0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Regeln für dieses Board  (Gelesen 7855 mal)

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 27.306
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Regeln für dieses Board
« am: 23. September 2009, 21:55:37 »
Diese Regeln sind eine Ergänzung zu den grundsätzlichen Regeln dieses Forums. Bitte lest sie genau durch, bevor ihr ein neues Thema erstellt.

Verwendungszweck dieses Boards

  • Dieses Board dient einem einzigen Zweck: Es soll Autoren helfen, einen neuen Charakter besser oder überhaupt erst kennenzulernen, und das unter Mithilfe der Allgemeinheit. Der Autor eröffnet für seinen Charakter einen neuen Thread, die anderen kommen und fragen ihm Löcher in den Bauch, der Charakter beantwortet brav alle Fragen, und der Autor lernt ihn dadurch kennen. So einfach ist das.
    Und weil es so einfach ist, braucht es natürlich auch ein paar Regeln.


Anwendung dieses Boards

  • Um einen Charakter der Frage-und-Antwort-Prozedur auszusetzen, eröffnet einen neuen Thread in diesem Board. Wählt als Name des Threads den Namen des Charakters. Stellt ihn dann dem Publikum kurz vor, damit man sich schon ein grobes Bild von ihm machen kann - welche Rolle soll er spielen, welchen Zweck erfüllen, wie wichtig/unwichtig ist er, warum ist er so toll...

  • Um nicht dieses Board und vor allem diejenigen, die hier tatkräftig mithelfen, überzustrapazieren, eröffnet nicht für jeden unbedeutenden Nebencharakter einen Thread. Beschränkt euch auf Figuren, die eine gewisse Bedeutung für den Plot haben, und bei denen es wichtig ist, daß ihr sie gut kennt.
    Der Straßenhändler an der Ecke, bei dem die Heldin ein Haarband kauft und der danach nie wieder vorkommt, ist keine wichtige Figur und gehört nicht in dieses Board. Der Schwarzmagier, der danach die Heldin verschleppt und in einen Käfig sperrt, schon. Es sei denn, sie hat ihn nach fünf Seiten besiegt, und er kommt nie wieder vor... Ihr wißt schon, was ich meine.

  • Wenn ein Charakter zum Vorstellungsgespräch ausgeschrieben ist, darf jedes beliebige Forenmitglied kommen und ihm Fragen stellen. Alle Fragen sind erlaubt. Es können einfache Fragen sein nach Lieblingsfarbe oder Lieblingstier, aber auch schwierigere Fragen nach seinem Verhältnis zu seiner Mutter, Berufsethik, Zukunftsplänen und welche drei Dinge er auf eine einsame Insel mitnehmen würde.

  • Der Besitzer des Charakters beantwortet nun alle Fragen - nutzt die Zitierfunktion, wenn sich mehr als eine Frage angesammelt hat - als wäre er sein Charakter. Er darf ruhig nachdenken; dieses Board dient schließlich der Erkenntnis, aber er muß jede Frage angehen. Das ist der Preis dafür, daß man seinen Charakter in dieses Board setzt: Es kann durchaus mit Arbeit verbunden sein. Darum soll man auch zweimal überlegen, ehe das Board genutzt wird. Wenn eine Frage unmöglich beantwortet werden kann, kurz schreiben, warum nicht, damit sich der Fragesteller nicht übergangen vorkommt.

  • Wenn der Besitzer glaubt, seinen Charakter gut genug zu kennen, darf er das Vorstellungsgespräch beenden, es werden dann keine neuen Fragen mehr angenommen, und der Thread kann geschlossen werden.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

  • Drucken