0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s  (Gelesen 403 mal)

Offline Captain Skadiosa

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Mit Kaffee geht alles.
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #15 am: 11. Oktober 2019, 15:40:54 »
Am Ende einer Nachhilfestunde wären wir wahrscheinlich beide vollkommen mit den Nerven am Ende und würden nur noch "Ich verstehe das einfach nicht" vor uns hin murmeln. ;D
Genau, Dino von Dinosaurier :)
Oh je, lass das bitte durchziehen ;D (Und sei es nur fiktiv in einer Geschichte.)
Ok, Dino, dann werden wir beste Freundinnen, ich wollte nämlich früher gerne Paläontologin werden. (Dinos sind schon toll :wolke:)

Offline flowrite

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
  • Fensterputzer am Elfenbeinturm
    • Freie Kurzgeschichten
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #16 am: 12. Oktober 2019, 12:30:42 »
Leute, die Geschichten und Programme schreiben unter einen Hut bringen können, sind mir symphatisch. Das mache ich auch. Versuche es zumindest. Das Programmieren hat mich dann allerdings, in Komplizenschaft mit einer Schreibblockade in Form einer Käseglocke aus Granit, zur Musik getrieben, die man plausibler programmatisch realisieren (von der elementaren Schwingung über den Klang bis zum ganzen Stück) kann als Geschichten. Und in meiner Käseglocke, die im Innern so hoch ist wie das Mittelschiff des Kölner Doms, schallt sie dann auch prächtig.

Das ist auch gut, das ist auch eine Kunst, leider schreib ich hier nur noch sehr sporadisch. Und lesen tu ich auch nur mehr Fachbücher.

Langer Rede kurzer Sinn: Mehr Durchhaltevermögen!  ;D

Offline Holger

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
  • Tu was du willst
    • Mein privates Blog (wieder aktiv)
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #17 am: 12. Oktober 2019, 14:10:53 »
Hallo und ein herzliches Willkommen zurück, Captain!

Und da ich jetzt auch direkt über den Namen gestolpert bin, ob ich nun "Captain", "Skadiosa", "Captain Skadiosa" oder "Captain, mein Captain" ;) schreiben sollte, muss ich direkt fragen: Woher hast du diesen Namen?

Deine Rückkehr war dann aber wirklich pünktlich zum NaNoWriMo. Übrigens: Ich bin dafür, dass wir eine Selbsthilfegruppe hier im Tintenzirkel für "angefangene, aber nie vollendete NaNoWriMo-Romane" machen. Denn ich habe hier auch noch so einige Romananfänge mit knapp 50.000 - 60.000 Wörtern, die ich seit einem Dezember danach nie wieder angefasst habe. ;)

Ich wünsche dir auf jeden Fall wieder viel Spaß hier und ein schönes Warmlaufen für den November!
"I love fantasy. I love horror. I love musicals. Whatever doesn't really happen in life is what I'm interested in. As a way of commenting on everything that does happen in life, because ultimately the only thing I'm really interested in is people." (Joss Whedon)

Offline Captain Skadiosa

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Mit Kaffee geht alles.
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #18 am: 12. Oktober 2019, 17:58:47 »
Danke für die liebe Begrüßung, ihr zwei! :vibes:

@flowrite Klar, wenn man sich mehr mit Musik (und Programmieren) beschäftigt, bleibt ja nicht mehr viel Zeit zum Schreiben. Ab und zu greifst du aber doch noch zum Schreibblock oder Textdokument, oder nicht? Man läuft sich bestimmt noch mal über den Weg, und sei es nur sporadisch ;) Musik stelle ich mir auch als einen nützlichen, kreativen Ausgleich zum Programmieren vor :vibes: Vermutlich komponierst du auch selbst, oder? :o

@Holger Das mit dem NaNo ist tatsächlich ein super Timing, da könnt ihr (oder eher: kann ich) wiederum Fynja und Layka für danken.
Zum Namen: Ich trinke gerne Rum, was ja praktisch das Piratengetränk schlechthin ist, und da hab ich mich irgendwann zum Captain einer imaginären Piratencrew ernannt 8) Skadiosa ist eine Kombi aus der nordischen Göttin Skadi und Furiosa aus Mad Max: Fury Road (mein Lieblingsfilm :wolke:). Einfach nur "Captain" als Nickname kam mir dann etwas hochnäsig vor, nur "Skadiosa" ein bisschen langweilig, also wurde es Captain Skadiosa.
Für eine Selbsthilfegruppe wäre ich auch, sonst wird der diesjährige NaNo-Roman wohl oder übel den anderen folgen und auf der Festplatte versauern. Finde es schon bewunderswert, dass du sie immerhin noch im Dezember angerührt hast; ich schreibe die Dinger, lese eventuell später ein paar Stellen, ärgere mich dann über meinen Schreibstil und hole eins nur wieder heraus, wenn ich was zum Lachen haben möchte :rofl:

