0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht  (Gelesen 9501 mal)

Online Ahneun

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Toilettenwände streichen, hieße Bücher vernichten!
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #30 am: 06. November 2015, 22:56:17 »
Ja, da hab ich auch noch einige, aber die meisten wurden bereits hier genannt;

- EDK -> Ende der Karriere Leiter,
- Engel lieben meist die Falschen,
- Engel haben immer kalte Füße,
- brave Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin,
- Wer anderen eine Bratwurst brät, hat selbst ein Bratwurst Bratgerät,
- Das ist das hüpfende Komma *für den "springenden Punkt"* (von Heinz Erhard),
- egal wie dicht Du bist, Goethe war Dichter,
- der frühe Vogel kann mich mal,
- früh krümmt sich, was ein Haken werden will,
- Wer morgens länger schläft, bleibt abends länger wach,
- Der Teich war im Durchschnitt nur einen Meter fünfzig tief, und trotzdem ist die Kuh ersoffen,
- stille Wasser sind tief, - >und schmutzig,
- ... und wieder zeigt Dir Einer einen Vogel,
- Die Straßenverkehrsordnung behindert meinen Fahrstil,
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonbonniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.  :knuddel:

Offline Atra

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teilzeitoptimist :D
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #31 am: 07. November 2015, 17:41:00 »
Kenne noch:

LSD -> Liebe, Sehnsucht, Durchhaltevermögen

Also: Wie hast du das geschafft? Mit LSD  ;)
"Man muss erst zum Leben aufstehen, bevor man sich niedersetzt zum Schreiben."
(Henry David Thoreau)

Offline Dämmerungshexe

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.268
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Aaaaaaaaahhh!"
    • Autorenseite Mona Seiffert
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #32 am: 07. November 2015, 19:00:22 »
Meine Schwester gerade:

"Da muss der Lurch durch, wenn er en Frosch werden will."
„So basically the rule for writing a fantasy novel is: if it would look totally sweet airbrushed on the side of a van, it’ll make a good fantasy novel.“ Questionable Content - J. Jacques

Online Ahneun

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Toilettenwände streichen, hieße Bücher vernichten!
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #33 am: 08. November 2015, 00:12:12 »
Ich habe mir mal über die Zeit und das ewige - zeitlose -, das hin und her eilen und die Entschleunigung, so meine Gedanken gemacht, deren Ergebnis tu ich hiermit kund;

- Eile mit Weile.
- Hunde, wollt ihr ewig leben?
- Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern.
- Hoppla, jetzt komm ich!
- Mal sehen was die Stunde geschlagen hat.
- Erstmal in die Flasche gucken, wie spät es ist.
- Das Gras wächst nicht schneller, auch wenn man noch so daran zieht.
- … und Tschüss, …
- Alles zu seiner Zeit.
- Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.
- Aufgeschoben, ist nicht aufgehoben.
- Da geht er hin, und lacht nicht mehr.
- Die Würfel sind gefallen.
- Ruhig Brauner! (hier ist ein Pferd gemeint)
- Er läuft und läuft und läuft.
- Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei.
- Frauen und Kinder zuerst!
- Es ist es fünf vor zwölf.
- Jetzt ist Gefahr im Verzuge.

Und ohne zeitlichen Bezug ist mir noch eingefallen;
- Hab Sonne im Herzen und Zwiebeln im Bauch, kannst Du gut fort-se-hen, und, stinken tut es auch.
- Bei Risiken und Nebenwirkungen, schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ->oder,
- Bei Risiken und Nebenwirkungen, tragen Sie Ihren Arzt zum Apotheker








Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonbonniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.  :knuddel:

Coehoorn

  • Gast
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #34 am: 08. November 2015, 02:32:04 »
Die beste Phrase scheint zu fehlen:

"Wenn man gegen den Wind pisst, wird die Hose nass..."

Online Ahneun

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Toilettenwände streichen, hieße Bücher vernichten!
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #35 am: 08. November 2015, 03:14:14 »
... ähm zu diesem Thema fällt mir noch etwas ein;

- Iss niemals gelben Schnee!! (der ist zum nachdenken)  :hmhm?:

und

- Hunde haben Halter, Katzen haben Personal.
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonbonniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.  :knuddel:

Offline Foxgirl

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 822
  • Geschlecht: Weiblich
  • In dreams we enter a world that's entirely our own
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #36 am: 08. November 2015, 12:47:03 »
Auch mir sind noch einmal ein paar Weisheiten eingefallen, wenn wir so weiter machen wird deine Figur nichts anderes mehr von sich geben können ;).

"Das Wasser kocht nicht, solange man auf den Topf starrt."
"Nach mir die Sinnflut."
"Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer."
"Die Axt im Haus erspart den Zimmermann."
"Schäfchen zur Rechten, da gibts was zu Fechten, Schäfchen zur linken, das Glück wird dir winken."
"Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist."
"Der Teufel ist ein Eichhörnchen."
"Gott hat dir ein Gesicht gegeben, Lächeln musst du selber."
"Nostalgie ist der Trost der Vergänglichkeit."
"An bösen Worten, die man ungesagt herunterschluckt, hat sich noch keiner den Magen verdorben."
"Der Krug geht zum Brunnen, bis er zerbricht."
"Da nennt ein Esel den anderen Langohr."
"Die Sonne bringt es an den Tag."
"Ein guter Stolperer fällt nicht."
"Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste."


