Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum

Eingangshalle => Das Willkommensboard => Thema gestartet von: Maja am 01. Januar 1970, 01:00:00

Titel: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 01. Januar 1970, 01:00:00
Liebe Forumsbenutzer,

vielleicht wird euch auffallen, daß ich meinen Namen gewechselt habe und mich hier jetzt auch offiziell Maja nenne - ich denke, es war für Neulinge einfach verwirrend, wenn es immer hieß "Ja, die Maja ..." - und es keinen Nutzer dieses Namens gab.

Für diejenigen unter euch, die ihren alten Nick nicht mehr mögen, gibt es eine einfache Möglichkeit, ihn zu ändern: Im Profil gibt es ein Feld "Name - dieser Name wird angezeigt". Da könnt ihr eintragen, was ihr wollt. Eurer Loginname ändert sich dabei nicht.
Interessant ist dieser Punkt auch, weil man in das Feld "Name" auch Leerzeichen eingeben kann. Alle, die mit der Kombination von Vorname_Nachname rumlaufen, werden sich vielleicht über die Möglichkeit freuen.

Wenn jemand seinen Scrennname komplett verändert, wäre es lieb, wenn er sich in diesem Thread melden könnte und erklären, wer er vorher war. Sollte sich beispielsweise Feuertraum in Gänseblümchen umnennen und dann auch noch seinen Avatar ändern, wissen wir wengistens wieder, woran wir sind. So wir das bei ihm je wissen ...

LG, Maja
(The User Formerly Known As elomaran)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Moni am 01. Januar 1970, 01:00:00
Um Konfusion im Brainstormingchat zu vermeiden und weil es eigentlich immer und überall mein Nick ist: Änderung von Yuvis zu Shadowdaughter.

Lg
Moni
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 19. Juni 2006, 11:39:01
Ich habe gerade bemerkt, daß Lapaloma jetzt Sid heißt.
Andere, die ihren Nick ändern (sofern sie auch unter ihrem ehemaligen Namen im Forum aktiv waren) werden gebeten, sich ebenfalls hier kurz zu melden, um Verwirrung zu vermeiden.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: lapaloma am 03. August 2006, 12:23:04
Zitat von: Maja am 19. Juni 2006, 11:39:01
Ich habe gerade bemerkt, daß Lapaloma jetzt Sid heißt.
Andere, die ihren Nick ändern (sofern sie auch unter ihrem ehemaligen Namen im Forum aktiv waren) werden gebeten, sich ebenfalls hier kurz zu melden, um Verwirrung zu vermeiden.

Lapaloma war ja nicht gerade originell, hatte einfach diese Melodie im Ohr, als ich die Anmeldung schrieb.
Grüsse, Sid
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Manja_Bindig am 17. September 2006, 11:35:31
So.
Der Einfachheit halber hab ich jetzt auch hier meinen allgemein üblichen Nick eingeführt.
Die Manja ist jetzt die Siberianchan.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Kalderon am 17. September 2006, 13:30:46
Zitat von: Siberianchan am 17. September 2006, 11:35:31
So.
Der Einfachheit halber hab ich jetzt auch hier meinen allgemein üblichen Nick eingeführt.
Die Manja ist jetzt die Siberianchan.

Der Name ist aber lang. Hast du dein Bild auch geändert oder ist das ein Fehler? Ich sehe den Baum vom Küchenjungen bei dir. Bist wohl gerade ein bisschen im Wandel, wie?
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Manja_Bindig am 17. September 2006, 13:56:50
Ja. Den Baum hatt ich früher schon mal... ist mir gar nicht aufgefallen, dass der schon weg ist.
Im Wandel... tja, mein Leben wandelt sich. *freu* Das kann man hier ruhig spüren.

Aber wenn "Siberianchan" zu lang ist "Sibi" tuts auch
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Moni am 19. September 2006, 16:05:34
Und jetzt ist die Manja wieder die Manja...  gottseidank!  :jau:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Termoniaelfe am 19. September 2006, 16:24:10
Häh...???

Was macht ihr hier? da wird einem ja ganz schwummerich im kopp :40°C:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Manja_Bindig am 19. September 2006, 18:55:09
Sorry Termi - ich wurde aber drauf hingewiesen, dass eine Totaländerung doch zu verwirrend ist, also bin ich jetzt wieder die Manja. ;)
*Cappuchino gegen schwummrigen Kopf mach*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Termoniaelfe am 21. September 2006, 11:26:33
Das ist auch besser so. Ich bin doch nicht mehr die Jüngste.

*Cappuchino schlürf*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Nagi Naoe am 02. Januar 2007, 22:07:42
*thread ans licht zieh*
Hab jetzt das Naoe weggelassen. Kurz und knapp ist das Motto!^^
Nagi
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 02. Januar 2007, 22:31:56
Das ist schon okay - wir haben dich ja auch immer nur Nagi genannt! Und jetzt können wir es ohne schlechtes Gewissen tun.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Wölfin am 19. Juni 2007, 17:02:14
Da es ja noch jemanden hier gibt, der seine Texte mit Wölfin unterschreibt, habe ich meinen Namen mal ins japanische übersetzt. (Wenn da nichts schief gegangen ist).
Dann dürfte es auch nicht zu Verwirrungen kommen.

Eure
Okami
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: gbwolf am 19. Juni 2007, 18:26:11
Danke, Okami! So von Wölfin zu Wölfin  ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Wölfin am 19. Juni 2007, 19:48:02
keine Ursache.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Azrael am 26. Juni 2007, 14:09:19
Hallo!

Sodala, damit es zu keinen Verwechslungen mehr kommt. Hier eine kurze Erkläng: "Azrael" - das ist meiner einer - heißt nun "Mondstern". Dies ist der Name einer meiner Romanfiguren. Meinen Avatar - den Baum - werde ich auch noch ändern, da ich gesehen habe, dass dieses Bildchen noch jemand anderer im Zirkel benutzt.

Den Namen habe ich geändert, da in dem Rollenspielforum in dem ich angemeldet war - mit meinem Namen sehr viel Unfug getrieben wurde - in positiven wie auch negativen Sinne. Dort hat sich nämlich eine "Asrael" angemeldet neben mir "Azrael". Und da es hier auch eine "Azi" gibt hoffe ich, dass es nun zu keinen Verwechslungen mehr kommen wird. Vor allem weil "Azi" mein Cosename ist.  ;D Ich nenne mich nun überall "Mondstern" und hoffe, das es nun keine Verwechslungen mehr gibt. ;) ;D

Liebe Grüße
Mondstern

Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 26. Juni 2007, 16:18:03
Danke für die Mitteilung! Da wären wir sonst sicher nie drauf gekommen. Ich brauch bestimmt eine Weile, um mich dran zu gewöhnen, so lange, wie wir dich jetzt schon kennen - aber das kommt bestimmt!
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Azrael am 26. Juni 2007, 20:39:03
Ich habe mir überlegt immer "Azrael" in Klammern unter den Namen Mondstern nach jedem Post zu schreiben - ich denke so fällt die Umstellung etwas leichter ;) ;D

Liebe Grüße
Mondstern
(Azrael)

ps: so jetzt muss ich mal kurz mit meinem Hund Gassi der guckt mich schon ziemlich "Ich muss dringend raus" - mässig an - ungefähr so :gähn:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Der Admin™ am 26. Juni 2007, 21:33:59
*Räuspern aus dem Dunkel. Auftritt Admin*

Ich habe dem Ganzen ein wenig Nachgeholfen. So kann man sich das merken, nicht wahr?

*Käuzchenrufe. Abgang Admin*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Amidala_83 am 06. Juli 2007, 11:20:29
Hi,

heiße jetzt Amidala und nicht mehr Amidala_83 auf Anraten einer gewissen Ordnungshüterin  ;D

LG, Natalie
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 06. Juli 2007, 14:21:21
Prima, klasse, danke!
Dann bist du jetzt unsere Amidala - unsere *einzige* Amidala. Keine blöde Nummer. Und das ist doch mal was wert...
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Termoniaelfe am 06. Juli 2007, 14:54:17
Amidala ist ein sehr schöner Name. :jau:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Steffi am 06. Juli 2007, 16:17:37
Da scheint jemand Star Wars genauso zu mögen wie ich  ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Amidala_83 am 06. Juli 2007, 16:35:49
Ja, ich mag Star Wars super gern  :)  Die Story ist super! Und ich liebe den Soundtrack!

Schön, dass es hier ein paar Gleichgesinnte gibt, Steffi  Und umso schöner, dass ich jetzt hier die einzige Amidala bin.

LG, Amidala
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Steffi am 06. Juli 2007, 18:51:39
Krieg der Sterne ist einer meiner ganz großen Lieben ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Cassi-the-Orc am 28. Juli 2007, 22:41:00
Da ich mich selbst mittlerweile weder als Cassi sehe und den Ork nur noch als mein hin und wieder aufdringliches Ego bezeichne, heiße ich ab sofort auch hier Montassil.

