• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Neue Beiträge und SSL

Begonnen von Maja, 25. Mai 2018, 02:21:33

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fianna

#75
So, jetzt hat es geklappt mit dem Screenshot: Ich hoffe es ist nicht zu gross.

[Dateianhang durch Administrator gelöscht]

Fianna

Konnte nur ein Bild Projekt Beitrag anhängen (am Laptop geht mehr).

[Dateianhang durch Administrator gelöscht]

Maja

Ah, das Problem hatten wir schon einmal. Das heißt, dein Mobilfunkanbieter (ich vermute, wenn du über WLAN mit dem Handy eingeloggt bist, passiert es nicht?) findet, dass eine Seite, bei der jeder Webseitenbetreiber kostenlos ein Zertifikat beantragen kann, nicht vertrauenswürdig ist.

Und ja, Let's Encrypt stellt keine Verifizierung an, dass diese Seite wirklich auf mich zugelassen ist und dass meine angegebene Postadresse stimmt. Andere Anbieter tun das - da kostet so ein Zertifikat dann aber auch gerne mehrere hundert Euro im Jahr, und im Vergleich dazu nehme ich jetzt in Kauf, alle drei Monate das Zertifikat erneuern zu müssen und dass ab und an ein Provider kommt, dem Let's Encrypt als Zertifikataussteller nicht genügt. Zum Glück akzeptieren die allermeisten Provider dieses Zertifikat, und Let's Encrypt ist kein Betrüger, sie dürfen Zertifikate ausstellen und tun das auch, es findet nur eben keine Verifikation statt.

Ich kann leider nichts dagegen tun, wenn ein Provider dem Zertifikat nicht traut (nicht, ohne viel Geld für glaubwürdigere Zertifikate auszugeben). Du kannst eine Ausnahmegenehmignug hinzufügen und hoffen, dass die Meldungen irgendwann wieder weggehen. Die meisten Anbieter, die am Anfang noch über Let's Encrypt gemeckert hatten, akzeptieren diese Zertifikate jetzt. Ich hoffe, dem schließt sich nach und nach auch der Rest an.
Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen.
Robert Gernhardt

Janika

Zitat von: Maja am 15. Januar 2019, 04:43:52
Ah, das Problem hatten wir schon einmal. Das heißt, dein Mobilfunkanbieter (ich vermute, wenn du über WLAN mit dem Handy eingeloggt bist, passiert es nicht?) findet, dass eine Seite, bei der jeder Webseitenbetreiber kostenlos ein Zertifikat beantragen kann, nicht vertrauenswürdig ist.

Und ja, Let's Encrypt stellt keine Verifizierung an, dass diese Seite wirklich auf mich zugelassen ist und dass meine angegebene Postadresse stimmt. Andere Anbieter tun das - da kostet so ein Zertifikat dann aber auch gerne mehrere hundert Euro im Jahr, und im Vergleich dazu nehme ich jetzt in Kauf, alle drei Monate das Zertifikat erneuern zu müssen und dass ab und an ein Provider kommt, dem Let's Encrypt als Zertifikataussteller nicht genügt. Zum Glück akzeptieren die allermeisten Provider dieses Zertifikat, und Let's Encrypt ist kein Betrüger, sie dürfen Zertifikate ausstellen und tun das auch, es findet nur eben keine Verifikation statt.

Ich kann leider nichts dagegen tun, wenn ein Provider dem Zertifikat nicht traut (nicht, ohne viel Geld für glaubwürdigere Zertifikate auszugeben). Du kannst eine Ausnahmegenehmignug hinzufügen und hoffen, dass die Meldungen irgendwann wieder weggehen. Die meisten Anbieter, die am Anfang noch über Let's Encrypt gemeckert hatten, akzeptieren diese Zertifikate jetzt. Ich hoffe, dem schließt sich nach und nach auch der Rest an.
Ich hatte das gestern interessanterweise umgekehrt. Zum ersten Mal im neuen Wlan eingelockt - kein Zirkel mehr. Auch mit Ausnahmeregelung nicht. Aber da das Wlan eh noch nicht ordentlich funktioniert, macht das nicht so viel, ich nutze das Handy dann halt im mobilen Netz (sofern gerade Empfang ist).

