0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch  (Gelesen 411 mal)

Offline Rosentinte

  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 5.686
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist, was es ist.
Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« am: 01. Juli 2020, 12:20:03 »
Unser neustes Mitglied hat einen interessanten Berufsweg hinter sich, der ihn unter anderem in den Tintenzirkel geführt hat. Als Pratchett-Fan ist er mir natürlich auch besonders sympathisch und ich bin gespannt, welchen Pratchett-Roman er besonders empfehlen kann...

Leben: Ich bin Kris, 27 Jahre alt und wohne aktuell mit meinem Lebensgefährten in Hanau. Eigentlich bin ich gelernter Schreiner, habe aber kurz nach der Ausbildung den Betrieb verlassen und ein paar Jahre als Gamedesigner gearbeitet. Und jetzt stecke ich mitten im Abenteuer Existenzgründung. Oder so. Jedenfalls versuche ich mich als Texter und Autor/Selfpublisher selbstständig zu machen.
Ich bin ein großer Fantasy-Fan seit ich zum ersten Mal auf einen Scheibenwelt-Roman gestoßen bin. Terry Pratchett ist auch heute noch ein großes Vorbild für meine Texte, auch wenn ich ihn vermutlich nie erreichen werde.
Neben dem Schreiben liebe ich das Lesen, bevorzugt natürlich Fantasy in allen Facetten und ansonsten gerne auch mal (queere) Romance oder einen Krimi. Ebenfalls liebe ich Videospiele, Anime und Serien, ganz besonders dann, wenn sie Fantasy- oder Mystery-Elemente enthalten.

Etwas, das ich von Anfang an erwähnen möchte: Ich bin genderfluid. Meistens wechsle ich zwischen weiblich und männlich (ganz selten agender), je nach Tagesform. Um die Frage vorweg zu klären: “Er” oder “sie” sind für mich gleichermaßen okay, andere Pronomen passen nicht zu mir.

Schreiben: Wie oben geschrieben bin ich großer Pratchett-Fan und schreibe daher humorvolle Fantasy, gerne mit einem Schuss Gesellschaftskritik. Ich arbeite auch schon seit Jahren an einer eigenen Welt, die für die meisten meiner Fantasy-Geschichten herhalten muss.
Ein zweites Genre, das ich gerne als meinen persönlichen Kink betrachte, ist explizite Erotik. Das hat sich mit den Jahren als eigenständige Schiene herauskristallisiert, weil ich einfach gerne ausführlichen Sex beschreibe, aber gleichzeitig nicht will, dass meine Fantasy-Geschichten übersexualisiert werden.

Grund: Der Tintenzirkel ist mir schon seit längerer Zeit ein Begriff, aber bisher habe ich mich nicht so recht getraut eine Bewerbung abzuschicken. Ich war ja bisher nur Hobbyautor und hatte daher nie das Bedürfnis, mich intensiv mit dem Schreiben und Veröffentlichen auseinanderzusetzen. Mittlerweile merke ich aber, dass ich mich gerne mit anderen Autor*innen austauschen möchte. Ich hoffe einfach, dass ich halbwegs wertvollen Input in das Forum bringen kann und wir uns gegenseitig unterstützen können.

Zitat: Walter entfernt den Kronkorken und die Bierflasche zischt. Ich nehme das Gesöff entgegen und nuschle einen leisen Dank in meinen Bart.
“Ein Bierchen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen”, sagt Walter.
“Es ist vier Uhr Nachmittags.”
Ohne weitere Worte greift Walter nach der zweiten Flasche. Kurz vorher hatte er sie auf den Überresten eines zerstörten Einfamilienhauses abgestellt. Wieder ertönt ein Zischen, dann stoßen wir an und trinken gleichzeitig. Sofort verziehe ich das Gesicht. Warme Plörre. Aber besser als nichts.
Eine Seele, in der die Liebe wohnt, ermüdet nie und nimmer. (Übersetzung aus Taizé)

Online pyon

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.009
  • Geschlecht: Weiblich
  • The second star to the right...
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #1 am: 01. Juli 2020, 13:08:53 »
Herzlich Willkommen hier im Tinzenzirkel, Kris!  :winke:

Deiner Vorstellung nach hast du ja schon einiges im Leben ausprobiert und gemeistert. Schreiner und Gamedesigner sind ja zwei recht spannende Berufe! Also hattest du schon immer ein Händchen dafür, bestimmte Dinge zu erschaffen?
    