Offline Trippelschritt

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.844
  • Geschlecht: Männlich
  • Logbuchschreiber
    • Wolf Awert
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #37 am: 08. November 2015, 14:47:15 »
Wir wollen sein ein einig Volk von Brüdern. In keiner Not uns waschen und Gefahr. (von Dr. Erika Fuchs, der grandiosen Übersetzerin von Micky Mouse)

Und für den Rest: Lutz Röhrich, Das große Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. Dreibändig.

Liebe Grüße
Trippelschritt
Schreiben ist nichts anderes als seine Ideen zu Tisch zu bitten

Online Ahneun

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Toilettenwände streichen, hieße Bücher vernichten!
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #38 am: 09. November 2015, 19:10:41 »
Da hätte ich noch eine Ergänzung;

- Das sind keine Rechtschreibfehler, - das ist Kunst!!  :jau:
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonbonniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.  :knuddel:

Offline Big Kahuna

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Männlich
  • Siaras Wolf
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #39 am: 08. Dezember 2015, 23:10:02 »
Eine Lebensweisheit, die mich unfassbar berührt hat, stammt vom allseits bekannten Rapper Tupac Shakur:

Bevor wir den Weltfrieden finden, müssen wir erst mal den Krieg in den Straßen beenden.
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. - Bruce Lee

Offline Foxgirl

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 822
  • Geschlecht: Weiblich
  • In dreams we enter a world that's entirely our own
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #40 am: 06. Januar 2016, 21:02:21 »
Nachdem meine Mutter diese Redewendung ihrer Oma in den letzten Tagen konstant immer und immer wieder verwendet hat und mich jedes Mal zum Lachen gebracht hat, muss ich sie jetzt doch mal hier hinzufügen :).

"Da gumpt mir das Messer im Sack auf" (gumpen ist allemannisch für springen, zumindest grob übersetzt)

erklärt hat sie die Bedeutung übrigens mit einer weiteren Redewendung :D.

"Da geht mir die Hutschnur hoch."



Offline Blaurot

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.458
  • Geschlecht: Weiblich
  • Drachenhase
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #41 am: 06. Januar 2016, 21:06:11 »
Cooler Ausspruch!  ;D

Kennt ihr die rheinländische Aufforderung "Schick dich!", beziehungsweise auch als Frage: "Schickt er sich in der Schule?", oder als Aussagesatz: "Er hat sich gestern im Theater gut geschickt." ?

Das bedeutet so viel wie "brav sein".  :D

Offline Sternsaphir

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.339
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realitätsflüchtling
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #42 am: 10. Januar 2016, 15:32:06 »
Das ist ja ein schöner Thread.

- "Zeigen, wo der Frosch die Locken hat." (wo der Hammer hängt)
- "Bevor man seinen Feind liebt, sollte man zuerst seine Freunde besser behandeln."
- "Wer Wind säht, wird Sturm ernten."
- "Ein gebranntes Kind scheut das Feuer."
- "Nachtigall ick hör Dir trapsen!" (Berliner Mundart, heißt soviel wie: "Ich ahne, dass da etwas nicht stimmt!")
- "Lebe glücklich, lebe froh, wie der Mops im Haferstroh!"
- "Salz und Brot macht die Wangen rot!"
- "Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen!"
- "Wie´s Mutter uf'n Tisch jebracht, so wird der Teller leer jemacht."
- "Passt wie die Faust auf's Auge!"
- "Passt wie Ar*** auf Eimer!"
- "Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus!" (soviel wie: Kriminelle oder Korrupte schützen sich gegenseitig)


Mein Lieblingsspruch:
- "Ordnung ist die Lust des Verstandes, aber Unordnung ist die Wonne der Phantasie"
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber die zweite Maus kriegt den Käse.

Offline Wallrabe

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 186
  • Geschlecht: Männlich
  • ~
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #43 am: 10. Januar 2016, 16:23:55 »
Wissen, wo der Bartel den Most holt!
"Once you get into cosmological shit like this, you got to throw away the instruction manual." Stephen King, It

Offline Sternsaphir

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.339
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realitätsflüchtling
Re: Füttert das Phrasenschwein! Redewendungen und Lebensweisheiten gesucht
« Antwort #44 am: 10. Januar 2016, 19:20:42 »
Mir sind noch welche eingefallen:

- "Sich einen Bären aufbinden lassen!"
- "Früh übt sich, was ein Meister werden will!" oder "Früh krümmt sich, was ein Haken werden will!"
- "Es ist nicht alles Gold, was glänzt."
- "Abwarten und Tee trinken."
- "Wie der Herr so's Gescherr."
- "Mach den Mund zu, es zieht."
- "Nunc est bibendum." ("Nun muss getrunken werden" bzw. "Lasst uns trinken!")
- "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus."
- "Lügen haben kurze Beine!"
- "Das passt auf keine Kuhhaut!"
- "Hopfen und Malz, Gott erhalt's!"
- "Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist!"
- "Bier auf Wein, das lass sein! Wein auf Bier, das rat' ich Dir!"
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber die zweite Maus kriegt den Käse.

  • Drucken