Gut, es hat auch mit meinem schlechten Namensgedächtnis zu tun *hust*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: saraneth am 09. September 2007, 23:02:58
@ Amidala: Jaaa, der Soundtrack ist super. Hab' den mal im Orchester gespielt.  :vibes:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: BTSV67 am 04. November 2007, 17:19:22
Nach reiflichem Überlegen habe ich mich entschlossen, meinen lustig gemeinten Nick in einen Spanisch angehauchten zu verwandeln.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: saraneth am 04. November 2007, 17:29:01
Öhm... wer warst du den vorher? ??? Der Archie Tekt? ::)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Ary am 28. November 2007, 09:55:05
Ja. War er. :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 19. Dezember 2007, 19:21:26
Da er selbst nicht bereit ist, das selbst bekannt zu geben, teile ich euch hiermit mit, daß Archie Tekt alias Rafael de Pello alias Ernesto Garcia von heute an nur noch unter dem Namen "Hans Wurst" bekannt sein soll.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: BTSV67 am 20. Dezember 2007, 14:55:55
Entschuldigung, wenn ich Schwierigkeiten gemact habe, tut mir wirklich leid.
Aber da ich bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Beitrag im Forum (ausser im Willkommensboard) geschrieben hatte, dachte ich, dass es nicht viel Verwirrung stiften würde, da mich ja noch keiner kannte.
Dass es trotzdem so ist, tut mir Leid, ich kann nur hoffen, dass ihr meine Entschuldigung annehmt.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Moni am 20. Dezember 2007, 17:52:04
Wenn du jetzt endlich mal bei deinem Nick bleibst, ist es ja ok. Aber wenn du deinen Nick alle Nase lang änderst, kann dich ja auch niemand richtig kennenlernen, man weiß ja nie, ob du nicht doch jemand anderes bist... Also, steh zu deinem Nick und dann sind auch wir Mods zufrieden.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: BTSV67 am 20. Dezember 2007, 18:43:56
Ich hatte es geschrieben: Sobald ich im Forum aktiv werde, bleibe ich bei meinem Nick. Das bin ich jetzt teilweise, deshalb werde ich dabei bleiben. Danke auch, dass du meine Entschuldigung annimmt - aber jetzt will ich nicht weiter diesen Thread vom Topic ablenken ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 20. Dezember 2007, 18:51:18
Zitat von: Ernesto Garcia am 20. Dezember 2007, 14:55:55
Aber da ich bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Beitrag im Forum (ausser im Willkommensboard) geschrieben hatte, dachte ich, dass es nicht viel Verwirrung stiften würde, da mich ja noch keiner kannte.

Nicht lügen!
http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=1647.msg55259#msg55259
http://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=1647.msg55368#msg55368
Ich merk mir doch die Aktivitäten meiner Mitglieder!
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: BTSV67 am 20. Dezember 2007, 19:32:52
Naja gut, dann war es mein Fehler. *Hand reich*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 20. Dezember 2007, 20:19:00
Okidoki. :)
Und dann zurück zum Thema.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: gbwolf am 16. März 2008, 18:41:26
Ein "neuer" Name ist es nicht, aber konsequent: Nachdem ich mich mittlerweile besser mit "Wölfin" identifiziere, was ich ursprünglich nur gewählt hatte, um meinem neutralen Nickname eine eindeutig weibliche Unterschrift zu geben, und der Name "Wölfin" nunmal besetzt ist, habe ich mich entschlossen, mich umzubenennen.

Aus "gbwolf" wird jetzt "Die Wölfin". Sieht noch irgendwie ungewohnt aus ...
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lavendel am 16. März 2008, 19:00:07
Wie wahr ... aber gut, dass sich da für uns alle nicht allzu viel ändert ;). Ich stelle mir grade vor, du hättest dir einen ganz neuen Nick gegeben ...
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Ary am 16. März 2008, 19:07:13
:) Wölfin hat ja noch einen großen Wiedererkennungswert. Wenn Du dich jetzt vollkommen umbenamst hättest, wäre ich sicher wuschig geworden. Wenigstens ist dein Ava noch derselbe.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: gbwolf am 16. März 2008, 19:50:23
Ich habe jetzt ewig überlegt, ob ich das machen soll und bin mir noch immer nicht sicher. Andererseits unterschreibe ich meine Postings alle mit "Wölfin" und dass ich groß und böse bin, das wissen doch alle ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lavendel am 16. März 2008, 20:05:48
Wenn du nichts gesagt hättest, hätte ichs bestimmt erst in ein oder zwei Wochen gemerkt. Ich guck doch eh immer nur auf den Ava ::). Und tatsächlich wissen wir alle, wie groß und böse du bist ;D.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Grey am 16. März 2008, 22:52:49
Naja und "Große Böse Wölfin" passt auch nicht rein ins Namensfeld, oder? ;)

Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Coppelia am 17. März 2008, 07:24:44
JETZT ist mir endlich klar, wofür das "gb" stand. ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 17. März 2008, 14:34:13
Prima, ein Name mehr, der unseren Regeln entspricht: "Ausreichend Vokale"! ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Zuuk33 am 24. März 2008, 15:11:31
Liebe Forumsbenutzer,
auch ich habe meinen Namen geändert,
ich fand Tina grottenschlecht!
Ich bin jetzt "Jak ma Zuuk",
Tschaui
J.m.Z.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Linda am 24. März 2008, 19:59:54
Zitat von: Jak ma Zuuk am 24. März 2008, 15:11:31
Liebe Forumsbenutzer,
auch ich habe meinen Namen geändert,
ich fand Tina grottenschlecht!
Ich bin jetzt "Jak ma Zuuk",
Tschaui
J.m.Z.


Seuzer. :seufz:

Tsss, ich werde nie verstehen, wieso man einen verständlichen (und im Forum bisher einzigartigen) Namen ablegt und sich dafür eine Buchstabenkombination in Fantasy-Sprech zulegt...
:darth:

Gruß,

Linda
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Zuuk33 am 25. März 2008, 18:08:19
Verzeihung Linda,
aber Jak ma Zuuk ist der Name einer sehr einflußreichen Großelfe und keine Buchstabenkombination!
Gruß
J.m.Z.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Ary am 25. März 2008, 18:18:27
Mod Mode on: JmZ, das konnte Linda  nicht wissen, da Du es nicht dazugeschrieben hattest. Zudem hat Linda einen Smiley benutzt, was darauf hindeutet, dass ihre bemerkung durchaus augenzwinkernd gemeint war.
/Mod Mode off
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Zuuk33 am 25. März 2008, 22:58:22
Hallo Linda, Hallo Aryana,
nicht der Rede wert.
Übrigens ist mir bei den Neuvorstellungen nie aufgefallen, auch nicht bei den Namensänderungen anderer, das man erklären muß, warum und weswegen man einen Namen gewählt hat, bzw. ihn später geändert hat.
Warum stößt das gerade bei mir so auf? Was gefällt euch an dem neuen Namen denn nicht?
Ich weiß ja nicht, aber die meisten der Namen, die ich hier lese sind nicht gerade bürgerlichem Ursprunges, oder?
Gruß
J.m.Z. :darth:
Hab mal den Smiley von Linda genommen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 26. März 2008, 10:27:52
Ob wir nachfragen, was ein Name bedeutet, hängt vom Namen ab: Wenn jemand offensichtlich seinen richtigen Namen nimmt, fragt keiner. Bei Fantasy-Namen dagegen schon eher, z.B. "Oh, der stammt doch aus dem-und-dem-Buch, findest du das auch so toll wie ich?" oder "Wie um alles in der Welt soll man das aussprechen?" oder "Wär nicht auch was mit weniger als vierzig Zeichen gegangen?"
Bei den Mitgliedern mit langen oder unaussprechlichen Namen läuft es dann am Ende im Forengebrauch auf Kurzfassungen raus, mit denen die Leute angeredet werden. Bei dir wär das dann z.B. JmZ oder kurz Jak (wobei ich das immer mit Y schreiben will... *wegrenn*). Wie Linda bin ich ein Freund des Normalen und freue mich auch über jeden, der seinen richtigen Namen nimmt statt eines abgehobenen Nicks, das macht es einfacher, wenn man die Leute irgendwann im wahren Leben treffen sollte - aber die meisten sind hier ja doch unter Pseudonym unterwegs. Nur bei Namensänderungen ist das dann eine  Umstellung, und man muß sich erst mal dran gewöhnen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Linda am 26. März 2008, 11:51:21
Hallo Tina,

bitte nimm das jetzt nicht zu persönlich. Eine Kritik ist es natürlich durchaus... aber nur an einem Namen.

Zitat von: Jak ma Zuuk am 25. März 2008, 22:58:22
Warum stößt das gerade bei mir so auf? Was gefällt euch an dem neuen Namen denn nicht?
Ich weiß ja nicht, aber die meisten der Namen, die ich hier lese sind nicht gerade bürgerlichem Ursprunges, oder?

Naja, meiner schon. Wobei mir viele der freien Nicks genauso wenig gefallen, ich bin eben nur zu beschäftigt, um das bei jedem hinzuschreiben (und deine Änderung war da nur der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte).
Aber ehrlich, die Finger haben schon oft gezuckt. Apropos gezuckt - genau das ist die Assoziation, die ich bei dem Namen der Großelfe habe: eine zuckende Jacke. Und das wiederum ist dem Abtauchen in eine fremde Welt (wie z.B. einem Fantasy-Roman) recht abträglich. Und das kannst du gerne als unverlangte Betaleser-Meinung ansehen. Bitte nicht als nicht bloße Rumstänkerei betrachten.
Für mich war daher die Änderung von Tina zu JmZ ein Rückschritt. Und wenn schon die Figur aus einem eigenen Werk, warum dann nicht gleich "Großelfe" nehmen? Das ist wenigstens ein echter Begriff und die Finger verknoten sich nicht beim Tippen.
Aber :winke: ich habe wirklich nichts gegen die Menschen hinter den kruden Buchstaben und sage das nicht um sie oder dich zu ärgern.

Gruß,
Linda
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Zuuk33 am 26. März 2008, 18:34:53
Hey Linda,
keine Sorge, ich nehme das nicht persönlich, ok?
Übrigens das mit der "zuckenden Jacke" ist gar nicht so schlecht von dir getroffen, die arme Elfe war bei ihrem Auffinden tatsächlich zunächst nichts weiter als das. Lange Jahre der Folter haben sie elendig werden lassen, ein Hauch von nichts, die letzten Zuckungen, sozusagen. nur um es grob zu schildern.
Zu Maja und Linda,
wenn Tina wenigsten mein richtiger Name wäre, aber ich heiße eigentlich Bettina.
Irgentwann in den letzten Jahren sind alle Leute einfach dazu übergegangen, mich nur noch Tina zu rufen, und das hat mich schon immer geärgert, denn Tina ist ja auch ein eigenständiger Name und nicht nur eine Kurzform.
So ist es schon oft vorgekommen, das ich sogar in der Postanschrift mit Tina betitelt worden bin, und das hat mir nicht so gepasst. Mein Schwiegervater hat mir z.B. ein Mondgrundstück zu Weihnachten geschenkt, und in dem Zertifikat steht Tina ......
Das Grundstück gehört also einer gewissen "Tina", und nicht mir, versteht ihr das?
Mittlerweile erwische ich mich schon selbst dabei, mich abzukürzen, das ist mir erst da wieder bewußt geworden, als ich den Namen im Forum las.
Fragt mich jetzt nicht, warum ich dann nicht auf Bettina geändert habe, das weiß ich selbst nicht.
Ich habe halt eine Alternative gewählt.
Trotzdem finde ich es sehr aufmerksam, das ihr euch Gedanken gemacht habt, und auch Kritik geübt habt.
Gruß
Jak ma Zuuk
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Silabaron am 26. März 2008, 20:16:14
Hallo Tintenzirklerinnen und Tintenzirkler,

ich nehme diese Diskussion hier gerne zum Anlaß und ändere meinen Nick von Silabaron auf Dieter. Ganz ehrlich, als ich mich hier registriert habe dachte ich, ein Pseudonym wird irgendwie erwartet, kam dann aber überhaupt nicht damit klar, weil ich immer das Gefühl hatte, mich hinter dem Pseudonym zu verstecken. Ihr merkt schon, ich tummle mich eher selten in Foren ...

