0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Der Kreativität freien Lauf lassen  (Gelesen 5676 mal)

Tenryu

  • Gast
Re: Der Kreativität freien Lauf lassen
« Antwort #15 am: 01. August 2009, 09:01:36 »
Ein Roman in einem Jahr - Kreatives Schreiben in 52 Kapiteln

Kennt das jemand?

Ich habe mal auf dieser Webseite einige Kapitel gelesen. Es scheint ein recht guter Einstieg für Schreibanfänger zu sein.
http://www.ein-roman-in-einem-jahr.de/ein-roman-in-einem-jahr.phtml

Luciel

  • Gast
Re: Der Kreativität freien Lauf lassen
« Antwort #16 am: 01. August 2009, 09:59:58 »
Das sind wirklich ziemlich ausführliche Seiten über das Buch. Danke für den Link.
Und was für Schreibanfänger gut ist, muss ja nicht für Fortgeschrittene schlecht sein  ;)

Amberle

  • Gast
Re: Der Kreativität freien Lauf lassen
« Antwort #17 am: 02. Mai 2013, 16:39:56 »
*hochzieh und Staub runterpust*

Hat inzwischen jemand Erfahrungen mit dem Buch gemacht? Die Amazon-Bewertungen klingen ja schon mal sehr gut. :buch:

Offline Zitkala

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.095
  • Sumpfnatter
Re: Der Kreativität freien Lauf lassen
« Antwort #18 am: 02. Mai 2013, 16:44:55 »
Mit welchem, hier ist ja die Rede von zwei Büchern?

Amberle

  • Gast
Re: Der Kreativität freien Lauf lassen
« Antwort #19 am: 02. Mai 2013, 16:57:10 »
Mich interessiert vor allem das Buch, das Aqua angesprochen hat. Aber gegen Berichte mit dem anderen ist auch nicht auszusetzen.

  • Drucken