0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Abschied vom Zirkel  (Gelesen 13906 mal)

Offline Hanna

  • Kühlschranke
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.412
  • Geschlecht: Weiblich
  • hochoffizielle Frau Grummel
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #30 am: 06. September 2015, 22:42:19 »
  Was kann ich sagen? Ich weiß nicht, wie es morgen aussieht, oder übermorgen, heute jedenfalls werde ich mich noch nicht abmelden.

 :knuddel:
   “Abra-Ka-Bratkartoffel!“ (Julian)  

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 27.162
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #31 am: 06. September 2015, 22:48:51 »
Was kann ich sagen? Ich weiß nicht, wie es morgen aussieht, oder übermorgen, heute jedenfalls werde ich mich noch nicht abmelden.
Danke! Wenn du uns brauchst, wir sind für dich da. Jederzeit.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Ginger

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Writing with Passion!
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #32 am: 06. September 2015, 22:56:52 »
Wir hatten vermutlich nie direkt miteinander zu tun, während meiner ersten Phase im Tintenzirkel. Also kennst Du mich nicht. Aber ich kenne Dich, und zwar so gut, dass ich sofort zu Herrn Hazel, Ex Winterkind gerannt bin und gesagt habe: Die Linda geht ...

Da habe ich erst bemerkt, dass ich lange von Dir nichts mehr gelesen habe. Und ich habe Deine Beiträge immer gerne gelesen. Sie waren fundiert, ausgewogen und hilfreich - um nur ein paar Aspekte zu nennen. Auch wenn sie oft auf Fragen anderer Mitglieder bezogen waren, habe ich immer etwas davon gelernt. Da fehlte einfach der LIKE-Button, um Dir das zu sagen. Immer "oh, was für ein toller Beitrag" zu posten ist nicht mein Ding, wenn ich sonst nichts dazu zu sagen habe. Aber jetzt:  :jau: :jau: :jau: :jau:

Für mich bist Du hier so etwas wie der Präsident gewesen, und auch im "Ruhestand" bist Du es immer noch. Du hattest einen stark repräsentativen Einfluss, was den Ruhm unserer aller Kanzlerin nicht schmälern soll.  ;D

Ich finde, Du kannst nicht gehen, Linda. Dir eine Auszeit nehmen, Deinem Leben gemäß ruhigere Zeiten haben - alles kein Problem.
Und natürlich, wenn Du denn gehen wolltest, dann könntest Du das auch. So meine ich es nicht. Trotzdem hast Du nicht nur das Leben im Zirkel wesentlich geprägt sondern darüber hinaus auch den schriftstellerischen Werdegang von so manchem Mitglied hier.

Und wie immer, wird so etwas viel zu wenig gesagt, honoriert und betont - solange alles läuft.
Bleib halt noch ein bisserl und guck mal, denn auch das Leben entwickelt sich weiter und äußere Umstände die einen im Augenblick zu bremsen scheinen sind oft nur der Vorbote für die nächste Schaffensebene und neue Energie.

Dafür erst einmal viel Kraft und gute Entscheidungen und ...

... schön, dass es Dich gibt.

Herzlichst,

Ginger
Bo⋅he⋅mi⋅an (n.)  ∖boh-hee-mee-uhn∖
1. A person, as an artist or writer, who lives and acts free of regard for conventional rules and practises.
2. One who lives wandering or vagabound life, as a Gypsy.

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 27.162
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #33 am: 07. September 2015, 02:57:49 »
Ich kann mir wirklich keinen Tintenzirkel ohne Linda vorstellen. Ohne sie hätte die Malingliste, aus der später das Forum entstanden ist, vielleicht daraus bestanden, dass ich da sitze und Selbstgespräche halte, aber damals, als wir genau drei Mitglieder waren und sie eines davon (das andere war Astrid Vollenbruch, die uns leider vor einigen Jahren verlassen hat), hat sie die erste Antwortmail geschrieben. In Zeiten, als wir alle nur Hobbyautoren waren und vom großen Durchbruch träumten, war sie die erste, die eine Veröffentlichung vorweisen konnte, die erste veröffentlichte Autorin, die ich kannte, und mein großes Vorbild.
Ich fände einen Zirkel ohne Linda sehr, sehr schade. Und ich hoffe, wir lesen & hören bald wieder mehr von ihr. :knuddel:
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Klecks

  • Glucks
  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 8.493
  • Geschlecht: Weiblich
  • Achtung, lebender Klecks! Bitte nicht wegwischen!
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #34 am: 07. September 2015, 05:38:39 »
Linda, es wäre echt schön, wenn du bleibst!  :knuddel:
            Die Fütterung des Kleckses mit Süßigkeiten aller Art ist ausdrücklich gestattet.  :innocent:

Offline Pety

  • Flügelmutter
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.825
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin, was ich bin und das ist nicht normal.
    • Petras Seiten
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #35 am: 07. September 2015, 09:10:47 »
Hallo Linda, es wäre wirklich schade, nichts mehr von dem kleinen, grünen Fröschlein zu lesen. Ich habe auch bemerkt, dass du etwas still geworden warst, dein Avatar nicht mehr so oft in mein Blickfeld gehupft ist. Ich lese mehr, als ich im TiZi selber schreibe. Aus dem Grund dachte ich, vielleicht ist es im Moment bei dir auch so, weil dir einfach die Zeit fehlt.
Zitat
Was kann ich sagen? Ich weiß nicht, wie es morgen aussieht, oder übermorgen, heute jedenfalls werde ich mich noch nicht abmelden.
Wie auch immer du dich entscheidest, ich wünsche dir alles Gute.  :knuddel: (und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt... ;) )
Egal, wie hässlich dein Umfeld ist. Du bist es die/der daraus einen besonderen Ort macht.    (von Pety)


