• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Ein * E N D E * unter dem Manuskript...

Begonnen von MarkOh, 13. Juli 2006, 16:46:29

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lucia

@Earu  :pompom: toll dass es dann doch so schnell gegangen ist! Gratuliere zum vollendeten Manuskript! Sicher fliesst jetzt noch viel Arbeit rein, aber ein Ende ist ein Ende!

Biene

Hui und schon wieder ist jemand fertig geworden. Das geht hier ja Schlag auf Schlag. Herzlichen Glückwunsch @Earu. Das motiviert mich gerade richtig, wieder mehr ranzuklotzen, war recht faul diese Woche.  :)
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi)

Natascha

Wow, herzlichen Glückwunsch. Das ist toll!
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars (Oscar Wilde)

Der Inspektor

Herzlichen Glückwunsch, @Earu ! Kann mich @Biene nur anschließen, sowas motiviert mich immer. ;D
"Ich habe die Schlimmste aller Sünden begangen, die ein Mensch begehen kann. Ich war nicht glücklich." -Jorge Luis Borges, Die Reue

Leann

Herzlichen Glückwunsch, @Klecks! Das ging ja richtig schnell.  :prost:

Herzlichen Glückwunsch, @Earu:prost: Eine gute Länge, finde ich. Wie lange lässt du vor der Überarbeitung ruhen?

Manouche

Gratuliere @Earu ! :pompom: :prost:
Geht es bei dem Roman um das Projekt "Weihnachten", welches du im Forum vorgestellt hast?

Earu

Vielen Dank, ihr Lieben! :vibes:

@Leann Bisher war ich nur einmal in der Situation, dass ich wegen eines Abgabetermins so ziemlich direkt mit der Überarbeitung beginnen musste. Sonst vergehen wohl meistens Jahre, bis ich mich wieder an die Projekte herantraue. Aktuell befindet sich ein Roman von 2018 in den letzten Zügen der Überarbeitung, die ich letztes Jahr begonnen habe, so als Orientierung. :versteck:

@Manouche Nein, mein Weihnachtsprojekt ist erst zur Hälfte fertig. Ich wollte den letzten NaNo lieber mit einem frischen Projekt beginnen. Ich hatte während des NaNos viel von diesem Projekt erzählt, z. B., dass ich meine Tarotkarten gelegt habe, um auf die Geschichte zu kommen. Das war schon ziemlich besonders, aber es hatte auch riesigen Spaß beim Plotten gemacht. :D

Wintersturm

Ich will auch!

Ich bin eben mit der ersten Rohfassung des ersten Teils der Himmelssturz-Reihe fertig geworden. Angefangen Mitte Januar, 100.064 Wörter lang, davon ~25.000 seit Samstag. Das Finale läuft halt immer schnell und flüssig.
Ich bin zufrieden, ist die erste Rohfassung, braucht noch massig Überarbeitung, aber die Geschichte passt soweit und ich habe mich nicht irgendwo unsinnig verrannt. Mit Überarbeitung wird es wohl irgendwo zwischen 110 und 150k rauskommen, das ist noch schwer abzuschätzen. Bisschen mehr Charakterkennenlernen und mehr Zeit bei meiner zweiten Heldengruppe würde der Geschichte sicher gut tun. Und ich weiß immer noch nicht, ob es ne Trilogie oder doch ne Tetralogie wird. Bei mir und meiner Neigung, alles länger zu beschreiben als gedacht wohl Letzteres.  ;D

An die anderen: Herzlichen Glückwunsch, dass ihr auch gut vorankommt! :jau:

Earu


Bosseschreibt

@Wintersturm wow 25.000 seit Samstag  :o 
Herzlichen Glückwunsch auf jeden Fall zum 'Ende'

Wintersturm

Vielen Dank an euch!
Ich hatte da insofern Glück, dass ich seit Samstag den Verdacht hatte, eventuell Corona zu haben (ist doch nicht so, nur ne überraschend heftige Erkältung) und dann eben diese vier Tage ohnehin nichts Besseres zu tun hatte. Der Kopf klappt noch und so ignorieren sich die Symptome besser, also habe ich eben geschrieben. Es war sowieso das Finale des ersten Teils, das flutscht halt einfach durch und da fallen auch schon mal bis kurz nach Mittag 6000 Wörter.
Jetzt geht´s aber wieder an meine Drachenwelt. Das wird lustig, 700k Wörter zu überarbeiten (und dabei vorher komplett durchzulesen, um auch die letzte Feinheit der Welt wieder in den Kopf zu bekommen und die drei, vier Logiklöcher zu finden) und dann erst mit dem nächsten Teil anfangen. Tja, das nächste Mal 'Ich bin fertig! Juhu!' gibts erst wieder in einem halben Jahr, wenn überhaupt so früh.

Elinor

Hallo!

Da guckt man mal ein paar Tage nicht herein und schon wieder sind drei Bücher fertig.
Herzlichen Glückwunsch, Klecks, Earu und Wintersturm!

Leann

@Wintersturm: Herzlichen Glückwunsch zum Ende von Teil eins!

@Earu: Geht mir auch so, hab auch noch einige Rohfassungen hier liegen, die mehrere Jahre alt sind ...

Juhu! Der Krimi ist fertig! Jedenfalls die Rohfassung. Ich bin so erleichtert. Endlich kann ich wieder was Schönes schreiben. Fazit: Krimis sind nichts für mich.

Ary

Yay, Glückwunsch!
Krimis schreiben ist auch nicht so meins, ich lese die Dinger lieber.

Leann

Danke! Ja, ich lese ja auch total gerne Krimis und da ich für gewöhnlich auch gerne das schreibe, was ich lese, dachte ich, es funktioniert. Krimis schreibe ich tatsächlich nur gerne mit Fantasyanteil. Naja, was dazugelernt.