0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Grammatikalische Kleinigkeiten  (Gelesen 287212 mal)

Trippelschritt

  • Gast
Re: Grammatikalische Kleinigkeiten
« Antwort #1410 am: 01. Februar 2021, 17:05:22 »
Mitspieler passt immer. Dass andere auch gewinnen wollen, muss nicht heißen, dass sie gegen dich spielen. Es gibt auch Zweckbündnisse. Und würdest Du in einem Text schreiben "Meine drei Gegenspieler ..." würden die meisten Leser vermuten, sie spielten alle drei in geschlossener Front gegen dich. Aber bis zur Taktik bist du gedanklich noch gar nicht vorgedrungen nach Deinem Kauf des Spiels.

Deshalb Mitspieler.

Liebe Grüße
Trippelschritt

Offline Nikki

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 1.478
  • Teufelchen auf Wolke, das Pronomen nicht mag
Re: Grammatikalische Kleinigkeiten
« Antwort #1411 am: 01. Februar 2021, 17:21:14 »
Ich würde auch eher sagen, dass es sich um eine semantische denn eine grammatikalische Fragestellung handelt. Ich kann mir nicht helfen, aber ich kann nicht darum herum: Meine Mitspieler*innen kann ich mir aussuchen, meine Gegenspieler*innen nicht, die ergeben sich einfach aufgrund der Umstände. Insofern verlangt ein Spiel jeglicher Art immer Mitspieler*innen. Tribute von Panem generiert eher Gegenspieler*innen als Mitspieler*innen, da es sich hier um kein Spiel, sondern um nacktes Überleben handelt. So als kleiner Gedankenanstoß.

Offline Feuertraum

  • Hirnstürmer
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 3.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Eigentlich böse...
    • Das kreative.de - Das dezentrale freie soziale Netzwerk für Künstler jeglicher Coleur
Re: Grammatikalische Kleinigkeiten
« Antwort #1412 am: 02. Februar 2021, 13:21:04 »
Danke für die vielen Antworten. Ich weiß jetzt Bescheid, war nur gestern eben irgendwo am Grübeln. :)
Für das Lesen dieser Signatur wird keine App benötigt :-p

  • Drucken