Tintenzirkel - Das Fantasyautorenforum

Allgemeines => Tintenzirkel => Thema gestartet von: Maja am 10. September 2020, 06:46:09

Titel: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maja am 10. September 2020, 06:46:09
Wer hat noch nicht? Wer will nochmal? Das Nanowrimo-Board des Tintenzirkels öffnet wieder seine Pforten! Von heute bis zum 31. Oktober, Mitternacht, habt ihr die Möglichkeit, euch für die Tintenzirkel-Nanogruppe anzumelden. Wem das also heute noch zu früh ist: Kein Problem, die Anmeldung bleibt noch ein paar Wochen offen. Aber für die, die es gar nicht erwarten können, geht es jetzt los. Und rund. Und ab. Und sowieso. Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Und für alle, denen das Thema Nano noch nicht oder nicht viel sagt: Das Informationsmaterial - und das Kleingedruckte:


Nanowrimo im Tintenzirkel

Das Ziel:
Innerhalb des Monats November sollen an einem Roman 50.000 Wörter geschrieben werden.  Dieser Roman muss neu sein, das heißt, es darf zwar im Vorfeld am Konzept und Plot gefeilt, jedoch vor dem 1. November kein Romantext geschrieben werden. Das ist eine große Herausforderung, aber schaffbar, und im Team Tintenzirkel gibt es viel Unterstützung für alle Teilnehmer. Die »Neuer Roman«-Regel stammt nicht von uns, sondern ist eine offizielle Regel der Nanowrimo-Macher, die wir sehr ernst nehmen - 50.000 Wörter an irgendwas kann man das ganze Jahr über schreiben, aber nur der Nanowrimo ist der Nanowrimo, und aus die Begegnung zwischen einem Autor und seinem neuen Werk ist immer wieder spannend für alle Beteiligten.

Rebellen:
Wer partout keinen neuen Roman anfangen und auch im November damit weitermachen will, was er gerade sowieso schreibt, der verbaut sich den eigentlichen Spaß, ist aber selbst schuld und bestraft genug. Wir ermutigen alle Teilnehmer, etwas neues zu wagen, aber wir schreiben es niemandem vor. Wer also im Nano an etwas weiterarbeiten möchte, was schon in Arbeit ist: Kein Problem. Voraussetzung: Es ist ein einzelnes Projekt, an dem 50.000 oder mehr neue Wörter geschrieben werden sollen - nicht fünf verschiedene Bücher à 10.000 Wörter. Wer mehr als einen Roman schreiben will: Siehe unten, Stichwort Multis

Multis:
Es ist erlaubt, im Nanowrimo an mehreren voneinander unabhängigen Romanen parallel zu arbeiten - sofern für jeden dieser Romane ein eigener Nano-Account geführt wird. Das heißt, jeder Roman hat sein eigenes 50.000er-Ziel, die Zahlen werden nicht aufaddiert. So ist es auch möglich, mit einem Roman regulär und einem anderen als Rebell anzutreten. Wer insgesamt 50.000 Wörter schafft in Form von einmal 20.000 und einmal 30.000, der hat zwar in diesem Monat viel geschrieben, aber nicht den Nanowrimo gewonnen, also überlegt es euch gut, ob ihr wirklich mit all euren Herzensprojekten an den Start gehen wollt. Multis dürfen für jeden ihrer Romane separat schnipseln, sie zählen schlichtweg wie mehrere Teilnehmer.

Qualität vs. Quantität:
Anders als man am Anfang meinen sollte, können im Nanowrimo Texte von hoher Qualität zustandekommen - es ist mitnichten so, dass man hinterher auf einen Monat voll Spaß, aber ein Machwerk zum Wegwerfen blickt. Natürlich ist nicht gewährleistet, dass alle Teilnehmer hinterher mit ihrem Ergebnis zufrieden sind, aber wer mit guter Vorbereitung und einem starken Team im Rücken in den Nanowrimo geht, schreibt nicht für die Tonne. Natürlich kann der Laberanteil höher sein als in anderen Werken, und man sollte sich hinterher die Zeit zum Überarbeiten nehmen, aber das sollte man eigentlich immer tun, wenn man mit einem Roman noch etwas vorhat. Verschiedene Nano-Romane aus dem Tintenzirkel sind veröffentlicht worden, z.B. Greys »Blutgabe«, Lomax »Lichtbringer« und mein »Geigenzauber« und »Die Spiegel von Kettlewood Hall«.

Statistik und Hardcore-Bereich:
Es wird eine tägliche Statistik geführt, in der für alle Teilnehmer sichtbar aufgelistet wird, wie viel die Gemeinschaft der Teilnehmer insgesamt geschafft hat und wo wir im internationalen Vergleich stehen, wie groß der Anteil des Tintenzirkels an der weltweiten Gesamtsumme ist und wie viel wir zum Output unserer Heimatregionen beitragen. Darüber hinaus gibt es eine Rangliste, in der die Kandidaten absteigend nach ihrer erreichten Wortzahl platziert werden. Die Teilnahme an der Rangliste ist doppelt freiwillig - zum einen kann jeder Nanit bei der Anmeldung mitteilen, ob er/sie in der Rangliste aufgeführt sein möchte oder nicht, zum anderen ist jedem freigestellt, die Statistik-Threads zu lesen oder nicht.
Es ist möglich, nachträglich auf die Rangliste zu wechseln oder sich aus der Liste streichen zu lassen, allerdings ist das pro Teilnehmer nur genau einmal erlaubt, und es findet keine rückwirkende Bearbeitung bereits erstellter Statistiken statt. Grundsätzlich ist die Rangliste ein tolles Mittel der Anfeuerung, wenn man immer nur auf den einen Kandidaten vor einem schaut und versucht, ihn einzuholen. Allerdings kann die Rangliste auch sehr demotivierend wirken für Teilnehmer, die eigentlich stolz sind, in den grünen Zahlen zu sein, und sich trotzdem auf Platz 64 wiederfinden - auch wenn es unser erklärtes Ziel ist, dass alle Kandidaten vom ersten bis zum letzten Platz den Siegerdaumen nach oben haben und das dann zwangsweise bedeutet, dass sich Sieger auf den letzten Plätzen wiederfinden.

