Ist vielleicht noch bisschen früh, um die Pferde scheu zu machen. Aber gehts sonst jemandem noch so?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Belle_Carys am 28. Oktober 2015, 19:39:57
Bei mir gab es gestern definitiv zwischendurch auch Aussetzer. Manche Sachen kamen dann abends wieder an, aber ob ich inzwischen wieder für alles Benachrichtigungen bekomme, kann ich nicht überblicken.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Janika am 28. Oktober 2015, 22:35:26
So einen Aussetzer hatte ich vorgestern auch, da kamen Benachrichtigungen für drei Nachrichten und zwei Threads nicht an. Beziehungsweise eine Infomail kam mit sechs Stunden Verspätung reingetrudelt.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 28. Oktober 2015, 22:37:39
Ich kann hier auf dem Server keine Unregelmäßigkeiten feststellen. Die Mails verlassen die Warteschlange des Forums, bis dahin kann ich sie nachverfolgen, und wo sie dann sind, bis sie ankommen, kann ich leider nicht sehen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 28. Oktober 2015, 23:56:24
Bei mir ist es immer noch hit und miss. Einige kommen an, einige sind verspätet, einige kommen gar nicht. Zum Beispiel bekam ich eine Nachricht, als Belle hier geantwortet hat, aber keine für die neuen Sachen von Janika und Maja. Als ich gestern im Betaforum eine Anfrage erstellt hab, bekam ich die Antworten erst nicht mit, genauso bei meinem Nanoromanthread. (nur deswegen ist mir aufgefallen, dass was komisch ist).
Naja, muss ich halt selbst nachgucken ob ich was verpass...
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 29. Oktober 2015, 00:15:13
Als ich gestern im Betaforum eine Anfrage erstellt hab, bekam ich die Antworten erst nicht mit, genauso bei meinem Nanoromanthread. (nur deswegen ist mir aufgefallen, dass was komisch ist).
Naja, muss ich halt selbst nachgucken ob ich was verpass...
An der Stelle muss ich sagen: Wenn du zwei für dich wichtige Threads hast, ist es nicht zu viel verlangt, sie einfach im Auge zu behalten. Sie haben deutliche Kennzeichnung für "neue Beiträge". Ich mache mir eine Menge Arbeit mit dem Forum und dem Server, aber bitte wägt ab zwischen "ich halte zwei Threads selbst im Auge" und "Maja taucht stundenlang in den Eingeweiden des Servers rum, weil Tina eine Stunde lang keine Mails bekommen hat". Es ist einfach nicht verhältnismäßig. Wenn den ganzen Tag nichts kommt, okay. Dann stimmt vermutlich etwas nicht. Oder wenn das ganze Forum keine mehr Mails bekommt. Aber Alarm zu schlagen, weil eine Stunde lang keine Mails kommen … Ich hab auch noch ein Leben!
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Ahneun am 29. Oktober 2015, 00:30:55
Hallo Ihr Lieben,
wäre es möglich, dass Ihr bei der nächsten "Berichterstattung" sprich -> Fehlermeldung, Euren Provider und das Internetprogramm bekannt gebt? Es könnte sein, dass sich das Eine mit dem Anderen nicht verträgt. Oder es kommt kurzzeitig zu Überlastungen, weil andere User ebenfalls online sind und die Kapazitäten zu ihren Gunsten ausschöpfen.

Ich zum Beispiel gehe mit "Opera" ins Internet und mein Provider ist "arcor".
Ich kann bis jetzt nicht von Beeinträchtigungen berichten. Liebe @Maja, wenn bisher die Kontaktierung und die Benachrichtigung über die E-Mail Adresse funktionierte, dann muss es nicht zwingend an der Deiner Forumsoftware liegen. Es sei denn, Du hast in den vergangenen Stunden ein neues Update installiert. Ich gehe stark davon aus, dass dies momentan nicht der Fall ist.

Ich vermute, der eigentliche Knoten liegt außerhalb dieses Forums irgendwo da draußen in den Weiten der internetten Welt.

LG, A9
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 29. Oktober 2015, 00:34:14
Ich habe die beiden Threads im Auge behalten. Und ich habe auch nicht geschrieben "Args, Hilfe, Scheiße, ich bekomme eine Stunde keine Mails, mein Leben ist die Hölle, Maja, komm sofort von deiner Baustelle und such meine Mails." Ich hab lediglich gemerkt, dass es bei etwas, was normalerweise 100% funktioniert, plötzlich Schluckauf gibt, und deswegen gefragt, ob es noch jemand anderem so geht.

Deswegen noch mal für dich die Info: bei mir kommen seit gestern, 27.10. ca. 14 Uhr,  Mails nicht oder unregelmäßig an. Mal kommen zwei oder drei, dann fehlen wieder welche.
Das ist wie gesagt nur Info für dich, die du verwenden kannst, wie du es für am besten hältst. Ich finde meine Sachen schon, das ist nicht die Sache. Aber wenn es wirklich was ist, und das Forum drei Tage vor Nano Probleme macht, und ich dann mit großen Augen ankomme "ach, das wusstest du nicht?? Also, bei mir trat das Problem ja schon zwei Tage früher auf." wirst du mich wahrscheinlich prügeln- und das mit Recht.  :pfanne:

edit: @A9  Ich verstehe nicht, inwiefern Browser bei dieser Art Problem helfen sollten. Es kommt nichts an, und da ist es egal, ob ich mein Gmail-Postfach von Chrome oder Android anzeigen lasse.
edit2: sollten wir nicht alle längst im Bett sein....
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Ahneun am 29. Oktober 2015, 01:26:28
Du, @Valkyrie Tina, wenn man dadurch feststellen kann, dass es nur die gleichen Leute betrifft die sich z.B. mit dem Browser "Firefox" oder "Opera" oder was weiß ich ein loggen, dann kann man schon eine Fehleranalyse betreiben. Auch, wenn der Fall sich ergeben könnte, wenn man feststellt, dass sich alle betreffenden TiZis mit unterschiedlichen Programmen (allg.) im Forum bewegen, ist das auch eine gewisse Aussage mit der man arbeiten kann.
Somit helfen die Browser nicht das Problem zu beheben, aber man kann eine Fehleranalyse betreiben, wenn es sich bei diesem Problem, zum Beispiel nur um ein und denselben Browser handelt.

OT
[Antwort zu edit-2] ich bin um diese Uhrzeit fast immer munter, außerdem läuft jetzt "Domian" im WDR
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 29. Oktober 2015, 08:47:07
@A9 Das Problem liegt aber doch daran, dass Mails nie im Postfach ankommen. Mit dem Browser schau ich ja nur auf das Postfach drauf, aber das Problem liegt nicht im Browser.

