0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)  (Gelesen 2435 mal)

Offline Nebula

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Weiblich
  • Smoke on the Water
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #30 am: 15. April 2019, 13:34:18 »
Hey ich finde die Fragestellung hört sich interessant an, wenn du noch einen Beitrag brauchst, kannst du dich gern bei mir melden. :)
"The fruit of the spirit is love, joy, peace, forbearance, kindness, goodness, faithfulness, gentleness, and self-control." - Galatians 5:22-23

Offline Fianna

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.774
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fiannas Website
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #31 am: 15. April 2019, 13:35:50 »
@Nebula
Es ist ein Dauerprojekt, Du kannst gerne auch einen Artikel schreiben und Dir einen Termin aussuchen.
Es gibt ein Google.doc dazu, in der ersten Tabelle schickt man seine Heldin ein (oder schaut, ob sie schon reserviert ist), im zweiten kann man sich einen Termin aussuchen. Ich schicke Dir mal den Link dazu.
„Und seit wann… kannst Du Schmerzen riechen?“ fragte Sechet und schob sich vorsichtig rückwärts. (Bastets Kinder)

Offline Kat

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 28
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #32 am: 16. April 2019, 18:29:09 »
Ich finde die Idee ebenfalls genial und habe auch Lust, selbst etwas beizutragen, allerdings muss ich meinen Blog erst wiederaufbauen. Wahrscheinlich lohnt es sich noch nicht, mir den Link zum Google-Doc auch zuzuschicken, oder?

Der erste Artikel liest sich auch sehr schön und informativ. So wusste ich beispielsweise gar nicht, dass es überhaupt eine Erzählung aus Mittelerde gibt, die sich um eine weibliche Figur dreht. HdR war für mich immer eine Männerdomäne. Ich hab aber auch nur die Bücher gelesen und kenne die Filme gar nicht. Jedenfalls danke an @canis lupus niger für diese interessante Vorstellung!

Offline Fianna

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.774
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fiannas Website
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #33 am: 16. April 2019, 18:32:12 »
Huhu Kat,

ich schicke Dir gerne bereits den Link zu. Um Dopplungen zu vermeiden, sammeln wir in der ersten Tabelle, wer gerne welche Heldin machen möchte.
Sobald Du abschätzen kannst, wann Du den Artikel posten kannst, suchst Du Dir in der Liste einen freien Termin aus.

„Und seit wann… kannst Du Schmerzen riechen?“ fragte Sechet und schob sich vorsichtig rückwärts. (Bastets Kinder)

Offline Fianna

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.774
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fiannas Website
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #34 am: 28. April 2019, 12:53:52 »
Der neue Artikel von Gwee ist online  :vibes: Sie widmet sich Urban Fantasy Heldin Mercedes Thompson. Da sie einen Rezensionsblog führt, gibt es sogar noch Links zu Rezensionen sämtlicher Bücher: https://gweesbuecherwelt.blogspot.com/2019/04/blogreihe-phantastik-heldinnen-mercedes-thompson-patricia-briggs.html

Tragt euch gerne für eure Termine ein, sobald ihr wisst, wann ihr möchtet  :)
„Und seit wann… kannst Du Schmerzen riechen?“ fragte Sechet und schob sich vorsichtig rückwärts. (Bastets Kinder)

Offline Fianna

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.774
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fiannas Website
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #35 am: 29. Januar 2020, 13:37:17 »
Ganz schuldbewusst wollte ich eure Links nachtragen, habe aber keine gefunden.

Findet ihr die Terminsuche mit dem Google.doc doof und wollt lieber feste Termine kriegen? 

Wer hat Zeit und Lust im Februar über eine (nicht die selbst geschriebene) Phantastik -Heldin zu bloggen?
 :)
„Und seit wann… kannst Du Schmerzen riechen?“ fragte Sechet und schob sich vorsichtig rückwärts. (Bastets Kinder)

Offline Berjosa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.308
  • Geschlecht: Weiblich
  • Staatlich geprüfte Besserwisserin
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #36 am: 29. Januar 2020, 14:17:10 »
Jo, wenn die Reihe noch lebt, würde ich auch den Artikel über Scarborough und ihre Heldinnen noch schreiben. Ich fürchte nur, es wird wieder eher April, bis ich dazu komme.
           