Schnipsel:
Eine Ausnahme vom sonstigen Forengeschehen gibt es im Nanowrimo in Form der Schnipsel - kurzen Ausschnitten aus den Nano-Romanen, um die Fans bei der Stange zu halten und im Gegenzug ganz viel Anfeuerung zu bekommen. Die Schnipsel sind begrenzt auf eine Menge von maximal 200 Wörtern, einmal pro Tag, und müssen vom jeweiligen Tag stammen. Wer einen Tag verpasst, weil er nicht im Forum war, verliert für diesen Tag den Schnipselanspruch, es ist also nicht möglich, nur einmal die Woche reinzuschauen und dann ein ganzes Kapitel zu posten - wir wollen die Teilnehmer ermutigen, wirklich jeden Tag zu schreiben und jeden Tag ins Forum zu kommen. Zusätzlich zu den Schnipseln im eigenen Romanthread darf jeder Teilnehmer alle drei Tage einen weiteren Schnipsel in einem Sammelthread posten, mit dem die Teilnehmer auf Romane, die sie noch nicht auf dem Schirm hatten, aufmerksam gemacht werden können und diejenigen, die nicht allen Threads folgen, trotzdem einen Eindruck von dem, was der Rest macht, bekommen können.

Liga der Außergewöhnlichen Naniten:
Jeder Teilnehmer ist eingeladen, an der »Liga der Außergewöhnlichen Naniten« teilnehmen. In der Liga wird jeden Tag gegen einen zugelosten Gegner gebattlet, der Teilnehmer, der an dem Tag die höhere Wortzahl erreicht, erhält drei Punkte, der Verlierer null, und wenn die Wortzahlen innerhalb von 100 Wörtern liegen, wird das Ganze als Unentschieden gewertet und jeder Teilnehmer erhält einen Punkt. Der Kandidat, der am Ende des Monats die meisten Punkte (oder, bei Punktegleichstand, außerdem die beste Wortzahlgesamtdifferenz hat), wird zum Sieger erklärt. Die Liga ist auf maximal dreißig Teilnehmer beschränkt, Multis dürfen nur mit einem ihrer Accounts teilnehmen, weil alles andere zu Chaos bei der Auslosung führt, da ja niemand gegen sich selbst antreten kann.
Weil jede Textverarbeitung unterschiedlich zählt und wenige Wörter schon über Sieg oder Unentschieden entscheiden können, sind Liga-Teilnehmer verpflichtet, jeden Tag aufs Neue ihre Wortzahlen auf der Nanowrimo-Webseite zu validieren, damit alle unter den gleichen Bedinungen gewertet werden und weder Rundungsgfehler möglich sind, noch Schummelei.

Schummlerresozialisierung:
Wer angesichts des Drucks der Rangliste oder dem Bestreben, anderen Teilnehmern ein gutes Vorbild zu sein, schon einmal in Versuchung hat führen lassen, auf der Nanowrimo-Seite eine geschönte Wortzahl einzutragen, kann sich in diesem Jahr bei mir melden. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass niemand gerne schummelt, und weil Vertrauen gut ist, aber Kontrolle besser, wollen wir in diesem Jahr allen Schummelgefährdeten mit ein paar verschärften Kontrollen unter die Arme greifen. Wer sich für schummelgefährdet hält, bekommt einen Schummelpaten an die Seite gestellt, der nicht beim Schummeln helfen soll, sondern dabei, es zu vermeiden. Er ist also eine Art Bewährungshelfer.
Ähnlich wie in der Liga, sendet der ehrliche Schummler seinem Paten täglich die geschriebenen Wörter. Der Pate kontrolliert, ob die Wortzahl mit der Nanowrimo-Seite übereinstimmt (plus/minus Zählfehler durch unterschiedliche Software), und wenn die Zahl signifikant abweicht, wird der Schummler kontaktiert und zur Rede gestellt. Die Teilnahme ist freiwillig und wird anonym behandelt, das heißt, außer mir und dem jeweiligen Paten weiß niemand, wer auf der Liste steht (auch der Pate kennt nur seinen eigenen Schützling). Ein öffentliches Anprangern ertappter Schummler ist nicht vorgesehen, trotzdem sollte die Schmach, durchschaut worden zu sein, abschreckend genug wirken.

Cheerleader:
Zusätzlich zur Gruppe der Naniten, also der blutenden und schwitzenden Nanowrimo-Teilnehmer, ist es auch in diesem Jahr wieder möglich, dem Nanowrimo als Cheerleader zu folgen. Cheerleader schreiben selbst keinen Nano, dürfen aber die Romanthreads lesen (und sind angehalten, diese begeistert zu kommentieren!), die Battles anfeuern, und unglückliche Naniten trösten - das Beste aus beiden Welten, sozusagen. Um Cheerleader zu werden, könnt ihr euch in eurem Profil für die Gruppe anmelden - ein Bewerben ist nicht nötig, An- und Abmeldung sind jederzeit instantan möglich, auch über den offiziellen Anmeldeschluss am 1. November hinaus. Bock zu spinxen? Werde Cheerleader!

Anmeldung:
Dieser Thread dient Fragen und Diskussionen zum Nanowrimo. Er ist nicht zur Anmeldung gedacht. Um am Nanowrimo 2020 teilzunehmen, beantragt bitte über euer Profil eine Mitgliedschaft in der Gruppe »Naniten 2020«. Einmal dort angekommen, meldet euch bitte mit eurem Nanowrimo-Nuzernamen im dafür vorgesehenen Thread an. Es ist zwingend erforderlich, dass Nanowrimo-Teilnehmer auch auf http://www.nanowrimo.org registriert sind, da der Nano nicht unser eigenes Projekt ist, sondern eine weltweite Veranstaltung, die wir feiern, aber nicht selbst organisieren. Gruppenmitglieder, die sich nicht bis zum 1. November im Meldethread im Nanitennboard gemeldet haben, werden aus der Gruppe entfernt und zum Cheerleader herabgestuft. Eine Anmeldung nach dem 1. November als Nanit ist nicht möglich (aber ihr könnt immer noch Cheerleader werden). Eine Ausnahme hiervon gibt es nur für neuangemeldete Mitglieder, die erst nach dem 1. November fürs Forum freigeschaltet werden: Die haben schließlich keine Chance, sich vorher anzumelden. Weil die Gruppe dann offiziell geschlossen ist, läuft die Anmeldung dann - und nur dann! - über eine PN an mich.

Fragen:
Nur zu, fragt. Bis zum 1. November können noch viele eventuelle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Es wird keine Änderung der Regeln hinsichtlich Schnipseln, Rebellen oder Wortzahl geben. Aber dann weiß in diesem Jahr zumindest jeder, worauf er sich mit seiner Teilnahme einlässt.

