0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Drucken

Autor Thema: Neue Beiträge und SSL  (Gelesen 16741 mal)

Offline Nycra

  • Doppelkeks
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 10.451
  • Geschlecht: Weiblich
  • guckt durch eine beschlagene Scheibe mit Herzchen
    • Autorenseite Helen B. Kraft
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #30 am: 29. Mai 2018, 19:22:55 »
Hmm, jetzt funktioniert bei mir auch alles inklusive Smileys etc. Seltsam.  :hmmm:

Sascha

  • Gast
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #31 am: 30. Mai 2018, 08:49:46 »
EDIT2
Ich hätte einen Workaround, der aber extrem aufwendig wäre. Ich kann unter einer anderen Domain ein neues Forum einrichten, das die gleiche Datenbank wie der Tintenzirkel nutzt, aber seine Daten unverschlüsselt überträgt, und die Adresse dazu unter der Hand weitergeben. Aber das erfordert die komplette Neuinstallation des Forums, ich weiß nicht, ob es klappt, und wäre wirklich viel Arbeit. Ich hoffe daher, wir bekommen eure Handys dazu, mit dem Forum zu kooperieren.
Also nur so als persönliche Meinung: Ist den Aufwand nicht wert. Nur wegen ein paar Handies? Auf dem normalen Rechner klappt doch alles wunderbar. Ich denke, Du hast genug zu tun, tu Dir das nicht auch noch an!

Offline Steffi

  • Die Gezeichnete
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 7.127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich setzte meinen Fuß in die Luft und sie trug.
    • Romy Wolf
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #32 am: 30. Mai 2018, 08:59:06 »
Von meinem Handy aus geht es immer noch nicht, aber den Aufwand solltest du wirklich nicht betreiben, Maja. Ich werd's auch überleben, abends mal nicht in den Tintenzirkel zu schauen, wenn ich nicht mehr am Computer bin ;)
Sic parvis magna


HauntingWitch

  • Gast
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #33 am: 30. Mai 2018, 11:11:51 »
Also bei mir ist es inzwischen so, dass es mal geht und mal nicht. ??? Aber ich stimme zu, ich kann auch dann in den TiZi kommen, wenn ich an einem PC bin (was ja recht oft ist), also wegen mir musst du da jetzt auf keinen Fall noch mehr Aufwand betreiben.

Akirai

  • Gast
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #34 am: 30. Mai 2018, 15:05:15 »
Solange es auf den Rechnern funktioniert, würde ich mir die Mühe auch nicht machen. Aber vielen lieben Dank für das Angebot  :knuddel:

Offline Tintenteufel

  • Forengott
  • *****
  • Beiträge: 1.216
  • Geschlecht: Männlich
  • Onwards to Carcosa.
    • Stadtblut
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #35 am: 30. Mai 2018, 15:24:38 »
Das sehe ich genau so.
Wenn ich abends noch am Tablett ins Forum schaue, dann poste ich ohnehin sehr selten was und lese eher irgendwo zwischen. Das ist nichts, was unbedingt gewährleistet sein muss.  ;D
   Jedes Wort eine Lüge

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.770
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #36 am: 01. Juni 2018, 05:19:37 »
Da viele Kampfschreiber ihre Signatur noch über http eingebunden haben und das dazu führt, dass die Seiten dann als "nicht völlig sicher" angezeigt werden, hatte ich mir einen tollen Workaround ausgedacht: Einfach mittels automatischer Ersetzung alle http zu https machen. Und ja, für die Signaturen funktioniert das dann auch wunderbar. Alle Counter über https eingebunden, ganzes Forum sicher.

Bloß … alle Links, die in den verschiedenen Threads des Forums stehen, zum Beispiel zu Verlagen und Agenturen, funktionieren dann nur noch, wenn der Betreiber diese Webseite auch auf https umgestellt hat. Und insbesondere Agenturwebseiten, die weder über eine Loginfunktion noch ein Kontaktformular haben, sind nicht verpflichtet, das ganze Zertifikatgedöns auf sich zu nehmen, und verzichten dankend. Ergebnis: So ziemlich alle Agenturlinks waren tot.

