0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Tintenkleckse  (Gelesen 1399558 mal)

Offline Möwe

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.571
  • Geschlecht: Weiblich
  • You had me at "I love reading"
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9150 am: 03. Juli 2020, 15:00:09 »
Ich habe gerade Büchermeister statt Bürgermeister geschrieben, und irgendwie habe ich jetzt den dringenden Wunsch, diese Berufung einzuführen. Ich würde gerne Büchermeisterin sein, Herrin über alle Bücher. :rofl:
             How do you write like tomorrow won’t arrive?
How do you write like you need it to survive?
How do you write every second you’re alive?
(Hamilton - Non-Stop)

Offline Berjosa

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Staatlich geprüfte Besserwisserin
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9151 am: 10. Juli 2020, 14:49:43 »
Oh ja bitte, das klingt wie ein schöner Beruf.

Zum Thema "Wundersame Haustiere und wie man sie überlebt":

Zitat
Tante Schröder kam aus dem Krakenhaus.

Dabei geht es eigentlich um Tiere ganz ohne Tentakel.
      

Offline Nikki

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.410
  • Teufelchen auf einer Wolke
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9152 am: 14. Juli 2020, 12:58:32 »
Geschrieben habe ich es nicht, aber sobald der Satz einmal da war, konnte ich ihn nicht mehr aus dem Kopf bekommen:

Zitat
Sie sah zu, wie Tom von der anderen Seite in Aki eindrang

  :hmhm?:

Gemeint ist: Tom stellt sich auf die andere Seite von Aki (es steht bereits jemand anderer neben ihm) und redet auf ihn ein, um ihn zu beruhigen.

Offline Robin

  • Tyrannonano Rex
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.756
  • Geschlecht: Weiblich
  • Meisterin des Plotverschwurbelns
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9153 am: 14. Juli 2020, 13:51:19 »
 ;D Das Krakenhaus ist schon gut, aber das Eindringen... AHEM. Schweinkramgedanken, weg mit euch.

Offline Nikki

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.410
  • Teufelchen auf einer Wolke
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9154 am: 14. Juli 2020, 13:58:38 »
;D Das Krakenhaus ist schon gut, aber das Eindringen... AHEM. Schweinkramgedanken, weg mit euch.

Wenns doch nur so einfach wäre ... ich bin viel zu lange an dieser Stelle festgesteckt (uff ich meine das jetzt wirklich bildhaft  :versteck:), weil ich nicht aufhören konnte zu grinsen.  ;D

Offline Graumond

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Männlich
  • Hat nie seinen Brief von Hogwarts erhalten
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9155 am: 17. Juli 2020, 13:02:22 »
Zwei schöne Kleckse, die ich beim Überarbeiten entdeckt habe:

Die Sonne [...] ließ weiße Flecken über die Bauern tanzen, die zu ihren Seiten aufragten.
Da wollte der Kaiser einfach nur einen Spaziergang unter seinen Burgmauern machen, und schon landet er in der Dorfdisko, in der es anscheinend vor Riesen wimmelt ...

Längst hafteten alle Augen an ihm.
Na, guten Appetit.  :gähn:
Sprache ist Werkzeug und Waffe zugleich.
Sprache kann erschaffen und zerstören.
Wir machen von ihr Gebrauch, und müssen uns doch ihren Regeln unterwerfen.
Wir wissen kaum etwas über ihre Ursprünge und nichts darüber, wohin sie gehen wird.
Sprache definiert, wie wir denken und wer sind.
Der Mensch ist die Sprache.

Offline Graumond

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Männlich
  • Hat nie seinen Brief von Hogwarts erhalten
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9156 am: 18. August 2020, 16:49:54 »
Zwei Tagesreisen hinter der Grenze erreichten sie schließlich die erste Siedung.

Also, das Land durch das meine Karawane reist, ist zwar warm, aber doch nicht ganz so extrem ...  :40°C:
Sprache ist Werkzeug und Waffe zugleich.
Sprache kann erschaffen und zerstören.
Wir machen von ihr Gebrauch, und müssen uns doch ihren Regeln unterwerfen.
Wir wissen kaum etwas über ihre Ursprünge und nichts darüber, wohin sie gehen wird.
Sprache definiert, wie wir denken und wer sind.
Der Mensch ist die Sprache.

Offline Herbstblatt

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Weiblich
    • Julia Karamell
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9157 am: 15. Oktober 2020, 16:32:34 »
Zwei Tagesreisen hinter der Grenze erreichten sie schließlich die erste Siedung.

Also, das Land durch das meine Karawane reist, ist zwar warm, aber doch nicht ganz so extrem ...  :40°C:

Haha, zum Glück nicht, sonst wäre die Geschichte vielleicht an der Stelle schon zu Ende?  :D



Ich habe auch etwas abzuliefern, aus vergangenen Wochen ...