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnahme! Lasst uns ein Monster erschaffen, es mit Keksen füttern und ihm auf dem Sofa den Bauch kraulen. Dieser Nano wird der beste Nano aller Zeiten - wie jedes Jahr!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Araluen am 10. September 2020, 07:18:10
Erster  ;D
Dabei wollte ich gar nicht... bis ich vor einer Woche das Wort NaNo las und sofort alles in mir vor Vorfreude kribbelte. Einmal verrückt, immer verrückt ;)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Anila am 10. September 2020, 07:20:00
ich nehm die Silbermedaille! Wusste ab 1.12.2019, dass ich wieder mitmachen will! :pompom:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Kuddel am 10. September 2020, 07:27:40
Bin auch dabei. Komme, was wolle.  ;D
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: caity am 10. September 2020, 07:30:31
Dito. Anwesend und tatsächlich schon an der Romanvorbereitung.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Sunflower am 10. September 2020, 08:07:31
Ich auch :vibes: Ich hibble mit @Möwe schon so lange darauf, dass das Board kommt und heute ist es soweit, der Tag kann nur gut werden :wolke:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Koboldkind am 10. September 2020, 08:15:30
Wenn Maja die Anmeldung eröffnet, geht es wirklich los (auch wenn das NaNo-Forum was anderes sagt ;) )
Oh, jetzt gehts los, jetzt gehts lohos~ *händereibend zur Anmeldung zieht*
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Möwe am 10. September 2020, 08:15:41
Yaay, es geht los! Ich freu mich so, die schönste Zeit im Jahr beginnt wieder! :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Aryana am 10. September 2020, 08:35:11
Maja, du bist wieder da! Und gleich mit so einem tollen Thread! *rumhops* Ich kann's nicht lassen, ich bin dabei! *geht gleich mal den "ich weiß nicht, was ich schreiben soll"-Thread suchen*
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Waffelkuchen am 10. September 2020, 08:35:37
Juhu! Ich freu mich schon die ganze Zeit darauf, wieder einen NaNo im Tintenzirkel begehen zu können. :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maja am 10. September 2020, 08:40:23
Maja, du bist wieder da! Und gleich mit so einem tollen Thread!
Hehe ... kann euch doch nicht den Nano allein schreiben lassen!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maubel am 10. September 2020, 08:42:40
jaaaaa, bin dabei wie immer, auch wenn ich noch unentschieden bin  :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Barra am 10. September 2020, 08:42:59
HELL YEAH :d'oh:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Earu am 10. September 2020, 08:57:26
Dann geh ich mal schauen, ob ich mich als Cheerleader eigne. Und ob ich die Erklärung kapiert habe, wie ich eine werde ...  :hmmm:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Rosentinte am 10. September 2020, 09:04:50
*schnüff* Ich muss dieses Jahr leider meine Masterarbeit priorisieren und bin daher leider "nur" als Cheerleaderin dabei. Aber ich freue mich schon, all eure Romane zu begleiten!

@Earu: Woran hakt es denn? Ich helfe gern weiter!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Earu am 10. September 2020, 09:07:21
@Rosentinte Alles gut. Habe es direkt gefunden. Wieso auch immer tue ich mir hier mit den Einstellungen oft schwer. Aber jetzt bin ich offiziell Cheerleaderin und bin schon auf die Projekte gespannt. Wieso ist nicht schon 30.9., damit ich mir die Projekte alle einmal anschauen kann? (Die werden bis dahin doch kurz vorgestellt, oder? Ach, mein Gedächtnis ...!  :d'oh:)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Grey am 10. September 2020, 09:09:13
Ich ich ich ich ich!  :wolke:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Gilwen am 10. September 2020, 09:09:57
Ich auch!!!  ;D
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Coppelia am 10. September 2020, 09:10:17
Und ich natürlich auch - mit den dunklen Rittern Nr. 3. So jedenfalls der bisherige Plan. Mal sehen, ob wieder etwas ihn in letzter Minute umwirft. :rofl:
Ich freu mich schon keksig.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Snöblumma am 10. September 2020, 09:18:20
Yesyesyessss!

Jetzt brauche ich nur noch ein Projekt :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maja am 10. September 2020, 09:18:23
@Earu
Die Projekte werden ab sofort vorgestellt, die ersten sind schon da, und ab dann gibt es bis Anfang November täglich neue. Aber ich hohle Nuss habe vergessen, die Cheerleader auf für das Romanboard freizuschalten. Hole ich gleich nach, wenn ich wieder am Rechner bin.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Earu am 10. September 2020, 09:20:19
@Earu
Die Projekte werden ab sofort vorgestellt, die ersten sind schon da, und ab dann gibt es bis Anfang November täglich neue. Aber ich hohle Nuss habe vergessen, die Cheerleader auf für das Romanboard freizuschalten. Hole ich gleich nach, wenn ich wieder am Rechner bin.
:D Dann ist ja gut, dass ich vor mich hingeplappert habe. Ich freue mich schon. Vielen Dank für die Info!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maja am 10. September 2020, 09:21:27
So, du solltest die untergeordneten Boards jetzt auch sehen können.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Earu am 10. September 2020, 09:33:41
Funktioniert und ich bin schon fleißig am Abonnieren, damit mir keiner der Projekte durch die Finger witscht, die mich interessieren. Ich kann leider nicht überall cheerleadern. So viel Zeit werde ich nicht haben. Aber ich hoffe, dass jeder ein paar Cheerleader abbekommt. :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Gwee am 10. September 2020, 09:56:56
Ich bin auch wieder dabei! :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Shin am 10. September 2020, 11:11:13
Ohje. Ich will den NaNo nicht ausfallen lassen, der ist irgendwie meine letzte Verbindung zum Romane schreiben. Aber... ich beende nie was. Uff.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Vanya am 10. September 2020, 11:23:10
Also eigentlich hatte ich ja schon vor dieses Jahr meinen allerersten Nano Monat zu bestreiten. Allerdings hänge ich mit dem Plotten so weit hinterher, dass ich mir nicht mehr sicher bin ::) Und dann gibts ja auch noch die Abschlussklasse heuer.... Mal sehen, ein bisschen Zeit habe ich ja noch zum Entscheiden :engel:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Valkyrie Tina am 10. September 2020, 11:23:52
Definitiv wieder dabei! Tizi Nano ist immer ein Höhepunkt!
Dann gleich mal überlegen, mit welchem Projekt.  :hmmm:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Alana am 10. September 2020, 11:29:10
Ich bin auch dabei.  :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Leann am 10. September 2020, 11:30:16
Ich mache auch wieder mit!  :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Araluen am 10. September 2020, 11:43:41
jaaaaa, bin dabei wie immer, auch wenn ich noch unentschieden bin  :vibes:
Wir haben einen Deal, vergiss das nicht  :ätsch:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maubel am 10. September 2020, 11:51:55
jaaaaa, bin dabei wie immer, auch wenn ich noch unentschieden bin  :vibes:
Wir haben einen Deal, vergiss das nicht  :ätsch:

Ich habe dich bereits öffentlich beschuldigt  :ätsch:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Marta am 10. September 2020, 12:00:25
Ich setze dieses Jahr aus. Viel Spaß euch allen! Ich wünsche gutes Gelingen, gigantische Wordcounts und kooperativ mitarbeitende Protas!  ;D
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Akirai am 10. September 2020, 12:41:39
Frage:

Wenn ich mich jetzt für die Gruppe anmelde und dann am 31.10 aus selbstverständlich nur sehr guten Gründen wieder abspringe, werde ich dann öffentlich in Tinte ertränkt?  :versteck:

Der Nano könnte mir nämlich wirklich mal helfen, meine Trilogie zu beenden. Aber ich weiß nicht ... ihr seid immer alle so gut und so schnell und so toll vorbereitet *geht sich die Papiertüte über den Kopf ziehen*  :ithurtsandstings!:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Nikki am 10. September 2020, 12:43:01
Nachdem ich letztes Jahr einen doppelten NaNo geschoben habe, habe ich regelrecht Blut geleckt (auch wenn es mein eigenes war)  ;D Leider ist ein von Grund auf neues Projekt dieses Jahr nicht drinnen, doch bereits bestehende Projekte wollen zu einem Ende geführt werden, darum melde ich mich hier gehorsamst als Rebellin! :snicker:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Nuya am 10. September 2020, 13:03:34
Ich muss noch mal in mich gehen, was genau es werden könnte, aber Bock hab ich wohl. Hach. :wolke:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Wildfee am 10. September 2020, 13:27:54
... ihr seid immer alle so gut und so schnell und so toll vorbereitet *geht sich die Papiertüte über den Kopf ziehen*  :ithurtsandstings!:

Sagst du zu einer Bauchschreiberin, die nur einen rudimentären geschenkten Plot hat und eigentlich keine Ahnung was sie hier überhaupt macht  ;D :rofl:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Hanna am 10. September 2020, 13:50:13
Noch ohne Projekt, aber klar. Dabei!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Captain Skadiosa am 10. September 2020, 13:51:09
Ich mache auch wieder mit :vibes: Muss mich nur noch auf ein Projekt festlegen.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Blaurot am 10. September 2020, 13:52:13
Juuuhuuu, hallo Maja, das ist ja eine tolle Überraschung hier!
Klar bin ich wieder dabei, Mal schauen, was dabei heraus kommt!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Jen am 10. September 2020, 13:55:03
Nachdem es letztes Jahr für mich so fundamental beschissen gelaufen ist, würde ich es dieses Jahr wieder versuchen. 50k werden es bestimmt nicht, das würde mich wundern, aber ich hab seit letztem November nicht mehr geschrieben und das wäre ein guter Anlass ... vor allem ist der NaNo im TiZi die wohl schönste Jahreszeit. :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: BiancaS am 10. September 2020, 14:23:31
Ich weiß noch nicht wie, ich weiß noch nicht mit was, aber ich mache mit.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Silvia am 10. September 2020, 14:27:20
Waswowie? Es ist doch erst September!  :o
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: tarepanDaya am 10. September 2020, 14:55:12
Wow, schon so viel los!  :o Ich bin auch wieder dabei, und ich weiß auch schon seit letztem November, was es werden soll. :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Jen am 10. September 2020, 14:55:41
Das Board wurde glaube in den letzten drei Jahren schon im September eröffnet ... :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maja am 10. September 2020, 15:00:42
Ich bin sogar eine gute Woche später dran als sonst, weil ich krank war und mich nicht darum kümmern konnte.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: pyon am 10. September 2020, 15:36:02
Ich mach auch wieder mit! Den perfekten Roman für November hab ich schon (bekommen).

@Maja Ich hoffe, du bist wieder fit!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Berjosa am 10. September 2020, 15:52:21
Und vor allem: Maja ist wieder da!  :jau:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: PinkPuma am 10. September 2020, 15:58:25
Aaah! *kreisch* Wie toll, ich bin natürlich wieder dabei! Meine Protas scharren schon mit den Füßen ...
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Nikki am 10. September 2020, 16:55:36
vor allem ist der NaNo im TiZi die wohl schönste Jahreszeit. :)

Schön gesagt, @Jen  :vibes:

Hoffentlich geht es dir jetzt wieder gut, @Maja  :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Wordzombie am 10. September 2020, 22:01:35
Ich gebe zu, ich bin sehr interessiert daran diesmal mitzumachen (hätte genügend Stoff in peto)  allerdings muss ich zugeben, dass ich nach wie vor irgendwie nicht ganz kapiere, wie das abläuft bzw. wo... würde sich vielleicht jemand erbarmen mir Infomäßig per PM einen kleinen Crashkurs zukommen zu lassen? :3
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Gwee am 10. September 2020, 22:08:15
Wordzombie, ich hab dir mal geschrieben. Falls meine PN nicht hilfreich ist, kannst du mich weiter mit Fragen bombardieren. Wir kriegen das schon hin.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Cooky am 11. September 2020, 08:14:18
Wow, schon wieder ein soweit? Mein Jahr war so schnell rum und nach der ersten Hälfte war die Luft zum Schreiben bei mir auch schon raus.
Aber der Nano wird mich aus dem Tief wieder rausholen.
Ja, jetzt wo ich das schreibe, weiß ich auch schon, welches mein Roman wird.
War wohl eine gute Idee, in diesen Thread reinzuschauen. ;-)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Pety am 11. September 2020, 08:33:10
Maja wieder da? Check!  :jau: NaNo schreiben? Check!  :jau:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Windfeuer am 11. September 2020, 11:54:19
Die letzten Jahre lief der NaNo für mich mehr als katastrophal. Deswegen wollte ich mich dieses Jahr komplett fernhalten. Was scheinbar unmöglich ist.  :d'oh: Jetzt sitze ich hier und überlege ernsthaft dran teil zu nehmen. Ich möchte unbedingt wieder mal etwas schreiben. Am besten noch etwas wo ich ein Ende drunter kritzeln kann.  Ein dickes fettes. 
Ich spüre schon den Sog des NaNos!  :gähn:  Ich gebe mir jetzt noch etwas Bedenkzeit. Obwohl ich schon ahne wie meine Entscheidung ausfallen wird.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Antennenwels am 11. September 2020, 22:22:36
Ich hatte letztes Jahr sehr viel Spass bei meinem erste NaNo, aber diese Jahr liegt es einfach nicht drin (ich beginne nächste Woche eine neue Stelle und muss mich zeitgleich in einem neuen Land zurechtfinden ;D, das wird mich einige Wochen/Monate zu sehr einspannen).