Liebe Grüße,

Dieter.


Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Zuuk33 am 26. März 2008, 22:17:12
Hey, :hmmm:
das auch noch, na toll!
erst platze ich mit einer Zahlenkombi hier herein, dann nenne ich mich Tina, Kurzform von Bettina, was mir nicht gefällt, unter anderem deswegen, weil die meisten Namen eher fiktiv wirkten, dann versuche ich mich anzupassen, (war wohl ein Irrtum), weil ich dachte, ein Pseudonym wäre eher angesagt, dann kassiere ich Mecker wegen des Wechsels, und nun legen scheinbar einer nach dem anderen ihre Pseudos ab und nennen sich beim bürgerlichen Namen. Also was denn jetzt?
Woher kommt der plötzliche Wandel?
Sollte also in Zukunft eher der normale Vorname bevorzugt werden, wobei ich nicht verstehe, warum das nicht immer schon so war, hätte mich dann wahrscheinlich auch nicht durcheinander gebracht, wird mir ja wohl nichts übrig bleiben, als meinen jetzigen wieder zu ändern, was die Folge haben wird, das man mir im Forum den Kopf abreißen wird. Das ist euch schon klar, oder? Bin nämlich extra darauf hingewiesen worden, es dann nun bei dem aktuellen neuen Namen zu belassen! Warum ist mir schon klar.
Aber stellt euch doch bloß mal vor, hä, hä, wenn ich dann demnächst die einzigste bin, die einen Elfennamen trägt! Tut mir leid, aber ich find das gerade komisch.
Gruß
Jak ma Zuuk
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Silabaron am 26. März 2008, 22:35:16
Hallo Jak ma Zuuk,

wie könnte das Ändern meines Nicks etwas mit Deiner Namenswahl zu tun haben? Nein, Nein. Wie ich versucht habe zu erklären, fühle ich mich mit hinter einem Nick eher unwohl und habe wenig Erfahrung mit Foren. Das ist alles.

Erlaube mir noch etwas zu deinem Nick zu sagen: Ich finde, Du solltest Deinen Weg gehen und deinen jetzigen Nickname belassen, solange Du dich damit wohl fühlst. Darf man sich nicht - auch gerade als AutorIn - gegen die Meinung anderer durchsetzen? Warum stehst du nicht einfach über den Dingen und läßt die anderen ruhig meckern ... ;)

Liebe Grüße,

Dieter.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Zuuk33 am 27. März 2008, 20:13:16
Hallo Dieter,
ich habe auch nicht behauptet, das ich was mit deiner Änderung zu tun habe.
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, das gerade ein allgemeiner Wandel vollzogen wird, und mich das Ganze etwas irritiert hat.
Ich werde meinen Nick auch nicht ändern, habe nur gedanklich durchgesponnen, was wäre wenn.
Du hast natürlich recht, man sollte über den Dingen stehen, habe das bischen Gemecker auch niemanden übel genommen, oder so. Wie gesagt, ich wollte mich halt nur dem Forum etwas anpassen.
Aber ich denke, das Thema ist auch langsam durch.
schönen Tag noch
Jak
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Moni am 28. März 2008, 12:33:13
Könnt ihr beide das bitte per PN klären? Dieser Thead dient nur der Ankündigung eines neuen Namens, nicht für Grundsatzdiskussionen.

Danke!
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Abakus am 28. März 2008, 14:52:13
Hallo!  :winke:

Kurz und bündig: Meinen Nickname Abakus habe ich in der virtuellen Welt beiseite geräumt. Ich nutze dieses Forum ab jetzt unter meinem realen Namen Markus. :)

Viele Grüße,
Markus
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Hr. Kürbis am 13. April 2008, 08:59:09
So, ich hab es getan, ein neuer Name musste für mich her, MEIN Name, dafür gibt es zwei Gründe:

1. Komme gerade frisch aus dem Urlaub und versucht mal im Ausland, euch mit einem Nick einzuloggen, der Umlaute enthält. Und da ich auch im Urlaub nicht gerne auf die Seite des Tintenzirkels verzichte, ist "Stefan" wesentlich praktischer als "Hr. Kürbis" ;)

2. Ich fühl mich hier wie Zuhause, sitze in Majas virtuellem Wohnzimmer, habe die Pantoffeln an und quatsche mit Leuten, die genau so drauf sind wie ich ;D, also warum unter einem "falschen" Namen? Stefan ist genau so richtig wie Hr. Kürbis, aber ungleich persönlicher.

Also Leute, ihr werdet euch schnell derann gewöhnen, auch wenn ich jetzt erstmal viele  ??? sehe.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Coppelia am 13. April 2008, 09:27:37
Oh, das wird mir schwer fallen.  :'(
Hm, ich bin auch schon immer am Überlegen, ob ich mich umbennen soll. Aber meines Wissens gibt es gerade in meinem Jahrgang total viele "Kathrins", fast jedes zweite Mädchen hieß so, und wohin ich komme, ist es der häufigste Name. Und irgendwie hab ich mich schon daran gewöhnt, Coppelia zu sein, und nicht nur hier ...
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Grey am 13. April 2008, 09:30:29
Uwaaah ... wo der Ava auch noch weg ist, ich hätte dich nicht erkannt, Ehrenwort!

Ach, aber wie traurig ... darf ich vielleicht manchmal auch noch Kürbis zu dir sagen?  :innocent:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Dorte am 13. April 2008, 09:53:19
Au ha, ich fürchte auch, dass ich beim Kürbis hängenbleiben werde... aber ich werde mir Mühe geben.
Und ich bin übrigens dagegen, dass Coppelia sich in Kathrin umbenennt! *Petition start*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Hr. Kürbis am 13. April 2008, 10:03:13
Jeder darf mich auch weiterhin Kürbis nennen, wie gesagt, ich BIN (oder habe) ja auch weiterhin der(/den) Kürbis! ;) Und mein Ava kommt ja wieder, Auftrag an Moni ist bereits erteilt!

*nebenher Dortes Petition unterschreibt*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: THDuana am 13. April 2008, 10:11:45
Kürbis' Namen kenne ich ja schon 'was länger, habe ihn zu meiner Schande aber trotzdem nicht sofort erkannt in den anderen Postings. :-[
Aber ich bin auch dafür, dass Coppelia Coppelia bleibt, sonst kommen wir ja noch ganz durcheinander. ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Coppelia am 13. April 2008, 10:18:01
Ich füge mich. ;D
(nein, ich hatte nie ernsthaft vor, mich umzubenennen. Mit der Erfahrung von 7 Kathrins in derselben Klasse bin ich doch ganz froh, mal nicht Kathrin zu sein, auch wenn ich meinen Namen super finde.)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Falckensteyn am 13. April 2008, 12:25:46
Wie kamst du eigentlich auf Mr. Kürbis? Allerdings gibts ja nichts, dass es nicht gibt in Sachen Namensgebung.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Ary am 13. April 2008, 17:06:55
Hi,
für mich wirst du auch immer der Kürbis bleiben! :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lomax am 13. April 2008, 18:01:07
Zitat von: Stefan am 13. April 2008, 08:59:09Also Leute, ihr werdet euch schnell derann gewöhnen, ...
Neeein, niemals! >:( Ich kenne keinen Stefan. Ich habe nie einen Stefan gekannt. Wer ist das eigentlich? *schmoll*
*Aus Prinzip gegen Namensänderung protestier*
Ich bin dafür, bei Namens- und Avataränderungen den Beitragscounter zurückzusetzen, weil eigentlich haben diese virtuellen Persönlichkeiten hier ja noch nichts gesagt, und es irritiert immer so, wenn irgendwelche Unbekannten mit 1000+x Beiträgen auftauchen. Da fragt man sich dann immer, ob das Board gehackt wurde oder man zu lange nicht mehr eingeloggt war und eine wirklich heiße Diskussion versäumt hat. :darth:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Elena am 13. April 2008, 18:30:16
Ich schließe mich da Lomax an, auch wenn meine Abneigung gegen diese Dinge damit zu tun hat, dass ich mir so wahnsinnig schlecht Namen merken kann. Doppelte Arbeit ist da immer doppelte Anstrengung. Im Übrigen ist das auch ein Grund dafür, warum ich mich im Tintenzirkel (im Gegensatz zu Montsegur) nicht in "Katharina" umbenannt habe. Muss ich mir ja auch merken.
Hier habe ich einerseits die Hoffnung, dass mehr als zwei Leute mich "kennen", andererseits war das hier und auf den Treffen schon immer so.

Liebe Grüße,

Elena
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lord Zahnstocher am 04. Mai 2008, 23:21:51
Liebe Mitzirkler,
da mir >Lord Zahnstocher< zu lang und blöd wurde, habe ich meinen Namen in >alex< geändert.
[Es geht hoffentlich in Ordnung, dass es klein geschrieben ist.]

Hamma wieder was gelernt,
Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit,
auf Wiedersehen.

