Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum

Allgemeines => Ausschreibungen => Buch- und Verlagswesen => Archiv: Ausschreibungen => Thema gestartet von: Wildfee am 15. Juni 2021, 12:45:45

Titel: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 15. Juni 2021, 12:45:45
ZitatThe M-Files - Die Mumien Akten
Was ist zu beachten?
Allgemeine Bedingungen:

    Gesucht werden Kurzgeschichten zum Thema Mumien. Das Genre ist dabei egal. Damit du eine Vorstellung davon bekommst, wie stark das Thema in der Geschichte vorkommen muss, solltest du dir die Geschichten aus bisherigen Anthologien (U-Files, P-Files, A-Files, D-Files, S-Files) einfach mal ansehen.
    Gewünscht sind Kurzgeschichten mit einer Länge von 10.000 bis 30.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).  Längere oder kürzere Geschichten bedürfen der Rücksprache mit dem Verlag und können zur Ablehnung führen.
    Jeder Autor darf maximal zwei Geschichten zu der aktiven Ausschreibungen einreichen. Insbesondere Newcomer sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Zu beachten ist, dass der Autor dem Talawah Verlag das alleinige Recht an der Veröffentlichung jeglicher Art überschreibt, sollte die Geschichte angenommen werden. Das Recht an der Geschichte muss also im Falle einer Einsendung beim Autoren liegen.
    Wir tolerieren keine Inhalte, die gesetzeswidrig sind oder Inhalte, die gegen die Rechte Dritter (inklusiv Urheber- und Persönlichkeitsrechte) verstoßen. Diese sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    Der eingesandte Beitrag muss eigenständig verfasst sein.
    Die Einsendungen dürfen bisher nicht veröffentlicht worden sein, beispielsweise in Printmedien, e-Books, Youtube etc.
    Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Beitrag in einer Anthologie als gedruckte Ausgabe, e-Book, etc. sowie zu Werbezwecken auf der Verlagshomepage veröffentlicht wird. Die Urheberrechte verbleiben beim Autor.
    Die Teilnahme von Minderjährigen ist zulässig, benötigt jedoch auf dem Verlagsvertrag die schriftliche Zustimmung inkl. Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Formvorgaben
Formale Bedingungen:

    Einsendungen bitte in einheitlicher, neuer deutscher Rechtschreibung.
    Maximal 10.000 bis 30.000 Zeichen inklusive Leerzeichen.
    Die Geschichte wird bei Eingang von dem Herausgeber  geprüft und ausgewählt. Aus Datenschutzgründen ist nur dem Verlag der Realname des Autors bekannt. Bei Annahme der Geschichte ist es dem Autor freigestellt, ob er mit eigenem Namen oder mit Pseudonym veröffentlichen möchte. Der Verlag behält sich das Recht vor, beleidigende Namen abzulehnen.
    Gesondert beizufügen, aber nicht im Kurzgeschichtentext selbst, sind:
        Kontaktdaten des Autors (Realname UND vorhandene Pseudonyme, Postanschrift, Email, Erreichbarkeit) inkl. Geburtsdatum.
        Liste bisheriger Veröffentlichungen, Kurzbiographie (für spätere Werbezwecke).
        Benennung der eingereichten Kurzgeschichte mit ,,Titel", falls vorhanden, für die leichtere Zuordnung im Verlag.

Unsere Leistungen
Für alle Autoren der Anthologie gilt:

    Die Teilnahme an den Ausschreibung ist kostenlos. Jede angenommene Geschichte erhält einen Vertrag, ein Lektorat und einen Korrekturdurchgang durch den Verlag. Für Autoren bestehen hierfür keinerlei Zahlungsverpflichtungen. Der Verlag trägt sämtliche anfallende Kosten der Veröffentlichung.
    Die Anthologie wird aktiv und passiv vom Verlag beworben, ist in jedem Buchladen zu bestellen und wird auf Buchmessen präsentiert (z.B. Leipziger Buchmesse).
    Jeder angenommene Autor erhält ein Freiexemplar des Buches, in dem seine Geschichte erscheint und kann entsprechende Exemplare mit Autorenrabatt erwerben (30% auf den Ladenverkaufspreis).
    Weitere Vereinbarungen werden im Vertrag beschrieben und würden diesen Rahmen sprengen.
    WICHTIG: Der Autor ist weder zur Abnahme von Büchern noch zur Vermarktung verpflichtet. Aktiver Verkauf durch die Autoren ist zwar erwünscht, wird aber nicht gefordert.