Allerdings bin ich gerne als Cheerleaderin dabei. Letztes Jahr bin ich leider kaum dazu gekommen anderen Romanthreads zu folgen; das werde ich mir dieses Mal nicht entgehen lassen!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Kamen am 12. September 2020, 09:31:59
Ich bin wieder als Doppel-Nanitin dabei :vibes:.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Solmorn am 12. September 2020, 11:26:01
Hach... ich hab mich immer ferngehalten, weil ich 50k am Tag eh nicht schaffen würde, aber irgendwie reizt es mich jetzt schon. Sind ja auch die besten Voraussetzungen, die ich je hatte *hust* nachdem meine Festplatte mit sämtlichen Plots und Entwürfen des vergangenen Jahres still und heimlich in den Halbleiterhimmel abgeraucht ist...
Naja, kein Backup - kein Mitleid. Selber schuld.
Ich hab ja noch Zeit zum Entscheiden, aber in den Fingern kribbeln tut es dieses Jahr irgendwie schon :seufz:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Coppelia am 12. September 2020, 11:30:01
@Solmorn Am Tag sind es im Schnitt "nur" ca. 1700 Wörter. ;)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Elona am 12. September 2020, 12:10:23
Na, auch wenn es mich in den Fingern juckt, Band 3 von meinem letzten nano zu schreiben, bin ich dieses Jahr wohl nur als Cheerleader dabei. Und das vermutlich auch noch als schlechte. :rofl:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Gwee am 12. September 2020, 12:35:20
@Solmorn 50k am Tag schaffen hier auch nur die wenigsten. :D Aber 1.667 reichen auch aus.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Zauberfrau am 12. September 2020, 13:47:39
Auweia... Der Nano war letztes Jahr mein Highlight des Jahres. Hat mich aber auch sehr viel Kraft gekostet. Hab seitdem kaum mehr was geschrieben, war total ausgebrannt (auch wegen dem fürchterlichen Job, den ich damals noch hatte...). Ich wäre furchtbar gerne wieder dabei. Es war so ein wunderschöner Event. Aber mit 32 Stunden Arbeit/Woche im neuen Job überfordere ich mich wahrscheinlich maßlos.  :'( Irgendwie will ich wieder dabeisein. Das ist wie Seelenmassage...

Vielleicht sollte ich einfach mitmachen. Ohne das heere Ziel, die 50.000 tatsächlich zu schaffen. Wahrscheinlich bin ich richtig froh, wenn ich die Hälfte hinbekomme. Vielleicht als Rebellin? Dann schreib ich einfach die zweite Hälfte von Ghis... Seufz.  :versteck: Ich glaube, ich übernehme mich gerade...

Liebe Grüße an alle liebgewonnenen Nano-MitstreiterInnen vom letzten Mal!  :herzchen:

Mit vielen Selbstzweifeln winkend - die Zauberfrau
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Solmorn am 12. September 2020, 15:14:48
@Solmorn 50k am Tag schaffen hier auch nur die wenigsten. :D Aber 1.667 reichen auch aus.

Hups, ja, das wäre ein bisschen viel.  :versteck: da hab ich wohl zu hastig gelesen.
Na wenn es nur 1,7k täglich sind...
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: NelaNequin am 12. September 2020, 15:16:57
Ich werde dieses Jahr wohl an Mosaik weiterschreiben und zusehen, dass ich Teil 3 fertig oder zu großen Teilen fertig bekomme. Mosaik schreibt sich ja meistens recht gut.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Amanita am 12. September 2020, 15:26:54
Ich bin gerade noch völlig unschlüssig.
Momentan bekomme ich ja unter der Woche kein Wort geschrieben, deswegen habe ich so meine Zweifel, ob der NaNo machbar ist. Andererseits mache ich es schon seit Jahren jedes Mal und ein bisschen Extramotivation würde sicherlich helfen.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Robin am 12. September 2020, 16:39:45
...ich mach mit. Ich hab schon wieder mal lange nix geschrieben, aber ich glaub... ich glaub ich schaff das. :vibes: Jetzt muss ich nur nochmal rausfinden, was mein NaNo-Account noch mal war.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Janika am 12. September 2020, 20:27:53
Bin dabei!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Kerimaya am 13. September 2020, 21:32:51
Hiiiier! :D
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Tori am 13. September 2020, 21:34:11
Uff, ich würde sehr gerne mitmachen, aber irgendwo... ich komm unter der Woche zu nichts, dank neuem Job und abends oft auch noch Rollenspiel, und ich bezweifle stark, dass ich den Wordcount auch nur ansatzweise erfüllt bekomme.

Aber ich hätte echt Bock... ach Mensch xDDD Unentschlossenheit ist furchtbar.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Mindi am 13. September 2020, 22:25:10
Uff, ich würde sehr gerne mitmachen, aber irgendwo... ich komm unter der Woche zu nichts, dank neuem Job und abends oft auch noch Rollenspiel, und ich bezweifle stark, dass ich den Wordcount auch nur ansatzweise erfüllt bekomme.

Aber ich hätte echt Bock... ach Mensch xDDD Unentschlossenheit ist furchtbar.

@Tori
Du kannst auch erstmal als Cheerleader in den Nanobereich hineinschnuppern. (Und dich dann auf die dunkle Seite ziehen lassen. Muhahahaa. :darth:)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Pintana am 15. September 2020, 11:05:25
Juhu Nano  :vibes: Ich hab das ganze Jahr noch nicht wirklich großartig geschrieben, weil andere Dinge Priorität hatten ... da muss beim NaNo mitmachen einfach wieder sein  ;D Nur weiß ich noch nicht, was ich schreibe ... eigentlich müsste ich ja endlich mal was angefangenes fertig bekommen, aber ob das dann noch 50k sind ... Und ein paar alte Projekte wollen gerne neu geschrieben werden ... Naja, noch habe ich ja 1,5 Monate um mich zu entscheiden an was gearbeitet wird :rofl:

Uff, ich würde sehr gerne mitmachen, aber irgendwo... ich komm unter der Woche zu nichts, dank neuem Job und abends oft auch noch Rollenspiel, und ich bezweifle stark, dass ich den Wordcount auch nur ansatzweise erfüllt bekomme.

Aber ich hätte echt Bock... ach Mensch xDDD Unentschlossenheit ist furchtbar.