Offline Nycra

  • Doppelkeks
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 10.395
  • Geschlecht: Weiblich
  • guckt durch eine beschlagene Scheibe mit Herzchen
    • Autorenseite Helen B. Kraft
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #36 am: 07. September 2015, 09:34:29 »
Liebe Linda, als ich las, dass du gehen willst, war ich entsetzt. Der Zirkel ohne das Fröschlein? Nie und nimmer! Du gehörst für mich dazu, wie das imaginäre Sofa dieser Gemeinschaft. Wie Maja schon sagte, wenn du Hilfe oder einfach nur ein offenes Ohr brauchst, wird immer jemand von uns da sein. Sieh nur, wie viele neue Tintenzirkler dich kennen - und das, obwohl du nicht oft da warst. Du bist eine Institution dieses Forums, du gehörst hierher. Wie auch immer du dich letztlich entscheidest, ich werde deine Kommentare und deinen Avatar nie vergessen, beide haben sich in meinem Kopf ihr eigenes Sofa eingerichtet.  :knuddel:

Offline Amber

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #37 am: 07. September 2015, 12:35:58 »
Liebe Linda,

ich habe deine Beiträge seit anno dazumal auch immer sehr interessiert verfolgt und viel daraus gelernt - ich fände es schade, wenn du gehen würdest, wünsche dir alles, alles Gute und hoffe, dass sich die Dinge wieder zum Besseren wenden ...

Joel

  • Gast
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #38 am: 07. September 2015, 12:37:30 »
Liebe Linda,

auch ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft! Vielleicht findest du ja eines Tages den Weg hierher zurück  :)

Offline canis lupus niger

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.244
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tintenzirkel Rulez!!!
    • canis lupus niger
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #39 am: 07. September 2015, 13:49:23 »
Du wirst hier fehlen, liebe Linda! Lass es Dir gut gehen und komm bitte vielleicht irgendwann wieder! :knuddel:

Offline Linda

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.859
  • Geschlecht: Weiblich
  • Meisterin der Edit-Taste
    • www.wortwirkung.de/linda
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #40 am: 08. September 2015, 01:44:23 »
Nach den wunderbaren Worten und Appellen kann ich mich guten Gewissens wohl nicht vom Acker machen. Wie und wann es wieder was mit einer Beteiligung abseits eigener Threads wird, kann ich leider nicht versprechen. Aber das Kapitel Tintenzirkel will offensichtlich weitergeschrieben werden ...
“We like to think we live in daylight, but half the world is always dark, and fantasy, like poetry, speaks the language of the night.”

― Ursula K. Le Guin

Offline Ahneun

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Toilettenwände streichen, hieße Bücher vernichten!
    • meine Fotos
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #41 am: 08. September 2015, 01:50:13 »
 :pompom:

Mehr Worte braucht es nicht!
LG
 

Wenn die letzte Buchverkäuferin entlassen und der letzte Buchladen
geschlossen, dann wird man feststellen, dass das Grinsegesicht auf
dem Päckchen von "Amazon" nur aufgedruckt ist.
  
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche,                 
setze ich mich in meine Bonbonniere
und ein Gummibärchen hält mir die Hand.
Ein Diamant
ist ein Stück Kohle
das Ausdauer hatte.

Offline Phea

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 3.427
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #42 am: 08. September 2015, 02:49:40 »
Liebe Linda,

wir kennen uns nicht, hatten nie etwas miteinander zu tun, nie miteinander geschrieben. Aber ich möchte dir sagen, dass ich es schön finde, dass du den Entschluss gefasst hast nun doch zu bleiben. Viele Zirkler würden dich sehr vermissen und noch mehr würden deine Herzlichkeit nie kennen lernen, wenn du gehen würdest.

Fühl dich gedrückt - ich hoffe, dass wir dich noch sehr lange bei uns haben dürfen.

Liebe Grüße,
Phea

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 27.162
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #43 am: 08. September 2015, 04:13:50 »
@Linda, ich freue mich sehr, dass du uns erhalten bleibst. Und ich würde mich sehr freuen, wenn der Umzug einmal über die Bühne ist, dich und Lomax auf einen Tee zu empfangen, nach Stolberg ist das für euch nur eine gute Stunde Fahrt, und ich würde mich einfach sehr freuen, euch nochmal treffen zu können.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline treogen

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 707
  • Geschlecht: Männlich
  • Verleger und Autor
    • Verlag Torsten Low
Re: Abschied vom Zirkel
« Antwort #44 am: 08. September 2015, 07:10:15 »
Liebe Linda,
ich kann mich noch an das erste Mal erinnern, als wir uns getroffen haben. Du und Lomax wohntet auf dem BuCon unserer Buchbindevorführung bei. Ich hatte damals deinen Geisterwolf im Schrank stehen und dachte mir: "Wow, das ist bereits eine renomierte Autorin und die läßt sich herab, einem popeligen Selbstverleger zuzuschauen."
Es machte mir damals Mut, dass es Autoren gibt, die auf den Teppich geblieben sind und mich nicht wegen der Art meiner Veröffentlichung von oben herab betrachtet haben (denn dass hatte ich vorher oft genug erlebt).

Schön, dass du uns erhalten bleibst. Du gehörst einfach zum Zirkel.
 :knuddel:
www.verlag-torsten-low.de

Phantastik vom Feinsten

  • Drucken