0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: VG Wort  (Gelesen 77893 mal)

Offline Amber

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Weiblich
Re: VG Wort
« Antwort #255 am: 13. Oktober 2021, 16:34:14 »
Ich bin gerade sehr verwirrt vom Thema Hörbuch-Meldung.


Es ist möglich, Audio-Downloads von Hörbüchern der VG Wort zu melden, sofern diese mindestens 500 mal verkauft wurden.

Sie dürfen offenbar auch einen Kopierschutz haben?

Bei Hörbüch-Downloads, die nur auf Amazon (Audible) verfügbar sind, scheint eine Meldung aber nicht möglich zu sein, da diese keine ISBN haben - oder?

Muss man die Meldung der Audio-Downloads jedes Jahr wiederholen? Oder wird wie bei der Bibliothekstantieme automatisch jedes Jahr gezählt? Oder gibt es eh nur eine einzige Vergütung und danach nichts mehr?


https://www.vgwort.de/auszahlungen/sprachtontraeger.html


Wäre toll, wenn jemand mit Erfahrung mir bei dem Thema weiterhelfen könnte.

Offline Wildfee

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teilzeitverpeilt
Re: VG Wort
« Antwort #256 am: 03. Dezember 2021, 11:57:03 »
Ein kurzer Reminder an alle, die in den letzten drei Jahren Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht haben: Bis 31. Januar 2022 können diese bei der VG Wort angemeldet werden.




Offline Elona

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.610
Re: VG Wort
« Antwort #257 am: 04. Dezember 2021, 06:54:18 »
Also ich würde das lieber noch dieses Jahr tun. Weil letztes mal habe ich hier auch gelesen Anmeldung noch bis 31. Januar 2021 und es ging eben nicht mehr, obwohl wir noch nicht Ende Januar hatten. Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich noch gar nicht im System gewesen war.  :hmmm:

Offline RockSheep

  • Määähdrescher
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schaf im Wolfspelz
    • Homepage von Carmen Capiti
Re: VG Wort
« Antwort #258 am: 07. Dezember 2021, 11:49:07 »
Ich plane gerade, mich endlich bei VG Wort anzumelden, aber irgendwie stehe ich vor ein paar Hürden. Ich hab in den letzten Wochen so viele Verträge gelesen, dass mir der Kopf schwirrt... Eine Frage betrifft das Ausland. Für die Rechte in der Schweiz gibt es Pro Litteris, wo ich mich auch noch anmelden werde. Aber jetzt bin ich unsicher, ob die ich die Regionen, die Pro Litteris abdeckt (Schweiz und Liechtenstein) bei VG Wort rausnehmen muss. Oder ob ich mir die Anmeldung bei Pro Litteris überhaupt sparen kann, wenn VG Wort das so ebenfalls abdeckt? Oder auch umgekehrt? Weiss da vielleicht jemand genauer Bescheid?

Gibt es sonst irgendwelche Klauseln im Vertrag, die man sich genauer anschauen müsste, oder macht das eh keinen Sinn? Ich verstehe ganze ehrlich beim Meisten nur Bahnhof.  ???


[EDIT] Okay, hab von anderer Stelle noch ein paar Infos gekriegt. Offenbar kann man sich nur an einer Stelle anmelden und die beiden sprechen sich im Hintergrund ab. Das heisst, ich muss mich nur bei Pro Litteris anmelden.
"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit." -  Erasmus von Rotterdam  "Und mit einem Schaf." - unbekannt :määäh:

  • Drucken