0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Eure ersten Versuche als AutorIn  (Gelesen 1292 mal)

Offline Gizmo

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.076
  • Geschlecht: Männlich
  • Multifunktionswerkzeuger
Re: Eure ersten Versuche als AutorIn
« Antwort #30 am: 04. Juni 2020, 13:20:56 »
@Mara
Zitat
Das klingt nach einem guten Einstieg in einen humoristischen Fantasyroman :D Was war da denn noch so an Plot geplant?

Ja, das war das Problem. Früher konnte ich überhaupt nicht planen. Ich hatte immer nur eine ungefähre Idee, wo der Plot hinlaufen sollte, und ab da ging es frei nach Schnauze. Das ist u.a. der Grund, warum ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern kann, was der Plot zu dieser Geschichte gewesen wäre. Vielleicht gab es nie einen. ;D
"Appears we just got here in the nick of time. What does that make us?"
"Big damn heroes, sir!"
- Joss Whedon's "Firefly", Episode 5, "Safe"

Offline Vanya

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Weiblich
  • Planloses Menschlein hier
Re: Eure ersten Versuche als AutorIn
« Antwort #31 am: 05. August 2020, 08:00:23 »
Ach bei den ersten Geschichten kann ich auch mitreden! Mein erstes Buch hieß origineller Weise: Die Prinzessin und der Teddybär - geschrieben habe ich sie 2010, also mit ungefähr sieben Jahren :flausch: Darin ging es um einen Teddybär, der durch den herabfallenden Staub einer Sternschnuppe lebendig wurde und aus dem Spielzeugladen auswanderte. Mitten im Wald trifft er dann natürlich auf eine Prinzessin (Prinzessin Lisa) und findet in ihr seine beste Freundin. Er darf ins Schloss ziehen und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende... :rofl:
Mein Papa hat damals sogar ein kleines Heftchen draus gemacht, ich hab es noch mit eigenen Illustrationen versorgt. Da war ich mächtig stolz drauf, damals :engel:

  • Drucken