Zitat
Von hier oben konnte Luke beobachten, wie ein paar der Soldaten von dem Feuer der Drachen erfasst wurden, einen erwischten die gefährlich aussehenden  Krallen.

Ja, Krallen haben so die Eigenschaft, gefährlich zu sein...

Zitat
Soll ich dir einen meiner Lieblingstränke abgeben?
Gemeint sind hier eigentlich "Liebestränke", ich weiß auch nicht, wie ich da auf "Lieblingsgetränke" kam  :P

Und zuguterletzt noch eines von gestern:
Zitat
Und der dunkle Prinz würde den König sehr bald besteigen, dafür würde Valto sorgen.
Eh ja, nicht den König, sondern den Thron natürlich.  :P

Offline Graumond

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Männlich
  • Hat nie seinen Brief von Hogwarts erhalten
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9158 am: 15. Oktober 2020, 21:18:00 »
@Herbstblatt: Die sind super, vor allem die letzten beiden. Dieser Valto scheint ja ein Kuppler mit sehr konkreten Plänen zu sein...  ;D



Bei mir hat sich auch wieder einiges an Schwachsinn angesammelt.
Zitat
Per konnte jeden Makel an der schwartigen Schneide erkennen.
Eine Schweinerei ist das. Aber wohl nicht sehr beeindruckend, wenn man bereits solche Storys kennt:
Zitat
Per hatte schon einige Geschichten über den alten Walt gehört, der sich irgendwo zwischen Cadura, Hochmühl und dem Weißstein erstreckte.
Also mehrere Meilen weit? Ist Herr Disney so adipös geworden?  :hmhm?:


Und noch ohne Kommentar:
Zitat
Die Sterne leuchteten hell, sodass er die Straße leicht verfolgen konnte.
Zitat
Ein Pferdehof wirbelte die Erde an der Stelle auf, wo er eben noch gelegen hatte.


Zu guter letzt mein derzeitiger Liebling (frisch in meiner Seminararbeit verbrochen):
Zitat
Korrupte Regime, die ihre Bevölkerung in die Arbeit treiben ...
Sprache ist Werkzeug und Waffe zugleich.
Sprache kann erschaffen und zerstören.
Wir machen von ihr Gebrauch, und müssen uns doch ihren Regeln unterwerfen.
Wir wissen kaum etwas über ihre Ursprünge und nichts darüber, wohin sie gehen wird.
Sprache definiert, wie wir denken und wer sind.
Der Mensch ist die Sprache.

Offline Hüterin der Feder

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 549
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9159 am: 02. November 2020, 18:47:32 »
Es ist NaNo und ich habe auch schon ein paar schöne Kleckse produziert.

Zitat
Die Fäuste nun aus Wut geballt, dass sie sich weiß verfärbten, dass Gesicht zornesroh, rang er nach Luft.

Und wieso sollte man sich auf einen Monat festlegen, wenn man beide haben kann?

Zitat
Obwohl es an diesem Oktobernovembermorgen wirklich kalt war, [...]

Offline Siara

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.864
  • Geschlecht: Weiblich
  • Twisted by design
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9160 am: 02. November 2020, 20:25:41 »
Oktobernovembermorgen ist gar nicht meine Tagesszeit. Ich bin mehr ein Aprilseptembernachmittagstyp, würde ich sagen. :hmmm:

Ich hab auch ein:
Zitat
Sie zog die Augen hoch.
Augenbrauen. Brauen!
Take it easy - but take it.

Online Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.434
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9161 am: 28. November 2020, 03:51:18 »
Ich muss schon ein bisschen müde sein, aber ich habe gerade geschrieben:

Zitat
Kevron schüttelte die Zuckern.

Ihr dürft raten, was er in Wirklichkeit tun sollte.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Ary

  • Samtpfote
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 23.326
  • Geschlecht: Weiblich
  • Crazy Cat Lady
    • Tina Alba
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9162 am: 28. November 2020, 11:46:37 »
 ;D Schultern zucken?
  Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren. (Erik Orsenna)

Offline Robin

  • Tyrannonano Rex
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.756
  • Geschlecht: Weiblich
  • Meisterin des Plotverschwurbelns
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9163 am: 28. November 2020, 13:51:45 »
 ;D  Oder er musste dringend mehrere Kuchen mit verschiedenen Zuckersorten bestäuben?

Online Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.434
  • Plot is a four-letter-word
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Tintenkleckse
« Antwort #9164 am: 28. November 2020, 19:10:54 »
Nein, er sollte wirklich nur die Schultern zucken. :)
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

  • Drucken