Offline Gilwen

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.375
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alptraum aller Damsler in Distress
    • Frau Sternenstaub
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #19 am: 12. Oktober 2019, 20:00:16 »
Hi du,

auch von mir noch ein verspätetes Willkommen zurück :)

Die Kombi aus Physik und Germanistik finde ich sehr sympathisch, ich hatte Deutsch/Physik als LK. Aber Physik im Studium, das stelle ich mir ziemlich schwer vor!

Ich finde die Charaktere auch am wichtigsten. Wegen mir können die so kaputt sein wie sie wollen, aber ich muss sie mögen :) Dann lese ich auch ohne Murren und Knurren eine Menge Szenen, die den Plot nicht voranbringen und seufze schmachtend dabei  :rofl:

Ich bin schon gespannt auf dein Nano-Projekt und man liest sich sicher ;D
   „Man kann nicht von jedem, der wie ein Eichhörnchen klettert, auch erwarten, dass er Nüsse sammelt.“ - Lyn

Offline Captain Skadiosa

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Mit Kaffee geht alles.
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #20 am: 12. Oktober 2019, 20:58:04 »
Dankesehr! :vibes:

Deutsch-Physik-Kombi, sehr spannend :D Und cool, dass du auch so sehr auf die Charaktere achtest. Manchmal wünschte ich echt, dass manche Bücher länger wären und von mir aus zig unnötige Szenen drin sind, nur damit ich mehr über die Figuren lesen kann. Zum Glück gibt es Fanfiction, thehe ;D

Machst du auch beim NaNo mit? Das wär natürlich super, dann lesen wir uns auf alle Fälle ;)

Offline flowrite

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
  • Fensterputzer am Elfenbeinturm
    • Freie Kurzgeschichten
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #21 am: 12. Oktober 2019, 21:22:56 »
Zitat
Vermutlich komponierst du auch selbst, oder?
Ja, schon. Wobei ich selber den höchsten Respekt habe vor den berühmten Komponisten und lieber ganz kleinlaut sage, dass ich Töne aneinanderreihe und übereinander schichte, oder das zumindest lerne. Als ich noch mehr schrieb, nannte ich mich auch nicht Schriftsteller oder Autor, sondern, tja, ich schrieb halt Geschichten. Verbale Umschreibungen nutze ich in der Hoffnung, dass das Gegenüber nicht denkt, ich hätte damit Ambitionen in Richtung Broterwerb.

Offline Gilwen

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.375
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alptraum aller Damsler in Distress
    • Frau Sternenstaub
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #22 am: 13. Oktober 2019, 10:31:15 »
Manchmal wünschte ich echt, dass manche Bücher länger wären und von mir aus zig unnötige Szenen drin sind, nur damit ich mehr über die Figuren lesen kann.
Geht mir ganz genauso  ;D :wolke:

Ja, ich bin auch im Nano dabei. Meinen Romanthread habe ich schon angelegt, allerdings ist er ziemlich zugestaubt :versteck: Ich muss mich echt dringend jetzt mal ans Planen und vor allem an die Namenssuche machen ::)
   „Man kann nicht von jedem, der wie ein Eichhörnchen klettert, auch erwarten, dass er Nüsse sammelt.“ - Lyn

Offline Ahneun

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.945
  • Geschlecht: Männlich
  • Cheerleader mit Leidenschaft
    • meine Fotos
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #23 am: 14. Oktober 2019, 12:33:31 »
Auch von mir kommt hier ein herzliches Willkommen!  :winke:
Ich bin seit April 2015 im Tintenzirkel, da weiß ich gerade nicht, ob wir uns schon einmal geschrieben haben. Na ist auch egal. Schön das Du wieder zurück bist. Es gibt eben auch noch ein Leben, außerhalb des Tintenzirkels. Und nun bist Du wieder hier.