Offline Fianna

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.774
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fiannas Website
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #37 am: 29. Januar 2020, 14:23:07 »
 :knuddel:
Ich trage Dich gerne fest für April ein.
Welche Kalenderwoche möchtest Du, die dritte?
„Und seit wann… kannst Du Schmerzen riechen?“ fragte Sechet und schob sich vorsichtig rückwärts. (Bastets Kinder)

Offline Berjosa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.308
  • Geschlecht: Weiblich
  • Staatlich geprüfte Besserwisserin
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #38 am: 29. Januar 2020, 14:44:13 »
Das wäre die ab dem 20.? Ja, gerne.
           

Offline Topaz

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.016
  • Carpe noctum.
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #39 am: 01. Februar 2020, 23:27:51 »
Mich gibt es in diesem Projekt noch nicht. Wenn es um Heldinnen geht mit denen ich aufgewachsen bin dann könnte ich darüber etwas schreiben. Ob es im Februar schon reicht weiß ich nicht. Gerade ist mein Mann (wirklich) krank und ich froh wieder gesund zu sein, inklusive der Kinder.

Habt ihr Alana von Trebond (von Tamora Pierce), das Netz der Schattenspiele (von Ralf Isau) oder die Templerin (von Wolfgang Hohlbein) schon? Die fallen mir spontan ein, weil ich die Bücher immer und immer wieder gelesen habe. Sicher fallen mir im Laufe der Zeit noch mehr ein.
  

Offline Fianna

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.774
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fiannas Website
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #40 am: 01. Februar 2020, 23:33:31 »
Ich muss nochmal ins Google.doc gucken, aber ich glaube, die sind alle noch frei  :)

Den Eingangsbeitrag editiere ich Mittwoch mit den festen Terminen!
„Und seit wann… kannst Du Schmerzen riechen?“ fragte Sechet und schob sich vorsichtig rückwärts. (Bastets Kinder)

Offline Topaz

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.016
  • Carpe noctum.
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #41 am: 05. Februar 2020, 03:17:06 »
Wunderbar. Dankeschön.
Wohin soll dann verlinkt werden? Gibt es eine zentrale Stelle an der alle Beiträge aufgelistet sind?
Gibt es irgendwelche Fragen / einen Fragebogen an dem ich entlanggehen kann oder ist es mir komplett überlassen, wie ich das aufsetze?
  

Offline Venetia

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Schreibe deine eigene Bestimmung."
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #42 am: 11. März 2020, 10:41:27 »
Hallo!
Ich moechte kurz dazu sagen/schreiben, dass ich die Idee wunderbar finde und gespannt darauf bin. Ich finde das Projekt toll, da es so viele unterschiedliche Heldinnen in Buechern da draussen gibt, die man mal gehoert haben 'muss'. Finde ich toll, viel Glueck!  :buch: :pompom:
Zuerst waren ihre Augen Asche, dann wollten sie nicht mehr fliegen. Nach wenigen Tagen verloren sie ihr Feuer, bis sie kurz darauf starben.

Offline Berjosa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.308
  • Geschlecht: Weiblich
  • Staatlich geprüfte Besserwisserin
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #43 am: 28. April 2020, 00:30:27 »
Hallo,

ich bin zwar etwas spät dran, aber ich habe was geschrieben zum Thema - siehe hier. Die Zählung stimmt doch, oder?
           

Offline Fianna

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.774
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fiannas Website
Re: Blogreihe Fantasyheldinnen (Dauerprojekt)
« Antwort #44 am: 28. April 2020, 15:48:01 »
@Berjosa
Ja genau! Ich verlinke Dich und poste den Artikel auch auf Twitter - da gibt es gerade Diskussionen über Frauen in der Phantastik, vielleicht steigt dort jemand spontan mit ein.

Ich versuche auch meinen Corona-Tief zu besiegen und selbst einen zu posten.

EDIT:
Habe Dich auch bei Facebook gepostet  :vibes: Hast Du Instagram? Falls nicht, schicke mir das Artikelbild und ich poste einen Beitrag.
„Und seit wann… kannst Du Schmerzen riechen?“ fragte Sechet und schob sich vorsichtig rückwärts. (Bastets Kinder)

  • Drucken