Edit: Neuerdings mit großem >A<.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Falckensteyn am 06. Mai 2008, 10:16:44
Hey, hier kommt Alex!

Erinnert mich natürlich an einen Songklassiker. Aber ansonsten ist Alex ein schöner Name.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Yo am 12. Juni 2008, 20:03:43
Hallo an alle,

mein neuer Name ist Zauberling. (vorher Yo)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: steffen_bs am 18. August 2008, 10:05:52
Neuer Name Taroleas,
vorher steffen_bs.

Fand ich aber nicht so prickelnd in so einem Forum.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Antonia Assmann am 27. Mai 2009, 20:07:12
Gerade mal das Assmann abgehängt, ich kam mir hier so offiziell und alt vor.... ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Roland am 03. November 2009, 10:18:48
Wollte hier nur auch fix Bescheid sagen  - Roland wurde zu Wulli. Fühle mich mit Roland nicht mehr so wohl. Der Küchenjunge bleibt aber bestehen! :D
Danke für die Aufmerksamkeit! ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Alaun am 03. November 2009, 10:59:00
Hallo,
bei mir gabs auch ne Namensänderung: Alaun wurde zu Aquamarin.

Liebe Grüße!
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Kati am 03. November 2009, 15:59:59
So, da ich eh immer mit "Kati" unterschreibe, fand ich es praktischer meinen echten Namen auch als Forennamen zu verwenden.  :)

LG,

Kati
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Moni am 03. November 2009, 16:33:57
Zitat von: Kati am 03. November 2009, 15:59:59
So, da ich eh immer mit "Kati" unterschreibe, fand ich es praktischer meinen echten Namen auch als Forennamen zu verwenden.  :)

LG,

Kati

Hilfreich wäre in dem Fall, wie du vorher hier geheißen hast, für die, die kein so gutes Avatargedächtnis haben, Nightingale.  ;)  Hab ich jetzt quasi mal übernommen.  ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Kati am 04. November 2009, 14:12:02
Oh, sorry.  :pfanne: Natürlich.
Also: "Nightingale" ist jetzt "Kati".  ;D

LG,

Kati
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lavina am 02. Januar 2010, 22:03:05
Es wurde Zeit für eine kleine Veränderung.

Lavina heißt jetzt Christy.

LG
Christy
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 02. Januar 2010, 22:09:49
Hallo Christy,

wenn du das hier im Thread angemeldet hast, kannst du auch den alten Namen ganz weglassen - oder, wenn du es uns etwas einfacher machen willst, setz ihn in deinen persönlichen Text unter dem Avatar. Aber so mit den Klammern, "Christy (Lavina)" weiß keiner so recht, wie er dich anreden soll.
BTW, du trägst einen T12-Counter in der Signatur, bist aber nicht für den T12 freigeschaltet - das geht so nicht, und die Elemente der Sig gehören nebeneinander, nicht übereinander. Okay?

LG, Maja
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lavina am 02. Januar 2010, 22:54:02
Hallo Maja,

ich hab den T12 Counter in die Signatur gesetzt, weil ich doch gesagt hatte ich mache mit. Wo muss ich mich denn melden oder muss ich irgendwie dafür freigeschaltet werden? Ich hoffe ich habe den Rest so korrigiert das es passt.

LG
Christy
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: gbwolf am 03. Januar 2010, 10:40:24
Hallo Christy!

In deinem Profil findest du unter "Profileinstellungen" die Gruppenmitgliedschaften. Dort kannst du dem T12 beitreten. dann kann Maja dich mit einem einzigen Klick freischalten.

Grüße, Nadine
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: WolveBlade am 11. Januar 2010, 05:56:40
Huhu !

Aus Bequemlichkeit und da ich eh keinen Wolfsavatar "mehr" habe, änderte ich meinen Forennamen von WolveBlade auf meinen eigentlichen Vornamen Torsten

In diesem Sinne

LG  Torsten
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: LoneRanger am 02. Mai 2010, 13:50:34
Um Verwirrung vorzubeugen melde ich: Lone Ranger heisst jetzt Nordmann. Die Ära "Lone Ranger" ist in vielerlei Hinsicht zu Ende gegangen und ich fühle mich mit dem Nick und dem Image schone eine ganze Weile nicht mehr wohl.

Meine Wahlheimat ist der Norden, hier fühle ich mich wohl wie nie im Leben. Der Name "Nordmann" hat auch noch eine persönliche Bedeutung für Winterkind und mich und ... und so weiter  ;D

Liebe Grüße

Nordmann
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Abakus am 02. Juli 2010, 21:43:28
Hallo, ich bin es, Markus! Mein neuer Nick lautet ab heute: Marquess

Seit ich auf einer Karaoke-Party "Vayamos compañeros" gesungen habe, nennen mich fast alle nur noch Marquess. Ich habe wohl einen bleibenden Eindruck hinterlassen.  ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Abakus am 04. September 2010, 21:20:42
Hi. Aufgrund von massivem Widerstand ( ;)) gegen den Nick Marquess also ab heute wieder M wie Martha, A wie Anton, R wie Richard, K wie Konrad, U wie Ulla und S wie Siegfried.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maran am 04. September 2010, 21:32:45
Och menno! Ich hatte mich gerade daran gewöhnt.  :-\
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Romy am 07. September 2010, 02:47:51
Widerstand?  :innocent:


Ich überlege meinerseits schon seit langer Zeit meinen Nickname mal zu ändern. Vielleicht schlicht in Romy. So nennt man mich teilweise ja sowieso schon und es ist noch relativ nah dran an meinem jetzigen Namen und würde hoffentlich größere Verwirrung vorbeugen ... Aber so ganz habe ich mich trotzdem noch nicht durchgerungen ::)
Irgendwie hätte ich auch Lust auf was komplett Neues, aber ich will auch keine Verwirrung stiften ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Grey am 07. September 2010, 10:31:05
So lang du deinen Avatar behältst - und Romy ist nun wirklich leicht aus Romilly abzuleiten. ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Kuddel am 07. September 2010, 10:49:07
Wie du schon sagst: Romy nennt dich eh fast jeder.  ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Tastentänzerin am 07. September 2010, 16:37:29
Ich hab'auch schon überlegt aus Tastentänzerin TasTä zu machen. Aber das wäre vielleicht auch und gerade für alle Neuankömmlinge verwirrend. "TasTä? Wieso denn TasTä? Was soll denn das heißen?" ::)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Feuertraum am 07. September 2010, 16:40:43
Zitat von: Tastentänzerin am 07. September 2010, 16:37:29
Ich hab'auch schon überlegt aus Tastentänzerin TasTä zu machen. Aber das wäre vielleicht auch und gerade für alle Neuankömmlinge verwirrend. "TasTä? Wieso denn TasTä? Was soll denn das heißen?" ::)

Tasmanischer Täufel...*wegrenn, bevor  :pfanne:*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Moni am 07. September 2010, 16:49:06
[ModModus an]

:wache!:
Achtung, Achtung! Bitte beachtet, daß es in diesem Fred nur darum geht, daß jemand seinen NEUEN Namen kundtut. Diskussionen über das Warum, Wie und Weshalb gehören nicht hierher.

[ModModus aus]


Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Romy am 07. September 2010, 22:06:10
Na gut, jetzt habe ich es getan. Romilly ist jetzt Romy.  :winke:

Zitat von: Grey am 07. September 2010, 10:31:05
So lang du deinen Avatar behältst
Vorerst ja.
Wobei ich auch schon mal Lust hätte auf was Neues, aber da warte ich noch ein Weilchen, damit Ihr Euch erst mal an meinen neuen Nickname gewöhnen könnt. ;D Jetzt wo ich nicht mehr die Herrin der Falken bin, brauche ich ja nicht mehr unbedingt einen Falken-Avatar, obwohl ich ihn schon mag ... Aber irgendwas anderes Gefiedertes dürfte auch mal her ... Mal schauen. :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Milena am 12. Oktober 2010, 11:40:21
Huhu!

Milena => Carpe Noctem

Kommt aber nicht auf die absurde Idee, ich könne Latein, weil ich 'nen lateinischen Namen hab... ich mach zwar dieses Jahr offiziell mein kleines Latinum, bin aber eine vollkommene Latein-Null!


LG, Milena
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rakso am 24. Dezember 2010, 10:39:41
Hallo,

Hab' mich auch umendschieden. Aus Esteve wurde nun Szajkó.

Der Grund ist einfach. Wer seine Threads mit einem ungarischen "Szervusz" öffnet und einen katalanischen Namen hat, wirkt bestimmt irgendwie, naja komisch. Deshalb habe ich mich für den Namen des Eichelhähers entschieden. Ich finde diese Vögel einfach klasse! Außerdem wurde ich einfach dem Esteve überdrüßig.

Sozusagen mein Weihnachstgeschenk an mich selbst.  ;D

Gruß,
Szajkó
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Grey am 24. Dezember 2010, 11:11:55
Öhm ... verrätst du uns auch noch, wie man das aussprechen soll? ???
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rakso am 24. Dezember 2010, 11:15:00
Gerne

also:
sz - immer wie ß,
a - eine Mischung aus o und a wie im Oachkatzlschoaf
j, k - wie im Deutschen
ó - laaanges o

is' gar nicht so kompliziert  ;)

Gruß,
Szajkó
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Moa-Bella am 24. Dezember 2010, 12:14:42
Bald ein neues Jahr, also auch ein neuer Name für mich und keine Sorge, ihr müsst euch nicht umgewöhnen, denn aus Moa-Bella wird einfach nur Moa. Also keine so große Umstellung, aber es gefällt mir so irgendwie besser.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rune am 28. Januar 2011, 07:34:02
Aus Rune wird Pam. Irgendwie ist es an der Zeit, mein Rollenspiel-Alterego abzulegen und mich auch hier unter dem Namen zu zeigen, der zu mir gehört.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Hanna am 31. Januar 2011, 10:58:48
Ui, das wird aber eine Umstellung *Köpfchen raucht*
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Telas am 16. Februar 2011, 16:38:36
Telas heißt ab heute Andoras.
Ich fand der Name war immer "Taroleas" so ähnlich und er war ja vor mir da, deshalb auch die Änderung.

LG Andoras
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Sanne am 16. Februar 2011, 16:52:20
Oo Telas ähm - Andoras ... jetzt muss ich mich gleich schon wieder umgewöhnen.

Gefällt mir aber (auch)!  ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rakso am 12. März 2011, 20:10:34
Nach langem überlegen, habe ich mich nun auch (schon wieder) für eine Namensänderung entschieden.

Szajkó wird nun zu Silberrauch

Ist vielleicht auch etwas einfacher.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 12. März 2011, 20:41:28
Das kann kein langes Überlegen gewesen sein, du hattest den Namen doch gerade erst geändert.

Ihr dürft ja von mir aus eure Namen ändern, aber bitte nicht andauernd. Ich werde dir jedenfalls erstmal keinen neuen Avatar einbauen, wenn du beides auf einmal änderst, erkennt dich kein Schwein wieder.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: KaPunkt am 15. März 2011, 20:12:26
Schon bei meiner Anmeldung wurde ich gefragt, ob ich nicht einen anderen Nick als 'Kirsten' nehmen wolle, weil es Verwechslungs-Gefahr mit anderen Usern gibt.
Ich hatte nichts dagegen, aber reingelassen wurde ich dann doch als 'Kirsten'. *kurzzeitige Verwirrung*

Ich habe dann für mich beschlossen, abzuwarten, ob und bis ich dreimal verwechselt werde.
*Strichliste* :knister:

Heute habe ich mich meinen dritten Strich gemacht und bin deshalb ab sofort KaPunkt.

Liebe Grüße,
KaPunkt
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Romy am 16. März 2011, 01:17:59
Hm, ich habe Dich nie verwechselt. Was zugegebenermaßen vielleicht daran liegt, dass besagte andere Userinnen eher selten online sind und ich die Namen eh immer in Zusammenhang mit den Avataren sehe (jedenfalls bei den Leuten, die häufig online sind) ... Aber Kirsten war/ist wenigstens ein richtiger Name. KaPunkt ist so abstrakt, ich kann mich gar nicht überwinden, Dich so anzusprechen ... ::)

Und selbiges gilt auch für Silberrauch. Außerdem - sorry, das ist natürlich Ansichtssache und jeder muss mit seinem Namen glücklich sein aber - Szajko fand ich einfach viiiiiiiiiel cooler als Silberrauch ...  :engel:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: KaPunkt am 16. März 2011, 09:50:48
Zitat von: Romy am 16. März 2011, 01:17:59
Hm, ich habe Dich nie verwechselt.
Danke dafür.  :)
Du kannst mich natürlich weiterhin gern Kirsten oder - wahlweise - 'Gebieterin' oder 'strahlende Herrin der Welt' nennen.  ;)
Das ist auch ein Grund, warum es KaPunkt geworden ist. Nah dran am alten Namen, aber hoffentlich ohne Verwechlungsgefahr.

Liebe Grüße,
KaPunkt
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Romy am 16. März 2011, 16:22:10
Zitat von: KaPunkt am 16. März 2011, 09:50:48
'strahlende Herrin der Welt'
Wie bescheiden von Dir  :rofl:
Aber bei Kirsten bleibe ich gerne. :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: KaPunkt am 16. März 2011, 17:29:13
 ;D
Deal.

Liebe Grüße,
KaPunkt
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Runaway am 11. April 2011, 14:40:54
Jetzt will ich auch mal.

Und zwar fühle ich mich hier selbst ein wenig schizophren, wenn ich hier von einigen Leuten mit meinem Nickname angesprochen werde und von anderen, die ihn kennen, mit meinem richtigen Spitznamen...
Ich fühl mich hier inzwischen so zuhause, daß ich keinen Nickname mehr nehmen will, sondern ihr sollt mich gern mit dem Namen ansprechen, den auch meine Freunde benutzen!

Insofern: Runaway -> Dani :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Hanna am 06. Mai 2011, 22:12:11
Ich denke ja jetzt schon sehr lange darüber nach, diesen Schritt zu gehen. Jetzt will ich mal mutig sein. Die gruftige Gothanna will nicht mehr so recht zu mir passen und diejenigen, die mich besser kennen, sagen ohnehin nur "Hanna". Das bin also ich: Hanna hier wie dort.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Wollmütze am 10. Mai 2011, 22:52:01
So, hab schon länger überlegt, es zu tun, und nun hab ich es getan. Kein großes Ding, denn Wollmütze wird zu Wolli!  ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Faol am 06. Juli 2011, 02:46:06
So, ich habe schon lange überlegt, jetzt habe ich mich endlich getraut, das Wölfchen wird erwachsen. Aus Faolan wird Faol (gesprochen übrigens fwail).
Faol ist das gälische Wort für Wolf, Faolan ist die Diminutivform und eigentlich ein irischer Jungenname. Auch weil es ein Jungenname ist, will ich das jetzt ändern (es gab schon wenige Leute, die mich für einen Jungen hielten).
Alle die mich hier so liebevoll Wölfchen genannt haben, können das natürlich weiterhin tun  ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rumpelstilzchen am 15. August 2011, 18:00:20
Ich habe es getan, aus Rumpelstilzchen wird jetzt Nina.

EDIT: ich habe den Beitrag irgendwie zu früh abgeschickt und den Satz schnell fertig geschrieben.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rakso am 18. August 2011, 15:21:32
Hallo  :winke:

bevor man sich wieder wegen mir aufregt und mir nachsagt, ich könne mich nicht entscheiden, möchte ich erst mal ein paar Pro-Punkte benennen:

1. Mein alter Name ist zu lang. Beim schnellen lesen kann man sich leicht verhasplen (ist mir schon geschehen). Deshalb steige ich von elf auf fünf Buchstaben um.
2. Mein alter Name ist zwar schön, aber im Großen und Ganzen nichtssagend.
3. Mein alter Name passt nicht wirklich zu meinem Avatar und zu meiner Selbstdarstellung.
4. Meine letzte Namensänderung war überstürzt und fast schon willkürlich.
5. Der Klang gefiel mir bei beiden Namen gut, aber siehe Punkt 1

Fairnesshalber auch ein paar Contra-Argumente:

1. Die letzte Umbenennung liegt gerade Mal fünf Monate zurück.
2. Die Mitglieder müssen sich wieder umgewöhnen.

Ich möchte gerne meinen Namen zurücktauschen. Silberrauch ist nun wieder Szajkó.

So, jetzt könnt ihr über mich herfallen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Calysta am 18. August 2011, 15:41:22
Esteve  .... Szajkó .... Silberrauch  und dann wieder zurück zu Szajkó.

Egal wie du es auch immer begründen willst, tust was-auch-immer ... es tut mir leid, das zu sagen, aber diese Umbenennerei nervt höllisch!
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Schreinhüter am 18. August 2011, 15:44:36
1. Ich verhaspel mich auch bei Worten mit 20 Buchstaben nicht.
2. Der Name hat sehr wohl einen feinen Klang und durchweg eine in ihm wohnende Bedeutung.
3. Die Änderung deines Avatars, die durchaus mit ein wenig Geduld vollzogen worden wäre,  hätte dies kompensieren können.
4. Willkür finde ich bei einer Selbstdarstellung sehr schade, die letzte Änderung hätte demnach nicht sein müssen.
5. Der Klang gefällt mir bei beiden Namen ebenso gut.

1. Richtig.
2. Und damit geht den Neuen Mitgliedern untereinander die Übersichtlichkeit verloren.

Nennt mich einen Nörgler, aber ein wenig mehr Geduld und Muße bei derartigen Dingen fände ich erstrebenswert.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rika am 18. August 2011, 15:59:30
Zitat von: Schreinhüter am 18. August 2011, 15:44:36
1. Richtig.
2. Und damit geht den Neuen Mitgliedern untereinander die Übersichtlichkeit verloren.
Nicht nur den Neuen... Ich hoffe, es bleibt jetzt länger dabei, da verliert mensch ja den Überblick.

Zitat von: Schreinhüter am 18. August 2011, 15:44:36
Nennt mich einen Nörgler, aber ein wenig mehr Geduld und Muße bei derartigen Dingen fände ich erstrebenswert.
!
Namensänderungen, weil z.B. doch alle einen anderen (Ruf-)Namen verwenden, oder eine ABkürzing des Namens, finde ich hilfreich. Willkürliches hin-und-her Ändern macht es meiner Meinung nach allen nur unnötig schwerer.
Wär schön, wenn du's jetzt dabei beließest, Szajkó.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lavendel am 18. August 2011, 16:13:35
 :wache!:
Liebe Leute,
dieser Thread ist dafür da, andere zu informieren, dass man seinen Namen geändert hat. Er ist NICHT dazu gedacht, die Namensänderung eines anderen Mitglieds zu diskutieren! Ob es euch der Name eines anderen Mitglieds gefällt oder nicht, tut überhaupt nichts zur Sache.

Lieber Szajkó,
halte dich bitte trotzdem in Zukunft mit Namensänderungen zurück. Es erleichtert die Kommunikation im Forum ungemein, wenn man sich nicht ständig nachschlagen muss, wenn man sich mit jemandem unterhält.
:wache!:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Derexor am 02. September 2011, 18:55:51
Aus Derexor wird Rotkehlchen.
Nun, es ist so, dass wir alle älter werden.
Ich identifiziere mich einfach nicht mehr mit dem, was ich als "Derexor" in meinen Augen dargestellt habe, was das genau ist, sei mal dahingestellt.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Winkekatze am 29. September 2011, 18:59:13
Nachdem ich mitbekommen habe, dass einige hier beim Aussprechen meines Namens Knoten in der Zunge bekommen ;D, mache ich es jetzt war und aus Maneki Neko wird die Winkekatze.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Sprotte am 29. September 2011, 19:03:09
Einige ... *meldet sich schuldbewußt* Manipu ...
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Winkekatze am 29. September 2011, 19:12:05
Zitat von: Sprotte am 29. September 2011, 19:03:09
Einige ... *meldet sich schuldbewußt* Manipu ...
:rofl: Wir halten hiermit fest, dass du dich selbst geoutet hast.  ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: little.fairy.tale am 16. November 2011, 11:19:53
Weil mein Nickname so lang ist und jeder ihn abkürzt, dachte ich, warum nehme ich nicht gleich den richtigen Namen?
Also, aus little.fairy.tale ist jetzt Alice geworden.