Offline Anila

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Loves to be lost in time and space..
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #2 am: 01. Juli 2020, 13:17:39 »
Ich schließ mich an, herzlich Willkommen im Tintenzirkel!
Du hattest mich als Walter sein Bier auf den Überresten eines Einfamilienhauses abstellt.. da würde ich doch gerne weiterlesen.. :prost:

Komm gut an und mach's dir gemütlich! :flausch:
Courage is grace under pressure." (Hemmingway)

Offline Gizmo

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.061
  • Geschlecht: Männlich
  • Multifunktionswerkzeuger
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #3 am: 01. Juli 2020, 13:40:58 »
Hallo, Kris, und herzlich willkommen im Forum! :winke:

Ich schließe mich Anila an. Ich wüsste auch gern, wie es mit Walters Bier am Morgen weitergeht! ;D
"Appears we just got here in the nick of time. What does that make us?"
"Big damn heroes, sir!"
- Joss Whedon's "Firefly", Episode 5, "Safe"

Offline Gilwen

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.215
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kaffeeeeee...!
    • Frau Sternenstaub
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #4 am: 01. Juli 2020, 16:47:58 »
Hi Kris,

herzlich willkommen hier bei uns.
Oh, Pratchett mag ich auch gern ;D

Und ja, wie war das nun mit dem zerstörten Einfamilienhaus? Das würde mich auch brennend interessieren..!
   „Dieses Mal keine Experimente, ich habe genug von der Schleicherei. Wir gehen da rein und machen es auf unsere Art. Wie echte Zwerginnen." - Baltilde

Offline Earu

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
    • Autorenseite Verena Jung
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #5 am: 01. Juli 2020, 18:01:47 »
Herzlich willkommen, Kris! Mit den Problemen einer Existenzgründung schlage ich mich auch gerade herum. Bei mir darf es nichts kosten (Hausfrau hat kein/wenig Geld), ich will aber auch nicht in ein paar Monaten aus allen Wolken fallen. Schlechte Kombi. Ich hoffe, bei dir läuft es besser.  :) Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß hier beim Austausch und dass du dich wohl fühlst.

Offline Felix Fabulus

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
    • Portfolio
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #6 am: 02. Juli 2020, 08:36:05 »
Willkommen Kris :) Viel Spaß im Zirkel.

Was Humor sowie aktuellen Bezug auf unsere Gesellschaft angeht, ist Pratchett unschlagbar.
Mit deinem Prota bin ich allerdings nicht gleicher Meinung: Warmes Bier ist nicht besser als gar nichts. Es geht gar nicht.  :D
Wortwebereien aus der Geschichtenmühle, gespeist vom Ideensee, der Fantasie und dem Bächlein Irrsinn.

Offline Lana

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schreiben ist mein Leben
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #7 am: 02. Juli 2020, 08:51:05 »
Hallo Kris.
Ich winke dann mal aus meinem Fenster in Hanau/Großauheim zu dir rüber, wo auch immer du in Hanau wohnst.

So klein ist die Welt.

Gruß

Lana

Offline Pety

  • Flügelmutter
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.868
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin, was ich bin und das ist nicht normal.
    • Petras Seiten
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #8 am: 02. Juli 2020, 09:53:47 »
Hallo Kris, Herzlich Willkommen bei uns.  :winke:

Wie du schon gemerkt haben dürftest, mit Pratchett hast du schon einige (mich eingeschlossen) gleichgesinnte Fans gefunden. Schreiben und Fantasy dazu... perfekter Einstieg würde ich sagen.
Hab viel Spaß mit und bei uns.  :prost:
Egal, wie hässlich dein Umfeld ist. Du bist es die/der daraus einen besonderen Ort macht.    (von Pety)


Offline Leann

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 9.794
  • Geschlecht: Weiblich
  • Jammerlappen
    • Leann Porter Autorenseite
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #9 am: 02. Juli 2020, 09:57:37 »
Willkommen im Tintenzirkel. Das Zitat gefällt mir echt gut, wobei ich das warme Bier erschreckender finde als das zerstörte Haus. Ich wünsche dir viel Spaß hier!
  

Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 18.155
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mehr Grunge.
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #10 am: 02. Juli 2020, 10:36:14 »
Hallo Kris,
und willkommen im Forum! :winke:

Ich bin normalerweise gar nicht so aktiv im Willkommensboard, aber nachdem du nach @Blue nun schon die zweite Hauptfigur aus meinen Debütromanen bist, die sich innerhalb weniger Tage hier im Forum anmeldet, kann ich einfach nicht anders. :versteck:

Aber auch davon abgesehen finde ich deine Vorstellung sehr lesenswert und freu mich auf den Austausch hier im Forum! Walter empfehle ich übrigens das gute 0,5 aus der Dose, das schmeckt warm und kalt immer gleich furchtbar. ;D
  Rien ne va plus.

Offline Kris

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #11 am: 03. Juli 2020, 15:20:57 »
Herzlichen Dank euch allen! :)

Kann ich mehrere Beiträge gleichzeitig zitieren? Ich habe jetzt alle Beiträge, auf die ich antworten wollte, in das Textfeld kopiert. Hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert. Das geht doch bestimmt irgendwie einfacher, oder nicht?

Als Pratchett-Fan ist er mir natürlich auch besonders sympathisch und ich bin gespannt, welchen Pratchett-Roman er besonders empfehlen kann...
Öh, alle? ;D Ich bin vor allem ein Fan der Stadtwachen, was aber auch viel mit Nostalgie zutun hat.

Schreiner und Gamedesigner sind ja zwei recht spannende Berufe! Also hattest du schon immer ein Händchen dafür, bestimmte Dinge zu erschaffen?
So habe ich das noch nie betrachtet, aber ja, das passt wohl zu mir.

Du hattest mich als Walter sein Bier auf den Überresten eines Einfamilienhauses abstellt.. da würde ich doch gerne weiterlesen.. :prost:
Ich schließe mich Anila an. Ich wüsste auch gern, wie es mit Walters Bier am Morgen weitergeht! ;D
Und ja, wie war das nun mit dem zerstörten Einfamilienhaus? Das würde mich auch brennend interessieren..!
Freut mich, dass das Zitat gut ankommt. Ist doch ein schöner Motivationsschub, denn eigentlich drücke ich mich gerade vor der Überarbeitung dieser Geschichte.

Mit den Problemen einer Existenzgründung schlage ich mich auch gerade herum. Bei mir darf es nichts kosten (Hausfrau hat kein/wenig Geld), ich will aber auch nicht in ein paar Monaten aus allen Wolken fallen. Schlechte Kombi. Ich hoffe, bei dir läuft es besser.
Ach ja, die lieben Geldsorgen. ::) Hoffentlich klappt bei dir alles so wie du es dir wünscht. Vielleicht können wir uns mal zu diesem Thema austauschen.

Mit deinem Prota bin ich allerdings nicht gleicher Meinung: Warmes Bier ist nicht besser als gar nichts. Es geht gar nicht.  :D
Mein Prota sagt: Immer noch besser als pures Wasser.
Ich nippe derweil an meinem Pfefferminztee.
Können wir uns darauf einigen, dass zumindest kühles Bier echt gut ist?

Ich winke dann mal aus meinem Fenster in Hanau/Großauheim zu dir rüber, wo auch immer du in Hanau wohnst.

So klein ist die Welt.
Ich sitze auf einem kleinen Balkon weiter nördlich, noch hinter der Innenstadt. Winke aber trotzdem mal zurück. :)

Wie du schon gemerkt haben dürftest, mit Pratchett hast du schon einige (mich eingeschlossen) gleichgesinnte Fans gefunden. Schreiben und Fantasy dazu... perfekter Einstieg würde ich sagen.
Hab viel Spaß mit und bei uns.  :prost:
Willkommen im Tintenzirkel. Das Zitat gefällt mir echt gut, wobei ich das warme Bier erschreckender finde als das zerstörte Haus. Ich wünsche dir viel Spaß hier!
Danke. :)

Ich bin normalerweise gar nicht so aktiv im Willkommensboard, aber nachdem du nach @Blue nun schon die zweite Hauptfigur aus meinen Debütromanen bist, die sich innerhalb weniger Tage hier im Forum anmeldet, kann ich einfach nicht anders. :versteck:

Aber auch davon abgesehen finde ich deine Vorstellung sehr lesenswert und freu mich auf den Austausch hier im Forum! Walter empfehle ich übrigens das gute 0,5 aus der Dose, das schmeckt warm und kalt immer gleich furchtbar. ;D
Jetzt wüsste ich zu gerne, was dein*e Kris so für eine Person ist. Kann ich irgendwo mehr über ihn*sie lesen?