Aber Gemeinsamkeiten suchen, ist ne gute Idee. Evtl. die Benachrichtigungen, die nicht ankommen (über deine letzte Antwort wurde ich z.b. nicht benachrichtigt). @Maja sag Bescheid, falls du was brauchst - (falls du sagst, es ist kein großes Problem, und du willst dich vorm Nano da nicht mehr reinhängen, ist das auch völlig ok. Falls ich die Einzige bin, bei der das Problem auftritt, würde ich sowieso sagen, das ist die vernünftigste Alternative).  :jau:
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: gbwolf am 29. Oktober 2015, 09:37:48
Wenn ich lese, was du da alles abonniert hast, @Valkyrie Tina , hast du vielleicht das selbe Problem, wie seinerzeit Romy?
Zu viele Abos: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8396.0.html
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 29. Oktober 2015, 09:54:26
Wenn ich lese, was du da alles abonniert hast, @Valkyrie Tina , hast du vielleicht das selbe Problem, wie seinerzeit Romy?
Zu viele Abos: http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,8396.0.html

Boah, du hast recht, das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Hab gleich mal ausgemistet, mal schauen, ob das was hilft.  :jau:

Ansonsten war es bei mir genauso wie von Romy beschrieben: die Tizi seite war für ein paar Minuten nicht erreichbar, dann war alles wieder gut, ich hab alles gesehen, aber dann fing das mit den Benachrichtigungen an.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Rynn am 29. Oktober 2015, 11:09:50
Nur, um das auszuschließen: In den Spamordner habt ihr reingeschaut? Da landen die TiZi-Benachrichtigungen bei mir leider dauernd ...
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 29. Oktober 2015, 11:11:58
Nur, um das auszuschließen: In den Spamordner habt ihr reingeschaut? Da landen die TiZi-Benachrichtigungen bei mir leider dauernd ...


Jup, gleich als Allererstes.

Edit: die Benachrichtigung für deinen Beitrag kam an. Ich beobachte mal, ob sich das wieder berappelt...

@A9 Das les ich je jetzt erst: Domian? Du Armer!  :gähn: ;D
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: jokergirl am 10. November 2015, 13:18:01
Interessanterweise bemerke ich das Problem bei mir gerade auch. Ich habe sicher noch nicht zu viele Threads abonniert, da ich ja relativ neu bin, und im Spamordner sind sie auch nicht, aber ich bekomme gerade nur Benachrichtigungen für 2-3 Threads im Nano-Forum, der Rest bleibt trotz Aktivität im Thread aus und hat auch noch nie was geschickt, obwohl der Thread als abonniert angezeigt wird. PN-Benachrichtigungen funktionieren.

@Maja, ich weiss, dass du neben Nano sicher keine Zeit dafür hast, und ich erwarte das auch gar nicht - wer Zeit hat, neben dem Nanoschreiben Forum zu schauen, kann auch mal ein bisschen blättern. Aber ich wollte nur vermerken, dass das Problem noch da ist und anscheinend auch mehr Leute betrifft, für später.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 10. November 2015, 14:21:30
Das Problem ist nicht, dass ich keine Zeit habe. Das Problem ist, dass ich alle Möglichkeiten, die ich habe, ausgeschöpft habe. Die Mailwarteschlange des Forums ist leer, ich kann zusehen, wie die Mails den Server verlassen. Sie bouncen nicht, ich bekomme keine Fehlermeldungen, und ich sehe zwar, dass diesmal Gmail-Kunden betroffen sind - aber eben nur ihr beide, nur in Schweden, falls das etwas ausmacht, aber falls Google jetzt spontan beschlossen hat, Mails von meinem Server nicht mehr zuzustellen, teilen sie mir das nicht mit.

@Tina
Du hattest mir gestern eine Email geschickt, die ich auch per Email beantwortet habe. Ist die angekommen? Als es die Probleme mit GMX und Web.de gab, haben deren Server rigoros alles von mir zurückgewiesen, sowohl die vom Forum automatisch generierten Mails als auch alles, was ich über meine private Mailadresse verschick habe. Wenn Google jetzt alles auch von mir zurückweist, habe ich ein Problem, denn ich habe den Server schon beim letzten Mal umkonfiguriert - wenn ich das jetzt ändere, fliege ich wieder bei GMX und web.de raus.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 10. November 2015, 14:31:09
@Maja Die Mail gestern von dir ist angekommen. Da ist alles in Ordnung. Bei mir tritt das Problem aber auch immer noch auf.
Es sind nicht alle Mails, nur einige. Ich kriege Benachrichtigungen, also scheint es nicht das gleiche Problem zu sein wie die gmx-Sache. Aber einige, von denen ich weiß, dass welche kommen müssten, fehlen, z.b. für PN bekomme ich grundsätzlich überhaupt keine Benachrichtigung mehr.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 10. November 2015, 14:33:11
Ich schreib mal den Google-Support an, warum ich nicht wenigstens eine Bounce-Mail bekomme … *seufz*
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 10. November 2015, 14:54:25
Ich schreib mal den Google-Support an, warum ich nicht wenigstens eine Bounce-Mail bekomme … *seufz*

Vielen lieben Dank dir.  :knuddel:
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Janika am 10. November 2015, 14:59:16
Ähm, tut mir leid, die Google-Theorie jetzt zerschießen zu müssen ... :versteck:
Ich kriege viele Mails auch noch immer sehr zeitversetzt. Zu meinem Romanthread geht es z.B. sehr fix, zu den Bestien und Rajous Roman aber nicht. PN-Infos kommen grundsätzlich nicht oder mit etlichen Stunden Verspätung an. Da ich derzeit die Mails sowieso vernachlässige, habe ich es erstmal laufen lassen, weil ich im Hinterkopf hatte, dass du eben nichts machen kannst. Naja, ich hoffe, es renkt sich irgendwie wieder ein. :-\
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 10. November 2015, 15:31:49
Okay, Exit Google-Theorie. Nächster gemeinsamer Nenner: Alle Adressaten halten sich zumindest gegenwärtig im Ausland auf. Ob das eine Spur sein kann?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Nycra am 10. November 2015, 15:40:40
Oh, das könnte gut sein. Wenn bei mir in den Settings nach einem Update auf eine andere Zeitzone umgesprungen wird, erhalte ich die Mails auch verzögert. Bei Janika wäre es der Klassiker, sie bekommt die Mails nach GMT-Zeit zugesandt.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 10. November 2015, 15:43:35
Das ist bei mir alles Standart. Stockholm ist ja gleiche Zeitzone wie D.