Mir fällt so fast beiläufig auf, hier wurde noch nix über Radioastronomie geschrieben. Das ändere ich hiermit.  ;D  Denn, die Astronomie ist mein Hobby. Aber, und da gebe ich meinen Vorrednerinnen absolut Recht, die Kombi Deiner Studienfächer ist spektakulär.

Na dann, liebe Grüße, und,
man liest sich, man schreibt sich, so sagt man.
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche,                 
setze ich mich in meine Bonbonniere
und ein Gummibärchen hält mir die Hand.  :knuddel:

Offline Asterya

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 82
  • Geschlecht: Weiblich
  • Traumtänzerin
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #24 am: 14. Oktober 2019, 17:36:24 »
Herzlich Willkommen! :-)

Ich bin ziemlich sicher, dass wir uns "im realen Leben" kennen... :-D Hab ein Jahr vor dir mit Physik in Bielefeld angefangen.
Voll super, dass du es neben der Physik noch schaffst, Germanistik zu studieren! Ich habe ziemlichen Respekt vor so einem Doppelstudium.

Beim Schreiben bin ich auf deiner Seite. Die Charaktere müssen stimmen, dann wird die Geschichte gut.

Liebe Grüße!
You wake up every morning to fight the same demons that left you so tired the night before. And that, my love, is bravery.

Offline Holger

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
  • Tu was du willst
    • Mein privates Blog (wieder aktiv)
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #25 am: 14. Oktober 2019, 21:14:38 »
Zum Namen: Ich trinke gerne Rum, was ja praktisch das Piratengetränk schlechthin ist, und da hab ich mich irgendwann zum Captain einer imaginären Piratencrew ernannt 8)

Tatsächlich hatte ich sogar das Bild einer Piratin vor Augen! Dann passt es ja perfekt. 8)

Für eine Selbsthilfegruppe wäre ich auch, sonst wird der diesjährige NaNo-Roman wohl oder übel den anderen folgen und auf der Festplatte versauern. Finde es schon bewunderswert, dass du sie immerhin noch im Dezember angerührt hast; ich schreibe die Dinger, lese eventuell später ein paar Stellen, ärgere mich dann über meinen Schreibstil und hole eins nur wieder heraus, wenn ich was zum Lachen haben möchte :rofl:

Im Dezember bin ich da meist noch motiviert und denke: "Ja, ich will noch zu einem Ende kommen - auch wenn es nicht gut ist." Diese Motivation hält aber auch maximal bis zum Weihnachtsstress. Denn im neuen Jahr ist das dann alles wieder so weit weg, dass ich es nur aus der Ferne mit einem Naserümpfen beäuge.  ;)
"I love fantasy. I love horror. I love musicals. Whatever doesn't really happen in life is what I'm interested in. As a way of commenting on everything that does happen in life, because ultimately the only thing I'm really interested in is people." (Joss Whedon)

Offline Captain Skadiosa

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Mit Kaffee geht alles.
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #26 am: 14. Oktober 2019, 22:09:12 »
Danke, danke, ihr seid alle so lieb :vibes: :vibes: :vibes:

Ich bin seit April 2015 im Tintenzirkel, da weiß ich gerade nicht, ob wir uns schon einmal geschrieben haben. Na ist auch egal. Schön das Du wieder zurück bist. Es gibt eben auch noch ein Leben, außerhalb des Tintenzirkels. Und nun bist Du wieder hier.

Mir fällt so fast beiläufig auf, hier wurde noch nix über Radioastronomie geschrieben. Das ändere ich hiermit.  ;D  Denn, die Astronomie ist mein Hobby.
Ich glaube, April 2015 bin ich schon nicht mehr online gekommen :hmmm:
Astronomie als Hobby klingt sehr spannend! Gehst du dann nachts mit dem Teleskop raus? Das einzig astronomische, worüber ich dank der Bachelorarbeit ein wenig was weiß, sind Pulsare :flausch:

Ich bin ziemlich sicher, dass wir uns "im realen Leben" kennen... :-D Hab ein Jahr vor dir mit Physik in Bielefeld angefangen.
Uh, super ;D Falls du mal Lust auf einen Kaffee hast, gib bescheid :vibes: :prost:

Offline Ahneun

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.945
  • Geschlecht: Männlich
  • Cheerleader mit Leidenschaft
    • meine Fotos
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #27 am: 15. Oktober 2019, 10:14:46 »
Astronomie als Hobby klingt sehr spannend! Gehst du dann nachts mit dem Teleskop raus? Das einzig astronomische, worüber ich dank der Bachelorarbeit ein wenig was weiß, sind Pulsare :flausch:

Oh! Diese Frage hättest Du nicht stellen dürfen.
Ich bin manchmal mit dem Teleskop draußen. Da fällt mir doch glatt ein, - zu unseren TiZi-Treffen hatte ich mein Teleskop dabei. Das wäre ja DIE Gelegenheit, Dich zu unseren Treffen einzuladen.  :vibes:
Na ja, ich habe ein Teleskop, 1.600mm Brennweite, 30cm (12 Zoll) Durchmesser. Die Lichtstärke bei den am noch beobachtbaren Objekten am Nachthimmel beträgt so ca. 17m. Ich führe auch "Sternenführungen" durch und bin manchmal im Zentrum unserer Stadt mit dem Teleskop unterwegs und lass vorbeikommende Passanten in's Rohr schauen. Aber ich will hier nicht so angeben. Wir haben hier auch einen Astro-Thread. Und, natürlich kenne ich Pulsare. In Anlehnung an die Radioastronomie, - natürlich.  :wolke:
Du merkst schon, ich muss mich bremsen.

Also, ich freu mich das Du hier bist, das Du zurück gefunden hast, das wir uns sicher einmal irgendwo, irgendwann bei einem Treffen, - treffen werden.
LG zu Dir von mir hier!
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche,                 
setze ich mich in meine Bonbonniere
und ein Gummibärchen hält mir die Hand.  :knuddel:

Offline Trippelschritt

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.288
  • Geschlecht: Männlich
  • Logbuchschreiber
    • Wolf Awert
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #28 am: 15. Oktober 2019, 10:55:42 »
Auch von mir noch eine Spätbegrüßung. Spät, aber nicht weniger herzlich.

Dein Doppelstudium erinnert mich an meine Jugend. Ich hätte am liebsten auch alles gleichzeitig studiert.
Aber das ist nicht das Einzige, was uns verbindet. Ich bin gebürtiger Bielefelder, und meine Mutter hat sogar an der Bielefelder Uni gearbeitet. (Bei den Juristen). Ich habe dieses wunderschöne Provinzstädtchen bereits 1967 verlassen und bin nach Köln gezogen.

Da ich dich nicht von früher her kenne, lasse ich mich jetzt überraschen, was Du hier so anstellst.

Ein herzliches Willkommen also
vom Trippelschritt
Schreiben ist nichts anderes als seine Ideen zu Tisch zu bitten

Offline Captain Skadiosa

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Mit Kaffee geht alles.
Re: Captain Skadiosa: Ihr dachtet wohl, das war’s
« Antwort #29 am: 17. Oktober 2019, 12:38:35 »
Ich bin manchmal mit dem Teleskop draußen. Da fällt mir doch glatt ein, - zu unseren TiZi-Treffen hatte ich mein Teleskop dabei. Das wäre ja DIE Gelegenheit, Dich zu unseren Treffen einzuladen.  :vibes:
Na ja, ich habe ein Teleskop, 1.600mm Brennweite, 30cm (12 Zoll) Durchmesser. Die Lichtstärke bei den am noch beobachtbaren Objekten am Nachthimmel beträgt so ca. 17m. Ich führe auch "Sternenführungen" durch und bin manchmal im Zentrum unserer Stadt mit dem Teleskop unterwegs und lass vorbeikommende Passanten in's Rohr schauen.
Super gerne!! Es ist schon etwas peinlich, aber obwohl ich meine Bachelorarbeit über Sterne geschrieben habe, habe ich noch kein einziges Mal durch ein Teleskop geschaut, wäre also tatsächlich lieb von dir, wenn sich das bei einem Treffen nochholen ließe ;D
Freue mich schon und natürlich liebe Grüße zurück :vibes:

Auch von mir noch eine Spätbegrüßung. Spät, aber nicht weniger herzlich.

Dein Doppelstudium erinnert mich an meine Jugend. Ich hätte am liebsten auch alles gleichzeitig studiert.
Danke, danke für die Begrüßung :vibes:
Ach ja, am liebsten würde ich noch viel, viel mehr studieren, aber irgendwann muss es dann doch ans Geldverdienen gehen :hmmm: Vielleicht schaffe ich es ja, meinen ursprünglichen Plan durchzuziehen, und einfach an der Uni zu forschen; da könnte man wunderbar nebenbei mal in eine "fremde" Vorlesung linsen :lehrer:
Man läuft sich über den Weg! :prost:

  • Drucken