Sehr wichtig:
Zum Rechtlichen:

    Mit der Einreichung seiner Geschichte erklärt sich der Teilnehmer mit den grundlegenden Bedingungen dieser Ausschreibung in allen Punkten einverstanden. Mit Rücksendung des Vertrages bestätigt der Autor die rechtliche Bindung der im Vertrag aufgeführten Punkte.
    Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Kriterium für eine mögliche Veröffentlichung ist die Qualität des Textes und die Gestaltung der Anthologie.
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    Das Manuskript muss eingesendet werden an: manuskripte@talawah-verlag.de
    Der Einsendeschluss ist der 31.01.2022!


Mal schauen, ob ich es dieses Jahr schaffe, eine KG einzureichen ;-)
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: pyon am 28. September 2021, 19:13:54
Ich hab was "fertig" ... aber ich bin echt unsicher, ob das passt. Ich hab das Thema dann doch etwas weiter ausgelegt.  :d'oh: Wegschicken werde ich das Ganze aber dennoch, nachdem ich nochmal ein wenig drübergeschaut habe.

Und ich habe gesehen, dass man auch zwei Geschichten einsenden kann. Eine zweite Idee hätte ich nämlich auch, aber da weiß ich nicht genau, ob ich das noch schaffe. Mal sehen.  ;D

Würde noch jemand was einschicken? Hat sogar jemand schon was hingeschickt?
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Earu am 28. September 2021, 19:30:10
Ich würde gerne, aber bisher fällt mir zu Mumien so gar nichts ein ...  :hmmm:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 28. September 2021, 20:05:55
Ich habe da was fast fertig und muss nochmal ran und überarbeiten. Da lasse ich mir aber Zeit bis nach dem Nano oder so. Vielleicht springt mich bis dahin ja noch eine zweite Idee an ;-)
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Mefisto am 01. Oktober 2021, 06:50:51
Wie komme ich denn an diese anderen Files? Mich würde interessieren ob eine Mischung aus Inidiana Jones und Scheibenwelt auch vorgenommen werden kann ...
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Fianna am 01. Oktober 2021, 08:24:58
Ganz normal über den Buchhandel?
Man kann natürlich auch direkt beim Verlag bestellen und in deren  Onlineshop  (https://www.talawah-verlag.de/onlineshop/) einkaufen, da bleiben dann ein paar Ezro mehr beim Verlag hängen.

2 Anthologien sind derzeit auch in der Kindle Ausleihe angemeldet.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wordzombie am 05. Oktober 2021, 10:27:46
Genre ist egal... also wirklich alles, solange nur das Kernthema "Mumie" ausreichend behandelt wird?
Wieso klingelt da sofort die Lovecraft-Glocke in meinem Gehirn... muss die vom Sommer total eingetrockneten Synapsen wieder in Schwung bringen...
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Earu am 05. Oktober 2021, 10:57:42
Soweit ich weiß, soll es beim Genre schon zur Phantastik gehören, @Wordzombie . Aber das sollte mit etwas à la Lovecraft kein Problem darstellen. :)
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: pyon am 05. Oktober 2021, 11:52:59
Hab meinen Betrag weggeschickt, rechne mir aber keine großen Chancen aus. Mumie ist in meiner Geschichte ein seeeeehr dehnbarer Begriff.  ::)

Vielleicht fällt mir noch was typischeres ein, man kann ja zwei Geschichten einreichen. Wenn nicht, macht auch nichts. 
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Nycra am 07. Oktober 2021, 10:12:55
Öhm, öhm, ich mag ja keine Kurzgeschichten, aber irgendwie hab ich Plot - und das, obwohl ich gar nicht mehr so wirklich schreibe. Ach herrje, wie konnte da passieren? Ich versuch mal, es zu Papier zu bringen und wenn es nur hilft, wieder ins Schreiben reinzukommen, dann war es ja schon für was wert.  :versteck:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 19. Oktober 2021, 16:49:02
Auch ich will auf jeden Fall mitmachen und habe mich schon dran gesetzt. Auch wenn "schon" vermutlich dehnbar ist, wenn man guckt, wann die Ausschreibung reingesetzt wurde. Habe es einfach recht spät mitbekommen.

Bei mir wird es, jedenfalls nach meiner Meinung, etwas witziges sein. Zumindest musste ich bei dem Gedanken lachen. Mal sehen ob es gut an/rüberkommt, oder ob mein Humor nur mich selbst unterhält  :D
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 23. Januar 2022, 16:47:09
Ich bin grade in den letzten Zügen der Überarbeitung und da fällt mir auf, dass gar kein Formatwunsch aufgelistet ist.
Was für ein Format soll es denn sein? .doc, .rtf, .pap oder ist das egal? Hat da irgendwer eine Rückmeldung?
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 23. Januar 2022, 19:51:53
Da hab ich auch schon drüber nachgedacht, ich dachte mit PDF kann man ja eigentlich nichts falsch machen? Nachgefragt hatte ich allerdings nicht...
Bei den alten Ausschreibungen vom Verlag - hier im Archiv - habe ich aber auch nichts dazu gefunden.
Da habe ich jetzt angenommen, dass es egal ist, aber vielleicht weiß ja wer anders was genaues :)
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Grummel am 23. Januar 2022, 20:50:11
PDF ist so ziemlich das einzige Format, welches man NiCHT wählen sollte. Sascha/Talawah möchte in der Regel docx, doc oder rtf. Damit macht ihr nichts falsch.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 24. Januar 2022, 09:15:36
Oh, gut dass ich auch noch nichts geschickt habe, danke :vibes:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 24. Januar 2022, 09:40:13
@Grummel Danke dir, das dachte ich mir. Ich wollte nur sichergehen, nicht wegen eines Formfehler schon vorab ausgesiebt zu werden  ;)
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: L. F. Montemunion am 30. Januar 2022, 22:09:31
Wie es immer so ist ... Erst gar keine Idee gehabt, dann kurz vor knapp zwei. Beide eingereicht. Jetzt bin ich gespannt.

Viel Glück allen!  :jau:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Hubi am 31. Januar 2022, 11:24:49
Ich habe auch etwas eingeeicht. Habt irh eine Eingangsbestätigung erhalten? Bei mir kam da leider nichts.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: L. F. Montemunion am 31. Januar 2022, 14:14:06
@Hubi Talawah versendet in der Regel keine Eingangsbestätigungen. Ich habe jedenfalls auch keine erhalten.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Minna am 31. Januar 2022, 19:44:59
Ich drück euch die Daumen.  :jau:
Hab auch heute noch was eingereicht und auch keine Eingangsbestätigung bekommen.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 31. Januar 2022, 19:57:02
Daumen für uns alle sind gedrückt - ich habe letzte Woche auch was eingereicht und ich habe in den Ausschreibungsbeiträgen (hier im Forum) der letzten Anthologien gesehen, dass von Talawah keine Eingangsbestätigung verschickt wird. (Dabei wäre es so beruhigend.)

Jetzt heißt es warten.... Ich hasse Warten, dazu bin ich zu ungeduldig  :rofl:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Hubi am 01. Februar 2022, 15:59:47
Danke. Das beruhigt mich. Dann heisst es jetzt für uns alle warten und Daumen drücken. Wäre ja toll, wenn ein paar von uns dabei wären.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 11. Februar 2022, 12:42:08
Es gibt Neuigkeiten zu den M-Files auf der Instagram Seite vom Talawah Verlag. Die Auswahl der Kurzgeschichten wird sich etwas verzögern.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 21. April 2022, 11:14:25
Wartet noch jemand ganz ungeduldig auf Meldung? Ich hoffe ja auf baldige Erlösung, das Warten macht mich echt fertig  :rofl:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Earu am 21. April 2022, 12:41:26
Ich habe diese Woche auch gedacht, dass es langsam an der Zeit ist. :D
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 21. April 2022, 17:18:45
Innerhalb eines der letzten Postings wurde nach den Auswertungen zu den M-Files gefragt. Daraufhin hieß es: "Wir sind an den letzten Geschichten dran."