Aber Ausland generell würde Sinn machen. Gehen die Mails da andere Wege?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 10. November 2015, 15:46:17
Gehen die Mails da andere Wege?
Höchstens längere. Aber Google hat nach allem, was ich weiß, zentrale Server, und auch die Mails deutscher Gmail-Kunden dürften in den USA oder Luxemburg oder sonstwo gespeichert sein. Und web.de-Mails liegen auf deutschen Web.de-Servern, egal aus welchem Land Janika darauf zugreift. Wären es jetzt schwedische und australische Provider, könnte an der Sache was dran sein. So vermute ich, dass es einen anderen Grund geben muss.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 10. November 2015, 17:28:19
Das Internet sagt, ich brauche die Headerdaten der Mails, die verspätet ankommen sind - dann kann ich herausfinden, wo sie gehabgen haben. Könnt ihr mir hier die vollständigen Header posten, am besten als Code getaggt. Danke!
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 10. November 2015, 17:43:00
Im Augenblick kommen bei mir die Mails entweder direkt oder gar nicht an. Sobald eine Verspätete reinkommt, schick ich dir die Infos.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Janika am 11. November 2015, 01:32:42
Ähh, ich rufe derzeit nur vom Handy ab und weiß nicht genau, ob und wie ich da rauskopieren kann. :gähn: Aber bei der nächsten verspäteten kann ich es versuchen!
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Naudiz am 11. November 2015, 02:22:30
Bei mir kommen die Benachrichtigungen seit ca. einer Woche nur noch teilweise an. Wenn ich eine PN bekomme, ist immer alles pünktlich da. Bei Antworten in abonnierten Themen (von denen ich genau eines habe, nämlich meinen NaNo-Romanthread) ist es hingegen ein Glücksspiel. Mal habe ich eine Mail, mal nicht. Verspätungen habe ich dabei keine beobachten können - es ist bei mir wie bei Tina, entweder habe ich sie sofort oder eben gar nicht.

Ich hab das bisher noch nicht erwähnt, weil es mich persönlich nicht so sehr stört, aber nachdem das Problem jetzt bei mehreren aufgetreten ist, dachte ich, ich erwähne meins auch noch.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 12. November 2015, 15:59:05
Vielleicht ist eine Busfahrt nicht der richtige Ort, um in den Gedärmen des Forums zu wühlen, aber ich habe den Emailversand des Forums jetzt von PHP auf SMTP umgestellt. Wärt ihr so lieb, hier bescheidzusagen, wenn ihr ab JETZT Mails vom Forum bekommt? Egal wer. Ich muss wissen, ob grundsätzlich etwas angekommen ist. Die Mailwarteschlange ist angewachsen, während ich an den Konfigurationen rumgespielt habe, und jetzt sie sie leer. Hat gerade jemand Mails vom Forum kommen? Danke!


EDIT
Email an meinen Testaccount (GMX-Konto) ist angekommen, Wäre lieb, wenn sich jemand mit Gmail melden könnte - am liebsten eine der Betroffenen (ich habe eine Nachricht an @Valkyrie Tina den Server verlassen sehen)
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 12. November 2015, 16:33:02
Ich habe 3 Mails mit Zeitstempel 16:29 bekommen, unter anderem für diesen Thread.
Wenn mir jemand eine Test-pm schicken mag, könnten wir schauen, ob alle Mails jetzt wieder ankommen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 12. November 2015, 16:37:13
PN ist unterwegs.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Belle_Carys am 12. November 2015, 16:37:46
Mich betraf das Problem auch, ich habe Gmail, ich behalte mein Mailfach für meine abonierten Threads im Auge und sage Bescheid wie sich das über den Rest des Tages gestaltet. Aktuell hatte ich grad alles über meine Liste abgeklappert, deshalb kann ich noch nichts sagen.

(Bei mir war es alles durcheinander. Mal gar keine Nachrichten, mal nachdem ich im Thread war und die Kommentare schon gelesen hatte, mal kam die Nachricht).
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Fynja am 12. November 2015, 16:40:21
Das Problem betraf mich nicht, aber falls es hilfreich ist, wollte ich sagen, dass ich auch eben eine Mail vom TiZi wegen einer Mention bekommen habe (ich nutze auch Gmail), bei mir klappt also alles (immer noch).
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 12. November 2015, 16:43:35
Das Forum war so konfiguriert, die Mails selbst zu versenden, über PHP, statt den Umweg über das SMT-Protokoll zu nehmen oder ein Passwort für das Mailkonto eingeben zu müssen. Der Nachteil ist, dass damit die Mails für Massenmails gehalten werden können und im Spamfilter hängenbleiben - und das nicht nur im eigenen Mailfilter des Postfachs, sondern schon früher von Mailabieterseite, bevor der Empfänger jemals von dieser Mail erfährt. Jetzt wird über SMTP verschickt, und ich hoffe, damit sollte aller Spamverdacht ausgeräumt sein.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Valkyrie Tina am 12. November 2015, 16:45:59
PN ist angekommen. Sieht aus, als würd wieder alles funktionieren.  :jau:
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: jokergirl am 12. November 2015, 16:46:50
So weit so gut, die Benachrichtigungen von diesem Thread kommen an. Ich halte dich auf dem Laufenden!
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 12. November 2015, 16:49:15
Danke! Ich hoffe, das Problem ist damit gelöst. Ich warte noch auf eine Nachricht, dass auch bei @Janika die Mails wieder ankommen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Belle_Carys am 12. November 2015, 16:53:07
Have jetzt auvh zeitnah zweimal Benachrichtigungen für den thread hier bekommen, sieht also gut aus soweit.  Danke Maja!
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: jokergirl am 12. November 2015, 17:25:28
Nope, zu  diesem  (http://forum.tintenzirkel.de/index.php/topic,17840.0.html) thread habe ich keine Nachricht bekommen, obwohl er gerade aktualisiert wurde. Also noch immer : ein paar funzen, ein paar funzen nicht. :(

EDIT: Falsch, die Nachricht nach der, die um 17:13 geschrieben wurde, habe ich gemailt bekommen. Es scheint, dass das Forum nicht immer weiss, wo man gerade schon gelesen hat und wo nicht. Aber die Mails scheinen tatsächlich in Ordnung zu sein.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Janika am 12. November 2015, 23:33:55
Ich habe über Nacht ein paar Mails bekommen, aber den Zeitstempel noch nicht abgeglichen. Da ich auch gerade bei PNs Probleme hatte, würde ich auch um eine Testnachricht von irgendwem bitten und meine abonnierten Themen heute noch einmal genau im Auge behalten.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Volker am 13. November 2015, 00:12:46
Das Forum war so konfiguriert, die Mails selbst zu versenden, über PHP, statt den Umweg über das SMT-Protokoll