Hoffe, das geht in Ordnung  :)
lg
Alice
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Sin am 20. November 2011, 16:54:44
Mein Name hat sich nicht sooo groß geändert.
Ich hab nur TheFox drangehängt.
Aber so passt er jetzt besser, das TheFox wollte unbedingt auch mit rein...

Bis dann
SinTheFox
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Dealein am 11. März 2012, 12:43:56
Ich habe mich von Dealein in Dea unbenannt. Ist praktischer und bereits gängiger ;).
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Shin am 10. Mai 2012, 14:38:16
So, dann will ich auch mal...
Ganz einfach und unkompliziert: Aus Shinya wird Shin.

Shin ist mittlerweile einfach mein Spitzname geworden, ich höre ihn von Freunden häufiger, als meinen richtigen Namen.
Deshalb möchte ich auch hier nicht dieses schöne vertraute Gefühl vermissen. So bin ich jetzt auch im Tintenzirkel mit meinem für mich 'realen' Namen unterwegs.
Also weg mit dem Anhängsel!

lg Shin
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: gbwolf am 01. Juni 2012, 09:57:45
Sodele, es ist so weit: Mit dem Wechsel vom Grün- zum Blaustern werde ich auch meinen Namen wechseln.

Ich habe echt ewig lange überlegt, ob ich wieder zu meinem alten "gbwolf"-Nickname zurückkehren soll. Da ich aber seit Ewigkeiten Postings und PNs mit meinem Realnamen unterschreibe, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, quasi "blank" zu ziehen. Da es bei mir nicht so viele Namensträgerinnen mit ähnlichem Namen gibt, sollte die Verwechslungsgefahr gering sein und man erkennt mich ja noch immer am Avatar.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Kayla am 07. Juni 2012, 22:03:41
Zum neuen Profilbild nun auch ein neuer Name.

Aus Kaylya wird Phönix.

Keine Sorge, damit gebe ich mich erst einmal zufrieden.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 08. Juni 2012, 01:16:57
Hallo Kayla/Phönix,

diese Kombination haben wir nicht gerne. Bitte entscheide dich, ob du erst den Namen ändern oder den neuen Avatar haben möchtest, damit die Leute sich umstellen können und immer noch wissen, wer du bist. Neuer Name UND neuer Avatar führt dazu, dass dich niemand wiedererkennt, und das ist nicht so schön. Moni hat dir den neuen Avatar noch nicht eingebaut, ich würde vorschlagen, dass du, wenn du den Namen behälst, noch zwei Wochen mit dem alten Ava rumläufst und wir dann erst den neuen einbauen.

LG, Maja
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Kayla am 08. Juni 2012, 08:16:11
Ok, dann lasse ich den Ava erst einmal.
Danke für's Bescheid geben.
Kommt nicht wieder vor.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: rogoberlin am 03. November 2012, 07:20:42
Huhu,

ich möchte Euch meinen neuen Namen mitteilen:

Aus RogoBerlin ist GhostwriterBerlin geworden.

Es hat sich nur der Name geändert - ich bin immer noch der "Alte", lol :)

Lieben Gruss an Euch alle aus Berlin....Roy
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: chaosqueen am 05. Dezember 2012, 12:24:51
Sorry, dass ich hier poste - ich bin nur verwirrt. Erstens dachte ich, dass man seinen Account behält, wenn man den Namen ändert, und zweitens kann ich in der Mitgliederliste keinen "GhostwriterBerlin" finden.

Roy, gibt es Dich hier noch? ??? Weiß irgendjemand was?
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Pestillenzia am 05. Dezember 2012, 12:57:30
Roy ist nicht mehr im TiZi, weder unter seinem alten noch unter seinem neuen Namen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Luna am 05. Dezember 2012, 13:46:01
Ich habe aber auch an ein Versehen, bzw. technischen Fehler gedacht, weil er doch gerade noch seinen Namen ändern wollte, mit seinem alten dann als Gast zu sehen war und auch unter seinem neuen Namen nicht zu finden ist.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Pestillenzia am 05. Dezember 2012, 15:30:47
Ich habe sporadisch Mailkontakt zu Roy, deshalb weiß ich sicher, dass er nicht mehr hier ist.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Janika am 05. Dezember 2012, 19:00:54
Aber wieso dann noch die "Ummeldung"?
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Felsenkatze am 05. Dezember 2012, 19:06:29
 :wache!: Mädels, könnt ihr die Diskussion bitte woanders hin verlegen? Das hier ist ein reiner Meldethread für neue Namen, keine Diskussionsplattform, weder über die Namen, noch über die Gründe ehemaliger Mitglieder, das Forum zu verlassen. Danke.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Fynja am 17. Juli 2013, 17:33:23
Da ich mich mittlerweile wohler fühle, wenn ich im Internet nicht mehr unter meinem realen Namen unterwegs bin, habe ich meinen Namen von Kiara zu Fynja geändert.
Ansprechen dürft ihr mich aber natürlich weiterhin mit Kiara, je nachdem, was euch lieber ist.:)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: dat xrüsli am 23. Juli 2013, 15:28:38
Ich habe mich jetzt dazu durchgerungen, mich hier auch mal umzubenennen. Keine große Sache, aus "dat xrüsli" wurde "Xrystal", also richtig aussprechen kann man meinen Namen immer noch nicht. :P

Hintergrund ist, dass ich in Communities mal so, mal so unterwegs bin, ich das aber ganz gerne einheitlich hätte, damit man mich eben auch entsprechend zuweisen kann (wie beispielsweise TiZi-Profil und Steamprofil).

Müsli darf man mich aber trotzdem noch nennen. :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: JulieMKober am 07. Oktober 2013, 19:41:11
Ich habe meinen Namen von "JulieMKober" zu "Julie" geändert :)
Kürzer, knackiger und leichter auszusprechen ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: TheaEvanda am 02. Dezember 2013, 12:22:30
Mein Name ist jetzt einen Namensteil kürzer. Ich hoffe, dass ihr mich trotzdem erkennt. :D

--Thea
Herzogenaurach, Germany

Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: C.M.Spoerri am 04. Januar 2014, 02:06:18
Liebe alle
Ich bin neu hier. Da ich Euch nicht zumuten möchte, dass Ihr mich bei meinem Autorennamen (C.M. Spoerri) nennen müsst, habe ich meinen Namen in "Cora" geändert ;)
Herzliche Grüsse
Cora :vibes:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Valkyrie Tina am 19. Januar 2014, 15:09:31
Jetzt war ich dann doch so schnell im Forum, daß das "K" nicht nachgekommen ist. Ich hab es gerade ergänzt, also "Valkyrie Tina" nicht Valyrie Tina.

Liebe Grüße
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 20. Januar 2014, 23:22:36
Zitat von: Valkyrie Tina am 19. Januar 2014, 15:09:31
Jetzt war ich dann doch so schnell im Forum, daß das "K" nicht nachgekommen ist. Ich hab es gerade ergänzt, also "Valkyrie Tina" nicht Valyrie Tina.

Liebe Grüße
Upps! Tschuldigung! Ich kann das in der Datenbank ändern, damit du dich nicht jedesmal mit einem Tippfehler einloggen musst. Ist ein bisschen umständlich, aber ja auch meine Schuld. Du musst dann nur nochmal neu aktiviert werden. Soll ich?
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Guddy am 22. Januar 2014, 14:44:34
Ich habe meinen Namen von Adsiniliya zu Guddy geändert. Immerhin hatte Adsiniliya damit ihren 24 Stunden-Auftritt!
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Robin am 22. Januar 2014, 15:02:50
Nach über zwei Jahren im Forum bin ich jetzt endlich dazugekommen, es ein wenig einfacher zu gestalten. ;) Vorher Robin White, jetzt nur noch Robin. Das 'White' wird sowieso soooo oft weggelassen...
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Christian Svensson am 30. Januar 2014, 21:57:16
Ich auch nach nur wenigen Tagen - gibt einfach zu viele Christians auf der Welt  ;)
Bediene mich dann mal bei meinen eigenen Werken.
Alt: Christian Svensson
Neu: Bardo djel Liores - "Bardo" reicht.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: phoe am 13. Februar 2014, 15:12:53
So!
Ich hab es jetzt auch getan. Nicht nur, weil andere mich meistens falsch geschrieben haben, sondern auch, weil ich selbst in letzter Zeit korrigieren musste.  :rofl:

Aus der kleinen pety ist nun doch die Pety geworden.

Ja, der Tintenzirkel hilft auch, ein Stück erwachsen zu werden.  ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Aidan am 01. Oktober 2014, 15:09:50
Lange schon bin ich immer wieder über meinen Nick hier gestolpert. Das Winterkind - das war ich mal. Der Name stammt aus einer vergangenen Zeit, aus einem anderen Leben. Und irgendwie klingt er nicht wie ein Name, mit dem man einfach mal so angesprochen wird.

Jetzt im Oktober fängt für mich nochmal etwas Neues im "realen Leben" an, das möchte ich als Anlass nehmen, meinen Namen hier nach über 6 Jahren auch zu ändern. Auch wenn ich befürchte, dass es etwas verwirrend am Anfang ist.

Hazel ist ein Nick, den ich an anderer Stelle bereits benutze und er ist mir ein sehr lieber Name geworden.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Pestillenzia am 15. November 2014, 19:27:25
Pesti ist passé. Was einmal als Selbstironie gedacht war, passt inzwischen nicht mehr zu mir. Die Pestilenz hängt mir immer noch am Hals, das muss genügen, da will ich mich jetzt nicht noch länger selbst so nennen.

Ab heute bin ich also unter meinem richtigen Namen unterwegs. Auf Pesti höre ich aber nach wie vor.  ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Tokanda am 05. Dezember 2014, 10:32:31
Schon seit einiger Zeit passt Tokanda nicht mehr für mich. Mit dem alten Namen verbinde ich Vieles, das ich nicht mehr bin, also wurde es höchste Zeit für einen Wechsel.


Im TiZi bin ich ab jetzt als Joren unterwegs  :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: HauntingWitch am 05. Dezember 2014, 11:18:46
Ich reihe mich dann mal in den allgemeinen Trend ein und habe ebenfalls eine kleine Anpassung vorgenommen (was ich eigentlich schon länger vor hatte, aber immer wieder vergessen habe). HauntingWitch ist jetzt nur noch Witch, weil das einfacher ist und sich ohnehin schon ein wenig eingebürgert hat.  :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: dawinschi am 09. Dezember 2014, 02:58:50
Hallöle,

Dawinschi ist tot, es lebe Alex  8)

(um es für mich einfacher zu machen und nicht mit den ganzen Nicks in diversen Foren durcheinander zukommen
habe ich meinen Namen geändert..zum Glück noch frei, puh).
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Dogtales am 07. Januar 2015, 13:28:52
Es gibt nicht viel, was mich mehr stört, als mit einem Namen unterwegs zu sein, der irgendwie nicht mehr zu mir passt. Deswegen habe ich einen neuen Namen gewählt, den ich sowieso schon häufiger nutze (zumindest in jedem Spiel, das ich spiele) und der sich einfach schöner anfühlt.
Daher heißt Dogtales ab sofort Cathy.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: AutorinAZ am 01. April 2015, 12:56:27
So, ich habe mich in Dranarca (ehemals AutorinAZ) umbenannt.

Ich fühlte mich so oberlehrerhaft mit meinem Namen; hatte den ursprünglich genommen, weil es auch mein Twittername ist.

Und der neue Name passt auch besser zu meinem Herzensprojekt.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Miezekatzemaus am 20. Mai 2015, 20:29:45
*zitter* Ich habe mich dazu entschieden, mich in Mieze umzubenennen, weil ich diese neue Funktion mit dem @ seit dem letzten Forenupdate hasse. Ich denke immer, ich habe etwas ausgefressen, wenn ich Miezekatzemaus genannt werde und diese Funktion bringt ganz viele dazu, mich so zu nennen und ich bin zwar schlicht und ergreifend Miezekatzemaus, aber ich mag nicht so genannt werden. Das verwirrt, ich merk's schon, mich selber verwirrt es nämlich auch, aber ich mache jetzt einfach Mieze daraus. Auch wenn ich dann keinen Spitznamen mehr habe. :d'oh:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Nuya am 20. Mai 2015, 20:37:06
Hihi, das find ich gut, Mieze! :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Sipres am 20. Mai 2015, 20:43:34
Ich find's so auch besser, Mieze. Ich hab oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich hier abgekürzte Namen schreibe, weil ich Angst hab, die Leute mögen das nicht.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Miezekatzemaus am 23. Mai 2015, 18:39:22
Entschuldigt, aber ich merke, dass mir nur Mieze einfach überhaupt nicht gefällt. Jedes Mal, wenn ich in den Tintenzirkel komme, gucke ich mich irritiert um und denke "irgendwas ist anders". Bitte seid mir nicht böse, ich hoffe, es hat sich noch niemand umgewöhnt (und wenn doch, ist es ja nicht sooo schwer, sich zurückzugewöhnen, hoffe ich.) Die Mieze ist also wieder die Miezekatzemaus, weil sie mit Mieze nicht zurechtkommt. :schuldig:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Deven am 10. Juni 2015, 19:19:33
Moin,
Lincoln hier, auch ich war so frei mir einen neuen Namen zu verpassen. Ich hoffe doch, er gefällt.  :jau:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Kare am 18. Oktober 2015, 15:29:12
Hi, hier meldet sich Karenina,

im wahren Leben mit einem Zwei-Silben-Namen völlig glücklich, nervt es mich selbst hier schon immer an, wenn ich das dort oben mal ausschreiben muss, und fange von allein an, es abzukürzen.

Ganz simple Änderung, um niemanden zu verwirren:


also: Karenina --> Kare



Ich glaub, das entspricht mir mehr als die Glamour-Frau. ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Guddy am 03. Juni 2016, 11:14:32
Von Guddy auf Uhuru. :)
(Freiheit auf Swahili, nicht Uhura falsch geschrieben! ;D )
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Hanna am 03. Juni 2016, 14:37:12
Bitte ändere nicht auch noch dein Profilbild! Ich habe Angst, dich nicht mehr zu erkennen. Mimimimi!  :knuddel:
Edit: Gerade gesehen, dass du genau das vorhattest!  :o
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Grummel am 03. Juni 2016, 14:53:25
Ja, für mich ist sie ab sofort die, die nicht wie Star Treck heißt.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Guddy am 03. Juni 2016, 15:00:52
Zitat von: Hanna am 03. Juni 2016, 14:37:12
Bitte ändere nicht auch noch dein Profilbild! Ich habe Angst, dich nicht mehr zu erkennen. Mimimimi!  :knuddel:
Edit: Gerade gesehen, dass du genau das vorhattest!  :o
Tschuldigung  :knuddel:
Mir ist einfach, als ob ich hier einen Neustart bräuchte.

Boah Grummel ey! ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Valkyrie Tina am 03. Juni 2016, 16:34:52
Zitat von: Uhuru am 03. Juni 2016, 15:00:52
Zitat von: Hanna am 03. Juni 2016, 14:37:12
Bitte ändere nicht auch noch dein Profilbild! Ich habe Angst, dich nicht mehr zu erkennen. Mimimimi!  :knuddel:
Edit: Gerade gesehen, dass du genau das vorhattest!  :o
Tschuldigung  :knuddel:
Mir ist einfach, als ob ich hier einen Neustart bräuchte.

Boah Grummel ey! ;D

Sorry du, aber funktioniert nicht. Du bist es Guddy, egal wie du dich nennst.  ;D
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Angela am 03. Juni 2016, 16:38:07
Wenn Prince noch leben würde, könntest du ihn ja mal fragen, wieso er nicht als formerly known as oder wie immer er am Ende hieß in Erinnerung geblieben ist ;) .
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Valkyrie Tina am 03. Juni 2016, 16:40:32
Zitat von: Angela am 03. Juni 2016, 16:38:07
Wenn Prince noch leben würde, könntest du ihn ja mal fragen, wieso er nicht als formerly known as oder wie immer er am Ende hieß in Erinnerung geblieben ist ;) .

"Prince Guddy", das könnte sogar klappen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lothen am 03. Juni 2016, 21:05:25
Daran werde ich mich NIE gewöhnen ....  :wart:
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 03. Juni 2016, 21:27:25
Dieser Thread ist kein Diskussionsthread, sondern nur zur Meldung gedacht. Danke.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Phea am 19. Juli 2016, 11:07:30
Um mich vom Lets play und Autor etwas abzugrenzen (und da mich sowieso jeder hier so nennt) würde ich gerne meinen Namen von Macpheana auf Phea ändern.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Akirai am 22. September 2016, 11:13:46
Hallo, hier ist Akirai ...

Bzw. jetzt eben Puzzle. Ich finde, es wurde Zeit, mich von dem alten Fanfiction-Ego zu trennen. Nicht, dass ich nicht immer noch ein echter Schreibtroll bin - aber ein neuer Name ist wie ein neuer Haarschnitt  ;D

LG
Puzzle
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lana am 24. September 2016, 09:43:45
Kaum da ändert sie ihren Namen,
aber ich dachte, es ist einfacher mich mit Lana anzusprechen als mit LanaMcDeen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Michaela am 12. Dezember 2016, 13:03:55
Hallo ihr Lieben,

da sich bei mir seitdem ich ins Forum eingetreten bin viel verändert hat und in nächster Zeit noch viel mehr Veränderungen warten, habe ich mich entschlossen auch hier nur noch mein Pseudonym zu nutzen. Ich hoffe das ist okay und ihr erkennt mich auch unter Emily noch alle. Mein Avatar wird bleiben.  :D

[MALINCHE]
Wir lesen dich auch unter neuem Namen weiterhin gerne hier! Aber da vielleicht nicht jeder deinen Avatar zuordnen kann, solltest du in diesem Beitrag vielleicht auch verraten, dass du vorher Michaela warst. :)
[/MALINCHE]
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Sturmbluth am 01. Februar 2017, 19:44:09
Hallo zusammen,

mein Forumsname hat sich geändert von Sturmbluth ==> HSB (Sprich: HA-ES-BE  ;) )

Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rakso am 08. April 2017, 13:45:56
Zwar war ich lange nicht mehr im Forum aktiv, aber ich würde dennoch gerne meinen Namen ändern. Die Luft ist einfach raus.

Aus Szajkó wird Rakso
(einfach zu merken, da beides auf -o endet)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Möchtegernautorin am 05. Juli 2017, 14:54:31
Hallo auch,

mir ist gerade aufgegangen, dass ich hier immer noch meinen ,,alten" Namen habe :) Da ich aber online Anfang des Jahres alles umgestellt habe, muss ich das hier auch noch nachholen. Ich würde meinen Namen also gerne ändern:

Drachenelfe → Moechtegernautorin


Liebe Grüße,
Jule

Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Malinche am 07. Juli 2017, 12:40:39
@Drachenelfe: Ich bin gerade etwas verwirrt, dass du hier eine Namensänderung ankündigst, aber nicht durchführst. Du weißt schon, dass du deinen Namen selbst in deinem Profil - unter "Profil-Einstellungen" → "Benutzerkonto" - ändern kannst, oder? :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maja am 07. Juli 2017, 16:40:24
Zitat von: Malinche am 07. Juli 2017, 12:40:39
@Drachenelfe: Ich bin gerade etwas verwirrt, dass du hier eine Namensänderung ankündigst, aber nicht durchführst. Du weißt schon, dass du deinen Namen selbst in deinem Profil - unter "Profil-Einstellungen" → "Benutzerkonto" - ändern kannst, oder? :)

Erinner sie nicht daran! Der alte Name ist tausendmal besser als der neue.

