0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?  (Gelesen 236877 mal)

Sprotte

  • Gast
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #525 am: 06. Januar 2014, 15:59:30 »
Schleswig-Holstein (Ostküste) grinst freudig. Da gab es mal auf Sat1 einen wirklich guten Fernsehfilm (Tendenz Horror) zu.

Merwyn

  • Gast
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #526 am: 06. Januar 2014, 16:02:58 »
Wenn wir heutzutage biiken gehen machen wir nämlich nur ein großes Feuer, stecken eine Puppe oben drauf, und frieren im Regen. Nicht sehr gruselig.

In meiner Heimat (Niederbayern) gibt's das einmal im Jahr und es nennt sich Sonnwendfeuer. Darauf, dass das woanders biiken genannt wird, wäre ich nie gekommen, aber vielleicht bringt dir so eine Umschreibung ja was? Vorausgesetzt, sie ist bekannter, versteht sich.

Offline Dahlia

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 4.406
    • Rainbow Rebel
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #527 am: 06. Januar 2014, 16:04:26 »
@Simara: Ich hab mal schnell gegoogelt und ich hatte recht: Biikebrennen - Der Fluch des Meeres :rofl: Ich denke mal, das ist auch der, den Sprotte meint :)

Sprotte

  • Gast
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #528 am: 06. Januar 2014, 16:06:12 »
Exakt der.  :vibes:

Offline Simara

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 893
  • Lügenschmied
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #529 am: 06. Januar 2014, 16:53:40 »
Ich hab mal schnell gegoogelt und ich hatte recht: Biikebrennen - Der Fluch des Meeres :rofl: Ich denke mal, das ist auch der, den Sprotte meint :)

Okay, den muss ich mir unbedingt mal ansehen.  ;D Da hab ich ja noch nie von gehört.
"Gewisse beflügelte Naturen, ungestüm und ruhig zugleich, sind für den starken Wind geschaffen. Es gibt Sturmseelen." - Victor Hugo, "1793"

Offline chaosqueen

  • Tauchsieder
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.970
  • Geschlecht: Weiblich
  • das Seifen-Chaos
    • BLOOS Kosmetik
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #530 am: 07. Januar 2014, 12:13:02 »
Ich als Hamburgerin und Wahlkielerin habe den Begriff auch erst vor wenigen Jahren zum ersten Mal gehört und hatte spontan "Boßeln auf Fahrrädern" im Kopf. :rofl: Also solltest Du zumindest eine kleine Umschreibung des Biikebrennens liefern, sonst werden 95% Deiner Leser dumm sterben. ;)

Offline Simara

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 893
  • Lügenschmied
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #531 am: 07. Januar 2014, 18:13:04 »
Ich als Hamburgerin und Wahlkielerin habe den Begriff auch erst vor wenigen Jahren zum ersten Mal gehört und hatte spontan "Boßeln auf Fahrrädern" im Kopf. :rofl: Also solltest Du zumindest eine kleine Umschreibung des Biikebrennens liefern, sonst werden 95% Deiner Leser dumm sterben. ;)

Boßeln auf Fahrrägern...  :rofl:
Das wäre aber ganz schön gefährlich.
"Gewisse beflügelte Naturen, ungestüm und ruhig zugleich, sind für den starken Wind geschaffen. Es gibt Sturmseelen." - Victor Hugo, "1793"

Offline Zitkalasa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.027
  • ヾ(ー_ー )ノ ヽ( ー_ー)ゞ
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #532 am: 07. Januar 2014, 19:06:31 »
Jetzt erklär mir mal einer "boßeln". ;D

Sprotte

  • Gast

Offline Zitkalasa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.027
  • ヾ(ー_ー )ノ ヽ( ー_ー)ゞ
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #534 am: 07. Januar 2014, 19:14:03 »
Danke. :)
Aber da ich momentan nur mobiles Netz habe, guck ich mir das Video irgendwann Ende Januar mal an.

Sprotte

  • Gast
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #535 am: 07. Januar 2014, 19:23:17 »
Ganz, ganz grob könnte man es als Boccia auf Strecke und im Winter bezeichnen.

Offline Zitkalasa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.027
  • ヾ(ー_ー )ノ ヽ( ー_ー)ゞ
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #536 am: 07. Januar 2014, 19:28:35 »
Ach warte, ist das das, wo sie auf gefroren Äckern spielen, die möglichst glatt sein sollen? Oder war das wieder was anderes. :hmmm: Ach, ist lange her, dass ich da was im TV gesehen habe.

Offline Ratzefatz

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.811
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rotkäppchen im Wald
    • Barbara Schinko Autoren-Blog
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #537 am: 07. Januar 2014, 19:55:25 »
Zitat
Ach warte, ist das das, wo sie auf gefroren Äckern spielen, die möglichst glatt sein sollen?

Curling? :-)

LG
Ratzefatz
„Dein Name ist Venko“, raunte Zoya in sein Ohr. „Venko, Venko, Venko.“ Sie gab ihm für jedes „Venko“ einen Kuss und ermahnte ihren Mann: „Vergiss deinen Namen nicht!“
„Wie könnte ich ihn vergessen, meine Zoya“, raunte er zurück, „wenn ihn vergessen auch dich vergessen hieße?“

Barbara Schinko, Ein Mantel so rot, 2017

Offline Christopher

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.537
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #538 am: 07. Januar 2014, 20:00:12 »
Nein, nein!

Geboßelt wird mit zwei Teams und zwei Kugeln (Größe und Art variieren je nach Verein/Dorf/etc.) Es wird entweder querfeldein oder an Wegen entlang geboßelt. Dabei rollen (oder selten auch wirft, örtliche Variationen wieder, aber rollen ist üblich) die Teams abwechselnd ihre Kugeln, üblicherweise in einer Rotation der Teammitglieder. Also, dass jeder gleich oft gerollt hat. Die Teams bewegen sich mit ihrer Kugel also über die Landschaft fort. Wer zuerst an einem festgesetzen Ziel (in der Regel eine Kneipe :P ) ankommt hat gewonnen. Unterwegs gibts dann die üblichen, wieder von Ort zu Ort variierenden Regeln. In manchen Orten wird an jeder Kreuzung einer getrunken, in anderen jedes mal wenn ein Team das andere überholt usw. usf. Da gibt es zahlreiche Varianten :P

Achja, und kalt sollte es dabei sein! Oder zumindest Schietwetter, Boßeln bei gutem Wetter fetzt einfach nicht. Aber das ist nur meine persönliche Meinung :P
"Be brave. Don't tryhard."
"Change yourself and the world changes with you." Terra
  

Offline der Rabe

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.841
  • Chaos mit Federn
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #539 am: 07. Januar 2014, 22:29:24 »
Beim Schimmelreiter wird auch geboßelt. :lehrer:


Den Filmtitel wenigstens kenne ich auch, konnte mich aber nicht mehr daran erinnern, dass das mit zwei I geschrieben wird.
   Bist du erst unten im Tal angekommen, geht es nur noch bergauf. (C) :rabe:    Login ist der kleine Bruder von Hugin und Munin.

  • Drucken