• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Sandschlange: Seid gegrüßt, liebe Mitglieder des Tintenzirkels!

Begonnen von Arcor, 22. September 2022, 09:59:01

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sandschlange

Hallo Brillenkatze!

Sorry die späte Antwort - ich war ... faul, als ich den Alarm gesehen habe. Also generell zu faul für alles. Und dann hab ich vergessen, das ich noch nicht zurückgeschrieben habe. ^^"

Zitat von: Brillenkatze am 25. September 2022, 12:00:31Vor Jahren habe ich "Sophies Welt" gelesen, aber heute darfst du mich nicht mehr fragen, was der Unterschied zwischen Epikureern und Stoikern ist, oder was es mit dem Nihilismus auf sich hatte.

Oha, Nihilismus könnte ich dir noch sagen, weil ich vor kurzem ne Arbeit zu Nietzsche geschrieben habe, aber bitte frag mich nicht nach Epikureern und Stoikern. xD Und ja, mir gehts da recht ähnlich wie dir - also ich bin auch mit keiner (mir bekannten Strömung) wirklich zufrieden. Ich bin jetzt meine eigene Strömung!

Zitat von: Brillenkatze am 25. September 2022, 12:00:31Die Scheibenwelt ist richtig schön, da mache ich gerne Leseurlaub. Ich weiß leider nicht mehr, aus welchen Buch das kam. Oder ob das überhaupt von ihm kam.

Na cool, von der Scheibenwelt habe ich auf jeden Fall schon gehört und was ich gehört habe, hat mir gefallen, kommt also auf jeden Fall mit auf die Leseliste. :D

Zitat von: Brillenkatze am 25. September 2022, 12:00:31Wenn ein neues Lebensalter mit einem Testmonat geliefert würde, ... dann könnte man trotzdem bei "nicht gefallen" die Zeit kein Stück mehr zurückdrehen. ;) Aber so schlimm ist es auch nicht.

Achso, jetzt verstehe ich das - na, 28 ist doch kein Alter und selbst wenn - mit 66 fängt das Leben doch erst an, oder? Hat doch mal jemand gesagt. ;)

LG Sandschlange

Der Frieden kennt keine Opfer.

Sandschlange

Hallo TinkersGrey!

Zitat von: TinkersGrey am 01. Oktober 2022, 09:35:31Eine philosophische Schlange ist mir noch nicht begegnet, dabei liegt es doch so nahe, oder? Nimm den Apfel, Eva und verändere den Lauf der Welt.

Also ich bin grade wirklich sehr schockiert, das mir die Symbolik mit der Schlange nicht aufgefallen ist, obwohl ich Theologie studiere - Schande über mein Haupt. xD

Warum de Schlange Weisheit und Falschheit unterstellt wird, kann ich dir auch nicht sagen. Die Weisheit hat vielleicht damit zu tun, dass das Gift in der Medizin verwendet wird und damit mit "Heilung" verbunden wird? Die Falschheit könnte auf die Bibel zurückgehen - die Texte sind ja an einem Ort entstanden, wo Giftschlangen ein großes Problem für den Nachwuchs waren. Aber das sind nur Vermutungen- also nicht für voll nehmen, ich hab nicht gegooglet und ich weiß es definitiv nicht. xD

Zitat von: TinkersGrey am 01. Oktober 2022, 09:35:31Aus welchem Wert ist dein Schnipsel?

Die Frage verstehe ich nicht ganz. :)
Der Frieden kennt keine Opfer.

TinkersGrey

Ich hoffe, dass ich dir den Spaß an deinem coolen Forennamen nicht genommen habe, denn das lag mir absolut fern!

Oft landen hier Textauszüge - Schnipsel - aus Werken, die die neuen TiZimitglieder geschrieben haben und deinen fand ich so spannend, dass ich nach der Geschichte dazu gefragt habe.
Fantastische Geschichten aus der Luftschlosserei.

Sandschlange

Zitat von: TinkersGrey am 01. Oktober 2022, 16:14:22Ich hoffe, dass ich dir den Spaß an deinem coolen Forennamen nicht genommen habe, denn das lag mir absolut fern!

Haha, nein, keine Sorge, absolut nicht. :D

Zitat von: TinkersGrey am 01. Oktober 2022, 16:14:22Oft landen hier Textauszüge - Schnipsel - aus Werken, die die neuen TiZimitglieder geschrieben haben und deinen fand ich so spannend, dass ich nach der Geschichte dazu gefragt habe.

Oh danke - ich suche grade den "rotanlaufenden Smiley, aber ich finde keinen - also bekommst du den hier:  :wolke:
Und ja, ursprünglich war der Textschnipsel ein Einleitungstext bzw. ein "Vorschub" vor den Prolog in meinem Roman "Morgenstern" - der existiert aktuell aber nur in der Rohfassung - beim Überarbeiten bin ich grade erst bei Kapitel 2 (und den Prolog werde ich noch einmal ganz neu schreiben müssen) - also ja, noch lange nicht fertig. ^^" 
Der Frieden kennt keine Opfer.