• Willkommen im Forum „Tintenzirkel - das Fantasyautor:innenforum“.
 

Windsucher: Der Unentschlossene

Begonnen von Rosentinte, 15. April 2022, 23:47:48

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rosentinte

Unser neustes Mitglied ist vor allem in Bezug auf sein Genre unentschlossen, aber auch auf die Frage bezogen, ob eine Veröffentlichung sinnvoll wäre. Da finden sich einige von uns bestimmt wieder und so denke ich, dass Windsucher sich schnell bei uns einleben wird. Herzlich Willkommen!

Leben: Hallo!
Ich bin bereits in den Vierzigern, lebe mit Frau und Hunden auf dem Land in Süddeutschland.
Nachdem ich schon immer gerne gelesen habe, versuche ich mit dem Schreiben momentan einen Ausgleich zum stressigen Berufsalltag zu finden.
Da ich mich bis vor ein paar Jahren nicht tiefer mit dem Schreiben beschäftigt habe, versuche ich mir aktuell viel Wissen aus Büchern und von Youtube anzueignen.
Natürlich lese ich gerne, wobei es in den letzten Jahren hauptsächlich Hörbücher sind, die ich auf dem Arbeitsweg höre.

Schreiben: Das ist die Frage. Ich kann mich aktuell nicht wirklich auf ein Genre festlegen und bastel parallel an einem Thriller, historischem Krimi, Science Fiction und Fantasy-Geschichten.
Veröffentlicht habe ich bisher nichts und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich daran überhaupt Interesse habe.


Grund: Ich bin bei meiner Suche nach Informationen über das Schreiben immer wieder über den Tintenzirkel gestolpert. Ich suche den Austausch mit Gleichgesinnten, Informationen über das Schreiben, aber vor allem eine Gemeinschaft und genau diese scheint ihr bieten zu können.
Mir fällt es schwer, das Schreiben in meinen Alltag zu integrieren und habe außer meiner Frau keine Menschen in meiner Umgebung, die meine Begeisterung für Bücher und das Schreiben teilen. Da ich auch kein Fan von Social Media bin, würde ich mich freuen, hier eine digitale Heimat zu finden.

Zitat: Sie war im Arsch. So viel stand fest. Das erste Problem bestand im Röcheln des zugegebenermaßen recht attraktiven Mittvierzigers, gefolgt von dessen Zusammenbruch. Zementiert wurde das im Arschsein durch das Piepen der sündhaft teuren Smartwatch, die dem fanatischen Selbstoptimierer mitteilte, dass er im Sterben lag. Bis zu diesem Zeitpunkt hätte sie vielleicht noch eine Chance gehabt, unauffällig zu entkommen, aber diese verdammte Uhr hatte offensichtlich ein Warnsignal an die Leibwächter vor der Tür gesandt.
[table][tr] [td] [/td] [td]El alma que anda en amor
ni cansa ni se cansa. [/td] [td] [/td] [td] Eine Seele, in der die Liebe wohnt, ermüdet nie und nimmer. (Übersetzung aus Taizé)[/td] [td] [/td]
[/tr][/table]

Malou

Hallo und herzlich Willkommen @Windsucher !

Dein Zitat ist spannend, da fragt man sich gleich, was da genau eigentlich los ist  :hmmm:

Viel Spaß im TiZi  :vibes:
»Ich werde dich nicht töten, Ossian von Cumhaill. Nein, ich werde zusehen, wie du lebst.«.


TinkersGrey

Hallo @Windsucher!

Ich hoffe sehr, dass der Schnipsel keinen autobiografischen Hintergrund hat (der röchelnde Mittvierziger und dein sicher nur zufällig ähnliches Alter  ;) ) und du gesund und munter in den Tintenzirkel startest.

Hier findet ein reger Austausch statt, den wirst du sicher genießen und schätzen. Vor allem, wenn es dir ähnlich geht wie mir und im direkten Umfeld wenig Interesse für dieses Hobby vorhanden ist.
Ob man nun Detektive oder Drachen auf die Reise schickt, ist für viele Aspekte des Schreibens nicht ausschlaggebend, sind aber mit fantastischen Figuren deutlich lustiger.

Herzlich willkommen!  :D

Brillenkatze

Herzlich willkommen im Tintenzirkel, @Windsucher .

Ich wünsche dir, dass du hier ordentlich Rückenwind erfährst und dann weniger unentschlossen wirst  :vibes:

Das Zitat klingt wirklich schon spannend.  :jau:
"But have you ever noticed one encouraging thing about me, Marilla? I never make the same mistake twice."
"I don't know as that's much benefit when you're always making new ones."
- Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery

Goldrabe

Herzlich Willkommen @Windsucher  :winke:

Ich hoffe, du findest hier den gesuchten Austausch mit Gleichgesinnten. Das Problem, im Umfeld niemanden zu haben, der deine Begeisterung fürs Schreiben teilt, kann ich gut nachvollziehen. Das geht mir auch so.

Schön, dass das Schreiben für dich ein Ausgleich zum stressigen Berufsalltag ist.  :jau:
"Die Tugend nistet, wie der Rabe, mit Vorliebe in Ruinen."
Anatole France

Earu

Herzlich willkommen! Vielleicht findest du mit der Zeit, die du hier verbringst, ja "dein" Genre. Alternativ finde ich es jetzt auch nicht schlimm, wenn man in mehreren Genres zuhause ist. Das bietet ggf. die nötige Abwechslung zwischen den Projekten. So halte ich es auch, obwohl ich zwischen Urban und High Fantasy und ab und zu auch mal Science Fiction hin und her springe. Das ist schon genug Abwechslung für mich. :D Dir wünsche ich viel Spaß hier!

Andersleser

Huhu Windsucher, willkommen!
verschiedene Genres haben ja auch den tollen Vorteil Abwechslung zu schaffen (wer sagt, man müsse sich festlegen?). Und - vielleicht sogar noch praktischer - man findet unter Umständen neue Lösungsansätze, für Probleme in einer Geschichte des jeweils anderen Genres. Zum Beispiel hängt man im Fantasy-Buch gerade fest und will es nicht mit dem Allzweckmittel Magie lösen und schreibt parallel an was völlig anderem - meinetwegen ein Krimi oder Thriller oder sowas - und schwupps: Da bietet sich der andere Lösungsweg. :flausch:

Windsucher

Danke für das herzliche Willkommen!

Zitat von: Andersleser am 16. April 2022, 17:39:24
verschiedene Genres haben ja auch den tollen Vorteil Abwechslung zu schaffen (wer sagt, man müsse sich festlegen?). Und - vielleicht sogar noch praktischer - man findet unter Umständen neue Lösungsansätze, für Probleme in einer Geschichte des jeweils anderen Genres.
Das ist ein interessanter Ansatz. Bisher habe ich eher befürchtet, dass es ein Nachteil ist, da ich vielleicht nie alle "Regeln" von einem Genre richtig lerne, wenn ich in zu vielen unterwegs bin. Danke!  :vibes:

Mefisto

Herzlich Willkommen im TiZi und viel Spass beim Stöbern. Leute für den Austausch sowie Infos wirst du hier sicher finden  ;D

Elinor

Herzlich willkommen, Windsucher!

Schön, von jemandem zu lesen, der nicht mehr ganz so jung und trotzdem noch auf der Suche ist. Viel Spaß hier!