Oh ja, böse Falle:
PHP probiert das nämlich nur einmal und gut - bei SMTP wird die Mail an einen richtigen Mailserver/-service übergeben, und der kann mit temporären Fehlern sauber umgehen.  Wenn es aber bei PHP-Versand irgendein Problem oder Stotterchen gibt (und sei es klassisches Greylisting zur SPAM-Bekämpfung), dann wird nicht noch mal verschickt, sondern schlicht verworfen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Naudiz am 13. November 2015, 06:50:43
Ich bin auch bei Gmail, und jetzt funktioniert wieder alles bestens :jau: Danke, Maja! :knuddel:
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 13. November 2015, 13:26:03
Das Forum war so konfiguriert, die Mails selbst zu versenden, über PHP, statt den Umweg über das SMT-Protokoll

Oh ja, böse Falle:
PHP probiert das nämlich nur einmal und gut - bei SMTP wird die Mail an einen richtigen Mailserver/-service übergeben, und der kann mit temporären Fehlern sauber umgehen.  Wenn es aber bei PHP-Versand irgendein Problem oder Stotterchen gibt (und sei es klassisches Greylisting zur SPAM-Bekämpfung), dann wird nicht noch mal verschickt, sondern schlicht verworfen.
Das Problem war, dass es mit SMTP-Mail mit dem Forum Probleme gab, dass überhaupt nichts raus ging. Ich hatte zigmal kontrolliert, dass die Einstellungen die gleichen waren wie die, mit denen ich selbst meine Mails versende, aber es passierte überhaupt nichts, es füllte sich nur die Warteschlange. Erst gestern bin ich auf die Idee gekommen, dass ich da ein Fehlerprotokoll aktivieren kann, das mir dann mitteilte, es könne nichts versenden, weil der Server ein SSL-Kommando erwartete, dass ich aber mit den vorhandenen Einstellungsmöglichkeiten nicht übermitteln konnte. Ich habe verschiednene Ports durchprobiert, und mit 25 hat es dann geklappt.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Janika am 13. November 2015, 14:16:05
Ich verkünde, dass die eine PN, die ich heute letztendlich provoziert habe ( ::) ), pünktlich gemeldet wurde, und auch bei den Threads scheint es halbwegs zu passen. Mir ist bislang zumindest nichts Fehlendes aufgefallen. Ich behalte es nochmal im Blick, aber schaut aus, als wäre das Problem gelöst. Klasse gemacht, vielen Dank, Maja! :jau:
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Sascha am 13. November 2015, 14:24:52
Wie gut, daß Volker seine Erklärung gepostet hat. Hab postwendend die Mailroutine meiner Kontaktformulare erweitert. Drei Versuche und Meldung, wenn alle schiefgegangen sind. So gesehen bin ich grad froh über diesen Thread. :)
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 12. März 2016, 18:28:58
Das Forum wird wieder mal für eine Spamschleuder gehalten. Diesmal betroffen sind Mitglieder mit Hotmail- und Outlookmailadressen. Betroffen sind, soweit ich sehe, nur automatisch verschickte Mails, also die Benachrichtigungen, die bei neuen PNs und abonnierten Themen verschickt werden (ob auch die Registrierungen neuer Mitglieder betroffen sind, muss ich noch herausfinden).

Leider bin ich im Moment nicht in der Lage, das wieder einzurenken. Die Fehlermeldung ist sehr allgemein gehalten:
Zitat
Die E-Mail wurde von Outlook.com wegen Verletzung der Richtlinien zurückgewiesen. Ursache für die Zurückweisung können Spam-verdächtige Inhalte oder die Zuverlässigkeit der IP-Adresse/Domäne sein. Wenn Sie kein E-Mail-/Netzwerkadministrator sind, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-/Netzwerk-Dienstanbieter, um Unterstützung zu erhalten.
und sagt nicht, was man tun soll, wenn man der Administrator ist oder was ich tun soll. Die Mails werden bereits über SMPT verschickt, nicht über PHP, und der Mailserver hat einen aussagekräftigen Namen, ich weiß also nicht, woran sie sich jetzt stören. Werde versuchen, mehr herauszufinden, kann aber noch etwas dauern.

Wenn ihr alternative Mailadressen bei Web.de, GMX, Google und Co. habt, dann ändert bitte eure Profile dahingehend. Wenn ihr nur Outlook oder Hotmail nutzt, dann seid so lieb und stellt die Mailbenachrichtigungen zu neuen PNs und abonnierten Beiträgen aus, denn hier kommt jeden Tag ein Haufen Bouncemails an.


EDIT
Okay, die Mails, die ich heute von meinem Rechner aus an inaktive Mitglieder verschickt habe, bouncen auch - jetzt bin ich ratlos. Wieso wird mein kompletter Server immer wieder geblockt?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Eluin am 12. März 2016, 23:30:12
Hast du es mal ohne Links in den Mails versucht?  ??? Da weiß ich, dass solche Mails häufig geschnappt werden.

Idee meines Freundes: Kann sein, dass die Host-Adresse von den TiZiMails für Spam (nicht von dir) verwendet wurde. Er empfiehlt mal Outlook/Hotmail anzuschreiben und nachzufragen. Vielleicht können die Aussagekräftigere Antworten geben.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 13. März 2016, 00:08:33
Alle meine Mailadressen werden als Spam-Absender verwendet - allerdings werden die nicht über meinen Server verschickt, sondern einfach aus einer Datenbank geharvesteter Adressen im From-Feld angegeben, während der Versand über gekaperte Rechner in Frankreich läuft (leider landen die ganzen Bounce-Mails davon bei mir, deswegen hatte ich Gelegenheit, mir die Header-Daten anzuschauen. Hotmail/Outlook/Live (sind alles Mailservices von Microsoft, soweit ich weiß) verweisen aber explizit auf die IP meines Servers, und ich habe keine Hinweise finden können, dass von diesem Server aus Spam verschickt worden ist.

Auf der Hotmail-FAQ-Seite habe ich dies hier gefunden:
Zitat
Outlook.com gestattet keine Zustellung von E-Mails, die von Domänen gesendet wurden, für die der Besitzer der Domäne im Sender ID-Datensatz festgelegt hat, dass von dieser Domäne KEINE IP-Adresse E-Mails senden darf. Die Sender ID ermöglicht es einem Domänenbesitzer, Domänen zu schützen, die nicht für das Senden von E-Mails vorgesehen sind, sodass diese nicht auf betrügerische Weise missbraucht werden können. Dies kann erfolgen, indem im DNS ein einfacher TXT-Datensatz wie das folgende Beispiel veröffentlicht wird (Hinweis: der Eintrag „beispiel.com“ muss durch den eigenen Domänennamen oder Subdomänennamen des Unternehmens ersetzt werden):
beispiel.com IN TXT "v=spf1 -all"
Wenn die Domäne wieder für das Senden von E-Mails verwendet werden soll, muss der Administrator des DNS-Datensatzes den Sender ID-Datensatz aktualisieren, um die IP-Adressen hinzuzufügen, die für das Senden von E-Mails von dieser Domäne berechtigt sind. Beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Updates an Ihrem Sender ID-Datensatz über das Internet verbreitet werden. Daher sollten Sie nach der Änderung Ihres Datensatzes 48 Stunden warten, bevor Sie neue E-Mail-Aktivitäten starten. Außerdem empfiehlt Microsoft dringend das Ausführen von E-Mail-Tests, bevor Sie die tatsächliche Kommunikation mit Ihren Benutzern oder Kunden aufnehmen.
Ich muss gestehen, ich verstehe nicht, was Hotmail da von mir will. Ich habe in meiner DNS nirgendwo eingetragen, dass meine IP keine Mails versenden dürfte. Was muss ich machen?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Denamio am 13. März 2016, 00:31:18
Wenn ich das richtig sehe (sorry, müde, spät, angeschlagen), dann geht es um die Domain Keys Identified Email oder kurz DKIM. Das ist eine Art Ergänzung für den Header, die dein Server unter bestimmten, von dir konfigurierten Bedingungen anhängt. Praktisch ein "okay, ich, der Server, wollte das senden". Das ganze erfolgt im Zusammenhang mit dem DNS.
Normalerweise kannst du das im Kundencenter dort eintragen, wo du auch Domains einträgst. Unter dem Suchbegriff DKIM + Anbieter findest du aber eigentlich für fast alle Anbieter eine Anleitung dazu. Ich schätze Hotmail weist jetzt einfach alle ohne DKIM zurück (und ja, live und Outlook gehören dazu).

Edit: Deren Hilfetext ist irreführend und vertauscht Ursache und Wirkung. Das Problem, wenn es das ist, entsteht nicht wegen fehlerhafter Konfiguration sondern fehlender Konfiguration. Ich kann das bei Bedarf morgen länger ausführen (auch per pm oder in Steam direkt).
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 13. März 2016, 00:39:00
*seuz* Ich wollte herausfinden, wie ich DKIM auf einem Hosteurope-Server aktivieren kann. In den HE-FAQ habe ich nichts finden können, nur einen Foreneintrag von 2013:
Zitat
3. Die Mail- Authentifizierung DKIM ist nicht implementiert. DKIM wird heute von allen großen Maildiensten verwendet und akzeptiert! Daher ist nicht sichergestellt, dass alle vom vServer gesendeten Mails auch wirklich den Empfänger erreichen. Nachfragen beim Kundensupport ergaben, dass die Implementierung nicht geplant ist. Schade Hosteurope!
Das geht dann wohl an den Kundendienst. Ich hoffe, die können mir helfen - wenn HE immer noch kein DKIM unterstützt, habe ich ein echtes Problem.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Denamio am 13. März 2016, 00:44:34
Hm, eventuell hilft das: https://faq.hosteurope.de/?cpid=12785
Weiter unten wird aufgeführt, wie du einen TXT Record erstellst und den braucht es eigentlich nur mit der richtigen Konfiguration, dann wird das an die DNS Server propagiert.

Also was ich damit meine: Hosteurope kann demnach DKIM, der besagte Foreneintrag ist Unsinn. Zumal ich einen Beitrag vom offiziellen Twitter gesehen habe, der sich schon 2012 mit DKIM schmückt.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 13. März 2016, 00:51:22
Danke!
Ich habe jetzt den HE-Kundendienst angemailt und um eine Anleitung gebeten. Die offiziellen FAQ von HE haben sich leider schon oft als veraltet oder unvollständig erwiesen, ich hoffe, eine direkte Anfrage bringt mich da weiter. Wenn sie grundsätzlich DKIM ermöglichen, ist das schon mal gut, nur weiß ich leider noch nicht, was für einen Inhalt ich in diesen Texteintrag setzen soll.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Denamio am 13. März 2016, 02:11:50
Ist eventuell am sinnvollsten. Falls der Support dauert oder nicht helfen kann, zumindest ein einfacher SPF Eintrag wäre schnell gemacht und hilft eventuell schon,ohne Ctulhu mit DKIM zu beschwören. Die betreffenden Infos hatte ich zusammengetippt, bevor ich das mit dem Support sah. Bei Bedarf einfach kurz melden.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 13. März 2016, 23:43:55
Bis das Problem gelöst ist, bitte ich nochmals ALLE Mitglieder, die eine Hotmail/Live/Outlook-Mailadresse haben, die Abonnements abzubestellen. Ich ertrinke hier in "Mail konnte nicht zugestellt werden"-Mails, zwischen denen die richtigen Mails komplett untergehen. Wirklich, hier kommt alle fünf Minuten eine Bounce-Mail an. Bitte deaktiviert die Mailbenachrichtigungen, es sei denn, ihr habt Spaß daran, mich zu quälen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Volker am 14. März 2016, 00:38:54
Wenn Du selber DNS-Einträge erstellen kannst, dann könntest Du eintragen
forum.tintenzirkel.de IN TXT "v=spf1 ip4:92.51.128.0/21 mx ?all"
tintenzirkel.de IN TXT "v=spf1 ip4:92.51.128.0/21 mx ?all"
Damit definierst Du, dass alle HostEurope-Servern sowie dem für Dich eingetragenen Mailserver, Mails für Forum/Tintenzirkel senden dürfen, andere aber nur vielleicht.
Das blöde dabei ist, dass dann aber keiner mehr so richtig TZ-Aliase nutzen kann, wenn andere Mailserver zum Absenden genutzt werden als die HostEurope-Server: deren Mails dürften dann bouncen. Auch wird es dann Probleme mit der Mailingliste geben (so die noch lebt - ich hab' da ewig keine Mails mehr bekommen).

Alternativ geht vielleicht auch   "v=spf1 +all" um das eher freizuschalten.
(laut http://www.openspf.org/SPF_Record_Syntax (http://www.openspf.org/SPF_Record_Syntax):  The domain owner thinks that SPF is useless and/or doesn't care.)
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 14. März 2016, 04:47:01
Die Mailingliste hat/hatte eine eigene Adresse @yahoogroups.de, die wird davon nicht betroffen sein, aber das mit den Mail-Aliassen ist echt blöd. Kann ich das nicht pauschal für die ganze IP freischalten? Es ist ja auch die IP, die auf der Sperrliste gelandet ist, nicht nur die Domain.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Volker am 14. März 2016, 07:26:42
Vielleicht kann sowas helfen:
forum.tintenzirkel.de IN TXT "v=spf1 ip4:92.51.128.0/21 mx +all"
tintenzirkel.de IN TXT "v=spf1 ip4:92.51.128.0/21 mx +all"

Eigentlich reicht da schon "v=spf1 +all", das den Versand für @tintenzirkel.de für alle IPs freischaltet (also eigentlich keine Änderung zu bisher), aber damit umgeht man Pattern, die auf das "wie bisher" matchen und das dann ggfs. doch akzeptieren.