Ich habe mich im Sinne des allgemeinen Interesses an Informationen entschieden, dass funktionierende Links wichtiger sind als Signaturen. Wenn ihr es noch nicht getan habt, bitte stellt euren Counter auf https um. Ich werde nach und nach hingehen und händisch in die Profile all derer eingreifen, die das noch nicht getan haben. Wenn ihr über ein länger nicht aktives Mitglied mit Counter in der Signatur stolpert, bitte verpetzt mir den Schuldigen, damit ich das sofort in Angriff nehmen kann. Aus Zeitgründen kann ich nicht mal eben auf gut Glück 400 Mitglieder durchschauen. Danke!
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Sprotte

  • Gast
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #37 am: 02. Juni 2018, 02:30:06 »
Auf der vierten Seite dieses Threads wird mir wieder das gelbe Schloss angezeigt. Nur: Da ist kein einziger Counter in Sicht, die Coverbilder sind auch als https eingebunden. Drollig! Was sehe ich nicht?
https://forum.tintenzirkel.de/index.php?topic=22664.45

Edit: Oh, nachträglich tauchte dann doch ein Counter auf. Bin schon still! Ich dachte, ich wäre da etwas Unheimlichem auf der Spur. :rofl:

Offline Alana

  • Die Listenreiche
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 17.698
  • Geschlecht: Weiblich
  • Je größer der Mann, desto geiler sein Mantel.
    • Alana Falk
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #38 am: 02. Juni 2018, 10:54:21 »
Bei mir geht es mal und mal nicht. Echt merkwürdig.

So großen Aufwand würde ich da jedenfalls auch nicht treiben, das ist ja nicht Sinn der Sache.
We're halfway out of the dark. - Doctor Who "A Christmas Carol"

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.770
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #39 am: 03. Juni 2018, 20:50:03 »
So, ich habe jetzt alle Mitgliederprofile durchgeschaut und bei allen, wo das noch nicht erfolgt war, die Counter entsprechend angepasst. Ich war versucht, alle Signaturen, die nicht unseren Formatierungsregeln entsprechen, komplett zu löschen, aber das habe ich auf einen anderen Tag verschoben. Morgen kann ich das immer noch tun. Solltet ihr an eurer Signatur mit mehr als einem Spruch oder dem Counter hängen: Bitte formatiert sie nach den Regeln am Schwarzen Brett, sonst sind sie bald weg.

Derweil hatte ich in der Zwischenzeit auch einen "Das Zertifikat ist nicht gültig"-Zwischenfall mit meinem Smartphone. Genau einen Tag lang, dann ging es wieder. Ich vermute, dass die Browser auf verschiedene Server zugreifen, um zu validieren, ob ein Zertifikat gültig ist, und einer darunter ist, in dem Letsencrypt nicht vertraut wird.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Alana

  • Die Listenreiche
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 17.698
  • Geschlecht: Weiblich
  • Je größer der Mann, desto geiler sein Mantel.
    • Alana Falk
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #40 am: 03. Juni 2018, 21:29:15 »
Dann wäre das vielleicht doch mal ein Fall für den Kundendienst von Lets Encrypt, oder? Vielleicht müssen die da was machen.
We're halfway out of the dark. - Doctor Who "A Christmas Carol"

Offline Romy

  • Nachtwache
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.673
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schubladen sind langweilig
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #41 am: 17. Juni 2018, 23:32:52 »
Funktioniert es jetzt eigentlich bei allen wieder?

Anfangs (als alle anderen es hatten), hatte ich das Problem nicht, erst seit ca. zwei Wochen. Ich habe gerade noch mal überlegt, erstmals aufgefallen ist es mir morgens am 4. Juni. Entschuldige @Maja, ich hätte mich auch viel früher melden können ... ich bin nur immer drüber weg gekommen, weil ich mit dem Smartphone eigentlich hauptsächlich in der Mittagspause in den Zirkel gucke und dann zwar genervt bin vom ständigen Warnhinweis ignorieren, aber bis ich Abends am Laptop sitze, wo das Tippen besser geht, habe ich es dann immer wieder vergessen. ::) Also, es ist jetzt kein Drama, aber vielleicht hat sich in der Zwischenzeit ja noch was ergeben, was ich tun kann? :)
Jedenfalls irgendwie kursios, dass das Problem bei mir auftrat, nachdem Du alle Counter mit dem https angepasst hattest. Vorher hatte sich mein Smartphone überhaupt nicht beschwert ...
Ich benutze auf dem Handy immer die Smarphone-Version und habe ein Galaxy S5, also auch nicht das Neueste, aber Updates bekommt es von Zeit zu Zeit, ich meine da war auch erst vor wenigen Wochen eins, ich weiß jetzt aber nicht mehr genau wann es war und ob da ein Zusammenhang bestehen könnte. Aber eventuell könnte da natürlich irgendwas passiert sein, was nicht mit dem Zirkel harmoniert ... bei anderen Websites ist das Problem jedenfalls noch nicht aufgetreten. :hmmm:
Das Zertifikat habe ich mir auch gerade mal angeguckt, das sieht exakt so aus wie das, was Steffi gepostet hatte.