Fianna

Zitat von: Maja am 15. Januar 2019, 04:43:52
Ah, das Problem hatten wir schon einmal. Das heißt, dein Mobilfunkanbieter (ich vermute, wenn du über WLAN mit dem Handy eingeloggt bist, passiert es nicht?) findet, dass eine Seite, bei der jeder Webseitenbetreiber kostenlos ein Zertifikat beantragen kann, nicht vertrauenswürdig ist.
Nein, das war Wlan (aber nicht bei mir zu Hause).

Schade, ich dachte, das heißt nur, dass ein paar Leute ihre Counter aktualisieren müssen und dann läuft es wieder  :(

Fianna

Schon wieder! Wer gat seinen Counter falsch gebaut, mit http statt https?

Yamuri

Ich habe seit heute, sowohl am Laptop, als auch am Handy bei jedem Laden der Seite das Problem, dass mir mein Browser behauptet die Seite sei unsicher und ich jedesmal über erweitert den Link nutzen muss um das Forum dann doch angezeigt zu bekommen. Woran kann das liegen?

Amanita

Wie ich gerade festgestellt habe, als ich meine Wörter aktualisiern wollte: Die Signaturen sind auch alle weg.

AlpakaAlex

Zitat von: Yamuri am 18. Mai 2019, 09:31:01
Ich habe seit heute, sowohl am Laptop, als auch am Handy bei jedem Laden der Seite das Problem, dass mir mein Browser behauptet die Seite sei unsicher und ich jedesmal über erweitert den Link nutzen muss um das Forum dann doch angezeigt zu bekommen. Woran kann das liegen?
Liegt wohl daran, dass das SSL Zertifikat des Forums abgelaufen ist und erneuert werden müsste. (Also nicht auf deiner Seite, sondern auf Seiten des TZ.)

Hier dasselbe Problem. (Natürlich. Sollte wohl jeden betreffen, der einen halbwegs sicheren Browser hat.)
 

Fianna

Zitat von: Fianna am 14. Januar 2019, 07:10:28
Konnte nur ein Bild Projekt Beitrag anhängen (am Laptop geht mehr).

Ich melde mal ohne große Hoffnung, dass dieses Problem von meinem Android-Handy seit der letzten Zertifikatserneuerung immer noch besteht.

Außerdem geht das Textfeld bis ins Unendliche rechts weiter, so dass die "Sendn" /"Vorschau" usw Knöpfe verschwinden.
Man kann nicht bis an den Rand des Textfeldes scrollen / gehen und kann den gerade geschriebenen Text somit weder lesen noch editieren.

Jetzt musste ich "Enter" drücken, damit der Cursor nach links rutscht und ich überhaupt den "Senden"-Button sehen kann.

Das mag sich nach einem Luxus-Problem anhören, aber da mein Laptop in Reparatur ist, komme ich nur über das Handy ins Forum.
Falls sich das nicht beheben lässt (was ich vermute) seht mir eventuelle Tippfehler nach. Ich kann mit dieser technischen Situation weder scrollen noch editieren.

Romy

Kann es sein, dass mal wieder ein Zertifikat abgelaufen ist? Dieses Mal habe ich es aber nicht auf dem Handy, sondern am Laptop (mit Opera) werde ich immer darauf aufmerksam gemacht, dass der Tintenzirkel eine unsichere Seite sei und muss dann immer noch mal klicken, dass ich trotzdem weiter will. ::)

Sascha

Jupp, der Firefox sagt, das Zertifikat ist heute abgelaufen.

Faol

Habe Maja bereits Bescheid gesagt. Wenn sie bis heute Abend nicht reagiert hat, rufe ich sie auch mal an.
Two roads diverged in a wood, and I -
I took the one less traveled by,
And that has made all the difference.
(Robert Frost - The Road Not Taken)

Gwee

Ich hoffe, das war der richtige Thread.
Mir wird seit gut einer halben Stunde der Tintenzirkel als unsicher angezeigt und ich muss bei jedem Seitenwechsel manuell bestätigen, dass ich trotzdem weitersurfen will. (PC mit Opera)
Es ist so eine Art Obsession, glaube ich. Das Schreiben fasziniert mich so sehr,
daß, wenn es mir verboten würde, ich langsam daran sterben würde.
Johannes Mario Simmel

jokergirl

#89
Huhu,
Ich bekomme gerade auf sowohl Computer als auch Handy die Fehlermeldung, dass das Sicherheitszertifikat der Seite gestern abgelaufen ist. Am Computer komme ich jetzt gar nicht mehr auf die Seite.
Ist hoffentlich einfach zu reparieren ;D