SPF ist halt einfach doof. Blöderweise haben United Internet (GMX, Web.de)  und Microsoft (Outlook, Office365, Hotmail) das als Allheilmittel angenommen und pushen das. Dass das als Nebeneffekt vor allem die kleinen/unabhängigen Mailserver trifft, dürfte ein willkommener Nebeneffekt für die zunehmende Monopoliisierung sein: für die paar großen kann man Ausnahmen definieren, die kleinen als "funktioniert ja nicht" brandmarken und seinen Markennamen pushen.
 :brüll:
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 14. März 2016, 16:41:12
Danke!

Ich meinte allerdings einen Eintrag, der nicht an die Domain gebunden ist, sondern nur an die IP. Sonst bekomme ich nämlich wirklich Probleme mit meinen E-Mail-Aliassen, die im Moment alle in einem Mailkonto gesammelt werden, also auch über einen SMTP-Server verschickt werden, aber unterschiedliche Domains haben. Ich möchte nicht für jede Domain ein eigenes Mailkonto einrichten müssten. Ich habe nur eine IP, aber viele Domains. Ist sowas möglich?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 29. März 2016, 16:28:17
Das Problem ist noch immer nicht gelöst. Daher zum dreihundertsten Mal die Bitte: Bestellt eure PN- und "Neue Nachricht"-Mails ab. Sie landen nicht bei euch, sondern in unserem Maileingang. Gerade wieder 180 Bouncenachrichten gelöscht. Und das richtet sich auch an @Pety. Aber wie soll sie diese Erwähnung sehen? Die Mail dazu kommt nicht bei ihr an, und diesen Thread liest sie ja offenbar nicht ...  :'(
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Janika am 29. März 2016, 17:34:18
Ich bin hier auch gerade nur durch Zufall drüber gestolpert, weil ich mich erinnerte, dass ich neulich auf web.de eine PN-Benachrichtigung ohne Inhalt erhielt und dachte, hier könnte etwas dazu stehen. Maja, vielleicht machst du eine Ankündigung als eigenen Thread, damit alle Betroffenen es auch sehen? Ist umständlich und nervig, ich weiß. Aber s.o., ich bin hier auch nur durch Zufall gelandet. :-\
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: gbwolf am 29. März 2016, 18:05:27
Also, bei mir kommen die Mails vom Tintenzirkel an. Vielleicht, weil ich nicht über web.de und Co. abrufe, sondern eine Mailadresse über meine eigene Domain habe?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Amberle am 29. März 2016, 18:27:53
Meine kommen auch an und die gehen über gmx.

Edit: Sorry, ich hätte vorher den Rest lesen sollen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Tanrien am 29. März 2016, 18:32:39
Bis das Problem gelöst ist, bitte ich nochmals ALLE Mitglieder, die eine Hotmail/Live/Outlook-Mailadresse haben, die Abonnements abzubestellen. Ich ertrinke hier in "Mail konnte nicht zugestellt werden"-Mails, zwischen denen die richtigen Mails komplett untergehen. Wirklich, hier kommt alle fünf Minuten eine Bounce-Mail an. Bitte deaktiviert die Mailbenachrichtigungen, es sei denn, ihr habt Spaß daran, mich zu quälen.
Es geht ja auch wohl weiterhin/immer noch nur um die Hotmail/Live/Outlook-Adressen. Maja sieht ja, von wo etwas bounce-t.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 29. März 2016, 20:48:34
@Janika
Ich hatte erst überlegt, das als eigenen Thread zu machen, dachte aber, dass diejenigen, die sich wundern, warum plötzlich keine Mails vom Tintenzirkel kommen, in einen Thread mit Titel "Keine Mails vom Tintenzirkel" als erstes hineinschauen. Deswegen habe ich den alten Thread reaktiviert.

Jetzt, wo ich Buchmesse und Grippe hinter mir habe, komme ich hoffentlich auch endlich dazu, die Modifikationen an der Server-DNS vorzunehmen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 29. März 2016, 21:50:29
Und allein von Pety hatte ich heute ca. vierzig Mails. Dass die nicht merkt, dass die fehlen ... @A9, kannst du Pety vielleicht auf diesen Thread aufmerksam machen? Danke!
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Ahneun am 30. März 2016, 05:11:03
@Maja; ja ich sag ihr Bescheid.
Aber soviel wie ich weiß, hatte sie bereits diesen Verlust bemerkt und ihre Verwunderung darüber zum Ausdruck gebracht.
Also bis später
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Pety am 30. März 2016, 07:40:42
@Maja, Jürgen muss mir nichts Bescheid sagen.
Zwei Dinge, die ich nicht verstehe. Zum einen - Ich habe, nachdem ich das hier gelesen habe, in meinem Profil die Änderung vorgenommen, keine Benachrichtigungen mehr zu bekommen. Die Häkchen sind raus. Okay, jetzt kann mir durch den Lappen gegangen sein, wenn ich was Neues geschrieben habe, die Benachrichtigung zu deaktivieren. (Was ich bei den meisten Threads ohnehin meistens sofort mache). Deswegen verstehe ich nicht, dass du dennoch so viele Mail bekommen hast. Sorry, ich werde nichts mehr schreiben, bis das Problem behoben ist.
Das zweite, was ich nicht verstehe - ICH erzähle A9 von dem Problem, welches Hotmail und co macht, nachdem ich hier gelesen habe und dass ich deswegen keine Mails mehr bekomme und dass du dich darum kümmerst. Ich erkläre ihm, dass ich seine Mails über die Mitteilungen, z.B. an das Orga-Team für den Schieferpark nicht lesen kann, WEIL es im Moment diese Probleme gibt. Und jetzt stellt der mich wieder als die Blöde hin! Danke!  :darth:
 
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Ahneun am 31. März 2016, 02:41:15
@Maja,
ich habe mit Pety gesprochen.
Gib in diesem Thread Bescheid, wenn Du das irgendwie hin bekommen hast. Ich sags dann Pety. Zur Zeit schreibt sie nix mehr, bzw. weniger, um die Mailflut etwas einzudämmen. Klar nervt das, wenn gleich 40-Mails von einem Einzigen User mit einmal eintrudeln. Aber ich denke, Du schaffst das.  :engel:
LG an alle Betroffenen
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Tigermöhre am 31. März 2016, 09:41:03
@Pety
Wie hast du denn die Benachrichtigungen ausgeschaltet? Hast du auch "Benachrichtige mich bei abonnierten Themen:" auf "gar nicht" eingestellt? So habe ich das nämlich gelöst, dass ich zwar gerne sehen möchte, wo ich mitgeschrieben habe, aber keine E-Mails dafür bekomme. Vielleicht funktioniert es damit ja.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 31. März 2016, 17:34:19
Ich bekomme jedenfalls keine Bouncemails von Pety mehr. :) Und damit 90% weniger als vorher (also nur noch ein gutes Dutzend am Tag). (Ich bin froh, dass Romy nicht auch bounct, die hat so viele Themen abonniert, da würde mir vermutlich der Posteingang verglühen).

Ich setze mich am Wochenende mal intensiv an die Problemlösung und hoffe, dann dürfen alle ihre Abos wieder einschalten.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Pety am 01. April 2016, 18:31:41
Nochmal Sorry, Maja. :knuddel:
Ich war mir sicher, alles abgeschaltet zu haben. Dafür hatte Nycra die Idee, mit einem anderen Mailaccount zu arbeiten. Naja, auf die einfachsten Dinge kommen immer die anderen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Malinche am 02. April 2016, 02:11:09
Ich setze mich am Wochenende mal intensiv an die Problemlösung und hoffe, dann dürfen alle ihre Abos wieder einschalten.
Das wäre echt großartig. :bittebittebitte: Gerade die Mentions fehlen mir sehr.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Lothen am 07. April 2017, 09:34:09
Huhu,

ich bekomme seit heute morgen auch keine Benachrichtigungen für abonnierte Threads mehr (also, für einen, bei den anderen weiß ich es nicht, weil dort nichts geschrieben wurde). Im besagten Thread hätte ich aber bislang schon zwei bekommen müssen.

Könnte das am Serverausfall heute Nacht liegen?

LG Lothen
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 07. April 2017, 14:43:38
Ich kann nichts Auffälliges feststellen. Die Warteschlange, wo sich sonst die Mails, die nicht verschickt werden, sammeln, ist leer, und alles sieht so aus wie es soll. Sind noch andere betroffen oder nur @Lothen?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Lothen am 10. April 2017, 17:39:31
Mittlerweile geht es wieder, also Entwarnung von meiner Seite. ;)
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maubel am 10. April 2017, 17:44:32
Das lustige ist ja, seit dem Absturz kommen meine Benachrichtigungsemails wieder brav täglich an und nicht alle paar Wochen mal :)
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 11. September 2017, 19:39:15
Es ist mal wieder soweit. :(

Derzeit nimmt Googlemail keine Mails an, die von der Forensoftware verschickt werden. Ich versuche, aus der Gmail-Fehlermeldung schlau zu werden und zu sehen, was ich noch alles für den Server einstellen muss, aber schlimmstenfalls liegt es daran, dass die Mails nicht verschlüsselt sind, und Mails verschlüsseln kann die Forensoftware nicht.

Ich bitte alle Mitglieder, die ihre Mails über Google bekommen, die Mailbenachrichtigungen für neue PNs, abonnierte Themen etc. bis auf weiteres abzubestellen, weil für jede einzelne nicht zugestellte Mail eine Bouncemail zurückkommt und unseren Maileingang zukleistert.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Lilian Bhara am 11. September 2017, 20:02:21
Ich mach das auch mal, allerdings habe ich kein Googlemail, sondern den Server selbst inne. Dennoch gibts seit 2 Tagen keine Mails mehr. Hoffentlich fixt sich das dann mit Google mit.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Volker am 11. September 2017, 20:17:04
SChick' mir mal die Bounce-Messages (incl. Header, also als Anhang)  per Mail.  Ich schau' dann mal rein.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 11. September 2017, 20:19:28
@Volker
Danke!

This is the mail system at host mail.gottfabrik.de.

I'm sorry to have to inform you that your message could not
be delivered to one or more recipients. It's attached below.

For further assistance, please send mail to postmaster.

If you do so, please include this problem report. You can
delete your own text from the attached returned message.

                   The mail system

<XXX@gmail.com>: host gmail-smtp-in.l.google.com[2a00:1450:400c:c0b::1a]
    said: 550-5.7.1 [2a01:488:66:1000:5c33:8516:0:1] Our system has detected
    that this 550-5.7.1 message does not meet IPv6 sending guidelines regarding
    PTR records 550-5.7.1 and authentication. Please review 550-5.7.1
    https://support.google.com/mail/?p=IPv6AuthError for more information 550
    5.7.1 . s4si5737558wrg.494 - gsmtp (in reply to end of DATA command)



Reporting-MTA: dns; mail.gottfabrik.de
X-Postfix-Queue-ID: BB8476D54A
X-Postfix-Sender: rfc822; forum@tintenzirkel.de
Arrival-Date: Mon, 11 Sep 2017 01:01:07 +0200 (CEST)

Final-Recipient: rfc822; XXX@gmail.com
Original-Recipient: rfc822;XXX@gmail.com
Action: failed
Status: 5.7.1
Remote-MTA: dns; gmail-smtp-in.l.google.com
Diagnostic-Code: smtp; 550-5.7.1 [2a01:488:66:1000:5c33:8516:0:1] Our system
    has detected that this 550-5.7.1 message does not meet IPv6 sending
    guidelines regarding PTR records 550-5.7.1 and authentication. Please
    review 550-5.7.1  https://support.google.com/mail/?p=IPv6AuthError for more
    information 550 5.7.1 . s4si5737558wrg.494 - gsmtp

Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Alana am 11. September 2017, 20:21:12
Ich bekomme seit gestern auch keine mehr, ich habe gmx und bekomme die Mails sonst immer sehr zuverlässig.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 11. September 2017, 20:35:46
Als ich @Appletree freigeschaltet habe, hat sie ihre Mail mit den Zugangsdaten vom Forum auch nicht bekommen. Mails, die ich regulär von meinem Mailprogramm aus versende, komme ganz normal an.

Die Forensoftware verschickt Mails über SMTP, Port 25.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Eluin am 11. September 2017, 20:51:50
Bei mir kommen derzeit auch keine Mails vom Tintenzirkel an. Bislang lief alles problemlos.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 11. September 2017, 21:42:17
Bei mir kommen derzeit auch keine Mails vom Tintenzirkel an. Bislang lief alles problemlos.
Du hast deine eigene Domain in der Mailadresse. Wird das an einen Freemailanbieter weitergeleitet, oder scheitere ich bei dir an den Spameinstellungen deines Servers?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Eluin am 12. September 2017, 06:09:57
Du hast deine eigene Domain in der Mailadresse. Wird das an einen Freemailanbieter weitergeleitet, oder scheitere ich bei dir an den Spameinstellungen deines Servers?
Keine Weiterleitung, nichts im Spam gelandet - wie du im Hack-Thread vermutet hast, wird es daran liegen, dass der TiZi auf einer Blacklist von Hetzner gelandet ist. Falls nach dem Umzug (und Behebung des Hacks) das Problem weiterhin besteht (hab den TiZi für meine Mail schon mal auf die Whitelist gesetzt), werde ich den Support anrufen, ob sie es wieder freischalten können. Danke, dass du uns auf dem Laufenden hältst.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Volker am 12. September 2017, 09:31:19
Moin!

<XXX@gmail.com>: host gmail-smtp-in.l.google.com[2a00:1450:400c:c0b::1a]
    said: 550-5.7.1 [2a01:488:66:1000:5c33:8516:0:1] Our system has detected
    that this 550-5.7.1 message does not meet IPv6 sending guidelines regarding
    PTR records 550-5.7.1 and authentication.

Das Problem steht da im Klartext (naja, für Leute die sich täglich mit sowas 'rumschlagen): Du musst dem Forumserver entweder die IPv6-Adressen entziehen (was bei Hostern nicht ganz so einfach ist) oder einen Reverse-Namen auch (!) für die IPv6-Adresse geben. Also sowohl für IPv4  als auch IPv6 (hier: 2a01:488:66:1000:5c33:8516:0:1). Das geht dann meist über die Weboberfläche des Hosters.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 12. September 2017, 15:43:18
 @Volker
Ist das zusätzlich zum Rootkit oder stattdessen? Sprich, ist das fehlende Reverse-Lookup das eigentliche Problem? Das klingt, als wäre es einfach zu beheben.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 12. September 2017, 19:00:26
Die meisten Probleme sollten jetzt behoben sein.

Wer seine Mails über Yahoo bezieht, wird auf absehbare Zeit Probleme haben, Mails vom Tintenirkel zu empfangen. Wenn ihr eine Yahoo-Adresse verwendet: Bitte stellt die Mailbenachrichtigungen ab oder wechselt zu einem anderen Mailanbieter.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 01. Februar 2018, 16:33:00
Soeben bouncte eine PN-Benachrichtigung, die das Forum an eine T-Online-Adresse geschickt hat. T-Online hat die Annahme verweigert, da die Mail als Spam oder Virus eingestuft wurde. Ich habe T-Online angeschrieben und gebeten, dass sie das prüfen und uns wieder zulassen.

Damit wir jetzt nicht in Bounce-Mails ertrinken: Wenn ihr T-Online-Adressen habt, bitte stellt das Forum auf eine Adresse eines alternativen Anbieters oder bestellt die Mailbenachrichtigungen ab, bis ich hier Entwarnung geben kann. Danke!
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Sprotte am 01. Februar 2018, 16:35:25
Unter E-Mail-Einstellungen, Benachrichtungen ... Hab ich was vergessen? Mentions, nicht wahr?
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 01. Februar 2018, 17:42:52
Nein, die Mentions kommen nicht per Mail.

Ich habe aber derweil Antwort von T-Online, dass sie ihren Filter jetzt entsprechend angepasst hätten (superschnelle Reaktion), damit sollten die Mails jetzt also wieder ankommen.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Sprotte am 01. Februar 2018, 17:53:08
Oh, bei mir kamen sie per Mail! :D Ich hatte das nämlich aktiviert.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 01. Februar 2018, 18:38:50
Das kann man aktivieren? Geilomat! Wieder was gelernt!
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Sprotte am 01. Februar 2018, 19:55:15
Im Mentions-Fenster unten rechts ein Häkchen!  :vibes:
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Nycra am 02. Februar 2018, 11:45:27
Das kann man aktivieren? Geilomat! Wieder was gelernt!
Und ich kam mir schon reichlich doof vor, als Sprotte am BuCon-Wochenende wie selbstverständlich "Das geht!" sagte.  :rofl:
[/OT]
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 15. Dezember 2020, 23:43:52
Hier ein Hinweis an alle Mitglieder, die eine Mailadresse über Googlmail/Gmail.com benutzen: Es scheint im Moment googleweite Probleme mit der Mailzustellung zu geben. In unserem Postfach sammeln sich Bouncemails mit nicht zugestellten Benachrichtigungen - sowohl zu neuen Beiträgen in Threads als auch zu PNs - mit dem Vermerk "The email account that you tried to reach does not exist."

Erst dachte ich nur, es wäre nur @Gwee betroffen, zu der die erste dieser Nachrichten reinkam, und habe sie kontaktiert - aber jetzt geht es schlag auf schlag, und eine Bouncemail nach der anderen kommt rein. In den Nachrichten finde ich nur, dass gestern eine Googlestörung, die auch Gmail betraf, behoben wurde - jetzt scheint es das nächste Problem zu geben. Es liegt also nicht am Tintenzirkel, sondern in diesem Fall an Google selbst.

Wenn ihr ein Gmail-Konto habt: Zieht in Betracht, vorübergehend Mailbenachrichtigungen zu deaktivieren. Jede Bouncemail, die bei den Obermotzen eingeht, enthält zusätzlich zu der Fehlermeldung den gesamten Inhalt der nicht zugestellten Mail - und das sind im Zweifelsfall auch an euch persönlich gerichtete PNs, die uns nichts angehen. Ich lösche schon, was ich kann, aber ich bekomme wirklich ungern fremde PNs zugeschickt, und ich muss in jede Bouncemail einmal reinschauen, weil auch andere Gründe als Googlepannen dahinterstecken könnten.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Romy am 16. Dezember 2020, 00:37:32
Oh, ich habe eine Googlemailadresse und habe heute ein paar Benachrichtigungen bekommen, auch von PNs. Es waren nicht viele Benachrichtigungen, aber viel war in meinen abonnierten Threads auch nicht los, glaube ich. :hmmm: Wenn ich das hier gerade nicht gelesen hätte, hätte ich nichts vermisst.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Maja am 16. Dezember 2020, 00:58:47
@Romy
Von dir ist auch noch nichts gebounct (vielleicht gleich, weil ich dich getaggt habe). Die erste Bouncemail ist um kurz nach neun Uhr abends gekommen, also zu einer Zeit, wo es heute im Forum schon ruhiger war.

Hier habe ich jetzt auch einen Artikel (auf englisch) dazu gefunden: https://9to5google.com/2020/12/15/gmail-address-not-found/
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Romy am 16. Dezember 2020, 09:00:50
Die Benachrichtigung dafür, dass Du mich getaggt hast, kam bei mir ganz brav bei mir an.  :jau:
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Barra am 16. Dezember 2020, 09:04:30
Gesehen, danke für die Nachricht.
Titel: Re: Keine Mails vom Tintenzirkel
Beitrag von: Gilwen am 16. Dezember 2020, 11:38:46
Google war diese Woche down, (https://www.google.com/amp/s/www.heise.de/amp/news/Komplettausfall-Youtube-Gmail-und-andere-Google-Dienste-nicht-erreichbar-4989007.html) vermutlich kommen die Probleme daher. Für meinen Account habe ich eine Zeitlang keine Benachrichtigungen für meine Emails mehr bekommen - weder fürs Forum noch für sonst etwas.

Falls ihr einen Account dort habt, wäre es jetzt ein guter Zeitpunkt, euer Passwort zu ändern.