0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?  (Gelesen 237173 mal)

Offline zDatze

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.394
  • Geschlecht: Weiblich
  • Black flag huntress
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #180 am: 07. Januar 2012, 22:45:40 »
Ein Piesacker ist für mich jemand, der jemand anderen immer nur zu gerne auf die Palme bringt. Bei Kiest muss ich allerdings auch passen.

Zähl Mundart auch? Weiß jemand was ein Häfn ist? ;D
"I hate writing, I love having written." - Dorothy Parker

Online Malinche

  • Coolibri
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 22.799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lamahüterin.
    • Malinches Autorenseite
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #181 am: 07. Januar 2012, 22:46:23 »
Ich weiß es.  ;D Und ich möchte da nicht hin.
   »Que no hay nada en el mundo, caramba,
que detenga tu canto rebelde ...«
- Barrio Calavera, Gallito de Pelea

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.816
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #182 am: 07. Januar 2012, 22:47:39 »
Toll, jetzt weiß ich es auch.  ;D Aber Mundart ist ja eigentlich nichts allgemein Gültiges. Sogar die Österreicher kennen das nicht alle.
 
 

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Alana

  • Die Listenreiche
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 16.782
  • Geschlecht: Weiblich
  • Je größer der Mann, desto geiler sein Mantel.
    • Alana Falk
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #183 am: 08. Januar 2012, 11:18:06 »
Vielleicht ist ja Knies und Kniest das gleiche. Wir sagen das zu den Körnchen, die man morgens in den Augen hat.




Kisara

  • Gast
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #184 am: 08. Januar 2012, 11:36:56 »

Bei uns wird daraus Knaas.  :vibes:

Offline Grummel

  • Jevermann
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.816
  • Geschlecht: Männlich
  • "Beim Verlieren bin ich immer Sieger!"
    • Terrorisnuss
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #185 am: 08. Januar 2012, 12:05:36 »
Vielleicht ist ja Knies und Kniest das gleiche. Wir sagen das zu den Körnchen, die man morgens in den Augen hat.

Ja, genau das meinte ich.

"Kaffee?"
"Ja, gerne."
"Wie möchtest du ihn?"
"Schütte ihn mir einfach ins Gesicht!"

Offline Mogylein

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.139
  • Geschlecht: Weiblich
  • I'm a writer. I break hearts for a living.
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #186 am: 08. Januar 2012, 15:03:45 »
Also wir sagen dazu "Schlaf" :P Laut meinem Exfreund heißt es im Gebiet um Bielefeld/Gütersloh herum "Schlafsand".
   “Weeks of Writing can save you hours of plotting.”
- abgewandeltes Programmiersprichwort

Sprotte

  • Gast
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #187 am: 08. Januar 2012, 15:06:52 »
"Schlaf im Auge", genau so wird es auch bei uns genannt.

Online Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 18.319
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ready. Set. Run!
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #188 am: 08. Januar 2012, 15:09:02 »
@Mogy
Das ist korrekt. ;D

@alle
 :wache!:

Ihr denkt aber dran, dass das hier eigentlich kein Laberthread über dialekteigene Wörter ist, sondern vielmehr ein Ort, wo man nachfragen kann, wenn man sich nicht sicher ist, ob man gerade hochdeutsch schreibt? Wenn hier zu viel gequatscht wird, gehen die wichtigen Anfragen nachher unter, und das kann ja keiner wollen. :)
  First Star Rising

Offline Manu

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 1.502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kellerkind
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #189 am: 09. Januar 2012, 07:13:12 »
*guckt verschämt zu Grey*

Ich hab jetzt eine echte Anfrage...

Es geht allerdings mehr um einen umgangssprachlichen Ausspruch/Ausdruck als um ein einziges Wort.

Kennt ihr alle den Spruch "einen an der Waffel" bzw. "einen an der Klatsche" haben oder ist das ein eher regionales Ding?

Offline Kuddel

  • Scheues Re:
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.608
  • Geschlecht: Weiblich
  • tried to be good but got bored...
    • Ann-Kathrin Karschnick
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #190 am: 09. Januar 2012, 07:16:55 »
Ich kenne beides. Also, den Norden von Deutschland kannst du schon mal abhaken.  ;)
The first draft of everything is shit - Ernest Hemingway


Offline Sanne

  • Königin von Spatium
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.137
  • Geschlecht: Weiblich
  • Harmoniesüchtiger Tintenzirkel-Fan
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #191 am: 09. Januar 2012, 07:42:15 »
Ich kenne die auch (Berliner Schnauze kennt ja viel), und in Hannover hab ich dann auch etwas lustiges gehört gelernt:

"Du hast ja wohl ein Rad ab!"

Außerdem brauchte ich auch eine ganze Weile, bis ich mich an die "Puschen" gewöhnt hatte - bei uns hießen die immer Hausschuhe.  ;D



Offline sirwen

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Weiblich
  • Graue Eminenz
    • sirwen.ch
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #192 am: 09. Januar 2012, 08:54:44 »
Zitat
Kennt ihr alle den Spruch "einen an der Waffel" bzw. "einen an der Klatsche" haben oder ist das ein eher regionales Ding?
Ich hätte eine Vermutung, was es bedeuten könnte, hier unten im Süden, also in der Schweiz, würde das aber sicher niemand aktiv sagen.
"Write drunk, edit sober."
– Ernest Hemingway

Online Grey

  • Wolfsrüdin
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 18.319
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ready. Set. Run!
    • Vom Leben, Schreiben und der Welt dazwischen
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #193 am: 09. Januar 2012, 10:04:35 »
Also im mittleren Westen von Deutschland, respektive Ostwestfalen ;D ist das auch sehr geläufig. Auch wenn es eher nach "Du hassoch ein'n anna Waffl/Klatsche/Schacke!" klingt. ;)
  First Star Rising

Offline Sven

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 804
  • Geschlecht: Männlich
  • "Es blaut so blau!"
Re: Gibt es diese Wörter eigentlich überall?
« Antwort #194 am: 09. Januar 2012, 10:08:04 »
Also "Schacke" kenne ich nicht, aber einen an der Klatsche/ Waffel haben, ist im Ruhrpott gängig. Auch die Puschen, oder das "appe Rad", also das "Rad abhaben". Alles geläufig.
Beste Grüße,
Sven

  • Drucken