Wird vermutlich nicht mehr lange dauern.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: pyon am 11. Mai 2022, 07:59:26
Wieso ist es denn hier so still?
Ich hab am 8.5. eine Mail bekommen, dass es meine Geschichte leider nicht geschafft hat - aber das verwundert mich nicht wirklich. So ganz zufrieden war ich nie damit.  :versteck:


Ist denn jemand anders dabei?  ;D
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Anila am 11. Mai 2022, 08:06:38
Ich hab noch gar nichts gehört???? Hab gerade nochmal meinen Spamordner durchforstet, aber da ist nichts.

Jetzt würde mich ja wirklich interessieren, wie es bei den anderen aussieht?
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: pyon am 11. Mai 2022, 10:25:40
 ??? Oh, nicht. Komisch. Ich hab die Mail am 8.5. um 20:30 Uhr abends bekommen.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Earu am 11. Mai 2022, 12:26:28
Ich habe die Absage heute Morgen bekommen. Schade.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Anila am 11. Mai 2022, 12:57:31
Ok... Mhm, ich halte euch auf dem Laufenden, wie es bei mir aussieht. Ich rechne mit einer Absage im Laufe des Tages. Talawah wollte mich  noch nie haben... 🥳
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Earu am 11. Mai 2022, 13:33:52
Je länger es dauert, umso größer werden die Chancen, dass man genommen wird. Du dürftest also schon eine Runde weiter sein als die anderen, die bereits eine Absage bekommen haben. Ich denke, das sind Massenmails, die auf einmal an alle Autoren geschickt werden, die in der Runde raus sind. Das passt jedenfalls zur Anrede, die sich sowohl an den Autor als auch die Autorin richtet.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 11. Mai 2022, 13:38:14
Hm, ok. Ich habe auch noch keine Mail bekommen. @Anila Vielleicht, vielleicht, vielleicht haben wir es ja wieder zusammen in eine Antho geschafft  :herzchen: (die Hoffnung stirbt zuletzt ;-) )
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 12. Mai 2022, 08:35:38
@Andersleser @Hubi @L. F. Montemunion @Minna habt ihr schon eine Mail bekommen?

ich warte noch, jetzt hibbele ich  :gähn:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 12. Mai 2022, 09:10:48
Nein, noch nichts, das Postfach ist vollkommen leer. Hab gerade extra nochmal nachgeguckt, nachdem ich hier gelesen habe. Und so langsam sind meine Nerven zum zerreißen gespannt  :gähn:
Aber dann kann es ja eigentlich (hoffe ich!?) nicht mehr so lange dauern. Mannomann. Das ist wirklich spannend. Du glaubst nicht wie aufgeregt ich bin @Wildfee . Oder... doch vermutlich schon  :rofl:

Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: L. F. Montemunion am 12. Mai 2022, 15:04:13
Ich warte auch weiterhin gespannt.   ::)
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 12. Mai 2022, 19:41:23
Meine Absage kam eben ins Postfach geflattert. Hätte mich wahnsinnig gefreut, aber dann eben auf ein Neues :-)
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Wildfee am 12. Mai 2022, 20:08:55
Grade eben bei FB: Die Zusagen gehen ab morgen raus, es sind sage und schreibe 31 Storys geworden!

