0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Mit was schreibt ihr?  (Gelesen 87658 mal)

Offline Ananke

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 58
Re: Mit was schreibt ihr?
« Antwort #405 am: 15. März 2019, 18:39:47 »
Ich bin auch leidenschaftlicher Papyrus-Nutzer. Das Programm tut einfach was es soll und speichert ausreichend häufig.

Ich muss zugeben, dass ich eine absolute Hochachtung vor Autoren habe, die wirklich mit Hand schreiben. Ich könnte niemals auf die Vorteile des Computers verzichten – ehrlich gesagt kann ich mir nicht mal vorstellen, wie man ein 600-Seiten-Manuskript von Hand überarbeiten sollte.

Offline Turquoise

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 14
  • Tintenzirkel Rulez!!!
Re: Mit was schreibt ihr?
« Antwort #406 am: 15. März 2019, 20:47:37 »
Also ich schreibe ja mit Word. Das ist vielleicht nicht besonders professionell, reicht mir aber (zumindest bisher). Aber manchmal greife ich dann doch zum Füller, auch wenn das ein wenig unpraktisch ist. Dann habe ich zumindest das Gefühl, dass ich etwas "bewusster" schreibe, einfach weil man es nicht so leicht wieder löschen kann.

Offline Nachtfee

  • Neuankömmling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Mit was schreibt ihr?
« Antwort #407 am: 16. März 2019, 16:18:12 »
Ich schreibe hauptsächlich am PC und nutze für Kurzgeschichten Word, für mein erstes großes Romanprojekt nutze ich yWriter. Ich finde es praktisch, dass die Szenen dort abgegrenzt sind. Es hilft mir den Überblick zu behalten. Außerdem nutze ich die Funktion für Notizen zu einer Szene, diese kann ich leicht herschalten, sie stören mich daher nicht beim eigentlichen Schreiben.


Für die schnellen Einfälle zwischendurch habe ich zwar immer ein Notizbuch dabei, aber das hat sich beim Bus und Bahn fahren als umständlich erwiesen. Gerade wenn man im Berufsverkehr stehen muss.
Meistens tippe ich also meine Einfälle in die Smatphone Notiz-App und schicke es mir am Ende des Tages/der Woche per Mail.

Offline Servana

  • Anfänger
  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit was schreibt ihr?
« Antwort #408 am: 19. März 2019, 10:06:56 »
Hm, ich bin da glaube ich sehr vielseitig ... und wechselfreudig. :P

Wenn ich wie jetzt zur Zeit viele Möglichkeiten durchspiele oder viel ausprobiere, dann nutze ich gerne Stift und Papier, weil mir das irgendwie einfacher von der Hand geht. Geht es aber darum, dass in eine übersichtliche Rohform zu bringen, nutze ich derzeit in der Regel Google Drive tatsächlich. Da tippe ich auch meine Manuskripte, weil ich es super finde, dass ich, egal wo ich bin und welches Gerät ich dabei hab, drauf zugreifen kann. Handy, Tablet, Laptop oder PC, alles kein Thema, je nach dem womit ich mich gerade wohler fühle. Meinen ersten Entwurf hab ich fast komplett an Handy und Tablet in der Bahn beispielsweise geschrieben. So mache ich auch meistens meine Notizen - in die NoteApp auf dem Handy.

Offline Antennenwels

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 97
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mit was schreibt ihr?
« Antwort #409 am: 19. März 2019, 18:25:19 »
Ich habe bisher ausschließlich in Word oder Word-ähnlichen Programmen geschrieben (sprich OpenOffice, oder zur Zeit gerade in Pages (apple's antwort auf word)). Das einzige, was ich wirklich immer mache ist, dass ich einen dunklen Hintergrund wähle, mit weisser Schrift. Ich mache dies bei all meinen Programmen. Eine Weile hatte ich Focuswriter benutzt, ein Textprogramm, dass alles ausblendet bis auf den Text selbst. Ich war damit aber keinesfalls produktiver, also bin ich wieder zu Pages zurück.
Manchmal mache ich mir Notizen, oder schreibe eine einzelne Szene von Hand (wenn kein computer zur Stelle ist), aber das kommt immer seltener vor. Was auch daran liegt, dass meine Handschrift im Laufe der Zeit immer hässlicher und unleserlicher geworden ist.  ;D Zudem hatte ich auch die Tendenz, alles vollkommen umzuschreiben beim abtippe (und das nicht nur, weil ich nicht mehr alles entziffern konnte ;)).

 Ideen, Weltenbilden etc passiert bei mir ebenfalls in Pages, oder selten mal in Numbers (vergleichbar mit Excel), sollte ich eine Tabelle benötigen.

  • Drucken