• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Blutfeder: ,,A G'schicht aus'm Leb'n"

Begonnen von Arcor, 14. September 2022, 08:42:09

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arcor

Mit unserem neuesten Mitglied wird nicht nur unsere Österreich-Fraktion vergrößert, sondern auch die, die sich mit Feuereifer direkt in eine mehrbändige Fantasy-Reihe stürzen. Und das alles nur, weil sie ihre Charaktere abgöttisch liebt. Damit passt sie doch wunderbar zu uns.  ;D Herzlich Willkommen Blutfeder!

Wer bist du?
Jeder von euch kennt doch das Klischee der mürrischen alten Frau, die laut fluchend mit ihrem Gehstock auf undisziplinierte Jugendliche hin prügelt, wenn diese sich an ihrem Auto anlehnen. Mein Name ist Jenna, ich bin 28 Jahre alt und ich denke, dass ich auf dem besten Weg bin, zu so einer alten Frau zu werden. Bis es so weit ist, lebe ich mit Mann, Tochter und unseren beiden Malinois-Hündinnen in der österreichischen Hauptstadt Wien. (Wie ich gelesen habe, stammt eine der Moderatorinnen, zumindest teilweise, ebenfalls aus Wien. Juhu!)

Was schreibst du?
Mit einer blühenden Fantasie gestraft und einem nur mittelmäßigem Zeichentalent gesegnet, erstellte ich bereits im zarten Alter von sieben Jahren meinen ersten eigenen Charakter. Nachdem ich bei einer Deutsch-Schularbeit eine Themenverfehlung fabrizierte, weil ich die geforderte Erlebniserzählung für meinen OC (own character) in eine Fantasy-Kurzgeschichte verwandelt habe, bekam ich eine glatte Vier. Die Lehrerin meinte, sie wollte zwar, aber konnte mir keine Fünf geben. Die Geschichte habe ihr dafür zu gut gefallen.
Der Hauptgrund, weshalb ich schreibe ist recht simpel: In meinem Kopf geistern Charaktere herum, die mich schon mein ganzes Leben lang begleiten. Nachdem ich einige Jahre lang ,,RPGs" gespielt habe, tat sich das Bedürfnis auf, eine einheitliche Storyline für meine OCs zu schreiben. Dieses Projekt eskalierte ein wenig. Seit 2018 arbeite ich an den Grundzügen einer Fantasy-Reihe. Geplant sind derzeit 5 Bände.
Kurz gesagt: Ich liebe meine Charaktere abgöttisch und ich wünsche mir nichts sehnlicher, als ihre Geschichten zu erzählen. Dennoch wird man von mir natürlich kein Kapitel oder andere nervige Posts sehen.

Warum wir? Warum du?
Letzten Sommer ging die knapp zwanzigjährige Freundschaft zu meiner besten Freundin in die Brüche. Sie war die Einzige in meinem Umfeld, die dem Schreiben verfallen war. Damals haben wir gemeinsam an unseren Charakteren gearbeitet, neue Ideen gesponnen und/oder dem anderen das neueste Kapitel vorgelesen. Ich hoffe einfach, hier auf ein paar Leute zu treffen, die sich gegenseitig helfen. Und wer weiß.. vielleicht habe ich das Glück, sogar einen neuen Freund zu finden. Außerdem liegen bei mir Worldbuilding und Schreibstil verbessern momentan ganz hoch im Kurs.

Warum also Ihr?
Die beschreibenden Adjektive für die Community im Tintenzirkel haben mich sehr angesprochen - Stichworte: ,,familiär", ,,elitär" (einer meiner Lieblingsbegriffe), ,,echte Freundschaften", usw.

Warum genau ich?
Vielleicht.. weil ich eine verwaiste und einsame Autorin bin, die etwas schlicht gestricktes und ein wenig Anschluss sucht?
Ich habe zwar keine großen literarischen Erfolge zu verbuchen, aber ich bin aufgeschlossen, erlebnisorientiert, hilfsbereit und ein bisschen verhaltenskreativ. Außerdem kann meine leicht exzentrische Art manchmal zu guten Einfällen beitragen.

Ach ja..
Passt hier zwar nicht rein, aber das muss ich loswerden:
Ich finde es übrigens eeeeeeeecht schade, dass die (sinngemäßen) Fragen ,,Würde es dir gefallen, Gott zu sein?" und ,,Welchen Preis bist zu bereit zu zahlen?" aus den Interviews genommen wurden. Erstere Frage habe ich dreister Weise gleich zum Thema für die Leseprobe gemacht.

Kurze Kostprobe
(Der Dialog zweier Götter)

,,Mir kam zu Ohren, du bedienst dich kürzlich aus dem Leben geschiedener Seelen, um sie zu deinen Propheten zu machen. Du erteilst ihnen den Auftrag, für Frieden zu sorgen. Wieso nimmst du dir das Recht heraus, in einer Welt über Richtig und Falsch zu urteilen, die nicht die deine ist?", seine dunkle Stimme färbte sich in gewohnt schneidend kaltem Ton.
,,Ich mache sie zu Engeln, damit sie Frieden bringen. Sie sollen jeden Streit schlichten und alle Leben retten", antwortete die Lichtgöttin heiter.
,,Das beantwortet meine Frage nicht."
,,Ich bringe Frieden", wiederholte sie. Ihr fehlte jedes Verständnis für sein Anliegen: ,,Wieso sprichst du darüber, als würde ich ihnen schaden?"
,,Weil du ihnen schadest", erklärte er.
,,Wie kommst du darauf? Denkst du, dass die Erdenwesen keinen Frieden wollen?", die schwebende Göttin suchte nach dem Blick der dunklen Macht neben sich.. vergebens.
,,Deine Definition von Frieden führt in dieser Welt zum Verderb."
Not every story is meant to be told.
Some are meant to be kept.


Faye - Finding Paradise

pyon

Juchuuu. Noch eine Österreicherin. Willkommen hier im Tizi!  :winke:

Wir sind hier alle ganz lieb und neue Freunde findest du hier sicher, auf jeden Fall auch viel Austausch und Ideen.  Und ich kann deine Liebe für Charaktere auch total verstehen. Bei mir ist es auch so, dass ich erstmal Charaktere habe, die in eine Welt werfe und dann einfach mal schaue, was passiert.  :rofl:

Biene

Herzlich willkommen im Tizi, Blutfeder! :winke:
Du wirst sicher schnell Freunde finden. (Der Discord-Chat und der Online-Stammtisch waren eine gute Anlaufstelle für mich.  :) )
Und zum Thema Weltenbau gibt es hier im Forum ganz viel zu entdecken.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi)

Blutfeder

@pyon
Vielen lieben Dank!
Ja, unsereiner finde ich online leider recht selten. Ich schieb's mal auf die flächenmäßige Unterlegenheit unseres Landes.  ;D

Arbeitest du an mehreren Werken mit verschiedenen Charakteren oder wirfst du all' deine Charas in dieselbe Story?
"Alles im Leben hat seinen Preis."

Blutfeder

@Biene
Vielen Dank für die Stichwörter, da werde ich gleich vorbei schauen, sobald ich mich
in den Threads halbwegs zurecht finde. Man klickt eine Rubrik an, findet gleich mehrere interessante Themen, klickt sich durch.. und zack: 50 Minuten später weiß man nicht mehr, wo man falsch abgebogen ist und was man eigentlich wollte.  :pfanne: XD
"Alles im Leben hat seinen Preis."