Zitat von FB Account des Verlages:
""Der Verleger knallte seinen Laptop zu, sprang jubelnd in die Luft und feuerte das schwarze Stück Technik vor sich auf den Boden wie ein Footballspieler nach einem Touchdown..."
So oder so ähnlich ist es abgelaufen als der Herr Herausgeber sich heute ENDLICH für 31 Geschichten entschieden hat, die in den Mumien Akten erscheinen werden. Es war dieses Jahr einfach absolut fast unmöglich sich zu entscheiden, weil bis zum Schluss so viele tolle Geschichten übrig waren.
An alle die bisher eine Absagemail bekommen haben: bitte nicht traurig sein, eure Geschichten waren ebenfalls großartig. Aber ich muss mich leider irgendwann entscheiden.
Morgen Vormittag setze ich mich gleich hin und verschicke ein paar Zusagemails. Und dann erfahrt ihr hier natürlich sofort wer es dieses Jahr ins Buch geschafft hat.
Ich wünsche allen eine gute Nacht und bis Morgen 🙂"
Zitatende
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 12. Mai 2022, 20:53:18
Okay. Also ich habe bisher noch keine Absage erhalten... Kann ich mich da jetzt freuen oder nicht? Aber abwarten. Vielleicht kommen noch welche nach.
Die Aufregung und Neugier bringt mich noch um, ehrlich. Ich sehe schon dauernd, wie am Ende alles feststeht und ich immer noch keine Mail habe.  :rofl:
Aber schade dass es hier schon Absagen gab, ich hätte mir ja für alle hier eine Zusage gewünscht.

Edit:
Falls es wen interessiert, in den Kommentaren heißt es:
ZitatAlle die ihre Mail heute erst bekommen haben waren unter den letzten 50 von 450. Und von den 50 haben es dann 31 ins Buch geschafft.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Anila am 13. Mai 2022, 06:56:12
Bin auch raus- naja, ich freu mich, dass es knapp war. Ich liebe meine Geschichte und bekomme sie sicher wo anders unter.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Minna am 13. Mai 2022, 09:12:28
Meine Absage kam auch schon am Sonntag. War aber auch selbst nicht so überzeugt von der Geschichte.
Ich drücke die Daumen für alle, die noch hibbeln.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 13. Mai 2022, 10:46:52
Okay, jetzt ist es amtlich: Ich bin dabei. Ich hab's geschafft und kipp gleich vom Stuhl, ich freu mich so so sehr! :herzchen:
Ich liebe meine Geschichte und eigentlich wäre sie viel eher ein Buch und ich hatte so Sorge, dass es zu sehr Anfang eines Buches als KG ist  :herzchen:
Jetzt bin ich super aufgeregt und lese zum ersten Mal einen Vertrag. Mal sehen was da so drin steht... Ich kenn mich ja absolut gar nicht aus. :buch:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: L. F. Montemunion am 13. Mai 2022, 11:55:22
Ich bin auch dabei.  :vibes: Glückwunsch, @Andersleser. Und allen anderen viel Erfolg mit ihren Geschichten an anderen Orten! Meistens findet sich ja mit der Zeit doch noch etwas, wo die Geschichte hinpasst.
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 13. Mai 2022, 12:01:39
Oh, toll! Dir auch Glückwunsch  :vibes:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Anila am 14. Mai 2022, 06:33:41
Hey, ihr zwei, @Andersleser und @L. F. Montemunion

Herzlichen Glückwunsch- gegen 450 KG durchgesetzt, alle Achtung. Ich hoffe ihr habt schön gefeiert!  :pompom: :prost: :pompom:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: pyon am 14. Mai 2022, 07:50:19
Oh, schön, dass es wirklich jemand geschafft hat.
Glückwusch @Andersleser und  @L. F. Montemunion  :pompom: :pompom:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Andersleser am 14. Mai 2022, 08:42:51
@Anila ich habe mir tatsächlich leckeres Essen gegönnt, so zur Feier des Tages  ;D
Danke euch beiden  :herzchen:
Titel: Re: [KG] 31.01.2022 - The M-Files Die Mumien Akten (Talawah Verlag)
Beitrag von: Earu am 15. Mai 2022, 14:49:28
Herzlichen Glückwunsch, euch beiden! :knuddel: