• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

[Roman] Jonas Martin: Die beste Geschichte aller Zeiten - Band 1 ...

Begonnen von Ary, 27. Oktober 2022, 15:35:51

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ary

... Band 1: Die Bibliothek der tausend Geschichten

Liebe Tintenzirkler, mal wieder passte der tolle Romantitel nicht in die betreffzeile, sorry dafür. Ich freue mich sehr, hier das Debüt von @Felix Fabulus vorstellen zu dürfen und wünsche dieser spannend klingenden Geschichte ganz viel Erfol!

Autor:innenkommentar:
Liebe Zirkler*innen
Es freut mich ausserordentlich, euch meinen Erstling zu präsentieren, der im September beim Zürcher Indy-Verlag Totechöpfli erschienen ist. :-)
All-Age Low Fantasy ab 14 Jahren. Ein Roman über die Macht von Geschichten, die Marginalisierung von Linkshänder*innen und den Wert der Freundschaft. Oder: Farenheit 451 in einem vorindustriellen Fantasy-Setting.

Klappentext:
Der fünfzehnjährige Link liebt Geschichten über alles. Doch in Gespinsterwald sind sie verboten, eingekerkert in einer gewaltigen Bibliothek. Getrieben von seinem Wunsch, die sagenumwobene beste Geschichte aller Zeiten zu finden, gerät er ins Visier eines ruchlosen Bücherhehlers, eines mysteriösen Geheimklubs und einer gnadenlosen Bibliotheksvorsteherin. Zu spät realisiert Link: Mit der Suche gefährdet er nicht nur seine Zukunft, sondern jene von ganz Gespinsterwald.

Sabine

Herzlichen Glückwunsch zum Debüt, lieber Felix Fabulus.
 
Der Klappentext macht mich richtig neugierig auf das Buch. Hattest du aus diesem Roman nicht schon bei Tizi liest vorgelesen? Oder habe ich das falsch in Erinnerung? Egal. Jedenfalls wünsche ich dir viel Erfolg und viele begeisterte Leser und Leserinnen.
Wumm! Genau so ergreift der Habicht einen Spatz.
Eine Schnecke besteigt einen Berg, sehr langsam.

Felix Fabulus

Danke @Sabine, das hast du richtig in Erinnerung. Allerdings las ich damals eine Kurzgeschichte aus dem (noch) unveröffentlichten Band 2. Falls du gerne etwas aus dem aktuellen Band 1 hören möchtest: Ich werde am 1. November um 19 Uhr auf dem Kanal von @Kuddel #tiziliest lesen.  :buch: 
Wortwebereien aus der Geschichtenmühle, gespeist vom Ideensee, der Fantasie und dem Bächlein Irrsinn.

Kat

Oh, das klingt nach einem richtig schönen All-Ager. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! :pompom:

Schade, dass ich am 01.11. schon anders verplant bin. Aber wahrscheinlich kann man die Streamaufzeichnung später noch nachgucken, oder? Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg bei der Lesung. :)

Paka

[quote link=msg=1325421 date=1666968460]
Ich werde am 1. November um 19 Uhr auf dem Kanal von @Kuddel #tiziliest lesen.  :buch: 
[/quote]
Wie/wann/wo/wie kann frau da zuhören?  ;D
Gerade eine Liste von acht der am häufigsten aus US-Bibliotheken verbannten Bücher gesehen. Fünf davon stehen in meinem Regal. 👍🏻😇

Mefisto


moonjunkie

Herzlichen Glückwunsch zum Erstling @Felix Fabulus  :pompom:

Der Verlagsname ist ja niedlich. Die Geschichte klingt auch spannend und das Cover gefällt mir. Wobei mich das mit den Linkshändern ein wenig an "Die magischen Buchhändler von London" erinnert, da war das ja auch Thema, wer Links- oder Rechtshänder ist. Ich mag den Namen "Gespinsterwald" übrigens total.  :vibes:

Felix Fabulus

Zitat von: Paka am 29. Oktober 2022, 18:35:24[quote link=msg=1325421 date=1666968460]
Ich werde am 1. November um 19 Uhr auf dem Kanal von @Kuddel #tiziliest lesen.  :buch: 
Wie/wann/wo/wie kann frau da zuhören?  ;D
[/quote]

@Paka: Über diesen Link: twitch.com/kuddelzwerg
Wortwebereien aus der Geschichtenmühle, gespeist vom Ideensee, der Fantasie und dem Bächlein Irrsinn.

Felix Fabulus

Zitat von: moonjunkie am 31. Oktober 2022, 16:22:53Herzlichen Glückwunsch zum Erstling @Felix Fabulus  :pompom:

Der Verlagsname ist ja niedlich. Die Geschichte klingt auch spannend und das Cover gefällt mir. Wobei mich das mit den Linkshändern ein wenig an "Die magischen Buchhändler von London" erinnert, da war das ja auch Thema, wer Links- oder Rechtshänder ist. Ich mag den Namen "Gespinsterwald" übrigens total.  :vibes:

Danke @moonjunkie  :vibes:
Der Verlag ist auch wirklich klein.  ;)

"Die magischen Buchhändler von London" habe ich noch nicht gelesen. Spannend, dass auch dort Bücher und Linkshänder verknüpft werden. Die Lektüre muss ich umgehend nachholen. Kannst du es empfehlen?

Wortwebereien aus der Geschichtenmühle, gespeist vom Ideensee, der Fantasie und dem Bächlein Irrsinn.

Felix Fabulus

Zitat von: Kat am 28. Oktober 2022, 19:15:35Oh, das klingt nach einem richtig schönen All-Ager. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! :pompom:

Schade, dass ich am 01.11. schon anders verplant bin. Aber wahrscheinlich kann man die Streamaufzeichnung später noch nachgucken, oder? Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg bei der Lesung. :)

Ja, ich glaube, das funktioniert. Ich habe jedenfalls den letzten TiZi-liest-Beitrag so nachgeguckt. :)
Wortwebereien aus der Geschichtenmühle, gespeist vom Ideensee, der Fantasie und dem Bächlein Irrsinn.

moonjunkie

@Felix Fabulus Doch, ich mochte "Die magischen Buchhändler von London", es waren auf jeden Fall viele coole Ideen drin. Die Idee mit den Linkshändern hat der Autor wohl bei einer Lesung bekommen, wo der Buchhändler meinte, heute wären nur linkshändige Buchhändler im Laden. Es gibt auch Rechtshänder, die können dann andere Sachen, ich weiß nicht mehr, wie rum es war, entweder die Linkshänder oder die Rechtshänder sind zum Beispiel gute Kämpfer.

Felix Fabulus

@moonjunkie Linkshänder als Kämpfer? Zumindest hätten sie Vorteile. Sie sind bei manchen Sportarten an der Spitze überproportional vertreten, z.B. Fechten. Das liegt daran, dass sie gewohnt sind, gegen Rechtshänder zu fechten, Rechtshänder auf der anderen Seite nicht, gegen Lefties anzutreten. ;)
Wortwebereien aus der Geschichtenmühle, gespeist vom Ideensee, der Fantasie und dem Bächlein Irrsinn.

Phlox

An den Romanthread kann ich mich auch noch erinnern. Toll, dass der Roman ein Verlagszuhause gefunden hat!  :pompom: