0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: The Watch (Serie)  (Gelesen 770 mal)

Offline Robin

  • Tyrannonano Rex
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.763
  • Geschlecht: Weiblich
  • Meisterin des Plotverschwurbelns
The Watch (Serie)
« am: 12. Dezember 2020, 13:53:03 »
 :o  Hat einer von euch eigentlich schon den Trailer für "The Watch" gesehen?

Wenn nicht, dann hier ein Link.

Ich, ähm, bin erstaunt, dass so viel Schindluder mit der Scheibenwelt getrieben wurde... getrieben werden "darf"...  :gähn:

Offline Marius

  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 58
  • Still confused, but trying hard!
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2020, 14:15:01 »
:o  Hat einer von euch eigentlich schon den Trailer für "The Watch" gesehen?

Wenn nicht, dann hier ein Link.

Ich, ähm, bin erstaunt, dass so viel Schindluder mit der Scheibenwelt getrieben wurde... getrieben werden "darf"...  :gähn:

Ich würde auch gern einfach auf ein Buch von mir Scheibenwelt drauf schreiben dürfen, damit das dann mehr verkauft wird. Bei mir würde man das dann als Diebstahl oder Irreführung bezeichnen, bei BBC als "mutige Neu-Interpretation".

Aber das Publikum, dass den Namen Scheibenwelt mag, ist glaube ich ziemlich genau das Publikum, dem dann auch wichtig ist, ob Scheibenwelt drin ist.

Online Mondfräulein

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.703
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2020, 14:25:42 »
Was ist denn so schlimm am Trailer? ??? Als jemand der nie etwas von Terry Pratchett gelesen hat, sieht das eben wie ein normaler Trailer aus, schwer zu sagen, wie die Show dann wird, aber erinnert mich etwas an Doctor Who. Was genau stört alle daran?

Offline Amaryn

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 257
  • Vorne ist verdammt weit weg
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2020, 14:32:34 »
OK - hab mir den Trailer angesehen und hätte ich nicht gewusst, dass das irgendwas (aber was genau...?  ??? ) mit Pratchetts Scheibenwelt zu tun hat - ich wär nicht drauf gekommen.
Aber die Kommentare unter dem Trailer sind lesenswert...  ;)
"Der Weltraum ist dunkel, Genossen." (Juri Gagarin)

Offline Araluen

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 4.775
  • Geschlecht: Weiblich
  • KEKSE!
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2020, 14:38:23 »
Ich find den Trailer an sich auch ziemlich cool. "Wachen! Wachen!" gefiel mir echt gut, als ich es gelesen habe. Die Figuren waren einfach cool. Von daher schön, dass die schräge Truppe nun eine Serie bekommt, auch wenn die wohl nur wenig mit dem Spirit der Scheibenwelt zu tun haben wird - dafür sah es dann doch etwas zu "dreckig" aus für meinen Geschmack. Ich denke nicht, dass BBC "inspiriert von Pratchett" draufschreiben dürfte, wenn es nicht rechtlich abgeklärt wäre. Von daher würde ich erstmal abwarten, was die Serie bringt.

@Amaryn: Die Story und vor allem die Figuren scheinen sehr von den Stadtwache Büchern von Terry Pratchett inspiriert oder auch abgekupfert zu sein.

Offline Dämmerungshexe

  • Elite
  • ******
  • Beiträge: 2.407
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Aaaaaaaaahhh!"
    • Autorenseite Mona Seiffert
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2020, 16:14:54 »
Ich glaube "abgekupfert" trifft es da ziemlich gut. Etwas Inspiration und dann seeeehr viel kreative Freiheit. Aber ich muss ehrlich sagen: es gefällt mir. Und irgendwie finde ich sogar, dass es tatsächlich sowas wie eine direkte Linie gibt, was die Entwicklung der Romane vom Anfang bis zu den letzten hin betrifft, die dann in einem recht weiten Sprung zu diesem Trailer führt, wenn ihr versteht was ich meine.

[Edit] ich habs gerade nochmal angeschaut- meine Güte, ich liebe es! Wäre das rausgekommen als ich 17 oder 20 war - es wäre alles gewesen was ich mir je gewünscht habe!   :herzchen:
„So basically the rule for writing a fantasy novel is: if it would look totally sweet airbrushed on the side of a van, it’ll make a good fantasy novel.“ Questionable Content - J. Jacques

Angela

  • Gast
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2020, 16:50:46 »
Ich finde den Trailer lustig, würde ich mir sofort ansehen.
Ich bin Scheibenweltenfan, würde das aber auch erstmal nicht so damit verbinden, scheint mir eher angelehnt an die Figuren.
Es erinnert mich ein wenig von der Präsentation an 'The boys', keine Ahnung, ob das stimmt.

Offline der Rabe

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.032
  • Chaos mit Federn
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2020, 16:50:57 »
Auf mich wirkt es wie etwas, das jemand fabriziert, der weiß, dass es da ein große Fanbase hinter gibt, aber selber nicht drin steckt. Ich hab gemischte Gefühle, was das angeht. Aber gut, ich geb dem eine Chance. Vielleicht ist es ja doch ganz gut, auch wenn mir die Figuren (soll das Mumm sein? :P ) nicht auf Anhieb gefallen.