@Drachenelfe
Oder schreib es wenigstens mit ö. Aber ein unnötiger aufgelöster Umlaut wirkt bemüht bis peinlich.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Elona am 25. Juli 2017, 08:10:24
Da ich schon seit einiger Zeit mit meinem Namen hadere, habe ich mich nun endlich zu einer Änderung durchgerungen.

Aus Aurora wurde dann jetzt Elona  :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Möchtegernautorin am 08. August 2017, 11:48:33
Zitat von: Maja am 07. Juli 2017, 16:40:24
Zitat von: Malinche am 07. Juli 2017, 12:40:39
@Drachenelfe: Ich bin gerade etwas verwirrt, dass du hier eine Namensänderung ankündigst, aber nicht durchführst. Du weißt schon, dass du deinen Namen selbst in deinem Profil - unter "Profil-Einstellungen" → "Benutzerkonto" - ändern kannst, oder? :)

Erinner sie nicht daran! Der alte Name ist tausendmal besser als der neue.

@Drachenelfe
Oder schreib es wenigstens mit ö. Aber ein unnötiger aufgelöster Umlaut wirkt bemüht bis peinlich.

Ich hätte wohl einfach fragen sollen, ob man das mittlerweile selbst machen kann/darf ;) Na gut, jetzt ist es passiert. Und auch gerne mit Ö. Ich arbeite mit Datenbanken, da bereiten Umlaute immer sehr gerne Probleme.
Das mit der Drachenelfe ist schlicht und einfach überhohlt :) Unter anderem, weil Bernhard Hennen eine ganze Reihe unter dem Titel veröffentlicht hat - und glaube ich ja auch noch tut - womit ich rein gar nichts zu tun habe. Und die Bücher gefallen mir nichtmal :versteck: Sollte mein Projekt "Drachenelfe" nochmal etwas werden, muss ich es ohnehin anders nennen.

Also, ab jetzt bin ich die Möchtegernautorin :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: canis lupus niger am 08. August 2017, 13:06:36
Den Namen Drachenelfe fand ich hübscher ...
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Carolina am 28. September 2017, 19:02:38
Ich habe gewechselt – Carolina war der Name einer Protagonistin.

Jetzt bin ich ganz langweilig mit Klarnamen unterwegs. :-)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Heva am 27. April 2018, 09:34:15
Aus Heva wurde Ena - auf Twitter und Co. gurke ich ohnehin unter meinem Echtnamen oder unter diesem Spitznamen rum, das jetzt auch hier zu ändern macht es einfacher und transparenter.  :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Mika am 09. Mai 2018, 08:58:30
Nur eine winzige Änderung, aber für mich vollkommen ungewohnt und seltsam anzusehen. Trotzdem. Ich bin ja eigentlich schon groß, warum also nicht auch mit nem großen Anfangsbuchstaben? Aus mika wird damit Mika.  ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Lucien am 06. Juni 2018, 21:32:13
Ich habe mich hier im Forum zwar lange nicht mehr zu Wort gemeldet, aber vielleicht wird sich das mit dem neuen Namen ja wieder ändern. Zumindest die Schreiblust ist zurück.

Also: Aus Jenny wird ab sofort Lucien!
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Ahneun am 01. November 2018, 01:00:22
Ihr Lieben!
Ich bin schwanger! Also, ich meine, ich trage mich seit einigen Tagen mit einem Gedanken umher.
Heute! Zu Beginn des Nano und Beginn eines neuen Monats und es ist Helloween, - also warum soll ich nicht meinen Nick erneuern? Ich hab mir wirklich Mühe gegeben um mir einen geeigneten Nick zu verpassen. Nach langen Überlegungen wurde ich fündig.
Also, jetzt ist es soweit. Ich verkünde, dass es ab sofort im Tintenzirkel kein A9 als Nick mehr geben wird. A9 macht den Platz frei und es betritt "Ahneun" die Bühne.

Aus A9 -> wird Ahneun
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Kati am 30. November 2018, 18:13:28
Ich war jetzt sehr lange nur als stille Leserin hier, möchte in Zukunft aber gern wieder aktiver sein. Und das sehr gern unter meinem alten Namen, Kati. Das ist doch irgendwie viel schöner. Also Schluss mit Charlotte, ich bin wieder Kati.  :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Naudiz am 05. Februar 2019, 12:38:55
Ihr Lieben! Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen, aber: Aus Naudiz wird Ina. Schlicht, weil ich viel gewachsen bin in den vergangenen Jahren und mich trotz aller guten Erinnerungen, die mit 'Naudiz' verbunden sind, nicht mehr wirklich mit diesem Usernamen identifizieren kann und meinen Klarnamen deutlich bevorzuge.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: CarlH am 05. März 2019, 17:09:42
Aus Carl wurde CarlH
Ich war früher schon mal hier, dann wieder weg, und nun bin ich wieder da. Ich bin im Willkommensarchiv zu finden.
Ich bedanke mich das ich wieder hier sein darf, und hoffe auf einen netten Austausch.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maria am 08. März 2019, 19:14:51
Danke für den Hinweis hierher.
Also ich war früher Maria, jetzt AngelikaD.

Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: CarlH am 31. März 2019, 11:08:31
Ich habe aus wichtigen Gründen meinen Namen von CarlH nach Karlo ändern müssen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: xrystal am 25. Oktober 2019, 22:43:49
Der Vollständigkeit halber und weil ich schon darauf angesprochen wurde: Aus xrystal wurde kasu. :)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Rewa Kasor am 07. November 2019, 10:41:17
Der Einfachheit halber wurde aus Rewa Kasor - Rewa.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Naudiz am 06. März 2020, 22:16:18
Heimlich, still und leise habe ich meinen Namen von 'Ina' zurück zum altbekannten 'Naudiz' geändert. Viel hin und her, ich weiß, aber irgendwie fühlte es sich dann doch komisch an, unter meinem Klarnamen hier unterwegs zu sein.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maria Linwood am 24. März 2020, 22:53:30
Hallo zusammen,

um verwirrung zu vermeiden, habe meinen Benutzernamen von Kathrin (total kreativ, ich weiß) auf Federherz geändert.

Viele Grüße
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Akirai am 10. September 2020, 20:02:17
Hallo zusammen,

so, ich hatte als Akirai eine tolle Schreibzeit - und es wird Zeit, dass ich dahin zurückkehre.

Also, aus Puzzle wird Akirai!
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Maria Linwood am 02. November 2020, 16:41:56
Moin zusammen,

habe meinen Namen von "Federherz" zu "Maria Linwood", meinem neuen Autorenpseudonym, geändert.

Liebe Grüße
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Hüterin der Feder am 24. Januar 2021, 12:09:34
Nachdem mich mein Nick "Majaky" schon seit Ewigkeiten nervte, habe ich nun endlich einen neuen, für mich passenden gefunden. Aus Majaky wird somit die Hüterin der Feder.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Ary am 15. Februar 2021, 16:23:01
So, uff.
Das war nicht leicht. Aber nachdem mich eh alle, die mich mit Nick ansprechen, Ary nennen, bin ich jetzt auch offiziell Ary.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Luna am 27. März 2021, 21:18:18
So, ich bin eigentlich sonst überall als "Luna" unterwegs und habe diesen, doch inzwischen sehr alten und seit langem überholten Namen abgelegt.

Daher AngelFilia ist zu Luna umgeändert.

Das Bild lasse ich mal gleich (ich ändere eigentlich fast nie Namen, daher habe ich hier auch sehr lange gezögert).
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: AlpakaAlex am 27. August 2021, 14:19:35
Ich habe meinen Namen jetzt von NelaNequin zu AlpakaAlex geändert, weil ich halt mich nicht länger als weiblich identifiziere und Alex mein gewählter Name ist - außerdem habe ich viele Plüschalpaka.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Czara Niyaha am 07. September 2021, 13:09:52
Da ich einen "Neustart" in meinem Leben geschenkt bekommen habe, ist es für mich an der Zeit meinen Namen zu ändern, um meinen Wandel zu unterstreichen. Von nun an bin ich nicht mehr unter Czara, sondern als "Niyaha" im Forum vertreten. Ich bin euch nicht böse, wenn ihr meinen alten Namen benutzt. Ich habe schon länger diesen Namen für mich entdeckt, weil er nicht nur schön klingt, sondern die Bedeutung "Feder" hat. Was für ein Zufall.  ;)
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Anj am 10. Juni 2022, 08:24:37
Ich bin ab sofort als Anj hier unterwegs und nicht mehr als Anjana.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Sturmloewin am 30. August 2022, 15:55:39
Nachdem ich hier neun Jahre lang als "Regentänzerin" unterwegs war, habe ich mich nun für eine Veränderung entschieden. Ab sofort bin ich hier als "Sturmloewin" unterwegs.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Federstreich am 15. September 2022, 10:10:07
Ich habe mich jetzt auch umbenannt. Es war merkwürdig, mich auf der FaRK mit "Hi, wir kennen uns. Ich bin Earu/Verena/Federstreich." vorzustellen. Die meisten haben erst bei Federstreich gewusst, wer ich bin. Deshalb wird das jetzt weitestgehend glattgezogen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Tasha Winter am 03. Oktober 2022, 17:15:50
Ich habe mich von Natascha in Tasha Winter umbenannt, weil ich es sinnvoll fand, hier meinen Autorinnennamen zu nutzen.
Titel: Re: Mein neuer Name
Beitrag von: Aidan am 22. Oktober 2022, 19:14:47
Nach langem überlegen habe ich aus Herrn Hazel meinen realen Namen Aidan gemacht. (Nicht englisch ausgesprochen, sondern wie wenn es ein deutscher Name wäre.)

Hazel ist immer noch ein Teil von mir, Herr Hazel symbolisiert einen Teil meines Weges. Doch jetzt bin ich auf ganzer Linie dabei, neu anzufangen. Und ich bin, so wie es sich anfühlt, endlich wirklich bei mir angekommen. Ich möchte wieder schreiben. Ich komme immer mehr hier wieder an. Ich möchte mich nicht mehr hinter einem Nick "verstecken", der nicht mehr aktuell ist.