Offline Maja

  • Staatsanwalt des Teufels
  • Obermotz
  • ******
  • Beiträge: 28.770
  • Крепитесь! Запад нам поможет.
    • Autorenseite Maja Ilisch
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #42 am: 17. Juni 2018, 23:50:18 »
Bei mir passiert es im Schnitt dreimal am Tag. Und ja, es nervt mich. Sehr.

Ich habe versucht, Geld in die Hand zu nehmen und ein richtiges, offizielles, akzeptiertes Zertifikat zu erwerben. Dabei wurde ich bei der Bestellung leider nicht darauf hingewiesen, dass ich den Tintenzirkel nur dann als Organisation zertifizieren lassen kann, wenn diese Organisation auch offiziell registriert ist - also eine Firma ist, die im Handelsregister steht ("organisation" hätte hier mit "Firma" übersetzt werde müssen, war es leider nicht). Damit ist das Geld weg (mehrere hundert Euro), ein Zertifikat habe ich immer noch nicht. Ich habe jetzt also die Option, nochmal Geld in die Hand zu nehmen und mich als Privatperson zertifieren zu lassen, bloß, das Geld habe ich nicht. Dieses nicht bekommene Zertifikat war schon merh, als ich mir eigentlich leisten kann (das Zweijahresabo musste auf einen Schlag bezahlt werden). #

Bis auf weiteres haben wir gerade keine Alternative, als so weiterzumachen, wie es gerade läuft. Ich bin zu arm für mehr als ein kostenloses Zertifikat, und zu sauer, über zweihundert Euro für nichts versenkt zu haben.
   Niemand hantiert gern ungesichert mit kritischen Massen
Robert Gernhardt

Offline Romy

  • Nachtwache
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 8.673
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schubladen sind langweilig
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #43 am: 18. Juni 2018, 01:02:53 »
Oh man, zweihundert Euro für nichts ist wirklich extrem ärgerlich! :seufz: Hätte das mit der Organisation (also, dass die offiziell registriert sein muss) nicht mal im Bestellprozess näher erwähnt werden können? Das ist ja schon ziemlich frech ...  :brüll:

Dann lass es wie es ist. Es ist zwar nervig, aber ich kann damit leben. Dass Du so viel Geld ausgibst, muss wirklich nicht sein!
Irgendwie kam im Thread ja auch durch, dass es tendenziell eher ältere Handys betrifft? Und sowieso generell nicht alles Handys. Meins ist mittlerweile über vier Jahre alt, das behalte ich wohl auch nicht mehr ewig und dann besteht ja eine Chance, das Problem auf diese Art mit der Zeit loszuwerden. :)

Offline Coppelia

  • Imperatrix Florarum Officii
  • Blaustern
  • *****
  • Beiträge: 12.394
  • Geschlecht: Weiblich
  • If I fall, I'll surely rise
    • Kaja Evert - Erlebe die Welten
Re: Neue Beiträge und SSL
« Antwort #44 am: 18. Juni 2018, 05:32:15 »
Das ist ja wirklich ätzend. Irgendwie verstehe ich auch nicht, warum du dann gar nichts bekommst. Bezahlt hast du ja, und könnte man nicht einfach quasi die Ware austauschen? Wie auch immer, vielleicht besteht ja die Chance, dass wir hier alle bzw. alle, die können/wollen, für ein Zertifikat zusammenlegen? Ich wäre dabei.

  • Drucken