Einfach ausprobieren, zu verlieren hat man doch nix  ;)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Inea am 15. September 2020, 11:26:49
Wow, da komme ich nach wochenlanger Krankschreibung mal wieder ins Board und hier gehts rund. Wenn ich in der nächsten Woche wieder fit bin, werde ich mich hier mal rundherum umschauen und dieses Jahr wahrscheinlich endlich mal wieder mitschreiben. Hab sogar extra eine Woche Urlaub auf Arbeit beantragt. Das wäre mal wieder was. Drei Jahre Pause war einfach lange ... :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Azora am 15. September 2020, 12:17:45
Das klingt ja total abgefahren, und ich glaube ich bin dabei - muss mich nur noch durch die Regeln und die Infos lesen und verstehen, was ich wie wo zu tun habe. Ich mache wohl entweder mit meinem Spaß-Projekt "Ranya" mit, das sich aus einer Kurzgeschichte entwickelt (wo ich aber auch schon mitten dabei bin), oder mit meinem Herz-Projekt, dass ich vollkommen neu schreiben will, wo ich gerade sehr viel Hintergrund kläre, und es dann statt auf Englisch auf Deutsch neu schreibe...
 ???
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Mindi am 15. September 2020, 12:44:04
@Azora

Du hast ja noch bis zum 1. November zeit dich final zu entscheiden, was du schreiben magst. :)
Wir haben im Nano-Unterboard auch einen Bereich "Naniten helfen Naniten", in dem du in einem eigenen Posting deine zwei Kandidaten vorstellen kannst. Andere Naniten oder auch Cheerleader geben dir dann gerne einen Rat oder "stimmen" für das Projekt, von dem sie im November gerne mehr lesen wollen. :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Azora am 15. September 2020, 13:34:12
@Azora

Du hast ja noch bis zum 1. November zeit dich final zu entscheiden, was du schreiben magst. :)
Wir haben im Nano-Unterboard auch einen Bereich "Naniten helfen Naniten", in dem du in einem eigenen Posting deine zwei Kandidaten vorstellen kannst. Andere Naniten oder auch Cheerleader geben dir dann gerne einen Rat oder "stimmen" für das Projekt, von dem sie im November gerne mehr lesen wollen. :vibes:

oh super, das ist aber hilfreich :)
dann gucke ich mich da mal um!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Tori am 15. September 2020, 21:10:51
Naaa gut, ich hab mein NaNo-Ziel angepasst und gebe nochmal mein Bestes. Wir werden sehen, ob ich dieses Jahr mehr geschrieben bekomme... xDDD
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Dahlia am 16. September 2020, 20:32:50
Ich war mir erst nicht sicher, ob ich dieses Jahr wieder mitmachen will, aber ohne NaNo würde im Jahr etwas fehlen, also bin ich wieder dabei  :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Amanita am 16. September 2020, 21:07:08
Ich habe jetzt für mich entschieden, dass ich nicht offiziell mitmachen will. (Versuchen, in diesem Monat an meinen sonstigen Projekten 50k zu schaffen schon. ;))
Neben meinen zeitlichen Engpässen werde ich mit der neuen NaNo-Seite auch nach einem Jahr einfach nicht warm und bin überhaupt nicht motiviert, die Hauptseite überhaupt anzuklicken. In den Foren mach ich ein bisschen mit, bin aber über das neue System (immer diese Systemachrichten und Belohnungssysteme, die sich anhören, als seien sie für Grundschüler gedacht) und auch über die immer größer werdenden Restriktionen, was akzeptable Themen angeht, auch nicht begeistert. (Selbst im Erotic Fiction-Forum darf man nur Dinge schreiben, über die man mit einer Dreizehnjährigen sprechen würde... Wobei das jetzt glaube ich ganz abgeschafft wurde.)

Hier war mein Fortschrittsthread ja erfahrungsgemäß auch nie der Renner,  ;) aber ich würde gerne als Cheerleader mit ins Forum gehen und mir anschauen und kommentieren, was der Rest so macht.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Ahneun am 17. September 2020, 03:33:42
Hallo @All!  :winke:
In einigen Threads hatte ich mich die Tage bereits gemeldet. Und hier nun ganz offiziell, - Ja ich will! Ich wäre beim diesjährigen NaNo erneut als motivierende und Puschel schwingende, tanzende und tröstende Cheerleaderin dabei.  :winke:
Ich freu mich bereits.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: moonjunkie am 19. September 2020, 08:31:07
Ich schreibe auch mit, definitiv. Womit muss ich noch gucken. Vielleicht bin ich Rebell, ansonsten ... ich hätte da auch eine neue Idee.   :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: MelCat am 22. September 2020, 00:33:12
Nachdem ich letztes Jahr zwar mitgemacht habe, aber jeden Tag nur darüber geschrieben habe, was mir alles nicht einfällt  :P, mache ich dieses jahr mit einer Romanidee mit, die ich schon seit Monaten im Kopf habe.  :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: DoroMara am 29. September 2020, 20:30:12
Nach fünf Mal mitmachen, werde ich dieses Jahr wohl verzichten. Ich kann es immer noch nicht fassen - vielleicht ändere ich meine Meinung noch.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Ilargi am 30. September 2020, 21:03:23
Ich mache auch mit, mir würde der Nano fehlen wenn ich nicht mitschreiben würde.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Arcor am 01. Oktober 2020, 08:57:19
Auch wenn es wehtut, weil die Stimmung schon hier im Thread wieder so schön elektrisierend ist, muss ich dieses Jahr aussetzen.  :'( Kein Projekt, Schreiben ist seit einem guten Monat tot und überhaupt müsste ich erstmal andere Projekte überarbeiten/fertigstellen, sonst habe ich irgendwann einen Berg unfertiger Manus hier rumfliegen. Habt viel Spaß alle.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Majaranda am 03. Oktober 2020, 11:58:21
Ich bin in diesem Jahr auch wieder dabei - allerdings das erste Mal als Tintenzirkler und bin schon sehr gespannt, wie das mit euch allen zusammen wird (ich hoffe mal: motivieren).   :pompom: :jau:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Miezekatzemaus am 03. Oktober 2020, 20:43:44
Ach ja, ich befürchte, dieses Jahr bin ich zum ersten Mal nicht dabei. Der NaNo wird mir bestimmt fehlen, aber ich schreibe im Frühjahr meine Abiprüfungen und da ja die letzten beiden Schuljahre quasi vollständig ebenfalls fürs Abi gewertet werden, habe ich eigentlich schon nach dem letzten NaNo beschlossen, dieses Jahr zumindest den zusätzlichen Schreibdruck aus der Klausurenphase zu nehmen. Ich dachte zwar, wir würden im November das Vorabi schreiben, was nun wohl doch erst Anfang 2021 der Fall sein wird, insgesamt fühlt es sich aber wie die richtige Entscheidung an, es dieses Jahr etwas langsamer angehen zu lassen und den Hauptfokus auf die Schule zu legen. (Der liegt da sowieso immer, aber gerade deshalb war der NaNo letztes Jahr auch so stressig.)

Ich wünsche euch aber natürlich einen fantastischen, wortreichen November! :pompom: 2021 bin ich dann hoffentlich auch wieder dabei.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Dino am 05. Oktober 2020, 16:36:26
Nachdem es letztes Jahr zwar super anstrengend, dafür aber erfolgreich war, wollte ich dieses Jahr gerne nochmal mitmachen. Allerdings ist es aktuell auf der Arbeit so dermaßen stressig und wird vermutlich auch noch eine Weile so bleiben, dass allein der Gedanke an eine weitere Verpflichtung mich stresst. :gähn:
Deswegen schaue ich lieber als Cheerleader vorbei und lese in all die wunderbaren Threads die mich dort erwarten. :wolke:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: DoroMara am 06. Oktober 2020, 18:59:48
Nun habe ich mich wirklich angemeldet. Ich kann es immer noch nicht ganz fassen. Dabei war mir so klar, dass ich dieses Jahr nicht mitmache. Nun ja, ich freue mich!
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Elya am 10. Oktober 2020, 09:59:43
Ich mache auch mit. Ohne NaNo geht es bei mir einfach nicht. Das wird jetzt für mich das dritte Jahr in Folge.  :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Zitkalasa am 10. Oktober 2020, 12:52:37
@Elya Das ist ja perfekt. Dann kannst du dich gleich in unsere Naniten-Gruppe stürzen. ;D
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Elya am 10. Oktober 2020, 13:55:17
@Zitkalasa supi  :) Ich habe mich gerade angemeldet und freue mich schon sehr auf den Austausch. Vorher habe ich NaNo immer nur im ganz lockeren Austausch mit einer Freundin gemacht, aber ich glaube so wird es noch spaßiger. Der November kann kommen.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Majaky am 11. Oktober 2020, 08:54:16
Ich hadere mit mir....
Eigentlich wollte ich dieses Jahr zu den Rebellen, um mekn Henkers Hexe voran zu treiben und definitiv noch dieses Jahr abzuschließen. Aber nun hat sich mir eine neue Idee aufgedrängt, die ideal für den Nano wäre. Nun überlege ich tatsächlich zum ersten Mal, mit zwei Romanen an den Start zu gehen. Ein Rebell und ein ganz klassischer Nano. Wie ist denn diesbezüglich eure Erfahrung?
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Zitkalasa am 11. Oktober 2020, 17:21:25
Solange du dir im Klaren bist, was Priorität hat, kann es ganz gut funktionieren. Zwei NaNos zu schreiben, klingt simpel, sind aber 100k Wörter und irgendwann kommt der Punkt, wo man gestresst ist mit beiden Büchern ins Soll zu kommen. Deswegen sollte man emotional dazu bereit sein, eine Geschichte der anderen vorziehen zu können und sich nicht schlecht zu fühlen, wenn das zweite Projekt zurückfällt (und evtl. immer mehr). Also noch mehr als sonst sollte man sich von roten Zahlen nicht aus der Ruhe bringen lassen.
Abgesehen davon haben wir auch eine Motivationsgruppe für "Overachiever", also Leute, die mehr als einen NaNo schreiben (oder den NaNo als solches noch schwerer  machen/ sich herausfordern).
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Christian am 11. Oktober 2020, 18:40:43
Geht schon. Mit 100k verhält es sich wie mit Anarchie: "Ist machbar, Herr und Frau Nachbar."
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maja am 11. Oktober 2020, 19:14:00
Ich schreibe auch seit vielen Jahren zwei Nanos, habe mehrmals mit beiden und meistens zumindest mit einem gewonnen. Ich genieße es, immer ein bisschen Auswahl zu haben, nach welchem Buch mir gerade mehr ist, das fühlt sich für mich tatsächlich entspannter an, als nur ein Projekt zu haben, auf dem dann alle Erwartungen lasten.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Siara am 11. Oktober 2020, 20:41:11
Also während ihr hier über solche Wahnsinnigkeiten (ist das ein Wort?) wie doppelte NaNos nachdenkt, versuche ich gerade, mich seit Jahren zum ersten Mal wieder für oder doch wie immer gegen das Mitmachen zu entscheiden.

Was dagegen spricht:

Was dafür spricht:

Und nun? :hmmm:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Regentänzerin am 11. Oktober 2020, 22:29:34
Ich bin auch wieder dabei :)
Mal sehen, ob ich es dies Jahr zeitmäßig packe, aber ich will es zumindest versuchen.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Koboldkind am 12. Oktober 2020, 10:30:08
Also während ihr hier über solche Wahnsinnigkeiten (ist das ein Wort?) wie doppelte NaNos nachdenkt, versuche ich gerade, mich seit Jahren zum ersten Mal wieder für oder doch wie immer gegen das Mitmachen zu entscheiden.

Was dagegen spricht:
  • Ich habe ein neues Studium begonnen, bei dem die Vorlesungen am 02.11. starten, und hab keine Ahnung, wie aufwendig diese werden.
  • Bei einem 260k Projekt, an dem ich seit Jahren on/off arbeite, fehlen nur noch etwa 30k - fertig bekomme ich es bis November nicht mehr, weil ich zwischendrin verreist bin, also müsste ich unmittelbar vor dem Ende pausieren und schon wieder etwas vorerst unabgeschlossen lassen.
  • Ich habe einen Job.
  • Ich muss außerdem noch eine sehr aufwendige Praktikumsauswertung schreiben.
  • Das Schreiben an sich läuft gerade nur so lala.
  • Die NaNo-Idee, die ich habe, ist eigentlich nur ein I, das dee fehlt nämlich noch.

Was dafür spricht:
  • Ich will.

Und nun? :hmmm:
:rofl:
Lösungsvorschlag: Mach einen halben NaNo. 25k sind nicht die 30, die du noch brauchst, aber nicht der Druck, der den NaNo unmöglich macht. Und wer weiß, wenn es doch irgendwie flutscht, sind 5k bis zum Schluss schneller geschrieben  ;)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Siara am 12. Oktober 2020, 12:05:51
@Koboldkind: Danke für den Vorschlag. An so etwas hatte ich tatsächlich gedacht, habe es aber verworfen. Mein fast fertiges Projekt eignet sich absolut ganz und gar nicht für einen NaNo, nicht mal für einen halben - es ist zu groß, zu kompliziert, zu finster. Und wenn, dann will ich schon das volle Programm samt Schnipseln, coolem Thread und lockerem Schreiben. ;D
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: FeeamPC am 12. Oktober 2020, 17:05:11
Ich bin mir fast 100% sicher, dass ich es nicht schaffe. Aber ich werde mich trotzdem für den NaNo melden. Erstens, selbst wenn ich nur wenig schaffe, ist das besser als nichts, zweitens, der Nano ist so herrlich motivierend, drittens, er macht einfach Spaß.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Magineer am 15. Oktober 2020, 22:17:28
Ich hab mich jetzt auch mal angemeldet. Ist mein erstes Mal und natürlich hab ich eher Angst davor, weil ich überhaupt keine Ahnung davon habe, wie das funktioniert, wer das kontrolliert und wie streng oder deprimierend mögliche Strafen für das Nichterreichen der Ziele ausfallen. Aber ich schau mal, vielleicht motiviert es ja auch eher.

Blöd ist halt nur, dass ich nebenher noch einen Vollzeit-Bürojob habe...  :'(
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Cooky am 15. Oktober 2020, 22:27:25
Ich hab mich jetzt auch mal angemeldet. Ist mein erstes Mal und natürlich hab ich eher Angst davor, weil ich überhaupt keine Ahnung davon habe, wie das funktioniert, wer das kontrolliert und wie streng oder deprimierend mögliche Strafen für das Nichterreichen der Ziele ausfallen. Aber ich schau mal, vielleicht motiviert es ja auch eher.

Blöd ist halt nur, dass ich nebenher noch einen Vollzeit-Bürojob habe...  :'(

Es gibt keine Strafen. Falls du den Nano nicht schaffst, hast du ihn eben nicht geschafft. Das geht jedes Jahr nicht wenigen so. Mach dir also keine Gedanken und schnupper einfach ein bisschen in das Nano-Board rein. Wenn du Unterstützung brauchst, kannst du dort auch fragen, ob jemand dein Nano-Buddy sein möchte, dich also ein wenig durch den Nano begleitet.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Mindi am 15. Oktober 2020, 22:33:58
@Magineer @Elya

Wenn ihr hier im Forum die Gruppenmitgliedschaft beantragt habt, gibt es dort auch ein Info-Posting, wo alles Wichtige zusammengefasst steht und auch ein paar hilfreiche Links. Es gibt auch eine sogenannte Motivationsgruppe im Nano-Bereich hier im Forum, die speziell für Erst-Naniten ist oder solche, die zum ersten Mal im Tintenzirkel Nano schreiben. So etwas ist toll zum "ankommen" und gemeinsamen Austausch.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Magineer am 16. Oktober 2020, 00:17:57
@Mindi
Da muss ich mich nochmal blödstellen: Wo beantragt man die Mitgliedschaft denn?
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Gwee am 16. Oktober 2020, 00:20:54
@Magineer Du gehst oben in der Leiste auf Profil. Dann schwenkst du mit der Maus über "Profil-Einstellungen" und siehst ganz unten "Gruppen Mitgliedschaft" Da klickst du drauf. Und danach musst du dann - recht mittig in der Liste - die Gruppe Naniten 2020 raussuchen und rechts auf Mitgliedschaft beantragen klicken. Sobald das genehmigt ist, siehst du dann bei den Arbeitsgruppen im Board Allgemeines die Nano-Gruppe und da kannst du dich dann austoben.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Magineer am 16. Oktober 2020, 00:36:22
@Gwee

Lieben Dank. Da wäre ich nie drauf gekommen.  :vibes:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Bucheckerchen am 16. Oktober 2020, 06:40:39
Ich habe gerade kein Romanprojekt, an dem ich arbeite. Und ich bezweifle, dass mir bis November tatsächlich eine Idee kommt, die ich dann umsetzen möchte.
Ich dachte mir stattdessen, dass ich im November einfach viel Zeit damit verbringen werde, das "Skript" (oder wie immer man es hier nennen soll) meiner Graphic Novel zu erstellen. Also das ganze Projekt in schnellen Skizzen festzuhalten, wie ein Storyboard. Das ist ja dann fast wie ein erster Entwurf.  :)
Ist dann natürlich kein NaNo, aber wenn alle Welt einen Monat lang in die Tasten haut, dann möchte ich irgendwie mithalten.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Zitkalasa am 16. Oktober 2020, 19:41:59
Es gibt auch Comicskripte wie Drehbücher. ;D Schließlich müssen Dialoge ja auch irgendwo festgehalten werden. Ich habe auch schon Comicskripte gesehen, die nach Paneln aufgeteilt sind. (Aber das macht dann jeder wie er mag.) Also, wenn du so ein Panel-/ Dialogskript schreibst, könnte das mit den Wörtern hinhauen. (Auch wenn 50k als Dialogskript wohl eher mehrere Bände umfasst.)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Bucheckerchen am 18. Oktober 2020, 19:14:52
Ja da hatte ich auch schon dran gedacht. Aber ich glaube, dazu wäre ich ganz ehrlich gesagt zu faul. So ein Skript zu schreiben macht mir keinen Spaß. Kann dennoch sein, dass ich es trotzdem machen muss, um die Geschichte richtig zu Papier zu bringen. Mal sehen  :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Amanita am 20. Oktober 2020, 07:33:11
So, habe mich jetzt doch dafür entschieden. Ich weiß zwar nicht, ob ich die 50 000 schaffen werde, aber ich weiß, dass ich ohne den Druck dahinter momentan überhaupt nichts schreibe, und das halte ich auch nicht für einen akzeptablen Zusand. :pfanne:
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: jokergirl am 21. Oktober 2020, 18:41:57
Darf ich bitte auch noch rein? Ich bin im Moment so extrem gestresst in der Arbeit, dass ich noch keine Minute Zeit zum Plotten hatte, aber vielleicht kommt ja noch was, und ich will auf jeden Fall lesen, war ihr so macht.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Evanesca Feuerblut am 23. Oktober 2020, 08:05:21
Ich bin soeben in die Gruppe gehüpft! Last Minute oder so...
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maja am 23. Oktober 2020, 15:01:30
Darf ich bitte auch noch rein? Ich bin im Moment so extrem gestresst in der Arbeit, dass ich noch keine Minute Zeit zum Plotten hatte, aber vielleicht kommt ja noch was, und ich will auf jeden Fall lesen, war ihr so macht.
Ich hab dich per Hand freigeschaltet - nächstes Mal stell einfach wie immer einen Gruppenantrag, das macht es einfacher, dann ist das für mich nur ein Klick. :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Deven am 25. Oktober 2020, 13:35:26
Hallo, ich wäre auch gerne wieder mit an Bord. :)
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Maja am 25. Oktober 2020, 19:32:07
Ich wiederhole das gern noch ganz oft: Bitte schreibt nicht nur in diesen Thread, dass ihr mitmachen wollt. Stellt über euer Profil einen Antrag auf Gruppenmitgliedschaft. Ich bin nett und schalte euch auch per Hand frei, wenn ich hier zufällig drüber stolpere - aber dafür muss ich es sehen. Nach den Gruppenanträgen schaue ich hingegen mehrmals am Tag. Per Hand ist für mich deutlich aufwändiger, als einmal "okay" zu klicken. Seid nett und minimiert für mich den Aufwand, denn bei 100 Teilnehmern macht das sonst einen gewaltigen Zeitunterschied.
Titel: Re: Nanowrimo 2020 - Wer macht mit?
Beitrag von: Alia am 28. Oktober 2020, 12:36:08
Antrag ist schon raus - ich mache mit und schreibe meine Mini-Rockies. : 8)