0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Liebe Muse...  (Gelesen 15023 mal)

Offline Araluen

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.127
  • Geschlecht: Weiblich
  • KEKSE!
Re: Liebe Muse...
« Antwort #45 am: 14. Januar 2016, 11:50:03 »
Liebe Muse,
ich finde es ja sehr schön, dass du nach langer Pause mal wieder bei mir vorbei schaust, nun wo ich mal wieder produktiv bin. Aber könntest du dich bitte nur zu Cementuri äußern und meinen Kopf nicht ständig mit neuen Ideen vollstopfen, die ich wahrscheinlich eh nicht niederschreibe! Und lass es gefälligst mich ständig mit Details zu diesen Ideen zu verführen. Erst wird Cementuri fertig geschrieben - Ende der Durchsage. Keine Kekse mehr für dich.

Offline Elona

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.610
Re: Liebe Muse...
« Antwort #46 am: 15. Januar 2016, 12:56:27 »
Liebe Muse,

ich weiß, dass ich über dich gemeckert habe, weil du mich mit Ideen nur so zugespammt hast und das du das nicht ganz so lustig fandest. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass ich dich in den vergangenen Wochen extrem beansprucht habe ... aber könntest du bitte bitte bitte aus deiner Schmollpause zurückkommen? Wir müssten mal so langsam weiter machen und eine Woche ist echt genug!  :bittebittebitte:

Danke!

Liebe Grüße
Aurora

P.S. Zur Bestrafung hat sie mich übrigens nur noch mit Müll zugeworfen, der sich absolut nicht verwenden ließ. Dabei wäre dann eine haarsträubende zweite Hälfte bei rumgekommen. Kennt das Problem zufällig noch jemand? 

Offline Slenderella

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.180
  • Geschlecht: Weiblich
  • Heart of the Swarm
    • Nika S. Daveron
Re: Liebe Muse...
« Antwort #47 am: 03. Februar 2016, 19:50:20 »
Liebe Muse. Es wäre toll, wenn du mich diesen Monat mit Ideen verschonst. Und was machst du? Lässt mich schon Charaktere konzipieren.
Ich brauch noch eine Katze
Und ein Beil wär nicht verkehrt
Denn ich gehe heute abend
Auf ein Splatter-Pop-Konzert

Thistle

  • Gast
Re: Liebe Muse...
« Antwort #48 am: 04. Februar 2016, 18:40:53 »
Meine hoch geschätzte Freundin Muse,

Ende Dezember haben wir gemeinsam Teil 2 von Schattenläufer fertig geschrieben, und zwar so schnell, dass meine anderen Freunde dachten, ich hätte zwischen den Jahren nicht geschlafen.  :gähn: Teilweise haben wir ja wirklich bis tief in die Nacht da gesessen und geschrieben.
Du hast dir deinen Urlaub redlich verdient, aber ich brauche dich hier, denn wir haben noch Teil 3 und Teil 4 vor uns. Wenn du wenigstens für erst einmal ein paar Wochen zurückkommen könntest, um mit mir den Plot zu erarbeiten, würde mich das freuen.  :bittebittebitte:

Ich weiß, es ist furchtbar schmalzig, das zu sagen, aber ... nun ja, ich vermisse dich.

Liebe Grüße, deine Thistle.

Saphirenkind

  • Gast
Re: Liebe Muse...
« Antwort #49 am: 26. Februar 2016, 22:11:01 »
Liebe Muse!

Nachdem hier so viel mit dir gemeckert wurde, möchte ich dir als allerstes einmal "Danke!" sagen :knuddel:

Danke, dass du immer für mich da bist. :knuddel:
Danke, dass du bei mir auf Arbeit von ungebetenen Zwischenrufen Abstand nimmst. :wart:
Danke, dass du dich nicht zwingen lässt und mir die Pausen ermöglichst, die ich brauche um danach wieder voll aufnahmefähig für deine Einflüsterungen zu sein. :omn:
Danke, dass du mir unvergessliche Charaktere vorstellst und ihnen immer dann ihre besten, dunkelsten Geheimnisse entlockst, wenn ich es am wenigsten erwarte. :psssst:
Danke, dass es dich gibt! :wolke:

Aljana

  • Gast
Re: Liebe Muse...
« Antwort #50 am: 12. April 2016, 20:14:21 »
Liebe Muse,

Wir haben hart gekämpft. Wir haben einander oft angeschrien, weil ich meinte, das unser Meisterwerk schon fertig sei, du aber warst anderer Meinung. Wir haben gestritten. Du hast mich aufgesucht immer mitten in der Nacht. IMMER vor wichtigen Klausuren. IMMER!! Ich habe dir das alles nachgesehen. 1600 Seiten haben wir einander geholfen und uns aufgebaut. Noch eine Szene und noch eine. Bis alles stimmte.
Jetzt lässt du mich im Stich. Du redest von irgendwelchen anderen Ideen. 5!!! Seiten vor dem Ende. Liebe Muse. Seit Wochen lässt du mich allein. Ich bin verzweifelt. Ich glaube ich fange an zu trinken, oder schlimmer noch: Ich höre auf zu schreiben, wenn du nicht bald wieder vorbeikommst.
Ich brauche dich.

in völliger Verzweiflung,

Ich.

Offline wortglauberin

  • Inaktiv
  • ***
  • Beiträge: 179
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Liebe Muse...
« Antwort #51 am: 13. Mai 2016, 20:35:55 »
Liebe Muse,

es ist in Ordnung, wenn du dich zurückhältst. Wirklich. Jeder hat mal Tage (Wochen, Monate,...), in denen er Zeit zum Auftanken braucht. Nur: warum schickst du mir statt deiner hochverehrten Wenigkeit immer deine demotivierten, deprimierenden Kollegen? Schön und gut, wenn ich nicht kreativ sein kann- aber die Alternative ist doch nicht das komplette Gegenteil, Versumpfung im höchsten Stadium!
Ergo, liebe Muse: komm zurück, oder schick' in Zukunft wenigstens jemanden, mit dem ich ein bisschen etwas anfangen kann.

Ergebenst,
du weißt schon wer

Offline Elona

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.610
Re: Liebe Muse...
« Antwort #52 am: 16. Mai 2016, 15:05:10 »
Liebe Muse,

es ist mal wieder so weit ... du bekommst einen Brief von mir.
Könntest du deinen mehrwöchigen (oder sind es sogar zwischenzeitlich schon Monate?!  :o ) Urlaub bitte endlich beenden und zu mir zurückkommen?
Ich meckere auch nicht mehr darüber, wenn du mich mit Ideen bombardierst. Nie wieder! Versprochen!

Ein verzweifeltes Ich, dass sich versucht ohne dich durchzuschlagen (beschwere dich aber bitte nicht über das Ergebnis!)

Loki

  • Gast
Re: Liebe Muse...
« Antwort #53 am: 17. Mai 2016, 09:22:02 »
Liebe Muse,

Danke für die vielen tollen Einfälle, die du mir schenkst
um 2 Uhr Nachts
wenn ich am nächsten Tag eine Klausur schreibe

In dem Wissen, dass ich sie bis zum Morgengrauen garantiert wieder vergessen habe.

Lina Franken

  • Gast
Re: Liebe Muse...
« Antwort #54 am: 08. Dezember 2016, 00:39:14 »
Liebe Muse,
mir reicht es langsam mit dir! Was bist du? Personifiziertes ADS?!  :brüll:
Kannst du dich nicht ein Mal auf ein Projekt konzentrieren, bis es auch wirklich fertig ist? Verlange ich da etwas so unmögliches von dir? Du kannst dich ja von mir aus in den Wandschrank setzen, bis ich mit dem aktuellen Projekt fertig bin, aber hör endlich auf, mich mit weiteren Ideen zu nerven! Ja, ok... Die neue Idee ist super...  :wart: Aber wann soll ich die denn noch verwirklichen? Deinetwegen werde ich mir noch das Schlafen abgewöhnen müssen!  :gähn:

Offline Zit

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.287
  • Ritterin Rost
Re: Liebe Muse...
« Antwort #55 am: 08. Dezember 2016, 13:52:01 »
Wir können gerne einen Musentausch machen. ;) Meine ist momentan eher träge sodass ich fast fürchte, sie verlernt es noch.
"I think therefore I am
getting a headache."
Unbekannt

Weberin

  • Gast
Re: Liebe Muse...
« Antwort #56 am: 10. Dezember 2016, 13:44:02 »
Liebe Muse,

wenn ich noch fast schlafe, wenn ich mit mir kämpfe, ob ich mich aus dem Bett quälen soll oder noch fünf Minuten warten - dann nimmst du meine Hand und fängst an mit mir zu tanzen!

Aber nein, das geht doch so nicht! Ich sollte mich doch für die Arbeit fertig machen, um mich mit grauen Akten und sterilen Computerdateien abzugeben. Job und Geldverdienen, das ist der Ernst des Lebens, verstehst du?

Du hörst mir nicht zu.

Ich glaube, ich muss wohl den Wecker etwas früher stellen, um in so gewonnenen Zeiträumen mich von dir zum morgendlichen Traumtanz in fantasievolle Welten geleiten zu lassen.

Offline Szazira

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 533
  • Geschlecht: Weiblich
  • Reisende zwischen den Welten
Re: Liebe Muse...
« Antwort #57 am: 11. Dezember 2016, 01:23:17 »
Meine liebe Muse,

jap, es ist soweit: Ich schreibe ganz offiziell und öffentlich einen Brief an dich. Wir haben diesen NaNo-zusammen gekämpft und durch den Endspurt tatsächlich gewonnen. Bitte, laß uns doch erstmal die Geschichte auf eine gesunde Zeitlinie stellen und überarbeiten, bevor du mir eine Dreiecksgeschichte in dieser Welt vorschlägst. Noch dazu, wo du genau weißt, dass ich keine Gay-Romance schreibe. Du weißt, meine Charaktere dürfen gerne kreuz und queer sein, aber ich bin kein Fan von irgendwelchen Liebesschmonzetten. Erst recht nicht, wenn ich meine Hausarbeiten fertig machen muß, die im Januar Abgabe haben.

Bitte nicht schmollen, ich mag auch im Januar viel Zeit mit dir verbringen. Ehrlich.

Liebe Grüße
Szazira
Doch dies ist eine andere Geschichte,
und soll ein ander' mal erzählt werden.
- "Die unendliche Geschichte" Michael Ende

Offline Dämmerungshexe

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.438
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Aaaaaaaaahhh!"
    • Autorenseite Mona Seiffert
Re: Liebe Muse...
« Antwort #58 am: 12. Februar 2017, 12:44:20 »
Liebe Muse,

WTF? Hast du das Memo nicht bekommen? Ich lege extra Wäsche zusammen damit du nebenbei schonmal ein bißchen rumformulieren kannst und wir nacher zusammen endlich Kapitel 93 auf die Reihe kriegen. Nicht Kapitel 1!
Ja, ich gebe zu, die neuen Ideen sind der Knaller. Aber ... aber ... ich will fertig werden.
Also bitte: Konzentration ab jetzt!

LG
Hexe
„So basically the rule for writing a fantasy novel is: if it would look totally sweet airbrushed on the side of a van, it’ll make a good fantasy novel.“ Questionable Content - J. Jacques

Wolkentänzerin

  • Gast
Re: Liebe Muse...
« Antwort #59 am: 30. August 2017, 22:28:36 »
Liebe Muse,
Ich hätte nicht gedacht, dass ich dir das je einmal sagen muss, aber ganz ehrlich: Wo hast du dich versteckt? Ich weiß, ich habe lange nicht mehr auf dich gehört und mich lange nicht mehr mit dir beschäftigt. Aber: Wo bist du denn, wenn ich dich brauche?
Ich will schreiben. Ich will etwas neues anfangen. Ich habe Zeit und Platz für neue Ideen. Doch du verweigerst einfach.
Es tut mir ehrlich Leid. Komm bitte zurück. Am besten sofort.
Deine Wolkentänzerin

  • Drucken