0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Setzen von einer Zielvorgabe an geschriebenen Worten (unter dem Avatar)  (Gelesen 279 mal)

Offline Pixel_Park

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Si on n'aime pas trop, on n'aime pas assez
Hallo!
Ich bin neu hier und bislang habe ich erst eine Beschreibung gefunden, wie man diese schicken blau/roten Balken bekommen kann, die den eigenen Schreibfortschritt anzeigen. Ich würde mir das auch gern anlegen, aber dort hieß es, man solle in eine bestimmte Gruppe eintreten (die leider nicht mehr existiert).

Ist das Projekt zu Ende, oder wie kann ich da mitmachen?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

Offline Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 22.767
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Es gibt ja unterschiedliche Fortschrittsbalken, die du dir einbauen kannst. Da ich jetzt nicht ganz sicher bin, was du wo gelesen hast (du warst wahrscheinlich hier?), drösle ich mal auf. :)

An eine Gruppenmitgliedschaft gebunden ist eigentlich nur der T12-Jahrescounter; die T12-Gruppe(n) gibt es noch, aber der Einstieg ist nur zum Jahresbeginn möglich.

Alternativ kannst du dir den Counter mit einem Monatsziel einbauen, das ist was, was hier unter "Tinowrimo" läuft. Dafür kannst du die Gruppenmitgliedschaft bei den Kampfschreibern über dein Profil beantragen, damit siehst du dann das Unterboard Arena. Das ist immer ganz schön, weil du dir dort Schreib- bzw. Battlepartner:innen suchen kannst und Austausch hast, aber es ist auch kein Muss. Dazukommen kannst du hier jederzeit.

Romanbegleiter, die den reinen Schreibfortschritt für ein bestimmtes Projekt anzeigen, kannst du dir ebenfalls jederzeit einbauen und vor allem auch ohne Gruppenmitgliedschaft irgendwo.

Ich hoffe, das hilft schon mal weiter, ansonsten sag Bescheid, dann dröseln wir weiter. :)

   »Que no hay nada en el mundo, caramba,
que detenga tu canto rebelde ...«
- Barrio Calavera, Gallito de Pelea

Offline Pixel_Park

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Si on n'aime pas trop, on n'aime pas assez
@Malinche Danke für Deine schnelle Antwort!

Ich war hier gelandet: https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=8472.0 (da stand, dass man sich in die Gruppe "TiNos" enitragen sollte, die ich aber nicht gefunden hatte)

Romanbegleiter, die den reinen Schreibfortschritt für ein bestimmtes Projekt anzeigen, kannst du dir ebenfalls jederzeit einbauen und vor allem auch ohne Gruppenmitgliedschaft irgendwo.

Genau sowas wuerde ich gern machen. Ich habe gerade bei meinen Profileinstellungen danach gesucht, aber irgendwie steht da nichts zu. Wo kann ich das denn einstellen?

(Und für meinen nächsten Roman fände ich die Kampfschreiber auch ziemlich gut. Dann hätte ich einen monatlichen Kick).


Offline Pixel_Park

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Si on n'aime pas trop, on n'aime pas assez
Re: Setzen von einer Zielvorgabe an geschriebenen Worten (unter dem Avatar)
« Antwort #3 am: 01. September 2020, 00:03:38 »
@Malinche   :hmhm?: Lesen sollte man können. Ich habe es nun begriffen und es funktioniert!
Danke für den Link  :vibes:

Offline Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 22.767
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Setzen von einer Zielvorgabe an geschriebenen Worten (unter dem Avatar)
« Antwort #4 am: 01. September 2020, 11:31:13 »
@Pixel_Park: Super, das freut mich!

Die TiNos sind tatsächlich die Kampfschreiber (kurz für Tinowrimo-Teilnehmer), aber das ist tatsächlich etwas verwirrend. Also die Sumpfsocke, die das in dem Thread so missverständlich formuliert hat, gehört echt ... oh, ich seh grad, das war ich selbst.  :rofl:
   »Que no hay nada en el mundo, caramba,
que detenga tu canto rebelde ...«
- Barrio Calavera, Gallito de Pelea

  • Drucken