SebValnar

Hi und Willkommen!
Freut mich sehr das du es geschafft hast.
Die Zeitverschiebung beim lesen ist hier stark, da muss man aufpassen *lach
Ganz liebe Grüße

Luna

Ein herzliches Hallo auch von mir. Deinen Namen habe ich ja auch schon im Chat gesehen ;-)

Paka

Von mir auch herzlich willkommen. Ich bin selbst noch neu und versuche, mich hier zurechtzufinden.
Lg
Anya
Gerade eine Liste von acht der am häufigsten aus US-Bibliotheken verbannten Bücher gesehen. Fünf davon stehen in meinem Regal. 👍🏻😇

Brillenkatze

Willkommen im TiZi, Blutfeder  :vibes:

Endende Schreibfreundschaften sind hart, das kenne ich nur zu gut. Der TiZi ist für verlorene Schreiberseelen eine gute Anlaufstelle. Mach es dir hier im Forum gemütlich.

 :hmmm: Flächenmäßige Unterlegenheit von Österreich - da muss ich an Terry Pratchetts Scheibenwelt und an das Königreich Lancre denken - das hat eigentlich viel Fläche, nur ist das meiste davon eben senkrecht  :rofl: Nicht, dass ich mich mit Bergen auskennen würde, ich komme vom Flachland.
"But have you ever noticed one encouraging thing about me, Marilla? I never make the same mistake twice."
"I don't know as that's much benefit when you're always making new ones."
- Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery

Ratzefatz

A herzlichs Servas aus Obaösterreich! Wien is jo net sooo weit weg ... ;-)
,,Dein Name ist Venko", raunte Zoya in sein Ohr. ,,Venko, Venko, Venko." Sie gab ihm für jedes ,,Venko" einen Kuss und ermahnte ihren Mann: ,,Vergiss deinen Namen nicht!"
,,Wie könnte ich ihn vergessen, meine Zoya", raunte er zurück, ,,wenn ihn vergessen auch dich vergessen hieße?"

Barba

Blutfeder

@SebValnar
Freut mich dich hier zu lesen! Hätte gedacht, dass du schon erheblich länger
dabei bist, so sozial eingebunden wie du auf Discord bist. Überraschung Überraschung.
hahahaha, ja. Von der Zeitverschiebung zur Schreibverschiebung noch gar nicht angefangen.


@Luna @Paka - vielen lieben Dank

@Brillenkatze
Momentan bin ich mehr so ein herumirrendes Glühwürmchen, dass von einem Blatt zum nächsten schwebt.

@Ratzefatz
Des is jo echt net so weit weg ;D
Ursprünglich kumm i aus da Steiamoak, bin nur zwecks da Entwicklungshilfe in Wien. spaß.
Hob scho laung kan Dialekt mehr glesn. Gfreit mi!
"Alles im Leben hat seinen Preis."

pyon

Zitat von: Blutfeder am 14. September 2022, 12:02:32Arbeitest du an mehreren Werken mit verschiedenen Charakteren oder wirfst du all' deine Charas in dieselbe Story?

;D  Nein, ich werfe nicht alle in dieselbe Geschichte. Aber Romane beginnen bei mir meistens mit Charakteren und dann entsteht alles rundherum. Also bei allen Geschichten. Ich bin inzwischen recht gut im Werfen.  :rofl:

Nikki

ZitatMit unserem neuesten Mitglied wird nicht nur unsere Österreich-Fraktion vergrößert, sondern auch die, die sich mit Feuereifer direkt in eine mehrbändige Fantasy-Reihe stürzen.

Wieso finde ich mich in diesem Satz wieder? :rofl: Ein herzliches Willkommen aus Wien kommt aus meiner Ecke  :) Lies dich und lieb dich in die Threads ein, hier gibt es viel Futter für Autor*innen. ;D

Blutfeder

"Alles im Leben hat seinen Preis."

Mefisto

Hallo Blutfeder,

herzlich willkommen hier und viel Spass! Ich denke du kannst den Kontakt finden, der dir fehlt. Als Bewohner eines 700 Seelen Dorfes in dem die meisten Leute lieber Jagen, Fischen und Boule spielen und Fantasy-Schreiben "unvernünftige Städler-Ideen" sind, finden sich auch wenig Gesprächspartner und ich kann dich gut verstehen, dass man sich da einsam fehlen kann ;D

Beste Grüße,

Mefisto