Und was das 0,5-Bier angeht: Da stimme ich dir zu. Aber wenigstens ist es günstig.

Offline Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 18.155
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mehr Grunge.
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #12 am: 03. Juli 2020, 15:38:34 »
Hallo nochmal. :)

Kann ich mehrere Beiträge gleichzeitig zitieren? Ich habe jetzt alle Beiträge, auf die ich antworten wollte, in das Textfeld kopiert. Hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert. Das geht doch bestimmt irgendwie einfacher, oder nicht?
Ja, das geht. Wenn du im "Antworten"-Fenster bist und nach unten scrollst, siehst du die letzten Beiträge im Thread, und jeder von denen hat ein "Zitieren"-Symbol oben rechts in der Ecke. Damit kannst du per Klick die Beiträge auswählen, die du zitieren möchtest. Die Stellen rauseditieren, auf die du dich beziehen willst, musst du allerdings trotzdem noch, es wird immer der komplette Beitrag zitiert.

Ich bin normalerweise gar nicht so aktiv im Willkommensboard, aber nachdem du nach @Blue nun schon die zweite Hauptfigur aus meinen Debütromanen bist, die sich innerhalb weniger Tage hier im Forum anmeldet, kann ich einfach nicht anders. :versteck:
Jetzt wüsste ich zu gerne, was dein*e Kris so für eine Person ist. Kann ich irgendwo mehr über ihn*sie lesen?
Also ... ja, das kannst du. Tatsächlich ist seine Geschichte inzwischen rund 1.500 Seiten lang (ich kann mich nicht kurz fassen :versteck:), verteilt auf 3 Bände, von denen zwei vor ca. 8 Jahren veröffentlicht wurden. Im September dieses Jahres wird es eine überarbeitete Neuauflage als eBook geben, inklusive Band 3. :vibes:

Was er für eine Person ist? Ein Vampir, umgewandelt im Alter von ca 25 Jahren, inzwischen rund 100 Jahre alt, seine besondere Gabe ist die psychische Manipulation, er bildet außerdem Vampirjäger aus und hat eine Schwäche für einen ganz bestimmten Menschen (okay er hat noch zig andere Schwächen, aber Red ist seine größte ::)). Böse Zungen nennen ihn auch den Fürsten der Dumm... äh Dunkelheit, und aus Autorinnensicht ist er wirklich lästig, weil er immer bestimmen will wo die Geschichte hingeht, aber nie seine Motivation verraten möchte. :P Er hat eine wirklich schwierige Vergangenheit, das sei ihm zugute zu halten, wenn man seine manchmal recht toxischen Verhaltensmuster betrachtet, und am Ende von Band 3 wird er hoffentlich endlich glücklich.
Außerdem gibt es inzwischen einen recht beachtlichen Haufen Fanart (und eine Wollpuppe ;D) von ihm und ich habe vermutlich vorher und nachher nie so eine beliebte Figur geschrieben. Ja. Das fasst es im Großen und Ganzen zusammen. :innocent:
  Rien ne va plus.

Offline Earu

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
    • Autorenseite Verena Jung
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #13 am: 03. Juli 2020, 17:19:32 »
Ach ja, die lieben Geldsorgen. ::) Hoffentlich klappt bei dir alles so wie du es dir wünscht. Vielleicht können wir uns mal zu diesem Thema austauschen.
Sehr gerne. :)

Offline Trippelschritt

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Logbuchschreiber
    • Wolf Awert
Re: Kris: Angehender Berufsschreiber sucht Austausch
« Antwort #14 am: 04. Juli 2020, 08:53:53 »
Herzlich willkommen,  :pompom:

wir lesen uns.

Liebe Grüße
Trippelschritt
Schreiben ist nichts anderes als seine Ideen zu Tisch zu bitten

  • Drucken