Dreckig? Öhm, ja, die Scheibenwelt besonders Ankh-Morpork ist dreckig. Das ist das, was mich am wenigstens stören würde. Mal sehen. :)


Nachdem ich jetzt die Kommentare gesehen habe, stelle ich fest, dass ich offensichtlich auf der Fan-Seite bin. :D
      Bist du erst unten im Tal angekommen, geht es nur noch bergauf. (C) :rabe:

Offline Wildfee

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 1.641
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teilzeitverpeilt
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2020, 17:50:32 »
Ich liebe diesen kleinen feuerspeienden Waffendrachen  :rofl:
Ich oute mich als "Habe ich nie gelesen", obwohl ich ein paar Bücher im Regal stehen habe. Ich habe die Reihe noch nicht vollständig und ehe ich die nicht komplett habe, fange ich nicht an zu lesen  :versteck:

Offline Fianna

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 6.853
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fiannas Website
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2020, 17:57:54 »
Vielleicht funktioniert es ja. Pratchett wollte doch eine diverse Truppe, und wenn es visuell etwas anders umgesetzt wird, und Ankh-Morpork etwas mehr in ein anderes Subgenre gerückt ist, kann das trotzdem für mich funktionieren. Ich muss mal schauen, so es läuft; der Trailer hat mich jedenfalls nicht abgeschreckt.
   

Offline Amaryn

  • Vollprofi
  • ****
  • Beiträge: 257
  • Vorne ist verdammt weit weg
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #10 am: 12. Dezember 2020, 18:04:27 »
Ja, der kleine Drache ist klasse!  ;D 
Wachen! Wachen! habe ich vor ewigen Zeiten gelesen. Ankh Morpork habe ich mir komplett anders vorgestellt, irgendwie... mittelalterlich-verranzt und nicht so... öh, irgendwie-cybermäßig-verranzt (eine bessere Umschreibung will mir grad nicht einfallen), ebenso das Personal. Aber - OK. "The Watch" soll bei mir eine Chance bekommen, habe mehrere Pratchett-Bücher gelesen, ohne dass ich ein Riiiesen-Fan wäre, bin deshalb relativ schmerzbefreit, was "mutige Neu-Interprationen" o.ä. angeht. Mal sehen.
"Der Weltraum ist dunkel, Genossen." (Juri Gagarin)

Offline Robin

  • Tyrannonano Rex
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 2.763
  • Geschlecht: Weiblich
  • Meisterin des Plotverschwurbelns
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #11 am: 12. Dezember 2020, 21:34:07 »
Mir geht leider zu viel in dem Trailer auf den Keks, als dass ich mir "The Watch" anschauen könnte.  :-\  Vor allem, weil ich kaum einen der Charaktere wiedererkenne, ohne dass ich nachschauen muss, wen das jetzt darstellen soll. Und es ist für mich auch nicht wirklich irgendwas rübergekommen, was es über eine 0815-Fantasyserie erheben würde. Von dem her... naja.

Offline Turiken

  • Fortgeschrittener
  • ***
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: Weiblich
    • Bücherbaronin
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #12 am: 23. Dezember 2020, 09:26:18 »
Ich bin ja eine glühende Verehrerin von Pratchett und seiner Scheibenwelt. Mein Vater - ebenso Fan wie ich - und ich haben schon ewig oft darüber gesprochen, dass es ein Wunder ist, wie wenig bisher von der Scheibenwelt ins Medium Film/Serie übertragen worden ist. Stoff gäbe es ja zur Genüge, Humor und Action ebenfalls. Wäre eigentlich ideal, um viel mehr daraus zu machen als die wenigen Filmchen, die bislang entstanden sind.

Was soll ich sagen, ich fand den Trailer ganz spaßig. Natürlich stell ich mir die Scheibenwelt auch ein bisschen anders vor, mehr Fantasy, weniger Science Fiction. Aber als ich Richard Dormer gehört hab - was hat der für ne geile Stimme! -, hat die Vorfreude die Skepsis überwogen. Schaun mer mal, würd ich sagen. :)

Offline Koboldkind

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.313
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dann und Wann
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #13 am: 30. Dezember 2020, 11:37:18 »
*schaut Trailer* ... what? ô.o
BBC America? Meine Vorurteile jubeln. Könnten sie sich gedacht haben, "Der Dunkle Turm ist doch auch Fantasy, nehmen wir das Setting grade nochmal"? Viel Action, wie es einer Polizeiwache zusteht, und irgendwann schaut auch mal John McLane vorbei, nur Scheibenwelt? Ich bin an das georgianische England aus den Filmen gewöhnt, Krawatte, Hut, Zauberer mit spitzen Hüten. ... okay, ich werde mal sehen, ob ich es sehen werde (oder kann, wenn ich nicht wieder irgendeinen ****** Stream bemühen muss) und harre der Dinge, die da gedreht werden.
Wer jetzt nicht wahnsinnig wird, muss verrückt sein.

Offline Zit

  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 5.134
  • Sumpfnatter
Re: The Watch (Serie)
« Antwort #14 am: 08. Januar 2021, 15:43:50 »
Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. :hmmm: Das Polizeirevier sah mir nach dem Set aus Gotham aus. Krumm und Karotte's Inkarnationen waren vom Schauspiel sofort zu erkennen (oder zumindest glaube ich, dass sie es sind). Ankh-Morpork hab ich mir auch eher mittelalterlich vorgestellt, allenfalls später industriell durch die Filme zu Hogfather und Colours of Magic. Andererseits hat's so einen weirden Charme wie Dr. Who? Zeug, das nicht zusammen existieren sollte, es aber doch irgendwie tut, weil – Überraschung! Überraschung! – die Götter keine Götter sind sondern Aliens auf 'nem höheren Zivilisationslevel, die die Menschen ausbeuten. :rofl: Und es hat auch sowas punkig-durchgeknalltes wie The Boys. Ich glaube, man muss die Serie als "im Geiste von" anschauen, und nicht als 1:1-Verfilmung, wie die die wir bisher hatten. Bin gespannt, scheint spaßig zu werden. Wenn es denn irgendwann mal in Deutschland gestreamt wird.

PS: Nicht nur der Drache ist süß, auch TOD fetzt. :D

  • Drucken